automotion 02/2016

Fokusthema: Neue Testverfahren - neues Engineering
Die Einführung von RDE, WLTP und verschärfte CO2-Grenzwerte im NEFZ beschäftigen aktuell die Automobilindustrie. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen daher unsere Antworten auf die neuen Anforderungen und zukünftige Engineering-Lösungen vor.

Von der diskreten Systementwicklung für Motor und Getriebe zum integrierten Gesamtansatz für den Powertrain
Der klassische Verbrennungsmotor kommt zunehmend unter Druck. (...) Mehr
Ein virtuelles Fahrzeug auf einem virtuellen Prüfstand ermöglicht eine robuste Bedatung in kurzer Zeit
Wenn in weniger als zwei Jahren RDE (Real Driving Emissions) für die Zulassung von Fahrzeugen entscheidend sind, wird die Arbeit der Applikateure noch anspruchsvoller (...) Mehr
Der Emissionskoordinator von IAV stimmt Motor und Abgasnachbehandlung aufeinander ab
Im Gegensatz zu Testzyklen wie NEFZ oder WLTC sind bei Messungen nach Real Driving Emissions (RDE) keine festen Geschwindigkeits-Lastprofile vorgegeben. (...) Mehr
IAV nutzt bei Nachhaltigkeitsbetrachtungen seine Kompetenz für das gesamte Fahrzeug
Von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling: Um bei einem Life Cycle Assessment (LCA) die (...) Mehr
Das Life Cycle Assessment bewertet Antriebsvarianten von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling
Welchen Einfluss hat ein Fahrzeug mit einem bestimmten Antriebsstrang auf die Umwelt? (...) Mehr
IAV entwickelt eine neue Generation von Lithium-Ionen-Batterien mit planarem Aufbau
Die Batterie ist eine entscheidende Komponente für den Erfolg von E-Fahrzeugen. Darum haben sich die Hersteller ehrgeizige Ziele gesteckt (...) Mehr
Die IAV-Auslegungswerkzeuge für die Motormechanik lassen keine Wünsche offen
Sowohl IAV Engine als auch IAV Engine Toolbox sind integrierte Werkzeuge für die Entwicklung und Optimierung der Motormechanik (...) Mehr
Ein neues IAV-Tool ermöglicht die optimale Auswahl der Kabel für das Hochvolt-Bordnetz
Hohe Stromstärken und teilweise enge Bauräume: Hochvoltkabel in Hybridund Elektrofahrzeugen können sich im Betrieb stark (...) Mehr
Standardisierte IAV-Messprozedur erhöht die Reproduzierbarkeit und die Qualität der Ergebnisse
Die Einführung einer neuen Motorsoftware, eines neuen Datenstandes oder die Freigabe von Serienständen für Pkw-Dieselmotoren (...) Mehr
Die bidirektionale Schnittstelle flexPi erlaubt den Zugriff auf das Hochvoltsystem in Fahrzeugen
Mit ihren leistungsfähigen Hochvoltbatterien könnten Hybrid- und Elektrofahrzeuge auch externe Verbraucher versorgen. (...) Mehr

Seiten

Subscribe to %2