IAV auf der CES 2019 in Las Vegas

A Journey Towards Digital Mobility

      Eine Reise in die digitale Mobilität der Zukunft

      Auch 2019 präsentiert IAV im Rahmen der CES seine Vision der digitalen Mobilität der Zukunft.

      Unsere Vision der digitalen Mobilität der Zukunft nimmt Formen an

      Vernetzung und autonomes Fahren sind zwei der größten Treiber der zukünftigen Mobilität. Sie werden maßgeblich bestimmen, wie wir in Zukunft unterwegs sein werden. Das Fahren selbst wird dabei immer mehr zur Nebensache. Insassen werden zu Passagieren, Fahrzeuge zu Fortbewegungsmitteln, der Fahrspaß wird neu definiert. Die ganze Automobilbranche steht vor einem revolutionären Paradigmenwechsel.  

      Usability, Komfort und Fahrzeitgestaltung gewinnen signifikant an Bedeutung und werden maßgeblich über den Erfolg zukünftiger Mobilitätsdienste entscheiden. Entertainment, Service und Sicherheit sind dabei die zentralen Pfeiler. Für uns ist es selbstverständlich, die Entwicklung der zukünftigen Mobilität in all ihren Facetten voranzutreiben und unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

      Auf der CES 2019 in Las Vegas präsentiert IAV eine Auswahl der neuesten Entwicklungen. Wir nehmen Sie mit auf unsere faszinierende Reise in die digitale Mobilität der Zukunft. Steigen Sie ein. 

      Connected Entertainment | Side Window Entertainment

      zurück

      Langeweile auf der Rückbank war Gestern

       

      In Zukunft bietet das Seitenfenster weit mehr als nur schöne Aussichten: Sie fahren mit dem Auto an einem Restaurant vorbei – kein Problem, die Tischreservierung ist mit wenigen Klicks ausgelöst. Der Stau auf der Autobahn lässt die Kinder auf der Rückbank unbeeindruckt? Dann haben sie sich wohl schon mit dem Auto neben sich verbunden und spielen an der Seitenscheibe miteinander 4-Gewinnt. Und wer kennt es nicht: Man sitzt zu Hause und versucht sich krampfhaft an das gesehene Kinoplakat zu erinnern? Das war gestern! Mit dem Side Window Entertainment können Sie noch während der Fahrt Screenshots erstellen, wichtige Informationen live abrufen und teilen. Alles mit einem Klick auf die Seitenscheibe.

       

      IAV zeigt auf der CES 2019 in einem Showcase, wie das Seitenfenster der Zukunft aussieht und funktioniert. Das Prinzip dahinter: Eine Außenkamera filmt, was gerade am Fahrzeug vorbeizieht, während eine 3D-Innenkamera gleichzeitig die Blickrichtung des Insassen verfolgt. Mit Hilfe der GPS-Daten des Fahrzeugs und automatischer Objekterkennung weiß das System dadurch immer ganz genau, was sich der Fahrgast gerade ansieht. Ein transparentes OLED-Display als Seitenscheibe markiert die Sehenswürdigkeiten mit kleinen Touchpoints, die den Objekten während der Fahrt folgen. Drückt der Passagier darauf, werden Informationen zum ausgewählten Objekt eingeblendet, die das System aus dem Internet bezieht. 

       

      „Erste Lösungen könnten in zwei bis drei Jahren in Serie gehen“, berichtet Daniel Danz, der bei IAV die Entwicklung von Navigations- und Medienfunktionen leitet und sich mit den Infotainmentsystemen der Zukunft beschäftigt. „Künftig werden sich Fahrzeuge auch durch das Entertainment-Angebot an Bord voneinander unterscheiden, wobei mit transparenten OLED-Displays ausgestattete Scheiben eine wichtige Rolle spielen werden.“ Neben der Anreicherung der Umgebung mit Informationen können sie auch genutzt werden, um beispielsweise Office-Anwendungen, Spiele oder Lern-Apps anzuzeigen. In autonomen Fahrzeugen lässt sich zusätzlich auch die Frontscheibe nutzen – etwa als Leinwand, um während der Fahrt Filme anzusehen. Die neuen Entertainment-Möglichkeiten sollen sich künftig auch in ganzen Mobilitätsketten nutzen lassen: Reisende können dann in Bussen, Bahnen und Carsharing-Fahrzeugen Filme oder Spiele durchgehend verwenden.

       

    • IAV Messestand: NP-13

      3150 Paradise Rd
      Las Vegas, NV 89109, USA
      North Plaza/ Gold Lot

      IAV auf der CES - Wo Sie uns finden

      Ausstellungszeiten

      Dienstag, 8. Januar: 10 - 18 Uhr
      Mittwoch, 9. Januar: 9 - 18 Uhr
      Donnerstag, 10. Januar: 9 - 18 Uhr
      Freitag, 11. Januar: 9 - 16 Uhr

    • Vielen Dank für Ihr Interesse.

      Haben Sie eine Frage oder wollen Sie uns treffen? Unsere Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.

      Wie können wir Ihnen helfen?

      Ihr Anliegen:
      Persönliche Angaben
      Anschrift
      Kontaktinformationen

      Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

      Mit einem "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.