IAV auf der CES 2019 in Las Vegas

A Journey Towards Digital Mobility

      Eine Reise in die digitale Mobilität der Zukunft

      Auch 2019 präsentiert IAV im Rahmen der CES seine Vision der digitalen Mobilität der Zukunft.

      Unsere Vision der digitalen Mobilität der Zukunft nimmt Formen an

      Vernetzung und autonomes Fahren sind zwei der größten Treiber der zukünftigen Mobilität. Sie werden maßgeblich bestimmen, wie wir in Zukunft unterwegs sein werden. Das Fahren selbst wird dabei immer mehr zur Nebensache. Insassen werden zu Passagieren, Fahrzeuge zu Fortbewegungsmitteln, der Fahrspaß wird neu definiert. Die ganze Automobilbranche steht vor einem revolutionären Paradigmenwechsel.  

      Usability, Komfort und Fahrzeitgestaltung gewinnen signifikant an Bedeutung und werden maßgeblich über den Erfolg zukünftiger Mobilitätsdienste entscheiden. Entertainment, Service und Sicherheit sind dabei die zentralen Pfeiler. Für uns ist es selbstverständlich, die Entwicklung der zukünftigen Mobilität in all ihren Facetten voranzutreiben und unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

      Auf der CES 2019 in Las Vegas präsentiert IAV eine Auswahl der neuesten Entwicklungen. Wir nehmen Sie mit auf unsere faszinierende Reise in die digitale Mobilität der Zukunft. Steigen Sie ein. 

      Drive2Shop – Fahrzeit intelligent nutzen

      zurück

      Ein digitaler Marktplatz für alle

      Das wertvollste Gut in unserer Gesellschaft ist Zeit. Gleichzeitig gibt es kaum einen Ort, an dem die Menschen ihre Zeit so ungenutzt verstreichen lassen wie im Auto. Mit dem autonomen Fahren kann dieser Widerspruch in Zukunft vielleicht aufgelöst werden – doch warum sollte es nicht heute schon eine Möglichkeit geben, die Zeit im Auto effizient und sicher zu nutzen?

      Drive2Shop bringt die Lösung: das Automobil als digitaler Marktplatz, über den die Fahrer und ihre Familien mit den Shops in ihrer Umgebung verbunden sind und Einkäufe ganz einfach erledigen können. Das ist nicht nur für die Kunden interessant, die wertvolle Zeit gewinnen. Die Händler haben so auch die Möglichkeit, schon vor dem Kauf mit dem Kunden in Kontakt zu treten, während die Automobilhersteller eine dauerhafte digitale Beziehung zu ihren Kunden aufbauen können – in völlig neuer Qualität und Frequenz. Langfristig profitiert die gesamte Gesellschaft: Drive2Shop macht die Städte lebenswerter und schützt die Umwelt.

      Wie das funktioniert? Einfach. Intuitiv. Und vor allem: sicher. So wertet Drive2Shop das Auto zum Assistenten im Alltag auf, über den die Fahrer mit ihrer Umwelt vernetzt sind und Besorgungen des täglichen Lebens abwickeln können.
      Das System gleicht die Angebote lokaler Händler mit den Wünschen der Kunden ab, die vorab in der Cloud gesammelt wurden oder spontan, per Spracheingabe, auf der Fahrt geäußert werden. Gibt es eine Übereinstimmung, erhält der Fahrer den bestmöglichen Vorschlag. Er kann das gewünschte Produkt bestellen und sofort mitnehmen; das Auto navigiert ihn direkt zum Händler. Bezahlt ist der Einkauf, wenn der Kunde eintrifft – ganz unkompliziert über eine abgesicherte Transaktion aus dem Fahrzeug heraus. Nach dem Click-and-Collect-Prinzip kann der Kunde die Produkte einsammeln, ohne das Auto verlassen zu müssen.
      Der Fahrer kann das System entweder per Spracheingabe oder Touch bedienen. Es ist ständig verfügbar (eine ausreichende Internetverbindung vorausgesetzt) sowohl im Fahrzeug als auch über eine App auf Smartphones oder Tablets.
      Für visionäre Ideen bei der Entwicklung von Drive2Shop und das technische Know-how im Automobilbereich ist die Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) zuständig. Concardis, der führende Paymentdienstleister in Europa, garantiert die sichere und unkomplizierte Zahlungsabwicklung.

      Weitere Informationen zu Drive2Shop  finden Sie hier.

       

    • IAV Messestand: NP-13

      3150 Paradise Rd
      Las Vegas, NV 89109, USA
      North Plaza/ Gold Lot

      IAV auf der CES - Wo Sie uns finden

      Ausstellungszeiten

      Dienstag, 8. Januar: 10 - 18 Uhr
      Mittwoch, 9. Januar: 9 - 18 Uhr
      Donnerstag, 10. Januar: 9 - 18 Uhr
      Freitag, 11. Januar: 9 - 16 Uhr

    • Vielen Dank für Ihr Interesse.

      Haben Sie eine Frage oder wollen Sie uns treffen? Unsere Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.

      Wie können wir Ihnen helfen?

      Ihr Anliegen:
      Persönliche Angaben
      Anschrift
      Kontaktinformationen

      Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

      Mit einem "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.