IAV auf der CES 2019 in Las Vegas

A Journey Towards Digital Mobility

      Eine Reise in die digitale Mobilität der Zukunft

      Auch 2019 präsentiert IAV im Rahmen der CES seine Vision der digitalen Mobilität der Zukunft.

      Unsere Vision der digitalen Mobilität der Zukunft nimmt Formen an

      Vernetzung und autonomes Fahren sind zwei der größten Treiber der zukünftigen Mobilität. Sie werden maßgeblich bestimmen, wie wir in Zukunft unterwegs sein werden. Das Fahren selbst wird dabei immer mehr zur Nebensache. Insassen werden zu Passagieren, Fahrzeuge zu Fortbewegungsmitteln, der Fahrspaß wird neu definiert. Die ganze Automobilbranche steht vor einem revolutionären Paradigmenwechsel.  

      Usability, Komfort und Fahrzeitgestaltung gewinnen signifikant an Bedeutung und werden maßgeblich über den Erfolg zukünftiger Mobilitätsdienste entscheiden. Entertainment, Service und Sicherheit sind dabei die zentralen Pfeiler. Für uns ist es selbstverständlich, die Entwicklung der zukünftigen Mobilität in all ihren Facetten voranzutreiben und unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

      Auf der CES 2019 in Las Vegas präsentiert IAV eine Auswahl der neuesten Entwicklungen. Wir nehmen Sie mit auf unsere faszinierende Reise in die digitale Mobilität der Zukunft. Steigen Sie ein. 

       

      Impressionen der CES 2018

      Einfach Behaglich

      zurück

      Die Zukunft der Fahrzeug-Klimatisierung ist vernetzt.

      Die Klimaanlage der Zukunft ist leicht zu bedienen und hat ein Gedächtnis: Erkennt sie einen Passagier wieder, stellt sie sich automatisch auf seine Vorlieben ein.

      Heute sind wir in der Lage, diesen Wunsch zu erfüllen. Dank portabler Geräte wie Tablet-Computer oder Wearables bringt jeder Nutzer seine persönliche ID ins Fahrzeug, das dadurch individuell auf ihn eingehen kann. Mehr noch: Durch Einbezug von echtzeitfähigen Clouddaten, persönlichen Nutzerprofilen und Terminkalendern wird die situative Bereitstellung von individualisierter Behaglichkeit Realität.

      Keine einfache Aufgabe: Für die individualisierte Behaglichkeit benötigen wir neben einer Schnittstelle zwischen Consumer-Geräten und Auto auch lernfähige Berechnungen sowie Algorithmen, die viele unterschiedliche Daten und physikalische Zustände erfassen und auswerten können. Ziel ist es, den Zusammenhang zwischen den thermischen Randbedingungen und der tatsächlich empfundenen Behaglichkeit des Fahrers mit hoher Sicherheit zu erkennen und dementsprechend für maximales Wohlbefinden zu sorgen.

      Wie das in der Praxis funktioniert, zeigen wir Ihnen auf unserem CES-Messestand am Beispiel einer vernetzten Behaglichkeitsregelung mit adaptivem Nutzerprofil.

    • IAV Messestand: NP-13

      3150 Paradise Rd
      Las Vegas, NV 89109, USA
      North Plaza/ Gold Lot

      IAV auf der CES - Wo Sie uns finden

      Ausstellungszeiten

      Dienstag, 8. Januar: 10 - 18 Uhr
      Mittwoch, 9. Januar: 9 - 18 Uhr
      Donnerstag, 10. Januar: 9 - 18 Uhr
      Freitag, 11. Januar: 9 - 16 Uhr

    • Vielen Dank für Ihr Interesse.

      Haben Sie eine Frage oder wollen Sie uns treffen? Unsere Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.

      Wie können wir Ihnen helfen?

      Ihr Anliegen:
      Persönliche Angaben
      Anschrift
      Kontaktinformationen

      Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

      Mit einem "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.