IAV auf der CES 2019 in Las Vegas

A Journey Towards Digital Mobility

      Eine Reise in die digitale Mobilität der Zukunft

      Auch 2019 präsentiert IAV im Rahmen der CES seine Vision der digitalen Mobilität der Zukunft.

      Unsere Vision der digitalen Mobilität der Zukunft nimmt Formen an

      Vernetzung und autonomes Fahren sind zwei der größten Treiber der zukünftigen Mobilität. Sie werden maßgeblich bestimmen, wie wir in Zukunft unterwegs sein werden. Das Fahren selbst wird dabei immer mehr zur Nebensache. Insassen werden zu Passagieren, Fahrzeuge zu Fortbewegungsmitteln, der Fahrspaß wird neu definiert. Die ganze Automobilbranche steht vor einem revolutionären Paradigmenwechsel.  

      Usability, Komfort und Fahrzeitgestaltung gewinnen signifikant an Bedeutung und werden maßgeblich über den Erfolg zukünftiger Mobilitätsdienste entscheiden. Entertainment, Service und Sicherheit sind dabei die zentralen Pfeiler. Für uns ist es selbstverständlich, die Entwicklung der zukünftigen Mobilität in all ihren Facetten voranzutreiben und unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

      Auf der CES 2019 in Las Vegas präsentiert IAV eine Auswahl der neuesten Entwicklungen. Wir nehmen Sie mit auf unsere faszinierende Reise in die digitale Mobilität der Zukunft. Steigen Sie ein. 

      Insassensensorik | Vehicle Assistant Systems

      zurück

      Fahrzeuginsassen stets im Blick

      Autonomes Fahren ist der zentrale Treiber für die Verwendung kamerabasierter Sensorsysteme im Fahrzeuginnenraum. Dabei sind stationäre Kameralösungen der Schlüssel für die Erweiterung von Funktionen wie beispielsweise Authentifizierungsprozesse, Insassendetektion und Komforteinstellungen.

      Biometrie im Fahrzeug hat bereits in den vergangenen Jahren stets an Relevanz gewonnen. Doch bisherige Lösungen weisen deutliche Schwächen in ihrer Konsistenz auf. So können zum Beispiel Zutritt und Startprozess an einen Fingerabdruck gekoppelt werden, doch bei Verletzungen oder Verschmutzungen wird die Funktionalität stark beeinträchtigt oder außer Kraft gesetzt. Wie es anders geht, zeigen IAV und das amerikanische Start-Up FaceTec Inc. auf der CES 2019. Der Showcase koppelt mobile und stationäre Kameralösungen und implementiert sie ins Fahrzeug.

      Die Kamera im Fahrzeuginnenraum erkennt, ob die zum Zutritt berechtigte Person tatsächlich auf dem Fahrersitz Platz genommen hat. Nur bei einem positiven Abgleich wird z.B. der Startvorgang freigegeben. Darüber hinaus lassen sich fahrerindividuelle Einstellung an den Prozess knüpfen. Persönliche Fahrwerkseinstellungen oder die Sitzposition, die Wahl des Lieblingsradiosenders oder die Wohlfühltemperatur – das Fahrzeug stellt sich direkt auf den erkannten Fahrer ein und ermöglicht von Beginn an ein Mehr an Komfort.

      Über den biometrischen Abgleich bietet das System ein hohes Maß an Sicherheit. Besonders im gewerblichen Sektor, z.B. im Nutzfahrzeugbereich oder für Carsharing-Anbieter, ist diese Lösung spannend. Zudem sind Vorteile in der Versicherungseinstufung vorstellbar. Durch die Sicherstellung, dass nur der authentifizierte Fahrzeugnutzerkreis das Auto bewegen darf, kann man darauf vertrauen, dass keine unberechtigten Personen Zugang zum Fahrzeug und seinen Funktionen erhalten.

      Nicht zuletzt bietet die Lösung von IAV und FaceTec einen Rund-um-Schutz für alle Fahrzeuginsassen: Die kamerabasierten Sensoren detektieren jederzeit die Position aller Fahrzeuginsassen. Hat der Beifahrer beispielsweise im Zuge eines gestenreichen Gesprächs in einer Unfallsituation die Hand auf Gesichtshöhe, verhindert die Sensorik ein Auslösen des Airbags. Der Beifahrer wird so vor schweren Gesichtsverletzungen geschützt.

       

    • IAV Messestand: NP-13

      3150 Paradise Rd
      Las Vegas, NV 89109, USA
      North Plaza/ Gold Lot

      IAV auf der CES - Wo Sie uns finden

      Ausstellungszeiten

      Dienstag, 8. Januar: 10 - 18 Uhr
      Mittwoch, 9. Januar: 9 - 18 Uhr
      Donnerstag, 10. Januar: 9 - 18 Uhr
      Freitag, 11. Januar: 9 - 16 Uhr

    • Vielen Dank für Ihr Interesse.

      Haben Sie eine Frage oder wollen Sie uns treffen? Unsere Experten freuen sich auf Ihre Anfrage.

      Wie können wir Ihnen helfen?

      Ihr Anliegen:
      Persönliche Angaben
      Anschrift
      Kontaktinformationen

      Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

      Mit einem "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.