529 Jobs

Get ahead in IAV

    • Gifhorn

    Your tasks

    Zur Absicherung der Entwicklung autonomer Fahrzeuge und neuer Mobilitätsdienste entwickelt und betreibt die Abteilung Vehicle IT die IAV Big Data Platform. Technologien und Methoden wie Hadoop, Spark, Kafka, Machine Learning oder eine verteilte, globale Datenhaltung sind die Enabler, um gemeinsam mit unseren Kunden die Mobilität von morgen zu gestalten.

    Wir suchen zu diesem Zweck Verstärkung unseres Support-Teams, um gemeinsam die Brücke zwischen IT und Automotive zu schlagen. Sie erwartet ein herausforderndes, abwechslungsreiches technologisches Umfeld in der Weiterentwicklung unserer etablierten Plattform-basierten Produkte, die wir gemeinsam mit Ihnen auf ein neues Level heben wollen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Erster Ansprechpartner für telefonische Kundenanfragen
    • Gewährleistung eines stabilen und störungsfreien Betriebes der System- und Applikationsumgebung
    • Durchführung der Fehleranalyse und -behebung im Rahmen des 1st-Level-Supports
    • Dokumentation und Pflege von Fehlermeldungen sowie Lösungen in einem Ticketsystem
    • Schnittstelle der Applikationsentwicklung, Operations & IT und dem Kunden
    • Weiterleitung komplexer Fragestellungen an den 2nd-Level-Support
    • Koordination übergreifender Anfragen über mehrere Fachabteilungen hinweg
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    In der frühen Entwicklungsphase des Antriebsstranges eines Fahrzeuges kommen leistungsfähige Auslegungsmethoden und Softwaretools zum Einsatz. Auf Grund der großen Komplexität ist die Parallelisierung und Verteilung der Rechenlast auf mehrere Recheneinheiten nötig. Bei IAV werden Tools zur Steuerung des verteilten Rechnens entwickelt und eingesetzt. Ihre Aufgabe kann beispielsweise darin bestehen:

    • Softwaretools auf den Einsatz für verteiltes Rechnen vorzubereiten
    • Komplexe Algorithmen zu parallelisieren
    • Konzepte zur Verteilung von Rechenlast weiterzuentwickeln
    • Implementierung einer Test-Umgebung auf Basis von Unit-Tests
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit können Sie auf dem Gebiet der Berechnung/Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe zwischen folgenden Themengebieten wählen:

    Ladungswechsel/Aufladung/Akustik:

    • Untersuchung von Niederdruck AGR und Wassereinspritzung auf die Performance an aufgeladenen Ottomotoren
    • Einfluss transienter Druckflusszahlen auf die Motorprozessrechnung
    • Weiterentwicklung einer Berechnungsmethode zur Bewertung der Abgasanlagenakustik

    Schmierung/Kühlung:

    • Entwicklung eines optimalen Schmierkonzeptes für Haupt- und Pleuellager
    • Ausarbeitung effektiver Kolbenkühlkonzepte bei thermisch hochbelasteten Motoren unter dem Aspekt der Ölbedarfsreduzierung

    Kraftstoffsystem:

    • Erarbeitung von zukünftigen Kraftstoffsystemlayouts für direkt einspritzende Ottomotoren

    Thermomanagement:

    • Bewertung von Thermomanagement-Feature auf zukünftige Fahrzyklen
    • Einfluss von Hybridisierung auf das Thermomanagement des Motors

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums durchgeführt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin

    Your tasks

    Um die Effizienz von aufgeladenen Verbrennungsmotoren zu steigern, soll eine kaskadierte Ladeluftkühlung untersucht werden. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen die Auswirkungen der kaskadierten Ladeluftkühlung auf die Ladelufttemperatur vor Eintritt in den Zylinder untersucht und Lösungen für eine effektive Ladeluftkühlung für bestimmte Motorenbetriebspunkte erarbeitet werden. Der Inhalt liegt schwerpunktmäßig auf der detaillierten Analyse der Vorgänge in der Ladeluftstrecke und eine Erstellung einer Simulation in GT-SUITE. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sollen verschiedene Geometrievarianten hinsichtlich Effizienz und Funktionalität miteinander verglichen und Optimierungsvorschläge abgeleitet werden:

    • Literaturrecherche mit den theoretischen Grundlagen von Ladeluftkühlern
    • Analyse und Interpretation der auftretenden strömungsmechanischen Phänomene
    • Plausibilisierung der Ergebnisse mit 1D-Simulationen und theoretischen Werten
    • Erarbeitung / Auswahl von Bewertungsgrößen für den Vergleich verschiedener Geometrievarianten
    • Auswahl geeigneter Betriebspunkte für den simulativen Geometrievergleich
    • Ggf. Aufzeigen von Optimierungspotential für den Betrieb und die Geometrieanordnung
    • Dokumentation der Arbeiten
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin

    Your tasks

    Die Einhaltung aktueller und zukünftiger Abgasgesetzgebungen für Personen­kraftwagen fordert neben der Emissionsoptimierung der Verbrennung auch aktive Maßnahmen zur Abgasnachbehandlung. Dabei kommen in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren der Oxidationskatalysator (DOC), der Diesel­partikel­filter (DPF) sowie Katalysatoren zur Stickoxidreduktion bzw. Dreiwegekatalysatoren in unterschiedlichen Kombinationen zum Einsatz. IAV gehört auf dem Gebiet der Abgasnachbehandlung zu den international führenden Entwicklungspartnern der Automobilindustrie und sucht Studenten (m/w) für Projekte zur Erreichung der herausfordernden Abgasgrenzwerte bei gleichzeitig möglichst geringen CO2-Emissionen zur Schonung der Umwelt.

    Im Rahmen einer Abschlussarbeit setzt sich die Aufgabenstellung je nach Qualifikation und Interesse zusammen. Hierbei steht primär die Weiterentwicklung bestehender Ansätze aus den Gebieten der praktischen Anwendung am Synthesegasprüfstand, der Simulation von Katalysatoren am Computer oder der Weiterentwicklung der Simulations- und Bewertungsmethoden im Vordergrund.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Das Testen moderner Softwaresystemen ist entscheidend für eine hohe Softwarequalität. Gerade das Testen von Black-Box-Systemen, bei denen der Quellcode nicht eingesehen werden kann, ist jedoch schwierig und erfordert hohen manuellen Aufwand. Beispiele für den Einsatz solcher Systeme sind GUI-Tests aus Sicht des Endanwenders.

    In dieser Arbeit sollen aktuelle Anforderungen bei IAV ermittelt und mit den Möglichkeiten verschiedener, existierender Testwerkzeuge verglichen werden. Dies beinhaltet:

    • Einarbeitung in die Themen Black-Box-Testing und Testautomatisierung
    • Aufnahme von aktuellen Anforderungen in Projekten
    • Umfangreiche Recherche und Vorstellung existierender Testautomatisierungswerkzeuge auf dem freien Markt mit Fokus auf automatisierten GUI-Tests
    • Validierung der Eignung dieser Werkzeuge zur Erfüllung der ermittelten Anforderungen mittels eines geeigneten Benotungsschemas/Metriken für die Werkzeuge und Vergleich der jeweils erzielten Eignung für IAV
    • Erste Realisierung von Testkonzepten im geeigneten Werkzeug

    Aufgrund des Umfangs ist diese Arbeit ausschließlich als Bachelorarbeit vorgesehen.

    Eine Kombination aus Praktikum und Abschlussarbeit sowie Bewerbungen im Team sind ebenfalls möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Moderne Softwaresysteme werden immer komplexer. Die Qualitätssicherung dieser Systeme wird demnach immer aufwändiger und umfangreicher. Die Softwarequalität entscheidet über den Erfolg des entwickelten Produkts. Um eine hohe Qualität gewährleisten zu können, werden unterschiedliche Testprozesse eingesetzt, welche eine frühe Fehlerfindung zum Ziel haben. Meist reichen die Ressourcen eines Unternehmens jedoch nicht aus, um eine Software regelmäßig vollständig zu testen. Eine Möglichkeit diese Herausforderung zu lösen, bietet der Ansatz des Crowdtesting. Hierbei werden Testaufgaben auf eine große Menge von Personen (Crowd) verteilt. Crowdtesting greift damit auf die Intelligenz und Arbeitskraft einer großen Personengruppe zur Bewältigung von umfassenden Testumfängen zu. Im Rahmen dieser studentischen Arbeit sollen potentielle Ansätze zum Einsatz von Crowdtesting bei IAV entwickelt, analysiert und verglichen werden. Dies umfasst konkret:

    • Einarbeitung in wissenschaftliche Literatur zum Thema Crowdtesting
    • Untersuchung, wie ein solcher Ansatz mit Eigenmitteln realisiert werden kann, d.h. ob und wie eine eigene „IAV-Crowd“ etabliert werden kann
    • Entwicklung eines Prototypens zur Realisierung der entwickelten Ansätze (Website, App o.ä.)
    • Machbarkeitsstudie mit Teilnehmern bei IAV
    • Auswertung und Gegenüberstellung von verschiedenen Metriken und Eigenschaften der entwickelten Ansätze
    • Vergleich der Ergebnisse mit verfügbaren Crowdtesting-Angeboten
    Studentische Mitarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin

    Your tasks

    Die Digitalisierung hat in allen Gesellschaftsbereichen innovative Technologien und Dienste hervorgebracht und setzt neue Impulse bei der Vernetzung von Fahrzeugen, Sensoren und Geräten im „Internet of Things“. Um die hohen Anforderungen in Hinblick auf die Bereitstellung und den Betrieb komplexer IoT-Systeme zu bewältigen, sind aktuell einige Vorschläge für allgemeingültige IoT-Referenzarchitekturen veröffentlicht worden. Im Rahmen der Abschlussarbeit sollen diese vergleichend analysiert und für die Nutzbarkeit im Automobilbereich bewertet werden.

    • Ausführliche (Literatur-) Recherche zu bekannten bzw. zukünftig relevanten IoT-Referenzarchitekturen (RAMI 4.0, IIRA, etc.)
    • Identifizierung objektiver Analysekriterien und Beschreibung bzw. Vergleich der IoT-Referenzarchitekturen
    • Bewertung der IoT-Referenzarchitekturen in Hinblick auf Praxisanwendungen im Automobilsektor (car2x-Kommunikation, ConnectedCar, etc.)
    • Vergleich und Bewertung bereits vorhandener Lösungen am Markt
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Bei der IAV GmbH wurde ein System entwickelt, das die kanalspezifischen Eigenschaften einer Mobilfunk- oder V2X-Verbindung zusammen mit der Konfiguration des Mobilfunknetzes bzw. weiterer Teilnehmer in der Realität aufzeichnet, so dass eine Reproduktion (Emulation) mit einem IAV-eigenen Mobilfunknetz im Labor erfolgen kann. Diese soll insbesondere die Modellierung realistischer Kanaleigenschaften wie beispielsweise Interferenz oder Signalfading umfassen. Im Rahmen einer Abschlussarbeit sollen mit Ihrer Unterstützung folgende Themen bearbeitet werden:

    • Aufarbeitung der für die Modellierung von Mobilfunk- oder V2X-Kanälen notwendigen theoretischen Grundlagen
    • Einarbeitung in die am Prüfstand Konnektivität vorhandenen Anwendungen und Schnittstellen
    • Entwicklung einer Softwarekomponente zur Remote-Ansteuerung eines Spirent Kanalemulators
    • Einbindung der Kanalemulation in den bestehenden Prüfstand
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Damit für die Bearbeitung von Supportanfragen eine hohe Effizienz gewährleistet werden kann, müssen eingehende Anfragen zunächst kategorisiert (z.B. nach betroffener Funktion) werden. Die dafür erforderlichen Analysen werden derzeit manuell durchgeführt, was einen Engpass im Supportprozess darstellt. In einer zuvor durchgeführten studentischen Arbeit wurden erste Möglichkeiten evaluiert wie die Kategorisierung von Serviceanfragen durch einen automatischen Ansatz mit Hilfe von Machine Learning optimiert werden kann. Dieser Ansatz stellte sich als vielversprechend heraus und soll in dieser Abschlussarbeit fortgesetzt werden. Dazu sollen weitere, verfügbare Dokumente in die Analyse einbezogen werden. Dies beinhaltet:

    • Recherche von existierenden wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Dokumentenkategorisierung
    • Einarbeitung in das Gebiet Supervised Machine Learning (ML) sowie in Python
    • Ggf. Einarbeitung in das Thema Image Recognition zur Auswertung von Screenshots
    • Konzeption eines automatischen Kategorisierungsprozesses für Serviceanforderungen auf Basis von beigefügten Dokumenten
    • Implementierung der Verfahren
    • Evaluation anhand von Projektdaten mit Messung von Präzision, Trefferquote etc.

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die Verbreitung von vernetzten Fahrzeugen setzt sich rasant fort. Alle großen Automobilhersteller integrieren zunehmend Systeme und Funktionen in ihr Angebot, die das Fahrzeug mit der Umwelt vernetzen. So ist es beispielsweise möglich, den Status seines Fahrzeugs auf dem Smartphone anzeigen zu lassen und dessen Funktionen aus der Ferne zu steuern. Die Entwicklung einer solchen Smartphone-App und insbesondere die Absicherung ist ohne eine geeignete Testautomatisierung nicht mehr zu gewährleisten. Mit Ihrer Hilfe möchten wir die Entwicklung unserer Testautomatisierung weiter vorantreiben. Neben der Implementierung neuer Funktionen und Testfälle sollen Sie vor allem auch Technologien hinsichtlich ihrer Einsetzbarkeit untersuchen, bewerten und Konzepte erstellen. Die Aufgabe umfasst folgende Tätigkeiten:

    • Einarbeitung in die Thematik Mobile Online Dienste sowie des Softwaretests (manuell und automatisiert)
    • Untersuchung von neuen Technologien zur automatisierten Auswertung
    • Erstellung und Implementierung von Konzepten für den Einsatz

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Zur Analyse leitungsgebundener Wechselwirkungen und der Ableitung von Entstörmaßnahmen werden Modelle der untersuchten Baugruppen benötigt. Ein gängiges Verfahren der Modellbildung ist die Messung der frequenzabhängigen Impedanz an den Schnittstellen einer Baugruppe und die Ableitung elektrischer Ersatzschaltbilder (ESB) aus diesen Messdaten. Das Verfahren zur Ableitung der ESB ist momentan langwierig und erfordert viel Erfahrung vom Anwender. Daher soll die Ableitung des elektrischen Ersatzschaltbildes aus den Messdaten in Zukunft automatisiert erfolgen.

    • Einlesen, Analysieren und Auswerten von Messdaten eines Systems via Matlab / Octave
    • Bestimmung des Ersatzschaltbildes über ein Verfahren aus der Literatur
    • Simulation des äquivalenten Ersatzschaltbildes via Schaltungssimulator (SPICE)
    • Verifizierung der Vorgehensweise und der implementierten Programme an theoretischen und praktischen Systemen (Messung)

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Dresden

    Your tasks

    Moderne Softwarewerkzeuge für die Hardware-Entwicklung gestatten eine Automatisierung von Bedienschritten. Grundlage der Funktionalität ist entweder eine interne Schnittstelle für Skripte oder ein externes Application Programming Interface (API), welche jeweils eine Aneinanderreihung von Befehlen ermöglichen. Der Einsatz von Skripten für spezifische Teilprobleme verspricht eine signifikante Beschleunigung der Entwicklungsarbeit.

    Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll untersucht werden, bis zu welchem Grad diese Scripting-Funktion die Arbeit des Entwicklers unterstützen kann. Als praktische Referenz für ein Elektronikdesign dient eine Sensorplatine, die zur Abstandsüberwachung im automobilen Umfeld zum Einsatz kommt. Konkret besteht die Aufgabe ausfolgenden Punkten:

    • Einarbeitung in die API eines modernen CAE-Tools (Computer Aided Engineering)
    • Entwicklung von Konzepten zur Einbindung der API-Schnittstelle in den Hardware-Entwicklungsprozess
    • Erstellung von Skripten zur automatisierten Abarbeitung spezifischer Entwurfsschritte

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums durchgeführt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Your tasks

    Das Erlebnis moderner Smartphones und der vielen unterschiedlichen Dienste, die über vernetzte Geräte verfügbar werden (IoT), führen bei immer mehr Konsumenten dazu, dass hohe Erwartungen an neue vernetzte Angebote im automobilen Umfeld bestehen. Die Automobilhersteller arbeiten vor diesem Hintergrund intensiv daran neue Angebote und Dienste über Apps verfügbar zu machen. Neue vernetzte Angebote betreffen sowohl Dienste welche Aktionen im Fahrzeug auslösen (Tür entriegeln oder Standklimatisierung starten) als auch Dienste im Infotainmentumfeld (live Verkehrsinformation). Die Qualitätsansprüche für Apps in der Automobilindustrie sind hoch, weshalb das Thema Qualitätssicherung eine strategische Bedeutung hat. IAV ist sowohl im Bereich der App-Entwicklung, wie im Bereich der Fahrzeugsteuergeräteentwicklung aktiv und beschäftigt sich intensive mit Hard- und Softwaretests. Eine besondere Herausforderung sind dabei automatisierte Ende-zu-Ende-Tests. Ihr zukünftiges Aufgabenspektrum umfasst:

    • Weiterentwicklung der Automatisierung der Frontendanregung (App, Web, Infotainment) und der Dienste Erprobung im Fahrzeug
    • Konzeptionierung und Entwurf einer Weboberfläche zur Steuerung des Testprozesses
    • Unterstützung bei der Implementierung des Reportingportal

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Rostock

    Your tasks

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten auf dem Wissenschaftsgebiet Automatisierungstechnik an. Die Aufgabenstellungen beinhalten Themengebiete wie Automatentheorie, Steuerungstechnik, Prozessinformatik sowie Modell- und signalbasierte Diagnose.

    Themen sind unter anderen in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Prüfstandsautomatisierung
    • Erstellung von automatisierten Diagnoseskripten
    • On- und Offboard-Diagnose im KFZ
    • Analyse des Gesamtsystemverhalten bei Komponentenausfall
    • Diagnose der Kühlkomponenten in Hybrid-Antriebssträngen
    • Diagnose der Hochvoltkomponenten in elektrifizierten Fahrzeugen

    Die Bearbeitung findet je nach Projektorientierung an unseren Standorten Gifhorn oder Rostock statt. Die fachliche Betreuung wird durch zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Fachpraktikum und Abschlussarbeit ist in Übereinstimmung mit der jeweiligen Prüfungsordnung möglich.
    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Das Lenkrad ist die haptische Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Sowohl das Fahrerlebnis als auch das Gefühl für Sicherheit erfährt der Fahrer über die Lenkung. Je nach Design, Durchmesser und Form ist es charakterbildend für das Fahrzeug und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung des Fahrerlebnisses. Grundsätzlich besteht ein modernes Lenksystem aus dem Lenkrad, der Lenksäule, der elektrischen Lenkkraftunterstützung sowie dem Lenkgetriebe. Diese Komponenten integrieren wir als Gesamtsystem in ein Fahrzeug. Viele Funktionen der elektromechanischen Lenkung enthalten sicherheitsrelevante Elemente. Im breiten Umfang werden diese heute mithilfe von elektrischen, elektronischen und softwarebasierten Komponenten realisiert. Im Rahmen dieses Umfeldes bieten wir die Möglichkeit zur Anfertigung einer Abschlussarbeit mit den folgenden möglichen Arbeitsschwerpunkten:

    • Objektivierung von kritischen Fahrzeugreaktionen für die Lenksystementwicklung
    • App-Entwicklung für die Durchführung von Fahrversuchen und deren Online-Auswertung
    • Konzept zur Identifikation eines Fahrermodells
    • Designbedingte Hardware-Fehler und ihre Vermeidung
    • Design und Verifikation von Sicherheitsarchitekturen in der Software-Entwicklung

    Die Anfertigung der Abschlussarbeit findet in unserem Büro in Braunschweig statt.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Sindelfingen,
    • Stollberg,
    • Berlin,
    • München

    Your tasks

    Wir bieten ständig interessante Themen für Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Studien- und Projektarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung/Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe. Unter Anwendung von modernen Berechnungsmethoden (FEM, BEM, MKS und CFD) bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus den Bereichen:

    • Strukturmechanik
    • Akustik
    • Strukturdynamik
    • Strömungsmechanik
    • Thermodynamik

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Fahrzeugmessdaten vorgenommen werden, um unbekannte Muster, Regeln oder Gesetzmäßigkeiten mit Hilfe von Data-Mining-Methoden zu finden, mit dem Ziel, Nutzerprofile zu generieren sowie Trendvorhersagen zu realisieren.

    • Datentransformation und Korelationsanalyse
    • Charakterisierung von Nutzerprofilen (Fahrer, Fahrzeugkomponenten, etc.)
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung
    • Zeitreihenanalyse und Trendvorhersage
    • Lebensdauervorhersage von Fahrzeugkomponenten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Testen von Bagging- und Boosting-Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Fahrzeug-Diagnose ist ein wichtiges Instrument der Werkstätten zur Erkennung und Behebung von Fehlern im Fahrzeug. Darüber hinaus können durch sie Funktionen und Software aktualisiert, konfiguriert und freigeschaltet werden.

    In Zukunft wird dieses Werkzeug der Diagnose in immer mehr Fahrzeugen online angewendet werden, so dass die beschriebenen Funktionen auch ohne Werkstattbesuch durchgeführt werden können und neue Möglichkeiten wie „prädiktive Diagnose“ angeboten werden können.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit besteht zunächst in der Konzeptionierung möglicher Architekturen zur „remote Diagnose“, sowohl auf Backend-Seite als auch im Fahrzeug. Dabei sollen in der Werkstatt-Diagnose bereits existierende Strukturen und Abläufe wo möglich weiterverwendet werden.

    Ein ausgewähltes Konzept soll dann an einem Demonstrator-Fahrzeug auf einem CarPC prototypisch realisiert werden.

     

    Eine Kombination aus Abschlussarbeit und Praktikum sowie eine Bewerbung als Team ist ebenfalls möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    • Aufbau von Berechnungsmodellen der Antriebsaggregate von Fahrzeugen (Verbrennungsmotor und E-Maschine)
    • Durchführung von Simulationen des dynamischen Verhaltens dieser Aggregate mit State of the Art-Berechnungssoftware
    • Ableitung von Empfehlungen zur Verbesserung von Berechnungsmodellen und -methodik

    Die Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit, Praktikum oder einer Abfolge aus Praktikum und Abschlussarbeit erfolgen.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Your tasks

    Die Digitalisierung hält derzeit in allen möglichen Bereichen Einzug – so auch im Kraftfahrzeug. Mit den Vorteilen gehen auch Risiken einher. Eine dieser Risiken ist die Security. Dabei spielt die Sicherheit von Daten (insbesondere personenbezogener), aber auch die Sicherheit des Fahrzeugs, eine entscheidende Rolle. Ebenso sind Zugriffs- und Manipulationsschutz von hoher Bedeutung.
    Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll eine Untersuchung der verschiedenen Schwachstellen und Angriffsmöglichkeiten durchgeführt werden. Dazu ist es notwendig, anhand einer Literaturrecherche bereits bekannte Angriffe zu ermitteln. Ferner sind Angriffsszenarien, die zurzeit noch nicht ausgenutzt werden, aber zukünftig relevant sein könnten, zu untersuchen.
    Zunächst müssen hierfür besonders schützenswerte Systeme identifiziert und bewertet werden. Im Anschluss ist dann eine Recherche durchzuführen. Die Ergebnisse müssen in geeigneter Form aufbereitet werden.
    Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

    • Untersuchung von besonders schützenswerten Systemen und Komponenten
    • Ausführliche Recherche zu bekannten Angriffsszenarien und -vektoren
    • Literaturrecherche zu möglichen Angriffsszenarien und –vektoren, die derzeit noch nicht ausgenutzt werden, aber zukünftig relevant werden können (insbesondere unter dem Gesichtspunkt adaptive AUTOSAR)
    • Bewertung der Rechercheergebnisse anhand objektiver Kriterien wie z.B. Kritikalität, Relevanz oder Auswirkungen
    • Erweiterung des bestehenden Konzepts in Abstimmung mit den Unternehmensressourcen

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums durchgeführt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Moderne Fahrzeuge enthalten neben sicherheitskritischen Funktionen vermehrt auch Komfort-Funktionen, welche sich (ähnlich wie aus der Smartphone-Welt gewohnt) nahtlos am Fahrer- / Beifahrer-Verhalten orientieren. Neue, günstigere Bauteile, Cloud-Connectivity und höhere Rechenleistungen durch Edge Computing ergänzen die klassischen Sensoren und Aktuatoren im Fahrzeug mit einer Vielzahl neuer Sensoren / Sensorsystemen. Dabei ist nicht nur die Funktionalität der Sensorsysteme wichtig, sondern (insbesondere für E-Fahrzeuge) auch der Energieverbrauch der Sensoren. Als Spezialfall für Nachrüstlösungen sind energieautarke Sensoren besonders interessant. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten, im Aftersales-Markt Fahrzeugfunktionen anzubieten. IAV arbeitet in verschiedenen Fachbereichen an Konzepten zur zukünftigen Fahrzeuggestaltung und bietet ein weites Netzwerk von Experten zur Fahrzeugentwicklung. Im Umfeld von Low Energy Sensorik bieten wir eine Studien- / Abschlussarbeit mit folgendem Inhalt an:

    • Prinzip der Low Energy Sensoren (Funktionsprinzip, Energiezufuhr etc.) inkl. Betrachtung von Randthemen wie Energy-Harvesting und Low-Energy-Schalter
    • Physikalische Betrachtung der Grenzen und Möglichkeiten von Low Energy Sensoren
    • Übersicht der „State of the Art“-Sensoren
    • Aufbau einer Beispielanwendung (Funktionsprinzip) als Nachrüstlösung im Fahrzeug für nicht-sicherheitskritische Anwendungen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller, diese werden mit aktiver Unterstützung durch IAV mitentwickelt. Im Bereich der HMI Vorentwicklung suchen wir Unterstützung am Standort Gifhorn.

    Für die Durchführung von Nutzerstudien, Befragungen und Expertenreviews wird ein erweiterbares Tool zur mobilen Erfassung von Checklisten und Textfragebögen mit Anbindung an eine zentrale Datenbank benötigt. Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Entwicklung eines Tools zur Erstellung von Checklisten und Testfragebögen, basierend auf einem Konzept und Pflichtenheft

    • Entwicklung eines Tools zur mobilen Dateneingabe

    • Erstellung einer Datenbank zur zentralen Datenablage

    • Integration und Nachweis der Funktionalität

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums/Praxissemesters durchgeführt werden. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Chemnitz

    Your tasks

    Zunehmend fordert die Entwicklung von Fahrzeugfunktionen die Verknüpfung von bestehenden Technologien. Wir entwickeln automatisierte Funktionen, welche die drahtlose Datenübermittlung via „V2X“ und den optischen Datenaustausch zwischen zwei Fahrzeugen vereinen. Hierfür soll für eine prototypische Kommunikationseinheit konzeptioniert, aufgebaut und anschließend getestet werden. Dies geschieht auf Basis des aktuellen Forschungsstandes. Die von Ihnen erstelle Kommunikationseinheit wird zukünftig als ein wichtiger Bestandteil für autonome Fahrzeuge und andere mobile Fahrzeuge, sowie Infrastrukturelemente eingesetzt werden. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Konzeptionierung und prototypische Umsetzung eines neuartigen optischen Kommunikationsmoduls
    • Entwicklung von Testkonzepten für das optisch arbeitende Modul
    • Programmierung von Kommunikationsmethoden aus der Nachrichtentechnik
    • Entwicklung eines neuartigen Linsentyps für die optische Verbesserung des Trägersignals

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Im Rahmen der Entwicklung neuer Entwicklungsmethoden für die Bedatung moderner Motorsteuergeräte wird die simulationsbasierte Optimierung von Funktionen in Steuergeräten auf Basis von physikalisch / chemisch basierten Simulationsmodellen ein immer wichtigerer Punkt im Entwicklungsprozess von modernen Verbrennungsmotoren. Für die Realisierung eines solchen Ansatzes hat IAV eine vielfältige Tool-Landschaft entwickelt, die es ermöglicht auf Basis von Simulationsmodellen die Optimierung der Steuergeräteparameter von der realen Welt in eine virtuelle Welt zu transferieren. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll untersucht werden, welche Parametrierungsverfahren für die fahrverhaltensrelevanten Parameter des Motorsteuergerätes zielführend sind. Hierbei stehen sowohl die Simulationsmodelle der realen Strecke (Antriebsstrangmodell) und der Motorsteuergerätefunktionen in vereinfachter Form zur Verfügung. Der Fokus der Arbeit wird auf die Zusammenführung von Steuergerätefunktion und Streckenmodell zur Identifikation eines geeigneten Verfahrens in der automatisierten Optimierung der fahrverhaltensrelevanten Parameter liegen:

    • Zusammenführung des Streckenmodells und der Motorsteuergerätefunktionen in einer Modellierungsebene
    • Adaption dieses zusammengeführten Modells in der Simulationsbackbone und Verifikation der Modellqualität
    • Benchmark verschiedener automatisierten Parametrierungsstrategien hinsichtlich Performance, Komplexität, Genauigkeit und Unabhängigkeit von Steuergerätefunktionalität
    • Validierung, Test und finale Bewertung der gefundenen Lösungen
    • Vollständige Dokumentation der Arbeit
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin

    Your tasks

    In der Fahrzeugentwicklung sind Stereo-Kamera-Systeme schon länger bekannt und werden in der Regel zur Objekterkennung verwendet. Zur sensorischen Abdeckung des Nahbereichs werden oft Ultraschall und Weitwinkelkameras eingesetzt. Nachteil der modellgetriebenen Erfassung von Objekten ist das Modell selbst, welches per Training auf bestimmte Objekte abzielt sowie die ungenaue Abstandsmessung. Stereo-Systeme können grundsätzlich eine Tiefeninformation für das Umfeld generieren und eignen sich daher ideal zur Abstandsmessung von Objekten. Außerdem besteht die Möglichkeit, Objekte zu extrahieren ungeachtet ihrer äußeren Gestalt, sofern sie sich im Tiefenbild oder einer daraus generierten Punktwolke abzeichnen. Die ausgeschriebene Arbeit hat zum Ziel, ein Stereo-Kamera-System auf Basis zweier Weitwinkelkameras zu entwickeln, welches in der Folge zur Tiefenbestimmung des nahen Umfelds verwendet wird:

    • Softwareentwicklung im Automobilbereich
    • Verwendung und Anbindung von Fischaugenkameras im Fahrzeug und dem Umgang mit der speziellen Linsencharakteristik
    • Umgang mit typischen Entwicklungs-Werkzeugen (ADTF, ROS)
    • Kamerakalibrierung
    • Korrespondenzfindung in Bildern aus Stereo-Systemen und Erstellung einer Disparitätskarte
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller und werden mit aktiver Unterstützung durch IAV entwickelt. Diese Systeme unterliegen weltweit vielen verschiedenen Regulierungen, auf deren Einhaltung sie getestet werden müssen. Im Bereich der HMI Vorentwicklung suchen wir Unterstützung am Standort Gifhorn.

    Während ihrer Abschlussarbeit mit dem Schwerpunkt Sprachdialogsysteme erweitern Sie einen Testkatalog, der das Abprüfen von Sprachdialogsystemen im Fahrzeug anhand internationaler Normen und Designrichtlinien auf objektiver Basis unterstützt. Der Fokus liegt hier besonders auf den aktuellen Richtlinien der ESoP, AAM, NHTSA und JAMA und soll darüber hinaus durch bestehende Normen und Expertenevaluationen validiert werden. Ziel ist es, einen Testkatalog für den Anwendungsfall Sprachdialogsysteme zu erarbeiten und diesen anschließend auf die Punkte Objektivität, Validität und Reliabilität zu überprüfen.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Chemnitz

    Your tasks

    Im Hinblick auf einen vollautonomen Straßenverkehr sind Anpassungen und Optimierungen im Bereich Funktionalität und Design von Lichtsystemen erforderlich. Hierbei gewinnt das Erscheinungsbild der dargestellten Lichtfunktion an Fahrzeugen immer mehr an Bedeutung. Ein Beleuchtungskonzept, welches sich in die Karosserie von zukünftigen autonomen Fortbewegungsmitteln vollumfänglich integrieren lässt, ist dabei maßgebend. Sie entwickeln in einem Team aus Studenten und Mitarbeitern eine prototypische Umsetzung eines neuartigen Scheinwerferdesigns für ein Konzeptfahrzeug. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Erstellung eines detaillierten 3D-Modells einer Beleuchtungseinheit
    • Konzeptionierung und Erstellung eines integrierten und blendfreien Beleuchtungskonzeptes
    • Planung und Konstruktion eines Prototypen zur Demonstration

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    In den Entwicklungsphasen eines Motors sind PDM-Systeme von großer Bedeutung zum Einhalten von Entwicklungszielen und zur Visualisierung von CAD-Daten. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung und Optimierung von Prozessen im Produktdatenumfeld der Aggregateentwicklung. Ein Beispiel für eine Entwicklungsanforderung ist die Ermittlung und Reduzierung der Aggregatemasse. Dazu ist eine Methodik zum Bestimmen der Masse von Motorkomponenten und kompletten Aggregaten notwendig.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Aufbauend auf einer Machbarkeitsstudie soll das vorhandene Softwarekonzept der echtzeitbasierten Berechnung von CO2-Emissionen im Real-Drive-Emission (RDE) Fahrzyklus mit Berücksichtigung der Einhaltung von Geschwindigkeits- und Beschleunigungsvorgaben sowie Temperatur- und Druckparametern erweitert und ausgebaut werden.

    Zu Ihren konkreten Aufgaben zählen:

    • Tests und Validierungen zur Sicherstellung einer rechtskonformen Auswertung der RDE-Messungen
    • Implementierung von RDE spezifischen Auswertealgorithmen sowie Konzeptuntersuchungen zur grafischen Visualisierung
    • Weitere Untersuchungen zur Gewährleistung weicher bzw. harter Echtzeitbedingungen
    • Sicherstellung der Datensynchronisation des genutzten PEMS-Systems mit Motorsteuergerätedaten
    • Entwicklung eines Konzeptes zur Berücksichtigung von Abgaslaufzeiten im Abgasstrang in Bezug auf Last, Drehzahl und Umgebungsbedingungen

    Der Einsatz erfolgt am IAV Standort Braunschweig.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht wird dies durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN, sowie der Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT). Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Datenanalyse, Musterkennung und Algorithmenentwicklung
    • Integration von Funktionen und Architekturen im „Internet of Things" (IoT)
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Zur Regelung von Verbrennungsmotoren werden elektronische Steuergeräte eingesetzt. Aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Emissionen und Verbrauch aber auch dem gestiegenen Komfortbedürfnis der Fahrer sind die Regelungsstrukturen dieser Steuergeräte in der Vergangenheit immer komplexer geworden. Zur Überprüfung bestehender Konzepte und zur Entwicklung neuer Konzepte ist die Durchführung von Messungen an Motoren, Fahrzeugen und/oder HIL-Simulatoren ein wichtiger Aufgabenbereich. Dabei spielt auch die Erstellung von Fahrzeugmodellen sowie die Entwicklung von Tools zur Unterstützung dieser Tätigkeiten eine wichtige Rolle.In diesem Umfeld haben wir ständig aktuelle Aufgaben, diese sind u.a.:

    • Durchführung von Messungen an Fahrzeugen und/oder HIL-Simulatoren
    • Auswertung von Messungen
    • Erstellung von Software-Tools für die Auswertung
    • Bewertung und/oder Optimierung von Reglern
    • Entwicklung von Fahrzeug- und Motormodellen
    • Erstellung von automatischen HiL-Tests

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    Bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Systemen und deren Komponenten von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Die Herstellung von Karosseriebauteilen ist durch eine Reihe von Fertigungsverfahren der Blechumformung und deren Prozessketten charakterisiert. Neben den Umformverfahren haben insbesondere das Maschinenlayout inklusive Teiletransfer einen bedeutenden Anteil. Um diesen bewerten zu können, ist es notwendig, die Verfahren der Blechumformung zu kennen, deren Fertigungsschritte detailliert abzubilden und in ein praxisrelevantes Maschinenlayout zu überführen. Aus den Ergebnissen sind Kalkulationsvorlagen abzuleiten, die der frühzeitigen Erkennung und Beeinflussung von Kosteninformationen im Entwicklungsprozess von Karosseriekomponenten dienen.

    • Bauteilanalyse im Karosseriebau, z.B. Träger, Säulen, Hauben
    • Ableitung relevanter Fertigungsverfahren der Blechumformung
    • Ableitung der relevanten Maschinenlayouts, z.B. Pressenstraße, Transferpresse
    • Identifizierung kostenbestimmender Verfahrensparameter
    • Detaillierte Fertigungsplanung von Karosseriebauteilen, inklusive Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten
    • Entwicklung von standardisierten Prozessabläufen unter Einbeziehung des Maschinenlayouts
    • Einbindung in die Gesamtmethodik der Bauteilkostenbewertung
    • Technologie- und Kostenvergleich ausgewählter Fertigungsprozesse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    Bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Systemen und deren Komponenten von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Durch immer schärfere gesetzliche Rahmenbedingungen für Emissionswerte zeichnet sich ein Trend zur verstärkten Elektrifizierung des Antriebs ab, begründet aus hohen technischen Potenzialen der Elektromobilität. Die Entwicklung von elektrischen Antriebsstrangkomponenten stellt neue Herausforderungen an das Engineering in der Automobilindustrie. In Folge dessen ergeben sich neue Aufgabenfelder innerhalb des Cost Engineerings der IAV zur frühzeitigen Erkennung und Beeinflussung von Kosteninformationen im Entwicklungsprozess elektrischer Komponenten.

    • Bauteilanalyse elektronischer Systeme im Fahrzeugantriebsstrang, z.B. E-Maschine, Traktionsbatterie, Leistungselektronik
    • Konzeptvergleich und Untersuchung von Kosteneinflussparametern der Elektronikkomponenten hinsichtlich Material, Fertigung und Montage
    • Auswahl von Fertigungstechnologien und notwendigen Bearbeitungsschritten unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten (Maschinen- und Werkzeugauswahl, Zykluszeiten)
    • Fertigungs- und Montageplanung für spezifische Fertigungsprozesse, inklusive Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten
    • Ableitung eines parametrischen Kostenmodells unter Erzeugung von Kostentransparenz und -charakteristiken der Einzelteile bzw. Fertigungsprozessschritte
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    Bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung ist eine Kostenvorherhsage von Systemen und deren Komponenten von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.

    Die Herstellung von Antriebsstrangkomponenten ist durch eine Reihe von Fertigungsverfahren charakterisiert. Neben der Fertigteilbearbeitung spielt die Rohteilherstellung eine tragende Rolle. Hier haben insbesondere massiv umgeformte Bauteile einen bedeutenden Anteil. Um diesen bewerten zu können, ist es notwendig, die Verfahren der Massivumformung zu kennen und deren Fertigungsschritte detailliert abzubilden. Aus den Ergebnissen sind Kalkulationsvorlagen abzuleiten. Diese dienen der frühzeitigen Erkennung und Beeinflussung von Kosteninformationen im Entwicklungsprozess massiv umgeformter Komponenten des Antriebsstranges.

    Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

    • Bauteilanalyse im Fahrzeugantriebsstrang (z.B. Motor und Getriebe)
    • Ableitung relevanter Fertigungsverfahren der Massivumformung
    • Identifizierung kostenbestimmender Verfahrensparameter
    • Detaillierte Fertigungsplanung massiv umgeformter Bauteile, inklusive Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten
    • Entwicklung einer Methodik zur Fertigungsplanung von Massivumformverfahren
    • Einbindung in die Gesamtmethodik der Bauteilkostenbewertung
    • Technologie- und Kostenvergleich ausgewählter Fertigungsprozesse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Chemnitz

    Your tasks

    Beispielthemen können sein:

    • Auslegung, Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen für Handschalt-, Automatik-, Doppelkupplungs-, Hybrid- und stufenlose Getriebe  oder der Getriebemechanik
    • Entwurf und Konstruktion kompletter Getriebe, auch für Nischenanwendungen
    • Entwicklung und Integration elektrischer Maschinen und Antriebe
    • Untersuchungen zu Einsparpotentialen im Triebstrang (Verluste, Gewicht, Fertigungsaufwand, etc.)

    In Absprache ist auch die Bearbeitung von freien Themen möglich, die Sie uns gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern können.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Dieselmotoren besitzen heutzutage vorwiegend Aufladesysteme zur Verbesserung der Leistung unter Einhaltung der Abgaswerte. Eine entsprechende modellbasierte Regelung sorgt für die Einhaltung der vorgegebenen Sollwerte. Das Modell, auf welchem die Regelung basiert weist auf Grund von Serienstreuungen und Alterungsprozessen manchmal ein schlechteres Verhalten als der ursprüngliche Entwicklungsendzustand. Da in den letzten Jahren im Bereich Künstliche Intelligenz viele Fortschritte erzielt worden sind, soll im Rahmen einer Abschlussarbeit auf Basis dieser neuen Erkenntnisse eine KI-basierte Adaption des Modells entwickelt, simuliert und getestet werden, um die Potenziale solcher Verfahren zu bewerten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Studenten, der sich für die oben beschriebene Aufgabe interessiert und im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit die folgenden Teilaufgaben bearbeiten möchte:

    • Aufbau einer Simulationsumgebung in Matlab
    • Auflistung aller einflussnehmenden Parameter
    • Auswahl einer KI-basierten Lernmethode zur Beobachtung
    • Offline-Implementierung in die Simulationsumgebung
    • kritische Betrachtung zur Verwendung der gewählten Methode unter Echtzeitbedingungen

     

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Messdaten vorgenommen werden, mit dem Ziel, unbekannte Muster mit Hilfe von Data-Mining-Methoden, insbesondere von Klassifikations- und Clusteringverfahren, in den Daten zu finden und Prognosemodelle zu generieren.

    • Recherche, Dokumentation sowie Bewertung der heranziehbaren Informationssysteme sowie Datenquellen
    • Aufbereitung, Transformation sowie Auswahl der Daten
    • Identifizierung und Untersuchung von unbekannten Mustern und Einflussgrößen
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung und Entwicklung erster Prognosemodelle
    • Validierung der Prognosemodelle anhand Trainings- und Testdaten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG bietet Automobilherstellern als 100%ige Tochter der IAV GmbH ein Gesamtpaket: Sie kümmert sich um den Insassenschutz und die Sicherheit des Gesamtfahrzeugs – durch die Integration modernster Sensorik und Sicherheitselektronik, die Konstruktion zuverlässiger Rückhaltesysteme und rigorose Tests auf ihrer Crash-Anlage. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von den identischen Vorteilen und Konditionen wie bei der IAV GmbH.

    Für verschiedene Funktionen der passiven Sicherheit ist es wünschenswert, Informationen über die Anzahl der Insassen, deren lokale Position im Fahrzeug sowie weitere Merkmale zu erfassen. Aktuelle Anforderungen des Verbraucherschutzes (Euro-NCAP) erfordern eine Sensorik des Gurtschloss- und des Sitzbelegungsstatus auf allen Sitzplätzen. Weitere Anforderungen nach US-Gesetz FMVSS208 erfordern eine Kindersitz- / Personen-Unterscheidung zur Deaktivierung des Beifahrer-Airbags. Durch eine Klassifizierung der Insassen nach Größe und / oder Gewicht lassen sich Rückhaltesysteme zum Schutz der Insassen für diverse Crash-Lastfälle optimieren. Aktuelle Kameratechnologien und Bildverarbeitungs- bzw. Gesichtserkennungs-Softwares haben das Potenzial, eine Vielzahl der gewünschten Parameter zu erfassen:

    • Bündelung von Informationen von IAV-internen u. ggf. externen Kompetenzen zu Kamera- und Bildverarbeitungstechniken
    • Grundlagen der Kamera-Technik zur Anwendung im Fahrzeug
    • Geeignete Kamerapositionen und -Perspektiven für eine Insassenbibliothek
    • Abgleich von Feldanforderungen zu notwendigen Varianzen der Versuchsanordnung bei der Erstellung einer Insassenbibliothek
    • Planung von Probandenversuchen zur Erstellung einer Insassenbibliothek
    • Begleitung und Optimierung der Probandenversuche
    • Wahlweise Realisierung eines ausgewählten Konzepts (Fahrzeug-Demonstrator)
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Damit Aftersales-Prozesse wie beispielsweise ein Service-Fall in einer Werkstatt an die steigenden komplexen Anforderungen moderner Fahrzeuge angepasst werden können, ist es sinnvoll innovative Technologien wie z.B. Augmented Reality zu nutzen bzw. deren Eignung zu überprüfen. In diesem Bereich verwenden wir unter anderem ein markerloses Objekttracking um verschiedene Komponenten im Motorraum eines PKWs zu lokalisieren.

    Ihre Aufgabe innerhalb eines Praktikums und/oder einer Abschlussarbeit ist es, die Eignung der AR/VR-Brille Microsoft HoloLens für verschiedene Anwendungsfälle zu überprüfen und einen ersten Demonstrator am Beispiel eines Anwendungsfalles zu entwickeln. Konkret beinhaltet dies folgende Punkte:

    • Darstellen der Funktionsweise einer AR/VR-Brille wie der Microsoft HoloLens
    • Einarbeitung in die App-Entwicklung für die Microsoft HoloLens mit Unity3D
    • Sondieren verschiedener SDKs zur Nutzung eines markerlosen Objekttrackings
    • Konzeption und Entwicklung einer HoloLens-App die einen Aftersales-Prozess beispielhaft darstellt und durchführt
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Damit Aftersales-Prozesse wie beispielsweise ein Service-Fall in einer Werkstatt an die steigenden komplexen Anforderungen moderner Fahrzeuge angepasst werden können, ist es sinnvoll innovative Technologien wie z.B. Augmented Reality zu nutzen bzw. deren Eignung zu überprüfen. In diesem Bereich verwenden wir unter anderem eine Android-App, die ein markerloses Objekttracking nutzt, um verschiedene Komponenten im Motorraum eines PKWs zu lokalisieren.

    Ihre Aufgabe innerhalb eines Praktikums und/oder einer Abschlussarbeit ist es, die unter iOS 11 neu erscheinenden Technologien und Möglichkeiten einschließlich des ARKits zu testen und für einen ersten Demonstrator am Beispiel eines Anwendungsfalls im Aftersales-Prozess zu nutzen. Konkret beinhaltet dies folgende Punkte:

    • Darstellung der Möglichkeiten im Augmented Reality-Bereich mit dem Apple ARKit
    • Einarbeitung in die App-Entwicklung für iOS-Geräte
    • Sondieren zusätzlicher erforderlicher SDKs im Augmented Reality-Bereich
    • Konzeption und Entwicklung einer iPad-App die einen Aftersales-Prozess beispielhaft darstellt und durchführt
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Stollberg

    Your tasks

    Schon in der frühen Phase der Motoren- und Getriebeentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Bauteilen und Systemen von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Je nach geforderter Detaillierung sind die einzelnen Kostenbestandteile einer Bauteilkalkulation näher zu betrachten. Neben den Material- und Fertigungskosten spielen die Werkzeugkosten eine tragende Rolle. Insbesondere urgeformte und umgeformte Bauteile haben einen überdurchschnittlich hohen Werkzeugkostenanteil. Um diesen detailliert abschätzen zu können, ist es notwendig, Aufbau und Funktion der verschiedenen Werkzeugarten zu kennen und die wichtigsten Kostentreiber zu identifizieren. Aus den Ergebnissen sind anschließend Kostenprognosemodelle abzuleiten, mit denen auf Basis geometrischer und technischer Bauteilmerkmale die Werkzeugkosten berechnet werden.
    Daraus erwachsen zahlreiche Entwicklungsaufgaben, welche die folgenden Gebiete umfassen:

    • Klassifikation von Werkzeugen (Guss-, Massivumform- und Blechumformwerkzeuge)
    • Analyse der Funktion und Kostentreiber von Werkzeugkomponenten
    • Fertigungs- und Montageplanung für Werkzeuge in unterschiedlichen Detaillierungsgraden
    • Exakte und überschlägige Ermittlung der Material-, Fertigungs- und Montagekosten ausgewählter Werkzeugarten
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin

    Your tasks

    Thema dieser Arbeit ist die Weiterentwicklung/Kalibrierung einer Künstlichen Intelligenz (KI) für die Diesel-Abgasnachbehandlung speziell für die On-Board-Diagnose rund um den SCR (inklusive Sensorik/Aktorik). Es sollen Daten verschiedener Fahrzyklen mit allen auftretenden Fehlern simuliert und die so entstehenden „Fehler-Bilder“ in die KI gelernt werden. Wichtiges Ziel dabei ist, dass die KI unter den Restriktionen eines Steuergerätes lauffähig ist. Wir bieten Ihnen eine Themenstellung, die sich direkt an den aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie orientiert. Sie arbeiten innerhalb eines professionellen Entwicklerteams in angenehmer Arbeitsatmosphäre und werden kompetent betreut.

    • Einarbeitung in die theoretischen Grundlagen der dieselmotorischen Abgasnachbehandlung sowie in die On-Board-Diagnose um den SCR
    • Erstellung einer Datenbasis mit verschiedenen Fehleraufschaltungen (Matlab/Simulink)
    • Vergleich verschiedener KI-Ansätze (z.B. mit Matlab oder Python)
    • Auswahl der KI und Grundbedatung

     Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die konkrete Aufgabe ist es hierbei mit Hilfe von Methoden aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz eine Optimierung der Softwareparametrierung vorzunehmen. Als Grundlage für die Analyse stehen zahlreiche qualifizierte Daten zur Verfügung. Ziel der Abschlussarbeit ist es Zusammenhänge darzustellen, die aufgrund der großen Komplexität der Softwarestruktur nicht mehr auf konventionelle Weise ersichtlich sind. Diese Zusammenhänge sollen für eine Optimierung der Parametrierung genutzt werden und das Verständnis für systemübergreifende Zusammenhänge erhöhen. Die einzelnen Aufgaben können nach Interessensbereich gerne angepasst werden und enthalten beispielhaft folgende Arbeitsschritte:

    • Evaluation geeigneter Methoden aus dem Bereich Big Data
    • Durchführung der eigentlichen Analyse mit vorhandenen Daten
    • Entwicklung eines prototypischen Algorithmus zur Optimierung der Parametrierung
    • Optional: Test am Fahrzeug inkl. Absicherung bei Parametervariation
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Messdaten vorgenommen werden, um unbekannte Muster, Regeln oder Gesetzmäßigkeiten mit Hilfe von Data-Mining-Methoden sowie Zeitreihenanalysen in den Daten zu finden, mit dem Ziel, Prognosemodelle sowie Trendvorhersagen zu realisieren.

    • Datentransformation und Vorbereitung, Wavelet Transformation, Signalanalyse
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung und Entwicklung erster Prognosemodelle
    • Zeitreihenanalyse und Trendvorhersage
    • Lebensdauervorhersage von Fahrzeugkomponenten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Testen von Bagging- und Boosting-Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Das Fahrwerk muss einer Vielzahl von Anforderungen gerecht werden. Dazu gehören einerseits Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauches und der CO2-Emissionen und andererseits Maßnahmen, welche die steigenden Ansprüche an Sicherheit, Komfort und Fahrdynamik erfüllen. Die Anfertigung der Abschlussarbeit findet in unserem Büro in Braunschweig statt.

    Im Rahmen dieses Umfeldes bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Anfertigung einer Abschlussarbeit mit den folgenden Arbeitsschwerpunkten:

    • Literaturrecherche zu aktuellen Forschungsansätzen zu Fahrwerksstrukturen sowie zu Leichtbaumaßnahmen im Fahrwerk unter den Aspekten des Stoff-, des Form- und des Systemleichtbaus
    • Erarbeitung von Parametern zur Bewertung der technischen Potentiale sowie unter Markt- und Akquiseaspekten
    • Aufbereitung der Potentiale zur Identifikation von zukünftigen Themenfeldern
    • Diskussion der erlangten Erkenntnisse
    • Fortschreitende Dokumentation der Tätigkeiten
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Das moderne Fahrzeug hat eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren, die durch die moderne Entwicklung von Funkstandards einfach mit Geräten in der Umgebung vernetzt werden können (Smart Car). Helfen Sie dabei mit eine Person im Umfeld des Automobils mittels der vorhandenen Sensoren auf einem Smartphone zu lokalisieren.

    In den letzten Jahren wurden verschiedene konkurrierende Ansätze zur Personenlokalisierung entwickelt. In diesem Projekt sollen Verfahren betrachtet werden, die die Signallaufzeit der Funkwellen als Grundlage zur Positionsbestimmung heranziehen. Diese Verfahren sollen explizit an einem Testfahrzeug (Demonstrator) getestet und mit bereits innerhalb des Unternehmens umgesetzten Ansätzen verglichen werden.

    Konkrete Aufgabenstellung:

    • Analyse der derzeitig auf dem Markt verfügbaren, signallaufzeitbasierten Technologien (Ultra-Breitband-Technologie, Wi-Fi, etc.)
    • Konkrete Umsetzung der verfügbaren Technologien an einem Smartphone/Testfahrzeug (Apple,Linux)
    • Entwickeln einer Smartphone-Applikation zur Ortung im Fahrzeugumfeld
    • Evaluation der erreichten Präzision und Vergleich mit Signalstärke-basierten Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin

    Your tasks

    In modernen Kraftfahrzeugen werden zunehmend Fahrerassistenzsysteme (FAS) und Systeme der aktiven Sicherheit eingesetzt, die den Fahrer in verschiedenen Verkehrssituationen unterstützen.
    Insbesondere Kamerasysteme und speziell die Nahfelderfassung mittels Weitwinkelkameras wird zunehmend wichtiger. Ein typischer Anwendungsfall ist die Positionsschätzung. Viele Situationen, in denen sich Fahrzeuge bewegen können, lassen eine Ortung per GPS nicht zu. Das Fahrzeug muss dann seine Position innerhalb der Szenerie mit Hilfe gewonnener Merkmale aus dem Umfeld selbst schätzen. Dies kann in unbekannter Umgebung erfolgen (SLAM), aber auch die Positionsschätzung innerhalb eines bekannten Rahmens bedeuten. Die ausgeschriebene Arbeit hat zum Ziel, ein Lokalisierungssystem, welches auf extrahierten Merkmalen aus Weitwinkelkameras basiert, zu entwickeln:

    • Softwareentwicklung im Automobilbereich
    • Verwendung und Anbindung von Fischaugenkameras im Fahrzeug und dem Umgang mit der speziellen Linsencharakteristik
    • Umgang mit typischen Entwicklungs-Werkzeugen (ADTF, ROS)
    • Extraktion und Registrierung von dreidimensionalen Strukturen aus Kameras (Structure from Motion) in probabilistischen Umfeldkarten
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Ludwigsburg/ Stuttgart,
    • München,
    • Berlin,
    • Dresden

    Your tasks

    Ein aktuelles Projekt sieht die Entwicklung der nächsten und übernächsten Generation der automatischen Klimaregelung vor, welche vollständig personalisiert, überall einsetzbar und vernetzt ist. Die Herausforderung der Zukunft besteht deshalb darin, eine deutlich größere Anzahl von Eingangsvariablen auf Relevanz zu prüfen und mit Zusatzinformationen zu verknüpfen. Dies soll mittels automatisierter Verfahren (z.B. maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Internet of Things / IoT) erreicht werden. Wir bieten Ihnen als Abschlussarbeit herausfordernde Tätigkeiten, welche Sie eigenständig, eigenverantwortlich sowie in engem Austausch mit unseren Mitarbeitern bearbeiten. Eine darauf folgende Weiterführung und Umsetzung der Themen ist dabei nicht ausgeschlossen. Sie können uns bei folgenden Tätigkeiten unterstützen:

    • Konzeptentwicklung einer Klima-Regelungssoftware
    • Identifikation und Auswahl möglicher Methoden zur Datenanalyse, Mustererkennung bzw. Clustering
    • Sicherstellung der Lernfähigkeit eines Klimaregelungssystems
    • Konzeptionierung und Umsetzung eines Systems zur effizienten Aufnahme und Ablage von Fahrzeug-, Cloud-, Internet- und Nutzerdaten in einer bereits bestehenden Cloud-Umgebung

    Zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit ist ein Praktikum möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Read more
  • Load more jobs