Entwicklungsingenieur* - Funktionale Sicherheit für Hochvolt- und Fahrerassistenzsysteme

TF-A6-25758

Vollzeit
Mitarbeiter
  • Weissach,
  • Sindelfingen

Ihre Aufgaben

Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

  • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
  • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
  • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
  • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
  • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
  • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
  • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern

Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

Ihre Kompetenz

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder auch interdisziplinäres Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Erfahrung in der Entwicklung von Funktionen auf Systemebene sowie deren Absicherung
  • Grundverständnis auf den Gebieten funktionale Sicherheit (ISO 26262), Systemzuverlässigkeit
  • Analytisches, vernetztes und übergreifendes Denkvermögen sowie kooperativer, eigenverantwortlicher und gewissenhafter Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kontaktstärke und Kundenorientierung sowie die Motivation Neues zu erlernen und aktiv Themen mitzugestalten

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.