240 Jobs

in Gifhorn

    • Gifhorn

    Your tasks

    Unser Testcenter Communication & Diagnostics sichert sowohl die Kommunikationsprotokolle zwischen den Steuergeräten als auch die Kommunikation zwischen Steuergerät und Diagnosetester ab. Die Absicherung umfasst die ISO/OSI-Layer 2 (Data Link Layer) bis 7 (Application Layer), erstreckt sich also vom Network Management über ISO-TP bis hin zum UDS- oder BAP-Protokoll. Dabei decken wir folgende physikalischen Schnittstellen ab: CAN, CAN-FD, LIN, Flexray, Automotive-

    Zur Verstärkung unseres Expertenteams im Testcenter suchen wir einen fachlichen Ansprechpartner (m/w) für folgende Protokolle und Standards:

    • Diagnosedaten ODX (ISO 22901, ASAM MCD 2D)
    • Diagnoselaufzeitsystem MVCI-Server (ISO 22900-3, ASAM MCD 3D)
    • MVCI D-PDU API (ISO 22900-2)
    • OTX (ISO13209)
    • UDS (ISO 14229)

    Weitere Aufgaben sind:

    • Support und Consulting Tätigkeit auf Basis fundierter Kenntnisse der Standards und abgeleiteter kundenspezifischer Lastenhefte
    • Knowhow Multiplikator und Schulung von internen Mitarbeitern
    • Verantwortlich für Reifegradermittlung von implementierten Protokollen und Standards
    • Test-Konzepte & -Strategien
    • Erstellen und Pflege von Testspezifikationen
    • Anforderungsdefinition für Testsystem Entwicklung
    • Testautomatisierung und entwicklungsbegleitendes Testen
    • Fehleranalyse und Fehlerbewertung

    Weiterentwicklung, bei persönlicher und fachlicher Eignung, zum Fachreferenten.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München

    Your tasks

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Funktion Start-Stopp, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall sind Funktionen, die durch die Kombination von Navigations-, Fahrzeug- und Umfeldinformationen ein besonders effizientes Autofahren ermöglichen.
    Mit der Perspektive auf eine Tätigkeit als Spezialist, Projektleiter oder Führungskraft (m/w) gestalten Sie die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dieses umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugte(n) IAV-Standort(e) an.

    Projektleiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Ludwigsburg/ Stuttgart,
    • Braunschweig,
    • Berlin

    Your tasks

    Ihr Studium im MINT-Bereich haben Sie erfolgreich an einer Universität abgeschlossen und anschließend promoviert? Sie besitzen ein stetes Verlangen nach fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung? Es reizt Sie, Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf Unternehmensseite einzubringen und die Technologien von morgen mit zu entwickeln? Dann sollten wir uns kennenlernen! 

    Wir sind der technologisch führende Entwicklungsdienstleister für alle Aufgaben der Antriebsentwicklung und konzentrieren uns auf Kunden im Hightech- und Premiumbereich. Zudem transferieren wir unsere Technologie- und Methodenkompetenz auch in neue Märkte, wie z.B. Energie- und Wasserversorgung. 

    Werden Sie Teil unseres Teams, das als innovatives Unternehmen eigene Vorentwicklungen betreibt, Forschungs- und Grundlagenarbeiten übernimmt und Aufgaben methodisch und interdisziplinär löst. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihr eigenes Wissen und Ihre Stärken einzubringen sowie auszubauen und entsprechend Ihrer Ambitionen eine Karriere mit Fachbezug, Projekt- oder Personalverantwortung einzuschlagen. Wir freuen uns auf Sie! 

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • München

    Your tasks

    Im Rahmen der immer stärkeren Diversifizierung der Serienentwicklungen und der Weiterentwicklung der Antriebstechnik für Hybrid- und E-Fahrzeuge (MHEV, PHEV, BEV) werden neue weiterführende Funktionen in die Antriebssteuergeräte des Antriebsstranges integriert. Dies betrifft die Entwicklung von Betriebsstrategien neuer Hybridantrieben, die Koordination aller Antriebskomponenten von HV-Batterie, Pulswechselrichter, Kupplungen bis hin zur Verbrennungskraftmaschine.

    Die Schwerpunkte der Tätigkeit werden die modellbasierte Funktionsentwicklung und Applikation für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine und Antriebsstrangsteuergerät sein. 

    Der Einsatz erfolgt an einem unserer Standorte in München, Gifhorn, Ingolstadt oder Chemnitz. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    In einem hoch motivierten Team arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben im Bereich Brennstoffzellen-Fahrzeugentwicklung. Mit der Perspektive auf eine Weiterentwicklung bei IAV übernehmen Sie folgende interessante Tätigkeiten:

    Entwicklung und Mitarbeit entlang der gesamten Kette der Brennstoffzellen-Antriebsstrang-Funktionsentwicklung:

    • Model-in-the-Loop (MiL) Entwicklung und Testing von Steuergeräte-(Teil-)Modellen am HiL-Simulator
    • Weiterentwicklung von HiL-Modellen zur Simulation des kompletten Brennstoffzellen-Antriebsstrangs
    • Inbetriebnahme und Absicherung von Steuergeräte-Software am HiL-Simulator
    • Entwurf, Umsetzung, Inbetriebnahme, Analyse und Betrieb von Steuergeräte-Software an Komponenten-Prüfständen, Gesamtsystem-Prüfständen und in Aggregateträgern sowie Fahrzeug-Prototypen
    • Entwicklung von Regelalgorithmen, Zustandsautomaten etc. in MATLAB / Simulink, Funktionsumsetzung via Rapid Control Prototyping sowie Validierung und Test auf der Zielhardware
    • Entwicklung von Algorithmen zur Datenanalyse sowie automatisierter Prüfabläufe
    • Entwurf automatisierter Abläufe zur Absicherung von Steuergerätefunktionen
    • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Forschungsbereichen namhafter OEMs
    • Eigenständige Erarbeitung von Problemstellungen und Präsentation von Ergebnissen intern und extern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • München

    Your tasks

    Die Serienentwicklung von Elektrofahrzeugen stellt gegenüber dem klassischen Verbrennungsmotor-Fahrzeug eine Vielzahl neuer Anforderungen. Aufgrund der speziellen Funktionen und Komponenten von E-Fahrzeugen stellt eine solche Entwicklung eine Herausforderung für alle Beteiligten dar. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an einer solchen Entwicklung mitzuwirken.

    • Definition neuer Funktionen bzw. Funktionsänderungen
    • Modellbasierte Funktionsentwicklung für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine
    • Erstellung von MiL-Testfällen in der Entwicklungsumgebung
    • Funktionsdokumentation und Erstbedatung
    • Erstinbetriebnahme neuer Funktionen an Prüfständen und in Versuchsfahrzeugen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • Berlin

    Your tasks

    Im Zukunftsbereich On Board Diagnose für schwere Nutzfahrzeuge suchen wir für unser Team Unterstützung an verschiedenen Standorten. Hierbei kommen modernste Methoden zur Off- wie auch Online-Kalibrierung zum Einsatz. Die bestmögliche Optimierung des Gesamtsystems nach neuesten gesetzlichen Anforderungen ist für Sie selbstverständlich. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Entwicklung von Überwachungsfunktionalitäten (z.B. für Ladedruck, AGR, DPF, SCR)
    • Weiterentwicklung neuester Steuergerätealgorithmen
    • Erstellung und Überprüfung von Funktionen am Motorprüfstand und schweren Nutzfahrzeugen (z.B. Sattelzugmaschine), u.a. auf europaweiten Erprobungen unter Extrembedingungen

    Die Position ist an unseren Standorten in Berlin, Gifhorn und Nürnberg zu besetzen. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben den gewünschten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • München

    Your tasks

    Moderne Motormanagementsysteme von Verbrennungsmotoren haben mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Neue Anforderungen zur Optimierung dieser Systeme hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emission und Fahrverhalten sowie die zunehmende Hybridisierung erfordern eine stetige Weiterentwicklung.
    Wir suchen einen engagierten und fachlich kompetenten Funktionsentwickler (m/w) für folgende Aufgaben:

    • Funktionsentwicklung für Serienprojekte
    • Serientaugliche Umsetzung für Motorsteuergeräte und Erstbedatung am HiL / im Fahrzeug
    • Funktionsreviews und Testmethodik
    • Projektkoordination (Qualität, Termine, Kosten)
    • Pflege und Abgleich der Funktionslastenhefte
    • Vertreten der Funktionsänderungen in weiterführenden Gremien
    • Koordination der unterschiedlichen Anforderungen und Einsatztermine
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • München,
    • Ingolstadt,
    • Stollberg

    Your tasks

    Im Rahmen der Weiterentwicklung der Antriebstechnik für E-Fahrzeuge werden neue weiterführende Funktionen in die Leistungselektroniken des Antriebsstranges integriert werden. Die Serienentwicklung von Elektrofahrzeugen fängt an sich zu diversifizieren und wird dadurch ein Träger für neue Entwicklungsmethodiken. Neue Elemente der Digitalisierung wie Data Science (KI) zur Datenanalyse von Flottenfahrzeugen, adaptive Regelungen und Funktionsentwicklungen in einer digitalisierten Umgebung werden etabliert.

    Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit werden sein:

    • Modellbasierte Funktionsentwicklung für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine
    • Anwendung der Simulation von E-Maschinen für die Entwicklung einer geschlossenen zukunftsweisenden digitalisierten Entwicklungskette
    • Entwicklung von Funktionen des elektrischen Energiemanagements in den Leistungselektroniken
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • München

    Your tasks

    Die Serienentwicklung von Elektrofahrzeugen stellt gegenüber dem klassischen Verbrennungsmotor-Fahrzeug eine Vielzahl neuer Anforderungen. Aufgrund der speziellen Funktionen und Komponenten von E-Fahrzeugen stellt eine solche Entwicklung eine Herausforderung für alle Beteiligten dar. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an einer solchen Entwicklung mitzuwirken.

    • Mitentwicklung E-maschinennahe Inverterfunktionen für zukünftige E-Traktionssysteme
    • Inbetriebnahme neuer Softwarestände und Funktionen auf verschiedenen Testeinrichtungen und Prototypenfahrzeugen
    • Testfalldefinition und Testdurchführung an Prüfständen und in Fahrzeugen
    • Funktionsbedatung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    • Wartung, Kalibrierung, Instandhaltung und Reparatur mechanischer Bauteile und elektrischer bzw. elektronischer Sensor- und Raumluftüberwachungsanlagen
    • Fehlersuche an Analysegeräten, -anlagen und -sensoren auf Motor-, Rollen- oder Aggregatprüfständen der Betriebsmesstechnik
    • Neuaufbau, Kalibrierung und Dokumentation von Messsystemen und Sensoren für die Raumluftüberwachung in den Bereichen der Betriebsmesstechnik
    • Umgang mit Kunden und kundenspezifischen Rechnersystemen sowie Datenbanken mit Bedienoberflächen auf Windows basierenden Rechnersystemen
    • Organisation, Durchführung und Dokumentation der Wartungsarbeiten für den Betreiber der Raumluftüberwachungsanlagen
    • Grundsätzliche Durchführung der Arbeiten nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaft der Rohstoffe und Chemischen Industrie (BG RCI) nach T021 und T023

    Grundsätzlich werden die Arbeiten nach den Technischen Regeln der Betriebssicherheit (TRBS 1203) durchgeführt. Gearbeitet wird ausschließlich im Zweischichtsystem in der Früh- und Spätschicht zwischen 06:00 und 21:00 Uhr.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die sich rasant entwickelnden Systeme zur Übertragung und Verarbeitung von Daten im Automotive Umfeld ermöglichen völlig neue Wege zur Online- und Offline-Datennutzung. Online steht die Entwicklung von Systemen mit einem hohen Grad an Autonomie im Vordergrund. Für die Offline-Nutzung ist vor Allem eine effiziente Verwertung der Daten gefragt. Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Teamwork und intensive Vernetzung sind unerlässliche Erfolgsfaktoren. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir Informatiker (m/w). Die Schwerpunktthemen sind:

    • Data Science
    • Big Data, Data Mining, Predictive Analytics
    • Künstliche Intelligenz, Machine Learning
    • Prozesssimulation
    • Self-Tuning und Optimierung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Parametrierung und die Softwareentwicklung im Umfeld der Abgasreinigungssysteme zukunftsweisender Dieselmotoren. Im Zuge Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie am Standort Gifhorn in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen in unseren Entwicklungszentren und der zugehörigen On-Board-Diagnose (OBD) für SCR-Tanksysteme. Im Einzelnen umfassen Ihre Aufgaben:

    • Inbetriebnahme von Versuchsfahrzeugen mit Fokus auf Motorsteuerung und SCR-Tanksystem
    • Entwicklung von SCR Tankfunktionen und Parametrierungen derselben für Anforderungen zukünftiger Abgasgesetzgebungen
    • Prüfungen von Softwarefunktionen und deren Parametrierung für das SCR-System am Fahrzeug, inklusive Klimakammerversuche bis hin zur Vorbereitung und Begleitung von In- und Auslandserprobungen
    • Weiterentwicklung von Prüfkriterien und Messabläufen sowie Unterstützung bei der Problemverfolgung und Abstellung im Entwicklungsprozess
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    • Konzeption und Integration von Audiosystemkomponenten und Signalverarbeitungsprozessen
    • Applikation von Audiosystemen an die Fahrzeugumgebung
    • Steuerung der Entwicklung von komplexen Infotainmentsystemen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden
    • Erstellung von Testkonzepten für Audiofunktionen in Infotainmentsystemen
    • Entwicklung von Softwarelösungen für Tests und Applikationen im Bereich der digitalen Audiosignalverarbeitung
    • Mitarbeit an zukunftsweisenden Projekten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    • Unterstützung in der Entwicklungssteuerung von Soundsystemen
    • Mitwirkung in Projektplanung und -management mit Kunden und Lieferanten
    • Fehlermanagement
    • Erstellung von Entscheidungsvorlagen
    • Bearbeitung der Umfänge im kleinen Team und in Zusammenarbeit mit dem Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Sie suchen einen Arbeitsplatz, der komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbindet? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt in Motormanagementsystemen zukunftsweisender Dieselverbrennungsmotoren und von Abgasnachbehandlungssystemen (z.B. DPF, SCR) eine große Rolle. Sie entwickeln unter anderem neue Diagnosefunktionen und testen diese mit modernsten Mess- und Applikationssystemen direkt am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Zudem müssen zum Ausgleich vorhandener Sensortoleranzen genauere Überwachungsalgorithmen entworfen werden. Ihre Aufgaben werden unter anderem sein:

    • Optimierung und Bedatung von OBD-Funktionen
    • Entwicklung von Überwachungsalgorithmen
    • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
    • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz
    • Reisetätigkeit für Fahrzeugtests mit Versuchsträgern zu weltweiten Erprobungen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Read more
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Your tasks

    • Einstellung und Bearbeitung von Fehler- und Änderungstickets im Fehler-/Änderungstool
    • Teilnahme an Fehlerrunden
    • Tracking der Fehler- und Änderungstickets
    • Regelmäßige Zusammenstellung und Auswertung der Fehler- und Änderungsstatistik sowie das Reporting dieser Statistik an Kunden und Zulieferer
    • Tracking der Änderungen und Fehler mit deren Abstellmaßnahmen

    Die hier ausgeschriebene Tätigkeit soll im Wege der Zeitarbeit besetzt werden, daher richtet sich diese Ausschreibung an Zeitarbeitsunternehmen. Eine spätere Übernahme des Zeitarbeitnehmers in eine Direktanstellung ist möglich. Diese Stelle ist auch intern ausgeschrieben. Sofern sich geeignete und verfügbare IAV-Mitarbeiter bewerben, werden diese bevorzugt ausgewählt.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Berlin,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Insbesondere für den Fahrzeugschutz entwickeln wir neue Systeme und Funktionen, unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung, und setzen sie zum Teil als Embedded-Lösungen um. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C# nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink sowohl in der Entwicklung als auch für unsere Testtoolkette. Als Ingenieur (m/w) übernehmen Sie aktiv die Integration und das Fehlermanagement für Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Integration von Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen
    • Fehlermanagement und Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Pflege und Weiterentwicklung der Entwicklungs- und Integrationstoolketten
    • Toolentwicklung für eine automatisierte Überprüfung der Integration für Fahrzeugschutzfunktionen
    • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    • Programmierung in C/C#
    • Anforderungsmanagement mit DOORS
    • Integration und Test von Software in Embedded-Systemen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Your tasks

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine immer größere Bedeutung. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Einparkassistenz, Rear/Front/Side View und Innenraumüberwachung. Unter Verwendung aktueller Entwicklungswerkzeuge und automatisierter Testumgebungen entwickeln wir für unsere Kunden zukünftige Funktionen und Systeme. Hierbei werden vorwiegend Bild- und Ultraschallsensoren eingesetzt.

    Zu unseren Aufgaben gehören Anforderungsanalyse, Detailspezifikation, Verifikation bis hin zur Systemfreigabeempfehlung. Als Nachwuchskraft in der Entwicklung von Ultraschall- und Kamerasensoren sind Ihre Aufgaben:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung, -integration und -absicherung mit Kunden, Schnittstellenpartnern und Lieferanten
    • Erarbeitung von Anforderungsdokumenten / Teststrategien / Qualitätssicherung
    • Fehleranalyse, Ursachenbewertung und Erarbeitung von Abstellmaßnahmen
    • Begleitung von Testfahrten und weltweiten Erprobungen
    • Eigenverantwortliche Bearbeitung und Einhaltung von Projektvorgaben (Termine/Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)

    Die Position ist wahlweise in Berlin, Gifhorn oder Chemnitz zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    • Analyse der CAD-Daten auf Grundlage des Untersuchungskataloges
    • Pflege der Datenbank – Wassermanagement
    • Sichtung von Änderungsmeldungen in AVON mit dem Schwerpunkt Wassermanagement
    • Durchführung von internen Projektmeetings
    • Erstellen von Präsentationen
    • Regelmäßige Vorstellung der Ergebnisse und des Arbeitsfortschrittes bei Kunden Abstimmung mit den Bauteilverantwortlichen
    • Übernahme der Kundenschnittstelle für die DMU-Analysen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund      
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile    
    • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung von Gesamtsystemen (z. B. von der App bis ins Fahrzeug)    
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Connected Car Services unterliegen einer Reihe regionaler und regulatorischer Besonderheiten, welche es in der Entwicklung zu berücksichtigen gilt. Eine weitere Aufgabe besteht in einer gewinnbringenden Anwendung von Methoden und Tools, um aus der großen Menge an Daten, die während der Ausführung bzw. dem Diagnostizieren von Diensten anfällt, nutzbringende Informationen zu generieren.

    Bei all dem nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin,
    • Dresden

    Your tasks

    In Entwicklungsprojekten der Automobilindustrie kommt der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung eine immer größere Bedeutung zu. Steuergeräte und Infotainmentsysteme bestimmen im großen Maße die Funktionalität eines Automobils, auch und gerade in sicherheitskritischen Bereichen. Die Komplexität nimmt auch hier ständig zu, sodass über Prozesse und Methoden des Qualitätsmanagements die Funktionalität der Software sichergestellt werden muss.

    Wir suchen Sie als Qualitätssicherer (m/w) für Software-Entwicklung – Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei:

    • Fachliche Führung der Qualitätssicherung mit Schwerpunkt Software
    • Projekt- und kundenbezogene Erstellung von Qualitätszielen und Ableitung von Konzepten zur Einhaltung der Qualitätsziele
    • Sicherstellung der Qualität im Rahmen unterschiedlicher Softwareentwicklungsprojekte in enger Abstimmung mit der Projektleitung
    • Planung, Implementierung und Überprüfung qualitätssichernder Maßnahmen unter Beachtung der Kundenanforderungen sowie interner und externer Qualitätsstandards
    • Rechtzeitiges Aufzeigen von Problemen, Risiken und Fehlerpotenzialen mit anschließender Einleitung bzw. Verfolgung von Abstellmaßnahmen
    • Erteilung von Freigaben sowie Durchführung von Prozessverbesserungsmaßnahmen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den hoch komplexen Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Funktions- und Integrationstests komplexer Telematiksysteme          
    • Inbetriebnahme und Überprüfung der Steuergerätefunktionen im Gesamtverbund, sowohl in einer Simulationsumgebung als auch im Fahrzeug          
    • Analyse von Systemspezifikationen 
    • Erstellung von Testspezifikationen und -fällen sowie Aufbau, Wartung und Automatisierung von Testsystemen
    • Erfassung von Fehlern und Sicherung des Fehlerabstellprozesses zusammen mit Zulieferfirmen und internen Fachabteilungen     
    • Durchführung erster Fehleranalysen im Gesamtsystem    
    • Mitarbeit und Planung von Integrationsworkshops
    • Begleitung von Status- und Freigabefahrten weltweit

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Dabei nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Your tasks

    • End-2-end IT-Verantwortung für Software Engineering Services innerhalb von IAV
    • Zuständig für die fachliche und technologische Betreuung von Engineering Anwendungen mit Schwerpunkt Softwareentwicklung

    • Übernahme von Teilprojektleitungen und Mitarbeit in Projekten

    • Optimierung von IT-Services für die Technikbereiche im Engineeringumfeld, insbesondere für die in der SW-Entwicklung eingesetzten Toolketten

    • Beratung von internen Kunden aus dem SW-Engineering bzgl. neuer IT-Lösungen und Weiterentwicklung der bereitgestellten Lösungen

    • Definition und Überwachung von SLA’s, Monitoring der implementierten Applikationen

    • Organisation und Durchführung von Key-User-Meetings und Betreuung der Keyuser

    • Application Management: Sicherstellen der Aktualität der betreuten Applikationen (Patch-Management), Lizenzmanagement, Initiierung von Tool-Standardisierungen und Ausphasungen (Lifecycle-Management)

    • Aktualisierung und Weiterentwicklung der Anwenderdokumentationen in Zusammenarbeit mit den Fachanwendern

    • Verantwortung für die Inbetriebnahme von Engineering Anwendungen, Qualitätssicherung durch Testplanung und -betreuung (UAT)

    • Sicherstellen des 2nd/3rd Level Supports, Steuerung der beteiligten Dienstleister

    • Qualitätssicherung für Engineering Anwendungen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die schnell wachsenden Möglichkeiten der Car2X Kommunikation ermöglichen den Einsatz von weitreichenden Methoden der Off-Board- Analyse. Mit dem Einsatz von Methoden aus den Bereichen Statistik, KI, Optimierung und Data Science werden neue zukunftsweisende Analysekonzepte entwickelt. Die Umsetzung dieser neuen Konzepte zur Weiterentwicklung der Analyse- und Entwicklungsmethodik erfordert eine intensive Vernetzung der Wissensgebiete Mathematik, Mechanik, Regelungstechnik und Elektrotechnik. Teamwork ist dabei unerlässlich. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir mehrere Mathematiker (m/w).

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Your tasks

    Aktuelle und zukünftige Fahrerinformations- und Infotainmentsysteme werden für verschiedene Automobilhersteller mit aktiver Unterstützung von IAV entwickelt. Die Anforderungen sowohl an die Bedienung und Anzeige, die Vernetzung dieser Systeme im Fahrzeug, als auch die Vielzahl der Gerätevarianten nehmen dabei stetig zu. Für die technisch hoch anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Konzeption und Entwicklung von Anzeige- und Bedienkonzepten für Infotainmentsysteme oder Kombiinstrumente
    • Analyse von System- und Kundenanforderungen
    • Erstellung von HMI-Spezifikationen (Wireframes, Statecharts etc.)
    • Betreuung von Projekten im Serienumfeld
    • Eigenverantwortliche technische Abstimmung mit Auftraggebern, Projektpartnern und Lieferanten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin,
    • Dresden

    Your tasks

    Neue Trends wie E-Mobility, hochautomatisiertes Fahren oder Vernetzung bewirken derzeit einen tiefgreifenden Wandel in der Automobilindustrie. Innovationen sind in zunehmendem Maße durch Software getrieben, die wir für unsere Kunden sowohl klassisch in C/C++, als auch modellbasiert entwickeln.

    Als Nachwuchskraft (m/w) - Embedded Softwareentwicklung arbeiten Sie in einem Team von Einsteigern wie auch erfahrenen Entwicklern. Das breite Spektrum von spannenden Aufgaben für unterschiedlichste nationale als auch internationale Kunden bieten Ihnen vielfältige, Ihren Interessen entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten und erlauben Ihnen, sich in den für Sie interessanten Themen weiter zu entwickeln. Zu Ihren Aufgaben gehört z.B.:

    • Analyse und Spezifikation von Anforderungen und technischen Dokumenten gemeinsam mit Kunden und Partnern
    • Funktions- und Softwarearchitekturentwurf
    • Softwareentwicklung für Steuergeräte in C und C++
    • Integration und Test von Software in Embedded Systeme
    • Verantwortung in verschiedenen Prozessrollen der Softwareentwicklung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Der Arbeitskreislauf in der Flottenerprobung auf nationaler und internationaler Ebene ist spannend und vielseitig. Die Technik eines gesamten Fahrzeugs will analysiert werden, um den steigenden Anforderungen an ein modernes Automobil von heute gerecht zu werden. Ihr zukünftiges Tätigkeitsspektrum umfasst im Hinblick auf die Flottenerprobung folgende Aufgaben:

    • Mitarbeit bei Ausrüstung und Koordination national und international betriebener Flotten
    • Unterstützung bei Organisation und Durchführung von Fahrzeugumbauten sowie Inbetriebnahme ausgewählter Messtechnik im Fahrzeug
    • Aufzeichnung von Messdaten entsprechend abzustimmender Aufzeichnungskonzepte
    • Entwicklung von Auswertungsalgorithmen mit Hilfe unserer IAV-eigenen Toolkette zur automatisierten Messdatenauswertung
    • Aufarbeitung und kundengerechte Präsentation von Analyseergebnissen aus Messkampagnen
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die Verbreitung von vernetzten Fahrzeugen setzt sich rasant fort. Alle großen Automobilhersteller integrieren zunehmend Systeme und Funktionen in ihr Angebot, die das Fahrzeug mit der Umwelt vernetzen. So ist es beispielsweise möglich mittels mobiler Online Dienste den Status seines Fahrzeugs auf dem Smartphone anzeigen zu lassen und Funktionen des Fahrzeugs aus der Ferne zu steuern. Um Funktionen aus Kundensicht testen und überwachen zu können, sind sogenannte Ende-zu-Ende-Tests notwendig. Statt einzelner Komponenten wird dabei aus Sicht verschiedener Endpunkte das Gesamtsystem getestet.

    IAV hat dazu ein System entwickelt, um automatisch die unterschiedlichen Systeme wie Smartphones, Webportale und Fahrzeuge ansteuern und überwachen zu können. Durch die große Anzahl der involvierten Komponenten ergibt sich eine stark verteilte Infrastruktur mit einer Vielzahl von Servern und Diensten. Derzeit werden Testsuiten und Testfälle in der Datenbank manuell über einige Tabellen verteilt eingetragen. Zur Anzeige von Ergebnissen wird ein ELK-Stack verwendet, der auf den Open-Source-Tools ElasticSearch, Logstash und Kibana basiert.

    Sie werden dazu beitragen ein Control-Center mit folgenden Funktionen zu entwickeln:

    • Administration: Testsuiten und Testprojekte zusammenstellen, Testfälle zuordnen (über Datenbankeinträge)
    • Reporting: Charts und Metriken anzeigen (ggf. über Kibana-Dashboards), Links auf vorhandene Logdaten-Ausschnitte im Kibana anzeigen
    • Steuerung: Testsuites/Testfälle direkt anstoßen
    • Testfall-Bearbeitung: Ermöglichung der Bearbeitung von Testfällen mittels Einbindung einer bereits vorhandenen Testfall-Editor-GUI
    • Testfall-Inbetriebnahme: Erweiterung der vorhandenen Testfall-Editor-GUI um ein automatisches Publishing auf den Artefakt-Server mittels git + lerna sowie entsprechende Verlinkungen in der Datenbank

    Ihre Aufgaben sind dabei:

    • Konzepterstellung für Design und Bedienung der grafischen Benutzeroberfläche
    • Realisierung der Bedienelemente und der dahinterliegenden Funktionen

    Die Beschäftigung ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit bzw. als Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen schreitet voran. Vor allem Online-Dienste, die dem Nutzer rund um das Auto geboten werden, werden immer vielfältiger. Somit stehen Leistungsfähigkeit und Robustheit der Funkverbindung zwischen Auto und Umwelt immer mehr im Vordergrund. Kommt es jedoch unabwendbar zu einem Verbindungsabbruch oder zu einem Absinken der verfügbaren Datenrate, ist zumindest sicherzustellen, dass die Applikation diesen Zustand erkennt und sich entsprechend deterministisch verhält. Die Besonderheit bei mobilen Datenübertragungen ist, dass die detektierten Kanalzustände meist nicht einfach zu reproduzieren sind. Die einfache Wiederholung eines Feldversuchs führt somit zu abweichenden Ergebnissen.

    Bei IAV wurde ein System entwickelt, das die kanalspezifischen Eigenschaften einer Mobilfunk- oder V2X-Verbindung zusammen mit der Konfiguration des Mobilfunknetzes bzw. weiterer Teilnehmer in der Realität aufzeichnet, sodass eine Reproduktion (Emulation) mit einem IAV-eigenem Mobilfunknetz im Labor erfolgen kann. Dies soll insbesondere die Modellierung realistischer Kanaleigenschaften, wie beispielsweise Interferenz oder Signalfading, umfassen. Im Rahmen der Tätigkeiten sollen mit Ihrer Unterstützung folgende Themen bearbeitet werden:

    • Aufarbeitung der für die Modellierung von Mobilfunk- oder V2X-Kanälen notwendigen theoretischen Grundlagen
    • Einarbeitung in die am Prüfstand vorhandenen Anwendungen und Schnittstellen
    • Entwicklung einer Softwarekomponente zur Remote-Ansteuerung eines Spirent-Kanalemulators
    • Einbindung der Kanalemulation in den bestehenden Prüfstand
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
  • Praktikum - Automated Driving JOB ID: TF-M23-25406
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet des automatisierten Fahrens an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Automated Driving umfassen die Entwicklung und Erprobung hochautomatisierter Fahrfunktionen sowie die Entwicklung von Testmethoden für diese Funktionen.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    •  Algorithmenentwicklung im Bereich automatisierter Fahrfunktionen
    •  Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    •  Entwicklung von Testkonzepten für Automated Driving
    •  Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Bei der Entwicklung von modernen Verbrennungsmotoren sind die kontrollierte Einstellung von Betriebspunkten und die exakte Reproduktion von dynamischen Lastprofilen am Prüfstand Schlüsselfaktoren zur Nutzung vorhandener Optimierungspotentiale. Zur Gewährleistung einer hohen Übertragbarkeit der Ergebnisse auf das Fahrzeug müssen eine Vielzahl von Einflussfaktoren simultan überwacht und eingestellt werden. Die daraus resultierenden Aufgaben reichen von der Entwicklung und Verbesserung von Embedded-Lösungen über die Programmierung von Echtzeitsystemen, bis hin zur Gestaltung von grafischen Bedienoberflächen.

    Konkrete Themengebiete sind:

    • Design und Herstellung von Leiterplatten
    • Signalaufbereitung und -verarbeitung
    • Softwareentwicklung für Real-Time-Anwendungen und Embedded Systems
    • Entwurf, Auslegung und Implementierung von Steuerungs- und Regelungsalgorithmen
    • Programmierung von grafischen Bedienoberflächen
    • Automatisierung von Prüfabläufen

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Hoch automatisierte Lenksysteme, vollständig sensorgesteuerte Arbeitsprozesse und eine Maschinen übergreifende Kommunikation sind in der Landwirtschaft derzeit Stand der Technik. Diesem Trend folgend werden in naher Zukunft nicht mehr einzelne Maschinen, sondern Schwärme autonomer Roboter über die Felder fahren, sie bewirtschaften und überwachen. Für diese Vision liefert IAV als Partner eines größeren Forschungsverbundes einen wichtigen Beitrag in den Bereichen der Umfeldwahrnehmung und Schwarmnavigation.
    Im Rahmen der Tätigkeit sollen die dazu notwendigen Verfahren auf Basis von Feldversuchen bzw. Simulationen in Teamarbeit konzipiert, weiterentwickelt und evaluiert werden.

    Die Arbeit besteht aus folgenden Themenschwerpunkten:

    • Einarbeiten in eine bestehende Simulationsumgebung
    • Entwicklung und Implementierung geeigneter Algorithmen und Weiterentwicklung des bestehenden Verfahrens in C++ oder Python
    • Testen, Evaluieren und Bewerten verschiedener Ansätze
    • Dokumentation der Ergebnisse

    Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit erfolgen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Your tasks

    Die Anbindung des Automobils an seine Umgebung (C2X/V2X) und die Vernetzung der jeweiligen Fahrzeuge untereinander (C2C/V2V) wird in der zukünftigen Entwicklung des Automobils immer wichtiger. Durch diese Vernetzung und Bereitstellung cloudbasierter Dienste ist es möglich, die Funktionen in Motorsteuergeräten weiter hinsichtlich Emissionen und Verbrauch zu optimieren sowie dem Fahrer Warnungen vor möglichen Gefahren anzuzeigen und wichtige Verkehrshinweise direkt in das Fahrzeug zu übertragen.

    Im Rahmen eines Praktikums soll der Emissions- und Verbrauchsvorteil einer Fahrzeugflotte, die über eine entsprechende V2X-Vernetzung verfügt, nachgewiesen werden. Dazu ist eine Simulationsumgebung für Fahrzeugflotten aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Des Weiteren ist die Flottensimulationsumgebung mit Fahrzeugemissionsmodellen zu koppeln, um das Emissions- und Verbrauchsverhalten sichtbar zu machen. Außerdem soll eine Co-Simulation der Fahrzeugflotte, eine Vernetzung mit der Verkehrsinfrastruktur sowie eine intelligente Motorsteuerung hergestellt und in dieser das Emissions- und Verbrauchsminderungspotential einer vernetzten Fahrzeugflotte nachgewiesen werden.

    Ihre Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung SUMO
    • Durchführung von Simulationen, die eine Fahrzeugflotte in einem definierten geografischen Gebiet repräsentieren
    • Kopplung der Simulationsumgebung SUMO mit bestehenden Fahrzeugemissionsmodellen in MATLAB/Simulink
    • Integration bestehender intelligenter Motorsteuerungssysteme in die bestehenden Fahrzeugmodelle
    • Erweiterung der Simulationsumgebung in SUMO mit der Möglichkeit zur Simulation einer vernetzten Fahrzeugflotte
    • Durchführung und Auswertung von vernetzten Simulationen zum Nachweis des Emissions-/Verbrauchsminderungspotentials
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.

    Im Fokus dieses Praktikums steht das von IAV entwickelte Messdatenmanagement- und Analysesystem, welches die gesamte Leistungskette von der Erfassung über die Übertragung und Verwaltung bis hin zur Analyse der Messdaten effizient bearbeitet und im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten, wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Mitentwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Unterstützung bei Aufbau und Entwicklung von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation und Umsetzung neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Im Bereich der aktiven Sicherheit beschäftigen wir uns mit Systemen des Fußgängerschutzes, PreCrash-Funktionen, autonomen Notbremssysteme und Car2X-Safety-Komponenten. Gerade mit Blick auf die Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge gilt es, geeignete Testfälle zur Absicherung der Teilfunktionen virtuell zu realisieren, um auch kritische Manöver gefahrenfrei erproben zu können.

    Im Zuge Ihres Praktikums entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Experten technische Lösungen zur Visualisierung virtueller Objekte und Szenen, welche auf einem mobilen Endgerät die reale Testumgebung überlagern. Sie unterstützen zudem bei der Integration und Erprobung dieser technischen Lösungen im realen Versuchsfahrzeug.

    Im Anschluss an das Praktikum besteht die Möglichkeit, das Thema im Rahmen einer Abschlussarbeit weiter zu bearbeiten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Rostock

    Your tasks

    Sie arbeiten bei uns in einem hoch motivierten Team aus Ingenieuren, Mathematikern und Physikern und unterstützen uns bei der Entwicklung moderner Softwarelösungen im Automotive Umfeld. Dabei haben Sie die Möglichkeit verschiedene Schwerpunkte zu setzen:

    • Klassische Softwareentwicklung (C++, Java, MATLAB / Simulink, Python)
    • Softwaretests und automatisierte Evaluation
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Entwurf und Integration von Datenbanksystemen
    • Webapplikationen
    • Big Data Anwendungen

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    In naher Zukunft werden die ersten Fahrzeuge mit WLAN-basierten Einheiten zur Kommunikation zwischen Fahrzeugen sowie mit der Infrastruktur ausgerüstet werden. Diese Vehicle-2-X Kommunikation muss interoperabel zwischen den verschiedenen Herstellern von Fahrzeugen und Infrastruktur erfolgen. Somit ist es zwingend erforderlich, diese Systeme intensiv zu testen – dies nach Möglichkeit mit real aufgetretenen Funksituationen.

    Ein Ansatz, der in unser bestehendes System integriert werden soll, sind automatisierte Replay-Tests. Bisher wurde eine Vielzahl an V2X-Rohdaten mit Netzwerk-Sniffern aufgezeichnet. Mit Ihrer Unterstützung möchten wir einerseits die vorhandenen Daten analysieren und aufbereiten sowie andererseits ein Replay-System entwickeln. Ziel soll es sein, die aufbereiteten V2X-Rohdaten durch ein Replay-System zu verarbeiten und letztendlich als Funkinformationen wieder zur Verfügung zu stellen.

    Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Thematik V2X-Kommunikation
    • Analyse der vorhandenen V2X-Rohdaten
    • Konzept und Entwicklung der Rohdatenaufbereitung sowie des Replay-Systems
    • Ausführliche Tests der entwickelten Software mit anschließender Integration in das bestehende Messsystem
    • Dokumentation aller Arbeiten

    Die Aufgaben können im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit bearbeitet werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Fundamentaler Bestandteil des Testprozesses sind Ende-zu-Ende-Tests. Gerade im Automotive Bereich sind diese Tests ein wesentlicher Bestandteil der gesamten Absicherung von Funktionalitäten. In der Entwicklung von Infotainmentsystemen für Fahrzeuge werden diese Tests häufig abstrahiert und mittels sog. Testwürfel durchgeführt. Die Testwürfel stellen dabei eine nachgestellte Fahrzeugumgebung dar. Ein sehr wichtiger Teil dieser Testumgebung ist eine vollständige CAN Bus Umgebung bzw. eine Simulation des „minimun set of data“ zum Betrieb der Testhardware.

    Die erste Aufgabe dieser Arbeit besteht in der Identifikation und der Umsetzung des „minimun set of data“ für einen abgegrenzten Use Case. Zusätzlich ist ein System zu konzipieren und umzusetzen, auf dem die entwickelte Software dann ausgeführt werden soll.

    • Einarbeitung in die Thematik des CAN Bus und der hardwarenahen Programmierung
    • Entwicklung eines Gesamtkonzeptes gemäß Anforderungen
    • Umsetzung und Test des entwickelten Konzeptes
    • Auswertung der Messungen und Vergleich mit dem aktuellen Stand der Technik

    Gemeinsam mit Ihrem Betreuer definieren Sie individuell den Umfang der Aufgaben, angepasst an Ihre gegebenen Rahmenbedingungen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Your tasks

    Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Damit steigen auch die Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten und erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Funktionsentwicklung, Systemoptimierung oder Toolentwicklung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten hierbei die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

    • Fahrerassistenzsysteme (Geschwindigkeitsregelung, vorausschauende Fahrweise)
    • Fahrverhalten (aktiver Ruckeldämpfer)
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrang-Management
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Überwachung und funktionale Sicherheit

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    • Programmierung und Algorithmenentwicklung für Sprachassistenz- und Dialogsysteme
    • Weiterentwicklung einer Testautomatisierung
    • Aufbau und Erprobung eines Echtzeit-Demonstrators im Fahrzeug
    • Kontinuierliche Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

    Die Position kann wahlweise auch als Werkstudent oder im Rahmen einer Abschlussarbeit ausgeübt werden.

    Praktikum
    Teilzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Die Verbreitung von vernetzten Fahrzeugen setzt sich rasant fort. Alle großen Automobilhersteller integrieren zunehmend Systeme und Funktionen in ihr Angebot, die das Fahrzeug mit der Umwelt vernetzen. So ist es beispielsweise möglich mittels mobiler Onlinedienste, den Status seines Fahrzeugs auf dem Smartphone anzeigen zu lassen und Funktionen des Fahrzeugs aus der Ferne zu steuern. Um Funktionen aus Kundensicht testen und überwachen zu können, sind sogenannte Ende-zu-Ende Tests notwendig. Statt einzelner Komponenten wird dabei aus Sicht verschiedener Endpunkte das Gesamtsystem getestet.

    IAV hat dazu ein System entwickelt, um automatisch die unterschiedlichen Systeme wie Smartphone, Webportal und Fahrzeug ansteuern und überwachen zu können. Durch die große Anzahl der involvierten Komponenten ergibt sich eine stark verteilte Infrastruktur mit einer Vielzahl von Servern und Diensten, die momentan manuell eingerichtet wird und nur mit erhöhtem Aufwand während der Entwicklungsphase zu debuggen ist.

    Sie werden dazu beitragen eine reproduzierbare Testumgebung zu entwickeln, welche sämtliche Projektdienste lokal bereitstellt und ein einfaches Debugging zulässt, mit dem Ziel eines automatisierten Deployments auf den produktiven Servern.

    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Infrastructure as a Service: Automatisiertes Aufsetzen einer wohldefinierten virtuellen Maschine (vagrant)
    • Infrastructure as Code/Immutable Infrastructure: Automatisiertes Einrichten und Aktualisieren der beteiligten Services (ansible/puppet/chef, docker, …)
    • Automatisiertes Einrichten der Entwicklungsumgebungen der beteiligten Projekte (C#, Java, NodeJS/Javascript; Eclipse, Visual Studio, Visual Studio Code)

    Die Beschäftigung ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit bzw. als Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Your tasks

    IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für eigene Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Außerdem bieten wir ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten (m/w) auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View und Spurwechselassistent. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Algorithmenentwicklung auf Basis von Kamera-, Radar-, Ultraschall- und Lasersensoren
    • Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten Standort.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Your tasks

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen aktiver Fußgängerschutz, Notbremssysteme, PreCrash und Car2X Safety. 

    Zu Ihren Aufgaben gehören unteranderem:

    • Algorithmenentwicklung auf Basis von Radar-, Ultraschall- und Lasersensoren, Car2x
    • Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Auf dem Weg zum vollständig autonomen Fahrzeug werden aktuell immer mehr Systeme entwickelt, die das Fahren des Fahrzeugs teilweise bzw. hochautomatisiert übernehmen. In diesem Bereich des hochautomatisierten Fahrens ist es unumgänglich, ein zuverlässiges Umfeldmodell zu erstellen, um z. B. Funktionen wie Adaptive Cruise Control (ACC) im Auto zu gewährleisten. Dieses Modell wird auf Basis der Information von mehreren Sensoren verschiedenster Technologien aufgebaut, da es im Allgemeinen keinen Sensor gibt, der alle notwendigen Anforderungen an das Umfeldmodell erfüllt. Um die Daten aus der Vielzahl an Sensoren zu fusionieren, werden verschiedene Algorithmen angewandt.

    Im Rahmen dieser Tätigkeit soll ein vorhandener Algorithmus zur Fusion von Sensordaten um zusätzliche Funktionen erweitert und getestet werden.

    Die Arbeit besteht aus den folgenden Themenschwerpunkten:

    • Einarbeitung in die Thematik der featurebasierten Fusion
    • Entwicklung neuer Algorithmen und Erweiterung von bestehenden Algorithmen zur Fusion von Features
    • Testen, Evaluieren und Bewertung der entwickelten Algorithmen

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit erfolgen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Unser Engineering bewährt sich in Fahrzeugen auf der ganzen Welt. Als einer der führenden Entwicklungspartner der Automobilindustrie bietet IAV mehr als 30 Jahre Erfahrung und ein unübertroffenes Kompetenzspektrum. Unterstützen Sie uns bei folgenden Themen:

    • Messdatenerfassung und -auswertung
    • Mitarbeit in der Entwicklung neuer Messtechniken
    • Auswertung von aufgenommenen Fahrsequenzen
    • Fehlerdokumentation, -zusammenstellung und -beschreibung
    • Erstellung von Präsentationen auf Grundlage der Fehlererkennung
    • Unterstützung bei Testfahrten
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Wir suchen eigenständige und engagierte Studenten (m/w), die sich für neuartige Elektronik und Infotainment im Automotive-Umfeld begeistern können. Arbeiten Sie auf Augenhöhe in einem interdisziplinären Team und sammeln Sie praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der HMI-Konzeption und HMI-Spezifikation für Infotainment-Geräte der nächsten Generation. In diesem Themengebiet ist es wichtig, durch stetige Entwicklung unserer Tools das angestrebte Nutzererlebnis bestmöglich darstellen zu können. Dazu sind folgende Teilaufgaben zu bearbeiten:

    • Entwicklung neuer HMI-Konzepte durch z.B. Mockups
    • Verbesserung der User Story Darstellung in UML-Statecharts
    • Unterstützung in der agilen Arbeit mit MS Sharepoint und Jira
    • Erzeugen von Webinars im Kompetenzmanagementsystem

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    Durch die stetig wachsende Komplexität im Bereich der Fahrerassistenzsysteme und des automatisierten Fahrens steigen die Anforderungen an das Testen dieser Funktionen stark an. Vor der Überprüfung im realen Betrieb werden daher zukünftig vorab Tausende oder mehr Testszenarien in virtuellen Umgebungen, d.h. simulativ durchgeführt werden. Eine komplette Abdeckung aller möglichen Szenarien ist dabei allein aufgrund der Fülle möglicher Umgebungszustände nicht möglich. Im Rahmen der Arbeit soll daher ein Algorithmus implementiert und evaluiert werden, der mittels eines Optimierungsverfahrens iterativ Testszenarien generiert, um gezielt mögliche Schwachstellen der zu testenden Fahrfunktionen zu identifizieren.

    Die Arbeit besteht aus folgenden Themenschwerpunkten:

    • Untersuchung des Standes der Technik zur Generierung von Testfällen im automobilen Umfeld
    • Evaluierung möglicher Optimierungsverfahren (z. B. Partikelfilter, Genetische Algorithmen) zum Einsatz in virtuellen Testumgebungen
    • Entwicklung und Implementierung eines geeigneten Algorithmus
    • Integration des Algorithmus in eine bestehende Simulationsumgebung und Entwurf einer geeigneten Testautomatisierung
    • Evaluation des entwickelten Verfahrens hinsichtlich der Einsetzbarkeit beim virtuellen Testen automatisierter Fahrfunktionen
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Gifhorn

    Your tasks

    In naher Zukunft werden die ersten Fahrzeuge mit WLAN-basierten Einheiten zur Kommunikation zwischen Fahrzeugen sowie mit der Infrastruktur ausgerüstet werden. Heute existiert eine Reihe von Forschungssystemen, die in mehrere Komponenten unterteilt sind. Aufgrund des Vorseriencharakters weisen die heutigen Systeme Schwächen im Dauerbetrieb auf. Ein rechtzeitiges Erkennen von Systemausfällen ist unerlässlich, um Testzeiten zu verkürzen.

    Zu diesem Zweck soll ein Werkzeug entwickelt werden, mit welchem es möglich ist, einerseits den Systemzustand zu überwachen und andererseits in Ausfallsituationen Fehlerabstellmaßnahmen bereitzustellen.

    Es sollen folgende Punkte bearbeitet werden:

    • Konzept und Entwicklung für eine graphische Oberfläche mit folgenden Funktionalitäten: Darstellung von Systemzuständen und -fehlen sowie Ableitung von Fehlerzuständen und Bereitstellung von Fehlerabstellmaßnahmen
    • Integration der entwickelten Oberfläche in das bestehende Messsystem
    • Dokumentation aller getätigten Arbeiten
    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Your tasks

    In der Übergangszeit zum autonomen Fahren werden neben wenigen hochautomatisierten Fahrzeugen weiterhin viele nicht autonome Fahrzeuge sowie Fußgänger und Radfahrer am Straßenverkehr teilnehmen. Durch das Entfallen eines menschlichen Fahrers entsteht eine Lücke in der bekannten menschlichen Kommunikationskette in Form von informellen Zeichen wie Gesten oder Blickkontakt. Ziel ist, einen alternativen Kommunikationskanal zu konzeptionieren, welcher die vorhandene Kommunikationslücke auf intuitiver Ebene schließen kann. Diesen Kommunikationskanal gilt es mithilfe einer Außenbeleuchtung zu realisieren, um Akzente in der Entwicklung der zukünftigen Mobilität zu setzen. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Ausarbeitung neuartiger Lichtkonzepte für autonome Fahrzeuge
    • Erstellung von Interaktionskonzepten für Außenlichtfunktionen
    • Erarbeitung, Durchführung sowie analytische Bewertung eines Testkonzeptes
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von Außenlicht- und Lichtassistenzfunktionen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Praktikum
    Vollzeit
    Read more
  • Load more jobs