Job-ID: IAV-S3-5982

Abschlussarbeit – Toleranzuntersuchung Crashtest-Dummy

Students — Thesis
Gifhorn

Your tasks

Zu Bewertung der Insassenbelastungen werden aktuell Crashtest-Dummys mit einer Vielzahl von Messsensoren ausgestattet, um die auf den Insassen einwirkenden Kräfte zu messen. Die einzelnen Sensoren werden im Dummy verbaut und unterliegen somit einer gewissen Toleranzgröße. Zur Prüfung der Sensoren werden diese durch vorgegebene Zertifizierungsverfahren überprüft. Dabei müssen die Messsignale in einem vorgegebenen Toleranzkorridor liegen.

Ziel der Arbeit ist es die Größe der maximal möglichen Abweichungen im Versuchsbetrieb zueinander, auf Basis der Zertifizierungskorridore, zu definieren. Ferner eine Methodik auf Basis der Zertifizierung zu entwickeln und einen Rückschluss zu ziehen, welche Abweichungen im Versuch im Rahmen der zulässigen Zertifizierung möglich wären. 

Folgende Teilpunkte sind im Rahmen dieser Arbeit zu bearbeiten:

  • Theoretische Untersuchung welche maximalen Differenzen innerhalb der Messsignale auf Basis der zulässigen Zertifizierungskorridore für alle Standard Dummy-Messkanäle möglich sind
  • Entwicklung eines Versuchsaufbaus zur Überprüfung der Abweichungen von Messsignalen ausgesuchter Dummy-Messkanäle            
  • Erarbeitung einer Methodik auf Basis der Zertifizierungsdaten und abzuschätzen welche Abweichungen der Messsignale möglich wären  

Your skills

  • Laufendes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Physik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Interesse an interdisziplinärer Arbeit im Umfeld der Fahrzeugsicherheit
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office
  • Gute Kenntnisse in Mathematik
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgabenstellungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative, analytische Vorgehensweise

  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Our offer

Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Apply
)

Location: Gifhorn

IAV’s largest development center is located in Gifhorn, in close proximity to Volkswagen, our key account customer and shareholder. More than 3,000 development engineers from all disciplines and areas of expertise work here to develop the mobility solutions of the future. The technical infrastructure at this site is also second to none. It extends from our own crash facility via various roller dynamometers, battery and fuel cell test benches, acoustic labs and climate chambers through to the VR Lab for virtual and augmented reality (xReality). Furthermore, the canteen at IAV Gifhorn serves the world’s best Currywurst (sausage in curry sauce). Welcome to IAV in Gifhorn!

Everyone talks about work-life balance. We live it.

We empower our employees to tackle demanding and diverse tasks and want them to see their professional development as enriching. At the same time, it is important to us that you have the time and flexibility you need to realize your personal goals.

Flexible working hours & mobile work
karriere icon paten mentoringprogramm 4 3 1
Peer programs
karriere icon qualifizierung sprachkurse kongresse 4 3 1
Qualifications
karriere icon teambuilding mitarbeiterevents 4 3 1
Team building & employee events
karriere icon haustarifvertrag 4 3 1
Company wage agreements for students
karriere icon vermoegenswirksame leistungen 4 3 1
Contributions to capital formation
karriere icon familienservice 4 3 1
Family services
karriere icon sport gesundheitsfoerderung 4 3 1
Fitness & health promotion
karriere icon beste uebernahmechancen 4 3 1
Best chances of being hired