IAV Getriebe-Benchmark

Detaillierte Reports zeigen den Aufbau und die Kostenstruktur von Antriebsstrang-Komponenten

Vieles ist derzeit in Bewegung bei den Antriebssträngen: Die Gangzahl konventioneller Getriebe steigt ständig, und durch die zunehmende Hybridisierung und Elektrifizierung sehen sich die Entwickler mit völlig neuen Herausforderungen konfrontiert. Mit unseren Getriebe-Benchmarks verschaffen wir Ihnen detaillierte Einblicke in neue Getriebe sowie in weitere elektrische und hybride Komponenten des Antriebsstrangs.

Ausgangspunkt unserer Getriebe-Benchmarks sind weltweite IAV-Marktanalysen, aus denen wir besonders interessante Lösungen auswählen. Sie haben die Wahl aus drei Kategorien von Reports:

  • Der „Technology Report“ konzentriert sich auf die Hardware und liefert detaillierte Beschreibungen von Bauteilen, Baugruppen und Funktionssystemen. Eine funktionale Analyse auf dem Getriebe-Prüfstand oder im Fahrzeug liefert Informationen darüber, wie das Getriebe in das Gesamtfahrzeug integriert ist.
  • Der „Cost Report“ liefert eine Kostenanalyse. Durch einen Bottom-up-Ansatz bestimmen unsere Experten unter anderem, was die Produktion des Getriebes bei bestimmten Stückzahlen kostet und welche wesentlichen Kostentreiber in ihr enthalten sind.
  • Die Stückliste zeigt im Detail, aus welchen Komponenten das Getriebe zusammengesetzt ist.

Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung bei der Konstruktion und der Analyse von Getrieben! Hier können Sie unsere Reports bestellen.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Mit einem "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Thema

Ihre Anfrage zum Thema IAV Getriebe-Benchmark wird direkt an die zuständige Abteilung gesendet.

Ihre Anfrage