Bedatung Motorfunktionen

Mit der Applikation des Antriebsmanagements optimieren wir die Performance und die Fahreigenschaften des Fahrzeugs.

Wir applizieren alle serienrelevanten Funktionen des Antriebsstrangs: Emissionen, Kraftstoffverbrauch, Leistungsentfaltung, Geräusch, Kalt- und Heißstart sowie On-Board-Diagnose. Mit unserer Applikation stellen wir sicher, dass alle Potenziale in Emissionen, Leistung, Verbrauch, Akustik, Fahrverhalten, Fahrbarkeit und Robustheit ausgeschöpft werden.

Unser Ziel ist es, den Applikationsaufwand durch effiziente Applikationsmethoden und intelligente Werkzeuge zu verringern – bei gleichzeitiger Erfüllung aller Applikationsvorgaben. Deshalb setzen wir in der Applikation auf vorhandene Simulationsmodelle und unterstützen damit optimal die Bedatung. Wir arbeiten weltweit mit über 800 erfahrenen Mitarbeitern in der Applikation des Antriebsmanagements. Senior-Projektleiter mit PMP-Zertifikat leiten die Teams und bilden den Nachwuchs aus. Mehrere Tausend erfolgreiche Serienanläufe bei internationalen OEMs in Europa, USA und Asien bürgen für die Qualität der IAV-Applikation.

Unsere Leistungen:

  • On- und Offline-Optimierung von motorischen Kenngrößen mittels DoE (EasyDoE®) und physikalischen Modellen an 39 Motorprüfständen
  • Steuergeräteapplikation mittels diverser Tools (INCA®, INCA-FLOW, CalDesk®, ATI VISION®, CANape®, ...)
  • Fahrzeugapplikation auf Rollenprüfständen
  • Hybrid- und Antriebsstrangauslegung am Powertrain-Prüfstand
  • Kaltstart und Komponententests mithilfe von Kältekammern
  • Sicherstellen der Applikationsqualität durch reproduzierbare teilautomatisierte Fahrzeugapplikation mittels INCA-FLOW
  • Datenstanderstellung und -verwaltung mit CalGuide®
  • Auslegung von Abgasnachbehandlungssystemen am Synthesegasprüfstand
  • Turboladerauslegung am Heißgasprüfstand
  • OBD-Bedatungsabsicherung mit statistischen Methoden
  • Applikationsprozesse und Freigaben gemäß ISO 9001