"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

563 Jobs

Ihr Karrierestart bei IAV

    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Mitwirkung bei der Defintion von Lösungskonzepten und Usecase-Szenarien
    • Markt- und Wettbewerbanalysen (Gesetzeslage, Stakeholder, Kunden, Zulieferer, Wettbewerb etc.)
    • Berechnung von Kosten für die angesetzten Szenarien
    • Erstellung von Strategieunterlagen und Vorbereitung von strategischen Entscheidungen

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und wir bieten den Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Back-End. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)Diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Praktikanten (m/w) zur Marktbeobachtung. Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben gehören:

    • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
    • Kontinuierliche Verfolgung von Markt­entwicklungen und Produktinnovationen im Bereich Mobility und Telematik
    • Aufspürung neuer Potentiale und Trends im Bereich der Geschäfts­feld­entwicklung
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Unterstützung bei der Erstellung erster Pitchdesks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge werden zunehmend intelligenter. Insbesondere die Fähigkeit, die Umgebung des Fahrzeugs wahrzunehmen, zu interpretieren und sinnvoll darauf zu reagieren, wurde in den letzten Jahren stark verbessert. Sie ermöglicht die Entwicklung moderner Fahrerassistenzsysteme bis hin zum autonomen Fahren. Sie arbeiten an spannenden und herausfordernden Bildverarbeitungsaufgaben. Mit Hilfe von Mustererkennungsverfahren und Methoden des Maschinellen Lernens (u.a. Deep Learning, Reinforcement Learning) entwickeln Sie Algorithmen, komplexe Verfahren und schließlich praktisch einsetzbare Softwarekomponenten für die Analyse der Kamerabilder des Fahrzeugs (z.B. von Front-, und Weitwinkel-Umfeldkameras). Die konkrete Aufgabenstellung richtet sich dabei nach Ihren Interessen und den aktuellen Schwerpunkten unserer Entwicklungsarbeit. Diese erörtern wir gerne gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    Schwerpunkte sind:

    • Einarbeitung in die Tool-Kette & Entwicklungsmethodik der IAV
    • Erforschung und Entwicklung modernster Algorithmen
    • Konzeptionierung/Softwareentwurf, Implementierung der Funktion in C/C++ oder Matlab/Simulink
    • Software-Test an IAV-eigenen Prototypen und deren Dokumentation
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung neuer Batterietechnologien sucht IAV Unterstützung für diverse Themen im Bereich Materialentwicklung.

    Es sollen Materialien wie Polymere, Keramiken und Metalle auf ihre Verwendung in elektrochemischen System geprüft und weiterentwickelt werden. Bearbeitet werden soll die Stoffsynthese, Komponentenherstellung, Integration in Testplattformen und Durchführung geeigneter entwicklungsbegleitender Tests.

    Während Ihrer Tätigkeit setzen Sie sich u.a. mit folgenden Aufgabenschwerpunkten auseinander:

    • Recherche aktuell verwendeter technischer Lösungen
    • Synthese bekannter und neuer Materialsysteme für Batterietechnik
    • Validierung der Materialien in elektrochemischer Umgebung
    • Aufbau von Testplattformen und Ableitung von Verbesserungsmöglichkeiten
    • Arbeiten im Labor
    • Durchführung von Messungen am Prüfstand
    • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit ausgeführt werden.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der frühen Entwicklungsphase des Antriebsstranges eines Fahrzeuges werden leistungsfähige Auslegungsmethoden und Softwaretools eingesetzt, um Funktionen und Eigenschaften von Teilen des Antriebsstranges zu simulieren und zu optimieren. Ein wichtiger Baustein dabei ist der Einsatz von Methoden der mathematischen Optimierung. Diese Optimierungsaufgaben sind oft dadurch gekennzeichnet, dass mehrere Ziele gleichzeitig betrachtet werden und diese Ziele stark nicht linear sind, die Funktionsauswertung z.T. sehr lange dauert, komplexe Nebenbedingungen einzuhalten sind usw. Deshalb werden besonders geeignete Optimierungsverfahren und Auswertemethoden benötigt, mit denen solche Aufgaben effektiv gelöst und bewertet werden können. In der IAV werden entsprechende Optimierungswerkzeuge entwickelt und eingesetzt. Folgende Themen können in Ihrem Praktikum bearbeitet werden:

    • Methoden der mathematischen Optimierung und Auswertung weiterzuentwickeln, zu implementieren und zu nutzen
    • Methoden der Entscheidungsunterstützung zu entwickeln oder weiterzuentwickeln und zu implementieren
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Verbrennungsmotoren müssen ständig hinsichtlich Emissionen, Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten und Kosten optimiert werden. Ohne komplexe Regelungssoftware ist dies nicht zu gewährleisten. Um den steigenden Anforderungen auch zukünftig gerecht zu werden, sollen Methoden der künstlichen Intelligenz anhand rechnergestützter Modellierungen untersucht werden. Sie unterstützen erfahrene Ingenieure dabei, Methoden der künstlichen Intelligenz in der Welt des klassischen Engineerings zu etablieren. Konkret heißt das, Sie helfen bei der Recherche, beteiligen sich beim Modellaufbau, führen Simulationsberechnungen durch und beteiligen sich bei der Bewertung der Ergebnisse. Lernen Sie bei einem der größten Entwicklungsdienstleistern der Automobilindustrie weltweit die Herausforderungen der Gegenwart zu bewältigen.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Energiewende müssen moderne Energieversorgungssysteme durch die Integration regenerativer, dezentraler Erzeuger zunehmend flexibel, effizient und intelligent werden. Durch eine Kombination von innovativen Lösungsansätzen wie selbstlernende Regelungsalgorithmen, maschinelles Lernen und automatisierte Optimierungsverfahren wollen wir die Stromnetze fit machen für die Herausforderungen der Zukunft.
    Folgende Schwerpunkte können zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Entwicklung von lernfähigen Regelungsstrategien für den Einsatz in intelligenten Stromnetzen
    • Modellierung elektrotechnischer Komponenten in Übertragungsnetzen
    • Weiterentwicklung von Optimierungsverfahren mittels Schwarmintelligenz
    • Automatisierte Datenanalyse mittels selbstlernender Algorithmen
    • Begleitung von innovativen Vorentwicklungs-Projekten im Bereich Energieverteilung
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Während der Auslegungs- und Entwicklungsphase von Bahnfahrzeugen kommen zunehmend virtuelle Methoden zum Einsatz. Einen besonderen Stellenwert hat dabei die Simulation des Zuglaufes entlang einer vorgegebenen Strecke, zum Beispiel zur Vorhersage des Energieverbrauchs in Abhängigkeit der Fahrzeit, der Ermittlung von Lastdaten oder der Optimierung der Betriebsführung. Um diese Aufgaben effizient zu erfüllen, werden Modelle mit einer hohen Vorhersagegüte und einer hohen Anwendungsbreite benötigt. Wir bei IAV entwickeln Methoden zur virtuellen Auslegung von Bahntriebsträngen, um unseren Kunden eine verlässliche Aussage über den Verbrauch und das Fahrverhalten des Fahrzeugs geben zu können und helfen dabei, eine optimale Betriebsstrategie zu ermitteln.

    Im Rahmen dieser Tätigkeiten suchen wir Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit, die motiviert und engagiert sind, Erfahrungen in diesem spannenden, zukunftsweisenden Entwicklungsfeld im industriellen Bereich zu sammeln. Eine Kombination von Praktikum mit anschließender Abschlussarbeit ist möglich.

    Konkrete Aufgabenstellungen entwickeln wir zusammen mit geeigneten Interessenten unter anderem aus den folgenden Schwerpunkten:

    • Simulation und Modellbildung von Bahnfahrzeugen sowie deren Komponenten
    • Automatisierte Auswertung von Simulationsergebnissen
    • Lösung von Optimierungs- und Optimalsteuerungsproblemen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung moderner Kraftfahrzeuge wird zunehmend mit der Hilfe virtueller Methoden vorangetrieben. Dabei nimmt die Simulation einen herausragenden Stellenwert ein, zum Beispiel um Vorhersagen über das Fahr- und Verbrauchsverhalten zu treffen, wegweisende Entwicklungsentscheidungen zu treffen oder Steuergerätefunktionen zu entwickeln und zu testen. Wir von IAV entwickeln unsere Methoden im Bereich der Simulation stetig voran, um den Entwicklungsprozess durch digitale und virtuelle Methoden effizient zu gestalten sowie stetig zu optimieren.

    Im Rahmen dieser Tätigkeiten suchen wir Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit, die motiviert und engagiert sind, Erfahrungen in diesem spannenden, zukunftsweisenden Entwicklungsfeld im industriellen Bereich zu sammeln.

    Konkrete Aufgabenstellungen entwickeln wir zusammen mit geeigneten Interessenten unter anderem aus den folgenden Schwerpunkten:

    • Simulation und Modellbildung
    • Lösung von Optimierungs- und Optimalsteuerungsproblemen

    Eine Kombination aus einem Praktikum und einer anschließenden Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie möchten in Ihrem Praktikum komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbinden? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren in modernen Nutzfahrzeugen eine besonders große Rolle. Durch die stetige Steigerung der Komplexität der Diagnosefunktionen im Motorsteuergerät gewinnt der Einsatz von modernen Applikationsmethoden und Simulationstools immer mehr an Bedeutung. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Sie unterstützen unser Team unter anderem durch die Entwicklung neuer Tools zur Applikation und Messdatenauswertung. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunkte:

    • Modellentwicklung für OBD-Funktionen
    • Entwicklung neuer Applikations- / Auswertetools in Matlab und Simulink
    • Migration bestehender Tools auf den neuesten Softwarestand
    • Analyse von Messdaten
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Ob Tablet, Smartphone oder Powertool - Lithium-Ionen-Sekundärbatterien sind allgegenwärtig. Mit Elektroautos erobern Li-Ion-Batterien eine neue Domain. Im Bereich der Batterie-Management-Systementwicklung (BMS) ist IAV sowohl in der Prototypen- als auch in der Serienentwicklung tätig. Ein Kernelement des BMS ist das Batteriemodell, welches zur Leistungsvorhersage und zur Ladezustandsbestimmung genutzt wird. Aufgrund ihrer Einfachheit sind elektrische Ersatzschaltbilder (eESB) zur Modellierung der Spannungsantwort im BMS gegenwärtig weit verbreitet. Ein großer Nachteil elektrischer Ersatzschaltbilder ist deren Einschränkung auf lineare und zeitinvariante Systeme (LTI Systeme). Bei der Betrachtung von Nichtlinearitäten wie z.B. der Diffusionsprozesse, kommen eESB schnell an ihre Grenzen. Zur Verbesserung der modellierten Spannungsantwort, der Leistungsvorhersage und der Ladezustandsbestimmung ist ein besseres Verständnis der Vorgänge in der Batterie jedoch Voraussetzung. Daher soll in dieser Arbeit ein neuer Modellansatz entwickelt und evaluiert werden.
    Hierfür soll ein vereinfachtes, mit Hilfe von Literaturwerten parametriertes, elektrochemisches Modell aufgebaut und mittels Prüfstandsversuchen validiert werden. Abschließend soll ein Modellvergleich zwischen einem einfachen eESB und dem neuen Modell durchgeführt werden.

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagement-Systeme müssen stetig hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten optimiert werden. Wir entwerfen für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren neue Konzepte modellbasierter Regelungen für den Ladedruck und die Abgasrückführung. Die Grundlage bildet ein umfassendes thermo- und fluid-dynamisches Modell, dessen Verbesserung ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft ist.

    Ihre Tätigkeiten umfassen u.a.:

    • Modellierung thermo- und fluiddynamischer Regelstrecken
    • Identifikation der Strecken anhand von Fahrzeug- oder Prüfstandsmessungen
    • Analyse und Entwurf neuer Regelungsstrategien
    • Funktionale Umsetzung der entwickelten Modelle und Regler
    • Parametrierung und Test der Funktionen am Fahrzeug

    Im Anschluss an das Praktikum ist eine Weiterbeschäftigung in Form einer studentischen Mitarbeit gewünscht.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Die vielfältigen Methoden aus dem Gebiet der künstlichen Intelligenz sowie deren Anwendungsmöglichkeiten finden zunehmend Einzug in die Entwicklung von modernen Kraftfahrzeugen und werden bereits heute zur verbesserten Steuerung und Regelung im Fahrzeugbetrieb verwendet. Wir von IAV entwickeln Methoden zur Anwendung der künstlichen Intelligenz zur Verbesserung des Kundennutzens im Fahrzeug und zur Effizienzsteigerung im Entwicklungsprozess.

    Im Rahmen dieser Tätigkeiten suchen wir Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit, die motiviert und engagiert sind, Erfahrungen in diesem spannenden, zukunftsweisenden Entwicklungsfeld im industriellen Bereich zu sammeln. Eine Kombination von Praktikum mit anschließender Abschlussarbeit ist möglich.

    Konkrete Aufgabenstellungen entwickeln wir zusammen mit geeigneten Interessenten unter anderem aus den folgenden Schwerpunkten:

    • Anwendung von Methoden der künstlichen Intelligenz zur Modellprädiktion
    • Entwicklung von Datenanalysemethoden im Hinblick auf die Eignung zur Modellprädiktion
    • Modellbildung von technischen Systemen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der frühen Entwicklungsphase des Antriebsstranges eines Fahrzeuges werden leistungsfähige Auslegungsmethoden und Softwaretools benötigt. Dies umfasst beispielhaft die Modellierung und Simulation von Funktionssystemen und Bauteilen des Motors (z. B. Ventiltrieb, Steuertrieb, Kurbelwelle oder Getriebe), die Optimierung dieser Systeme/Teile, die Auswertung von Simulations- und Versuchsdaten, usw. Bei IAV werden entsprechende Softwaretools entwickelt. Ihre Aufgabe kann beispielsweise darin bestehen:  

    • Mathematisch-physikalische Modelle zu erstellen bzw. weiterzuentwickeln
    • Mathematische Simulationsmethoden zu entwickeln, weiterzuentwickeln und zu implementieren
    • Moderne Simulationsmethoden zu untersuchen und einzusetzen
    • Methoden der mathematischen Optimierung und Auswertung weiterzuentwickeln und zu nutzen
    • An vorhandenen Softwaretools mitzuarbeiten und neue Funktionen zu integrieren
    • Integration von Auslegungsmethoden in CAD-Anwendungen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung zukünftiger Antriebstränge für Kraftfahrzeuge vollzieht sich im Spannungsfeld aus Anforderungen vom Gesetzgeber und Endverbraucher. Hierbei stehen sich insbesondere die Forderungen nach massiv abgesenkten CO2-Emissionen und der Wunsch nach hoher Fahrleistung, Fahrfreude sowie möglichst geringen Kosten direkt gegenüber. IAV entwickelt neben den konventionellen Verbrennungsmotoren auch elektrifizierte Antriebsstränge, deren Marktanteil sich in den nächsten Jahren erhöhen wird. Die Arbeiten umfassen ein weites Arbeitsspektrum von der Konzeptdefinition bis hin zum Konzeptnachweis unter Verwendung moderner Simulationssoftwares und Versuchen in Testeinrichtungen von IAV.

    Folgende Arbeitsschwerpunkte gehören zu Ihren Aufgaben:

    • Literaturrecherchen
    • Unterstützung bei der 1D- und 3D-Simulation
    • Mitarbeit bei Motorprüfstands- und Fahrzeugversuchen und des nachgelagerten Auswerteprozesses
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Einarbeitung in Motorsteuergerätesoftware auf Funktionsebene und Schaffung eines Systemüberblicks
    • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Fahrzeugmessungen
    • Definition und Validierung von Test-Cases sowie Aufbau einer Test-Case-Struktur
    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Toollandschaft
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Zulassung neuer Fahrzeugkonzepte gelten international verschiedenste Anforderungen bezüglich der gesetzlichen Normen zu fahrzeuginternen Diagnoseverfahren. Um die Zertifizierung dieser Konzepte sicher zu stellen, überprüft IAV im Auftrag der Automobilindustrie die Durchführbarkeit und Richtigkeit der Umsetzung im Fahrzeug. Zur Mitarbeit in derartigen Entwicklungsprojekten suchen wir engagierte Studenten (m/w), die uns bei der Durchführung von Testroutinen an Versuchsfahrzeugen unterstützen. Ihre Aufgabenfelder beinhalten: 

    • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen im Fahrzeug 
    • Aufzeichnung testrelevanter Daten
    • Dokumentation von Testergebnissen
    • Mitarbeit bei der Automatisierung der Testabläufe und deren Auswertung

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung von Verbrennungsmotoren spielt die räumlich aufgelöste Abbildung der Vorgänge im Brennraum eine zentrale Rolle. Dazu stehen mit CFD Simulation und optischen Messtechniken wertvolle Werkzeuge zur Verfügung. Ziel der Aufgabe ist die Erstellung eines 3D-CFD-Modells mittels OpenFOAM und der Abgleich mit optischen Messungen.

    Folgende Teilaufgaben sind zu bearbeiten:

    • Aufbau eines CFD-Modells analog zum Versuchsaufbau
    • Validierung mit Hilfe optischer Messungen
    • Ausführliche Bewertung des vorhandenen Einlasskanals
    • Ermittlung der Anforderungen moderner Brennverfahren an Einlasskanäle
    • Adaption eines parametrischen Einlasskanals-CAD Modells
    • Generierung von Einlasskanalvarianten im CAD sowie deren Bewertung mit Hilfe von CFD Simulation

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an seine Umgebung (C2X/V2X) und die Vernetzung der jeweiligen Fahrzeuge untereinander (C2C/V2V)) wird in der zukünftigen Entwicklung des Automobils immer wichtiger. Im Rahmen eines Praktikums soll eine Entwicklungsumgebung samt entsprechender Software für C2X-Funktionen auf Basis von geeigneter Hardware entwickelt werden. Die Inbetriebnahme der Umgebung im Fahrzeug soll beispielhaft anhand eines Ampelassistenten erfolgen:

    • Auswahl und Konzeption einer geeigneten Hardware im Rahmen vernetzter Fahrzeugfunktionen
    • Entwicklung von Softwarefunktionen zur WLAN-basierten V2X-Kommunikation in C/C++ oder Python
    • Testen der Entwicklungsumgebung am Beispiel eines Ampelassistenten
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung zukünftiger Ottomotoren vollzieht sich im Spannungsfeld zwischen geringen CO2-Emmisionen und dem Wunsch nach hoher Fahrleistung und Fahrfreude. Die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen ist eine wesentliche Zielstellung der Brennverfahrensentwicklung für zukünftige Ottomotoren. Die Flammenausbreitung eines innovativen Zündsystems wird in einer Hochdruckzelle mit optischen OH-Chemilumineszenz und Schlieren-Aufnahmen untersucht. Im Rahmen des Praktikums sollen die optischen Aufnahmen analysiert und mit den Ergebnissen von numerischen Strömungssimulationen verglichen werden.

    Folgende Arbeitsschwerpunkte gehören zu Ihren Aufgaben:

    • Literaturrecherche zu den Themen optische Messtechnik, Flammenausbereitung, Zündung sowie numerische Methoden in der Thermofluiddynamik
    • Bewertung des Einflusses verschiedener geometrischer und thermodynamischer Parameter auf den Zündverzug, das Flammenlöschen und die Flammenausbreitung
    • Entwicklung geeigneter Auswertungsroutinen für die OH-Chemilumineszenz und Schlieren-Aufnahmen in MATLAB
    • Vergleich mit numerischen Strömungssimulationen

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung von neuen ottomotorischen Brennverfahren soll im Rahmen des Praktikums unterstützend bei der Durchführung von Prüfstandsversuchen sowie der Analyse und Auswertung der Messergebnisse (Druckverlaufsanalyse) mitgewirkt werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Praktikums liegt auf dem Aufbau von Simulationsmodellen und der Durchführung von 1D-Strömungssimulationen (GT-Power):

    • Motorversuch und Motorprozessrechnung
    • Thermodynamische Analyse und Bewertung von Ottomotoren
    • Entwicklung neuer Ladungswechselstrategien und Aufladekonzepte
    • Weiterentwicklung von Methoden zur Berechnung und Optimierung des Ladungswechsels
    • Entwicklung und Programmierung von Modellen und Softwareroutinen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist ebenfalls möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ein Ziel dieser Marktanalyse ist unter anderem die Medizintechnik mit der Automotive Welt zu verbinden. Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

    • Potential- und Marktanalyse der Medizintechnik unter Berücksichtigung des Matchings zu IAV
    • Darstellung von vorhandenen und zu erweiternden Kompetenzen
    • Priorisierung von Handlungsfeldern unter Berücksichtigung des automotiven Charakters
    • Erschließung und Pflege von Kontakten, bspw. auf Tagungen und Messen, Pflege des CRM-Systems
    • Abschätzung des Vergabepotentials von Medizinproduktherstellern Deutschland/Europa
    • Analyse des Qualifizierungs- und Zertifizierungsaufwands (für Produkte gem. §3, Abs.1 Medizinproduktegesetz)

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie haben Spaß am Konstruieren und Programmieren und erste Erfahrungen mit eigenen, kleinen Programmen gemacht? Sie können sich gut vorstellen, bei IAV bei der Digitalisierung mitzumachen und diese sogar mitzugestalten? Sie haben bereits Erfahrung mit CATIA V5 gesammelt und möchten uns bei der Automatisierung von Konstruktionsroutinen unterstützen? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir suchen Sie als Unterstützung unseres Teams!

    Mögliche Schwerpunkte Ihrer Aufgaben:

    • Unterstützung bei Konstruktionstätigkeiten im Karosserieumfeld zur Vertiefung von CATIA V5
    • Anwendung und Verbesserung bestehender Makros sowie Mitwirkung bei der Programmierung neuer Makros
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Automobilindustrie gewinnen im Hinblick auf das Automobil der Zukunft die Themen „Hoch Automatisiertes Fahren“ (HAF), „Autonomes Fahren“ (AF) und „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS) zunehmend an Bedeutung. IAV forscht an diesen Themen unter anderem im Rahmen der Projektinitiative „Synchrone Mobilität 2023“. In diesem Kontext wird ein Praktikant zur Unterstützung der Projektkoordination gesucht. Im Rahmen des ausgeschriebenen Praktikums erhält der Student einen umfangreichen Einblick in die zukunftsorientierten Themen der Fahrzeugentwicklung bei IAV. Neben koordinativen Tätigkeiten kann das technische Verständnis für die Mobilität von Morgen durch die Übernahme von Dokumentationsaufgaben vertieft werden. Ein konkretes, für Sie interessantes Thema aus einem Pool aktueller Themen finden wir gern gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    • Unterstützung bei der Organisation der partnerübergreifenden Entwicklungstätigkeiten
    • Dokumentation von Entwicklungsergebnissen
    • Mitwirken bei der Erstellung von Konzepten und Prozessbeschreibungen für zukünftige Fahrfunktionen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Rostock,
    • Stollberg,
    • Weissach,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Fachpraktika, Bachelor- und Masterarbeiten sowie werkstudentische Tätigkeiten auf dem Wissenschaftsgebiet „Elektrische Antriebstechnik“ an. Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie

    • Entwicklung, Entwurf und Implementierung von (regelungstechnischen) Modellen für elektrische Antriebe
    • Modellierungsansätze bzgl. nichtlinearer elektrischer und mechanischer Effekte im Bereich der Fluss- und Momentenbildung
    • Steuerungsstrukturen für Leistungselektronik
    • Regelungsansätze und -strukturen für elektrische Antriebe
    • Identifikations- und Adaptionsalgorithmen
    • (den Antrieben) übergeordnete Regelungen inklusive optionaler Validierung am Prüfstand oder Fahrzeug

    Die fachliche Betreuung wird i.d.R. durch zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Regelungstechnik JOB ID: TM-R11-23016
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie Entwicklung, Entwurf und Implementierung von Beobachtern, Identifikationsalgorithmen, Reglerstrukturen und Modellen für nichtlineare mechatronische Systeme.

    Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Reglerentwurfsmethoden (klassische Verfahren, adaptive, modellprädiktive und robuste Regelung ((z. B. LPV, H∞), etc.)
    • Beobachterkonzepte
    • Signalaufbereitung und -verarbeitung
    • Modellbildung und Simulation mechatronischer Systeme

    Das Praktikum erfolgt im Rahmen unseres Regelungstechnischen Exzellenzzentrums am IAV Standort Gifhorn oder Weissach. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Robotik JOB ID: TM-E4-25438
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Durch neue Verfahren der Regelungstechnik ist eine immer bessere Zusammenarbeit zwischen Roboter und Mensch möglich. In diesem Bereich wollen wir neue Einsatzszenarien für unseren Roboter umsetzen. Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Entwurf neuer Einsatzszenarien für Roboter
    • Implementierung von Robotersteuerungen
    • Erweiterung der Programmierung um KI
    • Konstruktion von Komponenten für 3D-Druck

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für ein Praktikum auf dem Gebiet der Serienentwicklung (Applikation) von Ottomotoren. Unter Anwendung moderner Verfahren bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus den Bereichen:

    • Betreuung von Versuchen am Motorenprüfstand
    • Untersuchung von modernen Abgasnachbehandlungsstrategien (Emissionierung)
    • Fahrzeugapplikation (Kaltstart, Warmlauf, Fahrverhalten etc.)
    • On-Board-Diagnosefunktionen für den europäischen und amerikanischen Markt
    • Optimierung von Verbrennungsmotoren mit Hilfe mathematischer und physikalischer Modelle
    • Erstellung von Tools zur Messdurchführung und Auswertung
    • Unterstützung der Applikationsingenieure im Tagesgeschäft
    • Versuchsvorbereitung, Messtechnikaufbau in Versuchsfahrzeugen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Autonomes Fahren ist der zentrale Treiber für eine neue Sensorik in der Automobilindustrie: kamerabasierte Detektion des Fahrerzustands. Dabei wird der Zustand der Fahrzeuginsassen über diverse Eingangssignale (Größe der Person, Sitzposition, Blickrichtung, Vitaldaten, Emotion etc.) bestimmt. Mit der Integration einer Kamera im Fahrzeuginnenraum eröffnen sich für weitere Fahrzeugdomäne interessante Möglichkeiten, ihre jeweiligen Fahrzeugfunktionen zu erweitern. Diese Erweiterungen umfassen Komfortfunktionen, sicherheitskritische Funktionen sowie die neue „Seamless Integration“ des Fahrzeugs auf Fahrer-/ Insassen-Wünsche. IAV arbeitet in verschiedenen Fachbereichen an Konzepten zur zukünftigen Fahrzeuggestaltung und bietet ein weites Netzwerk von Experten zur Fahrzeugentwicklung.

    Im Umfeld der kamerabasierten Insassen-Sensorik bieten wir ein Praktikum an, in dem die Blickrichtungserkennung in einem Showcase dargestellt werden soll. Aufbauend auf einer vorhandenen Umsetzung mit OpenCV soll über die Blickrichtung ein Demonstrator gesteuert und der Showcase erstellt werden:

    • Detaillierte Festlegung der beteiligten Komponenten und Bauteile (auf Basis Arduino) und des Showcase-Ablaufes
    • Programmierung der Komponenten und Schnittstellen
    • Erweiterung und Optimierung der vorhandenen OpenCV-Umsetzung zur Blickrichtungserkennung
    • Erweiterung von Trainingsdaten / Nutzung öffentlicher Trainingsdaten zur Blickrichtungserkennung, sofern Machine Learning Ansätze ausgebaut werden
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für  Praktika sowie Studien- und Projektarbeiten (Praxismodul) als auch Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung / Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe. Mögliche Themen für ein Praktikum:

    • Torsionsschwingungsanalyse Pkw- / Nkw-Antriebsstrang (1D-MKS)
    • Dynamiksimulation Ventiltrieb, Steuertrieb, Kurbeltrieb, Hybridantrieb (MKS, FEM)
    • Dynamik- / Akustik-Berechnung Motor-Getriebe-Verband (3D-MKS, FEM)
    • Programmierung von Auswertungstools zur Motorakustik auf Basis von Berechnungsergebnissen
    • Gekoppelte MKS- / FEM-Berechnungen zur Bewertung von NVH-Phänomenen
    • Erarbeitung einer Berechnungsmethodik zur Simulation hybridspezifischer Akustikaspekte

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Digitalisierung und Vernetzung von Mobilitätskonzepten beschäftigt sich IAV mit dem Entwurf und Realisierung von Smart Functions auf der Basis von IoT.

    Aufgabenschwerpunkte:

    • Entwicklung von Anwendungsfällen, funktionalen Konzepten und technischer Architekturen
    • Umsetzung von Teilfunktionen im Fahrzeug, Internet oder anderen Geräten
    • Integration und Test von Funktionen und Komponenten
    • Aufbau von Demonstratoren und Showcases
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Verbreitung von vernetzten Fahrzeugen setzt sich rasant fort. Alle großen Automobilhersteller integrieren zunehmend Systeme und Funktionen in ihr Angebot, die das Fahrzeug mit der Umwelt vernetzen. Die Absicherung solcher Systeme gestaltet sich zunehmend aufwendiger und ist aufgrund der Vielzahl beteiligter Fachbereiche weit verteilt.

    Mit Ihrer Hilfe möchten wir den Einsatz moderner Methoden aus dem Bereich Machine Learning für die Aggregation von Testergebnissen prüfen und bewerten. Basierend auf Ihren Ergebnissen ist zudem auch ein Konzept sowie dessen prototypische Umsetzung Teil der Aufgabe.

    Die Aufgabe umfasst folgende Tätigkeiten:

    • Einarbeitung in die Thematik Fahrzeugtelematik und des Softwaretests (manuell und automatisiert)
    • Einführung in den Bereich Machine Learning
    • Untersuchen und bewerten verschiedener Algorithmen für den genannten Einsatzzweck
    • Konzepte für den Einsatz erstellen und implementieren

    Die beschriebene Aufgabe kann im Rahmen eines Praktikums bzw. in Form von einer studentischen Mitarbeit realisiert werden. Gemeinsam mit Ihrem Betreuer definieren Sie individuell den Umfang der Aufgaben, angepasst an Ihre gegebenen Rahmenbedingungen

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge werden zunehmend intelligenter. Insbesondere die Fähigkeit, die Umgebung des Fahrzeugs wahrzunehmen, zu interpretieren und sinnvoll darauf zu reagiere wurde in den letzten Jahren stark verbessert. Dabei haben in zunehmendem Maße bildgebende Sensoren einen wichtigen Anteil. Ob im Bereich Fahrspurerkennung, Objekterkennung, Parklückenvermessung, Verkehrszeichenerkennung oder aktiver Personenschutz - überall kommen heutzutage Kameras zum Einsatz. Sie entwickeln und erweitern Algorithmen zur Auswertung von Sensordaten sowie unterstützende Software (z.B. zur Kamerakalibrierung) in der Programmiersprache C/C++ oder Java, u.a. auch als App für Android-Endgeräte.

    Die konkrete Aufgabenstellung richtet sich hierbei nach Ihren persönlichen Interessen und den aktuellen Schwerpunkten unserer Entwicklungsarbeit. Diese erarbeiten wir gerne gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

    Mögliche Themen sind:

    • Einarbeitung in die Tool-Kette und Entwicklungsmethodik der IAV
    • Erforschung und Entwicklung modernster Computer-Vision-Algorithmen
    • Implementierung der Funktion in C/C++ oder MATLAB/Simulink
    • Software-Tests an IAV -eigenen Prototypen und deren Dokumentation
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Neckarsulm

    Ihre Aufgaben

    In Entwicklungsprojekten der Automobilindustrie gewinnt die Datenverarbeitung und -auswertung immer mehr an Bedeutung. In Kooperation mit Kunden vor Ort entwickeln wir Rahmen der Serienentwicklung Anwendersoftware, um den Automotive-Applikationsprozess zu unterstützen. Mögliche Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung bestehender Anwendersoftwares und Softwaretools
    • Mitarbeit bei der Modellierung, Erweiterung, Simulation und Verifikation von Motorsteuergeräte-Softwares

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Durchführung von Versuchen am Optikprüfstand
    • Aufbereitung und Auswertung von Messergebnissen
    • Erstellung von Konstruktionszeichnungen mittels CAD
    • Bearbeitung von eigenständigen Themen
    • Aktive Teilnahme am aktuellen Tagesgeschäft

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Hinblick auf einen vollautonomen Straßenverkehr sind Anpassungen und Optimierungen im Bereich Funktionalität und Design von Lichtsystemen erforderlich. Neuartige Anforderungen sind in aktuellen technischen Ausbaustufen nicht realisierbar. Erster Schritt ist hierbei die prototypische Entwicklung einer intelligenten Rückleuchte, welche in eine bestehende Fahrzeugstruktur integriert werden kann. Neben der Umsetzung von den aktuellen Lichtfunktionen (Schluss- und Bremslicht, Fahrrichtungsanzeiger, Nebelschluss- und Rückfahrlicht) ist die Integration von Lichtassistenzfunktionen geplant. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Erstellung eines detaillierten 3D-Rückleuchten-Modells
    • Konzeptionierung und Erstellung einer integrierten LED-Matrix
    • Schaltplanentwicklung zum Energiemanagement der Rückleuchte
    • Implementierung von verschiedenen Schnittstellen in automobile Strukturen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Toleranzen begleiten den gesamten Entwicklungsprozess eines Motors oder eines Fahrzeugs, angefangen von der Konzeptphase über diverse Baustufen bis hin zu Fertigung. Am Ende ist jedes gefertigte Bauteil von Toleranzen betroffen.
    Sie sollen sich dabei im speziellen mit der "statistischen Toleranzanalyse an Elektromotoren" beschäftigen. Dabei geht es nicht nur um reine geometrische Toleranzuntersuchungen (Luftspalt, Stegbreite usw.), sondern tief in die Funktionsweise eines E-Motors hinein auch um die Auswirkung der Toleranzen auf die magnetischen und elektrischen Kenngrößen des Elektromotors. Ihre Aufgaben beinhalten: 

    • Untersuchung der technischen Parameter  
    • Kopplung von Simulationssoftware und Toleranzanalysesoftware; gesamtheitliche Toleranzanalysen 
    • Auswertung der erzielbaren Prognosen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Toleranzen begleiten den gesamten Entwicklungsprozess eines Motors oder eines Fahrzeugs, angefangen von der Konzeptphase (z.B. toleranzrobustes Design) über diverse Baustufen (z.B. mit detaillierten 3D-Toleranzsimulationen) bis hin zu Fertigung (z.B. Montagekonzepte) und Serienbetreuung (z.B. Analyse von Schadensfällen). Sie sollen die verschiedensten Aspekte des Toleranzmanagements unterstützen und vorantreiben. Dies kann z. B. mit einem der folgenden Themen geschehen:

    • Toleranzsimulation
    • Fertigung
    • Kostenoptimales Tolerieren
    • Einbau- und Montage-Simulation
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Toolentwicklung JOB ID: TP-T44-25861
    • Chemnitz,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung neuer Technologien im Automotive-Bereich stellt hohe Ansprüche an diverse Regelungsaufgaben. Die toolgestützte Optimierung der Funktionalitäten der Steuergeräte leistet dabei einen wesentlichen Beitrag zu einem erfolgreichen Produkt. Die Tools reichen dabei von automatisierten Messdatenauswertungen über die Offline-Optimierung bis zur Optimierung über lernende Prozessmodelle. Die Aufgaben beinhalten dabei einen Teil der folgenden Umfänge:

    • Pflege von Tools zur Auswertung von Messdaten
    • Weiterentwicklung einer grafischen Oberfläche zur Simulation von Messdaten
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Mit Hilfe kooperativer Systeme werden Fahrzeuge in Zukunft verstärkt mit ihrer Umgebung und untereinander kommunizieren. Car2X-Funktionen und cloudbasierte Dienste ermöglichen, dass der Fahrer wichtige Verkehrshinweise, Handlungsaufforderungen oder Warnungen vor möglichen Gefahren zur Unfallvermeidung direkt in sein Fahrzeug erhält.

    Bei der Erprobung und Absicherung dieser Funktionen und Dienste setzt IAV nicht nur auf reale Fahrzeugtests sondern auch auf softwaregestützte Systeme zum automatisierten Testen.

    Zur Unterstützung der Weiterentwicklung einer Java-basierten Applikation zum automatisierten Testen von Fahrerassistenzsystemen mit Backend-Anbindung suchen wir an unserem Standort Ingolstadt Unterstützung.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Konzeptionierung von Softwaremodulen für die spätere technische Umsetzung
    • Weiterentwicklung einer Applikation inklusive GUI
    • Anbindung einer heterogenen Systemlandschaft an die bestehende Applikation

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit durchgeführt werden.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Spezifikation, Entwicklung und Tests von Softwares im Kontext einer Prüfstandstoolkette
    • Weiterentwicklung und Automatisierung der Toolkette
    • Unterstützung bei der Entwicklung weiterer Tools

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In modernen Hybrid- und Elektrofahrzeugen werden E-Maschinen (PSM, ASM) drehmomentgeregelt betrieben. Für den sicheren Betrieb sowie eine optimale Regelgenauigkeit und Ausnutzung der E-Maschine ist die Kenntnis der aktuellen Rotortemperatur unerlässlich. Aus Kosten- und Zuverlässigkeitsgründen kommen hierbei Berechnungsmodelle zum Einsatz. Es existiert eine Vielzahl konkurrierender Ansätze mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Ziel der Arbeit ist es ausgewählte Methoden detailliert zu untersuchen, deren Machbarkeit zu bewerten und simulativ umzusetzen. Hierbei ist sowohl das Modell an sich als auch dessen Applikation in Betracht zu ziehen. Neben herkömmlichen Modellprinzipien, wie z.B. thermischen Netzwerken, sollen neue Ansätze, wie z.B. der Einsatz neuronaler Netze oder die Einprägung von Testsignalen betrachtet werden. Für Modellabgleich und Funktionsverifikation stehen umfangreiche Prüfstandsmessungen zur Verfügung, auch weitere dedizierte Messungen sind möglich. Eine automatisierte Datenauswertung und die Berechnung von Modellparametern vervollständigen das Aufgabenspektrum.

    Schwerpunkte:

    • Literaturrecherche zu Rotortemperaturmodellen von E-Maschinen (ASM, PSM)
    • Bewertung und Darstellung des aktuellen Stands der Technik zur Rotortemperatur-Ermittlung bei E-Maschinen
    • Untersuchung neuer Modellansätze und simulative Umsetzung in Matlab/Simulink
    • Bewertung bestehender Modelle und deren Applikation
    • Weiterentwicklung von Applikationsskripten unter Beachtung der gesamten Applikationsmethodik (Messung, Datenauswertung, Berechnung)
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für Studierende auf dem Gebiet der schwingungstechnischen und akustischen Bewertung von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe. Die Tätigkeit beinhaltet u.a. folgende Themen:

    • Einarbeitung in die Mess- und Analysesoftware PAK
    • Analyse und Bewertung von Messungen
    • Durchführung von Messungen am Prüfstand / Fahrzeug sowie Applikation der notwendigen Sensoren und Mikrofone
    • Dokumentation der Messungen
    • Erarbeitung der messtechnischen Bewertung von hybridspezifischer Akustikaspekte

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Wartung, Instandhaltung und Kalibrierung der NVH-Messtechnik
    • Unterstützung beim Aufbau bzw. Einbau der Messtechnik an Prüfständen bzw. in Fahrzeugen
    • Mithilfe bei der Durchführung und Auswertung von NVH-Messungen
    • Programmierung von Auswertungstools
    • Pflege einer Benchmark-Datenbank
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Zuge der Digitalisierung gewinnt das Thema Virtual Reality zunehmend an Bedeutung. Wir wollen die visuelle Darstellung um fahrzeugspezifische akustische Komponenten erweitern.

    Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Entwurf neuer Einsatzszenarien für VR
    • Integration von Sounds in VR-Umgebungen
    • Entwicklung neuer Applikationen und Schnittstellen
    • Gestaltung virtueller Umgebungen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Daten- und Wissensmanagement spielt heutzutage eine zentrale Rolle für effektive, wettbewerbsfähige und hochwertige Entwicklungsprozesse.
    Sie sollen eines der folgenden Themenkomplexe bearbeiten:

    • Weiterentwicklung des IAV-eigenen Tools "Wissensspeicher"
    • Entwurf und Umsetzung effektiver Methoden zum Management komplexer Produkt- und Projektdaten
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Produktmanager (m/w) für Lösungen im IT-After-Sales! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Definition von Produktumfang und -grenzen, Konsolidierung und Priorisierung der Anforderungen an die Produkte des Digital After Sales
    • Analyse von Kundengruppen und des geschäftlichen Nutzens
    • Unterstützung bei der Definition und Kontrolle der strategischen Ziele des Programms
    • Erstellung und Pflege der Produktstrategie und von Geschäftsmodellen
    • Repräsentation des Programms in Steuerungsgremien
    • Kommunikation von Planabweichungen, Risiken und Problemen neuer/geänderter Services sowie Ableitung und Initiierung von Korrektivmaßnahmen
    • Top-Management-taugliche Reportings / Statusunterlagen für fachliche Gremien auf Entscheiderebene
    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Project Coordinator (m/f) JOB ID: IAV-CN-25404
    • Shanghai (CHN)

    Ihre Aufgaben

    Our employee will work with project team, which coordinate and attend the project involving all the phases of the project. The task should using your technical and personal background and grasp the following capability:

    •     Coordinate the project special development process independently

    •     Drawing up presentation and decision template

    •     Organize and moderate the international workshops with multidisciplinary teams

    •     Analyze and appraise the material costs

    •     As contact person to review material cost appraisal

    •     Regular cost-saving report to TOP Management

    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Shanghai (CHN)

    Ihre Aufgaben

    Responsible for vehicle Infotainment system product development and focus on diagnostic function implementation

    • Technical interface to the customer, incl. the coordination between project management and functional responsibility

    • Assist OEM in defining specification of diagnostic module in Infotainment systems

    • Develop corresponding test case according to diagnostic specification. Perform diagnostic function acceptance test in different development phases

    • On-site diagnostic function support for test workshop and production line

    • Error analysis, locating and tracking with bus signal analysis tool and diagnose tool

    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Shanghai (CHN)

    Ihre Aufgaben

    Responsible for vehicle Online Services and Infotainment system product development

    •  Support OCU part management
    •  Make status report in different development phases
    •  Coordinate with suppliers
    •  Flash OCU software
    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden