Job-ID: TG-D34-27668

Abschlussarbeit – Konzeptionierung einer automatischen Qualitätsanalyse im Black-Box Softwaretest

Studenten — Vollzeit
Gifhorn

Ihre Aufgaben

Moderne Softwaresysteme werden immer komplexer und damit wird die Qualitätssicherung dieser Systeme immer aufwändiger und umfangreicher. Die Softwarequalität entscheidet über den Erfolg des entwickelten Produkts. Zu diesem Zweck werden umfangreiche Testprozesse als wichtiger Bestandteil der Softwareentwicklung eingeplant und umgesetzt.

Eine Herausforderung stellt die Definition und Wartung von Daten und Artefakten für den Systemtest dar. So verändern sich Testfallspezifikationen im Laufe der Zeit, Projektstrukturen veralten und die Datenqualität von Artefakten innerhalb eines Projekts kann stark variieren. Dies führt zu einem erhöhten Testmanagement-Aufwand und ggf. zu einer schlechteren Softwarequalität.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, soll im Rahmen dieser Masterarbeit ein Konzept zur automatischen Qualitätsanalyse einer Auswahl von verfügbaren Softwaretest-Artefakten konzipiert, implementiert und evaluiert werden.

Konkret umfasst die Arbeit:

  • Einarbeitung in wissenschaftliche Literatur zum Thema Softwaretest, Datenqualität, Metriken
  • Entwicklung eines Konzepts zur automatischen Qualitätsanalyse von Testartefakten wie bspw. natürlichsprachlichen Testfällen, gefundenen Fehlern oder auch Testprojekt-Strukturen
  • Entwicklung eines Prototyps zur Realisierung des entwickelten Konzepts auf Basis von HPE ALM als Testmanagement-Werkzeug, wobei die Programmiersprache und Frameworks selbst gewählt werden können
  • Evaluation der Ergebnisse mit Hilfe von Experten

Ihre Kompetenz

  • Studium der Fachrichtung Informatik, Data Engineering oder ein vergleichbarer Studiengang im Master
  • Wünschenswert: Erfahrungen in der Softwareentwicklung bzw. Softwaretest
  • Von Vorteil: Vorwissen über Datenanalyse
  • Wissenschaftliches Denken und Arbeiten
  • Ein sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Und attraktive Konditionen, u.a. die Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten
Patenprogramm
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Tarifvertrag für Studierende
Vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Beste Übernahmechancen