Job-ID: TP-T76 -27876

Abschlussarbeit – Modellierung Wasserstoffverdichtung für Elektrolysesysteme

Studenten — Vollzeit
Gifhorn

Ihre Aufgaben

Für die Weiterentwicklung von Wasserstoff zur Mobilitätstechnologie der Zukunft optimieren wir die Wasserstoffverdichtung unter regelungstechnischen Aspekten. Der Modellbildung kommt hierbei eine besondere Aufgabe zu. Sie wird für die Analyse des Systemverhaltens und die Auslegung der Regelung benötigt. In diesem Rahmen suchen wir Ihre Unterstützung!

 

Folgende Schwerpunkte können zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ermittlung der nötigen Modellierungsgenauigkeit

  • Bestimmung der Sensitivität auf Eingangsgrößen und Parameter

  • Vereinfachung der Modelle

Ihre Kompetenz

  • Laufendes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau oder Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Studiengang

  • Thermodynamische Kenntnisse

  • Engagement und Motivation sowie Interesse an langfristiger Zusammenarbeit

  • Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Denken

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches Arbeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellem Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Und attraktive Konditionen, u.a. die Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten
Patenprogramm
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Tarifvertrag für Studierende
Vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Beste Übernahmechancen