Job-ID: TT-E21-842

Entwicklungsingenieur* – Diagnosekommunikation und Flashprogrammierung

Berufserfahrene — Vollzeit
Gifhorn

Das bewegt Sie:

Der Umfang an Fahrzeugfunktionen nimmt stetig zu. Dies führt zu einem rasanten Anstieg der Funktionssoftware der einzelnen Steuergeräte auf mehrere Mega- bzw. Giga-Byte. Ein schnelles und sicheres Software-Update ist ein zentraler Aspekt in der Steuergeräteentwicklung. Weiter stellt die zunehmende Vernetzung die Fahrzeugdiagnose vor ständig neue Herausforderungen. Neue Bussysteme, größere Übertragungsraten und die Erweiterung der Kommunikationsprotokolle bestimmen den Alltag. Zum Ausbau unserer Entwicklungsabteilung mit Schwerpunkt Flashprogrammierung und Diagnosekommunikation suchen wir deshalb einen Entwicklungsingenieur*, der uns beim Testen neuer Steuergeräte-Funktionen und bei der Entwicklung geeigneter Diagnose-Testplätze sowie Flashtools unterstützt. Ihre Aufgaben:

  • Absicherung und termingerechte Freigabe der Diagnosekommunikation und der Diagnoseprotokolle einzelner Antriebssteuergeräte
  • Absicherung und termingerechte Freigabe der Flashprogrammierung der Motorsteuergeräte verschiedener Systemhersteller
  • Weiterentwicklung und Automatisierung der vorhandenen Testplätze an zukünftige Anforderungen
  • Programmierung einzelner Softwaremodule eines Flash- und Diagnosesystems
  • Unterstützung der Fachapplikation bei Problemen und Fragen zum Thema der Flashprogrammierung

 

Das spricht für Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, technischen Informatik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Gute Kenntnisse und vorzugsweise Berufserfahrung in der objektorientierten Softwareentwicklung mit Java, C# oder C++
  • Erfahrung im Bereich Fahrzeugdiagnose und Bussysteme wie CAN, FlexRay und Ethernet
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Engagement und Motivation sowie Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten

Das spricht für uns:

Verantwortung übernehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fach-Mentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Automobil- und Forschungswelt zusammen. Und qualifizieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house Seminare oder auf Kongressen.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten & mobile Arbeit
Paten- & Mentoringprogramm
Fach-, Führungs- und Projektlaufbahn
Arbeiten im Ausland
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Haustarifvertrag
Betriebliche Altersvorsorge & vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Sonderkonditionen bei Miete, Kauf & Leasing