Job-ID: TM-R-116

Entwicklungsingenieur* – Regelungstechnik / hochautomatisierte und autonome Systeme

Berufserfahrene — Vollzeit
Gifhorn

Das bewegt Sie:

Regelungstechnik - allgegenwärtig, oft verborgen und immer essentiell. Erst die Anwendung modernster Methoden der Systemtheorie und Regelungstechnik ermöglicht das effiziente Design, die tiefgreifende Analyse und die zielgerichtete Regelung komplexer dynamischer Systeme aus mannigfaltigsten Domänen.

Sie entwickeln bei uns modernste Methoden der Systemtheorie und Regelungstechnik weiter, setzen diese im industriellen Umfeld um und gestalten damit Innovationen. Ihr methodenorientiertes Wissen hilft uns, richtungsweisende Lösungen für automobile Anwendungen sowie robotische, maritime und flugfähige Systeme zu finden. In einem zentral aufgestellten Team von Spezialisten* arbeiten Sie an der Gestaltung der Kerntechnologien zukünftiger hochautomatisierter und autonomer Systeme.

 

Das spricht für Sie:

Sie verfügen über ein sehr gut abgeschlossenes Studium an einer Universität mit dem Schwerpunkt Regelungstechnik, gerne mit Promotion, und haben fundierte Erfahrungen in mehreren der folgenden Themenfelder:

  • Signalaufbereitung und -verarbeitung
  • Modellbildung, Identifikation und Simulation mechatronischer Systeme
  • Beobachterentwurf, Sensordatenfusion
  • Umfelderkennung, Positions- und Lagebestimmung sowie Mapping
  • Reglerentwurfsmethoden für lineare und nichtlineare Systeme mit Schwerpunkten auf adaptiver und robuster Regelung (z. B. LPV, H∞ etc.)
  • Multiagentensysteme (Kommunikationsstrukturen, Regelung usw.)
  • Lernunterstützte Regelung (Grundlegende Methoden, Unsicherheitsbeschreibungen wie z. B. Gauss-Prozess-Regression, Reinforcement Learning)
  • Optimalsteuerung und NMPC, Onboard-Optimierung, Embedded Computing
  • Kollisionsvermeidung, Motion-/Path-Planning

Das spricht für uns:

Verantwortung übernehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fach-Mentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Automobil- und Forschungswelt zusammen. Und qualifizieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house Seminare oder auf Kongressen.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten & mobile Arbeit
Paten- & Mentoringprogramm
Fach-, Führungs- und Projektlaufbahn
Arbeiten im Ausland
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Haustarifvertrag
Betriebliche Altersvorsorge & vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Sonderkonditionen bei Miete, Kauf & Leasing