"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

71 Jobs

als Fachpraktikum

  • Internship - Quality Management JOB ID: IAV-FR-24668
    • Guyancourt (F)

    Ihre Aufgaben

    Within our quality team, you will be directly in connection with the Quality Manager for France as well as with the Quality Managers based in our headquarter. Your objective will be to develop German quality processes in the French subsidiary.

    Your missions will be:

    • Monitoring and developing quality management systems in accordance with Standard ISO 9001 2015
    • Developing the processes of IAV Group within IAV France
    • Managing quality action plan and modeling management processes
    • Carrying out research and analysis works regarding quality topics
    • Managing surveys, documentation and releasing key figures linked to processes
    • Controlling and validating processes for IAV
    Internship
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Guyancourt (F)

    Ihre Aufgaben

    Under the supervision of the Sales & Marketing Director and in strong interaction with the management team, you will take an active part in customer relationship management and projects follow-up. Consequently, your main tasks will be as follows:

    • Maintenance of a customer relationship management tool (CRM) and the related database
    • Carrying out follow-up and reporting on sales and prospecting activities by creating dedicated performance indicators
    • Carrying out administrative follow-up of the various projects and verifying correct assignment of the costs  in SAP (ERP) database
    • Ensuring coherence of data concerning projects - locally and at the group level
    • Creating reports and carrying out monthly  budgetary closure  related tasks
    Internship
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Abgasnachbehandlung JOB ID: TS-I71-SAM-22375
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch die Verschärfung der zukünftigen Abgas-Grenzwerte ist eine Abgasnachbehandlung von Dieselmotoren erforderlich. Während der Partikelfilter bereits Stand der Technik ist, werden zur weiteren Absenkung von Stickoxiden verschiedene Katalysatorsysteme entwickelt und appliziert. Die IAV gehört auf dem Gebiet der Abgasnachbehandlung zu den international führenden Entwicklungspartnern der Automobilindustrie und sucht Praktikanten (m/w) für verschiedene Projekte zur Erreichung der herausfordernden Abgaslimits bei gleichzeitig möglichst niedrigen CO2-Emissionen zur Schonung der Umwelt. Die Aufgabenstellungen beinhalten je nach Qualifikation praktische Versuchsumfänge am Motorprüfstand und am Fahrzeug selbst sowie die Simulation der verwendeten Komponenten am Computer oder eine Mischung aus beiden Arbeitsweisen. Sie werden im Rahmen des Praktikums ein Gesamtsystemverständnis des Zusammenspiels von Motor und Abgasnachbehandlung erhalten.

    Es ist möglich diese Themenstellung im Rahmen einer Abschlussarbeit weiterzuführen.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Engineering-Segment der Automobilindustrie wächst zunehmend der Kostendruck, sodass es immer wichtiger wird, die Projektkalkulation exakt auf die Projektbedürfnisse abzustimmen. IAV hat eine Vielzahl von Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen bezüglich der Angebotsstruktur. Diese Strukturen sollen entsprechend analysiert und in der Arbeit berücksichtigt werden.

    Aufgabenstellung:

    • Einarbeitung in die relevanten Projektabläufe
    • Kostenanalyse bezogen auf die Aktivitäten
    • Einarbeitung in die Angebotserstellung
    • Darstellung und ggf. Erweiterung des Angebotsprozesses innerhalb der Abteilung
    • Analyse und Erweiterung einer bestehenden WBS
    • Erarbeiten von notwendigen Konfigurationsmöglichkeiten für eine flexible Angebotserstellung
    • Erstellen einer Konfigurationsmöglichkeit der Aktivitäten mithilfe vorhandener Tools, z.B. Access

    Der Einsatz erfolgt in unserem Büro in Braunschweig. Im Anschluss an das Praktikum ist eine Abschlussarbeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der frühen Entwicklungsphase des Antriebsstranges eines Fahrzeuges kommen leistungsfähige Auslegungsmethoden und Softwaretools zum Einsatz. Auf Grund der großen Komplexität ist die Parallelisierung und Verteilung der Rechenlast auf mehrere Recheneinheiten nötig. In der IAV werden Tools zur Steuerung des verteilten Rechnens entwickelt und eingesetzt. Ihre Aufgabe während des Praktikums kann u.a. darin bestehen:

    • Softwaretools auf den Einsatz für verteiltes Rechnen vorzubereiten
    • Komplexe Algorithmen zu parallelisieren
    • Konzepte zur Verteilung von Rechenlast weiterzuentwickeln
    • Implementierung einer Test-Umgebung auf Basis von Unit-Tests
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung von modernen Verbrennungsmotoren sind die kontrollierte Einstellung von Betriebspunkten und die exakte Reproduktion von dynamischen Lastprofilen am Prüfstand Schlüsselfaktoren zur Nutzung vorhandener Optimierungspotentiale. Zur Gewährleistung einer hohen Übertragbarkeit der Ergebnisse auf das Fahrzeug müssen eine Vielzahl von Einflussfaktoren simultan überwacht und eingestellt werden. Die daraus resultierenden Aufgaben reichen von der Entwicklung und Verbesserung von Embedded-Lösungen über die Programmierung von Echtzeitsystemen, bis hin zur Gestaltung von grafischen Bedienoberflächen.

    Konkrete Themengebiete sind:

    • Design und Herstellung von Leiterplatten
    • Signalaufbereitung und -verarbeitung
    • Softwareentwicklung für Real-Time-Anwendungen und Embedded Systems
    • Entwurf, Auslegung und Implementierung von Steuerungs- und Regelungsalgorithmen
    • Programmierung von grafischen Bedienoberflächen
    • Automatisierung von Prüfabläufen

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Wir bearbeiten zukunftsorientierte Projekte mit Automobilherstellern im Premium- und Sportwagensegment. Dabei entwickeln wir Software für die Bereiche elektrische Lenkung und Fahrwerk.

    Wir suchen Studierende für die Softwareentwicklung im Bereich Embedded Automotive und Web. Die Betreuer in der Fachabteilung unterstützen Sie dabei mit Tool- und Funktionswissen und sind jederzeit als Ansprechpartner für Sie da. In dem angebotenen Praktikum erwarten Sie folgende Aufgaben:

    • Mitarbeit bei der modellbasierten Entwicklung (Embedded Software) für elektrische Lenkungen, die als Aktoren für das automatisierte Fahren dienen
    • Bearbeiten von Softwarekomponenten in Matlab / Simulink, Dokumentation in modernen Anforderungsmanagement-Tools (z. B. DOORS) und Test der Software-Komponenten
    • Mithilfe bei der Entwicklung einer Webapplikation basierend auf Microsoft ASP.NET mit C# (Tool übernimmt das Datenmanagement bei der Applikation von Fahrwerksreglern bei einem Sportwagenhersteller)

    Es kommen moderne Designs und Methoden der objektorientierten Webprogrammierung zum Einsatz, wie z. B. Kommunikationsmöglichkeiten ähnlich wie bei Facebook.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unsere Abteilung Fahrzeug IT entwickelt Tools zur Verwaltung und automatisierten Auswertung von Messdaten. Die Tools werden von unseren Kunden eingesetzt, um große Flotten von Versuchsfahrzeugen abzusichern und komplexe Analysen über gesammelte Messdaten zu erheben. Dazu stellen wir eine komplette Tool-Kette zur Verfügung. Diese Tools werden von uns in einer speziell für unsere Zwecke entwickelten Systemarchitektur betrieben.

    Ziel des Praktikums ist es, unsere Softwarekomponenten auf alternativen Mini-Betriebssystemen in Betrieb zu nehmen und zu vergleichen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Recherche der vorhandenen Systemarchitektur
    • Inbetriebnahme mehrerer virtueller Maschinen mit Mini-Betriebssystemen
    • Lasttestdurchführung und Benchmarking zum bestehenden System
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten (m/w) auf dem Gebiet der Berechnung / Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • FEM-Berechnung von Motoren, Getrieben und Komponenten
    • Bewertung des strukturmechanischen und des thermomechanischen Verhaltens
    • Weiterentwicklung von Methoden zur Berechnung und Optimierung des TMF-Verhaltens von thermisch hochbeanspruchten Bauteilen
    • Untersuchungen zur Rissbildung und zum Risswachstum (Bruchmechanik)
    • Entwicklung und Programmierung von Softwareroutinen
    • Erweiterung der IAV-Werkstoffdatenbank

    Gerne können Sie ein Fachpraktikum und eine Abschlussarbeit kombinieren.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für  Praktika sowie Studien- und Projektarbeiten (Praxismodul) als auch Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung / Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe.
    Unter Anwendung von modernen Berechnungsmethoden (FEM, BEM, MKS, CFD) bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus den Bereichen

    • Strukturmechanik
    • Akustik
    • Strömungsmechanik
    • Thermodynamik 

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich Mobility inkl. Flottenerprobung, Telematik, Fahrzeug IT, Carsharing und Mobilitätskonzepte

    • Erarbeitung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen

    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte

    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen

    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen

    • Erstellung erster Pitchdesks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Die zunehmende Internationalisierung und steigende technische Komplexität von Entwicklungsprojekten erfordern eine umfangreiche Kundenbetreuung, von der Geschäftsentwicklung über die Angebotserstellung bis hin zur Projektbeauftragung.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie bei der Akquise von nationalen und internationalen Projekten unterstützen. Des Weiteren wirken Sie bei der methodischen und strategischen Weiterentwicklung im Bereich der Antriebsstrangentwicklung mit.

    Ihre Aufgabenfelder werden sein:

    • Unterstützung bei der Anbahnung von komplexen nationalen und internationalen Projekten in enger Abstimmung mit den technischen Angebotsverantwortlichen und Experten innerhalb der IAV

    • Auswertung und Präsentation von Statistiken zur Projektanbahnung und Umsetzung des Kundenbeziehungsmanagement mit CRM-Systemen

    • Assistenz bei der Erstellung von Angeboten, der Auftragsverfolgung und der Moderation von Kundenworkshops in enger Abstimmung mit den unterschiedlichen Fachbereichen

    • Proaktive Gestaltung und Unterstützung im Marketing, in der Außendarstellung des Fachbereiches sowie bei der Entwicklung von neuen Businessmodellen und Strategien innerhalb der Antriebsstrangentwicklung

    • Durchführung von Markt, Wettbewerbs- und Risikoanalysen (u.a. zu den Themenbereichen Industrie 4.0, Digitalisierung)

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Vorentwicklungsphase des Fahrzeugantriebsstrangs kommen leistungsstarke Softwaretools zum Einsatz. Dies umfasst die Berechnung und Auslegung von mechanischen Motorkomponenten, wie z. B.: Kurbelwelle, Steuertrieb, Ventiltrieb und Getriebe. Für diese Simulationen ist die Modellerstellung von grundlegender Bedeutung und diese soll im Zuge der Digitalisierung automatisiert werden.

    • Umsetzung der Digitalisierung im Entwicklungsprozess: Aufbau einer Modelldatenbank für die automatisierte Modellerstellung
    • Erstellung von Schnittstellen zwischen vorhandenen Simulationsprogrammen, vorhandenen Simulationsmodellen und der Modelldatenbank
    • Anwendung von Softwaretools für die Mehrkörperdynamiksimulation
    • Weiterentwicklung von Modellierungsansätze
    • Ergebnisaufbereitung
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    •  Migration eines CSS-Layouts mit Hilfe von Bootstrap
    •  Einsatz von Bootstrap für bestehende Webkomponenten
    •  Erstellung von eigenen CSS-Komponenten
    •  Integration von Bootstrap
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung über die Übertragung und Verwaltung bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    Zu Ihren Aufgaben gehören: 

    • Migration eines CSS-Layouts mit Hilfe von Bootstrap
    • Einsatz von Bootstrap für bestehende Webkomponenten
    • Erstellung von eigenen CSS-Komponenten
    • Integration von Bootstrap in einen Sass Build mit Continuous Integration
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Kamerabasierte Ortungsverfahren sind heutzutage für intelligente Systeme unumgänglich, ob für Fahrerassistenzsysteme im modernen Fahrzeug oder verschiedene Überwachungssysteme der Infrastruktur zur Verkehrsregelung. Im Rahmen des Praktikums soll im Entwicklungsprojekt „Internet of Things“ (IoT) ein bestehendes kamerabasiertes Lokalisierungsverfahren für „SmartParking“ weiterentwickelt und evaluiert werden. Gegenstand der Lokalisierung ist ein selbst einparkendes Auto, welches über externe Kameras auf dem Parkplatz lokalisiert und verfolgt werden muss. Zur Lokalisierung sollen gängige Verfahren der Bildverarbeitung zur Objekterkennung, -klassifizierung und -verfolgung genutzt werden. Weiterhin soll die kamerabasierte Lokalisierung durch Ego-Daten des Fahrzeugs gestützt werden.

    Die Arbeit besteht aus folgenden Themenschwerpunkten:

    • Einarbeitung in das Thema Objekterkennung, -klassifizierung, -verfolgung  und Lokalisierung
    • Entwicklung und Implementierung geeigneter Algorithmen und Weiterentwicklung des bestehenden Verfahrens in C++
    • Testen, Evaluieren und Bewerten verschiedener Ansätze
    • Dokumentation der Ergebnisse
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unsere Abteilung Fahrzeug-IT entwickelt Tools zur Verwaltung und automatisierten Auswertung von Messdaten. Die Tools werden von unseren Kunden eingesetzt, um große Flotten von Versuchsfahrzeugen abzusichern und komplexe Analysen über gesammelte Messdaten zu erheben. Dazu stellen wir eine komplette Tool-Kette zur Verfügung. Für den Einsatz unserer Tools suchen wir nach alternativen Speicherkonzepten.

    Ziel des Praktikums ist es, einen Object Storage mittels Ceph / OpenStack zu entwickeln und unseren Tools zur Verfügung zu stellen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Einarbeitung in die Funktionsweise unserer Tools
    • Konzeptionierung und Inbetriebnahme eines Ceph-Prototypen und eines unserer Messdatenverarbeitungstools
    • Benchmarking mit bestehendem System
    • Inbetriebnahme eines unserer Messdatenverarbeitungstools mithilfe des entwickelten Prototypen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Bereits heute nehmen erste Fahrzeuge automatisiert bzw. autonom am Straßenverkehr teil. Eine grundlegende Voraussetzung für ein sicheres Mitwirken am Straßenverkehr ist die zuverlässige, hochgenaue Ortung dieser Fahrzeuge. Dabei ist einfache Satellitennavigation für sichere, autonome Navigation oder auch nur zur fahrspurgenauen Ortung nicht ausreichend. Die Genauigkeit der Ortung lässt sich u.a. durch die Anwendung lokaler Korrekturdaten verbessern (D-GNSS, D-GPS). Mit ihrer Hilfe wollen wir ein Web-basiertes System entwickeln, welches, basierend auf GNSS-Korrekturdaten, eine Erfassung und Verteilung hochgenauer Ortsinformationen ermöglicht. Zur Entwicklung des beschriebenen Systems gehören folgende Tätigkeiten, die als Praktikum oder als Abschlussarbeit umgesetzt werden müssen:

    • Einarbeitung in die Thematik der hochgenauen, satellitenbasierten Ortung
    • Entwicklung eines Konzeptes zur Aufnahme und Verteilung von Korrektur-Daten
    • Umsetzung des entwickelten Konzeptes
    • Test der Umsetzung unter realen Bedingungen, bspw. durch Messfahrten im Straßenverkehr
    • Auswertung der Messungen und Vergleich mit dem aktuellen Stand der Technik

    Gemeinsam mit Ihrem Betreuer definieren Sie individuell den Umfang der Aufgaben, angepasst an Ihre gegebenen Rahmenbedingungen.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Damit steigen auch die Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten und erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Funktionsentwicklung, Systemoptimierung oder Toolentwicklung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten hierbei die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

    • Fahrerassistenzsysteme (Geschwindigkeitsregelung, vorausschauende Fahrweise)
    • Fahrverhalten (aktiver Ruckeldämpfer)
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrang-Management
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Überwachung und funktionale Sicherheit

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In den Entwicklungsphasen eines Motors sind PDM-Systeme von großer Bedeutung zum Einhalten von Entwicklungszielen und zur Visualisierung von CAD-Daten. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung und Optimierung von Prozessen im Produktdatenumfeld der Aggregateentwicklung. Ein Beispiel für eine Entwicklungsanforderung ist die Ermittlung und Reduzierung der Aggregatemasse. Dazu ist eine Methodik zum Bestimmen der Masse von Motorkomponenten und kompletten Aggregaten notwendig.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung moderner Ottomotoren besteht die Zielstellung auf immer höhere Anforderungen hinsichtlich Abgasemissionen, Kraftstoffverbrauch und Fahrkomfort zu reagieren. Sie unterstützen unser Team Applikation / Funktionsentwicklung bei der Realisierung dieser Ziele und erhalten dabei einen Einblick in die neuesten Technologien der Motorenentwicklung.

    • Erstellen von Applikations- und Funktionsprozesse in Matlab/Simulink und validieren diese anschließend im Fahrzeug
    • Auswertung der gewonnenen Daten
    • Durchführung von Simulationsrechnungen sowie die Aufbereitung der Ergebnisse
    • Recherche und Entwicklung von Tools zur Simulation und Auswertung

    Im Anschluss an das Praktikum ist eine Beschäftigung als studentischer Mitarbeiter möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • München,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View und Spurwechselassistent.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Algorithmenentwicklung auf Basis von Radar-, Ultraschall- und Lasersensoren, Car2x
    • Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Schon in der frühen Phase der Motoren- und Getriebeentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Bauteilen und Systemen von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Im Rahmen der Tätigkeiten zur Erfassung und Beeinflussung der Kosten von Motorenkomponenten gibt es für Sie die Chance, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Sie bearbeiten selbstständig Teilprojekte und können Ihre Eigeninitiative in hohem Maße einbringen. Lernen Sie die spannende Schnittstelle von Entwicklung und Fertigung kennen.

    • Fertigungs- und Montageplanung für Motoren- und Getriebekomponenten
    • Exakte und überschlägige Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten der Fertigung
    • Technologiebewertung zerspanender, urformender und umformender Fertigungsverfahren
    • Kostenkalkulation von elektrischen Antriebsstrangkomponenten
    • Kostenanalyse von Urform- und Umformwerkzeugen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Erstellung neuartiger Funktionskonzepte am Beispiel eines rekuperationsfähigen Bremssystems
    • Definition nötiger Schnittstellen
    • Fahrzeugmodellerstellung und Integration auf einer HiL-Umgebung
    • Implementierung einer Restbussimulation
    • Anpassungen der HiL-Umgebung auf die nötigen Randbedingungen
    • Implementierung der erstellten Funktionskonzepte
    • Test und Validierung der erstellten Funktionskonzepte am HIL und im Fahrzeug
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Automobilindustrie gewinnen im Hinblick auf das Automobil der Zukunft die Themen „Hoch Automatisiertes Fahren“ (HAF), „Autonomes Fahren“ (AF) und „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS) zunehmend an Bedeutung. Um das Fahrzeugumfeld möglichst exakt wahrnehmen zu können, werden eine Reihe verschiedener Sensortechnologien eingesetzt, z.B. Radar, Ultraschall, Kamera (Mono, Stereo, Tricam) und Laserscanner. Als weitere Informationsquelle werden darüber hinaus Kartendaten genutzt, aber auch Techniken wie V2X (Vehicle-to-X) werden zukünftig Einzug ins Automobil halten. Im Rahmen des ausgeschriebenen  Praktikums unterstützen Sie uns in einem der genannten Themengebiete bezüglich der Funktionsentwicklung. Beispielfunktionen sind Fahrspurerkennung, Objektvalidierung, Objektfusion, Parklückenerkennung oder Bahnplanung

    Ein konkretes, für Sie interessantes Thema aus einem aktuellen Pool erötern wir gerne gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    Schwerpunkte sind:

    • Einarbeitung in die Tool-Kette und Entwicklungsmethodik der IAV
    • Erforschung und Entwicklung modernster Fahrerassistenz-Algorithmen
    • Konzeptionierung/Softwareentwurf, Implementierung der Funktion in C/C++ oder Matlab/Simulink
    • Software-Tests an IAV-eigenen Prototypen und deren Dokumentation
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Arbeitsinhalte können sein:

    • Auslegung, Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen für Handschaltgetriebe, Automatikgetriebe, Doppelkupplungsgetriebe, stufenlose Getriebe, Hybridgetriebe und der Getriebemechanik
    • Entwurf und Konstruktion hydraulischer und elektrischer Getriebeaktuierungen und -steuerungen sowie kompletter Getriebe, auch für Nischenanwendungen und von Getriebeölpumpen
    • Entwurf und Konstruktion von Drucköl-, Schmieröl- und Kühlöl-Kreisläufen
    • Entwicklung und Integration elektrischer Maschinen und Antriebe
    • Entwurf und Konstruktion von Allradkomponenten und Differentialen, auch für aktive Drehmomentverteilung und der inneren und äußeren Schaltung
    • Untersuchungen zu Einsparpotentialen im Triebstrang (Verluste, Gewicht, Fertigungsaufwand, etc.)

    In Absprache ist auch die Bearbeitung von freien Themen möglich. Die konkreten Themen erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Getriebeversuch JOB ID: TS-V41-24460
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Mitarbeit bei der Vorbereitung / Durchführung / Auswertung von Getriebeölhaushaltsuntersuchungen 
    • Adapterkonstruktion für Prüfstandsaufbauten 
    • Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Auswertung der Erprobungen 
    • Vorbereitung von Präsentationen zu Erprobungsergebnissen

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Stetig wachsende und sich ändernde Anforderungen gegenüber Schadstoffemissionen im Nutzfahrzeugbereich erfordern eine andauernde Optimierung der Entwicklungszyklen von Hard- und Software seitens der Hersteller sowie Zulieferer. Neue Ansätze sind daher nötig, um während der Entwicklung neuer Strategien zur Emissionsminderung bei Dieselmotoren, Zeit und Kosten zu senken. Um neue Funktionen erfolgreich zu testen, sind Hardware in the Loop (HiL) Tests von enormer Bedeutung. Mithilfe eines HiL Systems von dSpace werden die Schnittstellen wie Motor, Nebenaggregate, Abgasnachbehandlung usw. für ein Steuergerät simuliert. Mit bereitgestellter Umgebung können die Steuergerätfunktionen am realen Steuergerät und realen Echtlasten validiert werden. Die HiL-Tests stellen einen essentiellen Schritt bei Entwicklungsprozess einer neuen Software.

    Ziel dieses Praktikums soll es sein, das bestehende dSpace HiL System in Betrieb zu nehmen.

    Ihre Aufgabe besteht in folgendem:

    • Analyse und Erstellung der notwendigen Hardware Schnittstellen
    • Analyse und Anpassung der notwendigen SW Schnittstellen
    • Validierung/Durchführung erster Tests

    Im Anschluss an das Praktikum ist eine Studien- oder Abschlussarbeit möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Spurwechselassistent, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View sowie Licht- und Sichtassistenz.

    Zunehmend fordert die Entwicklung von Fahrzeugfunktionen die Verknüpfung von bestehenden Technologien. Wir entwickeln automatisierende Funktionen, welche die drahtlose Datenübermittlung via „V2X“ und den optischen Datenaustausch zwischen zwei Fahrzeugen vereinen. Hierfür soll für eine prototypische PKW-Rückleuchte die Ethernet-Schnittstelle erstellt und über das Steuergerät konfiguriert werden. Abschließend sollen durch verschiedene, externe Eingangsgrößen neuartige Lichtassistenzfunktionen auf der Rückleuchte dargestellt werden.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Implementation eine Ethernet-Schnittstelle in automobile Strukturen
    • Konzeption und prototypische Umsetzung einer neuartigen „intelligenten“ LED-Rückleuchte
    • Entwicklung von Testkonzepten für Lichtassistenzfunktionen bei Rückleuchten
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Labor Abgasnachbehandlung JOB ID: TS-I71-SAM-21034
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    IAV, ein führender internationaler Entwicklungspartner der Automobilindustrie, sucht im Bereich der dieselmotorischen Abgasnachbehandlung Praktikanten (m/w) für den Einsatz im modernen Synthesegaslabor.

    In enger Zusammenarbeit mit den Automobilherstellern wird sowohl Grundlagenforschung als auch Serienentwicklung in Hinblick auf Abgasreinigungssysteme betrieben. Die Einhaltung der gesetzlichen Abgasnormen bei gleichzeitig möglichst niedrigen CO2-Emissionen zur Schonung der Umwelt bilden dabei die Rahmenbedingungen für die Arbeit.

    Je nach Qualifikation und Vorkenntnissen unterstützen Sie bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von praktischen Versuchsumfängen im Labor. Sie werden im Rahmen Ihrer Tätigkeiten ein tiefgehendes Verständnis verschiedener Abgasnachbehandlungstechnologien und insbesondere der heterogene Katalyse erhalten.

    Bei beiderseitigem Interesse besteht die Möglichkeit zu einer sich anschließenden Abschlussarbeit und/oder einer Werkstudententätigkeit.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir optimieren stetig moderne Motormanagement-Systeme hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte für die Ladedruckregelung und begleiten diese auch bis zur Serienreife bei mehreren großen Automobilherstellern. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Softwaresysteme und deren Regelung haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV im Großraum Braunschweig suchen wir einen Praktikanten (m/w), der sich für eines oder mehrere der folgenden Themen begeistert:

    • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
    • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
    • Bewertung der Regelbarkeit von Abgasturboladern
    • Parametrierung und Überprüfung der Ladedruckregelung an Fahrzeugen
    • Erstellung von Konzepten für neue Funktionen im Rahmen der Ladedruckregelung
    • Umsetzung von Funktionsänderungen für Motorsteuergeräte
    • Überprüfung umgesetzter Funktionen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Entwicklungsprozess moderner Hubkolbenmotoren spielt die Strömungsmessung eine vielgestaltige und oft entscheidende Rolle. Im Praktikum werden Sie hierzu verschiedene Strömungsmesstechniken kennenlernen und zielorientiert anwenden. Die Komplexität der Strömung kann oft nur mit ortsauflösenden Messverfahren analysiert werden. Ein wichtiger Schwerpunkt Ihrer Arbeit wird in diesem Zusammenhang die laseroptische Strömungsmessung, insbesondere mit Doppler Global Velocimetry (DGV) sein.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlicher Funktionen des hochautomatisierten Fahrens sowie automatisierter intelligenter Transportsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenz im Bereich ADAS (Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Spurwechselassistent) wird ergänzt durch die Themenfelder Cloud-/Car2X-basierter Sicherheitsfunktionen sowie das selbstentwickelte IAV-HAF-Fahrzeug.

    Im Rahmen Ihres Praktikums konzipieren und realisieren Sie Algorithmen im Bereich Data Analytics sowie Machine Learning im Umfeld der Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge und/oder intelligenter Transportsysteme.

    • Analyse der Datenstruktur und Auswahl geeigneter Algorithmen
    • Rapid-prototyping Umsetzung mittels bestehender Bibliotheken aus dem Bereich Data Analytics / Machine Learning
    • Umsetzung/Erweiterung der Algorithmen in Python, C/C++/C#, Java oder anderen Hochsprachen
    • Visualisierung, Test und Benchmarking auf synthetischen Testdaten wie auch realen Fahrzeugdaten
    • Integration in eine IAV-interne Simulationsumgebung
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge werden zunehmend intelligenter. Insbesondere die Fähigkeit, die Umgebung des Fahrzeugs wahrzunehmen, zu interpretieren und sinnvoll darauf zu reagieren, wurde in den letzten Jahren stark verbessert. Sie ermöglicht die Entwicklung moderner Fahrerassistenzsysteme bis hin zum autonomen Fahren. Sie arbeiten an spannenden und herausfordernden Bildverarbeitungsaufgaben. Mit Hilfe von Mustererkennungsverfahren und Methoden des Maschinellen Lernens (u.a. Deep Learning, Reinforcement Learning) entwickeln Sie Algorithmen, komplexe Verfahren und schließlich praktisch einsetzbare Softwarekomponenten für die Analyse der Kamerabilder des Fahrzeugs (z.B. von Front-, und Weitwinkel-Umfeldkameras).

    Die konkrete Aufgabenstellung richtet sich dabei nach Ihren Interessen und den aktuellen Schwerpunkten unserer Entwicklungsarbeit. Diese erörtern wir gerne gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    Schwerpunkte sind:

    • Einarbeitung in die Tool-Kette & Entwicklungsmethodik der IAV
    • Erforschung und Entwicklung modernster Algorithmen
    • Konzeptionierung/Softwareentwurf, Implementierung der Funktion in C/C++ oder Matlab/Simulink
    • Software-Test an IAV-eigenen Prototypen und deren Dokumentation
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung neuer Batterietechnologien sucht IAV Unterstützung von Natur- und Werkstoffwissenschaftlern für diverse Themen zur Materialentwicklung.

    Es sollen Materialien wie Polymere, Keramiken und Metalle auf ihre Verwendung in elektrochemischen System geprüft und weiterentwickelt werden. Bearbeitet werden soll die Stoffsynthese, Komponentenherstellung, Integration in Testplattformen und Durchführung geeigneter entwicklungsbegleitender Tests.

    Während Ihrer Tätigkeit setzen Sie sich u.a. mit folgenden Aufgabenschwerpunkten auseinander:

    • Recherche aktuell verwendeter technischer Lösungen
    • Synthese bekannter und neuer Materialsysteme für Batterietechnik
    • Validierung der Materialien in elektrochemischer Umgebung
    • Aufbau von Testplattformen und Ableitung von Verbesserungsmöglichkeiten
    • Arbeiten im Labor
    • Durchführung von Messungen am Prüfstand
    • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit ausgeführt werden.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung neuer Batterietechnologien sucht IAV Unterstützung für diverse Themen im Bereich Materialentwicklung.

    Es sollen Materialien wie Polymere, Keramiken und Metalle auf ihre Verwendung in elektrochemischen System geprüft und weiterentwickelt werden. Bearbeitet werden soll die Stoffsynthese, Komponentenherstellung, Integration in Testplattformen und Durchführung geeigneter entwicklungsbegleitender Tests.

    Während Ihrer Tätigkeit setzen Sie sich u.a. mit folgenden Aufgabenschwerpunkten auseinander:

    • Recherche aktuell verwendeter technischer Lösungen
    • Synthese bekannter und neuer Materialsysteme für Batterietechnik
    • Validierung der Materialien in elektrochemischer Umgebung
    • Aufbau von Testplattformen und Ableitung von Verbesserungsmöglichkeiten
    • Arbeiten im Labor
    • Durchführung von Messungen am Prüfstand
    • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit ausgeführt werden.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der frühen Entwicklungsphase des Antriebsstranges eines Fahrzeuges werden leistungsfähige Auslegungsmethoden und Softwaretools eingesetzt, um Funktionen und Eigenschaften von Teilen des Antriebsstranges zu simulieren und zu optimieren. Ein wichtiger Baustein dabei ist der Einsatz von Methoden der mathematischen Optimierung. Diese Optimierungsaufgaben sind oft dadurch gekennzeichnet, dass mehrere Ziele gleichzeitig betrachtet werden und diese Ziele stark nicht linear sind, die Funktionsauswertung z.T. sehr lange dauert, komplexe Nebenbedingungen einzuhalten sind usw. Deshalb werden besonders geeignete Optimierungsverfahren und Auswertemethoden benötigt, mit denen solche Aufgaben effektiv gelöst und bewertet werden können. In der IAV werden entsprechende Optimierungswerkzeuge entwickelt und eingesetzt. Folgende Themen können in Ihrem Praktikum bearbeitet werden:

    • Methoden der mathematischen Optimierung und Auswertung weiterzuentwickeln, zu implementieren und zu nutzen
    • Methoden der Entscheidungsunterstützung zu entwickeln oder weiterzuentwickeln und zu implementieren
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Das Getriebe beeinflusst als eine wesentliche Komponente des Antriebsstrangs die Leistung des Fahrzeugs. Es besteht daher ein ständiges Interesse, die Wirkungsweise des Getriebes weiter zu verbessern. Die Entwicklung neuer Softwarefunktionen oder die Optimierung von Simulationsmodellen für das Getriebe wird in der Praxis mit Hilfe eines Prüfstands durchgeführt.

    Im Rahmen dieses Praktikums unterstützen Sie bei der Messdatenerfassung an einem Getriebeprüfstand. Dabei sollen vorgegebene Testzyklen zur Untersuchung des tribologischen Verhaltens eines Getriebes am Prüfstand gefahren werden. Die Aufgabenstellung beinhaltet vorrangig die Auswertung der ermittelten Messdaten. Weiterhin unterstützen Sie bei der Optimierung der bestehenden Software zur Datenerfassung für unterschiedliche Anwendungsfälle. Sie werden im Rahmen des Praktikums ein Verständnis zum Getriebeprüfstand aufbauen, sowie ihre Kenntnisse besonders im Bereich Messdatenverarbeitung vertiefen.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagement-Systeme müssen stetig hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten optimiert werden. Wir entwerfen für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren neue Konzepte modellbasierter Regelungen für den Ladedruck und die Abgasrückführung. Die Grundlage bildet ein umfassendes thermo- und fluid-dynamisches Modell, dessen Verbesserung ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft ist.

    Ihre Tätigkeiten umfassen u.a.:

    • Modellierung thermo- und fluiddynamischer Regelstrecken
    • Identifikation der Strecken anhand von Fahrzeug- oder Prüfstandsmessungen
    • Analyse und Entwurf neuer Regelungsstrategien
    • Funktionale Umsetzung der entwickelten Modelle und Regler
    • Parametrierung und Test der Funktionen am Fahrzeug

    Im Anschluss an das Praktikum ist eine Weiterbeschäftigung in Form einer studentischen Mitarbeit gewünscht.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der frühen Entwicklungsphase des Antriebsstranges eines Fahrzeuges werden leistungsfähige Auslegungsmethoden und Softwaretools benötigt. Dies umfasst beispielhaft die Modellierung und Simulation von Funktionssystemen und Bauteilen des Motors (z. B. Ventiltrieb, Steuertrieb, Kurbelwelle oder Getriebe), die Optimierung dieser Systeme/Teile, die Auswertung von Simulations- und Versuchsdaten, usw. Bei IAV werden entsprechende Softwaretools entwickelt. Ihre Aufgabe kann beispielsweise darin bestehen:  

    • Mathematisch-physikalische Modelle zu erstellen bzw. weiterzuentwickeln
    • Mathematische Simulationsmethoden zu entwickeln, weiterzuentwickeln und zu implementieren
    • Moderne Simulationsmethoden zu untersuchen und einzusetzen
    • Methoden der mathematischen Optimierung und Auswertung weiterzuentwickeln und zu nutzen
    • An vorhandenen Softwaretools mitzuarbeiten und neue Funktionen zu integrieren
    • Integration von Auslegungsmethoden in CAD-Anwendungen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Heutzutage ist es möglich über verschiedene Quellen ad hoc auf viele Millionen Musiktitel zuzugreifen. Dies überfordert die Nutzer zur richtigen Zeit die richtige Musik zu finden. Zukünftig erwarten wir von Entertainment-Systemen, eine situative, personalisierte Musikwiedergabe. Hierbei erwarten Sie u. a. folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgaben:

    • Untersuchungen und Recherchearbeiten zum Thema neue Trends im Infotaimentbereich sowie psychologische Aspekte des menschlichen Wahrnehmens
    • Konzeptionierung und Programmierung eines selbstlernenden Algorithmus der anhand diverser Informationen die passenden Musiktitel automatisch auswählt
    • Berücksichtigung und Recherche diverser Parameter (Ort, Zeit und Stimmungslage des Nutzers)
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit umfassen unsere Kompetenzfelder unter anderem Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Spurwechselassistent, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View, Licht- und Sichtassistenz.

    Seit die Teilnahme autonomer Verkehrsteilnehmer am Straßenverkehr vorbereitet wird, müssen neben einer sicheren führerlosen Fahrt auch Aspekte der Kommunikation mit nicht-vernetzten Verkehrsteilnehmern berücksichtigt werden. Da die Kommunikation mit Fußgängern und Fahrradfahrern durch nonverbaler Kommunikation und informelle Zeichen wie Blickkontakt und Gesten für ein autonomes Fahrzeug nicht zur Verfügung steht, müssen Alternativen entwickelt werden, um zukünftige Handlungen der Verkehrsteilnehmer abzusprechen. Hierzu ist es erforderlich, einen neuen Kommunikationskanal zu entwickeln, um beispielsweise zu signalisieren, dass ein autonom fahrendes Fahrzeug die Vorfahrt gewährt. Diesen Kommunikationskanal gilt es mithilfe von Außenbeleuchtung zu realisieren, um Akzente in der Entwicklung der zukünftigen Mobilität zu setzen.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Einarbeitung in neuartige Lichtfunktionen für autonome Fahrzeuge
    • Erstellung von Interaktionskonzepten für Außenlichtfunktionen
    • Testkonzepte erstellen, durchführen und analytisch bewerten
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von Außenlicht- und Lichtassistenzfunktionen

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • München,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten im Team NVH-Berechnung in enger Zusammenarbeit mit den Anwendern von Methoden zur MKS-Simulation und FEM-Berechnung.

    Ihre Aufgabenstellungen sind:

    • Einarbeitung in die Methodik der NVH-Berechnung von Antriebsstrang-Varianten und Auswahl aussagekräftiger Bewertungsgrößen
    • Recherche in Veröffentlichungen aus Fachtagungen und Fachzeitschriften zu Zielwerten für die NVH-Bewertung (z. B. Streubänder)
    • Digitalisierung von Zielwertverläufen und Einstellung in den IAV-Wissensspeicher
    • Erstellung von Auswahlkriterien zur Katalogisierung und Suche von Datensätzen
    • Unterstützung bei der Programmierung einer geeigneten Benutzeroberfläche zur Darstellung der Datensätze
    • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Durchführung und Auswertung von Messungen am Fahrzeug
    • Analyse, Aufbereitung und Auswertung von Messdaten
    • Anwendung und Validierung verschiedener Tools zur automatisierten Messdatenaufbereitung und Auswertung
    • Sammlung und Abstimmung verschiedener Anforderungen bezüglich Auswertungstools der Fachabteilungen
    • Ursachenforschung bei Motorsteuergeräte-Fehlern anhand von Fehlerskripten, Messergebnissen und SW-Dokumentation   
    • Unterstützung bei der Organisation von Fahrzeugumbauten
    • Ausrüstung, Instandhaltung und Wartung von Messfahrzeugen und Messtechnik   
    • Flashen von Motorsteuergeräten
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Rostock,
    • Stollberg,
    • Ingolstadt,
    • Weissach,
    • München,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Fachpraktika, Bachelor- und Masterarbeiten sowie werkstudentische Tätigkeiten auf dem Wissenschaftsgebiet „Elektrische Antriebstechnik“ an. Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie

    • Entwicklung, Entwurf und Implementierung von (regelungstechnischen) Modellen für elektrische Antriebe
    • Modellierungsansätze bzgl. nichtlinearer elektrischer und mechanischer Effekte im Bereich der Fluss- und Momentenbildung
    • Steuerungsstrukturen für Leistungselektronik
    • Regelungsansätze und -strukturen für elektrische Antriebe
    • Identifikations- und Adaptionsalgorithmen und
    • (den Antrieben) übergeordnete Regelungen inklusive optionaler Validierung am Prüfstand oder Fahrzeug.

    Die fachliche Betreuung wird i.d.R. durch zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Regelungstechnik JOB ID: TM-R11-23016
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie Entwicklung, Entwurf und Implementierung von Beobachtern, Identifikationsalgorithmen, Reglerstrukturen und Modellen für nichtlineare mechatronische Systeme.

    Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Reglerentwurfsmethoden (klassische Verfahren, adaptive, modellprädiktive und robuste Regelung ((z. B. LPV, H∞), etc.)
    • Beobachterkonzepte
    • Signalaufbereitung und -verarbeitung
    • Modellbildung und Simulation mechatronischer Systeme

    Das Praktikum erfolgt im Rahmen unseres Regelungstechnischen Exzellenzzentrums am IAV Standort Gifhorn oder Weissach. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Responsive WebUI JOB ID: TC-T13-24609
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

     

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird.

    Zu Ihren Aufgaben als Praktikant gehören:

    •  Umbau umfangreicher JSF Komponenten mit Hilfe von REST-Services und JavaScript
    •  Erstellung neuer REST-Services
    •  Erstellung von Unit Tests
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten vielseitige und interessante Themen für ein Praktikum auf dem Gebiet der Applikation von Ottomotoren. Unter Anwendung moderner Verfahren und Arbeitsmethoden bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus den Bereichen:

    • Betreuung von Versuchen am Motorprüfstand, Versuchsträgern sowie Koordination der Prototypenteile und Aufbaubegleitung
    • Fahrzeugapplikation (Kaltstart, Warmlauf, Fahrverhalten etc.)
    • On-Board-Diagnosefunktionen für den europäischen und amerikanischen Markt
    • Untersuchung von modernen Abgasnachbehandlungsstrategien
    • Optimierung von Verbrennungsmotoren mithilfe mathematischer und physikalischer Modelle
    • Erstellung von messtechnischen Auswertungen zur Ergebnisdarstellung
    • Zuarbeit zur Bedatung von Steuergerätefunktionen zur Einhaltung von u.a. Emissionsgrenzwerten
    • Unterstützung der Applikationsingenieure im Tagesgeschäft
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für ein Praktikum auf dem Gebiet der Applikation von Ottomotoren. Unter Anwendung moderner Verfahren bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus folgenden Bereichen:

    • Betreuung von Versuchen am Motorprüfstand
    • Fahrzeugmessungen auf der Straße und Rollenprüfstand
    • Aufbau und Betreuung von Versuchsaufbauten im Labor
    • Automatisierung von Prozessen in der Fahrzeugentwicklung
    • Planung und Teilnahme an Versuchsfahrten
    • Unterstützung der Applikationsingenieure im Tagesgeschäft
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Praktika auf dem Gebiet der Applikation von Ottomotoren. Unter Anwendung moderner Verfahren bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus folgenden Bereichen:

    • On-Board-Diagnosefunktionen für den europäischen und amerikanischen Markt 
    • Moderne Abgasnachbehandlungsstrategien 
    • Optimierung von Verbrennungsmotoren mit Hilfe mathematischer und physikalischer Modelle
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden