"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

249 Jobs

in Gifhorn

    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Testen moderner Softwaresystemen ist entscheidend für eine hohe Softwarequalität. Gerade das Testen von Black-Box-Systemen, bei denen der Quellcode nicht eingesehen werden kann, ist jedoch schwierig und erfordert hohen manuellen Aufwand. Beispiele für den Einsatz solcher Systeme sind GUI-Tests aus Sicht des Endanwenders.

    In dieser Arbeit sollen aktuelle Anforderungen bei IAV ermittelt und mit den Möglichkeiten verschiedener, existierender Testwerkzeuge verglichen werden. Dies beinhaltet:

    • Einarbeitung in die Themen Black-Box-Testing und Testautomatisierung
    • Aufnahme von aktuellen Anforderungen in Projekten
    • Umfangreiche Recherche und Vorstellung existierender Testautomatisierungswerkzeuge auf dem freien Markt mit Fokus auf automatisierten GUI-Tests
    • Validierung der Eignung dieser Werkzeuge zur Erfüllung der ermittelten Anforderungen mittels eines geeigneten Benotungsschemas/Metriken für die Werkzeuge und Vergleich der jeweils erzielten Eignung für IAV
    • Erste Realisierung von Testkonzepten im geeigneten Werkzeug

    Aufgrund des Umfangs ist diese Arbeit ausschließlich als Bachelorarbeit vorgesehen.

    Eine Kombination aus Praktikum und Abschlussarbeit sowie Bewerbungen im Team sind ebenfalls möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Aufgabe von Flottenmanagern ist es, eine größere Anzahl von Fahrzeugen (z.B. Firmenwagen, Fahrzeuge von Außendienstmitarbeitern) optimal zu disponieren. Dazu zählen auch die Einplanung von Wartungen, das Monitoring des Kraftstoffverbrauchs usw.

    Eine Remote-Datenerfassung im Auto mit anschließender Online-Übertragung der Daten zu einer Zentrale über z.B. den aktuellen Standort, den Verbrauch oder andere Betriebswerte kann diese Aufgabe erheblich erleichtern.

    Diese studentische Arbeit besteht zunächst in der Sichtung und dem groben Verständnis verschiedener kommerzieller Flotten. Durch Interviews mit den jeweiligen Flottenmanagern soll herausgefunden werden, wie eine Remote-Online-Datenerfassung zur Optimierung der Flotte hinsichtlich Kosten und Effizienz beitragen kann. Aber auch Hinderungsgründe oder Bedenken der Beteiligten sollen ermitteln werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Rostock

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten auf dem Wissenschaftsgebiet Automatisierungstechnik an. Die Aufgabenstellungen beinhalten Themengebiete wie Automatentheorie, Steuerungstechnik, Prozessinformatik sowie Modell- und signalbasierte Diagnose.

    Themen sind unter anderen in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Prüfstandsautomatisierung
    • Erstellung von automatisierten Diagnoseskripten
    • On- und Offboard-Diagnose im KFZ
    • Analyse des Gesamtsystemverhalten bei Komponentenausfall
    • Diagnose der Kühlkomponenten in Hybrid-Antriebssträngen
    • Diagnose der Hochvoltkomponenten in elektrifizierten Fahrzeugen

    Die Bearbeitung findet je nach Projektorientierung an unseren Standorten Gifhorn oder Rostock statt. Die fachliche Betreuung wird durch zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Fachpraktikum und Abschlussarbeit ist in Übereinstimmung mit der jeweiligen Prüfungsordnung möglich.
    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an seine Umgebung (C2X/V2X) und die Vernetzung der jeweiligen Fahrzeuge untereinander (C2C/V2V) wird in der zukünftigen Entwicklung des Automobils immer wichtiger. Durch diese Vernetzung und Bereitstellung cloudbasierter Dienste ist es möglich, die Funktionen in Motorsteuergeräten weiter hinsichtlich Emissionen und Verbrauch zu optimieren sowie dem Fahrer Warnungen vor möglichen Gefahren anzuzeigen und wichtige Verkehrshinweise direkt in das Fahrzeug zu übertragen.

    Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll der Emissions- und Verbrauchsvorteil einer Fahrzeugflotte, die über eine entsprechende V2X-Vernetzung verfügt, nachgewiesen werden. Dazu ist eine Simulationsumgebung für Fahrzeugflotten aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Des Weiteren ist die Flottensimulationsumgebung mit Fahrzeugemissionsmodellen zu koppeln, um das Emissions- und Verbrauchsverhalten sichtbar zu machen. Außerdem soll eine Co-Simulation der Fahrzeugflotte, eine Vernetzung mit der Verkehrsinfrastruktur sowie eine intelligente Motorsteuerung hergestellt und in dieser das Emissions- und Verbrauchsminderungspotential einer vernetzten Fahrzeugflotte nachgewiesen werden.

    Ihre Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung SUMO
    • Durchführung von Simulationen, die eine Fahrzeugflotte in einem definierten geografischen Gebiet repräsentieren
    • Kopplung der Simulationsumgebung SUMO mit bestehenden Fahrzeugemissionsmodellen in MATLAB/Simulink
    • Integration bestehender intelligenter Motorsteuerungssysteme in die bestehenden Fahrzeugmodelle
    • Erweiterung der Simulationsumgebung in SUMO mit der Möglichkeit zur Simulation einer vernetzten Fahrzeugflotte
    • Durchführung und Auswertung von vernetzten Simulationen zum Nachweis des Emissions-/Verbrauchsminderungspotential
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Im Fokus dieser Abschlussarbeit steht das von IAV entwickeltes Messdatenmanagement- und Analysesystem, welches die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient bearbeitet und im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    Ihr zukünftiges Tätigkeitsspektrum umfasst im Hinblick auf das Messdatenmanagement- und Analysesystem folgende Themen:

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau und Entwicklung von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Identifikation und Umsetzung neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Fahrzeugmessdaten vorgenommen werden, um unbekannte Muster, Regeln oder Gesetzmäßigkeiten mit Hilfe von Data-Mining-Methoden zu finden, mit dem Ziel, Nutzerprofile zu generieren sowie Trendvorhersagen zu realisieren.

    • Datentransformation und Korelationsanalyse
    • Charakterisierung von Nutzerprofilen (Fahrer, Fahrzeugkomponenten, etc.)
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung
    • Zeitreihenanalyse und Trendvorhersage
    • Lebensdauervorhersage von Fahrzeugkomponenten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Testen von Bagging- und Boosting-Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge enthalten neben sicherheitskritischen Funktionen vermehrt auch Komfort-Funktionen, welche sich (ähnlich wie aus der Smartphone-Welt gewohnt) nahtlos am Fahrer- / Beifahrer-Verhalten orientieren. Neue, günstigere Bauteile, Cloud-Connectivity und höhere Rechenleistungen durch Edge Computing ergänzen die klassischen Sensoren und Aktuatoren im Fahrzeug mit einer Vielzahl neuer Sensoren / Sensorsystemen. Dabei ist nicht nur die Funktionalität der Sensorsysteme wichtig, sondern (insbesondere für E-Fahrzeuge) auch der Energieverbrauch der Sensoren. Als Spezialfall für Nachrüstlösungen sind energieautarke Sensoren besonders interessant. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten, im Aftersales-Markt Fahrzeugfunktionen anzubieten. IAV arbeitet in verschiedenen Fachbereichen an Konzepten zur zukünftigen Fahrzeuggestaltung und bietet ein weites Netzwerk von Experten zur Fahrzeugentwicklung. Im Umfeld von Low Energy Sensorik bieten wir eine Studien- / Abschlussarbeit mit folgendem Inhalt an:

    • Prinzip der Low Energy Sensoren (Funktionsprinzip, Energiezufuhr etc.) inkl. Betrachtung von Randthemen wie Energy-Harvesting und Low-Energy-Schalter
    • Physikalische Betrachtung der Grenzen und Möglichkeiten von Low Energy Sensoren
    • Übersicht der „State of the Art“-Sensoren
    • Aufbau einer Beispielanwendung (Funktionsprinzip) als Nachrüstlösung im Fahrzeug für nicht-sicherheitskritische Anwendungen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zunehmend fordert die Entwicklung von Fahrzeugfunktionen die Verknüpfung von bestehenden Technologien. Wir entwickeln automatisierte Funktionen, welche die drahtlose Datenübermittlung via „V2X“ und den optischen Datenaustausch zwischen zwei Fahrzeugen vereinen. Hierfür soll für eine prototypische Kommunikationseinheit konzeptioniert, aufgebaut und anschließend getestet werden. Dies geschieht auf Basis des aktuellen Forschungsstandes. Die von Ihnen erstelle Kommunikationseinheit wird zukünftig als ein wichtiger Bestandteil für autonome Fahrzeuge und andere mobile Fahrzeuge, sowie Infrastrukturelemente eingesetzt werden. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Konzeptionierung und prototypische Umsetzung eines neuartigen optischen Kommunikationsmoduls
    • Entwicklung von Testkonzepten für das optisch arbeitende Modul
    • Programmierung von Kommunikationsmethoden aus der Nachrichtentechnik
    • Entwicklung eines neuartigen Linsentyps für die optische Verbesserung des Trägersignals

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung neuer Entwicklungsmethoden für die Bedatung moderner Motorsteuergeräte wird die simulationsbasierte Optimierung von Funktionen in Steuergeräten auf Basis von physikalisch / chemisch basierten Simulationsmodellen ein immer wichtigerer Punkt im Entwicklungsprozess von modernen Verbrennungsmotoren. Für die Realisierung eines solchen Ansatzes hat IAV eine vielfältige Tool-Landschaft entwickelt, die es ermöglicht auf Basis von Simulationsmodellen die Optimierung der Steuergeräteparameter von der realen Welt in eine virtuelle Welt zu transferieren. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll untersucht werden, welche Parametrierungsverfahren für die fahrverhaltensrelevanten Parameter des Motorsteuergerätes zielführend sind. Hierbei stehen sowohl die Simulationsmodelle der realen Strecke (Antriebsstrangmodell) und der Motorsteuergerätefunktionen in vereinfachter Form zur Verfügung. Der Fokus der Arbeit wird auf die Zusammenführung von Steuergerätefunktion und Streckenmodell zur Identifikation eines geeigneten Verfahrens in der automatisierten Optimierung der fahrverhaltensrelevanten Parameter liegen:

    • Zusammenführung des Streckenmodells und der Motorsteuergerätefunktionen in einer Modellierungsebene
    • Adaption dieses zusammengeführten Modells in der Simulationsbackbone und Verifikation der Modellqualität
    • Benchmark verschiedener automatisierten Parametrierungsstrategien hinsichtlich Performance, Komplexität, Genauigkeit und Unabhängigkeit von Steuergerätefunktionalität
    • Validierung, Test und finale Bewertung der gefundenen Lösungen
    • Vollständige Dokumentation der Arbeit
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Hinblick auf einen vollautonomen Straßenverkehr sind Anpassungen und Optimierungen im Bereich Funktionalität und Design von Lichtsystemen erforderlich. Hierbei gewinnt das Erscheinungsbild der dargestellten Lichtfunktion an Fahrzeugen immer mehr an Bedeutung. Ein Beleuchtungskonzept, welches sich in die Karosserie von zukünftigen autonomen Fortbewegungsmitteln vollumfänglich integrieren lässt, ist dabei maßgebend. Sie entwickeln in einem Team aus Studenten und Mitarbeitern eine prototypische Umsetzung eines neuartigen Scheinwerferdesigns für ein Konzeptfahrzeug. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Erstellung eines detaillierten 3D-Modells einer Beleuchtungseinheit
    • Konzeptionierung und Erstellung eines integrierten und blendfreien Beleuchtungskonzeptes
    • Planung und Konstruktion eines Prototypen zur Demonstration

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    IAV unterstützt alle namhaften Automobilhersteller bei der Erprobung und Entwicklung neuer Fahrzeugmodelle. Komplexe Analysen immer größerer, heterogener Datenmengen wie Fahrzeugbus-Signale, Sensordaten u.ä. sind dabei unsere Kernkompetenz. Die Aufbereitung der Daten und der daraus abgeleiteten Informationen in Form aussagekräftiger KPI Dashboards und Reports ist dabei ein enorm wichtiger Anteil, um den Entwicklungsprozess moderner Fahrzeuge zu beschleunigen.

    Im Fokus dieser Abschlussarbeit steht die Erprobung von Verfahren und Technologien aus dem Bereich der Business Intelligence (wie Tableau o.vgl.) und Report Engines basierend auf Domänenspezifischen Sprachen (DSL). Ziel ist es, die bestehende Pipeline zur Erstellung von Reports sinnvoll um neue Ansätze zu erweitern und damit die Arbeit unserer Data Analysten angenehmer zu gestalten.

    • Evaluierung unterschiedlicher Tools im Hinblick auf ihre Eignung im gegebenen Use Case
    • Erarbeitung eines Konzept zur Integration in die bestehende Tool-Landschaft
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht wird dies durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN, sowie der Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT). Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Datenanalyse, Musterkennung und Algorithmenentwicklung
    • Integration von Funktionen und Architekturen im „Internet of Things" (IoT)
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Regelung von Verbrennungsmotoren werden elektronische Steuergeräte eingesetzt. Aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Emissionen und Verbrauch aber auch dem gestiegenen Komfortbedürfnis der Fahrer sind die Regelungsstrukturen dieser Steuergeräte in der Vergangenheit immer komplexer geworden. Zur Überprüfung bestehender Konzepte und zur Entwicklung neuer Konzepte ist die Durchführung von Messungen an Motoren, Fahrzeugen und/oder HIL-Simulatoren ein wichtiger Aufgabenbereich. Dabei spielt auch die Erstellung von Fahrzeugmodellen sowie die Entwicklung von Tools zur Unterstützung dieser Tätigkeiten eine wichtige Rolle.In diesem Umfeld haben wir ständig aktuelle Aufgaben, diese sind u.a.:

    • Durchführung von Messungen an Fahrzeugen und/oder HIL-Simulatoren
    • Auswertung von Messungen
    • Erstellung von Software-Tools für die Auswertung
    • Bewertung und/oder Optimierung von Reglern
    • Entwicklung von Fahrzeug- und Motormodellen
    • Erstellung von automatischen HiL-Tests

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    In modernen Fahrzeugen existieren hunderte von Aktoren- und Messsignalen, die im Betrieb über die internen Bus-Systeme zwischen den einzelnen Steuergeräten kommuniziert werden. Eine Herausforderung ist, den Zustand des Fahrzeugs jetzt und projiziert für die Zukunft zu kennen, vor allem in Hinsicht auf Verschleißteile, bevorstehende Komponentenausfälle und rein mechanische Teile. 

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit besteht darin, Diagnoseszenarien zu identifizieren und zu erarbeiten, die nicht durch klassische Diagnosemaßnahmen abgedeckt sind, z.B. „Wie groß ist der kumulative Bremsenverschleiß? Ist die Spureinstellung noch korrekt?“ Wie können diese (und viele weitere Aussagen) allein durch Auswahl und Verknüpfung der internen Signale und evtl. unter Hinzunahme externer Informationen gewonnen werden? Ihre Ideen können Sie dabei an einem existierenden Demonstratoraufbau inkl. realem Fahrzeug erproben.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Arbeitskreislauf in der Flottenerprobung auf nationaler und internationaler Ebene ist spannend und vielseitig. Die Technik eines gesamten Fahrzeugs will analysiert werden, um den steigenden Anforderungen an ein modernes Automobil von heute gerecht zu werden. Ihr zukünftiges Tätigkeitsspektrum umfasst im Hinblick auf die Flottenerprobung folgende Themen:

    • Entwicklung von Auswertungsalgorithmen mit Hilfe unserer IAV-eigenen Toolkette zur automatisierten Messdatenauswertung
    • Aufzeichnung von Messdaten entsprechend abzustimmender Aufzeichnungskonzepte
    • Aufarbeitung von Analyseergebnissen aus Messkampagnen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Im Auftrag unserer Kunden entwickelt und testet unsere Abteilung Navigationslösungen in Fahrzeugen. Für ein neues Mobilitätsprojekt benötigen wir Routingalgorithmen, die effiziente Routen mit strengen Nebenbedingungen berechnen können. Primär sollen vorhandene Routingalgorithmen auf unsere Anforderungen angepasst, implementiert und anschließend evaluiert werden.

    Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

    • Einarbeitung in die Thematik
    • Entwicklung eines Konzeptes zur Umsetzung
    • Umsetzung des Konzeptes
    • Erweiterung vorhandener Algorithmen
    • Evaluierung der Implementierung
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Dieselmotoren besitzen heutzutage vorwiegend Aufladesysteme zur Verbesserung der Leistung unter Einhaltung der Abgaswerte. Eine entsprechende modellbasierte Regelung sorgt für die Einhaltung der vorgegebenen Sollwerte. Das Modell, auf welchem die Regelung basiert weist auf Grund von Serienstreuungen und Alterungsprozessen manchmal ein schlechteres Verhalten als der ursprüngliche Entwicklungsendzustand. Da in den letzten Jahren im Bereich Künstliche Intelligenz viele Fortschritte erzielt worden sind, soll im Rahmen einer Abschlussarbeit auf Basis dieser neuen Erkenntnisse eine KI-basierte Adaption des Modells entwickelt, simuliert und getestet werden, um die Potenziale solcher Verfahren zu bewerten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Studenten, der sich für die oben beschriebene Aufgabe interessiert und im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit die folgenden Teilaufgaben bearbeiten möchte:

    • Aufbau einer Simulationsumgebung in Matlab
    • Auflistung aller einflussnehmenden Parameter
    • Auswahl einer KI-basierten Lernmethode zur Beobachtung
    • Offline-Implementierung in die Simulationsumgebung
    • kritische Betrachtung zur Verwendung der gewählten Methode unter Echtzeitbedingungen

     

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Messdaten vorgenommen werden, mit dem Ziel, unbekannte Muster mit Hilfe von Data-Mining-Methoden, insbesondere von Klassifikations- und Clusteringverfahren, in den Daten zu finden und Prognosemodelle zu generieren.

    • Recherche, Dokumentation sowie Bewertung der heranziehbaren Informationssysteme sowie Datenquellen
    • Aufbereitung, Transformation sowie Auswahl der Daten
    • Identifizierung und Untersuchung von unbekannten Mustern und Einflussgrößen
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung und Entwicklung erster Prognosemodelle
    • Validierung der Prognosemodelle anhand Trainings- und Testdaten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Damit Aftersales-Prozesse wie beispielsweise ein Service-Fall in einer Werkstatt an die steigenden komplexen Anforderungen moderner Fahrzeuge angepasst werden können, ist es sinnvoll innovative Technologien wie z.B. Augmented Reality zu nutzen bzw. deren Eignung zu überprüfen. In diesem Bereich verwenden wir unter anderem eine Android-App, die ein markerloses Objekttracking nutzt, um verschiedene Komponenten im Motorraum eines PKWs zu lokalisieren.

    Ihre Aufgabe innerhalb eines Praktikums und/oder einer Abschlussarbeit ist es, die unter iOS 11 neu erscheinenden Technologien und Möglichkeiten einschließlich des ARKits zu testen und für einen ersten Demonstrator am Beispiel eines Anwendungsfalls im Aftersales-Prozess zu nutzen. Konkret beinhaltet dies folgende Punkte:

    • Darstellung der Möglichkeiten im Augmented Reality-Bereich mit dem Apple ARKit
    • Einarbeitung in die App-Entwicklung für iOS-Geräte
    • Sondieren zusätzlicher erforderlicher SDKs im Augmented Reality-Bereich
    • Konzeption und Entwicklung einer iPad-App die einen Aftersales-Prozess beispielhaft darstellt und durchführt
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Einsatz von Unmanned Aerial Systems (UAS) für Militäraufgaben hat sich in den letzten Jahren stark verbreitet. Parallel sind im Hobby-Bereich zahlreiche ferngesteuerte Quadrocopter und Flugzeuge zu einem bezahlbaren Preis verfügbar. Der ständige Wettbewerb nach mehr Energiedichte der Batterien und die hohe Integration der elektronischen Komponenten, getrieben durch die Smartphone-Welt, bieten zahlreiche Möglichkeiten in Kombination mit diesen ferngesteuerten Fluggeräten. Durch die Kooperation der Fluggeräte untereinander ergeben sich viele Möglichkeiten bei der Bewältigung komplexer Aufgaben.

    In diesem Zusammenhang sucht IAV Studenten (m/w), die an einer Abschlussarbeit zu diesen Themen interessiert sind:

    • Koordination mehrerer Unmanned Aerial Systems
    • Diagnose von Telemetrie-Daten
    • Maschinelles Lernen / Sehen
    • Entwicklung von Algorithmen für Kooperationsarbeiten zwischen verschiedenen UAS
    • Usecase-Analyse unter Berücksichtigung von Markt- und Gesetzesanforderungen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unsere Abteilung Fahrzeug IT entwickelt Tools zur Verwaltung und automatisierten Auswertung von Messdaten. Die Tools werden von unseren Kunden eingesetzt, um große Flotten von Versuchsfahrzeugen abzusichern und komplexe Analysen über gesammelte Messdaten zu erheben. Dazu stellen wir eine komplette Tool-Kette zur Verfügung. Diese Tools basieren auf eine speziell für unsere Zwecke entwickelten Systemarchitektur und werden von uns für diverse Kunden weltweit betrieben. Damit Microservices in orchestrierten Container-Umgebungen sinnvoll betrieben werden können, ist es schon bei der Softwareentwicklung erforderlich, die spätere Betriebsumgebung zu berücksichtigen. Ziel des Praktikums bzw. der Abschlussarbeit ist es, Möglichkeiten zur Migration von VMware zu Kubernetes zu evaluieren.

    • Recherche und Analyse der vorhandenen Systemarchitektur
    • Notwendige Software-Anpassungen ermitteln
    • Evaluierung der notwendigen ergänzenden Technologien zu Kubernetes
    • Prototypen-Entwicklung
    • Lasttestdurchführung und Benchmarking zum bestehenden System

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Abschlussarbeit und Praktikum ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die konkrete Aufgabe ist es hierbei mit Hilfe von Methoden aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz eine Optimierung der Softwareparametrierung vorzunehmen. Als Grundlage für die Analyse stehen zahlreiche qualifizierte Daten zur Verfügung. Ziel der Abschlussarbeit ist es Zusammenhänge darzustellen, die aufgrund der großen Komplexität der Softwarestruktur nicht mehr auf konventionelle Weise ersichtlich sind. Diese Zusammenhänge sollen für eine Optimierung der Parametrierung genutzt werden und das Verständnis für systemübergreifende Zusammenhänge erhöhen. Die einzelnen Aufgaben können nach Interessensbereich gerne angepasst werden und enthalten beispielhaft folgende Arbeitsschritte:

    • Evaluation geeigneter Methoden aus dem Bereich Big Data
    • Durchführung der eigentlichen Analyse mit vorhandenen Daten
    • Entwicklung eines prototypischen Algorithmus zur Optimierung der Parametrierung
    • Optional: Test am Fahrzeug inkl. Absicherung bei Parametervariation
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Messdaten vorgenommen werden, um unbekannte Muster, Regeln oder Gesetzmäßigkeiten mit Hilfe von Data-Mining-Methoden sowie Zeitreihenanalysen in den Daten zu finden, mit dem Ziel, Prognosemodelle sowie Trendvorhersagen zu realisieren.

    • Datentransformation und Vorbereitung, Wavelet Transformation, Signalanalyse
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung und Entwicklung erster Prognosemodelle
    • Zeitreihenanalyse und Trendvorhersage
    • Lebensdauervorhersage von Fahrzeugkomponenten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Testen von Bagging- und Boosting-Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das moderne Fahrzeug hat eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren, die durch die moderne Entwicklung von Funkstandards einfach mit Geräten in der Umgebung vernetzt werden können (Smart Car). Helfen Sie dabei mit eine Person im Umfeld des Automobils mittels der vorhandenen Sensoren auf einem Smartphone zu lokalisieren.

    In den letzten Jahren wurden verschiedene konkurrierende Ansätze zur Personenlokalisierung entwickelt. In diesem Projekt sollen Verfahren betrachtet werden, die die Signallaufzeit der Funkwellen als Grundlage zur Positionsbestimmung heranziehen. Diese Verfahren sollen explizit an einem Testfahrzeug (Demonstrator) getestet und mit bereits innerhalb des Unternehmens umgesetzten Ansätzen verglichen werden.

    Konkrete Aufgabenstellung:

    • Analyse der derzeitig auf dem Markt verfügbaren, signallaufzeitbasierten Technologien (Ultra-Breitband-Technologie, Wi-Fi, etc.)
    • Konkrete Umsetzung der verfügbaren Technologien an einem Smartphone/Testfahrzeug (Apple,Linux)
    • Entwickeln einer Smartphone-Applikation zur Ortung im Fahrzeugumfeld
    • Evaluation der erreichten Präzision und Vergleich mit Signalstärke-basierten Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    IAV unterstützt alle namhaften Automobilhersteller bei der Erprobung und Entwicklung neuer Fahrzeugmodelle. Komplexe Analysen immer größerer, heterogener Datenmengen wie Fahrzeugbus-Signale, Sensordaten u.Ä. sind dabei unsere Kernkompetenz. Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz in den letzten Jahren, insbesondere von Verfahren des maschinellen Lernens, erlaubt es uns jetzt die Qualität und Vielfältigkeit unserer Werkzeuge und der damit möglichen Analysen dramatisch zu erhöhen.

    Im Fokus dieser Arbeit oder des Praktikums steht die Erprobung von Verfahren und Technologien aus dem Bereich maschinelles Lernen in Anwendung auf konkrete Fragestellungen der Fahrzeugentwicklung und –erprobung. Dazu gehören Werkzeuge wie Apache Spark mit der MLlib, Google Tensorflow, Microsoft CNTK usw. sowie Verfahren aus dem Bereich der Convolutional Neural Networks (CNN), Recurrent Neural Networks (RNN), Deep Learning in Verbindung mit weiteren Methoden der Datenanalyse.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Analyse der gegebenen Fragestellung und Daten mit Hinblick auf die Umsetzbarkeit einer Machine Learning Lösung
    • Entwicklung eines Konzepts für die Machine Learning Lösung
    • Umsetzung des Konzepts
    • Bewertung der Ergebnisse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wollten Sie schon immer die Fahrzeugfunktionen von morgen mitentwickeln und sie selbst direkt am Fahrzeug ausprobieren? Bringen Sie einem Auto bei, wie es menschliche Gesten erkennt und darauf reagiert!

    Dazu bedarf es einer Vielzahl an verknüpften Sensoren und Aktoren und moderner Techniken aus dem Bereich des Maschinellen Lernens. Um die immer größer werdende Menge an Daten und Vorgängen zu beherrschen, existiert eine Vielzahl konkurrierender Ansätze wie Hidden-Markov-Models (HMM), Stützvektormaschinen (SVM) und künstliche neuronale Netze (ANN). Sie arbeiten unter Einbeziehung eines Demonstrator-Fahrzeugs an moderner Fahrzeugelektronik und praktischen Anwendungsfällen in folgendem Aufgabenbereich:

    • Analyse und Erstellung von Use Cases für Gestensteuerung am parkenden Auto anhand kombinierter Auto- und Smartphone-Sensoren (zum Beispiel Anheben des Fußes zur Kofferraumöffnung)
    • Konzeptionierung einer Funktion zur generischen Gestenerkennung (Festlegung von Anforderungen, Spezifikationen etc.)
    • Implementierung der Funktion anhand eines Demonstrators an der Schnittstelle Handy/Auto
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin,
    • Weissach,
    • Gifhorn,
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) rund um ottomotorische und hybridische Antriebskonzepte an. Im Rahmen unserer Vor- und Serienentwicklungsprojekte stellen sich unter dem Ziel der Optimierung der Emissionen und des Wirkungsgrads vielfältige Aufgaben wie:

    • Modellierung und Simulation physikalischer Prozesse im Zusammenhang mit der Untersuchung und Entwicklung neuartiger Antriebsstränge, Entwicklung neuer ottomotorischer Brennverfahren sowie der Weiterentwicklung von Kraftstoffeinspritzverfahren
    • Entwurf adaptiver und prädiktiver Algorithmen insbesondere zur Weiterentwicklung von Reglerstrukturen
    • Funktions- und Softwareentwicklung

    Die fachliche wie organisatorische Betreuung wird durch i.d.R. zwei erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter des Fachbereichs geleistet. Eine Kombination aus einem Fachpraktikum und einer anschließenden Abschlussarbeit ist in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung möglich. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Systems Development bieten wir eine Abschlussarbeit im Bereich der Filtertechnik an. Die Aufgabenstellung beinhaltet u.a. Themengebiete der Fluidtechnik, Strömungsmechanik, Materialwissenschaften und Werkstofftechnik. Umfangreiche Recherche und Vorstellung existierender Methoden auf dem Markt, mit Fokus auf Systemverträglichkeiten und zukünftiger Systemgenerationen. Mittels geeigneter Benotungsschemata/Metriken sollen die Konzepte auf Eignung validiert werden.

    Themen sind unter anderem in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Analyse eines Gesamtsystem-/ Modul-Verhalten unter ausgewählten Betriebspunkten
    • Simulation neuer Eigenschaften mit anschließender Absicherung im Experimentalversuch
    • Nutzung interner Prüfstände, um Funktion und Effizienz weiter aufzuzeigen

    Aufgrund des Umfangs ist diese Arbeit ausschließlich als Bachelorarbeit vorgesehen. Eine Kombination bzw. Abfolge von Fachpraktikum und Abschlussarbeit ist in Übereinstimmung mit der jeweiligen Prüfungsordnung möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für die Remote-Diagnose von Fahrzeugen ist es erforderlich, relevante Signale der diversen Steuergeräte im Auto zu messen und über eine Funkverbindung zur weiteren Auswertung in der Cloud abzulegen. Hierfür existiert bei IAV bereits ein sehr flexibles, Cloud basiertes System.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit besteht zunächst darin, das existierende System zu analysieren und konzeptionelle Erweiterungen vorzuschlagen. Diese Erweiterungen könnten z.B. in den Bereichen effektivere Datenübertragung, höhere Portierbarkeit oder prädiktive Diagnose sein. Das Thema, in das Sie dann tiefer bis zur prototypischen Implementierung an einem Gesamtdemonstrator inkl. Fahrzeug einsteigen, können Sie daraus dann selbst bestimmen.

    Gerne können Sie sich auch als Team bewerben.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll überprüft werden, ob und in welchem Umfang eine prädiktive Diagnose zur Vorhersage von Betriebsparametern eines Serienfahrzeugs auf Basis von Felddaten mit Methoden aus dem Bereich des Data-Mining, der klassischen Statistik sowie mit empirischen Erfahrungswerten entwickelt werden kann.

    • Recherche, Dokumentation sowie Bewertung der heranziehbaren Informationssysteme und Datenquellen
    • Aufbereitung, Transformation wie auch Auswahl der Daten
    • Identifizierung und Untersuchung von Einfluss- sowie Bewertungsindikatoren
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung und Entwicklung erster Prognosemodelle
    • Validierung der Prognosemodelle anhand Trainings- und Testdaten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Braunschweig,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Aufgabe ist die Entwicklung eines Viewers zur Darstellung (tabellarisch oder graphisch) von VEC-XML-Dateien und zur Evaluierung der Eignung als Austausch von Bordnetzentwicklungsdaten im Bordnetzentwicklungsprozess.

    Hintergrund:

    VEC steht für Vehicle-Electrical-Container und ist ein standardisiertes XML basiertes Austauschformat von physischen Bordnetzdaten. Das Datenmodell ist sehr komplex und beschreibt das Bordnetz hinsichtlich der Stammdaten, der Elektrologik, der Geometrie (3D) und des zugehörigen Kabelsatzes. Da es noch sehr wenige Anwendungen hierfür gibt, soll die Eignung als Austauschformat bewertet werden. Hierzu sind folgende Teilaufgaben definiert:

    • Einarbeitung in das VEC-Datenmodell anhand der VEC-XML-Schemadefinition und der Dokumentationsunterlagen dazu
    • Konzeptentwicklung, welche Informationen des Modells wie visualiert werden sollen
    • Umsetzung in einem Demonstrator auf Basis C#, WPF
    • Beurteilung der Eignung des Modells
    • Resümee und Ausblick
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie haben Spaß am Konstruieren und Programmieren und erste Erfahrungen mit eigenen, kleinen Programmen gemacht? Sie können sich gut vorstellen, bei IAV bei der Digitalisierung mitzumachen und diese sogar mitzugestalten? Sie haben bereits Erfahrung mit CATIA V5 gesammelt und möchten uns bei der Automatisierung von Konstruktionsroutinen unterstützen? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir suchen Sie als Unterstützung unseres Teams!

    Mögliche Schwerpunkte Ihrer Aufgaben:

    • Entwicklung eines oder mehrerer Makros innerhalb von CATIA V5
    • Entwicklung einer Konstruktionssystematik innerhalb von CATIA V5 im Hinblick auf Automatisierung und Parametrisierung
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Rostock,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) auf dem Wissenschaftsgebiet Regelungstechnik an.
    Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie Entwicklung, Entwurf und Implementierung von (nichtlinearen) Beobachtern, Identifikationsalgorithmen, Reglerstrukturen (SISO, MIMO, prädiktiv, adaptiv) und Modellen für nichtlineare mechatronische Systeme (Simulation) inklusive optionaler Validierung am Prüfstand oder Fahrzeug.
    Themen sind unter anderen in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Leerlaufregelung
    • Regelung von elektrischen Antrieben und (elektrifizierten) Antriebssträngen
    • Regelung verbrennungsmotorischer Prozesse
    • Fahrdynamikregelungen

    Die Bearbeitung findet je nach Projektorientierung an unseren Standorten Gifhorn, Rostock, Gaimersheim oder Weissach statt. Die fachliche Betreuung wird durch i.d.R. zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch die Entwicklung von vollautonomen E-Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen – zum Beispiel zur Personenbeförderung in Innenstädten – ergeben sich ständig neue Anforderungen, um einen sicheren Umgang mit diesen Fahrzeugen und Systemen zu gewährleisten. Dazu gehört u.a. eine sichere Auslegung des Hochvoltsystems bei maximaler Verfügbarkeit des Fahrzeugs. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an der Entwicklung eines entsprechenden Konzepts mitzuwirken.

    • Konzeptidee für die Topologie des HV-Systems eines vollautonomen E-Fahrzeugs
    • Identifizierung möglicher sicherheitsrelevanter Fehlerfälle im HV-System
    • Fehleranalyse/Fehlerbaum bis zu einem möglichen Totalausfall des Fahrzeugs
    • Ableiten von Mindestanforderungen an ein HV-System für ein vollautonomes E-Fahrzeug
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unsere Abteilung Fahrzeug IT entwickelt Tools zur Verwaltung und automatisierten Auswertung von Messdaten. Die Tools werden von unseren Kunden eingesetzt, um große Flotten von Versuchsfahrzeugen abzusichern und komplexe Analysen über gesammelte Messdaten zu erheben. Dazu stellen wir eine komplette Tool-Kette zur Verfügung. Diese Tools basieren auf einer speziell für unsere Zwecke entwickelten Systemarchitektur und werden von uns für diverse Kunden weltweit betrieben. Ziel der Abschlussarbeit ist es, vorhandene Verfahren zur Überprüfung von Linux Umgebungen zu vergleichen und anzupassen. Neben dem Betriebssystem können auch Web-Server oder Datenbanken in den Fokus der Untersuchung genommen werden:

    • Einarbeitung in die vorhandene Systemarchitektur
    • Methodische Überprüfung des aktuellen Sicherheitstandes mittels Security Test-Tools
    • Verbesserung vorhandener Betriebskonzepte

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die weltweite Automobilindustrie befindet sich zurzeit in einem starken Wandel. Von den Bewegungen dieses Wandels, wie z.B. die verschärfte Emissionsgesetzgebung und der Einzug der digitalen Infrastruktur im Fahrzeug ist vor allem die Antriebsentwicklung betroffen. Neben dem reinen Batterieantrieb rückt daher zunehmend der Antrieb mittels Brennstoffzellen in den Fokus der Aggregateentwicklung für Langstrecken- und Nutzfahrzeuge. Verantwortlich hierfür sind vor allem die Vorteile der hohen Reichweite und der kurzen Betankungszeit gegenüber dem reinen Batteriebetrieb.

    Seit über 15 Jahren wird bei IAV im Bereich der Brennstoffzelle entwickelt. Das Aufgabenspektrum erstreckt sich dabei von der Komponenten- bzw. Systemanalyse an hochmodernen Prüfständen über die Integration der Brennstoffzelle im Fahrzeug, bis hin zur Entwicklung der Wasserstoffinfrastruktur.

    Bei der Durchführung Ihrer Bachelorarbeit arbeiten Sie in einem hoch motivierten Team an Aufgaben mit folgenden Schwerpunkten:

    • Weiterentwicklung eines bestehenden Simulationsmodells einer Brennstoffzelle
    • Integration der Prüfstandsumgebung in einem bestehenden Simulationsmodell
    • 3D-Simulation von Komponenten
    • Modellierung der Wasserstoffinfrastruktur

    Gerne können Sie sich vor Beginn der Bachelorarbeit durch ein Praktikum Vorkenntnisse aneignen.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In Zusammenarbeit Experten der Automobilindustrie, entwickeln Sie moderne Softwarelösungen im Umfeld der Real-Driving-Emissions. Gesetzliche Emissionsvorschriften limitieren u.a. die Abgasemissionen von Kraftfahrzeugen. Aktuelle Regelungen in der EU verlangen die Prüfung des Emissionsverhaltens im realen Fahrbetrieb. Die gewonnenen Messdaten müssen sowohl auf formale Plausibilität als auch auf ihre physikalische Sensitivität hinsichtlich des motorischen Betriebszustands und dessen Parameter analysiert werden. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von softwaretechnischen Anwendungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

    • Klassische Softwareentwicklung (MATLAB/Simulink, Python)
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Big Data Anwendungen

     Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller, diese werden mit aktiver Unterstützung durch IAV mitentwickelt. Im Bereich der HMI Vorentwicklung suchen wir Unterstützung am Standort Gifhorn.

    Mit Ihren Kenntnissen im Bereich Softwareentwicklung unterstützen Sie uns dabei innovative Bedienkonzepte, in Verbindung mit neusten Hardware und Software-Technologien, für den Einsatz in Fahrzeugen, prototypisch erlebbar zu machen.

    Im Rahmen von vorausgegangenen Abschlussarbeiten wurden Softwaremodule und –frameworks zur Visualisierung von Kartendaten mittels 3D-Spieleengines entwickelt. Dabei stand vor allem die Nutzung in Kombination mit virtuellen Techniken wie AR und VR im Fokus. Im Rahmen von zukünftigen Arbeiten sollen die bestehenden Systeme um weitere Aspekte ergänzt werden, sowie neue Möglichkeiten für den Einsatz von virtuellen Technologien erprobt werden. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei:

    • Anforderungsanalyse, Recherche (Visualisierung von Kartendaten/Fahrzeugumgebungen, marktverfügbaren SW-Komponenten, Datenquellen)

    • Konzeptionierung und Bewertung von Umsetzungsvarianten

    • Prototypische Implementierung nach agilen Entwicklungsmethoden mit anschließender Evaluierung der aufgebauten Lösung

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums/Praxissemesters durchgeführt werden. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Fachpraktika, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Werkstudentische Tätigkeiten auf dem Wissenschaftsgebiet Softwareentwicklung / modellbasierte Entwicklung. Die Aufgabenstellungen umfassen unter anderem Themengebiete wie automatisierte Bewertung modellierter Algorithmen, toolgestützte Equivalenzklassenbildung, Analyse von Codegeneratoren und Programmierung.
    Die Themen sind u.a. in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Modellbasierte Entwicklung
    • Software-Entwicklungsprozess
    • Automatische Codegenerierung
    • Softwaretest  

    Die Bearbeitung findet an unserem Standort Gifhorn statt. Die fachliche wie organisatorische Betreuung wird durch i.d.R. zwei erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter des Fachbereichs geleistet. In einem hoch motivierten Team arbeiten Sie an praxisrelevanten Aufgaben mit viel Freiraum für Ideen. Auch die Kombination aus einem Praktikum und einer anschließenden Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Rostock,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) auf dem Wissenschaftsgebiet Thermischer Maschinenbau/Verbrennungskraftmaschinen an.
    Die Aufgabenstellungen umfassen die folgenden Themengebiete:

    • Fremdgezündete und selbstzündende ottomotorische Brennverfahren
    • Ottomotorische Gemischbildung mit komplexen MPI- und DI-Einspritzsystemen
    • Ottomotorisches Emissions- und Wirkungsgradverhalten
    • Variabler Zünd-, Ventiltriebs- und Aufladesysteme

    Die fachliche Betreuung wird durch i.d.R. zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Fachpraktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Bereitstellung aktueller Verkehrsinformationen ist maßgebend für ein zuverlässiges Verkehrsmanagement und Voraussetzung für Assistenzfunktionen, die einer erhöhten Verkehrssicherheit beitragen sollen. Wir bei IAV arbeiten daher an technologieübergreifenden Telematiklösungen, die unter Berücksichtigung des Gesamtverkehrs eine V2X-Datenübertragung zwischen Fahrzeugen sowie Infrastrukturkomponenten ermöglichen. Mit Ihrer Unterstützung soll eine Simulationsumgebung entwickelt sowie die Informationsausbreitung und -bereitstellung in verschiedenen Verkehrsszenarien untersucht werden. Folgende Themen sollen im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit bearbeitet werden:

    • Aktuelle Mobilfunk- und Telematikstandards
    • Verkehrssimulation (bevorzugt mit SUMO) und Erstellung repräsentativer Verkehrsszenarien
    • Erarbeitung von realitätsnahen V2X-Anwendungsfällen, bspw. die Erkennung eines Stauendes oder einer Notbremsung und deren Informationsbereitstellung
    • Einarbeitung in die V2X-Kommunikation und deren integrierte Simulation mit Verkehrsszenarien (bspw. VEINS, OMNeT++)
    • Entwicklung einer Umgebung mit grafischer Benutzeroberfläche zur Variation von Systemparametern
    • Analyse von Simulationsszenarien und ansprechende Aufbereitung der Simulationsergebnisse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    IAV unterstützt alle namhaften Automobilhersteller bei der Erprobung und Entwicklung neuer Fahrzeugmodelle. Komplexe Analysen immer größerer, heterogener Datenmengen wie Fahrzeugbus-Signale, Sensordaten u.ä. sind dabei unsere Kernkompetenz. Die Weiterentwicklung sogenannter Big Data Technologien, insbesondere des Hadoop Ökosystems, erlaubt es, diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Da es sich bei diesen Tools jedoch hauptsächlich um an keine konkreten Use Cases gebundenen Werkzeuge handelt, sind einige Aufgaben und Fragestellungen nicht ohne weiteres damit zu lösen.
    Es erwarten Sie folgende Themenschwerpunkte:

    • Weiterentwicklung unserer Hadoop basierten Toolkette in Hinblick auf Use Cases der Online- und Offline-Datenverarbeitung im Umfeld der Analyse von Daten aus dem Bereich der Fahrzeugerprobung (Fahrzeugbusdaten, Daten des Konfigurationsmanagements, etc.)
    • Integration unserer Java-basierten Tools in Apache Spark
    • Bereitstellung von Python Language Bindings, um moderne Data Science Arbeitsumgebungen zu unterstützen
    • Erarbeitung von Konzepten, um eine weitere Modularisierung der vorhandenen Werkzeuge voranzutreiben
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für den weiteren Ausbau unserer Aktivitäten im Bereich "Fahrzeug IT" suchen wir einen engagierten und fachlich kompetenten Abteilungsleiter (m/w). Aufgabengebiete der Abteilung sind die Entwicklung von Tools zur Datenübertragung, dem Datenmanagement und zur automatisierten Datenanalyse. Ein eigenes Team bietet zudem Support und betreut die zahlreichen Systeme für unsere Kunden mit einem aktuellen Datenbestand von ca. einem Petabyte. Wir beschäftigen uns seit Jahren mit der IT-Security im Fahrzeug sowie der Echtzeit-Datenanalyse auf sehr großen Datenbeständen (Big Data). Die Umsetzung diverser Showcases und Proof-of-Concepts im Bereich der Digitalisierung in der Kommunikation zwischen Fahrzeug, Infrastruktur, mobilen Geräten und Backend runden das Aufgabenspektrum ab. Ihre Hauptaufgabe wird es sein, die Aktivitäten der Abteilung weiter auszubauen, neue Marktpotenziale zu erschließen und Innovationsthemen voranzutreiben. Als Ansprechpartner (m/w) unserer nationalen und internationalen Kunden verantworten Sie die jeweiligen Projekte, vertiefen bestehende Kundenbeziehungen und bauen neue Kundenkontakte auf. Folgende Aufgaben erwarten Sie im Detail:

    • Ressourcen- und Kostenplanung
    • Akquisition von Entwicklungsaufträgen sowie Pflege und Ausbau des Kundenbestandes
    • Angebotserstellung ggf. in Abstimmung mit anderen Abteilungen und Bereichen
    • Qualitäts-, Budget- und Kostenverantwortung in den der Abteilung zugeordneten Projekten
    • Innovationsmanagement und Ableitung zukünftiger Entwicklungstrends
    • Technologie- und Marktbeobachtung sowie Integration der gewonnenen Erkenntnisse in die Strategie
    • Führung von Teamleitern und direkt unterstellten Mitarbeitern sowie Personalauswahl
    • Förderung und Qualifizierung der Abteilungsmitarbeiter in fachlicher, sozialer und interkultureller Hinsicht
    • Nachhaltige Umsetzung der Unternehmensstrategie und Ausrichtung auf die Unternehmensziele
    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Agile Coach (m/w) - Scrum-Coaching JOB ID: TD-D3-DAF-25549
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Agile Coach (m/w)! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Betreuung und Unterstützung mehrerer Scrum-Teams
    • Einbringung der Expertise und Coaching von Projektbeteiligten
    • Moderation der Meetings (Scrum-Rituale)
    • Aktive Unterstützung bei der Lösungsfindung in cross-funktionalen Teams, insbesondere bei Konflikten
    • Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit gemäß Scrum-Zusammenarbeitsmodell
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Gifhorn,
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Die IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG bietet Automobilherstellern als 100%ige Tochter der IAV GmbH ein Gesamtpaket: Sie kümmert sich um den Insassenschutz und die Sicherheit des Gesamtfahrzeugs – durch die Integration modernster Sensorik und Sicherheitselektronik, die Konstruktion zuverlässiger Rückhaltesysteme und rigorose Tests auf ihrer Crash-Anlage. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von den identischen Vorteilen und Konditionen wie bei der IAV GmbH.

    Im Rahmen der Fahrzeugentwicklung für weltweite Märkte müssen anspruchsvolle Sicherheitselektronik-Konzepte für die Systeme der passiven Fahrzeugsicherheit entwickelt werden. Im Anforderungsmanagement bedeutet dies für IAV, als Ansprechpartner für die OEM und OES als qualifizierter Partner zu agieren. Anspruchsvolle Projekte leiten, versierter Umgang mit entsprechenden Tools und Prozessen im Rahmen der Entwicklung im Automotive Bereich (SPICE) sind die Hauptaufgaben. Schulungen von Mitarbeiten können Sie ebenfalls ausarbeiten, durchführen und leiten. Um die Aufgaben im Requirements Engineering für die Sicherheitselektronik von morgen zu bewältigen, suchen wir Sie als engagierten und erfahrenen Anforderungsmanager (m/w).

    Folgenden abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Sie:

    • Ansprechpartner (m/w) für unsere Kunden in sämtlichen Themen des Anforderungsmanagements rund um die Funktionen der Sicherheitselektronik der Fahrzeugsicherheit, speziell Airbag-Steuergerät
    • Auswertung und Präsentation der laufenden Entwicklungsergebnisse beim Auftraggeber und in IAV-Gremien sowie Teilnahme an regelmäßigen Abstimmungsterminen
    • Aktive und eigenverantwortliche technische Projektsteuerung und -dokumentation
      (Statusberichte, Reports etc.) sowie Sicherstellung der Erreichung der Projektziele
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir suchen Unterstützung im Bereich der konzeptionellen Definition, Auslegung und Betreuung von Fahrerassistenzsystemen sowie optischen als auch akustischen Anzeigemodulen. Sie haben Interesse, Ihre Ideen in Anforderungen umzusetzen und die bestehenden gegenüber Kunden, Lieferanten und benachbarten Systemen zu vertreten?

    Ihre Stärken liegen in der Kommunikation und der gewissenhaften Umsetzung der Anforderungen. Sie haben die Ruhe, Lastenhefte sowohl zu erarbeiten als auch zu erweitern, Änderungen auszuformulieren und die zugehörigen Systeme zu füllen. Sie arbeiten gerne im Team und im direkten Umfeld des IAV-Projektleiters. Sie übernehmen die Verantwortung, Entscheidungen zu treffen und stimmen selbständig Lösungsansätze ab.

    Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben den gewünschten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Applikation von Ansteuerfunktionen für Aktoren und Sensoren
    • Funktionsentwicklung im Bereich Sensoren und Aktoren
    • Verfolgung und Behebung von Beanstandungen im Bereich der beiden oben genannten Themengebiet

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten Standort an. 

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Absicherung der Entwicklung autonomer Fahrzeuge und neuer Mobilitätsdienste entwickelt und betreibt die Abteilung Vehicle IT die IAV Big Data Plattform. Technologien und Methoden wie Hadoop, Spark, Kafka, Machine Learning und eine verteilte, globale Datenhaltung sind die Wegbereiter, um gemeinsam mit unseren Kunden die Mobilität von Morgen zu gestalten. Zu diesem Zweck suchen wir Verstärkung im Bereich Big Data Engineering, um gemeinsam die Brücke zwischen IT und Automotive zu schlagen. Sie erwartet ein herausforderndes, abwechslungsreiches technologisches Umfeld in der Weiterentwicklung unserer etablierten plattformbasierten Produkte, die wir gemeinsam mit Ihnen auf ein neues Level heben wollen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Entwurf von Lösungen für Anwendungen im Bereich Big Data und IoT (Internet of Things)
    • Design, Analyse und Optimierung von Datenflüssen und Datenbanken
    • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team an Use Cases mit den neuesten Technologien aus dem Bereich Big Data (Hadoop Ökosystem, NoSQL-und SQL-Datenbanken, Streaming Data Technologien wie Spark, Kafka und Nifi)
    • Enge Zusammenarbeit mit unseren internen und externen Kunden sowie unseren Data Analysts und Data Scientists der Abteilung Automotive Data Analytics
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Innovationsmanagement und Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte 
    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen 
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Erstellung erster Pitch Decks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden