Job-ID: TT-T3-27755

Ingenieur* – Entwicklung und Integration Connected Car Services

Berufserfahrene — Vollzeit
Berlin, Weissach, Gifhorn, Ingolstadt

Ihre Aufgaben

Das heutige Fahrzeug ist vernetzt: Connected-Car-Services sind bereits in einer Vielzahl vorhanden und werden weiter ausgebaut. Die Zahl der Online- und Telematikdienste steigt rasant an. Die Nutzer erwarten eine nahtlose Kommunikation ihres Fahrzeuges mit der Umwelt – auch über Länder- und Systemgrenzen hinweg. Mit zunehmender Vernetzung steigen die Komplexität und die Anforderungen an das System. Die Akteurlandschaft und Wertschöpfungskette werden durch neue Kundenschnittstellen, Entwicklungsprozesse und IT-Strukturen verändert.

Tragen Sie maßgeblich zum Fortschritt in der Fahrzeugvernetzung bei und arbeiten Sie zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen. Durch Ihre Tätigkeit erhalten Sie Einblicke in das Gesamtsystem und sorgen für die reibungslose Realisierung verschiedener Technologien und Systeme:

  • Verantwortung für Konzepterstellung, Funktionsspezifikation sowie Abstimmung der Hard- und Softwareschnittstellen
  • Steuerung der Integration der Telematik- inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme
  • Koordination der Funktionserprobung an Prüfständen und im Fahrzeug bis zur Systemfreigabe für die Serieneinführung
  • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung des Gesamtsystems – von der App bis ins Fahrzeug
  • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses – von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife unter Berücksichtigung von Sicherheit, Datenschutz und regionaler sowie regulatorischer Besonderheiten

Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Dabei nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smartphone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

Ihre Kompetenz

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informationssystemtechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Erste Erfahrungen in Telematik, vernetzter Fahrzeugelektronik und Kommunikationstechnologien
  • Kenntnis im Bereich Systemarchitektur und Entwicklungsprozesse der Fahrzeugelektronik
  • Erstes Know-how in Softwareentwicklung, Testautomatisierung und Datenanalyse

Abgerundet wird Ihr Profil durch ein gutes Prozess- und Gesamtsystemverständnis sowie die Fähigkeit, analytisch zu denken. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Und attraktive Konditionen, u.a. die Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.

Bewerben

Standorte: Sie sagen, wohin es geht.

Sie können wählen, an welchem der genannten Standorte Sie diese Position ausführen wollen. Bitte geben Sie Ihre Präferenz bei der Bewerbung im Karriereportal an.

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten & mobile Arbeit
Paten- & Mentoringprogramm
Fach-, Führungs- und Projektlaufbahn
Arbeiten im Ausland
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Haustarifvertrag
Betriebliche Altersvorsorge & vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Sonderkonditionen bei Miete, Kauf & Leasing