"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

Funktionsentwickler* - Simulation / E-Maschine

TM-D-24863

Vollzeit
Mitarbeiter
  • Ingolstadt,
  • Gifhorn,
  • Stollberg,
  • München

Ihre Aufgaben

Im Rahmen der Weiterentwicklung der Antriebstechnik für E-Fahrzeuge werden neue weiterführende Funktionen in die Leistungselektroniken des Antriebsstranges integriert werden. Die Serienentwicklung von Elektrofahrzeugen fängt an sich zu diversifizieren und wird dadurch ein Träger für neue Entwicklungsmethodiken. Neue Elemente der Digitalisierung wie Data Science (KI) zur Datenanalyse von Flottenfahrzeugen, adaptive Regelungen und Funktionsentwicklungen in einer digitalisierten Umgebung werden etabliert.

Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit werden sein:

  • Modellbasierte Funktionsentwicklung für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine
  • Anwendung der Simulation von E-Maschinen für die Entwicklung einer geschlossenen zukunftsweisenden digitalisierten Entwicklungskette
  • Entwicklung von Funktionen des elektrischen Energiemanagements in den Leistungselektroniken

Ihre Kompetenz

  •  Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Regelungstechnik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Physik oder vergleichbar
  • Kenntnisse in der Regelungstechnik   
  • Spezifisches Know-how zur E-Maschinenansteuerung sowie feldorientierten Regelung
  • Kenntnisse im Bereich der Simulation von elektrischen Traktionsmaschinen
  • Versierter Umgang mit Matlab/Simulink und weiteren Tools für die Simulation von E-Maschinen 

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.