"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

2 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Energiesystemtechniker) am Standort Sindelfingen

    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern

    Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Durch den immer breiteren Einsatz von Hochvoltsystemen in Hybrid- und E-Fahrzeugen ergeben sich ständig neue Fragestellungen an den sicheren Umgang mit diesen Hochvoltsystemen. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an dieser Entwicklung mitzuwirken:

    • Anforderungsmanagement mit Lastenhefterstellung auf Komponenten- und Systemebene
    • Bauteilmanagement und Schnittstellenkoordination
    • Validierung von System- und Teilfunktionen inkl. Reifegradbewertung
    • Überprüfung und Bewertung der Wirksamkeit von funktionalen Anforderungen und deren Umsetzung in der Serienentwicklung
    • Versuchs- / Testmanagement
    • Identifizierung und Analyse von auftretenden Fehlern während der System- und Fahrzeugerprobungen

     Gerne geben wir auch Absolventen und Quereinsteigern* die Chance, in das interessante und innovative Feld der E-Mobilität einzusteigen. Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen