"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

10 Jobs

als Berufserfahrener im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Fahrzeugtechniker) am Standort Berlin

    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Steuerung und Regelung von Antriebssträngen hat mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Die Umsetzung neuer Konzepte zur weiteren Optimierung, z. B. des Energieverbrauchs, erfordert ein intensives Teamwork von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Absolventen verwandter Studiengänge. Für unsere Teams suchen wir Entwickler* für mechatronische (Teil-)Systeme. Auch Quereinsteiger* mit abgeschlossenem Hochschulstudium, Engagement und Interesse sowie Affinität zu mechatronischen Systemen werden gesucht.  

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken, mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Bedeutung von Fahrerassistenzsystemen, die Autofahrer bei der Fahrzeugführung unterstützen und Hinweise zur Entschärfung kritischer Situationen geben, nimmt seit Jahren stetig zu. Ein Fokus bei der Entwicklung solcher Systeme liegt auf der Unfallvermeidung durch die Entwicklung von Algorithmen zur Stärkung der aktiven und passiven Sicherheit. Es gilt, diese stetig zu verbessern und auf eine zunehmende Beteiligung autonomer Verkehrsteilnehmer am Straßenverkehr vorzubereiten.

    Im Zuge dessen wird es wichtiger, Informationen über den Fahrzeuginnenraum und seine Insassen zu generieren, zum Beispiel zum Zustand des Fahrers und seiner Fähigkeit, das Fahrzeug sicher zu führen. Wir suchen kreative Köpfe, die uns bei den zukunftsweisenden Fragestellungen vom Konzept bis zur Serienbetreuung unterstützen. Dies umfasst u. a. folgende Tätigkeitsfelder:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung und -integration
    • Integration der Funktionen ins Fahrzeug sowie Applikation im Fahrzeug
    • Abstimmung von Anforderungen, Schnittstellen, Arbeitspaketen und Terminen
    • Analyse von Messdaten sowie Fehlern und Ableitung von Maßnahmen
    • Abstimmung mit Kunden und Lieferanten

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Erreichung künftiger Emissions- und Immissionsgrenzwerte erfordert in zunehmendem Umfang nachmotorische Maßnahmen zur Minderung der Abgasemissionen von Verbrennungsmotoren (Otto- und Dieselanwendungen). Die Optimierung der Zielkonflikte zwischen Wirkungsgrad und Kosten sowie Schadstoffminderung und Kraftstoffverbrauch bringt eine Vielzahl an Möglichkeiten mit sich, die für jede Motor-/Fahrzeugkombination neu zu bewerten und schließlich zu applizieren sind.

    Die Auslegung von Abgasnachbehandlungssystemen sowie deren effiziente Applikation erfordern neben dem Einsatz von Versuchsprüfständen und Labor zunehmend die Anwendung von Simulationswerkzeugen. Zu den abwechslungsreichen Aufgaben gehören in diesem Zusammenhang die projektspezifische physiko-chemische Modellbedatung, deren gezielte Validierung und weiterführend die Anwendung der Abgasnachbehandlungssimulation. Die Weiterentwicklung einzelner Modellbausteine wird ebenfalls Teil der Aufgaben sein. Die Vermessung und experimentelle Auslegung von Komponenten im Labor und Motorprüffeld kann Teil der Tätigkeit sein, jedoch steht vor allem die Simulation im Vordergrund.

    Bei entsprechender Qualifikation ist die Übernahme von komplexeren Aufgaben sowie einer höheren Verantwortung möglich.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Motiviert von den weltweiten Anforderungen und Trends in der Personen- und Güterbeförderung entwickelt IAV die Mobilitätskonzepte von morgen. Unser Ziel ist die Automatisierung von Fahrzeugen und anderer mobiler Transportsysteme sowie deren Einbettung in eine intelligente Infrastruktur, um die Mobilität des 21 Jahrhunderts mitzugestalten.

    Für diese Aufgaben haben wir unser Portfolio ausgehend von den aktuellen Fahrerassistenzsystemen technologisch erweitert. Wir fokussieren uns zunehmend auf die innovativen Bereiche: Autonomes Fahren, Car2X-Kommunikation und Cloud-Dienste.

    Um die Anforderungen an die Mobilität der Zukunft zu verstehen, absolvieren unsere firmeneigenen, hochautomatisierten Fahrzeuge bereits viele tausend Testkilometer in der realen und virtuellen Welt. Das dadurch gewonnene Know-how bildet die Basis für unser zukünftiges Kerngeschäft, dem sicheren Betrieb aller Ausprägungen vollautonomer Transportsysteme.

    Wir suchen kreative und wissbegierige Köpfe, die uns bei den zukunftsweisenden Fragestellungen vom Konzept bis zur Serienbetreuung unterstützen:

    • Wie regeln wir Verkehrsflüsse optimal?
    • Welche Mobilitätsdienste befördern uns in Zukunft?
    • Wie löst man das Parkplatzproblem in Großstädten?
    • Wie sehen die Fahrzeuge der Zukunft aus?
    • Welche Logistikaufgaben kann ein AITS in Zukunft erledigen?
    • Wie gestalten wir zukünftig den individuellen Personennahverkehr?
    • Wie vernetzen wir Fahrzeuge untereinander und mit der Infrastruktur?
    • Wie nutzen wir Clouddienste zur Mobilität?
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung und -integration
    • Abstimmung von Anforderungen, Schnittstellen, Arbeitspaketen und Terminen
    • Begleitung von Testfahrten und Erprobungen weltweit
    • Analyse von Fehlern sowie Auffälligkeiten und daraus folgend Fehler- und Änderungsmanagement
    • Verdichtung und Darstellung technischer Inhalte
    • Überwachung der Einhaltung von Projektvorgaben für die Systementwicklung, insbesondere Termine / Meilensteine sowie Qualität des Gesamtsystems

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • Weissach,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Regelung automobiler Strecken hat mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Weitere Maßnahmen zu deren Verbesserung sowie die Anforderungen neuer Produkte erfordern moderne regelungstechnische Ansätze.

    Als neues Mitglied im zentral aufgestellten Team von Spezialisten der Regelungstechnik entwerfen Sie moderne Lösungsansätze zu neuen Herausforderungen. Ihre Aufgaben umfassen Regler-, Beobachter- und Diagnoseentwurf sowie dazugehörige Stabilitäts- und Robustheitsaussagen. Dabei gehört die steuergerätefähige, serienreife Umsetzung der von Ihnen entwickelten Konzepte genauso zu Ihren Aufgaben wie die vorherige Modellierung der Strecken. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt in Teams.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • München,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit der Validierung und Freigabe von Funktionen und Systemen des automatisierten Fahrens beschäftigen. Dabei begleiten wir Projekte von der Konzeptphase über die Integration und den Test bis zur Freigabe gesamthafter Systeme.

    Als Experte* für die Validierung und Freigabe im Bereich automatisiertes Fahren übernehmen Sie folgende Aufgaben:

    • Erstellung einer Freigabestrategie und des Freigabeprozesses für ein automatisiert fahrendes Fahrzeug
    • Erarbeitung eines Test- und Validierungskonzeptes
    • Ableitung des notwendigen Testumfangs zur Freigabe
    • Definition des Vorgehens zur Ableitung der Sicherheitsaussage
    • Abstimmung mit Zulassungsbehörden
    • Beratung interner Projekte sowie Förder- und Kundenprojekte namhafter Automobilhersteller zu Fragen der Validierung automatisierter Fahrfunktionen
    • Definition von Anforderungen an die Validierungstoolkette
    • Schulung und Anleitung von Kollegen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) präferierte(n) Arbeitsort(e) an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Das Kerngeschäft von IAV ist die Entwicklungsdienstleistung. Sofern es unsere Kunden wünschen oder das Marktpotential besteht, tritt IAV neben der Entwicklung auch als Lieferant von Produkten auf und steuert deren Herstellung. Die damit verbundenen Aktivitäten werden bei IAV zentral im Fachbereich Produktsteuerung koordiniert. Die Tätigkeit im Bereich Produktsteuerung bei IAV zeichnet sich durch die ganzheitliche Betrachtung aller fertigungstechnischen und logistischen Aspekte aus, um eine Produktidee in die Serienfertigung zu überführen. In unserem Team verantwortet jedes Mitglied* produktbezogen ein vielseitiges Aufgabenspektrum, wodurch die fachliche Tiefe der Bearbeitung eigenverantwortlich angemessen und effizient gestaltet werden muss. Ihr Tätigkeitsfeld als Produktverantwortlicher* umfasst:

    • Verantwortung der Überführung von Entwicklungsergebnissen in die Serienfertigung
    • Planung von Musterbauten, Serienanläufen, Organisation dafür benötigter Produktionsmittel/ Werkzeuge und Begleitung der Serienfertigung bis zum Auslauf
    • Organisation der Lieferkette und Begleitung von Lieferanten bei technischen Fragen
    • Bewertung von Entwicklungsergebnissen in Bezug auf die Herstellbarkeit und Beratung der Entwicklungsbereiche von IAV
    • Kalkulation der Herstellkosten für Produkte
    • Durchführung Lieferantenauditierungen und Fertigungsabnahmen mit Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten zunehmend Systeme des automatisierten Fahrens eine größere Bedeutung. Ein wesentlicher Entwicklungsschwerpunkt liegt hierbei in der Kombination einer effektiven Umfelddetektion mit geeigneter Sensorik und deren Auswertung in nachgelagerten Regel- und Auslösesystemen. Dabei werden sowohl Kamera-, Radar- und Lidarsensorik für die Umfeldsensorik genutzt.
    In den genannten Bereichen entwickelt IAV in Zusammenarbeit mit seinen Kunden entsprechende Funktionen und Systeme. Unter Verwendung aktueller Entwicklungswerkzeuge und Testumgebungen übernehmen wir dabei die Verantwortung für den gesamten Entwicklungsprozess. Dies wird durch die Anwendung moderner Prozesse von der Anforderungsanalyse über die Detailspezifikation bis hin zu den Funktions- und Integrationstests begleitet.

    Als Teamleiter verbinden Sie anspruchsvolle technische Inhalte mit koordinativen Aufgaben:

    • Verantwortung für die Auswahl, Weiterentwicklung und Führung Ihrer Mitarbeiter
    • Förderung und Sicherstellung einer effektiven und standortübergreifenden Zusammenarbeit
    • Begleitung spannender und aktueller Projekte im Rahmen der Vor- und Serienentwicklung von Fahrerassistenz- und aktiven Sicherheitssystemen
    • Bearbeitung technischer Projektinhalte inkl. Auftrags- und Projektmanagement
    • Mitarbeit bei der Projektakquisition und Koordination mit Kunden
    • Abstimmung und Regelkommunikation in der Linienstruktur sowie innerhalb der Organisationseinheit
    • Förderung von Innovationen sowie Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung der Abteilung

    Die Ausgestaltung der Position sowie des Fachgebietes präzisieren wir gern gemeinsam mit Ihnen entsprechend Ihres fachlichen Hintergrundes.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen