"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

50 Jobs

für Fahrzeugtechniker im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften als Fachpraktikum

    • Guyancourt (F)

    Ihre Aufgaben

    • Provide evaluation of the current state of the art in autonomous driving (machine learning approaches)
    • Implementation of a framework based on CUDA/ ROS for supervised learning
    • Development of a module that is capable to detect / track features (such as lane information) and use these to learn longitudinal and lateral control of a 1 :10 scale race car
    • Implement module in simulation (Gazebo) and on race car platform (proof of concept)
    • Recordkeeping
    • Optional tasks depending on candidates interest / qualification / time-constraints
    • Support during the actual racing competition
    • Support in writing an academic article
    Internship
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Arbeitskreislauf in der Flottenerprobung auf nationaler und internationaler Ebene ist spannend und vielseitig. Die Technik eines gesamten Fahrzeugs will analysiert werden, um den steigenden Anforderungen an ein modernes Automobil von heute gerecht zu werden. Ihr zukünftiges Tätigkeitsspektrum umfasst im Hinblick auf die Flottenerprobung folgende Aufgaben:

    • Mitarbeit bei Ausrüstung und Koordination national und international betriebener Flotten
    • Unterstützung bei Organisation und Durchführung von Fahrzeugumbauten sowie Inbetriebnahme ausgewählter Messtechnik im Fahrzeug
    • Aufzeichnung von Messdaten entsprechend abzustimmender Aufzeichnungskonzepte
    • Entwicklung von Auswertungsalgorithmen mit Hilfe unserer IAV-eigenen Toolkette zur automatisierten Messdatenauswertung
    • Aufarbeitung und kundengerechte Präsentation von Analyseergebnissen aus Messkampagnen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Abgasnachbehandlung JOB ID: TS-I71-SAM-22375
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch die Verschärfung der zukünftigen Abgas-Grenzwerte ist eine Abgasnachbehandlung von Dieselmotoren erforderlich. Während der Partikelfilter bereits Stand der Technik ist, werden zur weiteren Absenkung von Stickoxiden verschiedene Katalysatorsysteme entwickelt und appliziert. Die IAV gehört auf dem Gebiet der Abgasnachbehandlung zu den international führenden Entwicklungspartnern der Automobilindustrie und sucht Praktikanten (m/w) für verschiedene Projekte zur Erreichung der herausfordernden Abgaslimits bei gleichzeitig möglichst niedrigen CO2-Emissionen zur Schonung der Umwelt. Die Aufgabenstellungen beinhalten je nach Qualifikation praktische Versuchsumfänge am Motorprüfstand und am Fahrzeug selbst sowie die Simulation der verwendeten Komponenten am Computer oder eine Mischung aus beiden Arbeitsweisen. Sie werden im Rahmen des Praktikums ein Gesamtsystemverständnis des Zusammenspiels von Motor und Abgasnachbehandlung erhalten.

    Es ist möglich diese Themenstellung im Rahmen einer Abschlussarbeit weiterzuführen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Fokus unserer Arbeit ist die Entwicklung, Analyse und Absicherung von Sensoren und Aktuatoren. Dabei bewegen wir uns in der interessanten Know-How-Schnittstelle zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik und Werkstoffkunde mit vertieftem Wissen zur Mess- und Fahrzeugtechnik. Kern jeder Fahrzeugfunktion (von kleinsten Details der Abgasreinigung bis zu großen Fahrzeugeingriffen z.B. in dynamischen Fahrsituationen) ist die Kenntnis des aktuellen Systemzustands und die Umsetzung von Steuergeräte-Algorithmen durch die Aktuatoren der Fahrzeugkomponenten. Sensoren und Aktuatoren spielen dabei eine zentrale Rolle und müssen über die gesamte Fahrzeuglebensdauer und bei allen Umweltbedingungen verlässlich und präzise funktionieren. Zur Bewertung der Sensoren und Aktuatoren wird das Wissen bzgl. Materialien, Mess- und Wirkprinzipien benötigt, aber auch Schadens- und Ausfallursachen und ein Verständnis des jeweiligen Gesamtsystems müssen bekannt sein.

    Wir bieten ständig abwechslungsreiche Aufgaben in unseren Projekten an:

    • Analyse von Sensoren nach erfolgter Dauerlauf-Erprobung
    • Aufbau, Durchführung und Dokumentation von fahrzeugspezifischen Messungen
    • Durchführung von Versuchsreihen (z.B. Messungen im Klimaschrank, Tauchbadprüfungen etc.) zur Verifikation der Sonden-Haltbarkeit
    • Inbetriebnahme und Kalibrierung eines Pumpenprüfstands

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit möglich. Für einzelne Themen werden auch Abschlussarbeiten angeboten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Fokus unserer Arbeit ist die Entwicklung, Analyse und Absicherung von Sensoren und Aktuatoren. Dabei bewegen wir uns in der interessanten Knowhow-Schnittstelle zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik und Werkstoffkunde mit vertieftem Wissen zur Mess- und Fahrzeugtechnik.

    Kern jeder Fahrzeugfunktion (von kleinsten Details der Abgasreinigung bis zu großen Fahrzeugeingriffen z.B. in dynamischen Fahrsituationen) ist die Kenntnis des aktuellen Systemzustands und die Umsetzung von Steuergeräte-Algorithmen durch die Aktuatoren der Fahrzeugkomponenten. Sensoren und Aktoren spielen dabei eine zentrale Rolle und müssen über die gesamte Fahrzeuglebensdauer und bei allen Umweltbedingungen verlässlich und präzise funktionieren. Zur Bewertung der Sensoren und Aktuatoren wird das Wissen bzgl. Materialien, Mess- und Wirkprinzipien benötigt; Schadens- und Ausfallursachen müssen ebenso bekannt sein wie ein Verständnis des jeweiligen Gesamtsystems.

    Wir bieten ständig abwechslungsreiche Aufgaben in unseren Projekten an, Beispiele sind:

    • Analyse von Sensoren nach erfolgter Dauerlauf-Erprobung

    • Aufbau, Durchführung und Dokumentation von fahrzeugspezifische Messungen

    • Durchführung von Versuchsreihen (z.B. Messungen im Klimaschrank, Tauchbadprüfungen etc.) zur Verifikation der Sonden-Haltbarkeit

    • Entwicklung und Ansteuerung eines Prüfaufbaus für die Soundaktorik

    Die Arbeiten können im Rahmen eines Praktikums oder als studentische Mitarbeit durchgeführt werden. Für einzelne Themen werden auch Abschlussarbeiten angeboten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit können wir ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten anbieten. Unsere Kompetenzfelder im Bereich des automatisierten Fahrens und der Fahrerassistenzsysteme umfassen Front & Rear View Kamera, sowie auf Front-/ Heck-/ Nanoradar basierte Assistenzfunktionen wie der aktive Fußgängerschutz (Abbiegeassistent), der Rear Cross Traffic Alert, der Kreuzungsassistent oder etwa der Spurwechselassistent.

    Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in die Bereiche der Systementwicklung, -analyse, Absicherung und Messdatenautomatisierung mit nachfolgenden Schwerpunkten:

    • Unterstützung unseres Teams bei der Entwicklung und Absicherung von Komfort- und Sicherheitsfunktionen bei Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten
    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Aufbereitung, Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse
    • Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen im Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung sowie die Entwicklung einer toolbasierten Auswertung von Messdaten

    Momentan suchen wir für die Erweiterung unserer Messungen während einer Erprbung nach Unterstüzung. Anschließend soll eine ansprechende Visualisierung und sinnvolle Aufbereitung der Information für die Kundenkorrespondenz erfolgen um Auffälligkeiten oder Unplausibilitäten der Assistenzfunktionen zu erörtern.

    Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit erfolgen. Die fachliche Betreuung wird durch einen qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung sichergestellt.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Antriebselektronik JOB ID: TP-S45-27062
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Einarbeitung in Motorsteuergerätesoftware auf Funktionsebene und Schaffung eines Systemüberblicks
    • Unterstützung der Projektkoordination bei Software-Serieneinführungen
    • Auswertung und Analyse großer Datenmengen zur Fehlererkennung
    • Mitwirkung bei Fahrzeugmessungen und Softwareinbetriebnahmen
    • Weiterentwicklung der bestehenden Toollandschaft
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung neuer Dieselmotoren besteht die Zielstellung darin, auf immer höhere Anforderungen hinsichtlich Abgasemissionen, Abgasnachbehandlung, Kraftstoffverbrauch und Fahrverhalten zu reagieren. Um diese Anforderungen zu erfüllen, arbeitet IAV im Auftrag der Automobilindustrie an der Entwicklung von neuartigen Dieselmotoren für zukünftige Fahrzeugkonzepte. Zur Unterstützung bei der Durchführung von Versuchsarbeiten an modernsten Motorprüfständen sowie an Versuchsfahrzeugen suchen wir Sie.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Sie unterstützen unser Team bei der Planung von Prototypen für die akustische Abstimmung der Fahrzeug-Soundsysteme beim Kunden vor Ort. 
    Des weiteren kümmern Sie sich um die Recherche zu Innovationen und Neuentwicklungen im Bereich Audio- und Sound.
    Zudem werden Sie beim Benchmarking von Audiosystemen verschiedenster Fahrzeughersteller mit eingebunden.

     

    • Planung von Fahrzeugen und Audiosystemen für das Labor
    • Steuerung der benötigten Prototypenfahrzeuge/EQs als Schnittstelle zwischen Fachbereich und Fuhrpark/Verwendungsplanung
    • Begutachtung und Vorabkontrolle der Prototypen-Fahrzeuge auf Tauglichkeit
    • Direkte Abstimmung mit Lieferanten zu Validierungslautsprechern
    • Optimieren der Audiorecherche und Aufbereitung der Ergebnisse
    • Planen und Durchführen von Audiobenchmarks in und an Fahrzeugen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für  Praktika sowie Studien- und Projektarbeiten (Praxismodul) als auch Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung / Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe. Unter Anwendung von modernen Berechnungsmethoden (FEM, BEM, MKS, CFD) bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus den Bereichen:

    • Strukturmechanik
    • Akustik
    • Strukturdynamik
    • Strömungsmechanik
    • Thermodynamik

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Rostock,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten bei uns in einem hoch motivierten Team aus Ingenieuren, Mathematikern und Physikern und unterstützen uns bei der Entwicklung moderner Softwarelösungen im Automotive Umfeld. Dabei haben Sie die Möglichkeit verschiedene Schwerpunkte zu setzen:

    • Klassische Softwareentwicklung (C++, Java, MATLAB / Simulink, Python)
    • Softwaretests und automatisierte Evaluation
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Entwurf und Integration von Datenbanksystemen
    • Webapplikationen
    • Big Data Anwendungen

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Durchführung von Versuchen am Hydraulikprüfstand im Bereich der Otto-Einspritzsysteme
    • Aufbereitung und Auswertung von Messergebnissen
    • Erstellung von Konstruktionszeichnungen mittels CAD
    • Bearbeitung von eigenständigen Themen in diesem Bereich
    • Mitwirkung bei der Simulation von Einspritzkomponenten und -systmen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für Praktika, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Studien- und Projektarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung/Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe an.

    Folgende konkrete Themengebiete können wir Ihnen anbieten:

    • Kopplung eines detaillierten GT-Drive Models mit Car-Maker
    • Benchmark von IAV Velodyn vs. kommerziellen Simulationstool mit Blick auf Reglerstrukturen
    • Entwicklung eines Injektormodells als Basis für eine prädiktive Verbrennungsanalyse
    • Abgleich des Strömungsmodells zur Berechnung der Turbulenz im Zylinder anhand von 3D-CFD-Ergebnissen
    • Benchmarking von Turboladern zur Bestimmung simulationsrelevanter Parameter
    • Weiterentwicklung des Turboladermatching-Tools mit Matlab
    • Untersuchung der Kühlerperformance im Stapelverbau
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Damit steigen auch die Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten und erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Funktionsentwicklung, Systemoptimierung oder Toolentwicklung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten hierbei die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

    • Fahrerassistenzsysteme (Geschwindigkeitsregelung, vorausschauende Fahrweise)
    • Fahrverhalten (aktiver Ruckeldämpfer)
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrang-Management
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Überwachung und funktionale Sicherheit

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Weg zum vollständig autonomen Fahren ist eine Absicherung der entwickelten Systeme für eine Freigabe essentiell. Durch die steigende Komplexität der Systeme wird dies allein durch Systemtests im Fahrzeug nicht mehr realisierbar sein. Daher verfolgt IAV einen simulationsgestützten Entwicklungsprozess, welcher die Absicherung der Systeme beherrschbar macht. Auf Basis von definierten 3D-Szenarien wird ein Abbild der Realität erzeugt. Diese virtuelle Welt ermöglicht es uns, die entwickelten Funktionen und Systeme außerhalb des Fahrzeugs umfassend zu testen. Im Rahmen dieser Tätigkeit sollen Simulationsszenarien in 3D erstellt werden und darauf aufbauend Funktionen im autonomen Fahren entwickelt und getestet werden.

    Die Arbeit besteht aus den folgenden Themenschwerpunkten:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung

    • Erstellung möglichst realitätsnaher Szenarien

    • Extraktion von sensorspezifischen Daten aus der Simulationsumgebung

    • Entwicklung von Algorithmen im Bereich des autonomen Fahrens

    • Testen, Evaluieren und Bewertung von Algorithmen

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit erfolgen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Fahrdynamik-HiL JOB ID: TD-C13-25394
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    • Analyse von Fahrwerksfunktionen (inkl. I/O – Schnittstellen)
    • Funktionstests in HiL-/SiL-Umgebung mit IPG-Car Maker
    • Spezifikation und Entwicklung von Fahrmanövern zum Ansprechen / Auslösen von Fahrwerksfunktionen
    • Testdurchführung und Report der Ergebnisse
    • Weiterentwicklung und Automatisierung der Toolkette
    • Optimierung von Prozessen
    • Unterstützung bei neuartigen Toolentwicklungen

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit ausgeübt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen dieses Praktikums können unterschiedliche Aufgaben im Umfeld des Fahrzeugbordnetzes bearbeitet werden. Über die Themen zur Bordnetz- und Batteriemodellentwicklung hinaus sind auch interessante Aufgaben zum Thema Testumgebungsaufbau und Testdurchführung sowie Prüfstandautomatisierung zu vergeben:

    • Weiterentwicklung des Prüfstandes für 48 V und 12 V Bordnetzkomponenten
    • Durchführung der Emulation mit Batterie- und Generatormodell sowie Verbraucher und DC/DC- Wandler
    • Batteriemodell- und Funktionsentwicklung (Emulator ersetzt die Batterie)
    • Aufbau von Testumgebung und Testdurchführung am HiL und Fahrzeug mit Fahrzeugkomponenten wie Batterie, Generator, Verbraucher und DC/DC-Wandler
    • Automatisierung und Durchführung der Auswertung
    • Prüfstandautomatisierung
    • Ergebnisse aufbereiten und dokumentieren
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Getriebeversuch JOB ID: TS-G21-25212
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit an Funktions- und Dauerlauferprobungen von konventionellen und hybridisierten Getrieben auf unseren elektromotorischen Prüfständen. Sie wirken als Teil unseres Teams in laufenden Projekten mit und unterstützen die Versuchsingenieure in ihren Aufgaben.

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Einblicke in die Entwicklung und Erprobung von aktuellen Getriebe- und eDrive-Systemen zu bekommen und den Alltag eines Versuchsingenieurs aktiv zu erleben.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Inbetriebnahme, Durchführung und Auswertung von Versuchen auf unseren Prüfständen
    • Entwicklung von Auswertungsroutinen zur automatisierten Messdatenaufbereitung, -verarbeitung und -analyse
    • Dokumentation, Visualisierung und Präsentation von Versuchsergebnissen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Konkrete Arbeitsinhalte können aus folgendem Spektrum angeboten werden:

    • Auslegung, Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen für Elektromaschinen und E-Antriebe
    • Integration elektrischer Maschinen und Antriebe in Gesamtsystemen
    • Entwurf und Konstruktion von Drucköl-, Schmieröl- und Kühlöl-Kreisläufen
    • Toleranzuntersuchungen an Einzelteilen und Gesamtsystemen
    • Untersuchungen zu Einsparpotentialen (z.B. Verbrauch, Gewicht, Herstellaufwand) sowie zu neuen Fertigungsverfahren und neuen Arbeitsprozessen
    • Benchmark-Untersuchungen auf dem Gebiet der E-Anriebe und der Elektromaschinen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller, diese werden mit aktiver Unterstützung durch IAV entwickelt.

    Im Bereich UX & HMI Predevelopment bieten wir am Standort Gifhorn ein breites Spektrum spannender Themen. Mit Ihren Kenntnissen im Bereich Elektronik-/Embedded-Entwicklung unterstützen Sie uns innovative Bedienkonzepte im Fahrzeug erlebbar zu machen.

    Im Rahmen Ihres Praktikums werden Sie die Möglichkeit haben eigenverantwortlich an prototypischen HW-/SW-Lösungen zu arbeiten. Die Bandbreite der Themen reicht dabei von Modifikationen an bestehenden Serienfahrzeugen bis hin zum prototypischen Aufbau von Bedien-/Anzeigegeräten. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

    • Anforderungsanalyse und Recherche zu möglichen Lösungsvarianten

    • Ausarbeitung und Konzeptionierung von konkreten Lösungen

    • Prototypische Umsetzung von Konzepten in Hard- und Software

    • Weiterentwicklung und Überarbeitung bestehender Lösungen

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praxissemesters durchgeführt werden. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Die IAV GmbH betreibt in Ingolstadt ein Prüffeld mit mehreren hochmodernen Komponenten- und Gesamtfahrzeugprüfständen. Die gesamte Anlage soll in ein vorhandenes CAFM-System integriert werden. Hierzu ist die Aufnahme von Stammdaten, technischen Parametern und relevanten Dokumenten erforderlich. Das Aufzeigen von Verbesserungs- und Einsparpotenzialen sollte ebenfalls Bestandteil der Arbeit sein. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen:

    • Aufnahme aller Anlagenstammdaten
    • Kennzeichnung der Anlagen analog zur Nomenklatur im CAFM-System
    • Sichtung und Zuordnung aller vorhandenen Unterlagen (Protokolle, Notizen, Bilder)
    • Erarbeiten und Anlegen einer Anlagenstruktur
    • Anlegen der Anlagen und hinterlegen aller zuvor erarbeiteten Informationen
    • Erarbeitung und Implementierung eines Prozesses inkl. Rechtekonzept zur Arbeit mit dem System

    Die Beschäftigung ist auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Als Schwergewicht im Engineering bieten wir Ihnen die Chance, bei der Lösung von Elektromobilitätsproblemstellungen beizutragen.

    Sie studieren mit großem Erfolg, haben Spaß an Ihren Fächern und sind daran interessiert, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis einzusetzen und auszubauen.

    Interoperabilitätstests für AC- und DC-Ladesysteme gehören zum Leistungsspektrum von IAV. Das Testsystem bildet mit den enthaltenen Funktionen und programmierten Testfällen

    sämtliche Abläufe der Kommunikation zwischen Ladestation und Elektrofahrzeug ab.

    Ihre Aufgaben sind:

    • Entwicklung von universellen Testfällen für die Normenkonformität und Interoperabilität zwischen Ladestation und Elektrofahrzeug
    • Konzeption, Simulation und Umsetzung von standardisierten Ladeabläufen
    • Unterstützung des Entwicklerteams bei Querschnittsaufgaben
    • Sicherstellung der Qualität durch automatisierte Softwaretests
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Ölemissionsmessungen an modernen Verbrennungskraftmaschinen               
    • Aufnahme und Auswertung von Massenspektrometerdaten   
    • Entwicklung einer Kühlvorrichtung auf PELTIER-Basis für ein Dosiersystem
    • Aufnahme von Kalibrierkurven mit unterschiedlichen Substanzgemischen zur Überprüfung der Wirksamkeit der Kühlvorrichtung
    • Ergebniszusammenstellung
    • Präsentation in der Arbeitsgruppe
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir optimieren stetig moderne Motormanagement-Systeme hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte für die Ladedruckregelung und begleiten diese auch bis zur Serienreife bei mehreren großen Automobilherstellern. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Softwaresysteme und deren Regelung haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Praktikanten (m/w), der sich für eines oder mehrere der folgenden Themen begeistert:

    • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
    • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
    • Bewertung der Regelbarkeit von Abgasturboladern
    • Parametrierung und Überprüfung der Ladedruckregelung an Fahrzeugen
    • Erstellung von Konzepten für neue Funktionen im Rahmen der Ladedruckregelung
    • Umsetzung von Funktionsänderungen für Motorsteuergeräte
    • Überprüfung umgesetzter Funktionen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Entwicklungsprozess moderner Hubkolbenmotoren spielt die Strömungsmessung eine vielgestaltige und oft entscheidende Rolle. Im Praktikum werden Sie hierzu verschiedene Strömungsmesstechniken kennenlernen und zielorientiert anwenden. Die Strömung kann aufgrund ihrer Komplexität oft nur mit ortsauflösenden Messverfahren in Verbindung mit der Simulation analysiert und optimiert werden. Ein wichtiger Schwerpunkt Ihrer Arbeit wird in diesem Zusammenhang die laseroptische Strömungsmessung, insbesondere mit Doppler Global Velocimetry (DGV) sein. Die Anfertigung einer sich an das Praktikum anschließenden Abschlussarbeit ist nicht ausgeschlossen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlicher Funktionen des hochautomatisierten Fahrens sowie automatisierter intelligenter Transportsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenz im Bereich ADAS (Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Spurwechselassistent) wird ergänzt durch die Themenfelder Cloud-/Car2X-basierter Sicherheitsfunktionen sowie das selbstentwickelte IAV-HAF-Fahrzeug.

    Im Rahmen Ihres Praktikums konzipieren und realisieren Sie Algorithmen im Bereich Data Analytics sowie Machine Learning im Umfeld der Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge und/oder intelligenter Transportsysteme.

    • Analyse der Datenstruktur und Auswahl geeigneter Algorithmen
    • Rapid-Prototyping Umsetzung mittels bestehender Bibliotheken aus dem Bereich Data Analytics / Machine Learning
    • Umsetzung/Erweiterung der Algorithmen in Python, C/C++/C#, Java oder anderen Hochsprachen
    • Visualisierung, Test und Benchmarking auf synthetischen Testdaten wie auch realen Fahrzeugdaten
    • Integration in eine IAV-interne Simulationsumgebung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Anwendung von Softwaretools für die Mehrkörperdynamiksimulation in direkter Abstimmung mit dem Entwicklungsteam
    • Aufbau von Berechnungsmodellen
    • Analyse des Schwingungssystems
    • Validierung von Berechnungsergebnissen mit Messungen
    • Entwicklung neuer Modellierungsansätze
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Literaturrecherche zu elektronischen Getriebestellern
    • Erstellung von MKS-Modellen mit verschiedenen Simulations-Tools
    • Bewertung und Vergleich der Simulationsergebnisse
    • Auslegung verschiedener Stellerkomponenten
    • Detailierung des Konstruktionsstandes eines elektronischen Getriebestellers
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlicher Fahrerassistenzsysteme und automatisierten Fahrfunktionen beschäftigen. Einige unserer Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash Rear / Front / Side View, Spurwechselassistent und Car2XSafety. In diesem Bereich suchen wir engagierte Praktianten* sowie Wekrstudenten*, die uns bei der Arbeit unterstützen. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke im Bereich der Absicherung, der Testautomatisierung und der Diagnose:

    • Unterstützung unseres Teams bei der Entwicklung und Absicherung von Komfort- und Sicherheitsfunktionen

    • Weiterentwicklung von Methoden oder Prozessen mit Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt

    • Erstellung einer Testplanung zur Absicherung der Komponentenfunktionen und des Systemverhaltens

    • Implementierung von kleineren Programmen und Skripten für eine Testautomatisierung

    • Weiterentwicklung einer Testautomatisierung

    • Testen vernetzter Funktionen in Vorserienfahrzeugen

    • Konzeptentwicklung sowohl im Fahrzeug als auch im Zusammenspiel mit der Infrastruktur und Kommunikationsstrecken

    Die fachliche Betreuung wird durch einen qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Werkstudententätigkeit / Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Verbrennungsmotoren müssen ständig hinsichtlich Emissionen, Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten und Kosten optimiert werden. Ohne komplexe Regelungssoftware ist dies nicht zu gewährleisten. Um den steigenden Anforderungen auch zukünftig gerecht zu werden, sollen Methoden der künstlichen Intelligenz anhand rechnergestützter Modellierungen untersucht werden. Sie unterstützen erfahrene Ingenieure dabei, Methoden der künstlichen Intelligenz in der Welt des klassischen Engineerings zu etablieren. Konkret heißt das, Sie helfen bei der Recherche, beteiligen sich beim Modellaufbau, führen Simulationsberechnungen durch und beteiligen sich bei der Bewertung der Ergebnisse. Lernen Sie bei einem der größten Entwicklungsdienstleistern der Automobilindustrie weltweit die Herausforderungen der Gegenwart zu bewältigen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie möchten in Ihrem Praktikum komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbinden? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren in modernen Nutzfahrzeugen eine besonders große Rolle. Durch die stetige Steigerung der Komplexität der Diagnosefunktionen im Motorsteuergerät gewinnt der Einsatz von modernen Applikationsmethoden und Simulationstools immer mehr an Bedeutung. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Sie unterstützen unser Team unter anderem durch die Entwicklung neuer Tools zur Applikation und Messdatenauswertung. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunkte:

    • Modellentwicklung für OBD-Funktionen
    • Entwicklung neuer Applikations- / Auswertetools in Matlab und Simulink
    • Migration bestehender Tools auf den neuesten Softwarestand
    • Analyse von Messdaten

    Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit* erfolgen. 

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung zukünftiger Antriebstränge für Kraftfahrzeuge vollzieht sich im Spannungsfeld aus Anforderungen vom Gesetzgeber und Endverbraucher. Hierbei stehen sich insbesondere die Forderungen nach massiv abgesenkten CO2-Emissionen und der Wunsch nach hoher Fahrleistung, Fahrfreude sowie möglichst geringen Kosten direkt gegenüber. IAV entwickelt neben den konventionellen Verbrennungsmotoren auch elektrifizierte Antriebsstränge, deren Marktanteil sich in den nächsten Jahren erhöhen wird. Die Arbeiten umfassen ein weites Arbeitsspektrum von der Konzeptdefinition bis hin zum Konzeptnachweis unter Verwendung moderner Simulationssoftwares und Versuchen in Testeinrichtungen von IAV.

    Folgende Arbeitsschwerpunkte gehören zu Ihren Aufgaben:

    • Literaturrecherchen
    • Unterstützung bei der 1D- und 3D-Simulation
    • Mitarbeit bei Motorprüfstands- und Fahrzeugversuchen und des nachgelagerten Auswerteprozesses
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung zukünftiger Ottomotoren vollzieht sich im Spannungsfeld zwischen geringen CO2-Emissionen und dem Wunsch nach hoher Fahrleistung und Fahrfreude. Die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen ist eine wesentliche Zielstellung der Brennverfahrensentwicklung für zukünftige Ottomotoren. In der Abteilung Thermodynamik / Antriebskonzepte bieten wir daher ein Praktikum mit dem folgenden Aufgabenbereich an:

    • Bei der Entwicklung von neuen ottomotorischen Brennverfahren soll unterstützend bei der CFD Simulation mitgewirkt werden

    • Der Umfang der numerischen Strömungssimulationen erstreckt sich über Simulationen des Ladungswechsels, der Einspritzung und der Verbrennung im Ottomotor bis hin zu Simulationen der Turbine und des Verdichters eines Turboladers

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung zukünftiger Ottomotoren vollzieht sich im Spannungsfeld zwischen geringen CO2-Emmisionen und dem Wunsch nach hoher Fahrleistung und Fahrfreude. Die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen ist eine wesentliche Zielstellung der Brennverfahrensentwicklung für zukünftige Ottomotoren. Die Flammenausbreitung eines innovativen Zündsystems wird in einer Hochdruckzelle mit optischen OH-Chemilumineszenz und Schlieren-Aufnahmen untersucht. Im Rahmen des Praktikums sollen die optischen Aufnahmen analysiert und mit den Ergebnissen von numerischen Strömungssimulationen verglichen werden.

    Folgende Arbeitsschwerpunkte gehören zu Ihren Aufgaben:

    • Literaturrecherche zu den Themen optische Messtechnik, Flammenausbereitung, Zündung sowie numerische Methoden in der Thermofluiddynamik
    • Bewertung des Einflusses verschiedener geometrischer und thermodynamischer Parameter auf den Zündverzug, das Flammenlöschen und die Flammenausbreitung
    • Entwicklung geeigneter Auswertungsroutinen für die OH-Chemilumineszenz und Schlieren-Aufnahmen in MATLAB
    • Vergleich mit numerischen Strömungssimulationen

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung von neuen ottomotorischen Brennverfahren soll im Rahmen des Praktikums unterstützend bei der Durchführung von Prüfstandsversuchen sowie der Analyse und Auswertung der Messergebnisse (Druckverlaufsanalyse) mitgewirkt werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Praktikums liegt auf dem Aufbau von Simulationsmodellen und der Durchführung von 1D-Strömungssimulationen (GT-Power):

    • Motorversuch und Motorprozessrechnung
    • Thermodynamische Analyse und Bewertung von Ottomotoren
    • Entwicklung neuer Ladungswechselstrategien und Aufladekonzepte
    • Weiterentwicklung von Methoden zur Berechnung und Optimierung des Ladungswechsels
    • Entwicklung und Programmierung von Modellen und Softwareroutinen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist ebenfalls möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Motornahe Unterdruckpumpen, sowohl nach nassem, als auch trockenem Förderprinzip, entsprechen heutigem Stand der Technik und werden häufig zur Unterstützung von Bremssystemen eingesetzt. Motornahe Drucklufterzeuger sind in erster Linie aus Nutzfahrzeugsegmenten bekannt. Zukünftige Brennverfahren erfordern die Bereitstellung von Druckluft unter verschiedenen Volumenstromszenarien sowie in definierten Temperaturbereichen in Abhängigkeit vom Betriebszustand.

    Ziel dieser Arbeit ist die Einordnung verschiedener Förderkonzept. Dabei liegt die Priorität auf der Erreichung von Druck- und Volumenstromvorgaben sowie von Lebensdaueranforderungen.

    Dazu sind folgende simulative und validierende Teilaufgaben zu betrachten:

    • Benchmarkanalyse für bestehende Pumpentypen
    • Vorauslegung und Erstellung eines CAD-Konzeptes
    • Prototypenentwicklung
    • Konzeption eines flexiblen Prüfaufbaus
    • Erstellung von Versuchsbauteilen
    • Erprobung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Fachpraktika, Bachelor- und Masterarbeiten sowie werkstudentische Tätigkeiten auf dem Wissenschaftsgebiet „Elektrische Antriebstechnik“ an. Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie

    • Entwicklung, Entwurf und Implementierung von (regelungstechnischen) Modellen für elektrische Antriebe
    • Modellierungsansätze bzgl. nichtlinearer elektrischer und mechanischer Effekte im Bereich der Fluss- und Momentenbildung
    • Steuerungsstrukturen für Leistungselektronik
    • Regelungsansätze und -strukturen für elektrische Antriebe
    • Identifikations- und Adaptionsalgorithmen
    • (den Antrieben) übergeordnete Regelungen inklusive optionaler Validierung am Prüfstand oder Fahrzeug

    Die fachliche Betreuung wird i.d.R. durch zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Weg zum vollständig autonomen Fahrzeug werden aktuell immer mehr Systeme entwickelt, die das Fahren des Fahrzeugs teilweise bzw. hochautomatisiert übernehmen. In diesem Bereich des hochautomatisierten Fahrens ist es unumgänglich, ein zuverlässiges Umfeldmodell zu erstellen, um z. B. Funktionen wie Adaptive Cruise Control (ACC) im Auto zu gewährleisten. Dieses Modell wird auf Basis der Information von mehreren Sensoren verschiedenster Technologien aufgebaut, da es im Allgemeinen keinen Sensor gibt, der alle notwendigen Anforderungen an das Umfeldmodell erfüllt. Um die Daten aus der Vielzahl an Sensoren zu fusionieren, werden verschiedene Algorithmen angewandt.

    Im Rahmen dieser Tätigkeit soll ein vorhandener Algorithmus zur Fusion von Sensordaten um zusätzliche Funktionen erweitert und getestet werden.

    Die Arbeit besteht aus den folgenden Themenschwerpunkten:

    • Einarbeitung in die Thematik der featurebasierten Fusion
    • Entwicklung neuer Algorithmen und Erweiterung von bestehenden Algorithmen zur Fusion von Features
    • Testen, Evaluieren und Bewertung der entwickelten Algorithmen

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit erfolgen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Sie unterstützen unsere Applikationsingenieure bei ihren Arbeiten am Motorenprüfstand, im Fahrzeug bei der Abstimmung von Start- und Fahrverhalten und Abgastests oder im Zusammenhang mit unserem modernen umfangreichen Messtechnikbestand.

    Neben der praktischen Arbeit mit Verbrennungsmotoren ergeben sich auch viele Anforderungen an die Entwicklung von Modellen und Algorithmen zur automatisierten Versuchsdurchführung und Analyse der Messergebnisse. Neben eigener Software kommt hierbei vielfach das Softwarepaket Matlab/Simulink zum Einsatz.

    Das Praktikum soll einen möglichst umfangreichen Einblick in sämtliche Tätigkeitsbereiche geben. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit der direkten Einarbeitung in ein Themengebiet aus dem Bereich Prüfstand / Fahrzeug / Messtechnik / Softwareentwicklung.

    Eine anschließende weitere Zusammenarbeit in Form einer studentischen Tätigkeit neben dem Studium wird angestrebt. Nach einer Einarbeitungszeit in ein Thema besteht die Möglichkeit der Anfertigung von Bachelor– und Master- Arbeiten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für  Praktika sowie Studien- und Projektarbeiten (Praxismodul) als auch Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung / Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe. Mögliche Themen für ein Praktikum:

    • Torsionsschwingungsanalyse Pkw- / Nkw-Antriebsstrang (1D-MKS)
    • Dynamiksimulation Ventiltrieb, Steuertrieb, Kurbeltrieb, Hybridantrieb (MKS, FEM)
    • Dynamik- / Akustik-Berechnung Motor-Getriebe-Verband (3D-MKS, FEM)
    • Programmierung von Auswertungstools zur Motorakustik auf Basis von Berechnungsergebnissen
    • Gekoppelte MKS- / FEM-Berechnungen zur Bewertung von NVH-Phänomenen
    • Erarbeitung einer Berechnungsmethodik zur Simulation hybridspezifischer Akustikaspekte

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Literaturrecherche zu elektromechanischen Betriebsbremssystemen
    • Erstellung von 1D-Simulationsmodellen zur Konzeptuntersuchung / Vorauslegung verschiedener elektromechanischer Betriebsbremssysteme
    • Bewertung und Vergleich der modellierten Betriebsbremssysteme unter Anwendung einer Simulationsumgebung für elektromechanische Stellantriebe
    • Konstruktion und Auslegung eines elektromechanischen Betriebsbremssystems
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    IAV bearbeitet seit vielen Jahren erfolgreich Projekte zur Applikation und Funktionsentwicklung von Getrieben auf dem Weltmarkt. Zur Unterstützung der Getriebeteams am Standort Sindelfingen wird ein Praktikant (m/w) gesucht.

    Aufgrund der steigenden Vielfalt an Baureihen und Varianten der Automobilhersteller ist es notwendig, wiederkehrende Abläufe in der Entwicklung zu automatisieren. Hierfür bieten sich Apps in folgenden Formen an:

    • Erweiterungen für MS Excel

    • Skripte zur Steuerung und Auswertung von Messungen sowie bei der Simulation des Gesamtfahrzeuges

    • Stand-Alone-Anwendungen (beispielsweise C#)

    Schwerpunkt des Praktikums ist die Erstellung und Verbesserung der Apps für Funktionsentwicklung, Applikation und automatisierte Tests in der Getriebeentwicklung. Die Betreuer aus der Fachabteilung unterstützen Sie hierbei und sind jederzeit als Ansprechpartner für Sie da. Sie werden im Rahmen des Praktikums mit unterschiedlichen Programmiersprachen umgehen als auch ein Verständnis für die Funktionsweise sowie den Entwicklungsprozess eines Automatikgetriebes erhalten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    IAV bearbeitet seit vielen Jahren erfolgreich Projekte zur Applikation und Funktionsentwicklung von Getrieben auf dem Weltmarkt. Zur Unterstützung der Getriebeteams am Standort Sindelfingen wird ein Praktikant (m/w) gesucht.

    Aufgrund der steigenden Vielfalt an Baureihen und Varianten der Automobilhersteller ist es notwendig, wiederkehrende Abläufe in der Entwicklung zu automatisieren. Hierfür bieten sich Apps in folgenden Formen an:

    • Erweiterungen für MS Excel

    • Skripte zur Steuerung und Auswertung von Messungen sowie bei der Simulation des Gesamtfahrzeuges

    • Stand-Alone-Anwendungen (beispielsweise C#)

    Schwerpunkt des Praktikums ist die Erstellung und Verbesserung der Apps für Funktionsentwicklung, Applikation und automatisierte Tests in der Getriebeentwicklung. Die Betreuer aus der Fachabteilung unterstützen Sie hierbei und sind jederzeit als Ansprechpartner für Sie da. Sie werden im Rahmen des Praktikums mit unterschiedlichen Programmiersprachen umgehen als auch ein Verständnis für die Funktionsweise sowie den Entwicklungsprozess eines Automatikgetriebes erhalten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Kooperative Fahrzeugkommunikation (Vehicle2X-Kommunikation) macht es möglich, Informationen über das eigene Fahrzeug hinaus zu verteilen und einen erhöhten Sicherheitsgewinn beim Empfänger zu erreichen. Aufgrund der Neuartigkeit der Vehicle2X-Kommunikation besteht derzeit großes Interesse, die bestehenden Konzepte und prototypischen Umsetzungen von Vehicle2X-Sicherheitsfunktionen effektiv und effizient zu testen. Um den Testaufwand, besonders bei verteilten Fahrzeugfunktionen, möglichst gering zu halten, ist es sinnvoll die Vehicle2X-Sicherheitsfunktionen zunächst in einer simulierten Fahrzeugumgebung zu testen. Zu Ihren Aufgaben zählen:

    • Einarbeitung in bestehende Konzepte und Prototypen von Vehicle2X-Sicherheitsfunktionen
    • Erarbeiten von Kriterien für Testeingangsvektoren der Software- und Funktionstests
    • Beschreiben und Erstellen der Testszenarien in einer simulierten Testumgebung für Software- und Funktionstests
    • Testdurchführung von Vehicle2X-Sicherheitsfunktionen in Versuchsträgern
    • Auswertung und Schlussfolgerungen zwischen simulierter und realer Testumgebung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    • Einholen und Dokumentieren von Testanforderungen

    • Prozessverfolgung und Reporting von Test- und Abischerungsaktivitäten

    • Pflege von Kennzahlen zu Testabdeckung und –Qualität

    • Einholen und Abstimmen von Handlungsbedarfen

    • Begleitung von Maßnahmenentwicklungen zur Optimierung der Testumgebungen

    • Verfolgung und Dokumentation der Maßnahmen

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Toleranzen begleiten den gesamten Entwicklungsprozess eines Motors oder eines Fahrzeugs, angefangen von der Konzeptphase über diverse Baustufen bis hin zu Fertigung. Am Ende ist jedes gefertigte Bauteil von Toleranzen betroffen.
    Sie sollen sich dabei im speziellen mit der "statistischen Toleranzanalyse an Elektromotoren" beschäftigen. Dabei geht es nicht nur um reine geometrische Toleranzuntersuchungen (Luftspalt, Stegbreite usw.), sondern tief in die Funktionsweise eines E-Motors hinein auch um die Auswirkung der Toleranzen auf die magnetischen und elektrischen Kenngrößen des Elektromotors. Ihre Aufgaben beinhalten: 

    • Untersuchung der technischen Parameter  
    • Kopplung von Simulationssoftware und Toleranzanalysesoftware; gesamtheitliche Toleranzanalysen 
    • Auswertung der erzielbaren Prognosen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Die Realisierung von Fahrerassistenzsystemen und Systemen für das hochautomatisierte Fahren ist nur durch das Zusammenspiel von zahlreichen Steuergeräten und Sensoren möglich. Die damit einhergehende, zunehmende Vernetzung dieser Komponenten führt zu einer hohen Komplexität der Systeme. Damit steigen auch die Anforderungen an den Entwurf und die Absicherung der Funktionen sowie an die Projektmanagementprozesse. Vor diesem Hintergrund ist die Überführung eines intern entwickelten Projektmanagement-Tools in eine Cloudumgebung geplant, um die hohen Anforderungen an verschiedene Aspekte wie beispielsweise die Projekt-Planung und das Status-Reporting zu erfüllen.

    Im Rahmen dieser Tätigkeit erhalten Sie die Möglichkeit eines Einblicks in folgende Themengebiete:

    • Analyse der Struktur der JAVA Applikation
    • Analyse der Anforderungen und Identifikation notwendiger Schritte zur Überführung in eine cloudbasierte Anwendung
    • Implementierung der Applikation in der Cloud

    Ihre Tätigkeit in diesem Bereich ermöglicht Ihnen den Kontakt zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen innerhalb von IAV. Sie gewinnen einen Überblick über die Abläufe zur Entwicklung elektronischer Funktionen im Fahrzeug und einen Einblick in den beruflichen Alltag. Sie haben die Möglichkeit diverse Aufgabenstellungen aus diesen Bereichen als Praktikant, studentischer Mitarbeiter oder für eine Abschlussarbeit zu bearbeiten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Wartung, Instandhaltung und Kalibrierung der NVH-Messtechnik
    • Unterstützung beim Aufbau bzw. Einbau der Messtechnik an Prüfständen bzw. in Fahrzeugen
    • Mithilfe bei der Durchführung und Auswertung von NVH-Messungen
    • Programmierung von Auswertungstools
    • Pflege einer Benchmark-Datenbank
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für Praktika sowie Studien- und Projektarbeiten (Praxismodul) als auch Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet der Bauteil- und Komponentenentwicklung. Als Premium-Dienstleister verfolgen wir den Anspruch, dass unsere Arbeitsergebnisse höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

    Hierbei erwarten Sie folgende Aufgaben:

    • Einholen und Dokumentieren von entwicklungsrelevanten Daten

    • Prozessverfolgung und Reporting von Entwicklungszielen

    • Pflege von Kennzahlen für homologationsrelevante Komponenten

    • Einholen und Abstimmen von Handlungsbedarfen

    • Begleitung von Maßnahmenentwicklungen zur Optimierung der Testumgebungen

    • Verfolgung und Dokumentation der Maßnahmen

    • Unterstützung des Entwicklungsteams im Produktentstehungsprozess und Industrialisierungsprozess

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Europäische Abgasemissionsvorschrift „Euro 6d“ tritt für Fahrzeuge mit Erstzulassung ab dem 01. Januar 2021 in Kraft. Sie definiert u.a. für die Rußpartikelemissionen von Fahrzeugen mit direkteinspritzendem Ottomotor deutlich strengere Grenzwerte im realen Straßenverkehr (Real Driving Emission, RDE). Diese hohen Anforderungen erfordern den Einsatz neuer Technologien. Aktuelle Entwicklungen deuten darauf hin, dass der sogenannte Ottopartikelfilter sich als fester Bestandteil des Abgasnachbehandlungssystems zukünftiger Fahrzeuge mit direkteinspritzendem Ottomotor durchsetzen wird.

    Die Funktionsfähigkeit eines Ottopartikelfilters muss vom Motorsteuergerät kontinuierlich überwacht werden. Das Motorsteuergerät hat zudem die Aufgabe durch Umsetzung einer geeigneten Betriebsstrategie eine optimale Filterleistung zu gewährleisten und eine Verstopfung des Filters durch Einleitung von Regenerationsmaßnahmen zu verhindern. Letzteres erfordert die Kenntnis von zentralen Zustandsgrößen, wie der aktuellen Rußbeladung und der Filtertemperatur. Einer Ihrer Kernaufgaben wird es daher sein, den Zustand des Partikelfilters durch sensorgestützte, physikalisch motiviert Modelle zu berechnen. Im Rahmen dieser Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, nach einer Einarbeitungsphase in aktuellen Projekten folgende Themen zu bearbeiten:

    • Recherche zu physikalischen Grundprinzipien der Rußpartikelentstehung und -filterung
    • Validation von bestehenden Softwarefunktionen zum Betrieb eines Ottopartikelfilters
    • Auswertung von Fahrzeugmessungen und Bedatung bestehender Modelle
    • Weiterentwicklung bestehender Modelle (sowie ggfs. prototypische Umsetzung und Inbetriebnahme in einem Demonstrationsfahrzeug)
    • Recherche zu neuen innovativen Technologien im Bereich der Beladungserkennung

    Ferner besteht bei Interesse die Möglichkeit an einer an das Praktikum anschließenden Abschlussarbeit.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen