"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

2 Jobs

als Nachwuchskraft im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Fahrzeugtechniker) am Standort Ingolstadt

    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Bei der Generierung und Umsetzung von Innovationen für modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybrid- und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur* für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit und EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Wir suchen motivierte und engagierte Entwickler* für den Bereich „Modellierung für virtuelle Funktionsentwicklung“.

    Sie sind verantwortlich für die Erstellung und den Test von Modellen zur Entwicklung und Absicherung von Funktionen aus einer der Domänen Fahrwerk- oder Fahrerassistenzsysteme und vertreten dieses Thema gegenüber den internen und externen Stakeholdern.

    Aufgabengebiet:

    • Analyse der Anforderungen an Verhaltensmodelle für Fahrwerks- und Fahrerassistenzfunktionen und Abstimmung mit den verschiedenen Stakeholdern
    • Konzeption und Entwicklung von neuen Verhaltensmodellen auf Basis der abgestimmten Anforderungen
    • Erstellung von Modelltests und systematische Prüfung der erstellten Modelle gegenüber den Anforderungen
    • Durchführung manueller Tests und Automatisierung der Testabläufe
    • Entwicklung und Validierung virtueller Modelle und Analyse der Fehlerursachen
    • Koordination der notwendigen Änderungen in den Modellen und Ausgangstests sowie Abstimmung mit den Stakeholdern und Umsetzung der Änderungsbedarfe

    Neben dieser anspruchsvollen Aufgabe bieten wir eine hervorragende Work−Life−Balance in einem dynamischen und kollegialen Team sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Bitte geben Sie Ihren bevorzugten Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen