"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

20 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Hardwareentwickler)

    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Der Teamleiter* Absicherung Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren verbindet technische Inhalte mit koordinativen Aufgaben. Er bearbeitet mit seinem Team technische Inhalte im Bereich der Fahrerassistenzsysteme. Er koordiniert den Einsatz der Mitarbeiter, stimmt Aufgaben und Auftragsinhalte mit dem Kunden ab und ist im gesamten Auftragsmanagement eingebunden. Er unterstützt seine Mitarbeiter bei der Bearbeitung der Projekte und ist in die Projektarbeit involviert.

    Als Teamleiter* begleiten Sie spannende und aktuelle Projekte im Rahmen der Vor- und Serienentwicklung von Fahrerassistenzsystemen und Systemen des automatisierten Fahrens mit folgenden Aufgaben:

    • Bearbeitung von technischen Projektinhalten
    • Abstimmung mit Kunden
    • Auftragsmanagement/Projektmanagement
    • Projektakquise
    • Mitarbeiterführung und -entwicklung
    • Strategische Teamentwicklung und Regelkommunikation im Team
    • Abstimmung/Regelkommunikation in der Linienstruktur
    • Steuerung Know-how- & Ideenmanagement im Team
    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wollten Sie schon immer die Fahrzeugfunktionen von morgen mitentwickeln und sie selbst direkt am Fahrzeug ausprobieren? Bringen Sie einem Auto bei, wie es menschliche Gesten erkennt und darauf reagiert!

    Dazu bedarf es einer Vielzahl an verknüpften Sensoren und Aktoren und moderner Techniken aus dem Bereich des Maschinellen Lernens. Um die immer größer werdende Menge an Daten und Vorgängen zu beherrschen, existiert eine Vielzahl konkurrierender Ansätze wie Hidden-Markov-Models (HMM), Stützvektormaschinen (SVM) und künstliche neuronale Netze (ANN). Sie arbeiten unter Einbeziehung eines Demonstrator-Fahrzeugs an moderner Fahrzeugelektronik und praktischen Anwendungsfällen in folgendem Aufgabenbereich:

    • Analyse und Erstellung von Use Cases für Gestensteuerung am parkenden Auto anhand kombinierter Auto- und Smartphone-Sensoren (zum Beispiel Anheben des Fußes zur Kofferraumöffnung)
    • Konzeptionierung einer Funktion zur generischen Gestenerkennung (Festlegung von Anforderungen, Spezifikationen etc.)
    • Implementierung der Funktion anhand eines Demonstrators an der Schnittstelle Handy/Auto
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Regelung von Klimafunktionen im Automobil suchen wir engagierte Mitarbeiter*, die uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:

    • Durchführung / Applikation von Klimatisierungsversuchen im Fahrzeug und in Klimakammern / im Klimawindkanal
    • Entwicklung zum Kompetenzträger Klimaapplikation und Systemüberblick
    • Prüfung von Klimasoftware aus Funktionssicht am Fahrzeug inkl. Dokumentation und Abstimmung mit Auftraggebern, Zulieferern und Fremdgewerkenehmern
    • Auswertung thermodynamischer Messungen
    • Organisation und Abstimmung von Terminen
    • Durchführung von Besprechungen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten deutschlandweit in Projekten der Entwicklung, Integration und dem Test von neuen Funktionen des Energiebordnetzes. Unsere Kompetenzfelder liegen in der Herleitung von Maßnahmen zur CO2-Reduktion und Effizienzsteigerung, im Lademanagement von Plug-in-Hybriden oder E-Fahrzeugen, in der Bordnetzstabilität und Ladebilanz sowie in der Auslegung von Energiebordnetz-Komponenten.

    In den folgenden Aufgabenfeldern suchen wir Ihre tatkräftige Unterstützung:

    • Spezifikation, Entwurf sowie prototypische Entwicklung von Funktionen und Elektrik-/Elektronik-Komponenten
    • Komponenten- und Funktionsverantwortung für Serien- und Entwicklungsprojekte im Hoch- und Niedervolt-Energiebordnetz, z. B. für NV-Wandler, Li-Ion-Energiespeichersysteme, Batteriesensorik und -managementsysteme etc.
    • Koordination von Software- / Funktionsentwicklungstätigkeiten als Software-Teilprojektleiter für Hoch- und Niedervolt-Komponenten
    • Projekt-, Anforderungs-, Änderungs- und Reifegradmanagement
    • Lieferantensteuerung inkl. Monitoring der Entwicklungstätigkeiten
    • Beurteilung und Überprüfung von Energiebordnetzkomponenten auf Komponenten- und Systemebene inkl. Absicherung am Komponenten- und Teilsystemprüfplatz / HiL
    • Verifikation und Validierung des Energiebordnetzes und dessen Komponenten durch Simulation und Test/Versuch
    • Beurteilung dynamischer Bordnetzzustände und Sicherstellung der Bordnetzstabilität
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten weltweit an innovativen, hochinteressanten Themen, die sich mit der sicherheitsgerichteten Entwicklung immer intelligenter und komplexer werdenden Fahrerassistenzsystemen beschäftigen, welche sowohl in Interaktion mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mit mobilen Anwendungen stehen. Der Schwerpunkt der sicherheitsgerichteten Entwicklung liegt hierbei auf der Berücksichtigung der ISO 26262. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mitzuwirken. Ob hochautomatisierte oder autonom fahrende Fahrzeuge, für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel die steigende Agilität im Entwicklungsprozess, benötigt.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, FMEDA oder SOTIF
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern
    • Mitgestaltung und Weiterentwicklung von Analysen, Methoden und Prozessen zur funktionalen Sicherheit im Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugten IAV-Standort(e) an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern

    Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich der Elektromobilität werden neue Komponenten ins Fahrzeug integriert, welche die Anforderungen an Elektro- und Hybridfahrzeuge umsetzen. Ausgehend von Anforderungen auf System- und Fahrzeugebene erarbeiten Sie Verifikationsstrategien und Testszenarien für die einzelnen Hochvoltkomponenten, wie z. B. Batterie, Leistungselektronik, Ladegeräte oder DC/DC-Wandler. Sie arbeiten damit an den Fahrzeugen der Zukunft im Bereich der E-Mobility. Mit Ihrer Tätigkeit als Entwicklungsingenieur* tragen Sie zu höchster Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der nächsten Generation von Elektro- und Hybridfahrzeugen bei:

    • Konzeption, Unterstützung und Durchführung von System- und Fahrzeugtests im Bereich Hochvoltkomponenten E-Mobility
    • Analyse von auftretenden Fehlern während der System- und Fahrzeugerprobungen
    • Hilfestellung bei deren Behebung
    • Unterstützung der System- und Komponentenentwickler bei der Weiterentwicklung und Verbesserung der Hochvoltkomponenten

    Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für den Ausbau und die Stärkung unseres Teams Steuergeräte-Hardware-Integration suchen wir einen Entwicklungsingenieur* am Standort Gifhorn für folgende Aufgaben:

    • Anforderungsbeschreibung, Entwicklungs- und Serienbetreuung von Steuergeräten im Bereich Antrieb bis zur Serienfreigabe in der Rolle des Bauteilverantwortlichen*, auf Basis von Fahrzeug- und Aggregate-Projektinformationen
    • Abstimmung der Spezifikationen und der Steuergeräte-Hardware-Realisierung mit OEM und Systemhersteller
    • Test und Inbetriebnahme der Steuergeräte am Laborplatz und im Fahrzeug
    • Unterstützung bei der Analyse von Auffälligkeiten und Einleitung von Abstellmaßnahmen
    • Terminmanagement und -verfolgung, Abstimmung mit OEM und Systemhersteller
    • Teilnahme an nationalen und gelegentlich internationalen Kickoff-, Projekt- und Hardwaredurchsprachen mit OEM und Systemhersteller
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Steuerung und Regelung von Komponenten des automobilen Antriebsstranges durch leistungsfähige eingebettete Systeme gewinnt permanent an Umfang und Komplexität. Das gilt insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von neuen Antriebskonzepten und der zunehmenden Elektrifizierung der Antriebe.

    Moderne Antriebsmanagementsysteme haben, u.a. getrieben durch die zunehmende Elektrifizierung von Fahrzeugen, mittlerweile einen sehr hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Diese hohe Komplexität in der Antriebssteuerung sowie die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sind die Treiber für den Einsatz von Hardware in the Loop-Systemen (HiL) zum Test von Funktionen in den Antriebssteuergeräten. In diesem Feld ist IAV seit Jahren erfolgreich tätig. Sie unterstützen unser HiL-Team bei der Verbesserung und Umsetzung der Testmethoden am HiL-System. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke in die Funktionen des Antriebsmanagements, der Testautomatisierung und der Testmethodik und leisten einen wichtigen Beitrag zur Ausweitung der Elektromobilität. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Einarbeitung in komplexe Funktionen der Steuergerätesoftware
    • Programmierung automatisierter Testabläufe und Auswertungen
    • Verifikation der Softwarefunktionen am HiL-Simulator
    • Unterstützung der Funktionsentwicklung bei deren entwicklungsbegleitenden HiL-Tests
    • Weiterentwicklung der Testmethodik sowie der Arbeitsabläufe und Prozesse innerhalb des Testumfelds
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Entwicklungsingenieur* nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiterentwicklung in Bereichen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren. Auf Ihren Einsatz werden Sie gezielt vorbereitet und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor Ihre Entwicklungsfelder an.

    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Entwicklung von Software und Funktionen im Bereich Fahrwerk, insbesondere Lenksysteme und Funktionen für den Einsatz neuer Assistenzsysteme, bspw. zur Verbesserung des Lenkgefühls

    • Analyse von Konzepten und Anforderungen umzusetzender Funktionen

    • Modellierung und Implementierung dieser Funktionen mittels MATLAB/Simulink/Stateflow oder C++

    • Testen und Verifizieren der umgesetzten Funktion im Versuchsfahrzeug

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Berührungsloses induktives Laden (Wireless Power Transfer) wird als Schlüsseltechnologie für die Durchsetzung von Elektromobilität gesehen. Bei IAV arbeiten wir an dieser Querschnittstechnologie für die Elektrofahrzeuge von morgen.

    Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter von IAV arbeiten Sie bei IAV und vor Ort bei Kunden an Projekten zur Entwicklung der kabellosen Ladung von Elektrofahrzeugen mit. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die folgenden Aufgaben:

    • Klärung und Aufbereitung technischer Sachverhalte mit internen und externen Partnern

    • Anforderungserarbeitung, -klärung und -verfolgung

    • Aufbereitung, Bewertung und Präsentation von technischen Analysen

    • Entwicklung, Abstimmung und Implementierung von Funktionen und Kommunikationsumfängen

    • Analyse und Bewertung elektronischer Schaltungen und Komponenten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    • Hardwarespezifikation und Entwurf, Dokumentation, Implementierung von analogen und digitalen Schaltungen (auch in Teilen) auf Basis von Kundenlastenheften
    • Entwicklung von Hardwaremodulen unter Berücksichtigung vorhandener Entwicklungs-standards, Richtlinien und gesetzlicher Vorgaben
    • Optimierung von Baugruppen in Hard- und Software unter Berücksichtigung von Umwelteinflüssen, EMV und elektrischer Fahrzeugumgebung
    • Verifikation der Hard- und Softwarelösungen hinsichtlich der geforderten Eigenschaften

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Rostock,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten bei uns in einem hoch motivierten Team aus Ingenieuren, Mathematikern und Physikern und unterstützen uns bei der Entwicklung moderner Softwarelösungen im Automotive Umfeld. Dabei haben Sie die Möglichkeit verschiedene Schwerpunkte zu setzen:

    • Klassische Softwareentwicklung (C++, Java, MATLAB / Simulink, Python)
    • Softwaretests und automatisierte Evaluation
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Entwurf und Integration von Datenbanksystemen
    • Webapplikationen
    • Big Data Anwendungen

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Digitalisierung und Vernetzung von Mobilitätskonzepten beschäftigt sich IAV mit dem Entwurf und der Realisierung von Smart Functions auf der Basis des Internet of Things (IoT).

    Aufgabenschwerpunkte:

    • Entwicklung von Anwendungsfällen, funktionalen Konzepten und technischen Architekturen
    • Umsetzung von Teilfunktionen im Fahrzeug, Internet oder anderen Geräten
    • Integration und Test von Funktionen und Komponenten
    • Aufbau von Demonstratoren und Showcases
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie Beschreibung, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlichster Funktionen und Komponenten wie Steuergeräten, Sensoren oder Aktoren sowie gesamthafter Systeme beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf den Funktionen des automatisierten Fahrens und der Fahrerassistenz. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team in enger Verzahnung mit den Teammitgliedern, anderen IAV-Abteilungen und namhaften Fahrzeugherstellern.

    Als Senior Entwicklungsingenieur* im Bereich Validierung übernehmen Sie die eigenständige Bearbeitung, Koordination und Kundenabstimmung in Absicherungspaketen und leiten junge Kollegen mit Ihren Erfahrungen an. Darüber hinaus erarbeiten Sie neue Konzepte für die Validierung von zukünftigen Funktionen im Bereich des automatisierten Fahrens. Dies reicht von der Validierung der Anforderungen, über den Test der Anforderungen an verschieden Prüfinstanzen (MiL, SiL, HiL, ViL Fzg.) bis hin zur Freigabeempfehlung von automatisierten Fahrfunktionen.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Führungskraft* in der Fahrwerkentwicklung nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiterentwicklung in Bereichen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren. Auf Ihren Einsatz als Führungskraft werden Sie gezielt vorbereitet und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor Ihre Entwicklungsfelder an.
    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Optimierung von Prozessen im Themenbereich und Vorantreiben innovativer Themen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren
    • Koordination von Projekten und Terminverfolgung beim Kunden
    • Fachlicher Ansprechpartner* für Kunden im Bereich HiL-Validierung und Lenksysteme
    • Überwachung des Budgets und Erstellung von Statusberichten, u. a. direkt an den Abteilungsleiter
    • Führung eines motivierten Teams sowie Weiterentwicklung der Potenziale
    • Normengerechte Umsetzung von Prozessen und Anforderungen    
    • Unterstützung des Teams bei Akquisition, Projektplanung und Angebotserstellung
    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Führungskraft* in der Fahrwerkentwicklung nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiterentwicklung in Bereichen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren. Auf Ihren Einsatz als Führungskraft werden Sie gezielt vorbereitet und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor Ihre Entwicklungsfelder an.
    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Optimierung von Prozessen im Themenbereich und Vorantreiben innovativer Themen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren
    • Koordination von Projekten und Terminverfolgung beim Kunden
    • Fachlicher Ansprechpartner* für Kunden im Bereich Fahrwerk/Lenkung
    • Überwachung des Budgets und Erstellung von Statusberichten, u. a. direkt an den Abteilungsleiter
    • Führung eines motivierten Teams sowie Weiterentwicklung der Potenziale
    • Normengerechte Umsetzung von Prozessen und Anforderungen
    • Unterstützung des Teams bei Akquisition, Projektplanung und Angebotserstellung

    Wir bieten Ihnen die Chance, sich in den interessanten Themen Funktionale Sicherheit, Hardware in the Loop (HiL) oder Versuch zu etablieren.

    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Test Engineer (m/f) – Infotainment JOB ID: IAV-CN-TC-26152
    • Shanghai (CHN)

    Ihre Aufgaben

    For our customers in the automotive sector, we are taking over tasks related to different functions in Infotainment and Navigation systems in the vehicle. We are the right contact person from project management, functional design and testing. For our team, we are looking for test engineers (m/f). The following interesting and varied tasks await you:

    • Test Infotainment functions, such as Bluetooth/ Media, HMI or Navigation, etc.

    • Perform tests on test bench and in disguised prototype (car)

    • Generate error tickets, perform ticket handling, error analysis and verification

    • Take part in regular test drives and milestone test drives

    • Coordination with project management and functional development

    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Toolmanager* JOB ID: TD-S1-26610
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Management der projektspezifischen Tools in Abstimmung mit den Fachabteilungen
    • Toolgestütztes Management von Soft- und Hardware-Lizenzen
    • Planung, Organisation und Inbetriebnahme von Hard- und Softwaretools für die Entwicklung von Embedded Software
    • Problemanalyse und Störungsbehebung, ggf. unter Hinzunahme von Tool-Herstellern und/oder der zentralen IT-Abteilung
    • Verwaltung des Einkaufs und Bestands von Hard- und Software
    • Planung, Durchführung und Dokumentation von Inventaränderungen
    • Ansprechpartner für die unterschiedlichen Software- Entwicklungsstandorte
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten aktuell als Wissenschaftlicher Mitarbeiter* an einer Universität und möchten Ihre dabei gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen gerne in der Praxis auf Unternehmensseite anwenden und erweitern? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

    IAV bietet eine Vielzahl an spannenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten, z.B. im Bereich Digitalisierung, DataScience, KI und Optimierung, Maschinelles Lernen, Softwareentwicklung, Simulation, Regelungstechnik, Elektrotechnik sowie Mathematik und Physik.

    Werden Sie Teil unseres Teams, das als innovatives Unternehmen eigene Vorentwicklungen betreibt, Forschungs- und Grundlagenarbeiten übernimmt und Aufgaben methodisch und interdisziplinär löst.

    Wir freuen uns auf Sie! 

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen