"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

2 Jobs

für Hardwareentwickler im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften als Nachwuchskraft

    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für den Ausbau und die Stärkung unseres Teams Steuergeräte-Hardware-Integration suchen wir einen Entwicklungsingenieur* am Standort Gifhorn für folgende Aufgaben:

    • Anforderungsbeschreibung, Entwicklungs- und Serienbetreuung von Steuergeräten im Bereich Antrieb bis zur Serienfreigabe in der Rolle des Bauteilverantwortlichen*, auf Basis von Fahrzeug- und Aggregate-Projektinformationen
    • Abstimmung der Spezifikationen und der Steuergeräte-Hardware-Realisierung mit OEM und Systemhersteller
    • Test und Inbetriebnahme der Steuergeräte am Laborplatz und im Fahrzeug
    • Unterstützung bei der Analyse von Auffälligkeiten und Einleitung von Abstellmaßnahmen
    • Terminmanagement und -verfolgung, Abstimmung mit OEM und Systemhersteller
    • Teilnahme an nationalen und gelegentlich internationalen Kickoff-, Projekt- und Hardwaredurchsprachen mit OEM und Systemhersteller
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Steuerung und Regelung von Komponenten des automobilen Antriebsstranges durch leistungsfähige eingebettete Systeme gewinnt permanent an Umfang und Komplexität. Das gilt insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von neuen Antriebskonzepten und der zunehmenden Elektrifizierung der Antriebe.

    Moderne Antriebsmanagementsysteme haben, u.a. getrieben durch die zunehmende Elektrifizierung von Fahrzeugen, mittlerweile einen sehr hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Diese hohe Komplexität in der Antriebssteuerung sowie die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sind die Treiber für den Einsatz von Hardware in the Loop-Systemen (HiL) zum Test von Funktionen in den Antriebssteuergeräten. In diesem Feld ist IAV seit Jahren erfolgreich tätig. Sie unterstützen unser HiL-Team bei der Verbesserung und Umsetzung der Testmethoden am HiL-System. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke in die Funktionen des Antriebsmanagements, der Testautomatisierung und der Testmethodik und leisten einen wichtigen Beitrag zur Ausweitung der Elektromobilität. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Einarbeitung in komplexe Funktionen der Steuergerätesoftware
    • Programmierung automatisierter Testabläufe und Auswertungen
    • Verifikation der Softwarefunktionen am HiL-Simulator
    • Unterstützung der Funktionsentwicklung bei deren entwicklungsbegleitenden HiL-Tests
    • Weiterentwicklung der Testmethodik sowie der Arbeitsabläufe und Prozesse innerhalb des Testumfelds
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen