"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

14 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Mechatroniker) am Standort Chemnitz

    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Beispielthemen können sein:

    • Auslegung, Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen für Handschalt-, Automatik-, Doppelkupplungs-, Hybrid- und stufenlose Getriebe  oder der Getriebemechanik
    • Entwurf und Konstruktion kompletter Getriebe, auch für Nischenanwendungen
    • Entwicklung und Integration elektrischer Maschinen und Antriebe
    • Untersuchungen zu Einsparpotentialen im Triebstrang (Verluste, Gewicht, Fertigungsaufwand, etc.)

    In Absprache ist auch die Bearbeitung von freien Themen möglich, die Sie uns gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern können.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Dresden,
    • Gifhorn,
    • München,
    • Berlin,
    • Chemnitz,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Wir entwickeln Funktionssoftware für die Bereiche E-Mobility, Karosserieelektronik sowie Komfort- und Fahrerassistenzsysteme und suchen Sie für den Ausbau unseres Teams. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C++ nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink. Die Entwicklung basiert auf modernen Prozessen und umfasst die Umsetzung von der Anforderungsanalyse, über Design und Implementierung bis hin zu Funktions- und Softwaretests. Sie gestalten die Entwicklung moderner Softwarearchitekturen im Kraftfahrzeug. Dieses beinhaltet eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder:

    • Requirements Engineering mit DOORS
    • Funktions- und Softwarearchitekturentwurf
    • Modellierung und automatische Codegenerierung
    • Integration und Test von Software in Embedded Systeme
    • Verantwortung in verschiedenen Prozessrollen der Softwareentwicklung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit der Konzeption, dem Entwurf, der funktionalen Auslegung, der Systembeschreibung, der algorithmischen Umsetzung, der Integration und dem Test von Systemen und Funktionen der Fahrerassistenz und des Komforts beschäftigen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für folgende Aufgaben: 

    • Erstellung von Sicherheitsplänen 
    • Durchführung und Dokumentation von Gefahren- und Risikoanalysen sowie Ausfallanalysen FTA, FMEA, FMEDA 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops
    • Erstellung von Sicherheitskonzepten und Ableitung von Sicherheitsanforderungen 
    • Verfolgung der Umsetzung von Sicherheitsanforderungen (Lieferantenbetreuung, Begleitung von Tests etc.) 
    • Weiterentwicklung von Analysemethoden und Mitarbeit an Prozessverbesserungen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlichster Funktionen aber auch Komponenten wie Steuergeräten, Sensoren oder Aktoren sowie gesamthafter Systeme beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf den Fahrerassistenzsystemen, der aktiven Sicherheit und dem Hochautomatisierten Fahren. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team in enger Verzahnung mit den Teammitgliedern, anderen IAV-Abteilungen und namhaften Fahrzeugherstellern.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Vorentwicklungsphase des Fahrzeugantriebsstrangs kommen leistungsstarke Softwaretools zum Einsatz. Dies umfasst die Berechnung und Auslegung von mechanischen Motorkomponenten, wie z. B.: Kurbelwelle, Steuertrieb, Ventiltrieb und Getriebe. Für diese Simulationen ist die Modellerstellung von grundlegender Bedeutung und diese soll im Zuge der Digitalisierung automatisiert werden.

    • Umsetzung der Digitalisierung im Entwicklungsprozess: Aufbau einer Modelldatenbank für die automatisierte Modellerstellung
    • Erstellung von Schnittstellen zwischen vorhandenen Simulationsprogrammen, vorhandenen Simulationsmodellen und der Modelldatenbank
    • Anwendung von Softwaretools für die Mehrkörperdynamiksimulation
    • Weiterentwicklung von Modellierungsansätze
    • Ergebnisaufbereitung
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • München,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View und Spurwechselassistent.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Algorithmenentwicklung auf Basis von Radar-, Ultraschall- und Lasersensoren, Car2x
    • Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Automobilindustrie gewinnen im Hinblick auf das Automobil der Zukunft die Themen „Hoch Automatisiertes Fahren“ (HAF), „Autonomes Fahren“ (AF) und „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS) zunehmend an Bedeutung. Um das Fahrzeugumfeld möglichst exakt wahrnehmen zu können, werden eine Reihe verschiedener Sensortechnologien eingesetzt, z.B. Radar, Ultraschall, Kamera (Mono, Stereo, Tricam) und Laserscanner. Als weitere Informationsquelle werden darüber hinaus Kartendaten genutzt, aber auch Techniken wie V2X (Vehicle-to-X) werden zukünftig Einzug ins Automobil halten. Im Rahmen des ausgeschriebenen  Praktikums unterstützen Sie uns in einem der genannten Themengebiete bezüglich der Funktionsentwicklung. Beispielfunktionen sind Fahrspurerkennung, Objektvalidierung, Objektfusion, Parklückenerkennung oder Bahnplanung

    Ein konkretes, für Sie interessantes Thema aus einem aktuellen Pool erötern wir gerne gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    Schwerpunkte sind:

    • Einarbeitung in die Tool-Kette und Entwicklungsmethodik der IAV
    • Erforschung und Entwicklung modernster Fahrerassistenz-Algorithmen
    • Konzeptionierung/Softwareentwurf, Implementierung der Funktion in C/C++ oder Matlab/Simulink
    • Software-Tests an IAV-eigenen Prototypen und deren Dokumentation
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Spurwechselassistent, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View sowie Licht- und Sichtassistenz.

    Zunehmend fordert die Entwicklung von Fahrzeugfunktionen die Verknüpfung von bestehenden Technologien. Wir entwickeln automatisierende Funktionen, welche die drahtlose Datenübermittlung via „V2X“ und den optischen Datenaustausch zwischen zwei Fahrzeugen vereinen. Hierfür soll für eine prototypische PKW-Rückleuchte die Ethernet-Schnittstelle erstellt und über das Steuergerät konfiguriert werden. Abschließend sollen durch verschiedene, externe Eingangsgrößen neuartige Lichtassistenzfunktionen auf der Rückleuchte dargestellt werden.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Implementation eine Ethernet-Schnittstelle in automobile Strukturen
    • Konzeption und prototypische Umsetzung einer neuartigen „intelligenten“ LED-Rückleuchte
    • Entwicklung von Testkonzepten für Lichtassistenzfunktionen bei Rückleuchten
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Entwicklungsprozess moderner Hubkolbenmotoren spielt die Strömungsmessung eine vielgestaltige und oft entscheidende Rolle. Im Praktikum werden Sie hierzu verschiedene Strömungsmesstechniken kennenlernen und zielorientiert anwenden. Die Komplexität der Strömung kann oft nur mit ortsauflösenden Messverfahren analysiert werden. Ein wichtiger Schwerpunkt Ihrer Arbeit wird in diesem Zusammenhang die laseroptische Strömungsmessung, insbesondere mit Doppler Global Velocimetry (DGV) sein.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit umfassen unsere Kompetenzfelder unter anderem Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Spurwechselassistent, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View, Licht- und Sichtassistenz.

    Seit die Teilnahme autonomer Verkehrsteilnehmer am Straßenverkehr vorbereitet wird, müssen neben einer sicheren führerlosen Fahrt auch Aspekte der Kommunikation mit nicht-vernetzten Verkehrsteilnehmern berücksichtigt werden. Da die Kommunikation mit Fußgängern und Fahrradfahrern durch nonverbaler Kommunikation und informelle Zeichen wie Blickkontakt und Gesten für ein autonomes Fahrzeug nicht zur Verfügung steht, müssen Alternativen entwickelt werden, um zukünftige Handlungen der Verkehrsteilnehmer abzusprechen. Hierzu ist es erforderlich, einen neuen Kommunikationskanal zu entwickeln, um beispielsweise zu signalisieren, dass ein autonom fahrendes Fahrzeug die Vorfahrt gewährt. Diesen Kommunikationskanal gilt es mithilfe von Außenbeleuchtung zu realisieren, um Akzente in der Entwicklung der zukünftigen Mobilität zu setzen.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Einarbeitung in neuartige Lichtfunktionen für autonome Fahrzeuge
    • Erstellung von Interaktionskonzepten für Außenlichtfunktionen
    • Testkonzepte erstellen, durchführen und analytisch bewerten
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von Außenlicht- und Lichtassistenzfunktionen

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die technologischen Anforderungen an die Automobilindustrie erfordern es, nicht zuletzt durch aktuelle Emissionsanforderungen, neue Wege zur effizienten Auslegung und Steuerung von Verbrennungsmotoren zu entwickeln. Simulationsmodelle unterstützen dabei die Absicherung und Parametrierung von Motor-Hard- und Software. Dabei ist es wichtig, die Simulationsmodelle möglichst immer der aktuellen Motorengeneration anzupassen und schon frühzeitig neue Modellierungs- und Regelungskonzepte zu erarbeiten.

    In Ihrem Praktikum werden sie entsprechend Ihrer Qualifikation bei folgenden Themengebieten mitarbeiten:

    • Nachbildung und Erstellung von Simulationsmodellen in Matlab/Simulink
    • Koordination und Durchführung von Messkampagnen
    • Erarbeitung neuer Regelungskonzepte
    • Automatisierung von Modellerstellungs- und Parametrierungsprozessen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    In modernen Kraftfahrzeugen werden zunehmend Fahrerassistenzsysteme (FAS) eingesetzt, die den Fahrer in verschiedenen Verkehrssituationen unterstützen. Dabei werden sehr hohe Ansprüche an Funktionalität, Handhabbarkeit, Sicherheit und im besonderen Maße an die Zuverlässigkeit der Systeme gestellt. Dies gilt in besonderem Maß für die derzeitige Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge, welche die Zwischenstufe zum autonomen Fahren bilden.

    Die Realisierung dieser Systeme ist nur durch das Zusammenspiel von zahlreichen Steuergeräten und Sensoren möglich. Die damit einhergehende, zunehmende Vernetzung dieser Komponenten führt zu einer hohen Komplexität der Systeme. Damit steigen auch die Anforderungen an den Entwurf und die Absicherung von Funktionen sowie an die Projektmanagementprozesse. Das Projektmanagement stellt somit hohe Anforderungen an verschiedene Aspekte, wie zum Beispiel die Projekt-Planung und das Status-Reporting. Im Rahmen dieser Tätigkeit erhalten Sie Kontakt zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen innerhalb von IAV und die Möglichkeit zum Einblick in folgende Themengebiete:

    • Erweiterung der Grundfunktionalität eines Projektmanagement Tools
    • Erstellung neuer Reports auf Basis Anforderungen des Projektmanagements
    • Erweiterung vorhandener Reports an aktuelle Projektanforderungen
    • Umsetzung der automatisierten Quellcode-Kompilierung nach Prinzipien der kontinuierlichen Integration
    • Testautomatisierung für Unit-Tests (Bsp.: JUnit)
    • Anbindung an komplexe Simulationsumgebungen

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder eines Pflichtpraktikums durchgeführt werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Embedded-Softwareentwicklung im Automobilbereich kennen zu lernen. Durch unsere breite Ausrichtung können Sie Einblicke in viele Bereiche der Softwareentwicklung erlangen und so neue Fähigkeiten erwerben und bestehende erweitern.

    Sie unterstützen uns in Form einer studentischen Mitarbeit bei der Embedded-Softwareentwicklung im Rahmen mehrerer aktueller Projekte. Mögliche Schwerpunkte Ihrer Aufgaben:

    • Weiterentwicklung und Optimierung von Entwicklungs- und Testumgebungen
    • Erstellung und Verbesserung grafischer Benutzeroberflächen zur Unterstützung des Entwicklungsprozesses
    • Durchführung von Tests und Erstellung von Testreports
    • Unterstützung bei der Evaluierung neuer Technologien und Entwicklungsmethoden

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums, einer Studienarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt bzw. fortgesetzt werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Adaptive Cruise Control, aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Rear/Front/Side View und Spurwechselassistent. Im Entwicklungsprozess dieser Systeme stellt die Absicherung, von der Software- bis hin zur Gesamtfahrzeugabsicherung, interessante Herausforderungen an Methodiken, Prozessen und deren Anwendung. Speziell in der Entwicklung neuer Absicherungsmethoden könnten Ihre Aufgaben beispielsweise sein:

    • Programmierung eines Web Interface für eine SQL- Datenbasis
    • Implementierung eines VBA- Skriptes zur automatisierten Abarbeitung von Testergebnissen
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Testfallerstellung und Testautomatisierung für HAF

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen