"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

24 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Mechatroniker) am Standort Chemnitz

    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Seitdem die Beteiligung autonomer Verkehrsteilnehmer am Straßenverkehr vorbereitet wird, müssen neben einer sicheren führerlosen Fahrt auch Themen wie das Koppeln von mehreren Fahrzeugen berücksichtigt werden. Fahrzeug-Platoons können zukünftig die Straßen entlasten und Kosten für den Nutzer einsparen. Die Herausforderungen an Fahrzeuge im Platoon sind nochmals komplexer als die an automatisierte Fahrzeuge. Als Grundlage für das autonome Fahren dienen die longitudinalen und lateralen Regelstrategien, welche sich bereits in der Entwicklungsphase befinden. Kurze Abstände zum vorausfahrenden Fahrzeug, Totzeiten der Datenübertragung und die vorhandene Infrastruktur müssen innerhalb eines Platoon für die Trajektorien-Planung und -Regelung beachtet werden.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Einarbeitung in neuartige Fahrfunktionen für Platooning
    • Anfertigung von Reglerkonzepten für longitudinale und laterale Regelung
    • Erstellung, Durchführung und analytische Bewertung von Testkonzepten
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von autonomen Fahrfunktionen

    Diese Aufgaben können auch in Form einer Werkstudententätigkeit oder eines Praktikums durchgeführt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zunehmend fordert die Entwicklung von Fahrzeugfunktionen die Verknüpfung von bestehenden Technologien. Wir entwickeln automatisierte Funktionen, welche die drahtlose Datenübermittlung via „V2X“ und den optischen Datenaustausch zwischen zwei Fahrzeugen vereinen. Hierfür soll für eine prototypische Kommunikationseinheit konzeptioniert, aufgebaut und anschließend getestet werden. Dies geschieht auf Basis des aktuellen Forschungsstandes. Die von Ihnen erstelle Kommunikationseinheit wird zukünftig als ein wichtiger Bestandteil für autonome Fahrzeuge und andere mobile Fahrzeuge, sowie Infrastrukturelemente eingesetzt werden. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Konzeptionierung und prototypische Umsetzung eines neuartigen optischen Kommunikationsmoduls
    • Entwicklung von Testkonzepten für das optisch arbeitende Modul
    • Programmierung von Kommunikationsmethoden aus der Nachrichtentechnik
    • Entwicklung eines neuartigen Linsentyps für die optische Verbesserung des Trägersignals

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Hinblick auf einen vollautonomen Straßenverkehr sind Anpassungen und Optimierungen im Bereich Funktionalität und Design von Lichtsystemen erforderlich. Hierbei gewinnt das Erscheinungsbild der dargestellten Lichtfunktion an Fahrzeugen immer mehr an Bedeutung. Ein Beleuchtungskonzept, welches sich in die Karosserie von zukünftigen autonomen Fortbewegungsmitteln vollumfänglich integrieren lässt, ist dabei maßgebend. Sie entwickeln in einem Team aus Studenten und Mitarbeitern eine prototypische Umsetzung eines neuartigen Scheinwerferdesigns für ein Konzeptfahrzeug. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Erstellung eines detaillierten 3D-Modells einer Beleuchtungseinheit
    • Konzeptionierung und Erstellung eines integrierten und blendfreien Beleuchtungskonzeptes
    • Planung und Konstruktion eines Prototypen zur Demonstration

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Ludwigsburg/ Stuttgart,
    • München,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Ein aktuelles Projekt sieht die Entwicklung der nächsten und übernächsten Generation der automatischen Klimaregelung vor, welche vollständig personalisiert, überall einsetzbar und vernetzt ist. Die Herausforderung der Zukunft besteht deshalb darin, eine deutlich größere Anzahl von Eingangsvariablen auf Relevanz zu prüfen und mit Zusatzinformationen zu verknüpfen. Dies soll mittels automatisierter Verfahren (z.B. maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Internet of Things / IoT) erreicht werden. Wir bieten Ihnen als Abschlussarbeit herausfordernde Tätigkeiten, welche Sie eigenständig, eigenverantwortlich sowie in engem Austausch mit unseren Mitarbeitern bearbeiten. Eine darauf folgende Weiterführung und Umsetzung der Themen ist dabei nicht ausgeschlossen. Sie können uns bei folgenden Tätigkeiten unterstützen:

    • Konzeptentwicklung einer Klima-Regelungssoftware
    • Identifikation und Auswahl möglicher Methoden zur Datenanalyse, Mustererkennung bzw. Clustering
    • Sicherstellung der Lernfähigkeit eines Klimaregelungssystems
    • Konzeptionierung und Umsetzung eines Systems zur effizienten Aufnahme und Ablage von Fahrzeug-, Cloud-, Internet- und Nutzerdaten in einer bereits bestehenden Cloud-Umgebung

    Zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit ist ein Praktikum möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Optimierung des Motorenverhaltens und der Abgasnachbehandlung am PKW-Dieselmotor
    • Serienapplikation des Motor Management Systems
    • Planung von Messreihen, Analyse und Bewertung der Ergebnisse, Erarbeitung von Weiterentwicklungsmaßnahmen im Fahrzeug
    • Teilnahme an Erprobungsfahrten
    • Bedatung von Modellen im Motorsteuergerät mit Hilfe von Matlab-Simulink
    • Aufbereitung der Messergebnisse in Berichtsform bzw. Ergebnispräsentationen
    • Präsentation der Ergebnisse intern und bei Kunden

    Der Einsatz erfolgt entweder in Berlin, Sindelfingen oder Chemnitz. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten Standort an. 

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Mit Hilfe kooperativer Systeme werden Fahrzeuge in Zukunft verstärkt mit ihrer Umgebung und untereinander kommunizieren. Car2X-Funktionen und cloudbasierte Dienste sorgen dafür, dass der Fahrer wichtige Verkehrshinweise, Handlungsaufforderungen oder Warnungen vor möglichen Gefahren zur Unfallvermeidung direkt in sein Fahrzeug erhält.

    Bei der Erprobung und Absicherung dieser Funktionen und Dienste setzt IAV nicht nur auf reale Fahrzeugtests, sondern auch auf softwaregestützte Systeme zum automatisierten Testen – sowohl im Fahrzeug als auch an HiL-Prüfständen.

    Zur dauerhaften Verstärkung unseres Teams in Ingolstadt und Weissach suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w) mit sehr guten Erfahrungen in der Software-Entwicklung. Ihre Aufgaben an der Schnittstelle von Informations- und Elektrotechnik im Automobil umfassen:

    • Spezifikation, Entwicklung und Integration von Car2X-Funktionen
    • Planung, Durchführung und Auswertung von Testkampagnen zur Absicherung von Car2X-Funktionen – sowohl im realen Fahrzeug als auch an HiL-Prüfständen
    • Weiterentwicklung eines internen Tools zum automatisierten Testen von Fahrerassistenzsystemen mit Backend-Anbindung
    • Inbetriebnahme von Messtechnik und Funktionen im Fahrzeug und an HiL-Prüfständen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Wir entwickeln Funktionssoftware für die Bereiche E-Mobility, Karosserieelektronik sowie Komfort- und Fahrerassistenzsysteme und suchen Sie für den Ausbau unseres Teams. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C++ nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink. Die Entwicklung basiert auf modernen Prozessen und umfasst die Umsetzung von der Anforderungsanalyse, über Design und Implementierung bis hin zu Funktions- und Softwaretests. Sie gestalten die Entwicklung moderner Softwarearchitekturen im Kraftfahrzeug. Dieses beinhaltet eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder:

    • Requirements Engineering mit DOORS
    • Funktions- und Softwarearchitekturentwurf
    • Modellierung und automatische Codegenerierung
    • Integration und Test von Software in Embedded Systeme
    • Verantwortung in verschiedenen Prozessrollen der Softwareentwicklung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Falsches Fahrerverhalten ist die Ursache für über 90 Prozent aller Verkehrsunfälle in der EU. Vor diesem Hintergrund werden in modernen Kraftfahrzeugen zunehmend Systeme der aktiven Sicherheit eingesetzt, die in kritischen Situationen in das Fahrgeschehen eingreifen, um Unfälle zu vermeiden bzw. die Folgen zu mindern.

    Im Bereich der aktiven Sicherheit sind unsere Kompetenzfelder der vorausschauende Fußgängerschutz, PreCrash-Funktionen, autonome Notbremssysteme und Car2X-Safety. Ihr zukünftiges Aufgabenspektrum in diesem spannenden und vielfältigen Portfolio umfasst:

    • Verantwortung für die Systementwicklung von innovativen Funktionen der aktiven Sicherheit
    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung und -integration
    • Abstimmung des Systemverhaltens sowie der Funktionsanforderungen mit Projektpartnern
    • Änderungs- und Fehlermanagement
    • Erstellung, Abstimmung und Umsetzung von Konzepten und Strategien für komplexe Entwicklungsprojekte mit hohem Innovationsgrad
    • Überwachung der Einhaltung von Projektvorgaben für die Systementwicklung (Termine / Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Falsches Fahrerverhalten ist die Ursache für über 90 Prozent aller Verkehrsunfälle in der EU. Vor diesem Hintergrund werden in modernen Kraftfahrzeugen zunehmend Systeme der aktiven Sicherheit eingesetzt, die in kritischen Situationen in das Fahrgeschehen eingreifen, um Unfälle zu vermeiden bzw. die Folgen zu mindern.

    Im Bereich der aktiven Sicherheit sind unsere Kompetenzfelder der vorausschauende Fußgängerschutz, PreCrash-Funktionen, autonome Notbremssysteme und Car2X-Safety. Ihr zukünftiges Aufgabenspektrum in diesem spannenden und vielfältigen Portfolio umfasst:

    • Spezifikation und Auswertung von Testfällen für alle Testumgebungen von der Simulation bis zum Fahrzeugprototypen
    • Lokalisierung und Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Durchführung von Test- und Erprobungsfahrten
    • Erarbeitung von Konzepten und Lösungsansätzen zur Umsetzung funktionaler Tests auf allen Ebenen des V-Modells
    • Inbetriebnahme von Messtechnik und Funktionen im Fahrzeug und an HiL-Testständen
    • Abstimmung mit dem Projektteam, Kunden und Lieferanten

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Vernetzte, immer komplexer und intelligenter werdende Funktionen in Fahrzeugen sowie zwischen Automobilen und Infrastruktur, bis hin zu unseren mobilen Endgeräten, halten immer stärker Einzug in unser tägliches Leben. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Systemanalyse liegt in der Moderation und Durchführung von System- und Komponenten-Fehlermöglichkeits- und -einflussanalysen (FMEA). Gemeinsam mit unseren Experten steigen Sie in dieses Thema im Bereich vernetzter Fahrzeugfunktionen zum einen und Vernetzung mit der Infrastruktur zum anderen systematisch ein. Sie übernehmen in einem engagierten und sehr kooperativen Team vielfältige Arbeitsaufgaben auf dem Gebiet der Sicherheitsanalysen in unseren Kundenprojekten zur Funktionalen Sicherheit und bereichern uns mit Ihrer Erfahrung, Kompetenz und Kreativität. Ihre Aufgaben umfassen folgende wesentliche Themen:

    • Erstellung, Bearbeitung und Durchführung von FMEAs
    • Inhaltliche und technische Abstimmung mit Auftraggebern und Lieferanten
    • Koordination, Moderation und Dokumentation von Arbeitsterminen
    • Harmonisierung und Abgleich von Analyseschnittstellen und Ergebnissen
    • Umsetzungs- und Maßnahmenverfolgung
    • Einsichtnahme und Bewertung von Komponenten-FMEA

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugten IAV-Standort(e) an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine immer größere Bedeutung. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Einparkassistenz, Rear/Front/Side View und Innenraumüberwachung. Unter Verwendung aktueller Entwicklungswerkzeuge und automatisierter Testumgebungen entwickeln wir für unsere Kunden zukünftige Funktionen und Systeme. Hierbei werden vorwiegend Bild- und Ultraschallsensoren eingesetzt.

    Zu unseren Aufgaben gehören Anforderungsanalyse, Detailspezifikation, Verifikation bis hin zur Systemfreigabeempfehlung. Als erfahrener Entwicklungsingenieur (m/w) für Ultraschall- und Kamerasensoren sind Ihre Aufgaben:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung, -integration und -absicherung mit Kunden, Schnittstellenpartnern und Lieferanten
    • Erarbeitung von Anforderungsdokumenten / Teststrategien / Qualitätssicherung
    • Fehleranalyse, Ursachenbewertung und Erarbeitung von Abstellmaßnahmen
    • Begleitung von Testfahrten und weltweiten Erprobungen
    • Eigenverantwortliche Bearbeitung und Einhaltung von Projektvorgaben (Termine/Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)

    Die Position ist wahlweise in Berlin, Gifhorn oder Chemnitz zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine immer größere Bedeutung. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Einparkassistenz, Rear/Front/Side View und Innenraumüberwachung. Unter Verwendung aktueller Entwicklungswerkzeuge und automatisierter Testumgebungen entwickeln wir für unsere Kunden zukünftige Funktionen und Systeme. Hierbei werden vorwiegend Bild- und Ultraschallsensoren eingesetzt.

    Zu unseren Aufgaben gehören Anforderungsanalyse, Detailspezifikation, Verifikation bis hin zur Systemfreigabeempfehlung. Als Nachwuchskraft in der Entwicklung von Ultraschall- und Kamerasensoren sind Ihre Aufgaben:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung, -integration und -absicherung mit Kunden, Schnittstellenpartnern und Lieferanten
    • Erarbeitung von Anforderungsdokumenten / Teststrategien / Qualitätssicherung
    • Fehleranalyse, Ursachenbewertung und Erarbeitung von Abstellmaßnahmen
    • Begleitung von Testfahrten und weltweiten Erprobungen
    • Eigenverantwortliche Bearbeitung und Einhaltung von Projektvorgaben (Termine/Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)

    Die Position ist wahlweise in Berlin, Gifhorn oder Chemnitz zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Automobilindustrie gewinnen im Hinblick auf das Automobil der Zukunft die Themen „Hoch Automatisiertes Fahren“ (HAF), „Autonomes Fahren“ (AF) und „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS) zunehmend an Bedeutung. Um das Fahrzeugumfeld möglichst exakt wahrnehmen zu können, werden eine Reihe verschiedener Sensortechnologien eingesetzt, z.B. Radar, Ultraschall, Kamera (Mono, Stereo, Tricam) und Laserscanner. Als weitere Informationsquelle werden darüber hinaus Kartendaten genutzt, aber auch Techniken wie V2X (Vehicle-to-X) werden zukünftig Einzug ins Automobil halten. Im Rahmen des ausgeschriebenen  Praktikums unterstützen Sie uns in einem der genannten Themengebiete bezüglich der Funktionsentwicklung. Beispielfunktionen sind Fahrspurerkennung, Objektvalidierung, Objektfusion, Parklückenerkennung oder Bahnplanung

    Ein konkretes, für Sie interessantes Thema aus einem aktuellen Pool erötern wir gerne gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    Schwerpunkte sind:

    • Einarbeitung in die Tool-Kette und Entwicklungsmethodik der IAV
    • Erforschung und Entwicklung modernster Fahrerassistenz-Algorithmen
    • Konzeptionierung/Softwareentwurf, Implementierung der Funktion in C/C++ oder Matlab/Simulink
    • Software-Tests an IAV-eigenen Prototypen und deren Dokumentation
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Konkrete Arbeitsinhalte können aus folgendem Spektrum angeboten werden:

    • Auslegung, Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen für Elektromaschinen und E-Antriebe
    • Integration elektrischer Maschinen und Antriebe in Gesamtsystemen
    • Entwurf und Konstruktion von Drucköl-, Schmieröl- und Kühlöl-Kreisläufen
    • Toleranzuntersuchungen an Einzelteilen und Gesamtsystemen
    • Untersuchungen zu Einsparpotentialen (z.B. Verbrauch, Gewicht, Herstellaufwand) sowie zu neuen Fertigungsverfahren und neuen Arbeitsprozessen
    • Benchmark-Untersuchungen auf dem Gebiet der E-Anriebe und der Elektromaschinen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Übergangszeit zum autonomen Fahren werden neben wenigen hochautomatisierten Fahrzeugen weiterhin viele nicht autonome Fahrzeuge sowie Fußgänger und Radfahrer am Straßenverkehr teilnehmen. Durch das Entfallen eines menschlichen Fahrers entsteht eine Lücke in der bekannten menschlichen Kommunikationskette in Form von informellen Zeichen wie Gesten oder Blickkontakt. Ziel ist, einen alternativen Kommunikationskanal zu konzeptionieren, welcher die vorhandene Kommunikationslücke auf intuitiver Ebene schließen kann. Diesen Kommunikationskanal gilt es mithilfe einer Außenbeleuchtung zu realisieren, um Akzente in der Entwicklung der zukünftigen Mobilität zu setzen. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Ausarbeitung neuartiger Lichtkonzepte für autonome Fahrzeuge
    • Erstellung von Interaktionskonzepten für Außenlichtfunktionen
    • Erarbeitung, Durchführung sowie analytische Bewertung eines Testkonzeptes
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von Außenlicht- und Lichtassistenzfunktionen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Entwicklungsprozess moderner Hubkolbenmotoren spielt die Strömungsmessung eine vielgestaltige und oft entscheidende Rolle. Im Praktikum werden Sie hierzu verschiedene Strömungsmesstechniken kennenlernen und zielorientiert anwenden. Die Komplexität der Strömung kann oft nur mit ortsauflösenden Messverfahren analysiert werden. Ein wichtiger Schwerpunkt Ihrer Arbeit wird in diesem Zusammenhang die laseroptische Strömungsmessung, insbesondere mit Doppler Global Velocimetry (DGV) sein.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung von Verbrennungsmotoren spielt die räumlich aufgelöste Abbildung der Vorgänge im Brennraum eine zentrale Rolle. Dazu stehen mit CFD Simulation und optischen Messtechniken wertvolle Werkzeuge zur Verfügung. Ziel der Aufgabe ist die Erstellung eines 3D-CFD-Modells mittels OpenFOAM und der Abgleich mit optischen Messungen.

    Folgende Teilaufgaben sind zu bearbeiten:

    • Aufbau eines CFD-Modells analog zum Versuchsaufbau
    • Validierung mit Hilfe optischer Messungen
    • Ausführliche Bewertung des vorhandenen Einlasskanals
    • Ermittlung der Anforderungen moderner Brennverfahren an Einlasskanäle
    • Adaption eines parametrischen Einlasskanals-CAD Modells
    • Generierung von Einlasskanalvarianten im CAD sowie deren Bewertung mit Hilfe von CFD Simulation

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    In der Automobilindustrie gewinnen im Hinblick auf das Automobil der Zukunft die Themen „Hoch Automatisiertes Fahren“ (HAF), „Autonomes Fahren“ (AF) und „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS) zunehmend an Bedeutung. IAV forscht an diesen Themen unter anderem im Rahmen der Projektinitiative „Synchrone Mobilität 2023“. In diesem Kontext wird ein Praktikant zur Unterstützung der Projektkoordination gesucht. Im Rahmen des ausgeschriebenen Praktikums erhält der Student einen umfangreichen Einblick in die zukunftsorientierten Themen der Fahrzeugentwicklung bei IAV. Neben koordinativen Tätigkeiten kann das technische Verständnis für die Mobilität von Morgen durch die Übernahme von Dokumentationsaufgaben vertieft werden. Ein konkretes, für Sie interessantes Thema aus einem Pool aktueller Themen finden wir gern gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    • Unterstützung bei der Organisation der partnerübergreifenden Entwicklungstätigkeiten
    • Dokumentation von Entwicklungsergebnissen
    • Mitwirken bei der Erstellung von Konzepten und Prozessbeschreibungen für zukünftige Fahrfunktionen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Im Automobil der Zukunft gewinnen die Themen „Hoch Automatisiertes Fahren“ (HAF), „Autonomes Fahren“ (AF) und „Advanced Driver Assistance Systems“ (ADAS) zunehmend an Bedeutung. IAV forscht hierzu im Rahmen der Projektinitiative „Synchrone Mobilität 2023“. In diesem Kontext wird ein Praktikant zur Unterstützung bei der Softwareentwicklung im Bereich der Fahrzeugkommunikation gesucht:

    • Unterstützung in der Konzeption, Implementierung und dem funktionalen Test von Entwicklungstätigkeiten im Bereich Fahrzeugkommunikation (V2X)
    • Möglichkeit zur Vertiefung der Softwareentwicklungskenntnisse in C++ / Python
    • Dokumentation von Entwicklungsergebnissen (einschließlich Performancetests)
    • Evaluation neuer Frameworks/Bibliotheken für zukünftige Fahrfunktionen

    Ein konkretes, für Sie interessantes Thema aus einem Pool aktueller Themen finden wir gern gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch!

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung moderner Nutzfahrzeuge unterliegt die Zielstellung immer höheren Anforderungen hinsichtlich Gesetzgebung, Kraftstoffverbrauch und Fahrkomfort. Um diese Anforderungen zu erfüllen, arbeitet IAV im Auftrag der Automobilindustrie an der Entwicklung von Systemen für zukünftige Fahrzeugkonzepte. Für die Systemsimulation und den -test suchen wir motivierte Studenten (m/w), die mit uns in spannenden und abwechslungsreichen Projekten arbeiten und dadurch praktische Erfahrungen sammeln. Sie können uns bei folgenden Tätigkeiten unterstützen:

    • Aufbau von Simulationsmodellen zur Abbildung von Nutzfahrzeugen oder mobilen Arbeitsmaschinen in Matlab / Simulink
    • Toolprogrammierung in Matlab
    • Auswertung und grafische Darstellung von Simulationsergebnissen z.B. mit Matlab oder Uniplot
    • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Fahrversuchen mit unterschiedlichen Nutzfahrzeugen und / oder mobilen Arbeitsmaschinen
    • Interpretation von Ergebnissen in Zusammenarbeit mit den betreuenden Ingenieuren

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Hinblick auf einen vollautonomen Straßenverkehr sind Anpassungen und Optimierungen im Bereich Funktionalität und Design von Lichtsystemen erforderlich. Neuartige Anforderungen sind in aktuellen technischen Ausbaustufen nicht realisierbar. Erster Schritt ist hierbei die prototypische Entwicklung einer intelligenten Rückleuchte, welche in eine bestehende Fahrzeugstruktur integriert werden kann. Neben der Umsetzung von den aktuellen Lichtfunktionen (Schluss- und Bremslicht, Fahrrichtungsanzeiger, Nebelschluss- und Rückfahrlicht) ist die Integration von Lichtassistenzfunktionen geplant. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Erstellung eines detaillierten 3D-Rückleuchten-Modells
    • Konzeptionierung und Erstellung einer integrierten LED-Matrix
    • Schaltplanentwicklung zum Energiemanagement der Rückleuchte
    • Implementierung von verschiedenen Schnittstellen in automobile Strukturen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München,
    • Sindelfingen,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Neue Trends wie E-Mobility, hochautomatisiertes Fahren oder Vernetzung bewirken derzeit einen tiefgreifenden Wandel in der Automobilindustrie. Innovationen sind in zunehmendem Maße durch Embedded Software getrieben, die wir für unsere Kunden sowohl klassisch in C/C++ als auch mit modellbasierten Entwicklungswerkzeugen wie Matlab/Simulink entwickeln.

    Als Teamleiter (m/w) gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung unseres Teams und der Kundenlandschaft für diese künftigen Herausforderungen. Sie bringen sich dazu in den Strategieprozess ein und arbeiten als Ansprechpartner (m/w) für Ihre Projekte eng mit unseren Auftraggebern zusammen. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Leitung eines Expertenteams im Bereich Embedded-Softwareentwicklung
    • Aktive Steuerung der Projekte hinsichtlich Personaleinsatzplanung, Qualität, Termine und Kosten
    • Optimierung von Entwicklungsabläufen in den Projekten
    • Unterstützung des Abteilungsleiters beim Ausbau unseres Kundenkreises (auch international) für das Portfolio Hardware- und Softwareentwicklung  
    • Weiterentwicklung der Teammitglieder für kommende Technologien und Aufgaben

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Moderne Kraftfahrzeuge werden mit immer mehr intelligenten Systemen, ausgestattet um die Sicherheit und den Fahrkomfort zu erhöhen. Die Fahrzeuge entwickeln sich zu automatisierten intelligenten Transportsystemen. Jedoch ist die menschliche Prädiktions- und Interpretationsfähigkeit von komplexen Situationen über die herkömmlichen Entwicklungsansätze nicht zu erreichen. Für eine komfortable Fahrweise im Mischverkehr aus autonomen und manuellen Systemen wird eine Situationswahrnehmung auf menschlichem Niveau benötigt. Um dieses Ziel zu erreichen, werden bei IAV wahrscheinlichkeitsbasierte Ansätze zur Ergänzung des Regelwerks für autonome Fahrzeuge entwickelt.

    Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

    • Anwendung maschinellen Lernens zur Verbesserung der automatisierten intelligenten Transportsysteme
    • Algorithmenentwicklung für Anwendungen der Multi-Sensor-Datenfusion
    • Weiterentwicklung der Simulationsumgebung
    • Statistische Auswertung von realen Messdaten

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Sindelfingen,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Mögliche Schwerpunkte Ihrer Aufgaben:

    • Weiterentwicklung und Optimierung von Entwicklungs- und Testumgebungen
    • Erstellung und Verbesserung grafischer Benutzeroberflächen zur Unterstützung des Entwicklungsprozesses
    • Durchführung von Tests und Erstellung von Testreports

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit durchgeführt bzw. fortgesetzt werden.

    Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen