"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

Entwicklungsingenieur (m/w) - Modellbasierte Regelung moderner Dieselmotoren

TP-TI-24310

Vollzeit
Nachwuchskraft
  • Gifhorn

Ihre Aufgaben

Sie sind der Meinung, dass für moderne Motormanagement-Systeme eine stetige Weiterentwicklung unerlässlich ist, um zukünftig der Verantwortung einer sauberen Umwelt gerecht zu werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen Sie!

Moderne Motormanagement-Systeme müssen stetig hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten optimiert werden. Ein intelligentes Management des Luftsystems ermöglicht in diesem Kontext entscheidende Fortschritte. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte der modellbasierten Regelung des Ladedrucks und der Abgasrückführung. Diese begleiten wir durch den gesamten Entwicklungsprozess bis hin zur Serienreife. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Modelle und der Regelung im Softwaresystem haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten.

Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV im Großraum Braunschweig/Hannover suchen wir einen neuen Mitarbeiter (m/w). Sie erwartet das nachfolgende Aufgabenspektrum:

  • Identifikation, Modellbildung und numerische Berechnung von thermodynamischen Vorgängen im Luftsystem des Dieselmotors
  • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
  • Modellierung, Simulation und Parametrierung der modellbasierten Abgas­rückführ- und Ladedruckregelung
  • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
  • Weiterentwicklung mathematischer Optimierungsverfahren zur Automatisierung der Parametrierung
  • Erstellung und Umsetzung von Konzepten für neue Softwarefunktionen im Rahmen des Luftsystemmanagements
  • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug oder Motorprüfstand mit Rapid-Prototyping-Systemen
  • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
  • Pflege von Kontakten zu Hochschulen und Universitäten

Ihre Kompetenz

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Physik, Mathematik oder Informatik 
  • Erste Erfahrungen in einer der Vertiefungsrichtungen Regelungstechnik, Verbrennungstechnik oder Thermodynamik
  • Motivation, stets die innovative Spitze im Umfeld des Luftsystemmanagements voranzutreiben
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie hohe Einsatzbereitschaft hinsichtlich der Bearbeitung von komplexen Aufgaben
  • Sicheres Auftreten gegenüber Kunden und Kollegen, hohe Belastbarkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.