"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

2 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Medientechniker) am Standort Braunschweig

    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an seine Umgebung (C2X/V2X) und die Vernetzung der jeweiligen Fahrzeuge untereinander (C2C/V2V) wird in der zukünftigen Entwicklung des Automobils immer wichtiger. Durch diese Vernetzung und Bereitstellung cloudbasierter Dienste ist es möglich, die Funktionen in Motorsteuergeräten weiter hinsichtlich Emissionen und Verbrauch zu optimieren sowie dem Fahrer Warnungen vor möglichen Gefahren anzuzeigen und wichtige Verkehrshinweise direkt in das Fahrzeug zu übertragen.

    Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll der Emissions- und Verbrauchsvorteil einer Fahrzeugflotte, die über eine entsprechende V2X-Vernetzung verfügt, nachgewiesen werden. Dazu ist eine Simulationsumgebung für Fahrzeugflotten aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Des Weiteren ist die Flottensimulationsumgebung mit Fahrzeugemissionsmodellen zu koppeln, um das Emissions- und Verbrauchsverhalten sichtbar zu machen. Außerdem soll eine Co-Simulation der Fahrzeugflotte, eine Vernetzung mit der Verkehrsinfrastruktur sowie eine intelligente Motorsteuerung hergestellt und in dieser das Emissions- und Verbrauchsminderungspotential einer vernetzten Fahrzeugflotte nachgewiesen werden.

    Ihre Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung SUMO
    • Durchführung von Simulationen, die eine Fahrzeugflotte in einem definierten geografischen Gebiet repräsentieren
    • Kopplung der Simulationsumgebung SUMO mit bestehenden Fahrzeugemissionsmodellen in MATLAB/Simulink
    • Integration bestehender intelligenter Motorsteuerungssysteme in die bestehenden Fahrzeugmodelle
    • Erweiterung der Simulationsumgebung in SUMO mit der Möglichkeit zur Simulation einer vernetzten Fahrzeugflotte
    • Durchführung und Auswertung von vernetzten Simulationen zum Nachweis des Emissions-/Verbrauchsminderungspotential
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung von automatisierten Applikationsprozessen für die Bedatung moderner Motorsteuergeräte werden bei IAV diverse Softwarewerkzeuge entwickelt, die zur sukzessiven Digitalisierung des Entwicklungsprozesses für Motorsteuergeräte dienen. Diese Werkzeuge werden kommerziell vermarktet und auch bei IAV intern genutzt.

    Im Rahmen der o.g. Tätigkeit soll der Student* das Produkt- und Projektmanagement bei den vielfältigen Aufgaben der Produkt- und Projektsteuerung unterstützen. Im Wesentlichen ergeben sich hierbei folgende Aufgaben:

    • Pflege und Support diverser Dokumente und Webdienste im Umfeld des Produkt- und Projektmanagements (Confluence, JIRA, Sharepoint, MS Project, etc.)
    • Unterstützung bei anfallenden Tätigkeiten des Produkt- und Projektmanagements (Besprechungsprotokolle, Listenpflege)
    • Unterstützung im Bereich Testfallmanagement für die Softwareprodukte mit entsprechender Dokumentation
    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen