"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

13 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Medientechniker) am Standort Gifhorn

    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an seine Umgebung (C2X/V2X) und die Vernetzung der jeweiligen Fahrzeuge untereinander (C2C/V2V) wird in der zukünftigen Entwicklung des Automobils immer wichtiger. Durch diese Vernetzung und Bereitstellung cloudbasierter Dienste ist es möglich, die Funktionen in Motorsteuergeräten weiter hinsichtlich Emissionen und Verbrauch zu optimieren sowie dem Fahrer Warnungen vor möglichen Gefahren anzuzeigen und wichtige Verkehrshinweise direkt in das Fahrzeug zu übertragen.

    Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll der Emissions- und Verbrauchsvorteil einer Fahrzeugflotte, die über eine entsprechende V2X-Vernetzung verfügt, nachgewiesen werden. Dazu ist eine Simulationsumgebung für Fahrzeugflotten aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Des Weiteren ist die Flottensimulationsumgebung mit Fahrzeugemissionsmodellen zu koppeln, um das Emissions- und Verbrauchsverhalten sichtbar zu machen. Außerdem soll eine Co-Simulation der Fahrzeugflotte, eine Vernetzung mit der Verkehrsinfrastruktur sowie eine intelligente Motorsteuerung hergestellt und in dieser das Emissions- und Verbrauchsminderungspotential einer vernetzten Fahrzeugflotte nachgewiesen werden.

    Ihre Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung SUMO
    • Durchführung von Simulationen, die eine Fahrzeugflotte in einem definierten geografischen Gebiet repräsentieren
    • Kopplung der Simulationsumgebung SUMO mit bestehenden Fahrzeugemissionsmodellen in MATLAB/Simulink
    • Integration bestehender intelligenter Motorsteuerungssysteme in die bestehenden Fahrzeugmodelle
    • Erweiterung der Simulationsumgebung in SUMO mit der Möglichkeit zur Simulation einer vernetzten Fahrzeugflotte
    • Durchführung und Auswertung von vernetzten Simulationen zum Nachweis des Emissions-/Verbrauchsminderungspotential
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir nutzen innovative Technologien wie Augmented Reality im Automobilbereich für die unterschiedlichsten Use Cases.

    Dabei werden nicht nur für das iPad Pro und iPhoneX im Apple-Bereich sowie für leistungsstarke Android-Geräte, sondern auch für moderne AR-Brillen wie die Microsoft HoloLens entwickelt.

    So können wir in unterschiedlichen Themengebieten Realität und Virtualität verschmelzen lassen und einen Mehrwert für unsere Anwendungen generieren.

    Ihre Aufgabe ist es eine AR-Anwendung zu entwickeln, bspw. in einem der folgenden Themengebiete:

    • Native iOS-Apps die das Vuforia SDK nutzen (Swift)
    • HoloLens-Applikationen (Unity & C#)
    • AR-gestützte Handbuch-Anwendung (Unity & C# / Swift)
    • Lern- bzw. Schulungsanwendungen
    • Sondieren verschiedener SDKs im Augmented Reality-Bereich

    Die Position kann wahlweise auch im Rahmen eines Praktikums ausgeübt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In technisch geprägten Unternehmen fällt es häufig schwer die Produkte und Leistungen einem (potentiellen) Kunden näherzubringen. Präsentationen sind meist sehr techniklastig, konzentrieren sich auf ein Thema und sprechen den Adressaten selten persönlich an. Durch eine App für unseren Fachbereich soll erreicht werden, einen direkten, persönlichen Kanal zum Kunden aufzubauen, in dem technische Sachverhalte, anstehende Termine, Ansprechpartner usw. vermittelt werden können.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit, die auch im Rahmen einer studentischen Hilfskraft abgeleistet werden kann, besteht zunächst in der Sichtung und dem Verständnis der Anforderungen an eine App für das technische Marketing. Während die Design-Elemente bereits definiert sind und auch der zu vermittelnde Inhalt vorliegt, ist hier jetzt die technische Umsetzung/Programmierung, zunächst für die Zielplattform iOS (Apple), gefragt.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Entwicklung zukünftiger Infotainmentsysteme gewinnt die multimediale Unterhaltung des Fahrers unter der Einhaltung sämtlicher Sicherheitsaspekte immer mehr an Bedeutung. Um eine solche Sicherheit zu gewährleisten, soll das Infotainmentsystem dem Fahrer automatisch und selbstlernend eine personalisierte Musikempfehlung aufzeigen und abspielen. Dazu soll die Gefühlslage des Fahrers mithilfe von geeigneten Sensoren ermittelt werden. Darauf aufbauend soll eine plattformunabhängige Web-App entwickelt werden, die die gesammelten Daten aus Musikgeschmack und Gefühlslage aufbereitet, um dem Fahrer passende Musikempfehlungen bereitzustellen.

    Ihre Aufgaben:

    •  Auswahl und Implementierung geeigneten Sensoren zur Ermittlung von Gefühlslagen

    •  Analyse eines personalisierten Musikgeschmacks in Abhängigkeit der Gefühlslage

    •  Entwicklung einer prototypischen Web-Applikation zur personalisierten Musikempfehlung

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für moderne Serviceprozesse an Fahrzeugen ist es essentiell, eine Reihe von Fahrzeugmerkmalen und –zuständen bereits bei der Einfahrt des Kunden auf das Gelände der Service-Werkstatt automatisiert zu ermitteln. Hierunter fallen z.B. die Kennzeichenerkennung, Ermittlung der Fahrgestellnummer und der Reifenaufschriften bis hin zur Detektion von Karosserieschäden. Viele dieser Merkmale lassen sich bereits durch Muster- und Texterkennung in einzelnen Fotos oder Videoaufnahmen extrahieren.

    Die Aufgabe dieser studentischen Bachelorarbeit mit vorgeschaltetem Praktikum besteht zunächst darin, eine geeignete Aufnahmekamera auszuwählen und eine leistungsfähige Bildverarbeitungsumgebung zu identifizieren. Daraufhin soll das Gesamtsystem prototypisch so implementiert werden, dass z.B. die Fahrgestellnummer hinter der Windschutzscheibe detektiert und decodiert werden kann.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht werden diese adaptiven Systeme durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, die auf virtualisierten Linux-Umgebungen aufsetzen und aus der Ferne („over the air“) gewartet werden können. Künftig werden weiterhin die aus Fahrzeugflotten gewonnenen Erkenntnisse direkt zur Weiterentwicklung des Connected Car genutzt („DevOps“).

    Sie gestalten die Architektur, Entwicklung und Absicherung moderner Funktionen im und um das Connected Car. Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Integration einer (Kunden-)Funktion im Fahrzeug und in der Cloud
    • Entwicklung einer Applikation auf embedded Linux Plattform
    • Virtualisierung einer Fahrzeugfunktion über Containering zur Realisierung von Continuous Integration (Docker)
    • Entwurf einer plattformunabhängigen API für eine vernetzte Fahrzeugfunktion
    • Bewertung von Performance und Sicherheit

    Durch die Arbeit in einem interdisziplinären Team knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Entwicklung von Infotainmentsystemen ist das Testen ein fundamentaler Prozess, der sicherstellen soll, dass alle festgelegten Anforderungen dem System genügen und Fehlerwirkungen entsprechend aufgedeckt werden können. Aufgrund der immer komplexer werdenden Testverfahren und der stetig wachsenden Menge an Testfällen ist es notwendig, bestimmte Bereiche automatisiert zu testen. Aus diesem Grund soll ein bestehendes Tool weiterentwickelt werden, welches es ermöglicht, sowohl die Qualität von Audiodecodern als auch die Abspielbarkeit von Videocodecs zu analysieren und zu bewerten. Anschließend sind die auszuwertenden Ergebnisse automatisiert in ein Testmanagement-Tool zu übertragen.

    Ihre Aufgaben sind:

    • Einarbeitung in eine bestehende Testautomatisierungsumgebung
    • Weiterentwicklung einzelner Automatisierungsmodule
    • Anbindung von einzelnen Testmodulen an einen Testsequenzer
    • Adäquate Ergebnissaufbereitung zur späteren Verarbeitung mit einem Testmanagementtool
    • Erstellen von Scripts zum Ablauf der Testautomatisierung
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Innovationsmanagement und Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte 
    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen 
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Erstellung erster Pitch Decks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller, diese werden mit aktiver Unterstützung durch IAV entwickelt.

    Im Bereich UX & HMI Predevelopment bieten wir am Standort Gifhorn ein breites Spektrum spannender Themen. Mit Ihren Kenntnissen im Bereich Elektronik-/Embedded-Entwicklung unterstützen Sie uns innovative Bedienkonzepte im Fahrzeug erlebbar zu machen.

    Im Rahmen Ihres Praktikums werden Sie die Möglichkeit haben eigenverantwortlich an prototypischen HW-/SW-Lösungen zu arbeiten. Die Bandbreite der Themen reicht dabei von Modifikationen an bestehenden Serienfahrzeugen bis hin zum prototypischen Aufbau von Bedien-/Anzeigegeräten. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

    • Anforderungsanalyse und Recherche zu möglichen Lösungsvarianten

    • Ausarbeitung und Konzeptionierung von konkreten Lösungen

    • Prototypische Umsetzung von Konzepten in Hard- und Software

    • Weiterentwicklung und Überarbeitung bestehender Lösungen

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praxissemesters durchgeführt werden. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung von Fahrzeugen entstehen in der Diagnose ständig neue Herausforderungen. Zukünftig ist eine Ende-zu-Ende-Betrachtung der gesamten Wirkkette erforderlich. IAV unterstützt seine Kunden bei der Anforderungserhebung und Konzeptionierung zukünftiger End-2-End-Diagnosesysteme. Zum Ausbau unserer Entwicklungsabteilung suchen wir einen Requirements Engineer* für das nachfolgende Aufgabenspektrum:

    • Erhebung, Analyse und Bewertung von Anforderungen im Kontext der Fahrzeugdiagnosesysteme
    • Erstellung von Epics, User Stories und Customer Journeys
    • Anfertigung von GUI- und Schnittstellenspezifikationen
    • Durchführung von Requirements Workshops

    Die Position ist wahlweise in Gifhorn oder Weissach zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugte(n) IAV-Standort(e) an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Test Manager*! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Konzeption und Implementierung geeigneter Testkonzepte und -prozesse inkl. Testautomatisierung
    • Auswahl und Aufsetzen geeigneter Testtools zur Nutzung im Kontext Continuous Integration und Continuous Deployment
    • Spezifikation von Testfällen und Integrationstests inkl. entsprechender Toolpflege
    • Überwachung der Testabdeckung in den Sprints/Etappen und Releases
    • Steuerung und Ausführung aller relevanten Testaktivitäten
    • Durchführung funktionaler und nicht-funktionaler Tests
    • Organisation und Durchführung von Test- und Defect-/CR-Meetings
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung von automatisierten Applikationsprozessen für die Bedatung moderner Motorsteuergeräte werden bei IAV diverse Softwarewerkzeuge entwickelt, die zur sukzessiven Digitalisierung des Entwicklungsprozesses für Motorsteuergeräte dienen. Diese Werkzeuge werden kommerziell vermarktet und auch bei IAV intern genutzt.

    Im Rahmen der o.g. Tätigkeit soll der Student* das Produkt- und Projektmanagement bei den vielfältigen Aufgaben der Produkt- und Projektsteuerung unterstützen. Im Wesentlichen ergeben sich hierbei folgende Aufgaben:

    • Pflege und Support diverser Dokumente und Webdienste im Umfeld des Produkt- und Projektmanagements (Confluence, JIRA, Sharepoint, MS Project, etc.)
    • Unterstützung bei anfallenden Tätigkeiten des Produkt- und Projektmanagements (Besprechungsprotokolle, Listenpflege)
    • Unterstützung im Bereich Testfallmanagement für die Softwareprodukte mit entsprechender Dokumentation
    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Darstellung technischer Themen mit Hilfe von CAD-Renderings und 3D-Animationen 
    • Aufbau von einfachen CAD-Modellen zur Konzeptvisualisierung 
    • Unterstützung der Entwicklungsingenieure bei der Übersetzung technischer Ideen in verständliche Bilder 
    • Präsentationsreife Ausarbeitung der Arbeitsergebnisse im Rahmen unseres Corporate Design 
    • Kreativer Austausch im Team
    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen