"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

88 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Nachrichtentechniker)

    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Seitdem die Beteiligung autonomer Verkehrsteilnehmer am Straßenverkehr vorbereitet wird, müssen neben einer sicheren führerlosen Fahrt auch Themen wie das Koppeln von mehreren Fahrzeugen berücksichtigt werden. Fahrzeug-Platoons können zukünftig die Straßen entlasten und Kosten für den Nutzer einsparen. Die Herausforderungen an Fahrzeuge im Platoon sind nochmals komplexer als die an automatisierte Fahrzeuge. Als Grundlage für das autonome Fahren dienen die longitudinalen und lateralen Regelstrategien, welche sich bereits in der Entwicklungsphase befinden. Kurze Abstände zum vorausfahrenden Fahrzeug, Totzeiten der Datenübertragung und die vorhandene Infrastruktur müssen innerhalb eines Platoon für die Trajektorien-Planung und -Regelung beachtet werden.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Einarbeitung in neuartige Fahrfunktionen für Platooning
    • Anfertigung von Reglerkonzepten für longitudinale und laterale Regelung
    • Erstellung, Durchführung und analytische Bewertung von Testkonzepten
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von autonomen Fahrfunktionen

    Diese Aufgaben können auch in Form einer Werkstudententätigkeit oder eines Praktikums durchgeführt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    IAV arbeitet in verschiedenen Fachbereichen an Konzepten zu Cloud und Analytics Anwendungen für Fahrzeugdaten aus dem Bereich hochautonomes Fahren. Eines unserer Ziele ist die Anreicherung von im Fahrzeug ermittelten Daten mit Informationen aus anderen Quellen wie dem Internet oder IoT - Applikationen. Damit soll unter anderem die Fahrzeugabsicherung verbessert und vereinfacht, aber auch andere Zusatznutzen generiert werden.

    Aus den Ergebnisse soll folgende Handlungsempfehlung erstellt werden:

    • Beschreibung der Daten sowie deren Qualität, um die ermittelten Ergebnisse verbessern oder ermöglichen zu können
    • Effiziente Datenspeicherung unter Berücksichtigung eines Variantenmanagements
    • Vorschläge für die Entwicklung möglicher Live-Anwendungen in der Cloud für das hochautonome Fahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir nutzen innovative Technologien wie Augmented Reality im Automobilbereich für die unterschiedlichsten Use Cases.

    Dabei werden nicht nur für das iPad Pro und iPhoneX im Apple-Bereich sowie für leistungsstarke Android-Geräte, sondern auch für moderne AR-Brillen wie die Microsoft HoloLens entwickelt.

    So können wir in unterschiedlichen Themengebieten Realität und Virtualität verschmelzen lassen und einen Mehrwert für unsere Anwendungen generieren.

    Ihre Aufgabe ist es eine AR-Anwendung zu entwickeln, bspw. in einem der folgenden Themengebiete:

    • Native iOS-Apps die das Vuforia SDK nutzen (Swift)
    • HoloLens-Applikationen (Unity & C#)
    • AR-gestützte Handbuch-Anwendung (Unity & C# / Swift)
    • Lern- bzw. Schulungsanwendungen
    • Sondieren verschiedener SDKs im Augmented Reality-Bereich

    Die Position kann wahlweise auch im Rahmen eines Praktikums ausgeübt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht wird dies durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN, sowie der Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT). Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Datenanalyse, Musterkennung und Algorithmenentwicklung
    • Integration von Funktionen und Architekturen im „Internet of Things" (IoT)
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Im Auftrag unserer Kunden entwickelt und testet unsere Abteilung Navigationslösungen in Fahrzeugen. Für ein neues Mobilitätsprojekt benötigen wir Routingalgorithmen, die effiziente Routen mit strengen Nebenbedingungen berechnen können. Primär sollen vorhandene Routingalgorithmen auf unsere Anforderungen angepasst, implementiert und anschließend evaluiert werden.

    Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

    • Einarbeitung in die Thematik
    • Entwicklung eines Konzeptes zur Umsetzung
    • Umsetzung des Konzeptes
    • Erweiterung vorhandener Algorithmen
    • Evaluierung der Implementierung
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Dieselmotoren besitzen heutzutage vorwiegend Aufladesysteme zur Verbesserung der Leistung unter Einhaltung der Abgaswerte. Eine entsprechende modellbasierte Regelung sorgt für die Einhaltung der vorgegebenen Sollwerte. Das Modell, auf welchem die Regelung basiert weist auf Grund von Serienstreuungen und Alterungsprozessen manchmal ein schlechteres Verhalten als der ursprüngliche Entwicklungsendzustand. Da in den letzten Jahren im Bereich Künstliche Intelligenz viele Fortschritte erzielt worden sind, soll im Rahmen einer Abschlussarbeit auf Basis dieser neuen Erkenntnisse eine KI-basierte Adaption des Modells entwickelt, simuliert und getestet werden, um die Potenziale solcher Verfahren zu bewerten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Studenten, der sich für die oben beschriebene Aufgabe interessiert und im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit die folgenden Teilaufgaben bearbeiten möchte:

    • Aufbau einer Simulationsumgebung in Matlab
    • Auflistung aller einflussnehmenden Parameter
    • Auswahl einer KI-basierten Lernmethode zur Beobachtung
    • Offline-Implementierung in die Simulationsumgebung
    • kritische Betrachtung zur Verwendung der gewählten Methode unter Echtzeitbedingungen

     

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung neuer Entwicklungsmethoden für die Bedatung moderner Motorsteuergeräte wird der Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) zur Parametrierung von Motorsteuergeräten ein immer wichtigerer Punkt im Entwicklungsprozess von modernen Verbrennungsmotoren.

    Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll untersucht werden, wie moderne Methoden der KI für eine Parametrierung von Motorsteuergeräten eingesetzt werden können. Nach einer automatisierten Vermessung von Motorsteuergerätedaten soll automatisch ein KI basierten Modelltraining und -validierung für ausgewählte Steuergerätefunktion erfolgen. Dieses mathematische Modell kann dann im Anschluss genutzt werden, um entweder mit weiteren Applikationsmethoden direkt online im Steuergerät oder anschließend offline auf virtueller (Simulations-) Ebene eine automatische Parametrierung der entsprechenden Steuergerätefunktion durchzuführen.

    Im Detail würden folgende Umfänge zu bearbeiten sein:

    • Detailerarbeitung für das oben beschriebene Konzept

    • Formulierung der funktionalen Anforderungen für ein solches Konzept

    • Auswahl geeigneter KI-Methoden für das Online/Offline Training und die Online/Offline Validierung zur mathematischen Modellgenerierung

    • Prototypische Umsetzung dieses Konzeptes in ein vorhandenes Framework

    • Erarbeitung eines Konzeptes für eine automatische offline/online Parametrierung von Steuergerätefunktionen auf Basis der trainierten und validierten mathematischen Modelle

    • Prototypische Umsetzung dieses Konzeptes in ein vorhandenes Framework

    • Vollständige Dokumentation der Arbeit

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Einsatz von Unmanned Aerial Systems (UAS) für Militäraufgaben hat sich in den letzten Jahren stark verbreitet. Parallel sind im Hobby-Bereich zahlreiche ferngesteuerte Quadrocopter und Flugzeuge zu einem bezahlbaren Preis verfügbar. Der ständige Wettbewerb nach mehr Energiedichte der Batterien und die hohe Integration der elektronischen Komponenten, getrieben durch die Smartphone-Welt, bieten zahlreiche Möglichkeiten in Kombination mit diesen ferngesteuerten Fluggeräten. Durch die Kooperation der Fluggeräte untereinander ergeben sich viele Möglichkeiten bei der Bewältigung komplexer Aufgaben.

    In diesem Zusammenhang sucht IAV Studenten (m/w), die an einer Abschlussarbeit zu diesen Themen interessiert sind:

    • Koordination mehrerer Unmanned Aerial Systems
    • Diagnose von Telemetrie-Daten
    • Maschinelles Lernen / Sehen
    • Entwicklung von Algorithmen für Kooperationsarbeiten zwischen verschiedenen UAS
    • Usecase-Analyse unter Berücksichtigung von Markt- und Gesetzesanforderungen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unsere Abteilung Fahrzeug IT entwickelt Tools zur Verwaltung und automatisierten Auswertung von Messdaten. Die Tools werden von unseren Kunden eingesetzt, um große Flotten von Versuchsfahrzeugen abzusichern und komplexe Analysen über gesammelte Messdaten zu erheben. Dazu stellen wir eine komplette Tool-Kette zur Verfügung. Diese Tools basieren auf eine speziell für unsere Zwecke entwickelten Systemarchitektur und werden von uns für diverse Kunden weltweit betrieben. Damit Microservices in orchestrierten Container-Umgebungen sinnvoll betrieben werden können, ist es schon bei der Softwareentwicklung erforderlich, die spätere Betriebsumgebung zu berücksichtigen. Ziel des Praktikums bzw. der Abschlussarbeit ist es, Möglichkeiten zur Migration von VMware zu Kubernetes zu evaluieren.

    • Recherche und Analyse der vorhandenen Systemarchitektur
    • Notwendige Software-Anpassungen ermitteln
    • Evaluierung der notwendigen ergänzenden Technologien zu Kubernetes
    • Prototypen-Entwicklung
    • Lasttestdurchführung und Benchmarking zum bestehenden System

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Abschlussarbeit und Praktikum ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wollten Sie schon immer die Fahrzeugfunktionen von morgen mitentwickeln und sie selbst direkt am Fahrzeug ausprobieren? Bringen Sie einem Auto bei, wie es menschliche Gesten erkennt und darauf reagiert!

    Dazu bedarf es einer Vielzahl an verknüpften Sensoren und Aktoren und moderner Techniken aus dem Bereich des Maschinellen Lernens. Um die immer größer werdende Menge an Daten und Vorgängen zu beherrschen, existiert eine Vielzahl konkurrierender Ansätze wie Hidden-Markov-Models (HMM), Stützvektormaschinen (SVM) und künstliche neuronale Netze (ANN). Sie arbeiten unter Einbeziehung eines Demonstrator-Fahrzeugs an moderner Fahrzeugelektronik und praktischen Anwendungsfällen in folgendem Aufgabenbereich:

    • Analyse und Erstellung von Use Cases für Gestensteuerung am parkenden Auto anhand kombinierter Auto- und Smartphone-Sensoren (zum Beispiel Anheben des Fußes zur Kofferraumöffnung)
    • Konzeptionierung einer Funktion zur generischen Gestenerkennung (Festlegung von Anforderungen, Spezifikationen etc.)
    • Implementierung der Funktion anhand eines Demonstrators an der Schnittstelle Handy/Auto
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für die Remote-Diagnose von Fahrzeugen ist es erforderlich, relevante Signale der diversen Steuergeräte im Auto zu messen und über eine Funkverbindung zur weiteren Auswertung in der Cloud abzulegen. Hierfür existiert bei IAV bereits ein sehr flexibles, Cloud basiertes System.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit besteht zunächst darin, das existierende System zu analysieren und konzeptionelle Erweiterungen vorzuschlagen. Diese Erweiterungen könnten z.B. in den Bereichen effektivere Datenübertragung, höhere Portierbarkeit oder prädiktive Diagnose sein. Das Thema, in das Sie dann tiefer bis zur prototypischen Implementierung an einem Gesamtdemonstrator inkl. Fahrzeug einsteigen, können Sie daraus dann selbst bestimmen.

    Gerne können Sie sich auch als Team bewerben.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unsere Abteilung Fahrzeug IT entwickelt Tools zur Verwaltung und automatisierten Auswertung von Messdaten. Die Tools werden von unseren Kunden eingesetzt, um große Flotten von Versuchsfahrzeugen abzusichern und komplexe Analysen über gesammelte Messdaten zu erheben. Dazu stellen wir eine komplette Tool-Kette zur Verfügung. Diese Tools basieren auf einer speziell für unsere Zwecke entwickelten Systemarchitektur und werden von uns für diverse Kunden weltweit betrieben. Ziel der Abschlussarbeit ist es, vorhandene Verfahren zur Überprüfung von Linux Umgebungen zu vergleichen und anzupassen. Neben dem Betriebssystem können auch Web-Server oder Datenbanken in den Fokus der Untersuchung genommen werden:

    • Einarbeitung in die vorhandene Systemarchitektur
    • Methodische Überprüfung des aktuellen Sicherheitstandes mittels Security Test-Tools
    • Verbesserung vorhandener Betriebskonzepte

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen eines Praktikums möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Absicherung der Entwicklung autonomer Fahrzeuge und neuer Mobilitätsdienste entwickelt und betreibt die Abteilung Vehicle IT die IAV Big Data Plattform. Technologien und Methoden wie Hadoop, Spark, Kafka, Machine Learning und eine verteilte, globale Datenhaltung sind die Wegbereiter, um gemeinsam mit unseren Kunden die Mobilität von Morgen zu gestalten. Zu diesem Zweck suchen wir Verstärkung im Bereich Big Data Engineering, um gemeinsam die Brücke zwischen IT und Automotive zu schlagen. Sie erwartet ein herausforderndes, abwechslungsreiches technologisches Umfeld in der Weiterentwicklung unserer etablierten plattformbasierten Produkte, die wir gemeinsam mit Ihnen auf ein neues Level heben wollen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Entwurf von Lösungen für Anwendungen im Bereich Big Data und IoT (Internet of Things)
    • Design, Analyse und Optimierung von Datenflüssen und Datenbanken
    • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team an Use Cases mit den neuesten Technologien aus dem Bereich Big Data (Hadoop Ökosystem, NoSQL-und SQL-Datenbanken, Streaming Data Technologien wie Spark, Kafka und Nifi)
    • Enge Zusammenarbeit mit unseren internen und externen Kunden sowie unseren Data Analysts und Data Scientists der Abteilung Automotive Data Analytics
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir gestalten die Zukunft der Mobilität und entwickeln smarte Lösungen, die das urbane Leben maßgeblich beeinflussen werden. Die IAV Abteilung Vehicle IT setzt dabei innovative Services entlang der gesamten Wirkkette des Internet of Things um. Car Sharing, autonome Shuttle, Function-on-Demand, Connected In-Car Entertainment und Voice Based eCommerce Apps sind nur ein Auszug unserer Projekte. Zu diesem Zweck suchen wir Verstärkung im Bereich Cloud Architektur und Cloud Service Entwicklung, um gemeinsam die Brücke zwischen IT und Automotive zu schlagen. Sie erwartet ein herausforderndes, abwechslungsreiches technologisches Umfeld in der Weiterentwicklung unserer etablierten plattformbasierten Produkte und neuer Mobilitätsdienste, die wir gemeinsam mit Ihnen auf ein neues Level heben wollen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Entwurf von Lösungen für Anwendungen im Bereich Big Data und IoT (Internet of Things)
    • Analyse von Anforderungen und Ableitung von IT-Architekturen
    • Implementierung von Microservice Architekturen in Public Cloud Ökosystemen (AWS, Azure) oder in OpenStack basierten Hybrid Cloud Umgebungen
    • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem agilen Team an Use Cases mit state-of-the-art Technologiestacks (Java Spring, NodeJS, Apache Kafka, Docker, Kubernetes, etc.)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nuremberg

    Ihre Aufgaben

    Connecting the automobile to the Internet of Things (IoT) and providing increasingly extensive, cloud-based functions for the consumer in the vehicle are posing new challenges for virtually all automobile manufacturers and global players from the IT world. In this context, IAV successfully completes international projects focusing on designing, implementing, integrating and testing innovative functions of highly automated driving as well as automated, intelligent transport systems. To achieve smooth interaction among all components and systems in this heterogeneous, technologically interdisciplinary environment, we are looking for your support as a Cloud Solution Architect (m/f). You will play a key part in helping to develop innovative functions to the level of manufacturing readiness and, with us, shape the future of mobility. In detail, your responsibilities will cover:

    • Understanding of the architectural principles of producing a cloud application for realizing the entire scope of interconnected vehicle functions
    • Active support in projects, from analysis, concept formulation and development to system implementation and commissioning cloud-based functions
    • Practical experience in handling cloud services for computers, networks, memory banks and databases, cloud deployment and management services as well as monitoring external content providers
    • Selection of suitable cloud services in line with the demands on data, processing, databases or security
    • Coordination of subprojects as well as liaising with other architects, developers and project managers at our customers and internally at IAV
    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Hochautomatisierte und autonome Fahrfunktionen sowie die Digitalisierung des Automobils – beispielsweise die Vernetzung mit seiner Umwelt – lassen die Komplexität bei der Entwicklung moderner Fahrzeuge stark ansteigen. Dies erfordert neue Ansätze, um die vorgegebenen Entwicklungszyklen einzuhalten. Einer dieser Ansätze ist der vermehrte Einsatz von virtuellen Welten in einer Cloud-Architektur.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzeption von Cloud- und Softwarearchitekturen zur Realisierung virtueller Entwicklungsmethoden für verschiedene, schwerpunktmäßig automatisierte, Fahrfunktionen
    • Implementierung von Software-Services in der Cloud
    • Erstellung virtueller Welten / Simulationsumgebungen für verschiedene Fahrzeugfunktionen wie Car2X oder automatisiertes Fahren
    • Integration von Fahrzeugfunktionen in die virtuellen Welten / Simulationsumgebungen
    • Entwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von Funktionen und Erweiterung von eingesetzten Werkzeugen (MiL, SiL, HiL, Middleware, Framework)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nuremberg

    Ihre Aufgaben

    The process of connecting the automobile to the Internet of Things (IoT) and providing increasingly extensive, cloud-based functions for the consumer in the vehicle is being driven forward by virtually all automobile manufacturers and also by global players from the IT world, such as Google and Microsoft. In this field, IAV acts both as a link between these sectors and also in defining and implementing new, innovative services and systems.

    Worldwide, our staff works in projects focusing on configuring, implementing, integrating as well as testing innovative functions of highly automated driving and automated intelligent transport systems. Our expertise in the field of driver assistance is complemented by the topics of cloud/car-2-X-based security functions as well as IAV’s proprietary HAD vehicle, showcased, for example, in joint presentations with Microsoft at CES 2016/2017.

    For systematically analyzing recorded (sensor) data and linking them with established IoT platforms, we are looking for a Data Scientist (m/f) in this heterogeneous, technologically interdisciplinary field for developing innovative analytics and AI applications:

    • Data collection, processing, analysis and interpretation of (sensor) data
    • Analysis, simulation and piloting of methods from the fields of data mining, predictive analytics and machine learning
    • Integration and monitoring of external content providers
    • Support in prototype showcases and proof-of-concept implementation of algorithms
    • Proactive support in customer projects from analysis, concept definition and development to implementing and commissioning cloud-based functions

    Joining IAV, you will play a key part in developing innovative interconnected functions in the automotive environment and, with us, shape the future of mobility.

    Graduate
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie sind hochmotiviert und möchten effizient und zielgerichtet eine Promotion abschließen? Dann sind Sie in der Forschungsgruppe Regelungstechnik, mit dem Ziel elektrifizierte Antriebstränge, Hocheffizienz-Motorentechnik und neuartige Komfort- und Sicherheitssysteme durch innovative Regelungskonzepte für höchste Ansprüche vorzubereiten, genau richtig.

    Für den Ausbau der Forschungsgruppe suchen wir Regelungstechniker (m/w) mit Forschungsschwerpunkt auf daten- und modellbasierte Verfahren.
    Ihre Aufgabe besteht in der Evaluation und Weiterentwicklung von Methoden im Bereich Regelungstechnik, Diagnose, Maschinelles Lernen und Signalverarbeitung als auch für Modellbildung physikalischer Prozesse. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung von neuen Algorithmen für den Einsatz in Motorsteuergeräten. Durch den direkten Kontakt zur Serienentwicklung und den Einsatz von Rapid-Prototyping-Hardware haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich schnelles und effizientes Feedback zu den einzelnen Entwicklungsschritten einzuholen.

    Nachwuchskraft
    Teilzeit
    Weiterlesen
  • EMV-Experte (m/w) - Automotive JOB ID: TD-E1-26558
    • Gifhorn,
    • München,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Schwerpunkte der heutigen Fahrzeugentwicklung wie Elektromobilität, Connectivity oder autonomes Fahren treiben die Komplexität der elektronischen und elektrischen Systeme stetig nach oben. Damit verbunden sind steigende Anforderungen an die Sicherstellung der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Den damit verbundenen Risiken gilt es sowohl in frühen Konzept-& Entwicklungsphasen, als auch in Serienprojekten auf System- & Gesamtfahrzeugebene entgegenzuwirken.

    Sie betreuen als EMV-Experte (m/w) eigenverantwortlich Projekte hinsichtlich aller EMV-Belange. In Ihrem Aufgabengebiet sind Sie u.a. verantwortlich für:

    • Untersuchung von Komponenten, Systemen und Fahrzeugen in unterschiedlichsten Konstellationen
    • Analyse und Definition von Konzepten bezüglich EMV
    • Weichenstellung in frühen Projektphasen für eine zielgerichtete EMV-Auslegung
    • Erarbeitung von Lösungen in komplexen Systemen und fortlaufende Verifizierung dieser im Produktentstehungsprozess
    • Definition von Anforderungen und Prüfverfahren
    • Durchführung von EMV-Messungen auf Komponenten- und Fahrzeugebene
    • Einbindung von EMV-Simulationen, bei Bedarf mit Kollegen Know-how

    Sie arbeiten in interdisziplinären Teams mit Ingenieuren unterschiedlichster Fachrichtungen, sind Impulsgeber und EMV-Ansprechpartner (m/w) für Kollegen sowie Kunden. Weiterhin begleiten Sie die Projekte von den ersten Ideen bis zur Serienreife. All das ist möglich an verschiedenen Standorten, daher geben Sie uns bitte im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Gerne geben wir auch Absolventen und Quereinsteigern (m/w) die Chance, in das interessante und innovative Feld der elektromagnetischen Verträglichkeit einzusteigen.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagementsysteme von Verbrennungsmotoren und die zunehmende Elektrifizierung von Fahrzeugen haben mittlerweile einen sehr hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Die hohe Komplexität in der Antriebssteuerung sowie die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sind die Treiber für detaillierte Diagnosen. Einerseits müssen diese hinsichtlich Robustheit und Funktion getestet und abgesichert werden. Andererseits sind die Erkenntnisse aus den Daten Quelle für die Entwicklung neuer vorausschauender Diagnosefunktionen. In diesem Feld ist IAV seit Jahren erfolgreich tätig.

    Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in unserem Team E/E-Integration bei der Realisierung neuer hochautomatisierter Testmethoden am Fahrzeug und Prüfstand. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke im Bereich Diagnose und E/E des gesamten Antriebs, der Testautomatisierung und der Funktionsentwicklung. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Programmierung und Weiterentwicklung einer Testumgebung zur Simulation von Fehlern am Antrieb

    • Entwicklung von automatisierten Test- und Auswertemethoden

    • Durchführung und Betreuung von Fehlerreaktionstests am Fahrzeug und Prüfstand

    • Entwicklung neuer Diagnosestrategien

    • Auswertung der gewonnenen Daten und Aufbereitung der Ergebnisse

    • Entwicklung von Machine-Learning-Algorithmen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Applikation von Motorsteuergerätefunktionen im Bereich Antriebskoordination und Vernetzung
    • Prüfung der Kommunikation im Powertrain-Verbund
    • Erarbeitung und Absicherung von neuen Parameterdaten sowie deren Messauswertung und Ergebnispräsentation
    • Spezifikation von Anforderungen für die Motorsteuerungssoftware
    • Test von Funktionsänderungen am Fahrzeug
    • Teilnahme an Erprobungsfahrten und Softwareinbetriebnahmen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Applikation von Motorsteuergerätefunktionen im Bereich Luftpfad-, Abgastemperatur- und Drehzahlregler sowie Fahrbarkeit
    • Erarbeitung und Absicherung von neuen Parameterdaten sowie deren Messauswertung und Ergebnispräsentation
    • Spezifikation von Anforderungen für die Motorsteuerungssoftware
    • Test von Funktionsänderungen am Fahrzeug
    • Teilnahme an Erprobungsfahrten und Softwareinbetriebnahmen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Motiviert von den weltweiten Anforderungen und Trends in der Personen- und Güterbeförderung entwickelt IAV die Mobilitätskonzepte von morgen. Unser Ziel ist die Automatisierung von Fahrzeugen und anderer mobiler Transportsysteme sowie deren Einbettung in eine intelligente Infrastruktur, um die Mobilität des 21 Jahrhunderts mitzugestalten.

    Für diese Aufgaben haben wir unser Portfolio ausgehend von den aktuellen Fahrerassistenzsystemen technologisch erweitert. Wir fokussieren uns zunehmend auf die innovativen Bereiche: Autonomes Fahren, Car2X-Kommunikation und Cloud-Dienste.

    Um die Anforderungen an die Mobilität der Zukunft zu verstehen, absolvieren unsere firmeneigenen, hochautomatisierten Fahrzeuge bereits viele tausend Testkilometer in der realen und virtuellen Welt. Das dadurch gewonnene Know-how bildet die Basis für unser zukünftiges Kerngeschäft, dem sicheren Betrieb aller Ausprägungen vollautonomer Transportsysteme.

    Wir suchen kreative und wissbegierige Köpfe, die uns bei den zukunftsweisenden Fragestellungen vom Konzept bis zur Serienbetreuung unterstützen:

    • Wie regeln wir Verkehrsflüsse optimal?
    • Welche Mobilitätsdienste befördern uns in Zukunft?
    • Wie löst man das Parkplatzproblem in Großstädten?
    • Wie sehen die Fahrzeuge der Zukunft aus?
    • Welche Logistikaufgaben kann ein AITS in Zukunft erledigen?
    • Wie gestalten wir zukünftig den individuellen Personennahverkehr?
    • Wie vernetzen wir Fahrzeuge untereinander und mit der Infrastruktur?
    • Wie nutzen wir Clouddienste zur Mobilität?
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    • Programmierung im Embedded-Bereich (32Bit Mikrocontroller) in C
    • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Umsetzung von Regelungen für Elektroantriebe
    • Softwareentwicklung für FPGAs mit VDHL von Vorteil
    • Schaltungssimulation mit PSpice o. Ä.
    • Schaltungs- und Leiterplattenentwicklung mit EDA Tools
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Um Hacking, Tuning und Diebstahl im Automobilbereich zu erschweren, entwickeln wir neue Systeme und Funktionen für die Angriffs- und Manipulationssicherheit (Security) im Fahrzeug. Neben konventionellen Analyse- und Anforderungs-Tools nutzen wir dazu auch modellbasierte Entwicklungswerkzeuge bereits in der Konzeptphase. Folgende spannende und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Analyse von möglichen Angriffen, Manipulationen und Fehlern sowie deren Auswirkungen auf das Fahrzeug 
    • Ausarbeitung und Durchführung von Penetration Tests 
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung 
    • Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Das Thema funktionale Sicherheit gewinnt durch immer innovativere Triebstrangkonzepte, z.B. durch die Verwendung hybrider Antriebe sowie durch die zunehmende elektronische Ansteuerung entsprechender Aktuatoren, zunehmend an Bedeutung. Aktuell führt die Einführung des automobilspezifischen Standards ISO 26262 zu besonderer Aufmerksamkeit in den Entwicklungen der Automobilindustrie. Durch das steigende Sicherheitsbewusstsein an den weltweiten Verbrauchermärkten wird eine entsprechende Expertise auch langfristig gefragt sein. Ihre Aufgaben umfassen:

    • Projekt- und kundenbezogene Beratung und Durchführung von Prozessverbesserungen zum Erreichen der funktionalen Sicherheit nach ISO 26262
    • Führung und Begleitung des Sicherheitsprozesses in triebstrangbezogenen Entwicklungsprojekten Erarbeitung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten
    • Entwicklung, Implementierung und Test von Funktionen der funktionalen Sicherheit
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Funktionsverantwortung zentrales Diagnose-Modul und OBD-Testerausgabe für Motorsteuergeräte:

    • Klärung Funktionsanforderungen mit Kunden 
    • Erstellung von Spezifikationen
    • Klärung von Umsetzungsdetails mit der Software-Entwicklungsabteilung  
    • Inbetriebnahme und Testen von neuen Funktionen 
    • Analyse von Fehlverhalten, Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen und Verfolgung der Fehlerbehebung 
    • Validierung der Funktionen gegenüber Lastenhefte und OBD Gesetzesanforderungen 
    • Aufbau eines automatischen Testsystems 
    • Kalibration Motorsteuergerätesoftware zentrales Diagnose-Modul und der OBD-Testerausgabe
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlichster Funktionen aber auch Komponenten wie Steuergeräten, Sensoren oder Aktoren sowie gesamthafter Systeme beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf den Fahrerassistenzsystemen, der aktiven Sicherheit und dem Hochautomatisierten Fahren. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team in enger Verzahnung mit den Teammitgliedern, anderen IAV-Abteilungen und namhaften Fahrzeugherstellern.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Konzeption und Spezifikation von Sprachassistenten
    • Definition und Modellierung von Sprachdialog, Spracherkennung und Sprachausgabe
    • Integration und Konfiguration von sprachverarbeitenden Technologien für neue Fahrzeuggenerationen
    • Steuerung der Entwicklung von komplexen Infotainmentsystemen in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten
    • Weiterentwicklung innovativer Testumgebungen zur Absicherung komplexer Dialogsysteme
    • Mitarbeit an zukunftsweisenden Projekten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Motiviert von den weltweiten Anforderungen und Trends in der Personen- und Güterbeförderung, arbeiten wir an den aktuellen Herausforderungen von heute und entwickeln die Mobilitätskonzepte von morgen. Unser Ziel ist die Automatisierung von Fahrzeugen und anderen mobilen Transportsystemen, sowie deren Einbettung in eine vernetzte, intelligente Infrastruktur.

    Um die Anforderungen an die Mobilität des 21. Jahrhunderts zu verstehen, absolvieren unsere firmeneigenen, vernetzten, hochautomatisierten Fahrzeuge bereits viele tausende Testkilometer sowohl auf internationalen Straßen als auch in der virtuellen Welt.

    Wir suchen kreative und wissbegierige Köpfe, die uns bei den zukunftsweisenden Fragestellungen vom Konzept bis zur Serienbetreuung unterstützen:

    • Wie vernetzen wir Fahrzeuge untereinander und mit der Infrastruktur?
    • Wie regeln wir Verkehrsflüsse optimal?
    • Welche Mobilitätsdienste befördern uns in Zukunft?
    • Wie sehen die Fahrzeuge der Zukunft aus?
    • Wie gestalten wir zukünftig den individuellen Personennahverkehr?

    Ihr Aufgabengebiet beinhaltet Tätigkeiten in den Bereichen:

    • Mitarbeit in unterschiedlichen Standardisierungsgremien und internationalen Forschungsprojekten im Umfeld intelligente Transportsysteme (ITS – Intelligent Transport Systems)
    • System- und Funktionsentwicklung ITS und Vehicle2X
    • Test und Freigabe von Vehicle2X-Systemen und -Funktionen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Wir realisieren sicherheitsrelevante Fahrzeugfunktionen. Nehmen auch Sie das Fahrerlebnis in die Hand!

    Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden funktionale und technische Sicherheitskonzepte, setzen sie nach eingehender Analyse um und testen sie in Fahrversuchen. Folgende abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:

    • Technische Bewertung von Fahrzeugfunktionen hinsichtlich potenzieller Gefahren und Risiken im Straßenverkehr
    • Koordination und Durchführung von Validierungsversuchen zur Kontrollierbarkeit von Fehlfunktionen in spezifischen Fahrsituationen
    • Erarbeitung von Sicherheitskonzepten
    • Projektbegleitende Unterstützung bei der Freigabe der elektronischen und softwarebasierten Sicherheitsfunktionen
    • Normgerechte Dokumentation der sicherheitsrelevanten Entwicklung
    • Eigenverantwortliches Projektmanagement inklusive termingetreuer und qualitativ hochwertiger Erstellung von Versuchsberichten und weiteren Arbeitsprodukten
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Experte (m/w) - IT-Security JOB ID: TD-D3-25511
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als IT-Security-Experten (m/w)! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Definition von Sicherheitsanforderungen und -lösungen im Kontext Digitalisierung After Sales
    • Unterstützung aller Projektbeteiligten bei der Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien
    • Durchführung regelmäßiger Schulungen der Projektbeteiligten
    • Erstellung von Statusberichten zu allen Aspekten der IT-Security im Projekt
    • Abstimmung mit Datenschutzbeauftragten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    • Steuerung von SW-Ständen auf Fahrzeuge und I-Stufen

    • Abstimmung mit Prozesspartnern in der SW-Logistik sowie in der Fachabteilung des Kunden

    • Anwendung kundenspezifischer Tools wie bspw. SWL-Cockpit (BEGU, ELAM, etc.)

    • Erstellung und Pflege von Komponenten-Containern

    • Programm- und Datenstands-Verwaltung in LDB/CRETA

    • Anlegen neuer Sachnummern

    • Signierung von Datensätzen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Entwicklungsingenieur (m/w) nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiterentwicklung in Bereichen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren. Auf Ihren Einsatz werden Sie gezielt vorbereitet und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor Ihre Entwicklungsfelder an.

    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Entwicklung von Software und Funktionen im Bereich Fahrwerk, insbesondere Lenksysteme und Funktionen für den Einsatz neuer Assistenzsysteme, bspw. zur Verbesserung des Lenkgefühls

    • Analyse von Konzepten und Anforderungen umzusetzender Funktionen

    • Modellierung und Implementierung dieser Funktionen mittels MATLAB/Simulink/Stateflow oder C++

    • Testen und Verifizieren der umgesetzten Funktion im Versuchsfahrzeug

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Berührungsloses induktives Laden (Wireless Power Transfer) wird als Schlüsseltechnologie für die Durchsetzung von Elektromobilität gesehen. Bei IAV arbeiten wir an dieser Querschnittstechnologie für die Elektrofahrzeuge von morgen.

    Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter von IAV arbeiten Sie bei IAV und vor Ort bei Kunden an Projekten zur Entwicklung der kabellosen Ladung von Elektrofahrzeugen mit. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die folgenden Aufgaben:

    • Klärung und Aufbereitung technischer Sachverhalte mit internen und externen Partnern

    • Anforderungserarbeitung, -klärung und -verfolgung

    • Aufbereitung, Bewertung und Präsentation von technischen Analysen

    • Entwicklung, Abstimmung und Implementierung von Funktionen und Kommunikationsumfängen

    • Analyse und Bewertung elektronischer Schaltungen und Komponenten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    • Hardwarespezifikation und Entwurf, Dokumentation, Implementierung von analogen und digitalen Schaltungen (auch in Teilen) auf Basis von Kundenlastenheften
    • Entwicklung von Hardwaremodulen unter Berücksichtigung vorhandener Entwicklungs-standards, Richtlinien und gesetzlicher Vorgaben
    • Optimierung von Baugruppen in Hard- und Software unter Berücksichtigung von Umwelteinflüssen, EMV und elektrischer Fahrzeugumgebung
    • Verifikation der Hard- und Softwarelösungen hinsichtlich der geforderten Eigenschaften

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Konzeption und Integration von Audiosystemkomponenten und Signalverarbeitungsprozessen
    • Applikation von Audiosystemen an die Fahrzeugumgebung
    • Steuerung der Entwicklung von komplexen Infotainmentsystemen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden
    • Erstellung von Testkonzepten für Audiofunktionen in Infotainmentsystemen
    • Entwicklung von Softwarelösungen für Tests und Applikationen im Bereich der digitalen Audiosignalverarbeitung
    • Mitarbeit an zukunftsweisenden Projekten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Unterstützung in der Entwicklungssteuerung von Soundsystemen
    • Mitwirkung in Projektplanung und -management mit Kunden und Lieferanten
    • Fehlermanagement
    • Erstellung von Entscheidungsvorlagen
    • Bearbeitung der Umfänge im kleinen Team und in Zusammenarbeit mit dem Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Einstellung und Bearbeitung von Fehler- und Änderungstickets im Fehler-/Änderungstool
    • Teilnahme an Fehlerrunden
    • Tracking der Fehler- und Änderungstickets
    • Regelmäßige Zusammenstellung und Auswertung der Fehler- und Änderungsstatistik sowie das Reporting dieser Statistik an Kunden und Zulieferer
    • Tracking der Änderungen und Fehler mit deren Abstellmaßnahmen

    Die hier ausgeschriebene Tätigkeit soll im Wege der Zeitarbeit besetzt werden, daher richtet sich diese Ausschreibung an Zeitarbeitsunternehmen. Eine spätere Übernahme des Zeitarbeitnehmers in eine Direktanstellung ist möglich. Diese Stelle ist auch intern ausgeschrieben. Sofern sich geeignete und verfügbare IAV-Mitarbeiter bewerben, werden diese bevorzugt ausgewählt.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Insbesondere für den Fahrzeugschutz entwickeln wir neue Systeme und Funktionen, unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung, und setzen sie zum Teil als Embedded-Lösungen um. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C# nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink sowohl in der Entwicklung als auch für unsere Testtoolkette. Als Ingenieur (m/w) übernehmen Sie aktiv die Integration und das Fehlermanagement für Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Integration von Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen
    • Fehlermanagement und Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Pflege und Weiterentwicklung der Entwicklungs- und Integrationstoolketten
    • Toolentwicklung für eine automatisierte Überprüfung der Integration für Fahrzeugschutzfunktionen
    • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    • Programmierung in C/C#
    • Anforderungsmanagement mit DOORS
    • Integration und Test von Software in Embedded-Systemen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund      
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile    
    • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung von Gesamtsystemen (z. B. von der App bis ins Fahrzeug)    
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Connected Car Services unterliegen einer Reihe regionaler und regulatorischer Besonderheiten, welche es in der Entwicklung zu berücksichtigen gilt. Eine weitere Aufgabe besteht in einer gewinnbringenden Anwendung von Methoden und Tools, um aus der großen Menge an Daten, die während der Ausführung bzw. dem Diagnostizieren von Diensten anfällt, nutzbringende Informationen zu generieren.

    Bei all dem nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Aktuelle und zukünftige Fahrerinformations- und Infotainmentsysteme werden für verschiedene Automobilhersteller mit aktiver Unterstützung von IAV entwickelt. Die Anforderungen sowohl an die Bedienung und Anzeige, die Vernetzung dieser Systeme im Fahrzeug, als auch die Vielzahl der Gerätevarianten nehmen dabei stetig zu. Für die technisch hoch anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Konzeption und Entwicklung von Anzeige- und Bedienkonzepten für Infotainmentsysteme oder Kombiinstrumente
    • Analyse von System- und Kundenanforderungen
    • Erstellung von HMI-Spezifikationen (Wireframes, Statecharts etc.)
    • Betreuung von Projekten im Serienumfeld
    • Eigenverantwortliche technische Abstimmung mit Auftraggebern, Projektpartnern und Lieferanten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Front & Rear View Kamera, sowie auf Front-/ Heck-/ Nanoradar basierte Assistenzsysteme wie der aktiver Fußgängerschutz (Abbiegeassistent), Rear Cross Traffic Allert, Kreuzungsassistent oder Spurwechselassistent. Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in den Bereich der Absicherung und Testautomatisierung:

    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse
    • Unterstützung und Begleitung von Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung sowie die Entwicklung einer toolbasierten Auswertung von Messdaten.

    Die Tätigkeit kann auch in Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit ausgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit können wir ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten anbieten. Unsere Kompetenzfelder im Bereich des automatisierten Fahrens und der Fahrerassistenzsysteme umfassen Front & Rear View Kamera, sowie auf Front-/ Heck-/ Nanoradar basierte Assistenzfunktionen wie der aktive Fußgängerschutz (Abbiegeassistent), der Rear Cross Traffic Alert, der Kreuzungsassistent oder etwa der Spurwechselassistent.

    Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in die Bereiche der Systementwicklung, -analyse, Absicherung und Messdatenautomatisierung mit nachfolgenden Schwerpunkten:

    • Unterstützung unseres Teams bei der Entwicklung und Absicherung von Komfort- und Sicherheitsfunktionen bei Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten
    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Aufbereitung, Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse
    • Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen im Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung sowie die Entwicklung einer toolbasierten Auswertung von Messdaten

    Momentan suchen wir für die Erweiterung unserer Messungen während einer Erprbung nach Unterstüzung. Anschließend soll eine ansprechende Visualisierung und sinnvolle Aufbereitung der Information für die Kundenkorrespondenz erfolgen um Auffälligkeiten oder Unplausibilitäten der Assistenzfunktionen zu erörtern.

    Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit erfolgen. Die fachliche Betreuung wird durch einen qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung sichergestellt.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an seine Umgebung (C2X/V2X) und die Vernetzung der jeweiligen Fahrzeuge untereinander (C2C/V2V) wird in der zukünftigen Entwicklung des Automobils immer wichtiger. Durch diese Vernetzung und Bereitstellung cloudbasierter Dienste ist es möglich, die Funktionen in Motorsteuergeräten weiter hinsichtlich Emissionen und Verbrauch zu optimieren sowie dem Fahrer Warnungen vor möglichen Gefahren anzuzeigen und wichtige Verkehrshinweise direkt in das Fahrzeug zu übertragen.

    Im Rahmen eines Praktikums soll der Emissions- und Verbrauchsvorteil einer Fahrzeugflotte, die über eine entsprechende V2X-Vernetzung verfügt, nachgewiesen werden. Dazu ist eine Simulationsumgebung für Fahrzeugflotten aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Des Weiteren ist die Flottensimulationsumgebung mit Fahrzeugemissionsmodellen zu koppeln, um das Emissions- und Verbrauchsverhalten sichtbar zu machen. Außerdem soll eine Co-Simulation der Fahrzeugflotte, eine Vernetzung mit der Verkehrsinfrastruktur sowie eine intelligente Motorsteuerung hergestellt und in dieser das Emissions- und Verbrauchsminderungspotential einer vernetzten Fahrzeugflotte nachgewiesen werden.

    Ihre Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung SUMO
    • Durchführung von Simulationen, die eine Fahrzeugflotte in einem definierten geografischen Gebiet repräsentieren
    • Kopplung der Simulationsumgebung SUMO mit bestehenden Fahrzeugemissionsmodellen in MATLAB/Simulink
    • Integration bestehender intelligenter Motorsteuerungssysteme in die bestehenden Fahrzeugmodelle
    • Erweiterung der Simulationsumgebung in SUMO mit der Möglichkeit zur Simulation einer vernetzten Fahrzeugflotte
    • Durchführung und Auswertung von vernetzten Simulationen zum Nachweis des Emissions-/Verbrauchsminderungspotentials
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In naher Zukunft werden die ersten Fahrzeuge mit WLAN-basierten Einheiten zur Kommunikation zwischen Fahrzeugen sowie mit der Infrastruktur ausgerüstet werden. Diese Vehicle-2-X Kommunikation muss interoperabel zwischen den verschiedenen Herstellern von Fahrzeugen und Infrastruktur erfolgen. Somit ist es zwingend erforderlich, diese Systeme intensiv zu testen – dies nach Möglichkeit mit real aufgetretenen Funksituationen.

    Ein Ansatz, der in unser bestehendes System integriert werden soll, sind automatisierte Replay-Tests. Bisher wurde eine Vielzahl an V2X-Rohdaten mit Netzwerk-Sniffern aufgezeichnet. Mit Ihrer Unterstützung möchten wir einerseits die vorhandenen Daten analysieren und aufbereiten sowie andererseits ein Replay-System entwickeln. Ziel soll es sein, die aufbereiteten V2X-Rohdaten durch ein Replay-System zu verarbeiten und letztendlich als Funkinformationen wieder zur Verfügung zu stellen.

    Aufgaben:

    • Einarbeitung in die Thematik V2X-Kommunikation
    • Analyse der vorhandenen V2X-Rohdaten
    • Konzept und Entwicklung der Rohdatenaufbereitung sowie des Replay-Systems
    • Ausführliche Tests der entwickelten Software mit anschließender Integration in das bestehende Messsystem
    • Dokumentation aller Arbeiten

    Die Aufgaben können im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit bearbeitet werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Programmierung und Algorithmenentwicklung für Sprachassistenz- und Dialogsysteme
    • Weiterentwicklung einer Testautomatisierung
    • Aufbau und Erprobung eines Echtzeit-Demonstrators im Fahrzeug
    • Kontinuierliche Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

    Die Position kann wahlweise auch als Werkstudent oder im Rahmen einer Abschlussarbeit ausgeübt werden.

    Praktikum
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen aktiver Fußgängerschutz, Notbremssysteme, PreCrash und Car2X Safety. 

    Zu Ihren Aufgaben gehören unteranderem:

    • Algorithmenentwicklung auf Basis von Radar-, Ultraschall- und Lasersensoren, Car2x
    • Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden