"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

13 Jobs

für Nachrichtentechniker im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften als Fachpraktikum

    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Front & Rear View Kamera, sowie auf Front-/ Heck-/ Nanoradar basierte Assistenzsysteme wie der aktiver Fußgängerschutz (Abbiegeassistent), Rear Cross Traffic Allert, Kreuzungsassistent oder Spurwechselassistent. Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in den Bereich der Absicherung und Testautomatisierung:

    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse
    • Unterstützung und Begleitung von Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung sowie die Entwicklung einer toolbasierten Auswertung von Messdaten.

    Die Tätigkeit kann auch in Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit ausgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit können wir ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten anbieten. Unsere Kompetenzfelder im Bereich des automatisierten Fahrens und der Fahrerassistenzsysteme umfassen Front & Rear View Kamera, sowie auf Front-/ Heck-/ Nanoradar basierte Assistenzfunktionen wie der aktive Fußgängerschutz (Abbiegeassistent), der Rear Cross Traffic Alert, der Kreuzungsassistent oder etwa der Spurwechselassistent.

    Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in die Bereiche der Systementwicklung, -analyse, Absicherung und Messdatenautomatisierung mit nachfolgenden Schwerpunkten:

    • Unterstützung unseres Teams bei der Entwicklung und Absicherung von Komfort- und Sicherheitsfunktionen bei Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten
    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Aufbereitung, Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse
    • Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen im Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung sowie die Entwicklung einer toolbasierten Auswertung von Messdaten

    Momentan suchen wir für die Erweiterung unserer Messungen während einer Erprbung nach Unterstüzung. Anschließend soll eine ansprechende Visualisierung und sinnvolle Aufbereitung der Information für die Kundenkorrespondenz erfolgen um Auffälligkeiten oder Unplausibilitäten der Assistenzfunktionen zu erörtern.

    Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit erfolgen. Die fachliche Betreuung wird durch einen qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung sichergestellt.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Sie unterstützen unser Team bei der Planung von Prototypen für die akustische Abstimmung der Fahrzeug-Soundsysteme beim Kunden vor Ort. 
    Des weiteren kümmern Sie sich um die Recherche zu Innovationen und Neuentwicklungen im Bereich Audio- und Sound.
    Zudem werden Sie beim Benchmarking von Audiosystemen verschiedenster Fahrzeughersteller mit eingebunden.

     

    • Planung von Fahrzeugen und Audiosystemen für das Labor
    • Steuerung der benötigten Prototypenfahrzeuge/EQs als Schnittstelle zwischen Fachbereich und Fuhrpark/Verwendungsplanung
    • Begutachtung und Vorabkontrolle der Prototypen-Fahrzeuge auf Tauglichkeit
    • Direkte Abstimmung mit Lieferanten zu Validierungslautsprechern
    • Optimieren der Audiorecherche und Aufbereitung der Ergebnisse
    • Planen und Durchführen von Audiobenchmarks in und an Fahrzeugen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die hochgradige Automatisierung bzw. Autonomisierung technischer Systeme für den Einsatz in unwirtlicher Umgebung, im Bereich zukünftiger Mobilitätskonzepte, der kollaborativen Robotik und der industriellen Produktion birgt das Potential zur Einleitung nachhaltiger gesellschaftlicher und ökonomischer Wandlungsprozesse. Bei IAV gestalten Sie die Zukunft aktiv mit. Arbeiten Sie an Systemen die Unterwasserwelten zugänglich machen, ermöglichen Sie Bergungen aus Gefahrenzonen, reduzieren Sie Unfallzahlen, eröffnen Sie mit Assistenzsystemen die Möglichkeit zu einer langen Teilhabe an der Gesellschaft, beschleunigen und flexibilisieren Sie Produktionsabläufe. Bringen Sie ihre Ideen ein.

    Die Gestaltung zukünftiger hochautomatisierter und autonomer Systeme erfordert die Beherrschung einer Vielzahl komplexer Technologien. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres Praktikums auf die folgenden Teilaspekte der Kerntechnologien autonomer Systeme zu fokussieren:

    Wahrnehmung

    • Sensorik (Hardware, mathematische Modellierung)
    • Umfelderkennung / Sensordatenfusion
    • Positions- und Lagebestimmung und Mapping (Navigation, Slam)

    Handeln

    • Aktorik
    • Onboard-Optimierung, Embedded Computing
    • Trajektoriengenerierung, Bahn- und Lageregelung
    • Kollisionsvermeidung, Motion-/Path-Planning

    Simulation

    • Modellbildung (Umweltmodell, Sensor-/Aktormodelle)
    • Visualisierung

    Das Praktikum erfolgt im Rahmen unseres Regelungstechnischen Exzellenzzentrums am IAV Standort Gifhorn. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Sie begeistern sich für die technischen Innovationen in den Bereichen autonomer Systeme oder der Robotik und möchten Ihre Fähigkeiten in diesen spannenden Forschungsfeldern einbringen und erweitern?

    Dann sind Sie bei uns im Regelungstechnischen Exzellenzzentrum genau richtig. In unserer Forschungsgruppe arbeiten Sie in einem hoch motivierten Team und unterstützen uns bei der Entwicklung anspruchsvoller, moderner regelungstechnischer Algorithmen sowie deren Anwendung auf Prototypen.

    Im Fokus Ihrer Arbeit wird die Regelung eines autonomen Flugkörpers stehen. Je nach Schwerpunkt liegen Ihre Aufgaben auf

    • Modellierung der Festköperdynamik in 6-Freiheitsgraden unter Einbezug spezieller aerodynamischer Effekte sowie der Aktorik und Sensorik
    • Entwicklung robuster, linearer und nichtlinearer Positions- und Lageregelungen zum hochdynamischen automatisierten Fliegen
    • Optimale Bahn-/Trajektorienplanung
    • Entwicklung, Implementierung sowie Simulation unter Matlab/Simulink
    • Ggf. Inbetriebnahme auf unseren Prototypen unter Nutzung von ROS (Robot Operating System) als Schnittstelle

    Das Praktikum erfolgt am IAV Standort Berlin oder Gifhorn. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    „Fahrzeug Online Dienste“, „Das vernetzte Auto“, „Internet im Fahrzeug“ haben eine gemeinsame Eigenschaft:

    Für all diese Funktionen ist ein mobiler Datenübertragungskanal notwendig. Wir bei IAV beschäftigen uns mit der Fragestellung wie derartige Kommunikationssysteme reproduzierbar getestet und absichert werden können. Das IAV-Testsystem soll der automatisierten Validierung von Telematik-Steuergeräten unter realitätsnahen Bedingungen dienen. Mit Ihrer Hilfe wollen wir Mobilfunkkommunikation und 802.11p Automotive WLAN-Kommunikation unter realen Bedingungen aufzeichnen, um sie anschließend im Labor zu emulieren. Somit lässt sich die Kommunikation vom Fahrzeug zum Server bzw. zw. Fahrzeugen sowie zw. Fahrzeugen und der Infrastruktur unter reproduzierbaren Bedingungen nachstellen und auswerten. Das Testsystem umfasst die Entwicklungsgebiete:

    • Entwicklung eines Tools zur automatisierten Aufzeichnung der Mobilfunk- bzw. 802.11p WLAN-Kommunikation mit hochentwickelter HF-Messtechnik auf Messfahrten
    • Analyse und Darstellung der aufgezeichneten Messdaten
    • Entwicklung eines Tools zur automatisierte Ansteuerung der Laborgeräte auf Basis der aufgezeichneten Messdaten
    • Entwicklung eines Tools zur automatisierte Auswertung der Messergebnisse

    Im Rahmen ihres Praktikums bzw. ihrer studentischen Arbeit wird wahlweise eines der aufgelisteten Entwicklungsgebiete bearbeitet. Gemeinsam mit Ihrem Betreuer definieren Sie individuell den Umfang der Aufgaben, angepasst an Ihre gegebenen Rahmenbedingungen.

     

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlicher Funktionen des hochautomatisierten Fahrens sowie automatisierter intelligenter Transportsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenz im Bereich ADAS (Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Spurwechselassistent) wird ergänzt durch die Themenfelder Cloud-/Car2X-basierter Sicherheitsfunktionen sowie das selbstentwickelte IAV-HAF-Fahrzeug.

    Im Rahmen Ihres Praktikums konzipieren und realisieren Sie Algorithmen im Bereich Data Analytics sowie Machine Learning im Umfeld der Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge und/oder intelligenter Transportsysteme.

    • Analyse der Datenstruktur und Auswahl geeigneter Algorithmen
    • Rapid-Prototyping Umsetzung mittels bestehender Bibliotheken aus dem Bereich Data Analytics / Machine Learning
    • Umsetzung/Erweiterung der Algorithmen in Python, C/C++/C#, Java oder anderen Hochsprachen
    • Visualisierung, Test und Benchmarking auf synthetischen Testdaten wie auch realen Fahrzeugdaten
    • Integration in eine IAV-interne Simulationsumgebung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie möchten in Ihrem Praktikum komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbinden? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren in modernen Nutzfahrzeugen eine besonders große Rolle. Durch die stetige Steigerung der Komplexität der Diagnosefunktionen im Motorsteuergerät gewinnt der Einsatz von modernen Applikationsmethoden und Simulationstools immer mehr an Bedeutung. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Sie unterstützen unser Team unter anderem durch die Entwicklung neuer Tools zur Applikation und Messdatenauswertung. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunkte:

    • Modellentwicklung für OBD-Funktionen
    • Entwicklung neuer Applikations- / Auswertetools in Matlab und Simulink
    • Migration bestehender Tools auf den neuesten Softwarestand
    • Analyse von Messdaten

    Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit* erfolgen. 

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Robotik JOB ID: TM-E4-25438
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Durch neue Verfahren der Regelungstechnik ist eine immer bessere Zusammenarbeit zwischen Roboter und Mensch möglich. In diesem Bereich wollen wir neue Einsatzszenarien für unseren Roboter umsetzen. Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Entwurf neuer Einsatzszenarien für Roboter
    • Implementierung von Robotersteuerungen
    • Erweiterung der Programmierung um KI
    • Konstruktion von Komponenten für 3D-Druck

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    IAV bearbeitet seit vielen Jahren erfolgreich Projekte zur Applikation und Funktionsentwicklung von Getrieben auf dem Weltmarkt. Zur Unterstützung der Getriebeteams am Standort Sindelfingen wird ein Praktikant (m/w) gesucht.

    Aufgrund der steigenden Vielfalt an Baureihen und Varianten der Automobilhersteller ist es notwendig, wiederkehrende Abläufe in der Entwicklung zu automatisieren. Hierfür bieten sich Apps in folgenden Formen an:

    • Erweiterungen für MS Excel

    • Skripte zur Steuerung und Auswertung von Messungen sowie bei der Simulation des Gesamtfahrzeuges

    • Stand-Alone-Anwendungen (beispielsweise C#)

    Schwerpunkt des Praktikums ist die Erstellung und Verbesserung der Apps für Funktionsentwicklung, Applikation und automatisierte Tests in der Getriebeentwicklung. Die Betreuer aus der Fachabteilung unterstützen Sie hierbei und sind jederzeit als Ansprechpartner für Sie da. Sie werden im Rahmen des Praktikums mit unterschiedlichen Programmiersprachen umgehen als auch ein Verständnis für die Funktionsweise sowie den Entwicklungsprozess eines Automatikgetriebes erhalten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    IAV bearbeitet seit vielen Jahren erfolgreich Projekte zur Applikation und Funktionsentwicklung von Getrieben auf dem Weltmarkt. Zur Unterstützung der Getriebeteams am Standort Sindelfingen wird ein Praktikant (m/w) gesucht.

    Aufgrund der steigenden Vielfalt an Baureihen und Varianten der Automobilhersteller ist es notwendig, wiederkehrende Abläufe in der Entwicklung zu automatisieren. Hierfür bieten sich Apps in folgenden Formen an:

    • Erweiterungen für MS Excel

    • Skripte zur Steuerung und Auswertung von Messungen sowie bei der Simulation des Gesamtfahrzeuges

    • Stand-Alone-Anwendungen (beispielsweise C#)

    Schwerpunkt des Praktikums ist die Erstellung und Verbesserung der Apps für Funktionsentwicklung, Applikation und automatisierte Tests in der Getriebeentwicklung. Die Betreuer aus der Fachabteilung unterstützen Sie hierbei und sind jederzeit als Ansprechpartner für Sie da. Sie werden im Rahmen des Praktikums mit unterschiedlichen Programmiersprachen umgehen als auch ein Verständnis für die Funktionsweise sowie den Entwicklungsprozess eines Automatikgetriebes erhalten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der bevorstehenden Serieneinführung der V2X Kommunikation im Fahrzeug- und Infrastrukturumfeld entwickeln wir Test-Software. Unsere modular entwickelte Software unterstützt uns bei Testaufgaben im Labor und im Fahrzeug. Durch ständige Erweiterungen ist im Laufe von mehreren Jahren eine hochkomplexe Software-Landschaft entstanden.  Zukünftig soll ein Continuous Integration (CI) & Delivery System uns bei unseren Qualitätsanforderungen unterstützen. Ziel des Praktikums ist es, eine CI-Infrastruktur aufzusetzen.

    Im Einzelnen sind folgende Aufgaben zu bearbeiten:

    • Einarbeitung in die Thematik Continuous Integration und Delivery Systeme
    • Einarbeitung in das Entwickler Framework ADTF
    • Entwicklung von Testfällen
    • Konzept und Umsetzung einer geeigneten CI-Infrastruktur
    • Erprobung der Umsetzung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander spielt eine zunehmend wichtigere Rolle im Straßenverkehr. Im Rahmen der sogenannten V2X-Technologien werden bereits heute Kommunikationsmechanismen entwickelt, mit denen die Sicherheit im Straßenverkehr in einigen Jahren spürbar erhöht werden soll. So werden in naher Zukunft nicht nur Fahrzeuge untereinander, sondern auch mit der Infrastruktur des Straßenverkehrs kommunizieren und so Informationen über Gefahren oder Verkehrsunfälle in unmittelbarer Nähe mit möglichst vielen Verkehrsteilnehmern austauschen.

    IAV entwickelt sowohl Labor- als auch Fahrzeugsysteme, mit denen V2X-Kommunikationen nachrichtentechnisch untersucht werden, um unsere Partner und Kunden bei der Integration der Technologie in Fahrzeuge der nächsten Generationen zu unterstützen. Im Rahmen einer studentischen Ausarbeitung soll an einem Fahrzeugsystem ein Anzeigekonzept umgesetzt und integriert werden, um bereits während einer Messfahrt erste Schlussfolgerungen über die Qualität der V2X-Kommunikation ziehen zu können. Im Einzelnen sind folgende Aufgaben zu bearbeiten:

    • Literaturrecherche und Einarbeitung in das Thema V2X-Kommunikation und deren Standards
    • Erweiterung eines Konzepts zur visuellen Aufbereitung der Kommunikation in einem Fahrzeugsystem
    • Softwaretechnische Umsetzung des Konzepts in einer HMI unter Verwendung von C++ und QT
    • Erprobung der Funktionalität im Rahmen von V2X-Messfahrten
    • Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse aus V2X-Messfahrten
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen