"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

48 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Nachrichtentechniker) am Standort Gifhorn

    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Auftrag unserer Kunden entwickelt und testet unsere Abteilung Navigationslösungen in Fahrzeugen. Um den wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden, arbeiten wir fortlaufend an der Verbesserung unserer Teststrategie. Ziel der Arbeit ist es, ein Konzept zu erarbeiten und umzusetzen, welches aufgezeichnete Verkehrsmeldungen auswertet und mit realen Beobachtungen vergleicht. Diese Ergebnisse werden als Report ausgegeben.

    Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

    • Einarbeitung in aktuelle Abläufe
    • Entwicklung eines Konzepts
    • Aufzeichnen von Verkehrsmeldungen
    • Auswertung der Meldungen
    • Bewertung der Ergebnisse
    • Reporting und Darstellung der Ergebnisse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Wir nutzen innovative Technologien wie Augmented Reality im Automobilbereich für die unterschiedlichsten Use Cases.

    Dabei werden nicht nur für das iPad Pro und iPhoneX im Apple-Bereich sowie für leistungsstarke Android-Geräte, sondern auch für moderne AR-Brillen wie die Microsoft HoloLens entwickelt.

    So können wir in unterschiedlichen Themengebieten Realität und Virtualität verschmelzen lassen und einen Mehrwert für unsere Anwendungen generieren.

    Ihre Aufgabe ist es eine AR-Anwendung zu entwickeln, bspw. in einem der folgenden Themengebiete:

    • Native iOS-Apps die das Vuforia SDK nutzen (Swift)
    • HoloLens-Applikationen (Unity & C#)
    • AR-gestützte Handbuch-Anwendung (Unity & C# / Swift)
    • Lern- bzw. Schulungsanwendungen
    • Sondieren verschiedener SDKs im Augmented Reality-Bereich

    Die Position kann wahlweise auch im Rahmen eines Praktikums ausgeübt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In technisch geprägten Unternehmen fällt es häufig schwer die Produkte und Leistungen einem (potentiellen) Kunden näherzubringen. Präsentationen sind meist sehr techniklastig, konzentrieren sich auf ein Thema und sprechen den Adressaten selten persönlich an. Durch eine App für unseren Fachbereich soll erreicht werden, einen direkten, persönlichen Kanal zum Kunden aufzubauen, in dem technische Sachverhalte, anstehende Termine, Ansprechpartner usw. vermittelt werden können.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit, die auch im Rahmen einer studentischen Hilfskraft abgeleistet werden kann, besteht zunächst in der Sichtung und dem Verständnis der Anforderungen an eine App für das technische Marketing. Während die Design-Elemente bereits definiert sind und auch der zu vermittelnde Inhalt vorliegt, ist hier jetzt die technische Umsetzung/Programmierung, zunächst für die Zielplattform iOS (Apple), gefragt.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht wird dies durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN, sowie der Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT). Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Datenanalyse, Musterkennung und Algorithmenentwicklung
    • Integration von Funktionen und Architekturen im „Internet of Things" (IoT)
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für moderne Serviceprozesse an Fahrzeugen ist es essentiell, eine Reihe von Fahrzeugmerkmalen und –zuständen bereits bei der Einfahrt des Kunden auf das Gelände der Service-Werkstatt automatisiert zu ermitteln. Hierunter fallen z.B. die Kennzeichenerkennung, Ermittlung der Fahrgestellnummer und der Reifenaufschriften bis hin zur Detektion von Karosserieschäden. Viele dieser Merkmale lassen sich bereits durch Muster- und Texterkennung in einzelnen Fotos oder Videoaufnahmen extrahieren.

    Die Aufgabe dieser studentischen Bachelorarbeit mit vorgeschaltetem Praktikum besteht zunächst darin, eine geeignete Aufnahmekamera auszuwählen und eine leistungsfähige Bildverarbeitungsumgebung zu identifizieren. Daraufhin soll das Gesamtsystem prototypisch so implementiert werden, dass z.B. die Fahrgestellnummer hinter der Windschutzscheibe detektiert und decodiert werden kann.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Dieselmotoren besitzen heutzutage vorwiegend Aufladesysteme zur Verbesserung der Leistung unter Einhaltung der Abgaswerte. Eine entsprechende modellbasierte Regelung sorgt für die Einhaltung der vorgegebenen Sollwerte. Das Modell, auf welchem die Regelung basiert weist auf Grund von Serienstreuungen und Alterungsprozessen manchmal ein schlechteres Verhalten als der ursprüngliche Entwicklungsendzustand. Da in den letzten Jahren im Bereich Künstliche Intelligenz viele Fortschritte erzielt worden sind, soll im Rahmen einer Abschlussarbeit auf Basis dieser neuen Erkenntnisse eine KI-basierte Adaption des Modells entwickelt, simuliert und getestet werden, um die Potenziale solcher Verfahren zu bewerten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Studenten, der sich für die oben beschriebene Aufgabe interessiert und im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit die folgenden Teilaufgaben bearbeiten möchte:

    • Aufbau einer Simulationsumgebung in Matlab
    • Auflistung aller einflussnehmenden Parameter
    • Auswahl einer KI-basierten Lernmethode zur Beobachtung
    • Offline-Implementierung in die Simulationsumgebung
    • kritische Betrachtung zur Verwendung der gewählten Methode unter Echtzeitbedingungen

     

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten Ihnen als Abschlussarbeit herausfordernde Tätigkeiten, welche Sie eigenständig sowie in engem Austausch mit unseren Mitarbeitern bearbeiten. Im Rahmen einer Bauteilneuentwicklung für das Thermomanagement im Fahrzeugkühlsystem soll das Strömungsverhalten mithilfe eines Prüfstands experimentell untersucht werden. Hierfür soll eine Vielzahl von Testfällen mithilfe einer Prüfstandsautomatisierung durchgeführt werden. Ihre Aufgaben im Rahmen der Abschlussarbeit werden sein:

    • Konzeptentwicklung zu einer Prüfstandautomatisierung
    • Erarbeitung eines Entwurfs
    • Entwicklung eines Verfahrens
    • Umsetzung der Automatisierung in Matlab / Simulink
    • Validierung des Gesamtkonzepts

    Zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit ist ein Praktikum möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Für die Remote-Diagnose von Fahrzeugen bei IAV werden relevante Signale der diversen Steuergeräte im Auto gemessen und über eine Funkverbindung zur weiteren Auswertung in einer Amazon Web Services basierten Cloud abgelegt. Hierfür existiert bei IAV bereits ein sehr flexibles Gesamtsystem bestehend aus Fahrzeugeinheit, AWS Implementierung und stationärem Frontend.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit besteht darin, die existierende, in Java und C++ unter Microsoft Windows 10 realisierte, Fahrzeugeinheit softwaretechnisch zu analysieren und ggf. konzeptionelle Optimierungen vorzuschlagen. Eine Portierung nach Linux auf zwei unterschiedliche Hardware-Plattformen, eine PC-basiert, eine Raspberry-Pi basiert, ist dann der nächste Schritt vor einer Erweiterung des Systems.

    Bitte geben Sie Ihren bevorzugten Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nuremberg

    Ihre Aufgaben

    The increasing equipment of vehicles with sensors, the amount of data that has to be collected for test drives and its transfer into the Cloud are posing new challenges for automobile manufacturers and global players from the IT world. In this context, IAV successfully completes international projects focusing on designing, implementing, integrating, and testing innovative functions of highly automated driving as well as intelligent transportation systems. To achieve smooth interaction among all components and systems in this heterogeneous, technologically interdisciplinary environment, we are looking for your support as a Cloud Solution Architect. You will play a key part in helping to develop innovative functions to the level of manufacturing readiness and, with us, shape the future of mobility. In detail, your responsibilities will cover:

    • Understanding of the architectural principles of cloud applications for realizing the entire scope of interconnected vehicle functions
    • Active support in projects, from analysis, concept formulation, and development to system implementation and commissioning of cloud-based functions
    • Practical experience in handling cloud services for computers, networks, storages and databases, cloud deployment, and management services as well as monitoring external content providers
    • Selection of suitable cloud services in line with the demands on data, processing, databases, and security
    • Liaising with internal and external project team members and coordinating project tasks.

    The position can be filled either in Gifhorn or Nuremberg. Please indicate the preferred location in your cover letter.

    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Hochautomatisierte und autonome Fahrfunktionen sowie die Digitalisierung des Automobils – beispielsweise die Vernetzung mit seiner Umwelt – lassen die Komplexität bei der Entwicklung moderner Fahrzeuge stark ansteigen. Dies erfordert neue Ansätze, um die vorgegebenen Entwicklungszyklen einzuhalten. Einer dieser Ansätze ist der vermehrte Einsatz von virtuellen Welten in einer Cloud-Architektur.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzeption von Cloud- und Softwarearchitekturen zur Realisierung virtueller Entwicklungsmethoden für verschiedene, schwerpunktmäßig automatisierte, Fahrfunktionen
    • Implementierung von Software-Services in der Cloud
    • Erstellung virtueller Welten / Simulationsumgebungen für verschiedene Fahrzeugfunktionen wie Car2X oder automatisiertes Fahren
    • Integration von Fahrzeugfunktionen in die virtuellen Welten / Simulationsumgebungen
    • Entwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von Funktionen und Erweiterung von eingesetzten Werkzeugen (MiL, SiL, HiL, Middleware, Framework)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie sind hochmotiviert und möchten effizient und zielgerichtet eine Promotion abschließen? Dann sind Sie in der Forschungsgruppe Regelungstechnik, mit dem Ziel elektrifizierte Antriebstränge, Hocheffizienz-Motorentechnik und neuartige Komfort- und Sicherheitssysteme durch innovative Regelungskonzepte für höchste Ansprüche vorzubereiten, genau richtig.

    Für den Ausbau der Forschungsgruppe suchen wir Regelungstechniker* mit Forschungsschwerpunkt auf daten- und modellbasierte Verfahren.
    Ihre Aufgabe besteht in der Evaluation und Weiterentwicklung von Methoden im Bereich Regelungstechnik, Diagnose, Maschinelles Lernen und Signalverarbeitung als auch für Modellbildung physikalischer Prozesse. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung von neuen Algorithmen für den Einsatz in Motorsteuergeräten. Durch den direkten Kontakt zur Serienentwicklung und den Einsatz von Rapid-Prototyping-Hardware haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich schnelles und effizientes Feedback zu den einzelnen Entwicklungsschritten einzuholen.

    Nachwuchskraft
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Notrufsysteme im Automobil werden von immer mehr Ländern weltweit vorgeschrieben und dienen dazu, schwere Verkehrsunfälle automatisch an die öffentliche Notrufzentralen zu melden. Ziel der gesetzlichen Vorgabe ist es, die Zahl der Verkehrstoten zu senken und die Schwere von Verletzungen im Straßenverkehr zu reduzieren. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:

    • Projekt- und Bauteilterminplanung
    • Konzeptionierung, Erstellung und Pflege technischer Lastenhefte
    • Featureplanung und Fehlermanagement
    • Identifikation, Dokumentation und Verfolgung von Änderungsumfängen 
    • Einbringung von Systemkenntnissen in Besprechungen mit dem OEM, Zulieferer und Zertifizierungslaboren weltweit
    • Verfolgung der Projekt-Terminpläne, Sicherstellung von deren Einhaltung und Behandlung von Terminabweichungen
    • Erstellung und Umsetzung der Teststrategie sowie Durchführung von entwicklungsbegleitenden Maßnahmen zur Qualitätssicherung
    • Ansprechpartner bei technischen Fragen zu Notrufsystemen im Fahrzeugverbund
    • Integration von Geräten und Komponenten in die Fahrzeugumgebung für OEM und Zulieferer
    • Abstimmung mit beteiligten Schnittstellenpartnern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Motiviert von den weltweiten Anforderungen und Trends in der Personen- und Güterbeförderung entwickelt IAV die Mobilitätskonzepte von morgen. Unser Ziel ist die Automatisierung von Fahrzeugen und anderer mobiler Transportsysteme sowie deren Einbettung in eine intelligente Infrastruktur, um die Mobilität des 21 Jahrhunderts mitzugestalten.

    Für diese Aufgaben haben wir unser Portfolio ausgehend von den aktuellen Fahrerassistenzsystemen technologisch erweitert. Wir fokussieren uns zunehmend auf die innovativen Bereiche: Autonomes Fahren, Car2X-Kommunikation und Cloud-Dienste.

    Um die Anforderungen an die Mobilität der Zukunft zu verstehen, absolvieren unsere firmeneigenen, hochautomatisierten Fahrzeuge bereits viele tausend Testkilometer in der realen und virtuellen Welt. Das dadurch gewonnene Know-how bildet die Basis für unser zukünftiges Kerngeschäft, dem sicheren Betrieb aller Ausprägungen vollautonomer Transportsysteme.

    Wir suchen kreative und wissbegierige Köpfe, die uns bei den zukunftsweisenden Fragestellungen vom Konzept bis zur Serienbetreuung unterstützen:

    • Wie regeln wir Verkehrsflüsse optimal?
    • Welche Mobilitätsdienste befördern uns in Zukunft?
    • Wie löst man das Parkplatzproblem in Großstädten?
    • Wie sehen die Fahrzeuge der Zukunft aus?
    • Welche Logistikaufgaben kann ein AITS in Zukunft erledigen?
    • Wie gestalten wir zukünftig den individuellen Personennahverkehr?
    • Wie vernetzen wir Fahrzeuge untereinander und mit der Infrastruktur?
    • Wie nutzen wir Clouddienste zur Mobilität?
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wachsende Kundenansprüche und die fortschreitende Digitalisierung führen mit jeder neuen Modellreihe zu einem Anstieg der Komplexität moderner Motorsteuergeräte. Um diese zu beherrschen, kommen immer mehr automatisierte Hardware-in-the-Loop (HiL)-Tests zum Einsatz. Hierbei wird das Motorsteuergerät zusammen mit der zu testenden Software an einen HiL-Simulator angeschlossen, der die reale Fahrzeugumgebung nachbildet und die Durchführung von Testszenarien ermöglicht. Dies erfordert leistungsfähige Modelle, welche die Fahrzeugumgebung simulieren sowie eine Vielzahl automatisierter Testszenarien, die alle relevanten Anwendungsfälle umfassen. Typische Aufgabenstellungen sind:

    • Entwurf und Implementierung von automatischen Testabläufen
    • Aufbau, Inbetriebnahme und Abnahme von Fahrzeugkonzepten am HiL-Simulator
    • Überprüfung von Fahrzeugmodellen
    • Komplexe Fehleranalysen
    • Durchführung von HiL-Tests und Auswertung der Ergebnisse
    • Durchsprachen von Testergebnissen mit Auftraggebern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für unser Team Erprobung Navigation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten Mitarbeiter*. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Erprober von Navigationsfunktionen:

    • Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Funktionstests im Bereich Navigation
    • Inbetriebnahme und Überprüfung der Steuergerätefunktionen im Gesamtverbund, sowohl in einer Simulationsumgebung als auch im Fahrzeug
    • Erstellung von Testspezifikationen und -fällen, sowie Aufbau und Wartung automatisierter Testsysteme
    • Spezifikation und Entwicklung von Testautomatisierungen im Bereich Navigation
    • Abstimmung zur Spezifikation mit Funktionsverantwortlichen
    • Erprobungsfahrten im In- und Ausland
    • Teilnahme an Workshops bei Kunden / Lieferanten sowie Betreuung externer Partner im Navigationstest
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Um Hacking, Tuning und Diebstahl im Automobilbereich zu erschweren, entwickeln wir neue Systeme und Funktionen für die Angriffs- und Manipulationssicherheit (Security) im Fahrzeug. Neben konventionellen Analyse- und Anforderungs-Tools nutzen wir dazu auch modellbasierte Entwicklungswerkzeuge bereits in der Konzeptphase. Folgende spannende und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Analyse von möglichen Angriffen, Manipulationen und Fehlern sowie deren Auswirkungen auf das Fahrzeug 
    • Ausarbeitung und Durchführung von Penetration Tests 
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung 
    • Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten Mitarbeiter*. Ihre Hauptaufgabe wird es sein, die Entwicklung von Navigationsfunktionen zu verantworten. Aufgabenstellung:

    • Entwicklung von Requirements
    • Erstellung von Feinspezifikationen und Fachkonzepten
    • Teilnahme an Projektrunden, insbesondere vor Ort bei Kunden
    • Abstimmungen mit Lieferanten zur Funktionsentwicklung
    • Analyse von Beanstandungen (Fehlertickets)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Motiviert von den weltweiten Anforderungen und Trends in der Personen- und Güterbeförderung, arbeiten wir an den aktuellen Herausforderungen von heute und entwickeln die Mobilitätskonzepte von morgen. Unser Ziel ist die Automatisierung von Fahrzeugen und anderer mobiler Transportsysteme, sowie deren Einbettung in eine vernetzte, intelligente Infrastruktur.

    Um die Anforderungen an die Mobilität des 21. Jahrhunderts zu verstehen, absolvieren unsere firmeneigenen, vernetzten, hochautomatisierten Fahrzeuge bereits viele tausende Testkilometer sowohl auf internationalen Straßen als auch in der virtuellen Welt.

    Wir suchen kreative und wissbegierige Köpfe, die uns bei den zukunftsweisenden Fragestellungen vom Konzept bis zur Serienbetreuung unterstützen:

    • Wie vernetzen wir Fahrzeuge untereinander und mit der Infrastruktur?
    • Wie regeln wir Verkehrsflüsse optimal?
    • Welche Mobilitätsdienste befördern uns in Zukunft?
    • Wie sehen die Fahrzeuge der Zukunft aus?
    • Wie gestalten wir zukünftig den individuellen Personennahverkehr?

    Ihr Aufgabengebiet beinhaltet Tätigkeiten in den Bereichen:

    • Mitarbeit in unterschiedlichen Standardisierungsgremien und internationalen Forschungsprojekten im Umfeld intelligente Transportsysteme (ITS – Intelligent Transport Systems)
    • System- und Funktionsentwicklung ITS und Vehicle2X
    • Test und Freigabe von Vehicle2X-Systemen und -Funktionen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Entwicklungsingenieur*- EMV JOB ID: TD-E1-27162
    • Gifhorn,
    • München,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Die Komplexität elektronischer Systeme nimmt vor dem Hintergrund der Megatrends wie Elektromobilität, autonomes Fahren und Connectivity stetig zu. In diesem Zusammenhang spielt die Sicherstellung der EMV eine bedeutende Rolle. Im Rahmen des EMV-Engineering werden Risiken bereits in frühen Konzept- und Entwicklungsphasen sowie in Serienentwicklungen auf Komponenten und Gesamtfahrzeugebene identifiziert und bewertet. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eigenverantwortlich Projekte hinsichtlich der EMV-Aspekte zu betreuen. Zu Ihrem Tätigkeitsprofil gehören unter anderem:

    • Komponenten, System und Fahrzeuguntersuchungen
    • Analyse und Definition von EMV-Konzepten
    • Problemlösungen für komplexe Systeme sowie fortlaufende Verifizierung des Produktentstehungsprozesses
    • Lastenhefterstellung
    • Simulationen, bei Bedarf mit Unterstützung
    • EMV-Messungen auf Fahrzeug und Komponentenebene

    Sie arbeiten flexibel, in interdisziplinären Teams unter flachen Hierarchien und betreuen Projekte von der ersten Idee bis zur Serienreife.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir entwickeln neue Systeme und Funktionen für den Fahrzeugschutz (Security), unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung und setzen sie als Embedded-Lösungen um.

    Sie haben Interesse, Ihre Ideen in Anforderungen umzusetzen und die bestehenden gegenüber Kunden, Lieferanten und benachbarten Systemen zu vertreten? Ihre Stärken liegen in der Kommunikation und Sie haben die Ruhe, Konzepte und Lastenhefte sowohl zu erarbeiten als auch zu erweitern und Änderungen auszuformulieren? Sie arbeiten gerne im Team, übernehmen aber auch Verantwortung, Entscheidungen zu treffen und stimmen selbständig Lösungsansätze mit dem Kunden ab? Dann sind Sie als Funktionsentwickler* / System Engineer* in diesem spannenden und vielfältigen Portfolio für verschiedene aktuelle Fahrzeugplattformen bei uns genau richtig. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Konzeptionierung und Spezifikation security-relevanter Funktionen unter Einsatz von agilen Arbeitsmethoden
    • Ableitung von System- und Funktionsarchitekturen unter Betrachtung der Kompatibilität mit bestehenden Systemen
    • Durchführung von Risikoanalysen / FMEA
    • Erstellung von funktionalen Beschreibungen (Lastenheften)
    • Bewertung der Testbarkeit und Erstellung von Testkonzepten
    • Durchführung von Systemverbundtests
    • Steuergeräteintegrationsunterstützung für Lieferanten
    • Integration von Fahrzeugschutzfunktionen in verschiedene aktuelle Fahrzeugplattformen
    • Änderungs- und Fehlermanagement inkl. Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Regelmäßiger Austausch mit den einzelnen Fachdisziplinen innerhalb der Abteilung bezüglich Software und Testing
    • Abstimmung des Systemverhaltens sowie der Funktionsanforderungen mit Projektpartnern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch die zunehmende Anzahl antennenbasierter Systeme in Fahrzeugen ergeben sich ständig neue Fragestellungen an den sicheren Umgang und das Design von Fahrzeugantennen. Unser Team ist spezialisiert auf die umfassende Behandlung Antennen- und EMV bezogener Fragestellungen. Als Hochfrequenzspezialist * erwarten Sie folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:

    • Konzepterstellung
    • Messung / Simulation
    • Verbauung und Integration neuer Technologien
    • Entwicklung von Automatisierungstools
    • Aufbau und Auslegung von Testaufbauten
    • Lösung von Koexistenzproblemen zwischen Funkdiensten
    • Projektmanagement und Lieferantensteuerung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund      
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile    
    • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung von Gesamtsystemen (z. B. von der App bis ins Fahrzeug)    
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Connected Car Services unterliegen einer Reihe regionaler und regulatorischer Besonderheiten, welche es in der Entwicklung zu berücksichtigen gilt. Eine weitere Aufgabe besteht in einer gewinnbringenden Anwendung von Methoden und Tools, um aus der großen Menge an Daten, die während der Ausführung bzw. dem Diagnostizieren von Diensten anfällt, nutzbringende Informationen zu generieren.

    Bei all dem nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Einstellung und Bearbeitung von Fehler- und Änderungstickets im Fehler-/Änderungstool
    • Teilnahme an Fehlerrunden
    • Tracking der Fehler- und Änderungstickets
    • Regelmäßige Zusammenstellung und Auswertung der Fehler- und Änderungsstatistik sowie das Reporting dieser Statistik an Kunden und Zulieferer
    • Tracking der Änderungen und Fehler mit deren Abstellmaßnahmen

    Die hier ausgeschriebene Tätigkeit soll im Wege der Zeitarbeit besetzt werden, daher richtet sich diese Ausschreibung an Zeitarbeitsunternehmen. Eine spätere Übernahme des Zeitarbeitnehmers in eine Direktanstellung ist möglich. Diese Stelle ist auch intern ausgeschrieben. Sofern sich geeignete und verfügbare IAV-Mitarbeiter bewerben, werden diese bevorzugt ausgewählt.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Als IT Business Analyst* erwarten Sie folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:

    • Spezifikation und Einführung von IT-Lösungen aus den Bereichen Data Management und Internet of Things (IoT)
    • Beratung der technischen Fachbereiche in Bezug auf IT-Unterstützung des Entwicklungsprozesses
    • Identifizierung, Konsolidierung und Formulierung von fachlichen Anforderungen
    • Erstellung, Erweiterung und Pflege von Anforderungsdokumenten
    • Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Änderungsrunden sowie Koordination und Nachverfolgung von Anforderungen und Änderungen
    • Erstellung von technischen Fachkonzepten, Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
    • Unterstützung bei der Ableitung von IT-Lösungen basierend auf den Anforderungen
    • Vorbereitung und Durchführung von Trainingsworkshops für die Fachbereiche
    • Dokumentation der umgesetzten IT-Lösung
    • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Tests

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres zentralen internen IT Service Desk suchen wir ab sofort Ihre Unterstützung. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie bei uns:

    • 1st Level Anwendersupport Hard- und Software via Telefon und E-Mail, z.B. Remoteaufschaltung, Windows Administration etc.
    • Kommunikation mit externen Dienstleistern
    • Weiterleitung von Störungsmeldungen und Fragen an den 2nd und 3rd Level Support

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Aktuelle und zukünftige Fahrerinformations- und Infotainmentsysteme werden für verschiedene Automobilhersteller mit aktiver Unterstützung von IAV entwickelt. Die Anforderungen sowohl an die Bedienung und Anzeige, die Vernetzung dieser Systeme im Fahrzeug, als auch die Vielzahl der Gerätevarianten nehmen dabei stetig zu. Für die technisch hoch anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Konzeption und Entwicklung von Anzeige- und Bedienkonzepten für Infotainmentsysteme oder Kombiinstrumente
    • Analyse von System- und Kundenanforderungen
    • Erstellung von HMI-Spezifikationen (Wireframes, Statecharts etc.)
    • Betreuung von Projekten im Serienumfeld
    • Eigenverantwortliche technische Abstimmung mit Auftraggebern, Projektpartnern und Lieferanten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Online-Dienste, die dem Nutzer rund um das Auto geboten werden, werden immer vielfältiger. Einen Bereich dieser Dienste bilden die klassischen linearen Rundfunkmedien Fernsehen und Radiohörfunk. Der Ansatz des Hybriden Broadcasts zielt auf die Verteilung solcher Inhalte über verschiedene redundante Empfangswege, um die Verfügbarkeit des Systems zu optimieren. Dies ist wichtig in mobilen Anwendungsszenarien, z.B. während einer Autofahrt, da sowohl die Netzabdeckung als auch die regionale Verfügbarkeit bestimmter Sendestationen begrenzt ist.

    Bei aktuellen Systemen ist jedoch eine deutliche Unterbrechung des Nutzererlebnisses spürbar, beispielsweise in Form eines zeitlichen Versatzes nach dem Umschalten. Systeme der nächsten Generation sollen ein nahtloses Erlebnis bieten (seamless switching). Zum Design solcher Systeme sind Kenntnisse über die Unterschiede im Verhalten der möglichen Übertragungswege notwendig. In dieser studentischen Arbeit sollen am Beispiel des hybriden Radioempfangs Untersuchungen bezüglich der Verzögerung der drei Empfangspfade analog (FM) / DAB / Online-Radio durchgeführt werden. Im Einzelnen sind folgende Aufgaben zu bearbeiten:

    • Literaturrecherche zu bestehenden Untersuchungen bezüglich des Delays verschiedener Empfangswege
    • Implementierung eines Systems zur Delay-Messung von FM / DAB / Online-Streaming
    • Durchführung von Messfahrten
    • Statistische Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Möchten Sie die Fahrzeugfunktionen von morgen aktiv mitgestalten? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Methoden der IT-Welt im Automotive-Entwicklungsprozess Einzug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl weiterer neuer Funktionen zu bieten. Ziel Ihrer Arbeit ist es, mittels der Methoden des „Machine Learning / Deep Learning“ und Informationen aus dem „Internet of Things“ Fahrzeugnutzer und deren Intentionen zu identifizieren und so die Basis für eine Vielzahl neuer Funktionen rund ums Automobil zu schaffen. Vom Konzept über die Algorithmenentwicklung bis zur Integration in die Funktionsumgebung können Sie je nach Spezialisierung den Schwerpunkt Ihrer Arbeit legen.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzepterstellung für die Identifikation von Nutzern und deren Intentionen
    • Analyse der aktuellen Funktionsumgebung auf ihre Eignung
    • Implementierung, Integration und Erprobung der eigenen Ansätze zum „Machine Learning“ in der Funktionsumgebung mit realer Sensorik und einem Demonstratorfahrzeug
    • Präsentation der umgesetzten Funktion vor einer Probandengruppe und Nutzung des Feedbacks zur Funktionsoptimierung

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ein aktuelles Projekt sieht die Entwicklung der nächsten und übernächsten Generation der automatischen Klimaregelung vor, welche vollständig personalisiert, überall einsetzbar und vernetzt ist. Die Herausforderung der Zukunft besteht deshalb darin, eine deutlich größere Anzahl von Eingangsvariablen auf Relevanz zu prüfen und mit Zusatzinformationen zu verknüpfen. Dies soll mittels automatisierter Verfahren (z.B. maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Internet of Things / IoT) erreicht werden. Wir bieten Ihnen als Abschlussarbeit herausfordernde Tätigkeiten, welche Sie eigenständig, eigenverantwortlich sowie in engem Austausch mit unseren Mitarbeitern bearbeiten. Eine darauf folgende Weiterführung und Umsetzung der Themen ist dabei nicht ausgeschlossen. Sie können uns bei folgenden Tätigkeiten unterstützen:

    • Konzeptentwicklung einer Klima-Regelungssoftware
    • Identifikation und Auswahl möglicher Methoden zur Datenanalyse, Mustererkennung bzw. Clustering
    • Sicherstellung der Lernfähigkeit eines Klimaregelungssystems
    • Konzeptionierung und Umsetzung eines Systems zur effizienten Aufnahme und Ablage von Fahrzeug-, Cloud-, Internet- und Nutzerdaten in einer bereits bestehenden Cloud-Umgebung

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Robotik JOB ID: TM-E4-25438
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Durch neue Verfahren der Regelungstechnik ist eine immer bessere Zusammenarbeit zwischen Roboter und Mensch möglich. In diesem Bereich wollen wir neue Einsatzszenarien für unseren Roboter umsetzen. Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Entwurf neuer Einsatzszenarien für Roboter
    • Implementierung von Robotersteuerungen
    • Erweiterung der Programmierung um KI
    • Konstruktion von Komponenten für 3D-Druck

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander spielt eine zunehmend wichtigere Rolle im Straßenverkehr. Im Rahmen der sogenannten V2X-Technologien werden bereits heute Kommunikationsmechanismen entwickelt, mit denen die Sicherheit im Straßenverkehr in einigen Jahren spürbar erhöht werden soll. So werden in naher Zukunft nicht nur Fahrzeuge untereinander, sondern auch mit der Infrastruktur des Straßenverkehrs kommunizieren und so Informationen über Gefahren oder Verkehrsunfälle in unmittelbarer Nähe mit möglichst vielen Verkehrsteilnehmern austauschen.

    IAV entwickelt sowohl Labor- als auch Fahrzeugsysteme, mit denen V2X-Kommunikationen nachrichtentechnisch untersucht werden, um unsere Partner und Kunden bei der Integration der Technologie in Fahrzeuge der nächsten Generationen zu unterstützen. Im Rahmen einer studentischen Ausarbeitung soll an einem Fahrzeugsystem ein Anzeigekonzept umgesetzt und integriert werden, um bereits während einer Messfahrt erste Schlussfolgerungen über die Qualität der V2X-Kommunikation ziehen zu können. Im Einzelnen sind folgende Aufgaben zu bearbeiten:

    • Literaturrecherche und Einarbeitung in das Thema V2X-Kommunikation und deren Standards
    • Erweiterung eines Konzepts zur visuellen Aufbereitung der Kommunikation in einem Fahrzeugsystem
    • Softwaretechnische Umsetzung des Konzepts in einer HMI unter Verwendung von C++ und QT
    • Erprobung der Funktionalität im Rahmen von V2X-Messfahrten
    • Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse aus V2X-Messfahrten
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Requirements Engineer*! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Mitwirkung bei der Erstellung einer Produkt-Roadmap und Release-Planung
    • Beschreibung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen, Epics und User Stories
    • Strukturierung, Bewertung, Dokumentation und Aktualisierung der Anforderungsdokumentation
    • Bewertung der technologischen und technischen Realisierbarkeit / Umsetzungsmöglichkeit und von Implikationen der Produktanforderungen
    • Screening von und Abstimmung mit relevanten Parallelprojekten
    • Inhaltliche Klärung von Fachanforderungen mit den Entwicklungsteams

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an das Internet der Dinge und die Bereitstellung immer umfangreicherer, cloudbasierter Funktionen für den Endkunden im Fahrzeug wird von nahezu allen Automobilherstellern und zusätzlich durch Global Player aus der IT-Welt wie Google oder Microsoft vorangetrieben. IAV agiert in diesem Umfeld sowohl als Bindeglied zwischen diesen Branchen als auch in der Definition und Umsetzung neuer, innovativer Dienste und Systeme.

    Als globaler Premiumdienstleister der Automobilbranche stellt sich IAV der Herausforderung, ein reibungsloses Zusammenspiel aller Komponenten und Systeme in diesem heterogenen technologischen Umfeld zu garantieren, das vom Embedded Fahrzeugsteuergerät über die Mobilfunkkommunikation bis hin zu komplexen verteilten Applikationen in der Cloud und im Fahrzeug reicht.

    Um dies zu erreichen, suchen wir Softwareentwickler* mit dem Schwerpunkt Webentwicklung für folgende Tätigkeiten:

    • Umsetzung von Anforderungen im Backend und Web-Frontend
    • Weiterentwicklung unserer Tools zur Flotten- und Logistiksteuerung
    • Mitarbeit in einem agilen Entwicklungsteam

    Sie unterstützen maßgeblich die Entwicklung völlig neuer Serienfunktionen und prägen gemeinsam mit uns die Zukunft der Mobilität.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an das Internet der Dinge und die Bereitstellung immer umfangreicherer, cloudbasierter Funktionen für den Endkunden im Fahrzeug wird von nahezu allen Automobilherstellern und zusätzlich durch Global Player aus der IT-Welt wie Google oder Microsoft vorangetrieben. IAV agiert in diesem Umfeld sowohl als Bindeglied zwischen diesen Branchen als auch in der Definition und Umsetzung neuer, innovativer Dienste und Systeme.

    Als globaler Premiumdienstleister der Automobilbranche stellt sich IAV der Herausforderung, ein reibungsloses Zusammenspiel aller Komponenten und Systeme in diesem heterogenen technologischen Umfeld zu garantieren, das vom Embedded Fahrzeugsteuergerät über die Mobilfunkkommunikation bis hin zu komplexen verteilten Applikationen in der Cloud und im Fahrzeug reicht.

    Um dies zu erreichen, suchen wir Softwareentwickler* mit dem Schwerpunkt C/C++ für folgende Tätigkeiten:

    • Konzeption und Entwicklung von Software im Rahmen des gesamten Umfangs vernetzter Fahrzeugfunktionen  
    • Integration von Steuergeräten zur WLAN-basierten V2X-Kommunikation in unsere Softwarearchitektur für das hochautomatisierte Fahren
    • Ansteuerung von Messinstrumenten aus dem Bereich Mobilfunk und Weiterentwicklung von Telemetrie-Applikationen  
    • Selbständige Umsetzung spannender Messe-Demonstratoren und Prototypen im Bereich der Forschung und Vorentwicklung

    Sie unterstützen maßgeblich die Entwicklung völlig neuer Serienfunktion und prägen gemeinsam mit uns die Zukunft der Mobilität.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Sindelfingen,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Die rasant wachsende Konnektivität von Fahrzeugen eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für neue Funktionen wie hochautomatisiertes Fahren oder Internet-Konnektivität. Gleichzeitig steigt das Potenzial für Cyber-Angriffe auf die Fahrzeugnetzwerke. Diese Angriffe bergen Risiken insbesondere auch im Hinblick auf die funktionale Sicherheit und haben ein hohes Schadenspotenzial. Automotive Security soll Daten und Programme vor nicht autorisiertem Zugriff schützen. Notwendig ist hierfür die durchgängige Entwicklung von Sicherheitsmechanismen von der Bedrohungsanalyse bis hin zu Implementierung und Test aller Sicherheitsfunktionen. Ein Softwareentwickler* für Automotive Security in unserem Team erwartet folgende Aufgabengebiete:

    • Ausarbeitung von Angriffsszenarien mit Schadensbewertung
    • Erstellung von Sicherheitsanforderungen an die Software
    • Erarbeitung von Sicherheitsstrategien und -architekturen zur Abwehr von Angriffen
    • Implementierung der Sicherheitsmechanismen
    • Kreativer Test der Sicherheitsfunktionen (Hackerangriffe)
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Für die Automobilbranche übernehmen wir sämtliche Aufgaben rund um Infotainmentsysteme im Fahrzeug. In unserem interdisziplinären Team aus Informatikern und Ingenieuren entwickeln wir neue Funktionen für diese. Beispielsweise erarbeiten wir im Bereich autonomes Fahren Fragestellungen rund um die Positionierung und die digitale Karte als Sensor. Zu Ihren vielfältigen Aufgaben können gehören:

    • Entwicklung von Algorithmen und Funktionen im Umfeld erlebbarer Infotainmentfunktionen wie zum Beispiel Navigation oder Broadcast-Dienste
    • Verantwortung für neue automatisierte Testkonzepte im Bereich der Erprobung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Anbindung des Automobils an das Internet der Dinge und die Bereitstellung immer umfangreicherer, cloudbasierter Funktionen für den Endkunden im Fahrzeug wird von nahezu allen Automobilherstellern und zusätzlich durch Global Player aus der IT-Welt wie Google oder Microsoft vorangetrieben. IAV agiert in diesem Umfeld sowohl als Bindeglied zwischen diesen Branchen als auch in der Definition und Umsetzung neuer, innovativer Dienste und Systeme.

    Als globaler Premiumdienstleister der Automobilbranche stellt sich IAV der Herausforderung, ein reibungsloses Zusammenspiel aller Komponenten und Systeme in diesem heterogenen technologischen Umfeld zu garantieren, das vom Embedded Fahrzeugsteuergerät über die Mobilfunkkommunikation bis hin zu komplexen verteilten Applikationen in der Cloud und im Fahrzeug reicht.

    Um dies zu erreichen, suchen wir Softwareentwickler* mit dem Schwerpunkt JavaScript für folgende Tätigkeiten:

    • Konzeption und Entwicklung von Software im Rahmen des gesamten Umfangs vernetzter Fahrzeugfunktionen
    • Weiterentwicklung unserer Tools zur Absicherung und Erprobung autonomer Fahrzeugfunktionen und innovativer Mobilitätsdienste
    • Selbständige Umsetzung spannender Messe-Demonstratoren und Prototypen im Bereich der Forschung und Vorentwicklung

    Sie unterstützen maßgeblich die Entwicklung völlig neuer Serienfunktionen und prägen gemeinsam mit uns die Zukunft der Mobilität.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Weiterentwicklung der Funktionen für die Leistungselektronik (E-Fahrzeug und Hybrid) und das Motorsteuergerät werden modellierte Lösungsansätze über die Softwarecodierung und Absicherung bis zur Serienreife entwickelt. Für die Unterstützung der Serienentwicklung werden neue Tools entwickelt und bestehende Tools erweitert. Mit der Entwicklung innovativer Software-Konzepte werden Lösungsansätze bereitgestellt, um neue Anforderungen an die Toolkette umzusetzen, die Effizienz der Steuergeräte-Software zu steigern oder Fehler zu vermeiden. Ausgewählte Konzepte weden projektiert und umgesetzt. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

    • Implementierung, Codierung und Absicherung von modellbasiert entwickelten Funktionen
    • Entwicklung von Elementen der Service-Bibliothek in C
    • Neu- und Weiterentwicklung von Tools für die Seriencodeentwicklung
    • Entwicklung und Umsetzung von Software-Konzepten
    • Weiterentwicklung und Optimierung von Methoden und Prozessen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Absicherung der Entwicklung autonomer Fahrzeuge und neuer Mobilitätsdienste entwickelt und betreibt die Abteilung Vehicle IT die IAV-Big-Data-Plattform. Technologien und Methoden wie Hadoop, Spark, Kafka, Machine Learning und eine verteilte, globale Datenhaltung sind die Enabler, um gemeinsam mit unseren Kunden die Mobilität von morgen zu gestalten.

    Wir suchen zu diesem Zweck Verstärkung im Bereich IT-Architektur, um gemeinsam die Brücke zwischen IT und Automotive zu schlagen. Sie erwartet ein herausforderndes, abwechslungsreiches technologisches Umfeld in der Weiterentwicklung unserer etablierten plattformbasierten Produkte, die wir gemeinsam mit Ihnen auf ein neues Level heben wollen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Entwurf von Softwarelösungen für Anwendungen im Bereich Big Data und IoT (Internet of Things)
    • Analyse von Anforderungen und Ableitung von IT-Architekturen
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Operations zur Abstimmung der Infrastruktur, Monitoring und der Release-Prozesse
    • Aussteuerung der Entwicklungsteams
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Zuge wachsender Kundenansprüche, Entwicklung neuer Fahrerassistenzsysteme, der Elektromobilität und Digitalisierung steigt die Zahl der Funktionen im Fahrzeug stetig an. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl weiterer neuer Funktionen zu bieten. Die Integration dieser neuen Funktionen stellt eine wachsende Herausforderung dar.

    Sie entwickeln die Konzepte zur strukturierten und entwicklungsbegleitenden Integration modernster Fahrzeugfunktionen in die neuesten Fahrzeugarchitekturen:

    • Analyse von Systemen, Architekturen und Funktionen auf ihre Integrier- und Absicherbarkeit
    • Konzeptionierung, Aufbau und Betrieb von Absicherungsinstanzen zur Verifikation und Validierung
    • Entwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von Funktionen
    • Entwurf und Implementierung von virtuellen Absicherungsinstanzen
    • Integration von Funktionen in komplexe Simulationsumgebungen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Entwicklung von Infotainmentsystemen wird auf die optische Darstellung und die intuitive Bedienung der grafischen Oberfläche ein besonderer Wert gelegt. Um das Radioerlebnis nicht nur akustisch, sondern auch visuell zu verbessern, werden auf dem Bildschirm zu den Radiosendern passende Logos angezeigt. Für eine fehlerfreie Verknüpfung zwischen den Radiosendern und der Logo-Sammlung ist eine genaue Kenntnis über die Senderlandschaft / -infrastruktur notwendig. Hierfür wird ein Datenpool verwendet, der alle relevanten Metadaten der Radiosender enthält. Die Entwicklung und Pflege dieser Datenbank erlaubt auch Einblicke in die Übermittlung von digitalen Zusatzinformationen beim analogen UKW-Rundfunk, sowie in Digital Audio Broadcasting.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten unterstützen Sie uns unter anderem bei:

    • Import von Datenlieferungen, bestehend aus Meta- und Bilddaten

    • Bearbeitung des Datenpools nach definierten Kriterien

    • Recherche der Infrastrukturänderungen der Radiosender

    • Pflege / Weiterentwicklung / Neuentwicklung von Skripten zur Automatisierung von Arbeitsabläufen in VBA und Python

    • Automatisierte Erstellung von sqlite-Datenbanken, inkl. Plausibilitätsprüfungen

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Die Realisierung von Fahrerassistenzsystemen und Systemen für das hochautomatisierte Fahren ist nur durch das Zusammenspiel von zahlreichen Steuergeräten und Sensoren möglich. Die damit einhergehende, zunehmende Vernetzung dieser Komponenten führt zu einer hohen Komplexität der Systeme. Damit steigen auch die Anforderungen an den Entwurf und die Absicherung der Funktionen sowie an die Projektmanagementprozesse. Vor diesem Hintergrund ist die Weiterentwicklung des Bedienkonzepts eines intern entwickelten Projektmanagement-Tools geplant, um die hohen Anforderungen an verschiedene Aspekte wie beispielsweise die Projekt-Planung und das Status-Reporting zu erfüllen.

    Im Rahmen dieser Tätigkeit erhalten Sie die Möglichkeit eines Einblicks in folgende Themengebiete:

    • Projektmanagement für Klein- bis Großprojekte
    • Analyse von GUIs
    • GUI Bedienkonzepte
    • Anpassung von GUIs an moderne Bedienkonzepte

    Ihre Tätigkeit in diesem Bereich ermöglicht Ihnen den Kontakt zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen innerhalb von IAV. Sie gewinnen einen Überblick über die Abläufe zur Entwicklung elektronischer Funktionen im Fahrzeug und einen Einblick in den beruflichen Alltag. Sie haben die Möglichkeit diverse Aufgabenstellungen aus diesen Bereichen als Praktikant, studentischer Mitarbeiter oder für eine Abschlussarbeit zu bearbeiten.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch die zunehmende Anzahl antennenbasierter Systeme in Fahrzeugen ergeben sich ständig neue Fragestellungen an den sicheren Umgang und das Design von Fahrzeugantennen. Unser Team beschäftigt sich mit allen Fragen und Entwicklungen rund um das Thema Antennen und EMV. Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten unterstützen Sie uns unter anderem bei:

    • Antennenmessungen an Fahrzeugen ( Testfahrt, Testaufbau, Problemerkennung)
    • Weiterentwicklung und Automatisierung von Messsystemen
    • Unterstützung bei technischen Entwicklungsaufgaben
    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Das Motorsteuergerät regelt und überwacht den Motor in modernen Fahrzeugen mit einer Vielzahl an Funktionen. Diese Funktionen werden über Parameter an Motor und Fahrzeug angepasst. Die immer kürzeren Entwicklungszyklen in der Fahrzeugentwicklung erfordern eine immer stärkere Automatisierung in der Parametrierung. Die IAV GmbH hat dafür ein eigenes kommerzielles Softwarewerkzeug entwickelt, welches kontinuierlich erweitert und ausgebaut wird. Hierfür ist die Einhaltung von Qualitätsstandards von zentraler Bedeutung.

    Zur Qualitätssicherung dieses Werkzeugs suchen wir hochmotivierte Studenten der Studienrichtungen Elektrotechnik/Informatik, die unsere vorhandene Testumgebung für die automatisierte Überprüfung dieses Anwenderwerkzeugs weiterentwickeln. Ziel wird es sein, Testsequenzen zu generieren bzw. weiterzuentwickeln, die im Rahmen einer Testumgebung entwickelt werden. Diese sollen dann für die immer wiederkehrenden Freigabeprozesse des Softwarewerkzeugs angewendet werden können. Hierbei sollen entsprechende Testprotokolle generiert werden, die das Ergebnis einer solchen automatisierten Prüfung wiederspiegeln und so die Qualität unseres Softwarewerkzeugs sichern. Die Arbeit lehnt sich hierbei an die Einzelaufgaben des klassischen V-Prozesses, also Requirementmanagement, Implementierung, Modultest und Integrationstest an.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Entwicklung von automatisierten Applikationsprozessen für die Bedatung moderner Motorsteuergeräte werden bei IAV diverse Softwarewerkzeuge entwickelt, die zur sukzessiven Digitalisierung des Entwicklungsprozesses für Motorsteuergeräte dienen. Diese Werkzeuge werden kommerziell vermarktet und auch bei IAV intern genutzt.

    Im Rahmen der o.g. Tätigkeit soll der Student* das Produkt- und Projektmanagement bei den vielfältigen Aufgaben der Produkt- und Projektsteuerung unterstützen. Im Wesentlichen ergeben sich hierbei folgende Aufgaben:

    • Pflege und Support diverser Dokumente und Webdienste im Umfeld des Produkt- und Projektmanagements (Confluence, JIRA, Sharepoint, MS Project, etc.)
    • Unterstützung bei anfallenden Tätigkeiten des Produkt- und Projektmanagements (Besprechungsprotokolle, Listenpflege)
    • Unterstützung im Bereich Testfallmanagement für die Softwareprodukte mit entsprechender Dokumentation
    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Die Realisierung von Fahrerassistenzsystemen und Systemen für das hochautomatisierte Fahren ist nur durch das Zusammenspiel von zahlreichen Steuergeräten und Sensoren möglich. Die damit einhergehende, zunehmende Vernetzung dieser Komponenten führt zu einer hohen Komplexität der Systeme. Damit steigen auch die Anforderungen an den Entwurf und die Absicherung der Funktionen sowie an die Projektmanagementprozesse. Vor diesem Hintergrund ist eine Erweiterung eines intern entwickelten Projektmanagement Tools an Jira gepant, um die hohen Anforderungen an verschiedene Aspekte wie beispielsweise die Projekt-Planung und das Status-Reporting zu erfüllen.

    Im Rahmen dieser Tätigkeit erhalten Sie die Möglichkeit einen Einblick in folgende Themengebiete zu bekommen:

    • Analyse der Struktur einer JAVA Applikation
    • Analyse der Möglichkeiten eine JAVA Applikation mit JIRA zu verbinden
    • Identifikation notwendiger Schritte zur Verbindung von JIRA und JAVA Applikation

    Ihre Tätigkeit in diesem Bereich ermöglicht Ihnen den Kontakt zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen innerhalb der IAV. Sie gewinnen einen Überblick über die Abläufe zur Entwicklung elektronischer Funktionen im Fahrzeug und einen Einblick in den beruflichen Alltag. Sie haben die Möglichkeit diverse Aufgabenstellungen aus diesen Bereichen als Praktikant, studentischer Mitarbeiter oder für eine Abschlussarbeit zu bearbeiten.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten aktuell als Wissenschaftlicher Mitarbeiter* an einer Universität und möchten Ihre dabei gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen gerne in der Praxis auf Unternehmensseite anwenden und erweitern? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

    IAV bietet eine Vielzahl an spannenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten, z.B. im Bereich Digitalisierung, DataScience, KI und Optimierung, Maschinelles Lernen, Softwareentwicklung, Simulation, Regelungstechnik, Elektrotechnik sowie Mathematik und Physik.

    Werden Sie Teil unseres Teams, das als innovatives Unternehmen eigene Vorentwicklungen betreibt, Forschungs- und Grundlagenarbeiten übernimmt und Aufgaben methodisch und interdisziplinär löst.

    Wir freuen uns auf Sie! 

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen