"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

92 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Regelungstechniker)

    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    IAV arbeitet in verschiedenen Fachbereichen an Konzepten zu Cloud und Analytics Anwendungen für Fahrzeugdaten aus dem Bereich hochautonomes Fahren. Eines unserer Ziele ist die Anreicherung von im Fahrzeug ermittelten Daten mit Informationen aus anderen Quellen wie dem Internet oder IoT - Applikationen. Damit soll unter anderem die Fahrzeugabsicherung verbessert und vereinfacht, aber auch andere Zusatznutzen generiert werden.

    Aus den Ergebnisse soll folgende Handlungsempfehlung erstellt werden:

    • Beschreibung der Daten sowie deren Qualität, um die ermittelten Ergebnisse verbessern oder ermöglichen zu können
    • Effiziente Datenspeicherung unter Berücksichtigung eines Variantenmanagements
    • Vorschläge für die Entwicklung möglicher Live-Anwendungen in der Cloud für das hochautonome Fahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Damit steigen auch die Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten und erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Funktionsentwicklung, Systemoptimierung oder Toolentwicklung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten hierbei die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

    • Fahrerassistenzsysteme (Geschwindigkeitsregelung, vorausschauende Fahrweise)
    • Fahrverhalten (aktiver Ruckeldämpfer)
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrang-Management
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Überwachung und funktionale Sicherheit

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Dieselmotoren besitzen heutzutage vorwiegend Aufladesysteme zur Verbesserung der Leistung unter Einhaltung der Abgaswerte. Eine entsprechende modellbasierte Regelung sorgt für die Einhaltung der vorgegebenen Sollwerte. Das Modell, auf welchem die Regelung basiert weist auf Grund von Serienstreuungen und Alterungsprozessen manchmal ein schlechteres Verhalten als der ursprüngliche Entwicklungsendzustand. Da in den letzten Jahren im Bereich Künstliche Intelligenz viele Fortschritte erzielt worden sind, soll im Rahmen einer Abschlussarbeit auf Basis dieser neuen Erkenntnisse eine KI-basierte Adaption des Modells entwickelt, simuliert und getestet werden, um die Potenziale solcher Verfahren zu bewerten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Studenten, der sich für die oben beschriebene Aufgabe interessiert und im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit die folgenden Teilaufgaben bearbeiten möchte:

    • Aufbau einer Simulationsumgebung in Matlab
    • Auflistung aller einflussnehmenden Parameter
    • Auswahl einer KI-basierten Lernmethode zur Beobachtung
    • Offline-Implementierung in die Simulationsumgebung
    • kritische Betrachtung zur Verwendung der gewählten Methode unter Echtzeitbedingungen

     

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Stetig steigende Anforderungen der Abgasgesetzgebung für Nutzfahrzeuge an die Reduktion von Schadstoffemissionen erfordern neben der motorseitigen Optimierung von Verbrennung und Aufladeverfahren auch aktive Maßnahmen zur Abgasnachbehandlung. Eine Absenkung der Stickoxidemissionen (NOx) kann beispielsweise durch selektive katalytische Reduktion (SCR) erfolgen. Dies bedingt eine aktive Regelung und/oder Steuerung des SCR-Abgasnachbehandlungssystems. Ziele der Arbeit sind Aufbau, Bedatung und Validierung einer echtzeitfähigen Regelung, die folgende Anforderungen erfüllen:

    • Einfache Bedatung
    • Adaption von Fehlern und Langzeiteffekten
    • Hohe Robustheit und Genauigkeit

    IAV hat eine Simulationsumgebung zur Abbildung des dynamischen Verhaltens eines Nfz-SCR-Systems aufgebaut und darüber hinaus Konzepte zur echtzeitfähigen SCR-Dosier-Software entwickelt, die entsprechend der Anforderungen zu erweitern sind.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG ist seit Jahren kompetenter und zuverlässiger Partner für die Automobilindustrie im Bereich Fahrzeugsicherheit. Um Insassen auch in Zukunft bei Unfällen schützen zu können, muss die Fahrzeugsicherheit heute schon Antworten auf Fragen von Morgen haben.

    Für neue Fahrzeuggenerationen gilt es einen steigenden Funktionsumfang der Sicherheitselektronik in unterschiedlichen Testszenarien abzusichern. Zukunftsorientierte Teststrategien müssen dazu immer kosteneffizienter ausgeführt werden. Eine Methode dafür ist ein Komponentenprüfstand zur geeigneten Nachbildung eines Real-Rollover-Versuchs zu konstruieren, um die Funktionalität des Airbagsteuergeräts zu testen. Die Arbeit sollte folgende Inhalte thematisieren:

    • Literaturrecherche zum Aufbau und Auslegung elektrohydraulischer Schwingerreger, Elektromagnetischer Voice-Coil oder Linearmotor für die Implementierung in HiL-Versuche

    • Auswahl und Integration geeigneter Steuerungskonzepte der einzelnen Komponenten

    • Komponentenmodellierung in ein bereits vorhandenes Prüfstand-Simulink-Modell

    • Nachfahren realer Rollover-Crashdaten auf das Simulationsmodell

    • Validierung des entwickelten Modells und Gültigkeitsnachweis des konzipierten Prüfstands

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Rostock,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) auf dem Wissenschaftsgebiet Regelungstechnik an.
    Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie Entwicklung, Entwurf und Implementierung von (nichtlinearen) Beobachtern, Identifikationsalgorithmen, Reglerstrukturen (SISO, MIMO, prädiktiv, adaptiv) und Modellen für nichtlineare mechatronische Systeme (Simulation) inklusive optionaler Validierung am Prüfstand oder Fahrzeug.
    Themen sind unter anderen in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Leerlaufregelung
    • Regelung von elektrischen Antrieben und (elektrifizierten) Antriebssträngen
    • Regelung verbrennungsmotorischer Prozesse
    • Fahrdynamikregelungen

    Die Bearbeitung findet je nach Projektorientierung an unseren Standorten Gifhorn, Rostock, Gaimersheim oder Weissach statt. Die fachliche Betreuung wird durch i.d.R. zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Steuerung und Regelung von Antriebssträngen hat mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Die Umsetzung neuer Konzepte zur weiteren Optimierung, z. B. des Energieverbrauchs, erfordert ein intensives Teamwork von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Absolventen verwandter Studiengänge. Für unsere Teams suchen wir Entwickler* für mechatronische (Teil-)Systeme. Auch Quereinsteiger* mit abgeschlossenem Hochschulstudium, Engagement und Interesse sowie Affinität zu mechatronischen Systemen werden gesucht.  

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Regelung von Klimafunktionen im Automobil suchen wir engagierte Mitarbeiter*, die uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:

    • Durchführung / Applikation von Klimatisierungsversuchen im Fahrzeug und in Klimakammern / im Klimawindkanal
    • Entwicklung zum Kompetenzträger Klimaapplikation und Systemüberblick
    • Prüfung von Klimasoftware aus Funktionssicht am Fahrzeug inkl. Dokumentation und Abstimmung mit Auftraggebern, Zulieferern und Fremdgewerkenehmern
    • Auswertung thermodynamischer Messungen
    • Organisation und Abstimmung von Terminen
    • Durchführung von Besprechungen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Serienapplikation von Hybrid-Betriebsstrategie-Funktionen der verschiedenen Powertrain-Steuergeräte modernster Hybridantriebsstränge. Planung und Durchführung von Messreihen am Motorprüfstand, HIL und im Fahrzeug sowie Teilnahme an Erprobungsfahrten im Inland und Ausland. Auswertung, Analyse und Bewertung der Messergebnisse mit anschließender Erarbeitung von Applikationsmaßnahmen. Aufbereitung der Messergebnisse in Berichtsform bzw. Präsentation der Ergebnisse sowohl intern als auch extern bei Kunden.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Systemoptimierung und Bedatung der Motormanagementsysteme zukunftsweisender Dieselmotoren und Hybridkonzepte in den Bereichen Regelung, modellbasierte Systeme, Ladedruck- und Abgasrückführregelungen.

    • Erstellung von neuen Daten und Absicherung im Fahrzeug
    • Auswertung und Präsentation von Entwicklungsergebnissen
    • Spezifikation von Anforderungen für die Motorsteuerungssoftware
    • Teilnahme an weltweiten Erprobungsfahrten und Softwareinbetriebnahmen

    Im Zuge Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie mit modernsten Mess- und Applikationssystemen sowie innovativen IAV-eigenen Tools am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Serienapplikation von Abgas-Funktionen der verschiedenen Powertrain-Steuergeräte von modernsten Hybridantriebssträngen mit Ottomotoren. Planung und Durchführung von Messreihen am Motorprüfstand, HIL und im Fahrzeug sowie Teilnahme an Erprobungsfahrten im Inland und Ausland. Auswertung, Analyse und Bewertung der Messergebnisse mit anschließender Erarbeitung von Applikationsmaßnahmen. Aufbereitung der Messergebnisse in Berichtsform bzw. Präsentation der Ergebnisse sowohl intern als auch extern bei Kunden.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Serienapplikation von Fahrverhaltensfunktionen der verschiedenen Powertrain-Steuergeräte von modernsten Hybridantriebssträngen mit Ottomotoren. Planung und Durchführung von Messreihen am Motorprüfstand, HIL und im Fahrzeug, sowie Teilnahme an Erprobungsfahrten im Inland und Ausland. Auswertung, Analyse und Bewertung der Messergebnisse mit anschließender Erarbeitung von Applikationsmaßnahmen. Aufbereitung der Messergebnisse in Berichtsform bzw. Präsentation der Ergebnisse sowohl intern als auch extern bei Kunden.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Serienapplikation von OBD-Funktionen der verschiedenen Powertrain-Steuergeräte von modernsten Hybridantriebssträngen mit Ottomotoren. Planung und Durchführung von Messreihen am Motorprüfstand, HIL und im Fahrzeug sowie Teilnahme an Erprobungsfahrten im Inland und Ausland. Auswertung, Analyse und Bewertung der Messergebnisse mit anschließender Erarbeitung von Applikationsmaßnahmen. Aufbereitung der Messergebnisse in Berichtsform bzw. Präsentation der Ergebnisse sowohl intern als auch extern bei Kunden.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nuremberg

    Ihre Aufgaben

    Connecting the automobile to the Internet of Things (IoT) and providing increasingly extensive, cloud-based functions for the consumer in the vehicle are posing new challenges for virtually all automobile manufacturers and global players from the IT world. In this context, IAV successfully completes international projects focusing on designing, implementing, integrating and testing innovative functions of highly automated driving as well as automated, intelligent transport systems. To achieve smooth interaction among all components and systems in this heterogeneous, technologically interdisciplinary environment, we are looking for your support as a Cloud Solution Architect*. You will play a key part in helping to develop innovative functions to the level of manufacturing readiness and, with us, shape the future of mobility. In detail, your responsibilities will cover:

    • Understanding of the architectural principles of producing a cloud application for realizing the entire scope of interconnected vehicle functions
    • Active support in projects, from analysis, concept formulation and development to system implementation and commissioning cloud-based functions
    • Practical experience in handling cloud services for computers, networks, memory banks and databases, cloud deployment and management services as well as monitoring external content providers
    • Selection of suitable cloud services in line with the demands on data, processing, databases or security
    • Coordination of subprojects as well as liaising with other architects, developers and project managers at our customers and internally at IAV

    The position can be filled either in Gifhorn or Nuremberg. Please indicate the preferred location in your cover letter.

    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Hochautomatisierte und autonome Fahrfunktionen sowie die Digitalisierung des Automobils – beispielsweise die Vernetzung mit seiner Umwelt – lassen die Komplexität bei der Entwicklung moderner Fahrzeuge stark ansteigen. Dies erfordert neue Ansätze, um die vorgegebenen Entwicklungszyklen einzuhalten. Einer dieser Ansätze ist der vermehrte Einsatz von virtuellen Welten in einer Cloud-Architektur.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzeption von Cloud- und Softwarearchitekturen zur Realisierung virtueller Entwicklungsmethoden für verschiedene, schwerpunktmäßig automatisierte, Fahrfunktionen
    • Implementierung von Software-Services in der Cloud
    • Erstellung virtueller Welten / Simulationsumgebungen für verschiedene Fahrzeugfunktionen wie Car2X oder automatisiertes Fahren
    • Integration von Fahrzeugfunktionen in die virtuellen Welten / Simulationsumgebungen
    • Entwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von Funktionen und Erweiterung von eingesetzten Werkzeugen (MiL, SiL, HiL, Middleware, Framework)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken, mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie sind hochmotiviert und möchten effizient und zielgerichtet eine Promotion abschließen? Dann sind Sie in unserer Forschungsgruppe Data Analytics genau richtig. Unsere Ziele sind die Nutzbarmachung und Weiterentwicklung von KI-Methoden für mechatronische (Serien-)Anwendungen. Für den Ausbau unserer Forschungsgruppe suchen wir Mathematiker*, Physiker* und Informatiker*.

    Ihre Aufgabe besteht in der Evaluation und Weiterentwicklung von Methoden in den Bereichen Datenanalyse, maschinellen Lernen, Signalverarbeitung sowie der Modellbildung physikalischer Prozesse. Dabei beschäftigen Sie sich sowohl mit offline-Algorithmen zur Optimierung mechatronischer Systeme als auch mit Methoden für den online-Einsatz zur Integration in die Steuergeräte von elektrifizierten Antriebsträngen mit Hocheffizienz-Motorentechnik.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie sind hochmotiviert und möchten effizient und zielgerichtet eine Promotion abschließen? Dann sind Sie in der Forschungsgruppe Regelungstechnik, mit dem Ziel elektrifizierte Antriebstränge, Hocheffizienz-Motorentechnik und neuartige Komfort- und Sicherheitssysteme durch innovative Regelungskonzepte für höchste Ansprüche vorzubereiten, genau richtig.

    Für den Ausbau der Forschungsgruppe suchen wir Regelungstechniker* mit Forschungsschwerpunkt auf daten- und modellbasierte Verfahren.
    Ihre Aufgabe besteht in der Evaluation und Weiterentwicklung von Methoden im Bereich Regelungstechnik, Diagnose, Maschinelles Lernen und Signalverarbeitung als auch für Modellbildung physikalischer Prozesse. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung von neuen Algorithmen für den Einsatz in Motorsteuergeräten. Durch den direkten Kontakt zur Serienentwicklung und den Einsatz von Rapid-Prototyping-Hardware haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich schnelles und effizientes Feedback zu den einzelnen Entwicklungsschritten einzuholen.

    Nachwuchskraft
    Teilzeit
    Weiterlesen
  • EMV-Experte* - Automotive JOB ID: TD-E1-26558
    • Gifhorn,
    • München,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Schwerpunkte der heutigen Fahrzeugentwicklung wie Elektromobilität, Connectivity oder autonomes Fahren treiben die Komplexität der elektronischen und elektrischen Systeme stetig nach oben. Damit verbunden sind steigende Anforderungen an die Sicherstellung der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Den damit verbundenen Risiken gilt es sowohl in frühen Konzept-& Entwicklungsphasen, als auch in Serienprojekten auf System- & Gesamtfahrzeugebene entgegenzuwirken.

    Sie betreuen als EMV-Experte* eigenverantwortlich Projekte hinsichtlich aller EMV-Belange. In Ihrem Aufgabengebiet sind Sie u.a. verantwortlich für:

    • Untersuchung von Komponenten, Systemen und Fahrzeugen in unterschiedlichsten Konstellationen
    • Analyse und Definition von Konzepten bezüglich EMV
    • Weichenstellung in frühen Projektphasen für eine zielgerichtete EMV-Auslegung
    • Erarbeitung von Lösungen in komplexen Systemen und fortlaufende Verifizierung dieser im Produktentstehungsprozess
    • Definition von Anforderungen und Prüfverfahren
    • Durchführung von EMV-Messungen auf Komponenten- und Fahrzeugebene
    • Einbindung von EMV-Simulationen, bei Bedarf mit Kollegen Know-how

    Sie arbeiten in interdisziplinären Teams mit Ingenieuren unterschiedlichster Fachrichtungen, sind Impulsgeber und EMV-Ansprechpartner* für Kollegen sowie Kunden. Weiterhin begleiten Sie die Projekte von den ersten Ideen bis zur Serienreife. All das ist möglich an verschiedenen Standorten, daher geben Sie uns bitte im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Gerne geben wir auch Absolventen und Quereinsteigern* die Chance, in das interessante und innovative Feld der elektromagnetischen Verträglichkeit einzusteigen.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Sie sind hochmotiviert und würden gerne an spannenden Themen im Automotive Bereich arbeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Weiterentwicklung der Steuerungen von konventionellen, hybriden oder elektrischen Antriebssträngen durch Funktionsentwicklung und Applikation.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Diversifizierung und Weiterentwicklung der Antriebstechnik für Elektro- und Hybridfahrzeuge werden neue Antriebssysteme konzipiert und bis zur Serienreife entwickelt. Neben der Entwicklung und Integration von Hardware-Komponenten werden auch neue weiterführende Funktionen in die Steuergeräte des Antriebsstranges integriert und appliziert. Neue Elemente der Digitalisierung und Funktionsentwicklungen in einer digitalisierten Umgebung werden etabliert und Prozesse werden mit innovativen Methoden optimiert.

    Zum Ausbau und zur Stärkung unseres Hochvolt-Antrieb-Entwicklungsteams suchen wir erfahrene Entwicklungsingenieure (m/w) für den E-Maschinen- bzw. Antriebsversuch. Schwerpunkte der Tätigkeit sind u.a.:

    • Vor- und Nachbereitung der Prüfspezifikationen, der E-Maschinenumfänge und der Messtechnik
    • Erstellung / Änderung von Prüfkatalogen
    • Vorschlag zu Automatisierungsschritten
    • Definition und Überprüfung der benötigten Messtechnik, Messgrößen, Sensorik auf Vorhandensein und Plausibilität der Signale vor und nach der Messung
    • Klärung und Reservierung von Messterminen
    • Terminüberwachung und Erprobungsteile-Logistik
    • Abnahme von Prüfstandsaufbauten
    • Durchführung von Handmessungen
    • Abnahme von Erstmusterantrieben
    • Erstellung und Durchsprache von Erprobungsberichten
    • Analyse von Beanstandungen oder Ausfällen
    • Analyse von Lastenheft-Abweichungen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagementsysteme von Verbrennungsmotoren und die zunehmende Elektrifizierung von Fahrzeugen haben mittlerweile einen sehr hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Die hohe Komplexität in der Antriebssteuerung sowie die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sind die Treiber für detaillierte Diagnosen. Einerseits müssen diese hinsichtlich Robustheit und Funktion getestet und abgesichert werden. Andererseits sind die Erkenntnisse aus den Daten Quelle für die Entwicklung neuer vorausschauender Diagnosefunktionen. In diesem Feld ist IAV seit Jahren erfolgreich tätig.

    Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in unserem Team E/E-Integration bei der Realisierung neuer hochautomatisierter Testmethoden am Fahrzeug und Prüfstand. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke im Bereich Diagnose und E/E des gesamten Antriebs, der Testautomatisierung und der Funktionsentwicklung. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Programmierung und Weiterentwicklung einer Testumgebung zur Simulation von Fehlern am Antrieb

    • Entwicklung von automatisierten Test- und Auswertemethoden

    • Durchführung und Betreuung von Fehlerreaktionstests am Fahrzeug und Prüfstand

    • Entwicklung neuer Diagnosestrategien

    • Auswertung der gewonnenen Daten und Aufbereitung der Ergebnisse

    • Entwicklung von Machine-Learning-Algorithmen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wachsende Kundenansprüche und die fortschreitende Digitalisierung führen mit jeder neuen Modellreihe zu einem Anstieg der Komplexität moderner Motorsteuergeräte. Um diese zu beherrschen, kommen immer mehr automatisierte Hardware-in-the-Loop (HiL)-Tests zum Einsatz. Hierbei wird das Motorsteuergerät zusammen mit der zu testenden Software an einen HiL-Simulator angeschlossen, der die reale Fahrzeugumgebung nachbildet und die Durchführung von Testszenarien ermöglicht. Dies erfordert leistungsfähige Modelle, welche die Fahrzeugumgebung simulieren sowie eine Vielzahl automatisierter Testszenarien, die alle relevanten Anwendungsfälle umfassen. Typische Aufgabenstellungen sind:

    • Entwurf und Implementierung von automatischen Testabläufen
    • Aufbau, Inbetriebnahme und Abnahme von Fahrzeugkonzepten am HiL-Simulator
    • Überprüfung von Fahrzeugmodellen
    • Komplexe Fehleranalysen
    • Durchführung von HiL-Tests und Auswertung der Ergebnisse
    • Durchsprachen von Testergebnissen mit Auftraggebern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Betreuung des IAV Prüffeldes Stollberg
    • Eigenverantwortliche Unterstützung der laufenden Projekte bei Fragen zur Prüfstandsautomatisierung
    • Einrichten und Inbetriebnahme der Prüfstände bei Projektwechsel
    • Arbeiten mit den Software Programmen: AVL Puma Open, ETAS Inca, ORION, Uniplot, Concerto, MS Office Produkte
    • Teilnahme an Abstimmungsrunden
    • Teilnahme an regelmäßigen standortübergreifenden Automatisierertreffen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In einem hoch motivierten Team arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben im Bereich Brennstoffzellen-Fahrzeugentwicklung. Mit der Perspektive auf eine Weiterentwicklung bei IAV übernehmen Sie folgende interessante Tätigkeiten:

    • Entwicklung und Erprobung von Brennstoffzellen / -stapeln bzw. Komponenten von Brennstoffzellensystemen sowie deren Integration ins Fahrzeug
    • Abstimmung von Entwicklungsumfängen mit Kunden und Entwicklungspartnern sowie Präsentation der Ergebnisse
    • Anforderungsmanagement
    • Komponenten- und Systemtests
    • Projektmanagement
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Antriebsstränge in modernen Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen erreichen aufgrund der steigenden Anforderungen an Leistungsdichte und Abgasemissionen eine steigende Komplexität. Zudem werden zukünftig mehr und mehr alternative Antriebsarten zum Einsatz kommen. Die Integration solcher Systeme setzt dabei ein tiefes Systemverständnis der Antriebsstrangkomponenten im Nutzfahrzeug voraus. Für die folgenden Aufgaben suchen wir für unser Team kompetente Verstärkung in einem interdisziplinären Umfeld:

    • Serienfähige Integration und Applikation konventioneller und alternativer Antriebsformen in bestehende Antriebsstränge von Nutzfahrzeugen und Arbeitsmaschinen
    • Systemdesign und -Spezifikation von elektrischen Antriebssystemen für Nutzfahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen
    • Eigenständige Planung, Konzeption, Test und Ergebnispräsentation bei Kunden
    • Unterstützung des Auftraggebers vom Konzept bis zur Serienanwendung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Messtechnische Ausrüstung von Elektro- und Verbrennungsmotoren sowie Getrieben
    • Entwicklung analoger und digitaler Schaltungen zur Signalkonditionierung
    • Planung, Durchführung und Auswertung von elektrischen Tests
    • Durchführung, Aufbereitung und Dokumentation von Messungen in Labor, Prüfstand und Fahrzeug
    • Auf- und Umbau sowie Reparatur elektrischer und elektronischer Geräte und Systeme
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Diversifizierung und Weiterentwicklung der Antriebstechnik für Elektro- und Hybridfahrzeuge werden neue Antriebssysteme konzipiert und bis zur Serienreife entwickelt. Neben der Entwicklung und Integration von Hardware-Komponenten werden auch neue weiterführende Funktionen in die Steuergeräte des Antriebsstranges integriert und appliziert. Neue Elemente der Digitalisierung und Funktionsentwicklungen in einer digitalisierten Umgebung werden etabliert und Prozesse werden mit innovativen Methoden optimiert. Zum Ausbau und zur Stärkung unseres Antrieb-Entwicklungs- und Integrationsteams suchen wir erfahrene Entwicklungsingenieure* für Leistungselektroniken und DC/DC-Wandler. Schwerpunkte der Tätigkeit:

    • Spezifikation von Anforderungen an elektronische Steuergeräte
    • Entwicklungsbegleitung von Leistungsschaltern im Nieder- und Hochvoltbereich sowie deren Ansteuerungen
    • Auslegung elektronischer Komponenten und Subkomponenten
    • Spezifikation und Bewertung von Hardwaretests und Funktionsprüfungen, Erstellung von Prüfkatalogen
    • Terminüberwachung und Erprobungsteile-Logistik
    • Analyse von Lastenheft-Abweichungen
    • Analyse / Bewertung von Problempunkten auf Komponenten- bzw. Systemebene sowie Erarbeitung und Abstimmung von Lösungsansätzen
    • Erstellung von internen und externen Dokumentationen
    • Abstimmung mit beteiligten Fachabteilungen und Lieferanten
    • Technische Betreuung von Kundenprojekten bis zur Serienreife
    • Durchführung von entwicklungsbegleitenden Workshops

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten Standort an. 

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Bei der Generierung und Umsetzung von Innovationen für modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybrid- und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur* für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit und EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Das Thema funktionale Sicherheit gewinnt durch immer innovativere Triebstrangkonzepte, z.B. durch die Verwendung hybrider Antriebe sowie durch die zunehmende elektronische Ansteuerung entsprechender Aktuatoren, zunehmend an Bedeutung. Aktuell führt die Einführung des automobilspezifischen Standards ISO 26262 zu besonderer Aufmerksamkeit in den Entwicklungen der Automobilindustrie. Durch das steigende Sicherheitsbewusstsein an den weltweiten Verbrauchermärkten wird eine entsprechende Expertise auch langfristig gefragt sein. Ihre Aufgaben umfassen:

    • Projekt- und kundenbezogene Beratung und Durchführung von Prozessverbesserungen zum Erreichen der funktionalen Sicherheit nach ISO 26262
    • Führung und Begleitung des Sicherheitsprozesses in triebstrangbezogenen Entwicklungsprojekten Erarbeitung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten
    • Entwicklung, Implementierung und Test von Funktionen der funktionalen Sicherheit
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten weltweit an innovativen, hochinteressanten Themen, die sich mit der sicherheitsgerichteten Entwicklung immer intelligenter und komplexer werdenden Fahrerassistenzsystemen beschäftigen, welche sowohl in Interaktion mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mit mobilen Anwendungen stehen. Der Schwerpunkt der sicherheitsgerichteten Entwicklung liegt hierbei auf der Berücksichtigung der ISO 26262. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mitzuwirken. Ob hochautomatisierte oder autonom fahrende Fahrzeuge, für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel die steigende Agilität im Entwicklungsprozess, benötigt.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, FMEDA oder SOTIF
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern
    • Mitgestaltung und Weiterentwicklung von Analysen, Methoden und Prozessen zur funktionalen Sicherheit im Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugten IAV-Standort(e) an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern

    Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Zur Erfüllung aktueller Abgasnormen und für einen sicheren Betrieb kommt bei modernen PKW-Verbrennungsmotoren eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren zum Einsatz. Die erfassten Rohsignale werden durch Filteralgorithmen und Adaptionsfunktionen aufbereitet und den unterschiedlichen Regelkreisen der Motorsteuerung zur Verfügung gestellt. Bei den Aktoren werden durch Sollwerte oder Reglerfunktionen Aktoren angesteuert. Ansteuer- und Überwachungsfunktionen stellen die korrekte Funktion des Sensors und des Aktors sicher und liefern im Fehlerfall mittels geeigneter Modellansätze einen Ersatzwert.
    Neue oder verbesserte Sensor- und Aktorkonzepte erfordern die Entwicklung neuer bzw. den Ausbau bestehender Funktionen. Diese gilt es anschließend mit der realen Hardware am Fahrzeug unter Extrembedingungen zu testen. Weiterhin wird die Hardware in enger Zusammenarbeit mit dem Bauteilverantwortlichen abgestimmt.

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams für Getriebe- und Hybridsoftwareentwicklung suchen wir qualifizierte Entwicklungsingenieure*. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören die modellbasierte Entwicklung, die Codeanalyse und der Test von Software für Embedded Systems sowie Abstimmung von Steuerungsfunktionen an Prüfeinrichtungen und im Fahrzeug. Die Aufgaben im Einzelnen umfassen folgende Themen:

    • Anforderungsanalyse an Steuerungsfunktionen
    • Entwicklung, Programmierung, Codeanalyse und Test von Embedded Systems Software
    • Konfiguration und Integration von Softwareprogrammständen
    • Funktionsprüfung und Fehleranalyse an Fahrzeugen sowie Prüfeinrichtungen
    • Änderungsmanagement und Erstellung von Freigabeempfehlungen
    • Dokumentationserstellung im Rahmen des Entwicklungsprozesses

    Der Einsatz erfolgt in Berlin oder Sindelfingen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Neben mechatronischen Untersuchungen und dieselmotorischen Konzeptstudien entwickeln wir Funktionen für die Steuerung und Regelung von PKW-Dieselmotoren. Einen wesentlichen Schwerpunkt bilden dabei die unmittelbar für die Einspritzung des Kraftstoffes relevanten Funktionen. Von der Idee über die Vorentwicklungs- und Konzeptphase, die Darstellung der Funktionen in Rapid-Prototyping-Systemen, die Durchführung von Object-Codegenerierung und den Funktionstest bis hin zur Erstapplikation betreuen wir den Entwicklungsprozess durchgehend.

    Hierfür suchen wir Sie als Entwicklungsingenieur* für die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team von Spezialisten auf dem Gebiet der Mechatronik von Funktionen rund um das Einspritzsystem. Zu Ihren Aufgaben zählen:

    • Konzeptentwicklung neuer SG-Funktionen zum Erreichen zukünftiger Abgasnormen wie EU7
    • Funktionsentwicklung und Object-Code-Umsetzung
    • Durchführung von Funktions- und Softwaretests in HiL- und Fahrzeugumgebungen
    • Applikation der Funktionen in Serienprojekten
    • Test und Freigabe der Applikation
    • Erprobung der Funktionen weltweit
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlichster Funktionen aber auch Komponenten wie Steuergeräten, Sensoren oder Aktoren sowie gesamthafter Systeme beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf den Fahrerassistenzsystemen, der aktiven Sicherheit und dem Hochautomatisierten Fahren. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team in enger Verzahnung mit den Teammitgliedern, anderen IAV-Abteilungen und namhaften Fahrzeugherstellern.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • Weissach,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Regelung automobiler Strecken hat mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Weitere Maßnahmen zu deren Verbesserung sowie die Anforderungen neuer Produkte erfordern moderne regelungstechnische Ansätze.

    Als neues Mitglied im zentral aufgestellten Team von Spezialisten der Regelungstechnik entwerfen Sie moderne Lösungsansätze zu neuen Herausforderungen. Ihre Aufgaben umfassen Regler-, Beobachter- und Diagnoseentwurf sowie dazugehörige Stabilitäts- und Robustheitsaussagen. Dabei gehört die steuergerätefähige, serienreife Umsetzung der von Ihnen entwickelten Konzepte genauso zu Ihren Aufgaben wie die vorherige Modellierung der Strecken. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt in Teams.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der Entwicklung von Elektronikkomponenten bildet die Validierung der gestellten Anforderungen einen Teilprozess. Bei der steigenden Komplexität der im Fahrzeug integrierten Systeme wächst der damit verbundene Aufwand beständig an. Für die Bewältigung dieser Aufgaben kommen Methoden wie SiL (Software in the Loop) und MiL (Model in the Loop) im Büroumfeld sowie HiL (Hardware in the Loop) und DoE (Design of Experiments) an unseren Prüfständen zum Einsatz.

    Für die Erweiterung unseres Teams im Bereich Systementwicklung sowie Test Hybrid- und Elektrofahrzeuge suchen wir Sie. Folgende interessante Aufgaben gehören zu Ihrem Tätigkeitsbereich:

    • Planung und Aufbau von Testfällen für Hochvolt-Traktionskomponenten
    • Definition von Testabläufen und Programmierung von Testfällen
    • Testdurchführung und -auswertung / Bewertung der Tests
    • Teilehandling und Bauteilsteuerung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte Mitarbeiter*, die uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:

    • Erstellung von Testfallspezifikation für Funktions- und Schnittstellentests des Klima-Steuergerätes
    • Planung, Durchführung und Dokumentation von Tests zur elektrischen Absicherung und des Systemverhaltens des Klima-Steuergerätes
    • Selbständige Koordination der Testanforderungen und Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit den Fachabteilungen und Ansprechpartnern beim Kunden
    • Inbetriebnahme und Fehleranalyse am Fahrzeug
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Für den Ausbau unserer Teams im Bereich Thermomanagement Ottomotoren und Hybride suchen wir Sie als qualifizierten Entwicklungsingenieur*. Innerhalb eines Teams bearbeiten Sie hauptsächlich Projekte mit hybridischen Antrieben. Ihrem Aufgabengebiet der für das Thermomanagement relevanten Themen sind u.a. folgende Tätigkeiten zugeordnet: 

    • Herbeiführen von technischen Lösungen am HiL und im Fahrzeug
    • Spezifikation und Anpassung von Funktionen und das Testen dieser
    • Durchführung von Funktionsnachweisen im Fahrzeug
    • Applikation der Funktionen
    • Teilnahme an Inbetriebnahmen und Erprobungen
    • Anfertigung von Testberichten und Dokumentationen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Systemoptimierung und Bedatung der Motormanagementsysteme zukunftsweisender Dieselmotoren und Hybridkonzepte in den Bereichen Regelung, modellbasierte Systeme sowie Fahr- und Komfortsysteme.

    • Erstellung von neuen Daten und Absicherung im Fahrzeug
    • Auswertung und Präsentation von Entwicklungsergebnissen
    • Spezifikation von Anforderungen für die Motorsteuerungssoftware
    • Teilnahme an weltweiten Erprobungsfahrten und Softwareinbetriebnahmen

    Im Zuge Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie mit modernsten Mess- und Applikationssystemen sowie innovativen IAV-eigenen Tools am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Bei der Umsetzung von Innovationen auf modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Experten* für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit & EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Funktion Start-Stopp, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall sind Funktionen, die durch die Kombination von Navigations-, Fahrzeug- und Umfeldinformationen ein besonders effizientes Autofahren ermöglichen.
    Mit der Perspektive auf eine Tätigkeit als Spezialist, Projektleiter oder Führungskraft* gestalten Sie die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dieses umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugte(n) IAV-Standort(e) an.

    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Ludwigsburg/ Stuttgart,
    • Braunschweig,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Ihr Studium im MINT-Bereich haben Sie erfolgreich an einer Universität abgeschlossen und anschließend promoviert? Sie besitzen ein stetes Verlangen nach fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung? Es reizt Sie, Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf Unternehmensseite einzubringen und die Technologien von morgen mit zu entwickeln? Dann sollten wir uns kennenlernen! 

    Wir sind der technologisch führende Entwicklungsdienstleister für alle Aufgaben der Antriebsentwicklung und konzentrieren uns auf Kunden im Hightech- und Premiumbereich. Zudem transferieren wir unsere Technologie- und Methodenkompetenz auch in neue Märkte, wie z.B. Energie- und Wasserversorgung. 

    Werden Sie Teil unseres Teams, das als innovatives Unternehmen eigene Vorentwicklungen betreibt, Forschungs- und Grundlagenarbeiten übernimmt und Aufgaben methodisch und interdisziplinär löst. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihr eigenes Wissen und Ihre Stärken einzubringen sowie auszubauen und entsprechend Ihrer Ambitionen eine Karriere mit Fachbezug, Projekt- oder Personalverantwortung einzuschlagen. Wir freuen uns auf Sie! 

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der immer stärkeren Diversifizierung der Serienentwicklungen und der Weiterentwicklung der Antriebstechnik für Hybrid- und E-Fahrzeuge (MHEV, PHEV, BEV) werden neue weiterführende Funktionen in die Antriebssteuergeräte des Antriebsstranges integriert. Dies betrifft die Entwicklung von Betriebsstrategien neuer Hybridantrieben, die Koordination aller Antriebskomponenten von HV-Batterie, Pulswechselrichter, Kupplungen bis hin zur Verbrennungskraftmaschine.

    Die Schwerpunkte der Tätigkeit werden die modellbasierte Funktionsentwicklung und Applikation für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine und Antriebsstrangsteuergerät sein. 

    Der Einsatz erfolgt an einem unserer Standorte in München, Gifhorn, Ingolstadt oder Chemnitz. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In einem hoch motivierten Team arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben im Bereich Brennstoffzellen-Fahrzeugentwicklung. Mit der Perspektive auf eine Weiterentwicklung bei IAV übernehmen Sie folgende interessante Tätigkeiten:

    Entwicklung und Mitarbeit entlang der gesamten Kette der Brennstoffzellen-Antriebsstrang-Funktionsentwicklung:

    • Model-in-the-Loop (MiL) Entwicklung und Testing von Steuergeräte-(Teil-)Modellen am HiL-Simulator
    • Weiterentwicklung von HiL-Modellen zur Simulation des kompletten Brennstoffzellen-Antriebsstrangs
    • Inbetriebnahme und Absicherung von Steuergeräte-Software am HiL-Simulator
    • Entwurf, Umsetzung, Inbetriebnahme, Analyse und Betrieb von Steuergeräte-Software an Komponenten-Prüfständen, Gesamtsystem-Prüfständen und in Aggregateträgern sowie Fahrzeug-Prototypen
    • Entwicklung von Regelalgorithmen, Zustandsautomaten etc. in MATLAB / Simulink, Funktionsumsetzung via Rapid Control Prototyping sowie Validierung und Test auf der Zielhardware
    • Entwicklung von Algorithmen zur Datenanalyse sowie automatisierter Prüfabläufe
    • Entwurf automatisierter Abläufe zur Absicherung von Steuergerätefunktionen
    • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Forschungsbereichen namhafter OEMs
    • Eigenständige Erarbeitung von Problemstellungen und Präsentation von Ergebnissen intern und extern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Stollberg,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Die Serienentwicklung von Elektrofahrzeugen stellt gegenüber dem klassischen Verbrennungsmotor-Fahrzeug eine Vielzahl neuer Anforderungen. Aufgrund der speziellen Funktionen und Komponenten von E-Fahrzeugen stellt eine solche Entwicklung eine Herausforderung für alle Beteiligten dar. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an einer solchen Entwicklung mitzuwirken.

    • Definition neuer Funktionen bzw. Funktionsänderungen
    • Modellbasierte Funktionsentwicklung für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine
    • Erstellung von MiL-Testfällen in der Entwicklungsumgebung
    • Funktionsdokumentation und Erstbedatung
    • Erstinbetriebnahme neuer Funktionen an Prüfständen und in Versuchsfahrzeugen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Entwicklungsingenieur* nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiterentwicklung in Bereichen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren. Auf Ihren Einsatz werden Sie gezielt vorbereitet und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor Ihre Entwicklungsfelder an.

    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Entwicklung von Software und Funktionen im Bereich Fahrwerk, insbesondere Lenksysteme und Funktionen für den Einsatz neuer Assistenzsysteme, bspw. zur Verbesserung des Lenkgefühls

    • Analyse von Konzepten und Anforderungen umzusetzender Funktionen

    • Modellierung und Implementierung dieser Funktionen mittels MATLAB/Simulink/Stateflow oder C++

    • Testen und Verifizieren der umgesetzten Funktion im Versuchsfahrzeug

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Im Zukunftsbereich On Board Diagnose für schwere Nutzfahrzeuge suchen wir für unser Team Unterstützung an verschiedenen Standorten. Hierbei kommen modernste Methoden zur Off- wie auch Online-Kalibrierung zum Einsatz. Die bestmögliche Optimierung des Gesamtsystems nach neuesten gesetzlichen Anforderungen ist für Sie selbstverständlich. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Entwicklung von Überwachungsfunktionalitäten (z.B. für Ladedruck, AGR, DPF, SCR)
    • Weiterentwicklung neuester Steuergerätealgorithmen
    • Erstellung und Überprüfung von Funktionen am Motorprüfstand und schweren Nutzfahrzeugen (z.B. Sattelzugmaschine), u.a. auf europaweiten Erprobungen unter Extrembedingungen

    Die Position ist an unseren Standorten in Berlin, Gifhorn und Nürnberg zu besetzen. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben den gewünschten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden