"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

52 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Regelungstechniker)

    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Mit Hilfe kooperativer Systeme werden Fahrzeuge in Zukunft verstärkt mit ihrer Umgebung und untereinander kommunizieren. Car2X-Funktionen und cloudbasierte Dienste unterstützen, dass der Fahrer wichtige Verkehrshinweise, Handlungsaufforderungen oder Warnungen vor möglichen Gefahren direkt in sein Fahrzeug erhält.

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, innovative Algorithmen zur Warnung des nachfolgenden Verkehrs vor Gefahren zu entwickeln. Diese sind vor allem in Hinblick auf die Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge von großem Interesse. Im Fokus steht dabei ist die effiziente Verarbeitung von Fahrzeugdaten in einem cloudbasierten Ansatz unter Berücksichtigung verschiedener Einflüsse wie z.B. der Kartentopologie.

    Alternativ besteht die Möglichkeit einer Mitarbeit in verwandten Aufgabenstellungen aus diesem Bereich im Rahmen eines Praktikums oder als studentischer Mitarbeiter.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch den Einsatz von Hochvoltsystemen in Hybrid- und E-Fahrzeugen ergeben sich ständig neue Anforderungen, um einen sicheren Umgang mit diesen Systemen zu gewährleisten. Dazu gehört u.a. eine robuste und gesetzeskonforme Bestimmung des Isolationswiderstandes im Hochvoltsystem. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an der Entwicklung einer optimierten Messmethodik mitzuwirken.

    • Konzepterstellung für mögliche Messabläufe
    • Validierung der Messabläufe (bspw. mit Hilfe einer Simulation)
    • Umsetzung eines Messablaufs in einer elektronischen Messeinrichtung
    • Erprobung der Messeinrichtung an Fahrzeugen mit Hochvoltsystem

    Die Tätigkeit ist ebenfalls im Rahmen einer studentischen Mitarbeit möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Dieselmotoren besitzen heutzutage vorwiegend Aufladesysteme zur Verbesserung der Leistung unter Einhaltung der Abgaswerte. Eine entsprechende modellbasierte Regelung sorgt für die Einhaltung der vorgegebenen Sollwerte. Das Modell, auf welchem die Regelung basiert weist auf Grund von Serienstreuungen und Alterungsprozessen manchmal ein schlechteres Verhalten als der ursprüngliche Entwicklungsendzustand. Da in den letzten Jahren im Bereich Künstliche Intelligenz viele Fortschritte erzielt worden sind, soll im Rahmen einer Abschlussarbeit auf Basis dieser neuen Erkenntnisse eine KI-basierte Adaption des Modells entwickelt, simuliert und getestet werden, um die Potenziale solcher Verfahren zu bewerten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Studenten, der sich für die oben beschriebene Aufgabe interessiert und im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit die folgenden Teilaufgaben bearbeiten möchte:

    • Aufbau einer Simulationsumgebung in Matlab
    • Auflistung aller einflussnehmenden Parameter
    • Auswahl einer KI-basierten Lernmethode zur Beobachtung
    • Offline-Implementierung in die Simulationsumgebung
    • kritische Betrachtung zur Verwendung der gewählten Methode unter Echtzeitbedingungen

     

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Rostock,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) auf dem Wissenschaftsgebiet Regelungstechnik an.
    Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie Entwicklung, Entwurf und Implementierung von (nichtlinearen) Beobachtern, Identifikationsalgorithmen, Reglerstrukturen (SISO, MIMO, prädiktiv, adaptiv) und Modellen für nichtlineare mechatronische Systeme (Simulation) inklusive optionaler Validierung am Prüfstand oder Fahrzeug.
    Themen sind unter anderen in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Leerlaufregelung
    • Regelung von elektrischen Antrieben und (elektrifizierten) Antriebssträngen
    • Regelung verbrennungsmotorischer Prozesse
    • Fahrdynamikregelungen

    Die Bearbeitung findet je nach Projektorientierung an unseren Standorten Gifhorn, Rostock, Gaimersheim oder Weissach statt. Die fachliche Betreuung wird durch i.d.R. zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In Zusammenarbeit Experten der Automobilindustrie, entwickeln Sie moderne Softwarelösungen im Umfeld der Real-Driving-Emissions. Gesetzliche Emissionsvorschriften limitieren u.a. die Abgasemissionen von Kraftfahrzeugen. Aktuelle Regelungen in der EU verlangen die Prüfung des Emissionsverhaltens im realen Fahrbetrieb. Die gewonnenen Messdaten müssen sowohl auf formale Plausibilität als auch auf ihre physikalische Sensitivität hinsichtlich des motorischen Betriebszustands und dessen Parameter analysiert werden. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von softwaretechnischen Anwendungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

    • Klassische Softwareentwicklung (MATLAB/Simulink, Python)
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Big Data Anwendungen

     Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    • Vermessung des akustischen Feldes im Fahrzeug
    • Akustische Vermessung verschiedener Materialien
    • Vergleich der Messergebnisse mit auralisierten Ergebnissen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Aufgrund der hohen funktionalen Komplexität eines Fahrzeugs, seiner Vernetzung mit dem Umfeld sowie hoher Datenmengen aufgrund von Sensoren und steigender Rechenkapazitäten kommen konventionelle Formen der Systementwicklung an ihre Grenzen. An dieser Stelle können modernste Ansätze aus dem Bereich des maschinellen Lernens, wie z.B. künstliche neuronale Netze (ANN), einen vielversprechenden Ansatz im automobilen Umfeld darstellen. Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt.

    Sie gestalten die Architektur und Entwicklung moderner Funktionen im und ums Automobil mit und arbeiten dabei in einem oder mehreren der folgenden Aufgabenfelder:

    • Recherche und Bewertung aktueller Trends im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI)
    • Analyse und Definition von KI-Strategien und KI-Algorithmen
    • Integration, prototypische Umsetzung und Evaluation von KI-Software-Komponenten

    Durch die Arbeit in einem interdisziplinären Team knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Das reicht von Navigations- über Fahrerassistenzsysteme bis hin zur Integration des Eigenheimes („SmartHome“). Ermöglicht werden diese adaptiven Systeme durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN sowie die Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT).

    Sie gestalten die Architektur, Entwicklung und Absicherung moderner Funktionen im und ums Automobil mit und arbeiten dabei in einem oder mehreren der folgenden Aufgabenfelder:

    • Analyse und Definition von System- und Software-Architekturen
    • Integration von Funktionen und Architekturen ins Internet of Things („IoT“)
    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen

    Durch die Arbeit in einem interdisziplinären Team knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken, mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie sind hochmotiviert und möchten effizient und zielgerichtet eine Promotion abschließen? Dann sind Sie in der Forschungsgruppe Regelungstechnik, mit dem Ziel elektrifizierte Antriebstränge, Hocheffizienz-Motorentechnik und neuartige Komfort- und Sicherheitssysteme durch innovative Regelungskonzepte für höchste Ansprüche vorzubereiten, genau richtig.

    Für den Ausbau der Forschungsgruppe suchen wir Regelungstechniker (m/w) mit Forschungsschwerpunkt auf daten- und modellbasierte Verfahren.
    Ihre Aufgabe besteht in der Evaluation und Weiterentwicklung von Methoden im Bereich Regelungstechnik, Diagnose, Maschinelles Lernen und Signalverarbeitung als auch für Modellbildung physikalischer Prozesse. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung von neuen Algorithmen für den Einsatz in Motorsteuergeräten. Durch den direkten Kontakt zur Serienentwicklung und den Einsatz von Rapid-Prototyping-Hardware haben Sie jederzeit die Möglichkeit sich schnelles und effizientes Feedback zu den einzelnen Entwicklungsschritten einzuholen.

    Nachwuchskraft
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Der Komplexitätsgrad moderner Fahrzeugkonzepte umfasst mehr und mehr elektrische und elektronische Komponenten mit zunehmend leistungselektronischen Anteilen. Es gilt dem daraus erwachsenden Risikopotenzial schon in frühen Entwicklungsphasen entgegenzuwirken und die Belange der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) auf System- und Gesamtfahrzeugebene sowohl in frühen Konzeptphasen wie auch in Serienprojekten im Blick zu haben. Hierzu suchen wir Sie zur Verstärkung unserer Teams. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Untersuchung von Komponenten, Systemen und Fahrzeugen in unterschiedlichsten Konstellationen
    • Analyse und Definition von Konzepten bezüglich EMV
    • Weichenstellung in frühen Projektphasen für eine zielgerichtete EMV-Auslegung
    • Erarbeitung von Lösungen in komplexen Systemen und fortlaufende Verifizierung dieser im Produktentstehungsprozess
    • Definition von Anforderungen und Prüfverfahren
    • Durchführung von EMV-Messungen auf Komponenten- und Fahrzeugebene
    • Einbindung von EMV-Simulationen, sei es durch eigenes Tun oder die Nutzung des Know-hows der Kollegen

    Sie arbeiten in interdisziplinären Teams mit Ingenieuren unterschiedlichster Fachrichtungen, sind Impulsgeber und EMV-Ansprechpartner (m/w) für Kollegen wie Kunden und begleiten die Projekte von den ersten Ideen bis zur Serienreife.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    In der Entwicklung moderner Otto und Dieselmotoren zählen wir bereits heute zu den Technologieführern. Neue Anforderungen hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten, auch in Kombination mit fortschreitender Hybridisierung bzw. Elektrifizierung, erfordern u.a. eine stetige Weiter- und Neuentwicklung der entsprechenden Motorsteuergerätestrukturen.
    Bei uns erwarten Sie im Anschluss an Ihr Studium oder Ihre Promotion auf dem Gebiet der Gestaltung von Funktionsarchitekturen sowie deren Applikation folgende Aufgaben:

    • Übernahme von Funktions- und Applikationsverantwortung für Fahrzeugprojekte bis in die Serie unter Berücksichtigung der der vorgegebenen Termin-und Qualitätsziele.

    • Modellbasierte bzw. experimentelle Verifikation und ggf. Parametrierung der zu verantwortenden Strukturen am Arbeitsplatz, am HIL oder im Fahrzeug

    • Bewertung bestehender Funktions-und Applikationsstrukturen und Ableitung von Konzepten zur Effizienz-und Qualitätssteigerung

    • Mitgestaltung des technischen Berichtswesens IAV-intern und vor Kunden

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Systemoptimierung und Bedatung der Motormanagementsysteme zukunftsweisender Dieselmotoren und Hybridkonzepte in den Bereichen Regelung, modellbasierte Systeme, Fahr- und Komfortfunktionen sowie Abgasnachbehandlung. Im Zuge Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie an unserem Standort Braunschweig mit modernsten Mess- und Applikationssystemen sowie innovativen IAV-eigenen Tools am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz. Im Einzelnen umfassen Ihre Aufgaben:

    • Erstellung von neuen Daten und Absicherung im Fahrzeug

    • Auswertung und Präsentation von Entwicklungsergebnissen

    • Spezifikation von Anforderungen für die Motorsteuerungssoftware

    • Teilnahme an Erprobungsfahrten und Softwareinbetriebnahmen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Bei der Generierung und Umsetzung von Innovationen für modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybrid- und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur (m/w) für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit und EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • System- sowie. Funktionsentwicklung im Umfeld Fahrwerk (geregelte Brems- und Lenksysteme sowie Dämpferregelung)
    • Analyse der Anforderungen an die Funktion und das System
    • Entwicklung von Konzepten sowie Analyse vorhandener Konzepte für neuartige Funktionen mechatronischer Fahrwerksysteme
    • Modellierung und Implementierung von Funktionen mittels MATLAB/Simulink
    • Aufbau von Entwicklungsumgebungen für Fahrzeuge und Prüfstände

    Der Einsatz erfolgt in unserem Büro in Braunschweig.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlicher Funktionen des hochautomatisierten Fahrens sowie automatisierter intelligenter Transportsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenz im Bereich ADAS (Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Spurwechselassistent) wird ergänzt durch die Themenfelder Cloud-/Car2X-basierter Sicherheitsfunktionen sowie das selbstentwickelte IAV-HAF-Fahrzeug.

    Als Entwicklungsingenieur (m/w) konzipieren und realisieren Sie im Rahmen der Vor- und Serienentwicklung Simulationen zukünftiger HAD-/ITS-Systeme mit folgenden Aufgaben:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung und -integration
    • Abstimmung von Anforderungen
    • Konzeption von hybrid-parallelen Simulationsumgebungen auf Mikro-/Makroskala
    • Aufsetzen der Software-Architektur und Implementierung der Simulationsumgebung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Sie sind der Meinung, dass für moderne Motormanagement-Systeme eine stetige Weiterentwicklung unerlässlich ist, um zukünftig der Verantwortung einer sauberen Umwelt gerecht zu werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen Sie!

    Moderne Motormanagement-Systeme müssen stetig hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten optimiert werden. Ein intelligentes Management des Luftsystems ermöglicht in diesem Kontext entscheidende Fortschritte. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte der modellbasierten Regelung des Ladedrucks und der Abgasrückführung. Diese begleiten wir durch den gesamten Entwicklungsprozess bis hin zur Serienreife. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Modelle und der Regelung im Softwaresystem haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV im Großraum Braunschweig/Hannover suchen wir einen neuen Mitarbeiter (m/w). Sie erwartet das nachfolgende Aufgabenspektrum:

    • Identifikation, Modellbildung und numerische Berechnung von thermodynamischen Vorgängen im Luftsystem des Dieselmotors
    • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
    • Modellierung, Simulation und Parametrierung der modellbasierten Abgas­rückführ- und Ladedruckregelung
    • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
    • Weiterentwicklung mathematischer Optimierungsverfahren zur Automatisierung der Parametrierung
    • Erstellung und Umsetzung von Konzepten für neue Softwarefunktionen im Rahmen des Luftsystemmanagements
    • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug oder Motorprüfstand mit Rapid-Prototyping-Systemen
    • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
    • Pflege von Kontakten zu Hochschulen und Universitäten
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlichster Funktionen aber auch Komponenten wie Steuergeräten, Sensoren oder Aktoren sowie gesamthafter Systeme beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf den Fahrerassistenzsystemen, der aktiven Sicherheit und dem Hochautomatisierten Fahren. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team in enger Verzahnung mit den Teammitgliedern, anderen IAV-Abteilungen und namhaften Fahrzeugherstellern.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Die Regelung automobiler Strecken hat mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Weitere Maßnahmen zu deren Verbesserung, sowie die Anforderungen neuer Produkte erfordern moderne regelungstechnische Ansätze.

    Als neues Mitglied im zentral aufgestellten Team von Spezialisten der Regelungstechnik entwerfen Sie moderne Lösungsansätze zu neuen Herausforderungen. Ihre Aufgaben umfassen Regler-, Beobachter- und Diagnoseentwurf sowie dazugehörige Stabilitäts- und Robustheitsaussagen. Dabei gehört die steuergerätefähige, serienreife Umsetzung der von Ihnen entwickelten Konzepte genauso zu Ihren Aufgaben wie die vorherige Modellierung der Strecken. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt in Teams.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In der Entwicklung von Elektronikkomponenten bildet die Validierung der gestellten Anforderungen einen Teilprozess. Bei der steigenden Komplexität der im Fahrzeug integrierten Systeme wächst der damit verbundene Aufwand beständig an. Für die Bewältigung dieser Aufgaben kommen Methoden wie SiL (Software in the Loop) und MiL (Model in the Loop) im Büroumfeld sowie HiL (Hardware in the Loop) und DoE (Design of Experiments) an unseren Prüfständen zum Einsatz.

    Für die Erweiterung unseres Teams im Bereich Systementwicklung sowie Test Hybrid- und Elektrofahrzeuge suchen wir Sie, folgende interessante Aufgaben gehören zu Ihrem Tätigkeitsbereich:

    • Planung und Aufbau von Testfällen für Hochvolt-Traktionskomponenten
    • Definition von Testabläufen und Programmierung von Testfällen
    • Testdurchführung und -auswertung / Bewertung der Tests
    • Teilehandling und Bauteilsteuerung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagementsysteme von Verbrennungsmotoren und die zunehmende Elektrifizierung von Fahrzeugen haben mittlerweile einen sehr hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Diese hohe Komplexität in der Antriebssteuerung sowie die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sind die Treiber für detaillierte Diagnosen, welche hinsichtlich Robustheit und Funktion getestet und abgesichert werden müssen. In diesem Feld ist IAV seit Jahren erfolgreich tätig. Sie unterstützen unser Team E/E-Integration bei der Realisierung neuer hochautomatisierter Testmethoden am Fahrzeug und Prüfstand. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke im Bereich E/E des gesamten Antriebs, der Testautomatisierung und der Diagnose. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Programmierung und Weiterentwicklung einer Testumgebung zur Simulation elektrischer Fehler

    • Entwicklung von automatisierten Test- und Auswertemethoden

    • Durchführung und Betreuung von Fehlerreaktionstests am Fahrzeug und Prüfstand

    • Messungen am Fahrzeug

    • Auswertung der gewonnenen Daten und Aufbereitung der Ergebnisse

    • Entwicklung von Machine-Learning-Algorithmen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Bei der Umsetzung von Innovationen auf modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Experten (m/w) für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit & EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Funktion Start-Stopp, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (Klimaanlage etc.) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall sind Funktionen, die durch die Kombination von Navigations-, Fahrzeug- und Umfeldinformationen ein besonders effizientes Autofahren ermöglichen.
    Mit der Perspektive auf eine Tätigkeit als Spezialist, Projektleiter oder Führungskraft (m/w) gestalten Sie die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dieses umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder:

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Die Serienentwicklung von Elektrofahrzeugen stellt gegenüber dem klassischen Verbrennungsmotor-Fahrzeug eine Vielzahl neuer Anforderungen. Aufgrund der speziellen Funktionen und Komponenten von E-Fahrzeugen stellt eine solche Entwicklung eine Herausforderung für alle Beteiligten dar. Im Rahmen Ihrer Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, an einer solchen Entwicklung mitzuwirken.

    • Definition neuer Funktionen bzw. Funktionsänderungen
    • Modellbasierte Funktionsentwicklung für Ansteuerungsfunktionen E-Maschine
    • Erstellung von MiL-Testfällen in der Entwicklungsumgebung
    • Funktionsdokumentation und Erstbedatung
    • Erstinbetriebnahme neuer Funktionen an Prüfständen und in Versuchsfahrzeugen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagementsysteme von Verbrennungsmotoren haben mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Neue Anforderungen zur Optimierung dieser Systeme hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emission und Fahrverhalten sowie die zunehmende Hybridisierung erfordern eine stetige Weiterentwicklung.
    Wir suchen einen engagierten und fachlich kompetenten Funktionsentwickler (m/w) für folgende Aufgaben:

    • Funktionsentwicklung für Serienprojekte
    • Serientaugliche Umsetzung für Motorsteuergeräte und Erstbedatung am HiL / im Fahrzeug
    • Funktionsreviews und Testmethodik
    • Projektkoordination (Qualität, Termine, Kosten)
    • Pflege und Abgleich der Funktionslastenhefte
    • Vertreten der Funktionsänderungen in weiterführenden Gremien
    • Koordination der unterschiedlichen Anforderungen und Einsatztermine
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Wir entwickeln vom Konzept bis zur Serienreife motorgrößenunabhängige Steuergerätefunktionen für schwere Nutzfahrzeuge. Aufgrund der steigenden Anforderungen an Leistungsdichte und Abgasemissionen sind innovative und robuste Ansätze für die Regelung des Motors und der Abgasnachbehandlung erforderlich. Die Funktionsentwicklung bedarf eines hohen Grads an Systemverständnis zu Arbeitsprozess, Abgasnachbehandlung und Motormanagement. Dazu werden Modellierungsumgebungen, die eine visuelle Darstellung der Funktion und Kompilierung für steuergerätetaugliche Programmcodes erlauben, wie Matlab/Simulink und ETAS ASCET verwendet und vom Konzept über RP-Modelle in Serienfunktionen umgesetzt und appliziert. Für die folgenden Aufgaben suchen wir kompetente Verstärkung für unser Team:

    • Spezifikationsanalyse von Motorsteuergerätefunktionen unter Matlab/Simulink oder ETAS ASCET
    • Konzeptionierung und Konzeptumsetzung sowie Erstellung von Serienfunktionen
    • Spezifikation und Durchführung von Software-Modultests 
    • Erste Bedatung der Motorsteuergerätefunktionen   
    • Unterstützung bei der Software-Inbetriebnahme        
    • Erstellung und Pflege von Dokumentationen der spezifischen Module 
    • Verantwortung in verschiedenen Prozessrollen der Softwareentwicklung und Toolkette
    • Anwendung moderner und agiler Arbeitsmethoden im Entwicklungsprozess
    • Neu- und Weiterentwicklung von Tools für die Seriencodeentwicklung
    • Weiterentwicklung und Optimierung von Methoden und Prozessen
    • Selbstständige Vorbereitung und Präsentation von Projektergebnissen bei Kunden

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Sie suchen einen Arbeitsplatz, der komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbindet? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren und hybriden Antriebssystemen eine besonders große Rolle. Sie entwickeln unter anderem neue Diagnosefunktionen für hybride Antreibe und testen diese mit modernsten Mess- und Applikationssystemen direkt am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Zudem müssen zum Ausgleich vorhandener Sensortoleranzen genauere Überwachungsalgorithmen entworfen werden. Ihre Aufgaben werden unter anderem sein:

    • Optimierung und Bedatung von OBD-Funktionen in Fahrzeugen mit Hybridantrieb
    • Entwicklung von Überwachungsalgorithmen
    • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
    • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz
    • Reisetätigkeit für Fahrzeugtests mit Versuchsträgern zu weltweiten Erprobungen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie suchen einen Arbeitsplatz, der komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbindet? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt in Motormanagementsystemen zukunftsweisender Dieselverbrennungsmotoren und von Abgasnachbehandlungssystemen (z.B. DPF, SCR) eine große Rolle. Sie entwickeln unter anderem neue Diagnosefunktionen und testen diese mit modernsten Mess- und Applikationssystemen direkt am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Zudem müssen zum Ausgleich vorhandener Sensortoleranzen genauere Überwachungsalgorithmen entworfen werden. Ihre Aufgaben werden unter anderem sein:

    • Optimierung und Bedatung von OBD-Funktionen
    • Entwicklung von Überwachungsalgorithmen
    • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
    • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz
    • Reisetätigkeit für Fahrzeugtests mit Versuchsträgern zu weltweiten Erprobungen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung. Dabei kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen, zum Einsatz. Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile
    • Erarbeitung von Freigabeempfehlungen für Teil- und Gesamtsysteme
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Dabei nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Damit steigen auch die Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten und erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Funktionsentwicklung, Systemoptimierung oder Toolentwicklung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten hierbei die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

    • Fahrerassistenzsysteme (Geschwindigkeitsregelung, vorausschauende Fahrweise)
    • Fahrverhalten (aktiver Ruckeldämpfer)
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrang-Management
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Überwachung und funktionale Sicherheit

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir optimieren stetig moderne Motormanagement-Systeme hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte für die Ladedruckregelung und begleiten diese auch bis zur Serienreife bei mehreren großen Automobilherstellern. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Softwaresysteme und deren Regelung haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV im Großraum Braunschweig suchen wir einen Praktikanten (m/w), der sich für eines oder mehrere der folgenden Themen begeistert:

    • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
    • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
    • Bewertung der Regelbarkeit von Abgasturboladern
    • Parametrierung und Überprüfung der Ladedruckregelung an Fahrzeugen
    • Erstellung von Konzepten für neue Funktionen im Rahmen der Ladedruckregelung
    • Umsetzung von Funktionsänderungen für Motorsteuergeräte
    • Überprüfung umgesetzter Funktionen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlicher Funktionen des hochautomatisierten Fahrens sowie automatisierter intelligenter Transportsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenz im Bereich ADAS (Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Spurwechselassistent) wird ergänzt durch die Themenfelder Cloud-/Car2X-basierter Sicherheitsfunktionen sowie das selbstentwickelte IAV-HAF-Fahrzeug.

    Im Rahmen Ihres Praktikums konzipieren und realisieren Sie Algorithmen im Bereich Data Analytics sowie Machine Learning im Umfeld der Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge und/oder intelligenter Transportsysteme.

    • Analyse der Datenstruktur und Auswahl geeigneter Algorithmen
    • Rapid-prototyping Umsetzung mittels bestehender Bibliotheken aus dem Bereich Data Analytics / Machine Learning
    • Umsetzung/Erweiterung der Algorithmen in Python, C/C++/C#, Java oder anderen Hochsprachen
    • Visualisierung, Test und Benchmarking auf synthetischen Testdaten wie auch realen Fahrzeugdaten
    • Integration in eine IAV-interne Simulationsumgebung
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Das Getriebe beeinflusst als eine wesentliche Komponente des Antriebsstrangs die Leistung des Fahrzeugs. Es besteht daher ein ständiges Interesse, die Wirkungsweise des Getriebes weiter zu verbessern. Die Entwicklung neuer Softwarefunktionen oder die Optimierung von Simulationsmodellen für das Getriebe wird in der Praxis mit Hilfe eines Prüfstands durchgeführt.

    Im Rahmen dieses Praktikums unterstützen Sie bei der Messdatenerfassung an einem Getriebeprüfstand. Dabei sollen vorgegebene Testzyklen zur Untersuchung des tribologischen Verhaltens eines Getriebes am Prüfstand gefahren werden. Die Aufgabenstellung beinhaltet vorrangig die Auswertung der ermittelten Messdaten. Weiterhin unterstützen Sie bei der Optimierung der bestehenden Software zur Datenerfassung für unterschiedliche Anwendungsfälle. Sie werden im Rahmen des Praktikums ein Verständnis zum Getriebeprüfstand aufbauen, sowie ihre Kenntnisse besonders im Bereich Messdatenverarbeitung vertiefen.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Regelungstechnik JOB ID: TM-R11-23016
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Die Aufgabenstellungen umfassen Themengebiete wie Entwicklung, Entwurf und Implementierung von Beobachtern, Identifikationsalgorithmen, Reglerstrukturen und Modellen für nichtlineare mechatronische Systeme.

    Konkrete Aufgabenstellungen behandeln die Themengebiete:

    • Reglerentwurfsmethoden (klassische Verfahren, adaptive, modellprädiktive und robuste Regelung ((z. B. LPV, H∞), etc.)
    • Beobachterkonzepte
    • Signalaufbereitung und -verarbeitung
    • Modellbildung und Simulation mechatronischer Systeme

    Das Praktikum erfolgt im Rahmen unseres Regelungstechnischen Exzellenzzentrums am IAV Standort Gifhorn oder Weissach. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch die Verschärfung der zukünftigen Abgasgrenzwerte ist eine Nachbehandlung der Abgase von Dieselmotoren mittels Katalysatoren und Filtern erforderlich, um die Schonung der Umwelt und von natürlichen Ressourcen zu gewährleisten. Um diese Ziele zu erfüllen, beschäftigen Sie sich im Bereich der funktionalen Konzept- und Serienentwicklung für Abgasanlagen mit folgenden Schwerpunkten:

    • Prüfung von experimentellen Versuchsträgern am Prüfstand und im realen Fahrbetrieb
    • Simulation von Motor-/Fahrzeuganwendungen mit verschiedenen Abgasnachbehandlungskomponenten
    • Reduzierung des Applikationsaufwandes mithilfe verschiedener Simulationstools
    • Methodikentwicklung für modellbasierte Konzeptauslegung und -applikation von Abgasnachbehandlungssystemen

    Im Rahmen dieser Themenschwerpunkte suchen wir ebenfalls nach Studenten (m/w) für eine studentische Mitarbeit und Abschlussarbeiten.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Aufbau und Inbetriebnahme elektronischer Schaltungen
    • Entwurf von Schaltplänen
    • Durchführung von Simulationen
    • Planung des PCB-Layouts
    • Fertigungsbegleitung von Platinen
    • Messtechnische Qualifizierung der Schaltung
    • Konzeption und Implementierung von Steuerungsprogrammen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Berührungsloses induktives Laden (Wireless Power Transfer) wird als Schlüsseltechnologie für die Durchsetzung von Elektromobilität gesehen. Bei IAV arbeiten wir an dieser Querschnittstechnologie für die Elektrofahrzeuge von morgen.

    Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter von IAV arbeiten Sie bei IAV und vor Ort bei Kunden an Projekten zur Entwicklung der kabellosen Ladung von Elektrofahrzeugen mit. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die folgenden Aufgaben:

    • Klärung und Aufbereitung technischer Sachverhalte mit internen und externen Partnern
    • Anforderungserarbeitung, -klärung und -verfolgung
    • Terminplanung, -vorbereitung, -durchführung und -verfolgung
    • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Arbeiten im Serienentwicklungsprozess
    • Aufbereitung, Bewertung und Präsentation von technischen Analysen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Als Projektleiter (m/w) Applikation Ottomotoren arbeiten Sie in einem Team mit dem Schwerpunkt Serienentwicklung von Fahrzeugen mit konventionellen und hybriden Antriebssträngen. Sie unterstützen uns dabei, zukünftige Herausforderungen der unterschiedlichsten Antriebskonzepte für unsere Kunden zu meistern. Gemeinsam entwickeln Sie zudem neue Ideen für Ihr Aufgabenfeld und zeigen uns, was alles möglich ist:

    • Angebotserstellung sowie Pflege der Kundenbeziehungen inkl. Dienstreisen
    • Projektplanung und Kalkulation, sowie ständige Optimierung bzw. Anpassung der Entwicklungsprozesse‎ und -methodik
    • Führung von Serienentwicklungsprojekten im Bereich Applikation von konventionellen und hybriden Antriebssträngen
    • Beobachtung der technischen Entwicklungstrends und deren Einbindung in die tägliche Arbeit

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Leitung von Entwicklungsprojekten und Koordination projektspezifischer Umfänge
    • Verantwortung für Projekte und Mitarbeiter
    • Organisation und Moderation von Gesprächen mit internen und externen Teilnehmern (Lieferanten oder deren Dienstleistern) sowie Vertretung von Projektinteressen
    • Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen zur Herbeiführung wichtiger projektbezogener Maßnahmen
    • Durchführung von Präsentationen und Eskalationen auf Managementterminen zur Durchsetzung von Projektinteressen
    • Akquisition neuer Projekte und Kunden
    • Dienstreisen zu Zulieferern und OEMs
    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Planung und Steuerung von Entwicklungsprojekten für elektronische Komponenten von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme
    • Projektleitung der Hardware- und Softwareentwicklung
    • Planung und Steuerung von Projekten sowohl unter technischen als auch betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten, bei Einhaltung der Projektziele
    • Zusammenarbeit mit Zulieferern und Kunden weltweit
    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Senior Embedded Software Engineer JOB ID: IAV-USA-51-VD-23728
    • Northville (USA)

    Ihre Aufgaben

    We are currently looking for a Senior Embedded Software Engineer (8+ years’ experience) to work with experts in the industry to take designs from concept through production. This includes developing the embedded software that controls and optimizes hardware for functional domains in the powertrain and vehicle such as driver assistance systems, battery management systems, motor controllers, body electronics systems, vehicle charging systems, etc. The Embedded Software Engineer will support internal projects and work as a member of a team representing IAV on projects with external customers covering a wide range of applications. This also includes considering implementing requirements from a technical safety concept depending on the provided hardware platform.

    The Embedded Software Engineer will develop low-level software as well as application layer software for automotive systems by using model-based software development approaches as well as creating hand-written code. This includes:

    • Software requirements elicitation with the customer (internal & external)
    • Support of functional safety engineers for embedded SW methodology
    • Software requirements analysis
    • Software design
    • Software construction
    • Software unit test
    • Software integration test
    • Software test
    • Act as a client interface within a small project team
    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Zuge wachsender Kundenansprüche, Entwicklung neuer Fahrerassistenzsysteme und der Digitalisierung steigt die Zahl der vernetzten Funktionen im Fahrzeug stetig an. Die Absicherung dieser vernetzten Funktionen stellt eine stetig wachsende Herausforderung dar und erfordert immer wieder neue Ansätze, um die benötigte Absicherungsqualität zu erreichen. Sie arbeiten an der Entwicklung dieser neuen Ansätze mit und verstärken unser interdisziplinäres Team. Dabei übernehmen Sie je nach Studienschwerpunkt und Interessen Aufgaben im Rahmen der Absicherung vernetzter Funktionen.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Testen vernetzter Funktionen in Vorserien-Fahrzeugen und Prüfständen
    • Mitarbeit bei der Konzeptionierung von Hardware-in-the-Loop-Prüfplätzen zur Absicherung vernetzter Funktionen
    • Aufbau und Pflege der Prüfplätze anhand der erstellten Konzepte
    • Automatisierung von Testumfängen und Aktualisierung vorhandener Testautomatisierungen
    • Erstellung von Software-Werkzeugen zur Unterstützung begleitender Tätigkeiten im Rahmen der Absicherung
    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Rostock

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten bei uns in einem hoch motivierten Team aus Ingenieuren, Mathematikern und Physikern und unterstützen uns bei der Entwicklung moderner Softwarelösungen im Automotive Umfeld. Dabei haben Sie die Möglichkeit verschiedene Schwerpunkte zu setzen:

    • Klassische Softwareentwicklung (C++, Java, MATLAB/Simulink, Python)

    • Softwaretests und automatisierte Evaluation

    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs

    • Entwurf und Integration von Datenbanksystemen

    • Webapplikationen

    • Big Data Anwendungen

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich der aktiven Sicherheit werden bereits vielfältige Funktionen für den Serieneinsatz entwickelt, während sich die Entwicklung im Bereich des hochautomatisierten Fahrens in vielen Bereichen noch in der Vorentwicklung befindet. In diesem Umfeld suchen wir engagierte Studenten, die uns bei der Arbeit unterstützen.

    Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Recherchetätigkeiten zu bestehenden und potentiellen Lösungen

    • Entwicklung von Konzepten und Ideen der aktiven Sicherheit und des hochautomatisierten Fahrens im urbanen Raum

    • Definition und prototypische Umsetzung von Funktionen

    • Planung und Durchführung von Tests

    Die Tätigkeit kann auch in Form eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie wollen Ihr theoretisches Wissen um wertvolle Praxiserfahrungen erweitern und das flexibel und strukturiert? Zusätzlich Ihre Kompetenzen im Projektmanagement ausbauen sowie konzeptionelles und unternehmerisches Denken erlernen und auf diese Weise Erfahrungen für Ihre berufliche Zukunft sammeln?

    IAV in Nürnberg bietet Ihnen die Chance, in einem studentischen Team Pilotprojekte im technisch anspruchsvollen Umfeld Smart Mobility / Intelligente Transportsysteme / Cloud-basierte Funktionen im Automotive-Umfeld umzusetzen.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten bieten wir Ihnen:

    • Studiengangsübergreifende Praxiserfahrung in eigenständiger Projektarbeit
    • Anspruchsvolle Aufgaben mit technischem Hintergrund
    • Laufende Schulungen und Begleitung durch Projektcoaches
    • Mitarbeit an innovativen und zukunftsweisenden Themen
    • Ein junges und dynamisches Team an einem wachsenden Standort

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums absolviert werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten deutschlandweit in verschiedenen interessanten Projekten bei einer Vielzahl von Fahrzeugherstellern. In diesen Projekten beschäftigen sie sich mit der Entwicklung, der Beschreibung, Umsetzung, Integration und dem Test der Funktionen und Komponenten des Energiebordnetzes.

    Zur Unterstützung unserer Ingenieure sowie zur Innovation im Energiebordnetz helfen Sie durch die Programmierung neuer bzw. Weiterentwicklung bestehender Entwicklungstools.

    Die Themenfelder die Sie kennenlernen sind:

    • Entwicklung Funktionen/Komponenten im Energiebordnetz
    • Analysen von Bordnetzverhalten (Stabilität, Bilanzen, Nachlauf, Ruhestrom, etc.)
    • Simulation von Energiebordnetzkonzepten

    Die Tätigkeit ist ebenfalls im Rahmen eines Praktikums möglich. Eine studentische Mitarbeit wird von unserer Seite langfristig angestrebt.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Um eine stetige Überwachung und Verbesserung der Produktqualität zu gewährleisten, wird bei einem Werkstattaufenthalt jedes Fahrzeug ausgelesen und die Daten (Fehlereinträge/SG-Messwerte) gespeichert. Als ein Beitrag zur Reduzierung der Qualitätskosten sollen diese Daten systematisch analysiert und daraus technische Problemlösungen abgeleitet werden. Im Rahmen dieser Analysearbeit müssen die hinterlegten Daten der „Digitalen Motorsteuerung“ aufbereitet und visualisiert werden. Ziel ist es aufkommende Probleme frühzeitig zu erkennen, die Wirksamkeit von Maßnahmen zu überwachen und Prognosen über zukünftiges Fehleraufkommen zu erstellen. Weiter sollen Gewährleistungsdaten von ausgefallenen Motorbauteilen mit den fahrzeugspezifischen Daten zusammengeführt werden. Durch den Einsatz mathematisch-statistischer Methoden sollen diese Daten hinsichtlich Auffälligkeiten geprüft und daraus technische Fehlerursachen aufgedeckt werden. Die entwickelten Analysemethoden fließen in den Entwicklungsprozess einer Auswertesoftware ein und werden einem breiten Anwenderkreis zur Verfügung gestellt. 

    Im Einzelnen würden hierbei folgende Arbeitsschritte anfallen:

    • Entwicklung und Dokumentation von Analyseverfahren zur Korrelation von Klima-, Markt-, oder länderabhängigen Auffälligkeiten mit bestimmten Fehlerspeicherdaten
    • Definition von Schwellen, bei denen auffällige Trends hervorgehoben werden
    • Erstellung von Tutorials für Softwareanwender
    • Planung / Unterstützung Softwarerolloutprozess
    • Erstellen von VBA Makros auf Basis von MS-Excel zur Aufbereitung der Fehlereinträge / SG-Messwerte
    • Betreuung / Organisation von Versuchsfahrzeugen bzgl. Messtechnikeinbau und Werkstattumbauten zur Überprüfung der gefundenen Auffälligkeiten
    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    • Bearbeitung von Applikations- und Funktionsentwicklungsaufgaben mit engem Kundenbezug 
    • Fachliche Anleitung der Team-Mitglieder in den genannten Aufgaben
    • Verantwortung für die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter
    • Projektleitung von kleineren Projekten 
    • Verfolgung technischer Entwicklungen im Bereich Antriebsstrangregelung, Elektrifizierung und Datenanalyse 
    • Vorbereitung und Durchführung von Technikgesprächen mit Kunden zur Analyse von zukünftigen Anforderungen 
    • Unterstützung der Akquisition, Projektplanung und Angebotserstellung
    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Fachliche Führung und Entwicklung eines Teams im Fachbereich Fahrwerk
    • Unterstützung bei der Akquisition neuer Projekte und Mitarbeiter
    • Projektarbeit mit koordinativem Schwerpunkt und Kunden-/Lieferantenkontakt
    • Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
    • Organisation und Moderation von Gesprächen mit internen und externen Teilnehmern (Lieferanten oder deren Dienstleistern) sowie Vertretung der Projektinteressen
    • Dienstreisen zu Kunden und Zulieferern
    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden