"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

85 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Systemingenieur)

    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Testen moderner Softwaresystemen ist entscheidend für eine hohe Softwarequalität. Gerade das Testen von Black-Box-Systemen, bei denen der Quellcode nicht eingesehen werden kann, ist jedoch schwierig und erfordert hohen manuellen Aufwand. Beispiele für den Einsatz solcher Systeme sind GUI-Tests aus Sicht des Endanwenders.

    In dieser Arbeit sollen aktuelle Anforderungen bei IAV ermittelt und mit den Möglichkeiten verschiedener, existierender Testwerkzeuge verglichen werden. Dies beinhaltet:

    • Einarbeitung in die Themen Black-Box-Testing und Testautomatisierung
    • Aufnahme von aktuellen Anforderungen in Projekten
    • Umfangreiche Recherche und Vorstellung existierender Testautomatisierungswerkzeuge auf dem freien Markt mit Fokus auf automatisierten GUI-Tests
    • Validierung der Eignung dieser Werkzeuge zur Erfüllung der ermittelten Anforderungen mittels eines geeigneten Benotungsschemas/Metriken für die Werkzeuge und Vergleich der jeweils erzielten Eignung für IAV
    • Erste Realisierung von Testkonzepten im geeigneten Werkzeug

    Aufgrund des Umfangs ist diese Arbeit ausschließlich als Bachelorarbeit vorgesehen.

    Eine Kombination aus Praktikum und Abschlussarbeit sowie Bewerbungen im Team sind ebenfalls möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Fahrzeugmessdaten vorgenommen werden, um unbekannte Muster, Regeln oder Gesetzmäßigkeiten mit Hilfe von Data-Mining-Methoden zu finden, mit dem Ziel, Nutzerprofile zu generieren sowie Trendvorhersagen zu realisieren.

    • Datentransformation und Korelationsanalyse
    • Charakterisierung von Nutzerprofilen (Fahrer, Fahrzeugkomponenten, etc.)
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung
    • Zeitreihenanalyse und Trendvorhersage
    • Lebensdauervorhersage von Fahrzeugkomponenten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Testen von Bagging- und Boosting-Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll eine Emulation für Resolver-Signale entwickelt werden.
    Sie durchlaufen dabei alle Entwicklungsphasen beginnend mit dem Konzept über Hardware-/ Softwaredesign, Fertigung und Inbetriebnahme eines Prototypen bis hin zur Erprobung an einem Fahrzeug-Inverter.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Recherche zu verschiedenen Resolvern und Ableitung von Anforderungen an eine Emulation
    • Entwicklung eines ganzheitlichen Konzeptes
    • Entwurf der Hardware
    • Softwareerstellung
    • Inbetriebnahme und Test der Emulation
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht wird dies durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN, sowie der Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT). Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Datenanalyse, Musterkennung und Algorithmenentwicklung
    • Integration von Funktionen und Architekturen im „Internet of Things" (IoT)
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    • Technologiescouting, Designentwicklung
    • Integration von Funktionen
    • Strukturmechanik, Strukturdynamik
    • Akustik, Strömungsmechanik, Thermodynamik
    • Failsafe Mode
    • Konstruktion, FEM-Analyse im Lastfall
    • Gegenüberstellung verschiedener Anforderungsbereiche
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine ganzheitliche Betrachtung aller Messdaten vorgenommen werden, um unbekannte Muster, Regeln oder Gesetzmäßigkeiten mit Hilfe von Data-Mining-Methoden sowie Zeitreihenanalysen in den Daten zu finden, mit dem Ziel, Prognosemodelle sowie Trendvorhersagen zu realisieren.

    • Datentransformation und Vorbereitung, Wavelet Transformation, Signalanalyse
    • Mehrdimensionale Abhängigkeitsuntersuchung und Entwicklung erster Prognosemodelle
    • Zeitreihenanalyse und Trendvorhersage
    • Lebensdauervorhersage von Fahrzeugkomponenten
    • Beobachtung der Prognosemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Testen von Bagging- und Boosting-Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das moderne Fahrzeug hat eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren, die durch die moderne Entwicklung von Funkstandards einfach mit Geräten in der Umgebung vernetzt werden können (Smart Car). Helfen Sie dabei mit eine Person im Umfeld des Automobils mittels der vorhandenen Sensoren auf einem Smartphone zu lokalisieren.

    In den letzten Jahren wurden verschiedene konkurrierende Ansätze zur Personenlokalisierung entwickelt. In diesem Projekt sollen Verfahren betrachtet werden, die die Signallaufzeit der Funkwellen als Grundlage zur Positionsbestimmung heranziehen. Diese Verfahren sollen explizit an einem Testfahrzeug (Demonstrator) getestet und mit bereits innerhalb des Unternehmens umgesetzten Ansätzen verglichen werden.

    Konkrete Aufgabenstellung:

    • Analyse der derzeitig auf dem Markt verfügbaren, signallaufzeitbasierten Technologien (Ultra-Breitband-Technologie, Wi-Fi, etc.)
    • Konkrete Umsetzung der verfügbaren Technologien an einem Smartphone/Testfahrzeug (Apple,Linux)
    • Entwickeln einer Smartphone-Applikation zur Ortung im Fahrzeugumfeld
    • Evaluation der erreichten Präzision und Vergleich mit Signalstärke-basierten Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für die Remote-Diagnose von Fahrzeugen ist es erforderlich, relevante Signale der diversen Steuergeräte im Auto zu messen und über eine Funkverbindung zur weiteren Auswertung in der Cloud abzulegen. Hierfür existiert bei IAV bereits ein sehr flexibles, Cloud basiertes System.

    Die Aufgabe dieser studentischen Arbeit besteht zunächst darin, das existierende System zu analysieren und konzeptionelle Erweiterungen vorzuschlagen. Diese Erweiterungen könnten z.B. in den Bereichen effektivere Datenübertragung, höhere Portierbarkeit oder prädiktive Diagnose sein. Das Thema, in das Sie dann tiefer bis zur prototypischen Implementierung an einem Gesamtdemonstrator inkl. Fahrzeug einsteigen, können Sie daraus dann selbst bestimmen.

    Gerne können Sie sich auch als Team bewerben.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In Zusammenarbeit Experten der Automobilindustrie, entwickeln Sie moderne Softwarelösungen im Umfeld der Real-Driving-Emissions. Gesetzliche Emissionsvorschriften limitieren u.a. die Abgasemissionen von Kraftfahrzeugen. Aktuelle Regelungen in der EU verlangen die Prüfung des Emissionsverhaltens im realen Fahrbetrieb. Die gewonnenen Messdaten müssen sowohl auf formale Plausibilität als auch auf ihre physikalische Sensitivität hinsichtlich des motorischen Betriebszustands und dessen Parameter analysiert werden. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von softwaretechnischen Anwendungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

    • Klassische Softwareentwicklung (MATLAB/Simulink, Python)
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Big Data Anwendungen

     Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Das Portfolio 'Hard- und Softwareentwicklung, Security' verantwortet die Embedded Softwarenentwicklung für alle Domänen, die nicht im Antrieb (Motor, Getriebe, eMaschine) oder im Cockpit / HMI verortet sind. Wir entwickeln für unsere Kunden serientaugliche Lösungen über das gesamte V-Modell hinweg. Auch Leistungen wie Consulting oder Auditierung gehören zu unserem Spektrum. Die entsprechenden Zusammenarbeitsmodelle können vielfältig sein, wir versuchen dem Kunden das für ihn passende Modell zu unterbreiten. Dabei arbeiten wir in einem dienst- bzw. mehrheitlich in einem werkvertraglichen Verhältnis. 

    Für diesen Bereich suchen wir Sie als Abteilungsleiter (m/w) mit den folgenden Aufgabenschwerpunkten:

    • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter
    • Motivation und Ausbau der Abteilung
    • Weiterentwicklung der Mitarbeiter (u.a. Ausbildung und Besetzung aller notwendigen Rollen gemäß Entwicklungsprozess)
    • Entwicklung / Suche von Führungsnachwuchs
    • Weiterentwicklung und Umsetzung der entsprechenden Abteilungsstrategie
    • Akquisition von Aufträgen, Pflege sowie Ausbau des eigenen Kundenkreises
    • Konzeption und Realisierung von komplexen Lösungen sowie Verantwortung für die erfolgreiche Durchführung der Projekte
    • Projektcontrolling (finanziell und personell)
    • Förderung der standortübergreifenden Zusammenarbeit
    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Gifhorn,
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Die IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG bietet Automobilherstellern als 100%ige Tochter der IAV GmbH ein Gesamtpaket: Sie kümmert sich um den Insassenschutz und die Sicherheit des Gesamtfahrzeugs – durch die Integration modernster Sensorik und Sicherheitselektronik, die Konstruktion zuverlässiger Rückhaltesysteme und rigorose Tests auf ihrer Crash-Anlage. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von den identischen Vorteilen und Konditionen wie bei der IAV GmbH.

    Im Rahmen der Fahrzeugentwicklung für weltweite Märkte müssen anspruchsvolle Sicherheitselektronik-Konzepte für die Systeme der passiven Fahrzeugsicherheit entwickelt werden. Im Anforderungsmanagement bedeutet dies für IAV, als Ansprechpartner für die OEM und OES als qualifizierter Partner zu agieren. Anspruchsvolle Projekte leiten, versierter Umgang mit entsprechenden Tools und Prozessen im Rahmen der Entwicklung im Automotive Bereich (SPICE) sind die Hauptaufgaben. Schulungen von Mitarbeiten können Sie ebenfalls ausarbeiten, durchführen und leiten. Um die Aufgaben im Requirements Engineering für die Sicherheitselektronik von morgen zu bewältigen, suchen wir Sie als engagierten und erfahrenen Anforderungsmanager (m/w).

    Folgenden abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Sie:

    • Ansprechpartner (m/w) für unsere Kunden in sämtlichen Themen des Anforderungsmanagements rund um die Funktionen der Sicherheitselektronik der Fahrzeugsicherheit, speziell Airbag-Steuergerät
    • Auswertung und Präsentation der laufenden Entwicklungsergebnisse beim Auftraggeber und in IAV-Gremien sowie Teilnahme an regelmäßigen Abstimmungsterminen
    • Aktive und eigenverantwortliche technische Projektsteuerung und -dokumentation
      (Statusberichte, Reports etc.) sowie Sicherstellung der Erreichung der Projektziele
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Innovationsmanagement und Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte 
    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen 
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Erstellung erster Pitch Decks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nuremberg

    Ihre Aufgaben

    Connecting the automobile to the Internet of Things (IoT) and providing increasingly extensive, cloud-based functions for the consumer in the vehicle are posing new challenges for virtually all automobile manufacturers and global players from the IT world. In this context, IAV successfully completes international projects focusing on designing, implementing, integrating and testing innovative functions of highly automated driving as well as automated, intelligent transport systems. To achieve smooth interaction among all components and systems in this heterogeneous, technologically interdisciplinary environment, we are looking for your support as a Cloud Solution Architect (m/f). You will play a key part in helping to develop innovative functions to the level of manufacturing readiness and, with us, shape the future of mobility. In detail, your responsibilities will cover:

    • Understanding of the architectural principles of producing a cloud application for realizing the entire scope of interconnected vehicle functions
    • Active support in projects, from analysis, concept formulation and development to system implementation and commissioning cloud-based functions
    • Practical experience in handling cloud services for computers, networks, memory banks and databases, cloud deployment and management services as well as monitoring external content providers
    • Selection of suitable cloud services in line with the demands on data, processing, databases or security
    • Coordination of subprojects as well as liaising with other architects, developers and project managers at our customers and internally at IAV
    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Hochautomatisierte und autonome Fahrfunktionen sowie die Digitalisierung des Automobils – beispielsweise die Vernetzung mit seiner Umwelt – lassen die Komplexität bei der Entwicklung moderner Fahrzeuge stark ansteigen. Dies erfordert neue Ansätze, um die vorgegebenen Entwicklungszyklen einzuhalten. Einer dieser Ansätze ist der vermehrte Einsatz von virtuellen Welten in einer Cloud-Architektur.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzeption von Cloud- und Softwarearchitekturen zur Realisierung virtueller Entwicklungsmethoden für verschiedene, schwerpunktmäßig automatisierte, Fahrfunktionen
    • Implementierung von Software-Services in der Cloud
    • Erstellung virtueller Welten / Simulationsumgebungen für verschiedene Fahrzeugfunktionen wie Car2X oder automatisiertes Fahren
    • Integration von Fahrzeugfunktionen in die virtuellen Welten / Simulationsumgebungen
    • Entwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von Funktionen und Erweiterung von eingesetzten Werkzeugen (MiL, SiL, HiL, Middleware, Framework)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken, mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht werden diese adaptiven Systeme durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, die auf virtualisierten Linux-Umgebungen aufsetzen und aus der Ferne („over the air“) gewartet werden können. Künftig werden weiterhin die aus Fahrzeugflotten gewonnenen Erkenntnisse direkt zur Weiterentwicklung des Connected Car genutzt („DevOps“).

    Sie gestalten die Architektur, Entwicklung und Absicherung moderner Funktionen im und um das Connected Car und arbeiten dabei in einem oder mehreren der folgenden Aufgabenfelder:

    • Analyse und Definition von System- und Software-Architekturen
    • Konzeptionierung, Entwicklung und Integration von Funktionen und Architekturen vom Fahrzeug bis in die Cloud
    • Technologieevaluation und Vorentwicklung
    • Etablierung agiler Arbeitsmethoden im klassischen Entwicklungsumfeld

    Durch die Arbeit in einem interdisziplinären Team knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Aktive Mitarbeit bei der Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen unter Berücksichtigung der strategischen und operativen Ausrichtung von IAV
    • Verantwortung für die professionelle Weiterentwicklung und Umsetzung von Frontend-Entwicklungen unter Verwendung von SAP UI5, SAP Fiori und HTML5
    • Optimierung bestehender UI-Anwendungen und Services zur Unterstützung der kaufmännischen Prozesse
    • Übernahme von Teilprojektleitungen und Mitarbeit in Projekten
    • Kompetente Beratung von internen Kunden
    • Planung aller Tests und Abnahme aller relevanten Prozesse
    • Aktualisierung und Weiterentwicklung der Anwenderdokumentationen
    • Durchführung von Marktbeobachtungen und Ableitung von zukünftigen Entwicklungsthemen
    • Im Rahmen des Innovationsmanagements zukunftsweisende Innovationen erkennen, generieren und fördern
    • Sicherstellung und Förderung des Erfahrungs- und Wissensaustausches über Teamgrenzen hinaus
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagementsysteme von Verbrennungsmotoren und die zunehmende Elektrifizierung von Fahrzeugen haben mittlerweile einen sehr hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Die hohe Komplexität in der Antriebssteuerung sowie die gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen sind die Treiber für detaillierte Diagnosen. Einerseits müssen diese hinsichtlich Robustheit und Funktion getestet und abgesichert werden. Andererseits sind die Erkenntnisse aus den Daten Quelle für die Entwicklung neuer vorausschauender Diagnosefunktionen. In diesem Feld ist IAV seit Jahren erfolgreich tätig.

    Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in unserem Team E/E-Integration bei der Realisierung neuer hochautomatisierter Testmethoden am Fahrzeug und Prüfstand. Bei Ihrer Tätigkeit erlangen Sie tiefe Einblicke im Bereich Diagnose und E/E des gesamten Antriebs, der Testautomatisierung und der Funktionsentwicklung. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Programmierung und Weiterentwicklung einer Testumgebung zur Simulation von Fehlern am Antrieb

    • Entwicklung von automatisierten Test- und Auswertemethoden

    • Durchführung und Betreuung von Fehlerreaktionstests am Fahrzeug und Prüfstand

    • Entwicklung neuer Diagnosestrategien

    • Auswertung der gewonnenen Daten und Aufbereitung der Ergebnisse

    • Entwicklung von Machine-Learning-Algorithmen

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    OBD – On-Board-Diagnose – ist ein Fahrzeugdiagnosesystem. Während des Fahrbetriebes werden alle abgasbeeinflussenden Systeme überwacht. Auftretende Fehler werden dem Fahrer über eine Kontrollleuchte angezeigt und im jeweiligen Steuergerät dauerhaft gespeichert. Für die Bedatung des Steuergerätes wird ein Entwicklungsingenieur (m/w) gesucht. Im Idealfall besitzen Sie schon Erfahrungen im Bereich der OBD, jedoch können sich auch engagierte Berufsanfänger gern bewerben. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

    • Ableitung von Testszenarien zur Prüfung und Bedatung von bekannten und neuen Steuergerätefunktionalitäten
    • Erstellung von Berichten zur Dokumentation des Projektfortschrittes vor Kunden
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Mit Hilfe kooperativer Systeme werden Fahrzeuge in Zukunft verstärkt mit ihrer Umgebung und untereinander kommunizieren. Car2X-Funktionen und cloudbasierte Dienste sorgen dafür, dass der Fahrer wichtige Verkehrshinweise, Handlungsaufforderungen oder Warnungen vor möglichen Gefahren zur Unfallvermeidung direkt in sein Fahrzeug erhält.

    Bei der Erprobung und Absicherung dieser Funktionen und Dienste setzt IAV nicht nur auf reale Fahrzeugtests, sondern auch auf softwaregestützte Systeme zum automatisierten Testen – sowohl im Fahrzeug als auch an HiL-Prüfständen.

    Zur dauerhaften Verstärkung unseres Teams in Ingolstadt und Weissach suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w) mit sehr guten Erfahrungen in der Software-Entwicklung. Ihre Aufgaben an der Schnittstelle von Informations- und Elektrotechnik im Automobil umfassen:

    • Spezifikation, Entwicklung und Integration von Car2X-Funktionen
    • Planung, Durchführung und Auswertung von Testkampagnen zur Absicherung von Car2X-Funktionen – sowohl im realen Fahrzeug als auch an HiL-Prüfständen
    • Weiterentwicklung eines internen Tools zum automatisierten Testen von Fahrerassistenzsystemen mit Backend-Anbindung
    • Inbetriebnahme von Messtechnik und Funktionen im Fahrzeug und an HiL-Prüfständen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Start-Stopp-Funktion, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall ist das Adaptive Cruise Control (ACC), welches z.B. durch die Verwendung von Kartendaten weiter verbessert wird und so u.a. besonders effizientes Autofahren ermöglicht.

    Eingebunden in ein Team von Ingenieuren, Informatikern und Technikern erhalten Sie Einblick in die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dies umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgaben: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Nach Qualifikation und Interesse können die Aufgaben im Schwerpunkt theoretisch (z.B. Konzeptarbeit, Analysen) oder praktisch (z.B. internationale Fahrzeugerprobung) gestaltet werden. Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für die sektorenübergreifende Energiewende ist die Speicherung von überschüssigem erneuerbaren Strom unumgänglich. Die Herstellung von Wasserstoff mittels Wasserelektrolyse ist die derzeit einzige Technologie, die dies in volkswirtschaftlich relevantem Maßstab realisieren kann, und somit die entscheidende Schlüsseltechnologie zum Erreichen ambitionierter Klimaziele. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen kompetenten Ingenieur (m/w) für die Entwicklung, Feinabstimmung und Erprobung unserer selbst entwickelten Elektrolyseanlagen. Folgende Arbeitsschwerpunkte warten auf Sie:

    • Entwicklung von prototypischen Steuerungs- und Regelungskonzepten
    • Entwicklung, Applikation und Erprobung von Prozess- und Sicherheitssteuerung
    • Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchsabläufen zur Validierung der technischen Spezifikationen
    • Dokumentation, Test und Nachweisführung bzgl. Software und Sicherheitstechnik
    • Zulassung und Zertifizierung der Anlagen sowie die Inbetriebnahme beim Kunden

    Sie begleiten und beeinflussen den gesamten Entwicklungsprozess vom Anforderungsmanagement bis zur Auslieferung maßgeblich mit. Wir laden Sie ein, Teil unseres Teams zu werden und dieses zukunftsträchtige Thema in unserem angenehmen Arbeitsklima zu erarbeiten.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Um Hacking, Tuning und Diebstahl im Automobilbereich zu erschweren, entwickeln wir neue Systeme und Funktionen für die Angriffs- und Manipulationssicherheit (Security) im Fahrzeug. Neben konventionellen Analyse- und Anforderungs-Tools nutzen wir dazu auch modellbasierte Entwicklungswerkzeuge bereits in der Konzeptphase. Folgende spannende und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Analyse von möglichen Angriffen, Manipulationen und Fehlern sowie deren Auswirkungen auf das Fahrzeug 
    • Ausarbeitung und Durchführung von Penetration Tests 
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung 
    • Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Dresden,
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Sie arbeiten weltweit an innovativen, hochinteressanten Themen, die sich mit der sicherheitsgerichteten Entwicklung immer intelligenter und komplexer werdenden Fahrerassistenzsystemen beschäftigen, welche sowohl in Interaktion mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mit mobilen Anwendungen stehen. Der Schwerpunkt der sicherheitsgerichteten Entwicklung liegt hierbei auf der Berücksichtigung der ISO 26262. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mitzuwirken. Ob hochautomatisierte oder autonom fahrende Fahrzeuge, für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel die steigende Agilität im Entwicklungsprozess, benötigt.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, FMEDA oder SOTIF
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern
    • Mitgestaltung und Weiterentwicklung von Analysen, Methoden und Prozessen zur funktionalen Sicherheit im Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugten IAV-Standort(e) an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Sie sind der Meinung, dass für moderne Motormanagement-Systeme eine stetige Weiterentwicklung unerlässlich ist, um zukünftig der Verantwortung einer sauberen Umwelt gerecht zu werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen Sie!

    Moderne Motormanagement-Systeme müssen stetig hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten optimiert werden. Ein intelligentes Management des Luftsystems ermöglicht in diesem Kontext entscheidende Fortschritte. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte der modellbasierten Regelung des Ladedrucks und der Abgasrückführung. Diese begleiten wir durch den gesamten Entwicklungsprozess bis hin zur Serienreife. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Modelle und der Regelung im Softwaresystem haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten. Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir einen neuen Mitarbeiter (m/w). Sie erwartet das nachfolgende Aufgabenspektrum:

    • Identifikation, Modellbildung und numerische Berechnung von thermodynamischen Vorgängen im Luftsystem des Dieselmotors
    • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
    • Modellierung, Simulation und Parametrierung der modellbasierten Abgas­rückführ- und Ladedruckregelung
    • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
    • Weiterentwicklung mathematischer Optimierungsverfahren zur Automatisierung der Parametrierung
    • Erstellung und Umsetzung von Konzepten für neue Softwarefunktionen im Rahmen des Luftsystemmanagements
    • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug oder Motorprüfstand mit Rapid-Prototyping-Systemen
    • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
    • Pflege von Kontakten zu Hochschulen und Universitäten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Funktionsverantwortung zentrales Diagnose-Modul und OBD-Testerausgabe für Motorsteuergeräte:

    • Klärung Funktionsanforderungen mit Kunden 
    • Erstellung von Spezifikationen
    • Klärung von Umsetzungsdetails mit der Software-Entwicklungsabteilung  
    • Inbetriebnahme und Testen von neuen Funktionen 
    • Analyse von Fehlverhalten, Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen und Verfolgung der Fehlerbehebung 
    • Validierung der Funktionen gegenüber Lastenhefte und OBD Gesetzesanforderungen 
    • Aufbau eines automatischen Testsystems 
    • Kalibration Motorsteuergerätesoftware zentrales Diagnose-Modul und der OBD-Testerausgabe
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlichster Funktionen aber auch Komponenten wie Steuergeräten, Sensoren oder Aktoren sowie gesamthafter Systeme beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf den Fahrerassistenzsystemen, der aktiven Sicherheit und dem Hochautomatisierten Fahren. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team in enger Verzahnung mit den Teammitgliedern, anderen IAV-Abteilungen und namhaften Fahrzeugherstellern.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Komplexität vernetzter Funktionen in modernen Automobilen stellt ständig wachsende Herausforderungen an die Systementwickler. In diesem Umfeld ist die Projektapplikation für die Integration, Validierung und Freigabe von Datensätzen für Diesel-Motorsteuergeräte unter Beachtung der gesamtsystemischen Anforderungen verantwortlich. Neben der Applikation von Teilsystemen im Motorsteuergerät müssen hierfür die an vernetzten Funktionalitäten beteiligten Steuergerätegruppen bis hin zum Gesamtfahrzeug betrachtet werden. Für dieses Aufgabengebiet suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w) für die Begleitung und Weiterentwicklung der Motorsteuergeräte-Software bis zur Serieneinführung:

    • Konzeptionierung eines datengetriebenen Prozesses zur systematischen Bedatungsunterstützung
    • Entwurf eines machine learning basierten Entscheidungssystems zur Beurteilung von Bedatungsqualitäten
    • Mitwirkung bei der Koordination und Organisation des Projekts innerhalb von IAV 
    • Terminverfolgung, Abstimmung mit Fahrzeug- und Systemherstellern sowie IAV-intern
    • Sicherstellung der Gesamtfunktionalität des Fahrzeuges unter Berücksichtigung der abgestimmten Termin- und Qualitätsziele
    • Überprüfung der Funktionen bzw. Software am Entwicklungsstandort (Fahrzeug/Labor) sowie durch Teilnahme an Erprobungen
    • Dokumentation der Arbeitsergebnisse
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Falsches Fahrerverhalten ist die Ursache für über 90 Prozent aller Verkehrsunfälle in der EU. Vor diesem Hintergrund werden in modernen Kraftfahrzeugen zunehmend Systeme der aktiven Sicherheit eingesetzt, die in kritischen Situationen in das Fahrgeschehen eingreifen, um Unfälle zu vermeiden bzw. die Folgen zu mindern.

    Im Bereich der aktiven Sicherheit sind unsere Kompetenzfelder der vorausschauende Fußgängerschutz, PreCrash-Funktionen, autonome Notbremssysteme und Car2X-Safety. Ihr zukünftiges Aufgabenspektrum in diesem spannenden und vielfältigen Portfolio umfasst:

    • Verantwortung für die Systementwicklung von innovativen Funktionen der aktiven Sicherheit
    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung und -integration
    • Abstimmung des Systemverhaltens sowie der Funktionsanforderungen mit Projektpartnern
    • Änderungs- und Fehlermanagement
    • Erstellung, Abstimmung und Umsetzung von Konzepten und Strategien für komplexe Entwicklungsprojekte mit hohem Innovationsgrad
    • Überwachung der Einhaltung von Projektvorgaben für die Systementwicklung (Termine / Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg,
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Für den Bereich EM-Entwicklung und E-Traktion (TS-E1) suchen wir Sie als Entwicklungsingenieur/EM-Berechner (m/w) mit dem Schwerpunkt Auslegung und Berechnung elektrischer Maschinen. Zu Ihrem Aufgabengebiet zählen:

    • Festlegung von Spezifikationen und Schnittstellen
    • Erarbeitung von Konzepten elektrischer Maschinen, wie z. B. selbst- und fremderregte Synchronmaschinen, Asynchronmaschinen, verschiedene Kühlkonzepte, Wicklungsgeometrie usw. unter Beachtung der gegebenen Randbedingungen
    • Elektromagnetische Auslegung von elektrischen 48 V- und Hochvolt-Traktions-E-Maschinen für den Einsatz in Hybrid- und rein elektrischen Fahrzeugantrieben
    • Einarbeitung in neuartige physikalische Grundlagenthemen
    • Thermische Simulation von E-Antriebskomponenten und Gesamtsystemen
    • Unterstützung bei der Erarbeitung von Regelungsstrategien
    • Mitarbeit bei der Auswertung von Berechnung- und Versuchsergebnissen sowie Ableitung von Optimierungsmaßnahmen
    • proaktive Abstimmungen mit beteiligten IAV-Fach- und Kunden-Abteilungen sowie weiteren Projektpartnern
    • Steuerung von internationalen Lieferanten im Serienentwicklungsprozess
    • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Prototypenmontagen und Versuchsaufbauten
    • Erstellung von Entwicklungsdokumentationen und Freigabeempfehlungen
    • Technische Betreuung von Kundenprojekten bis zur Serienreife
    • Präsentation des Entwicklungsstandes vor dem Kunden

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Bei der Umsetzung von Innovationen auf modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Experten (m/w) für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit & EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Experte (m/w) - IT-Security JOB ID: TD-D3-DAF-25511
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als IT-Security-Experten (m/w)! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Definition von Sicherheitsanforderungen und -lösungen im Kontext Digitalisierung After Sales
    • Unterstützung aller Projektbeteiligten bei der Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien
    • Durchführung regelmäßiger Schulungen der Projektbeteiligten
    • Erstellung von Statusberichten zu allen Aspekten der IT-Security im Projekt
    • Abstimmung mit Datenschutzbeauftragten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Funktion Start-Stopp, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall sind Funktionen, die durch die Kombination von Navigations-, Fahrzeug- und Umfeldinformationen ein besonders effizientes Autofahren ermöglichen.
    Mit der Perspektive auf eine Tätigkeit als Spezialist, Projektleiter oder Führungskraft (m/w) gestalten Sie die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dieses umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugte(n) IAV-Standort(e) an.

    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Die Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Entwicklungsingenieur (m/w) nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiterentwicklung in Bereichen wie Steer-by-Wire und autonomes Fahren. Auf Ihren Einsatz werden Sie gezielt vorbereitet und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor Ihre Entwicklungsfelder an.

    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Entwicklung von Software und Funktionen im Bereich Fahrwerk, insbesondere Lenksysteme und Funktionen für den Einsatz neuer Assistenzsysteme, bspw. zur Verbesserung des Lenkgefühls

    • Analyse von Konzepten und Anforderungen umzusetzender Funktionen

    • Modellierung und Implementierung dieser Funktionen mittels MATLAB/Simulink/Stateflow oder C++

    • Testen und Verifizieren der umgesetzten Funktion im Versuchsfahrzeug

     

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nürnberg,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Im Zukunftsbereich On Board Diagnose für schwere Nutzfahrzeuge suchen wir für unser Team Unterstützung an verschiedenen Standorten. Hierbei kommen modernste Methoden zur Off- wie auch Online-Kalibrierung zum Einsatz. Die bestmögliche Optimierung des Gesamtsystems nach neuesten gesetzlichen Anforderungen ist für Sie selbstverständlich. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Entwicklung von Überwachungsfunktionalitäten (z.B. für Ladedruck, AGR, DPF, SCR)
    • Weiterentwicklung neuester Steuergerätealgorithmen
    • Erstellung und Überprüfung von Funktionen am Motorprüfstand und schweren Nutzfahrzeugen (z.B. Sattelzugmaschine), u.a. auf europaweiten Erprobungen unter Extrembedingungen

    Die Position ist an unseren Standorten in Berlin, Gifhorn und Nürnberg zu besetzen. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben den gewünschten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Berührungsloses induktives Laden (Wireless Power Transfer) wird als Schlüsseltechnologie für die Durchsetzung von Elektromobilität gesehen. Bei IAV arbeiten wir an dieser Querschnittstechnologie für die Elektrofahrzeuge von morgen.

    Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter von IAV arbeiten Sie bei IAV und vor Ort bei Kunden an Projekten zur Entwicklung der kabellosen Ladung von Elektrofahrzeugen mit. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die folgenden Aufgaben:

    • Klärung und Aufbereitung technischer Sachverhalte mit internen und externen Partnern

    • Anforderungserarbeitung, -klärung und -verfolgung

    • Aufbereitung, Bewertung und Präsentation von technischen Analysen

    • Entwicklung, Abstimmung und Implementierung von Funktionen und Kommunikationsumfängen

    • Analyse und Bewertung elektronischer Schaltungen und Komponenten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Sie unterstützen unser Team Device Development in Geräteentwicklungsprojekten bei der Entwicklung sowie unsere Kunden bei der Definition von Spezifikationen. Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:

    • Entwicklung der Elektronik und Elektromechanik in Produktprojekten im Automotive-Umfeld bis zur Serienreife
    • Erstellung von Spezifikationen nach Kundenanforderungen
    • Konzeptentwicklung für anspruchsvolle Hardwarelösungen
    • Aufwandsabschätzungen für einzelne Entwicklungsaufgaben
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Sie suchen einen Arbeitsplatz, der komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbindet? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren und hybriden Antriebssystemen eine besonders große Rolle. Sie entwickeln unter anderem neue Diagnosefunktionen für hybride Antriebe und testen diese mit modernsten Mess- und Applikationssystemen direkt am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Zudem müssen zum Ausgleich vorhandener Sensortoleranzen genauere Überwachungsalgorithmen entworfen werden. Ihre Aufgaben werden unter anderem sein:

    • Optimierung und Bedatung von OBD-Funktionen in Fahrzeugen mit Hybridantrieb
    • Entwicklung von Überwachungsalgorithmen
    • Teamübergreifende Bearbeitung von Projekten
    • Überprüfung und Absicherung umgesetzter Funktionen am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz
    • Reisetätigkeit für Fahrzeugtests mit Versuchsträgern zu weltweiten Erprobungen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine immer größere Bedeutung. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Einparkassistenz, Rear/Front/Side View und Innenraumüberwachung. Unter Verwendung aktueller Entwicklungswerkzeuge und automatisierter Testumgebungen entwickeln wir für unsere Kunden zukünftige Funktionen und Systeme. Hierbei werden vorwiegend Bild- und Ultraschallsensoren eingesetzt.

    Zu unseren Aufgaben gehören Anforderungsanalyse, Detailspezifikation, Verifikation bis hin zur Systemfreigabeempfehlung. Als erfahrener Entwicklungsingenieur (m/w) für Ultraschall- und Kamerasensoren sind Ihre Aufgaben:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung, -integration und -absicherung mit Kunden, Schnittstellenpartnern und Lieferanten
    • Erarbeitung von Anforderungsdokumenten / Teststrategien / Qualitätssicherung
    • Fehleranalyse, Ursachenbewertung und Erarbeitung von Abstellmaßnahmen
    • Begleitung von Testfahrten und weltweiten Erprobungen
    • Eigenverantwortliche Bearbeitung und Einhaltung von Projektvorgaben (Termine/Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)

    Die Position ist wahlweise in Berlin, Gifhorn oder Chemnitz zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Insbesondere für den Fahrzeugschutz entwickeln wir neue Systeme und Funktionen, unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung, und setzen sie zum Teil als Embedded-Lösungen um. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C# nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink sowohl in der Entwicklung als auch für unsere Testtoolkette. Als Ingenieur (m/w) übernehmen Sie aktiv die Integration und das Fehlermanagement für Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Integration von Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen
    • Fehlermanagement und Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Pflege und Weiterentwicklung der Entwicklungs- und Integrationstoolketten
    • Toolentwicklung für eine automatisierte Überprüfung der Integration für Fahrzeugschutzfunktionen
    • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    • Programmierung in C/C#
    • Anforderungsmanagement mit DOORS
    • Integration und Test von Software in Embedded-Systemen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Insbesondere für den Fahrzeugschutz entwickeln wir neue Systeme und Funktionen, unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung, und setzen sie zum Teil als Embedded-Lösungen um. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C++/C# nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink sowohl in der Entwicklung als auch für unsere Testtoolkette. Als Ingenieur (m/w) gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung unserer Testautomatisierung mit. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Ausarbeitung von Testkonzepten für alle Ebenen des V-Modells
    • Erstellung und Pflege von Testmanagementplänen
    • Testfallerstellung und Testdurchführung
    • Fehlermanagement und Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    IAV unterstützt namhafte Automobilhersteller und -zulieferer bei Entwicklung und Test von modernen Fahrerassistenzsystemen, welche die Verkehrssicherheit erhöhen und den Fahrkomfort steigern, bis hin zum hochautomatisierten und autonomen Fahren. Komplexität und Funktionsumfang dieser Systeme steigen stetig an und eine Vielzahl von Komponenten im Fahrzeug ist an deren Umsetzung beteiligt. Dem Test kommt daher eine wachsende Bedeutung zu. Wir suchen engagierte und kreative Ingenieure (m/w), die neben bewährten Methoden auch eigene Ideen einbringen, um die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern:

    • Analyse von Anforderungsspezifikationen von Fahrerassistenzsystemen
    • Erstellung und Weiterentwicklung von Testfällen für HiL-Prüfplätze und Versuchsfahrzeuge
    • Inbetriebnahme von Testwerkzeugen und zu testenden Systemen in Versuchsfahrzeugen
    • Durchführung von Test- und Erprobungsfahrten
    • Analyse von Abweichungen vom erwarteten Sollverhalten
    • Anfertigung von aussagekräftigen Testprotokollen und Abweichungsmeldungen
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund      
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile    
    • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung von Gesamtsystemen (z. B. von der App bis ins Fahrzeug)    
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Connected Car Services unterliegen einer Reihe regionaler und regulatorischer Besonderheiten, welche es in der Entwicklung zu berücksichtigen gilt. Eine weitere Aufgabe besteht in einer gewinnbringenden Anwendung von Methoden und Tools, um aus der großen Menge an Daten, die während der Ausführung bzw. dem Diagnostizieren von Diensten anfällt, nutzbringende Informationen zu generieren.

    Bei all dem nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Für unsere Abteilung Business Relationship Management an unserem Standort in Berlin suchen wir Sie. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:

    • Die Funktion als Schnittstelle zwischen den Fachbereichen/Tochtergesellschaften und der IT
    • Aufbau und Ausbau von Kundenbeziehungen zu ausgewählten Fachbereichen und Tochter­gesell­schaften
    • Unterstützung der Fachbereiche und der Tochtergesellschaften bei der Anforderungserhebung
    • Analyse, Bewertung und Abstimmung mit den relevanten IT-Abteilungen und Gremien
    • Gestaltung und Steuerung der Demand-Management-Prozesse sowie Koordination der anstehenden Projektanfragen
    • Steuerung der weiteren Umsetzungsschritte – in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und den IT-Einheiten
    • Überwachung der erfolgreichen Umsetzung aller IT-Projekte und IT-Services
    • Bewertung der Zielsetzungen und Überprüfung auf Machbarkeit und Komplexität
    • Messung der Kundenzufriedenheit und Entwicklung entsprechender Maßnahmen
    • Kommunikation bezüglich IT-Themen
    • Proaktives Change Management analog zur aktuellen IT-Strategie
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Automated Driving JOB ID: TF-M23-25406
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet des automatisierten Fahrens an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Automated Driving umfassen die Entwicklung und Erprobung hochautomatisierter Fahrfunktionen sowie die Entwicklung von Testmethoden für diese Funktionen.

    Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    •  Algorithmenentwicklung im Bereich automatisierter Fahrfunktionen
    •  Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    •  Entwicklung von Testkonzepten für Automated Driving
    •  Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.

    Im Fokus dieses Praktikums steht das von IAV entwickelte Messdatenmanagement- und Analysesystem, welches die gesamte Leistungskette von der Erfassung über die Übertragung und Verwaltung bis hin zur Analyse der Messdaten effizient bearbeitet und im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten, wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Mitentwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Unterstützung bei Aufbau und Entwicklung von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation und Umsetzung neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich der aktiven Sicherheit beschäftigen wir uns mit Systemen des Fußgängerschutzes, PreCrash-Funktionen, autonomen Notbremssysteme und Car2X-Safety-Komponenten. Gerade mit Blick auf die Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge gilt es, geeignete Testfälle zur Absicherung der Teilfunktionen virtuell zu realisieren, um auch kritische Manöver gefahrenfrei erproben zu können.

    Im Zuge Ihres Praktikums entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Experten technische Lösungen zur Visualisierung virtueller Objekte und Szenen, welche auf einem mobilen Endgerät die reale Testumgebung überlagern. Sie unterstützen zudem bei der Integration und Erprobung dieser technischen Lösungen im realen Versuchsfahrzeug.

    Im Anschluss an das Praktikum besteht die Möglichkeit, das Thema im Rahmen einer Abschlussarbeit weiter zu bearbeiten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen aktiver Fußgängerschutz, Notbremssysteme, PreCrash und Car2X Safety. 

    Zu Ihren Aufgaben gehören unteranderem:

    • Algorithmenentwicklung auf Basis von Radar-, Ultraschall- und Lasersensoren, Car2x
    • Konzeption und prototypische Umsetzung spezifischer Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
    • Entwicklung von Testkonzepten für Fahrerassistenzsysteme
    • Programmierung, Bildverarbeitung und Visualisierung

    Diese Tätigkeit kann auch als studentische Mitarbeit oder Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch die stetig wachsende Komplexität im Bereich der Fahrerassistenzsysteme und des automatisierten Fahrens steigen die Anforderungen an das Testen dieser Funktionen stark an. Vor der Überprüfung im realen Betrieb werden daher zukünftig vorab Tausende oder mehr Testszenarien in virtuellen Umgebungen, d.h. simulativ durchgeführt werden. Eine komplette Abdeckung aller möglichen Szenarien ist dabei allein aufgrund der Fülle möglicher Umgebungszustände nicht möglich. Im Rahmen der Arbeit soll daher ein Algorithmus implementiert und evaluiert werden, der mittels eines Optimierungsverfahrens iterativ Testszenarien generiert, um gezielt mögliche Schwachstellen der zu testenden Fahrfunktionen zu identifizieren.

    Die Arbeit besteht aus folgenden Themenschwerpunkten:

    • Untersuchung des Standes der Technik zur Generierung von Testfällen im automobilen Umfeld
    • Evaluierung möglicher Optimierungsverfahren (z. B. Partikelfilter, Genetische Algorithmen) zum Einsatz in virtuellen Testumgebungen
    • Entwicklung und Implementierung eines geeigneten Algorithmus
    • Integration des Algorithmus in eine bestehende Simulationsumgebung und Entwurf einer geeigneten Testautomatisierung
    • Evaluation des entwickelten Verfahrens hinsichtlich der Einsetzbarkeit beim virtuellen Testen automatisierter Fahrfunktionen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden