"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

51 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Systemingenieur) am Standort Gifhorn

    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Testen moderner Softwaresystemen ist entscheidend für eine hohe Softwarequalität. Gerade das Testen von Black-Box-Systemen, bei denen der Quellcode nicht eingesehen werden kann, ist jedoch schwierig und erfordert hohen manuellen Aufwand. Beispiele für den Einsatz solcher Systeme sind GUI-Tests aus Sicht des Endanwenders.

    In dieser Arbeit sollen aktuelle Anforderungen bei IAV ermittelt und mit den Möglichkeiten verschiedener, existierender Testwerkzeuge verglichen werden. Dies beinhaltet:

    • Einarbeitung in die Themen Black-Box-Testing und Testautomatisierung
    • Aufnahme von aktuellen Anforderungen in Projekten
    • Umfangreiche Recherche und Vorstellung existierender Testautomatisierungswerkzeuge auf dem freien Markt mit Fokus auf automatisierten GUI-Tests
    • Validierung der Eignung dieser Werkzeuge zur Erfüllung der ermittelten Anforderungen mittels eines geeigneten Benotungsschemas/Metriken für die Werkzeuge und Vergleich der jeweils erzielten Eignung für IAV
    • Erste Realisierung von Testkonzepten im geeigneten Werkzeug

    Aufgrund des Umfangs ist diese Arbeit ausschließlich als Bachelorarbeit vorgesehen.

    Eine Kombination aus Praktikum und Abschlussarbeit sowie Bewerbungen im Team sind ebenfalls möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Haben Sie Lust, die Fahrzeugfunktionen von morgen mitzuentwickeln? Im Zuge der Digitalisierung halten immer mehr Technologien und Methoden aus der IT-Welt Einzug ins Fahrzeug. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl neuer Funktionen zu bieten. Ein solches „Connected Car“ stellt ganz neue Herausforderung an die Integration von Systemen und Funktionen ins Fahrzeug. Sie arbeiten unter Nutzung eines Testfahrzeuges bei der Entwicklung, Absicherung und Integration von neuen Fahrzeugfunktionen ins „Connected Car“ im Rahmen einer Abschlussarbeit oder Fachpraktikums mit.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unteranderem:

    • Konzeptionierung, Entwicklung und Absicherung vernetzter Funktionen
    • Integration neuer Systeme im Connected Car
    • Evaluierung des Kundenerlebnisses und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht wird dies durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, der Fernwartung über Mobilfunk oder WLAN, sowie der Einbindung des Automobils ins „Internet of Things“ (IoT). Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Datenanalyse, Musterkennung und Algorithmenentwicklung
    • Integration von Funktionen und Architekturen im „Internet of Things" (IoT)
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter Fahrzeugfunktionen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für moderne Serviceprozesse an Fahrzeugen ist es essentiell, eine Reihe von Fahrzeugmerkmalen und –zuständen bereits bei der Einfahrt des Kunden auf das Gelände der Service-Werkstatt automatisiert zu ermitteln. Hierunter fallen z.B. die Kennzeichenerkennung, Ermittlung der Fahrgestellnummer und der Reifenaufschriften bis hin zur Detektion von Karosserieschäden. Viele dieser Merkmale lassen sich bereits durch Muster- und Texterkennung in einzelnen Fotos oder Videoaufnahmen extrahieren.

    Die Aufgabe dieser studentischen Bachelorarbeit mit vorgeschaltetem Praktikum besteht zunächst darin, eine geeignete Aufnahmekamera auszuwählen und eine leistungsfähige Bildverarbeitungsumgebung zu identifizieren. Daraufhin soll das Gesamtsystem prototypisch so implementiert werden, dass z.B. die Fahrgestellnummer hinter der Windschutzscheibe detektiert und decodiert werden kann.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Einsatz neuartiger Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme im Kraftfahrzeug hat zur Senkung der Unfallzahlen im Straßenverkehr beigetragen. Trotz dieser umfangreichen Maßnahmen zur Erhöhung der aktiven und passiven Sicherheit von Fahrzeugen und der Vernetzung der Sicherheitsfunktionen untereinander bleiben Fahrzeug- und Umfeldinformationen nach wie vor lokal im Fahrzeug. Kooperative Fahrzeugkommunikation macht es möglich, diese Informationen über das eigene Fahrzeug hinaus zu verteilen und dadurch einen erhöhten Sicherheitsgewinn beim Empfänger zu erreichen. Dieser Sicherheitsgewinn kann von einer einfachen Information bis hin zum autonomen Eingriff in die Fahrdynamik gehen. Aufgabe dieser Arbeit ist es, ein Funktionskonzept einer Car2Car-Funktion zu entwickeln, welche das Potential hat einen Sicherheitsgewinn zu generieren. Die besondere Herausforderung in diesem Konzept ist es, bestehende Systeme im Fahrzeug geschickt miteinander zu verknüpfen und so neue Wirkfelder für Sicherheitsfunktionen zu erschließen und Systemschwächen zu kompensieren. Dafür müssen unterschiedliche Lösungsansätze beschrieben und mit Hilfe von Prämissen gegeneinander abgewogen werden.

    •  Sichtung bestehender Car2Car-Funktionen und aktiver Sicherheitsfunktionen
    • Erarbeiten von Funktionsprämissen
    • Beschreibung von Anwendungsfällen von dynamischer Gefahrensituationen
    • Aufstellen möglicher Lösungsstrategien sowie Diskussion dieser Lösungsansätze
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Steuerung und Regelung von Antriebssträngen hat mittlerweile einen hohen technischen Entwicklungsstand erreicht. Die Umsetzung neuer Konzepte zur weiteren Optimierung, z. B. des Energieverbrauchs, erfordert ein intensives Teamwork von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Absolventen verwandter Studiengänge. Für unsere Teams suchen wir Entwickler* für mechatronische (Teil-)Systeme. Auch Quereinsteiger* mit abgeschlossenem Hochschulstudium, Engagement und Interesse sowie Affinität zu mechatronischen Systemen werden gesucht.  

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Anforderungen der CoP (Conformity of Production) Abgasmessungen verschärfen sich im gleichen Maße wie die Emissionsgesetzgebung. Überwachungsschwellwerte werden stetig herabgesetzt, neue Diagnosefunktionen kommen hinzu oder müssen überarbeitet werden. Genauere Überwachungsalgorithmen und Sensoren mit deutlich verringerten Toleranzen werden entwickelt. Sie verstärken unser Kundenteam bei der Qualitätssicherung von CoP Abgasmessungen mit folgenden Aufgaben:

    • Planung der Abgasserienüberwachung CoP einer OEM-Marke
    • Erstellung der CoP Prüfplanung Abgas und Verbrauch
    • Vorbereiten und Auswerten der CoP Serienüberwachung Abgas und Verbrauch im Konzern
    • Synchronisation der Prüfungen der weiteren PKW Marken eines OEMs (Rollout des neuen CoP-Prozesses in den Marken in der Prüfplanung)
    • Abgasserienüberwachung in den konzernweiten Abgaslaboren (Otto und Diesel), Weiterentwicklung und Kostenverfolgung  der neuen CoP Prüfprogramme
    • Konsolidieren und Plausibilisieren der Daten / Datenpflege in SEDIS++
    • Archivierung der Unterlagen in der Datenbank DMS4
    • Bewerten der Abgasmessungen und Koordination der Abstellmaßnahmen
    • Fachliche Zusammenstellung und Vorprüfung der Präsentationsinhalte
    • Erstellen von Gremienunterlagen für den Marken- / Konzernsteuerkreis Abgas

    Sie arbeiten mit modernsten Mess- und Applikationssystemen sowie innovativen IAV-eigenen Tools am Fahrzeug, am Prüfstand oder am Testplatz. Innerhalb des Projektteams koordinieren Sie Ihre Aufgaben und Termine selbstständig mit dem Kunden.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Innovationsmanagement und Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte 
    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen 
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Erstellung erster Pitch Decks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Nuremberg

    Ihre Aufgaben

    The increasing equipment of vehicles with sensors, the amount of data that has to be collected for test drives and its transfer into the Cloud are posing new challenges for automobile manufacturers and global players from the IT world. In this context, IAV successfully completes international projects focusing on designing, implementing, integrating, and testing innovative functions of highly automated driving as well as intelligent transportation systems. To achieve smooth interaction among all components and systems in this heterogeneous, technologically interdisciplinary environment, we are looking for your support as a Cloud Solution Architect. You will play a key part in helping to develop innovative functions to the level of manufacturing readiness and, with us, shape the future of mobility. In detail, your responsibilities will cover:

    • Understanding of the architectural principles of cloud applications for realizing the entire scope of interconnected vehicle functions
    • Active support in projects, from analysis, concept formulation, and development to system implementation and commissioning of cloud-based functions
    • Practical experience in handling cloud services for computers, networks, storages and databases, cloud deployment, and management services as well as monitoring external content providers
    • Selection of suitable cloud services in line with the demands on data, processing, databases, and security
    • Liaising with internal and external project team members and coordinating project tasks.

    The position can be filled either in Gifhorn or Nuremberg. Please indicate the preferred location in your cover letter.

    Employee
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Hochautomatisierte und autonome Fahrfunktionen sowie die Digitalisierung des Automobils – beispielsweise die Vernetzung mit seiner Umwelt – lassen die Komplexität bei der Entwicklung moderner Fahrzeuge stark ansteigen. Dies erfordert neue Ansätze, um die vorgegebenen Entwicklungszyklen einzuhalten. Einer dieser Ansätze ist der vermehrte Einsatz von virtuellen Welten in einer Cloud-Architektur.

    Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem:

    • Konzeption von Cloud- und Softwarearchitekturen zur Realisierung virtueller Entwicklungsmethoden für verschiedene, schwerpunktmäßig automatisierte, Fahrfunktionen
    • Implementierung von Software-Services in der Cloud
    • Erstellung virtueller Welten / Simulationsumgebungen für verschiedene Fahrzeugfunktionen wie Car2X oder automatisiertes Fahren
    • Integration von Fahrzeugfunktionen in die virtuellen Welten / Simulationsumgebungen
    • Entwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von Funktionen und Erweiterung von eingesetzten Werkzeugen (MiL, SiL, HiL, Middleware, Framework)
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken, mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    IAV unterstützt namhafte Automobilhersteller und -zulieferer bei Entwicklung und Test moderner Fahrerassistenzsysteme, welche die Verkehrssicherheit erhöhen und den Fahrkomfort steigern, bis hin zum hochautomatisierten und autonomen Fahren. Komplexität und Funktionsumfang dieser Systeme steigen stetig und eine Vielzahl von Komponenten im Fahrzeug ist an deren Umsetzung beteiligt. Wir suchen engagierte und kreative Ingenieure*, die neben bewährten Methoden auch eigene Ideen einbringen, um die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern:

    • Spezifikation von Anforderungen für Diagnoseumfänge
    • Abstimmung von Anforderungen und Terminen mit Herstellern und Lieferanten sowie den Funktions- und Systementwicklern
    • Erstellung und Bearbeitung diagnosespezifischer Dokumente und Dateien (z. B. ODX-Dateien)
    • Entwicklung von Diagnosekonzepten
    • Unterstützung bei der Inbetriebnahme von Steuergeräten
    • Analyse und Bewertung von Diagnoseprotokollen, Fehlern sowie Auffälligkeiten
    • Begleitung von Testfahrten und Erprobungen weltweit
    • Entwicklung von Tools sowie enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wachsende Kundenansprüche und die fortschreitende Digitalisierung führen mit jeder neuen Modellreihe zu einem Anstieg der Komplexität moderner Motorsteuergeräte. Um diese zu beherrschen, kommen immer mehr automatisierte Hardware-in-the-Loop (HiL)-Tests zum Einsatz. Hierbei wird das Motorsteuergerät zusammen mit der zu testenden Software an einen HiL-Simulator angeschlossen, der die reale Fahrzeugumgebung nachbildet und die Durchführung von Testszenarien ermöglicht. Dies erfordert leistungsfähige Modelle, welche die Fahrzeugumgebung simulieren sowie eine Vielzahl automatisierter Testszenarien, die alle relevanten Anwendungsfälle umfassen. Typische Aufgabenstellungen sind:

    • Entwurf und Implementierung von automatischen Testabläufen
    • Aufbau, Inbetriebnahme und Abnahme von Fahrzeugkonzepten am HiL-Simulator
    • Überprüfung von Fahrzeugmodellen
    • Komplexe Fehleranalysen
    • Durchführung von HiL-Tests und Auswertung der Ergebnisse
    • Durchsprachen von Testergebnissen mit Auftraggebern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In einem hoch motivierten Team arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben im Bereich Brennstoffzellen-Fahrzeugentwicklung. Mit der Perspektive auf eine Weiterentwicklung bei IAV übernehmen Sie folgende interessante Tätigkeiten:

    • Entwicklung und Erprobung von Brennstoffzellen / -stapeln bzw. Komponenten von Brennstoffzellensystemen sowie deren Integration ins Fahrzeug
    • Abstimmung von Entwicklungsumfängen mit Kunden und Entwicklungspartnern sowie Präsentation der Ergebnisse
    • Anforderungsmanagement
    • Komponenten- und Systemtests
    • Projektmanagement
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • München,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Start-Stopp-Funktion, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall ist das Adaptive Cruise Control (ACC), welches z.B. durch die Verwendung von Kartendaten weiter verbessert wird und so u.a. besonders effizientes Autofahren ermöglicht.

    Eingebunden in ein Team von Ingenieuren, Informatikern und Technikern erhalten Sie Einblick in die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dies umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgaben: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Nach Qualifikation und Interesse können die Aufgaben im Schwerpunkt theoretisch (z.B. Konzeptarbeit, Analysen) oder praktisch (z.B. internationale Fahrzeugerprobung) gestaltet werden. Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für die Sektor-übergreifende Energiewende ist die Speicherung von überschüssigem erneuerbaren Strom unumgänglich. Die Herstellung von Wasserstoff mittels Wasser-Elektrolyse ist die derzeit einzige Technologie, die dies in volkswirtschaftlich relevantem Maßstab realisieren kann, und somit die entscheidende Schlüsseltechnologie zum Erreichen ambitionierter Klimaziele.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen kompetenten Ingenieur* für die Entwicklung, Feinabstimmung und Erprobung unserer selbst entwickelten Elektrolyseanlagen. Folgende Arbeitsschwerpunkte warten auf Sie:

    • Entwicklung von prototypischen Steuerungs- und Regelungskonzepten
    • Entwicklung, Applikation und Erprobung von Prozess- und Sicherheitssteuerung
    • Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchsabläufen zur Validierung der technischen Spezifikationen
    • Unterstützung bei der verfahrenstechnischen Auslegung und Optimierung
    • Dokumentation, Test und Nachweisführung bzgl. Software und Sicherheitstechnik

    Sie begleiten und beeinflussen somit den gesamten Entwicklungsprozess vom Anforderungsmanagement über Konzeptentwicklung und Implementierung bis zur Auslieferung maßgeblich mit. Wir laden Sie ein, Teil unseres Teams zu werden und dieses zukunftsträchtige Thema in unserem angenehmen Arbeitsklima zu erarbeiten.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Um Hacking, Tuning und Diebstahl im Automobilbereich zu erschweren, entwickeln wir neue Systeme und Funktionen für die Angriffs- und Manipulationssicherheit (Security) im Fahrzeug. Neben konventionellen Analyse- und Anforderungs-Tools nutzen wir dazu auch modellbasierte Entwicklungswerkzeuge bereits in der Konzeptphase. Folgende spannende und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Analyse von möglichen Angriffen, Manipulationen und Fehlern sowie deren Auswirkungen auf das Fahrzeug 
    • Ausarbeitung und Durchführung von Penetration Tests 
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung 
    • Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG bietet Automobilherstellern als 100%ige Tochter der IAV GmbH ein Gesamtpaket: Sie kümmert sich um den Insassenschutz und die Sicherheit des Gesamtfahrzeugs – durch die Integration modernster Sensorik und Sicherheitselektronik, die Konstruktion zuverlässiger Rückhaltesysteme und rigorose Tests auf ihrer Crash-Anlage. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von den identischen Vorteilen und Konditionen wie bei der IAV GmbH. Im Rahmen der Fahrzeugentwicklung für weltweite Märkte müssen anspruchsvolle Sicherheitselektronikkonzepte für die Systeme der passiven Fahrzeugsicherheit entwickelt werden. Das Aufgabenportfolio beinhaltet die Sitzbelegungserkennung, die Insassensensierung und die Erkennung der Sitzposition. Zukünftige Technologien der Insassensensorik werden entwickelt und müssen integriert werden. Dabei erfolgt die Zusammenarbeit mit den Entwicklungspartnern beim OEM, direkt beim Zulieferer oder es werden Konzeptstudien erarbeitet.

    Um die Aufgaben für die Insassensensorik von morgen zu bewältigen, suchen wir Sie als engagierten und erfahrenen Mitarbeiter*. Folgenden Aufgaben erwarten Sie:

    • Ansprechpartner* für unsere Kunden in sämtlichen Themen der Insassensensorik innerhalb eines Entwicklungs- und/oder Serienprojektes
    • Auswertung und Präsentation der laufenden Entwicklungsergebnisse beim Auftraggeber und in IAV-Gremien sowie Teilnahme an regelmäßigen Abstimmungsterminen
    • Aktive, eigenverantwortliche technische Projektsteuerung und -dokumentation (Statusberichte, Reporte) sowie Sicherstellung der Erreichung der Projektziele
    • Planung, Betreuung und Auswertung von Versuchsreihen, ggf. Bauteilverantwortung
    • Prüfberichte auswerten und aufbereiten
    • Betreuung von Prüfaktivitäten des Lieferanten am jeweiligen Teststandort (weltweit)
    • Fehleranalyse, Ursachenbewertung und Erarbeitung von Abstellmaßnahmen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bei IAV entwickeln Klimasysteme von morgen für zukünftige Mobilitätskonzepte. Für die Entwicklung und Systemintegration von Klimasteuergeräten suchen wir motivierte Mitarbeiter*, die von der Systemauslegung über die Bauteilentwicklung bis hin zur Software- und Hardwarevalidierung mitgestalten wollen.

    • Weiterentwicklung des „Systems Innenraumklimatisierung“ für das Klimasteuergerät als System-Verantwortlicher oder Bauteilverantwortlicher (BTV)
    • Betreuung des Hardware- und Software-Entwicklungsprozesses des Klimasteuergeräts und zentrale Schnittstelle zu Bauteillieferant und OEM
    • Zuständigkeit für Termine, Technik und Qualität
    • Vertretung Ihrer Entwicklungsumfänge in regelmäßigen Kunden- und Lieferantenterminen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für den Ausbau und die Stärkung unseres Teams Steuergeräte-Hardware-Integration suchen wir einen Entwicklungsingenieur* am Standort Gifhorn für folgende Aufgaben:

    • Anforderungsbeschreibung, Entwicklungs- und Serienbetreuung von Steuergeräten im Bereich Antrieb bis zur Serienfreigabe in der Rolle des Bauteilverantwortlichen*, auf Basis von Fahrzeug- und Aggregate-Projektinformationen
    • Abstimmung der Spezifikationen und der Steuergeräte-Hardware-Realisierung mit OEM und Systemhersteller
    • Test und Inbetriebnahme der Steuergeräte am Laborplatz und im Fahrzeug
    • Unterstützung bei der Analyse von Auffälligkeiten und Einleitung von Abstellmaßnahmen
    • Terminmanagement und -verfolgung, Abstimmung mit OEM und Systemhersteller
    • Teilnahme an nationalen und gelegentlich internationalen Kickoff-, Projekt- und Hardwaredurchsprachen mit OEM und Systemhersteller
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Entwicklung moderner Fahrzeuge steht in einem Spannungsfeld verschiedenster Anforderungen. So muss Attraktivität für potentielle Käufer genauso umgesetzt werden, wie z.B. gesetzliche Anforderungen, ausgeprägter Komfort, Sicherheitsaspekte und fortschrittliche technische Details – und das alles zu möglichst günstigen Entwicklungs- und Produktkosten.

    Unser erfahrenes Team beschäftigt sich mit Karosserie-und Komfortelektronik. Die Aufgaben umfassen dazu ein attraktives Spektrum vom Anforderungsmanagement entlang des gesamten Entwicklungsprozesses bis hin zur Überprüfung der Umsetzung im Fahrzeug. Für zum Teil internationale Kunden übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben wie die Abstimmung mit relevanten Schnittstellen, systematische Erstellung von Anforderungen, Abstimmung mit unserem Kunden und seinen Lieferanten über Fehlersuche und -abstellmaßnahmen bis zur Freigabeempfehlung des fertig entwickelten Systems.

    Aufgabengebiet:

    • Abstimmung von Anforderungen und Schnittstellen
    • Spezifikation und Implementierung von Testfällen für Fahrzeug- und HiL-Umgebung
    • Organisation von Fahrzeugerprobungen und Ausrüstung von Versuchsfahrzeugen
    • Aktualisierung von Versuchsfahrzeugen
    • Koordination und Durchführung von Softwaretests auf HiL-Prüfständen und am Fahrzeug
    • Auswertung von Mess- und Testergebnisse
    • Durchführung von Funktionsreviews mit Zulieferern sowie externen Kunden
    • Aufbereitung, Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte Mitarbeiter*, die uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:

    • Erstellung von Testfallspezifikation für Funktions- und Schnittstellentests des Klima-Steuergerätes
    • Planung, Durchführung und Dokumentation von Tests zur elektrischen Absicherung und des Systemverhaltens des Klima-Steuergerätes
    • Selbständige Koordination der Testanforderungen und Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit den Fachabteilungen und Ansprechpartnern beim Kunden
    • Inbetriebnahme und Fehleranalyse am Fahrzeug
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Bei der Umsetzung von Innovationen auf modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Experten* für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit & EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Funktion Start-Stopp, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall sind Funktionen, die durch die Kombination von Navigations-, Fahrzeug- und Umfeldinformationen ein besonders effizientes Autofahren ermöglichen.
    Mit der Perspektive auf eine Tätigkeit als Spezialist, Projektleiter oder Führungskraft* gestalten Sie die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dieses umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugte(n) IAV-Standort(e) an.

    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Im Zukunftsbereich On Board Diagnose für schwere Nutzfahrzeuge suchen wir für unser Team Unterstützung an verschiedenen Standorten. Hierbei kommen modernste Methoden zur Off- wie auch Online-Kalibrierung zum Einsatz. Die bestmögliche Optimierung des Gesamtsystems nach neuesten gesetzlichen Anforderungen ist für Sie selbstverständlich. Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Entwicklung von Überwachungsfunktionalitäten (z.B. für Ladedruck, AGR, DPF, SCR)
    • Weiterentwicklung neuester Steuergerätealgorithmen
    • Erstellung und Überprüfung von Funktionen am Motorprüfstand und schweren Nutzfahrzeugen (z.B. Sattelzugmaschine), u.a. auf europaweiten Erprobungen unter Extrembedingungen

    Die Position ist an unseren Standorten in Berlin, Gifhorn und Nürnberg zu besetzen. Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben den gewünschten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir entwickeln neue Systeme und Funktionen für den Fahrzeugschutz (Security), unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung und setzen sie als Embedded-Lösungen um.

    Sie haben Interesse, Ihre Ideen in Anforderungen umzusetzen und die bestehenden gegenüber Kunden, Lieferanten und benachbarten Systemen zu vertreten? Ihre Stärken liegen in der Kommunikation und Sie haben die Ruhe, Konzepte und Lastenhefte sowohl zu erarbeiten als auch zu erweitern und Änderungen auszuformulieren? Sie arbeiten gerne im Team, übernehmen aber auch Verantwortung, Entscheidungen zu treffen und stimmen selbständig Lösungsansätze mit dem Kunden ab? Dann sind Sie als Funktionsentwickler* / System Engineer* in diesem spannenden und vielfältigen Portfolio für verschiedene aktuelle Fahrzeugplattformen bei uns genau richtig. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Konzeptionierung und Spezifikation security-relevanter Funktionen unter Einsatz von agilen Arbeitsmethoden
    • Ableitung von System- und Funktionsarchitekturen unter Betrachtung der Kompatibilität mit bestehenden Systemen
    • Durchführung von Risikoanalysen / FMEA
    • Erstellung von funktionalen Beschreibungen (Lastenheften)
    • Bewertung der Testbarkeit und Erstellung von Testkonzepten
    • Durchführung von Systemverbundtests
    • Steuergeräteintegrationsunterstützung für Lieferanten
    • Integration von Fahrzeugschutzfunktionen in verschiedene aktuelle Fahrzeugplattformen
    • Änderungs- und Fehlermanagement inkl. Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Regelmäßiger Austausch mit den einzelnen Fachdisziplinen innerhalb der Abteilung bezüglich Software und Testing
    • Abstimmung des Systemverhaltens sowie der Funktionsanforderungen mit Projektpartnern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Electronic Discovery (E-Discovery) ist derzeit das aktuellste Thema für Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen zu den USA oder Großbritannien. Der Begriff Discovery steht im angloamerikanischen Rechtsraum für ein juristisches Verfahren, das die Erfassung und Vorlage von Beweisen bei Rechtsstreitigkeiten oder Ermittlungen umfasst. In der heutigen Unternehmenswelt werden Dokumente nicht mehr in Aktenschränken aufbewahrt, sondern als digitale Informationen in Dateiordnern auf Desktop-Computern, mobilen Geräten und Servern. Das Identifizieren als Daten und Vorlegen all dieser elektronisch gespeicherten Informationen (Electronically Stored Information, ESI) wird mittlerweile als eDiscovery bezeichnet.

    Damit wir uns den ständig wachsenden Herausforderungen und immer größer werdenden Datenmengen stellen können, suchen wir Sie im Bereich EDiscovery*. Die wesentlichen Aufgaben umfassen:

    • Sicherstellung einer einheitlichen, methodischen Vorgehensweise zur Absicherung der Produkt- und Prozessqualität

    • Durchführung von Datensammlungen und Auswertungen

    • Beurteilung von Dokumenten, nach deren Inhalten auf Relevanz

    • Erarbeitung von Vorgaben zum Dokumentenmanagement

    • Aufbau und Betreuung einer Netzwerkstruktur

    • Software- und Toolentwicklung für die Dokumentenbearbeitung

    Uns sind sowohl berufserfahrene Bewerber* als auch ambitionierte Berufseinsteiger* willkommen.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund      
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile    
    • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung von Gesamtsystemen (z. B. von der App bis ins Fahrzeug)    
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Connected Car Services unterliegen einer Reihe regionaler und regulatorischer Besonderheiten, welche es in der Entwicklung zu berücksichtigen gilt. Eine weitere Aufgabe besteht in einer gewinnbringenden Anwendung von Methoden und Tools, um aus der großen Menge an Daten, die während der Ausführung bzw. dem Diagnostizieren von Diensten anfällt, nutzbringende Informationen zu generieren.

    Bei all dem nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Als IT Business Analyst* erwarten Sie folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:

    • Spezifikation und Einführung von IT-Lösungen aus den Bereichen Data Management und Internet of Things (IoT)
    • Beratung der technischen Fachbereiche in Bezug auf IT-Unterstützung des Entwicklungsprozesses
    • Identifizierung, Konsolidierung und Formulierung von fachlichen Anforderungen
    • Erstellung, Erweiterung und Pflege von Anforderungsdokumenten
    • Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Änderungsrunden sowie Koordination und Nachverfolgung von Anforderungen und Änderungen
    • Erstellung von technischen Fachkonzepten, Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
    • Unterstützung bei der Ableitung von IT-Lösungen basierend auf den Anforderungen
    • Vorbereitung und Durchführung von Trainingsworkshops für die Fachbereiche
    • Dokumentation der umgesetzten IT-Lösung
    • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Tests

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Betrieb und Weiterentwicklung der verteilten Server Virtualisierungsumgebung auf Basis VMWARE VSphere 

    • Weiterentwicklung der Automatisierung und Monitoring von Server Virtualisierung (vCenter Operations und Orchestrator)

    • Installation und Betrieb von installierten MS Windows und Linux Guests

    • Mitgestaltung von neuen Hosting Lösungen basierend auf Anforderungen von Fachbereichen und in Zusammenarbeit mit anderen Infrastruktur Experten

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.

    Im Fokus dieses Praktikums steht das von IAV entwickelte Messdatenmanagement- und Analysesystem, welches die gesamte Leistungskette von der Erfassung über die Übertragung und Verwaltung bis hin zur Analyse der Messdaten effizient bearbeitet und im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten, wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Mitentwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Unterstützung bei Aufbau und Entwicklung von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation und Umsetzung neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In modernen Nutzfahrzeugen, mobilen Arbeitsmaschinen und Schiffen kommen zunehmend alternative Antriebskonzepte zum Einsatz. Wir sind vom Konzept bis zur Realisierung von Prototypen über die Serienentwicklung bis hin zum finalen Test der Treiber dieser Themen.

    Für die folgenden Aufgaben suchen wir Unterstützung durch studentische Mitarbeiter:

    • System Design von Elektro-, Brennstoffzellen- Hybridantrieben
    • Anforderungsmanagement und Systems Engineering
    • Integration der Antriebslösungen in das Zielfahrzeug
    • Versuchsdurchführung, Datenauswertung, –analyse und deren Präsentation
    • Pflege- und Aktualisierung von Prozessen
    • Recherchen (z. B. zu Marktentwicklung, Komponentenverfügbarkeit, Technologie)
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Auf dem Weg zum vollständig autonomen Fahren ist eine Absicherung der entwickelten Systeme für eine Freigabe essentiell. Durch die steigende Komplexität der Systeme wird dies allein durch Systemtests im Fahrzeug nicht mehr realisierbar sein. Daher verfolgt IAV einen simulationsgestützten Entwicklungsprozess, welcher die Absicherung der Systeme beherrschbar macht. Auf Basis von definierten 3D-Szenarien wird ein Abbild der Realität erzeugt. Diese virtuelle Welt ermöglicht es uns, die entwickelten Funktionen und Systeme außerhalb des Fahrzeugs umfassend zu testen. Im Rahmen dieser Tätigkeit sollen Simulationsszenarien in 3D erstellt werden und darauf aufbauend Funktionen im autonomen Fahren entwickelt und getestet werden.

    Die Arbeit besteht aus den folgenden Themenschwerpunkten:

    • Einarbeitung in die Simulationsumgebung

    • Erstellung möglichst realitätsnaher Szenarien

    • Extraktion von sensorspezifischen Daten aus der Simulationsumgebung

    • Entwicklung von Algorithmen im Bereich des autonomen Fahrens

    • Testen, Evaluieren und Bewertung von Algorithmen

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit erfolgen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnostics & Digital Product Life Cycle bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt. Ein Kernthema ist unter anderem durch den Einsatz smarter Technologien die Werkstatteffizienz zu steigern sowie die Werkstattmitarbeiter durch gezielte Informationsbereitstellung und Technikeinsatz bei den Herausforderungen der weiter steigenden Fahrzeugkomplexität und Variantenvielfalt zu unterstützen.

    Zur Entwicklung praxisnaher Konzepte sowie deren Umsetzung z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Projektingenieur* für Fahrzeugtechnik im After Sales. Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen: 

    • Analyse von After Sales Prozessen sowie Werkstattabläufen
    • Anforderungsklärung für den Service im After Sales
    • Entwicklung und Ausarbeitung von Konzepten und Prozessen für den zukünftigen After Sales
    • Technologierecherchen und Machbarkeitsstudien
    • Planung und Realisierung von innovativen Demonstratoren
    • Erstellung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen in Gremien
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Braunschweig,
    • Sindelfingen,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende Technologien umsetzen? Dann sind Sie bei uns richtig! Mit uns entwickeln Sie funktionale Sicherheitskonzepte zur Vermeidung von Unfällen und Schäden sowie zur Risikominimierung für Mensch, Prozess und Umwelt auf ein tolerierbares Maß.

    • Innovationsgetriebene Funktions- und Softwareentwicklung sowie Arbeit mit  und an systemübergreifenden Schnittstellen
    • Verantwortung für interne und externe Projekte in Bezug auf Sicherheitsfunktionen für Anwendungen auf den Gebieten wie Powertrain, Brennstoffzellen etc.
    • Anforderungsanalyse, Konzepterstellung und Umsetzung des funktionalen Sicherheitskonzepts
    • Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die IAV Fahrzeugsicherheit GmbH & Co. KG bietet Automobilherstellern als 100%ige Tochter der IAV GmbH ein Gesamtpaket: Sie kümmert sich um den Insassenschutz und die Sicherheit des Gesamtfahrzeugs – durch die Integration modernster Sensorik und Sicherheitselektronik, die Konstruktion zuverlässiger Rückhaltesysteme und rigorose Tests auf ihrer Crash-Anlage. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von den identischen Vorteilen und Konditionen wie bei der IAV GmbH.

    Im Rahmen der Fahrzeugentwicklung für weltweite Märkte müssen anspruchsvolle Projekte für die Systeme der Fahrzeugsicherheit entwickelt werden.
    Das Aufgabenportfolio eines Projektleiters* beinhaltet das Projektmanagement in der Entwicklung von Fahrzeugsicherheitskomponenten im Engineering und Versuch.
    Sie koordinieren die Mitarbeiter im Projekt und sind für unterschiedliche Automobilhersteller und -zulieferer verantwortlich.
    Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Steuerung der Projekt- und Arbeitspaketverantwortlichen, die Abnahme von Versuchs- und Engineering- Leistung
    sowie die Erstellung und Pflege von Lastenheften.

    Zu Deiner Tätigkeit gehören unter anderem folgende Aufgabenschwerpunkte:

    • Übernahme einer Projektleitung
    • Entwicklungsleitung und Abstimmung des Projektumfanges mit den Entwicklungsleitern
    • Steuerung und Überwachung des Projektes, Zusammenführung der Arbeitspaketumfänge
    • Anfrage- und Angebotsprozesse inklusive Angebotspräsentationen
    • Steuerung der Projekte in Hinblick auf Termine, Qualität und Kosten
    • Risiken erkennen, bewerten und Maßnahmen einleiten
    • Durchführung des Projektcontrollings, inklusive der Erstellung von Statusberichten für die Kunden
    • Aktive Steuerung der Rechnungsstellung wie Zahlungspläne ausarbeiten und abstimmen etc.
    • Eigenverantwortliche technische Abstimmung mit Auftraggebern, Projektpartnern und Lieferanten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Planung und Steuerung von Entwicklungsprojekten für elektronische Komponenten von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme
    • Projektleitung der Hardware- und Softwareentwicklung
    • Planung und Steuerung von Projekten sowohl unter technischen als auch betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten, bei Einhaltung der Projektziele
    • Zusammenarbeit mit Zulieferern und Kunden weltweit
    Projektleiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Projektmanager* - Infotainment JOB ID: TC-F43-26275
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir suchen eine dynamische, präsente und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägter Umsetzungsorientierung. Der Wille und die Motivation, neue Themen und Veränderung zu treiben, sollten im Auftreten klar erkennbar sein. Konzeptionelle Stärke sowie Interesse an der Weiterentwicklung des eigenen Verantwortungsbereichs zeichnen den zukünftigen Stelleninhaber (m/w) ebenfalls aus.

    Arbeiten Sie gemeinsam mit uns an den Herausforderungen der automobilen Zukunft!

    • Koordination und Steuerung von Entwicklungsprojektumfängen in enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern und den beteiligten Fachabteilungen
    • Kommunikation mit Kunden, Zulieferern und Dienstleistern
    • Internationales Lieferantenmanagement
    • Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
    • Erarbeitung und Pflege von Termin- und Releaseplanungen
    • Stakeholdern beratend zur Seite stehen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Technologische Implementierungen von neuen Connectivity Lösungen im Rahmen von Projekten inklusive Erstellung von Betriebsdokumentation

    • Erbringung von Spezialistensupport bei komplexeren Störungen, Durchführung von Problemanalysen und Ableitung von korrigierenden Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung

    • Review und Redesign von heutigen Netzwerklösungen im Kontext Routing / Switching / Firewalling

    • Zusammenarbeit mit IT Architekten, anderen IT Spezialisten und Entwicklern aus dem automobilen Umfeld zur Definition und Ausarbeitung neuer Lösungen im Kontext Connectivity

    • Erstellung von Roadmaps zur technologischen Weiterentwicklung und Professionalisierung der heutigen IT Netzwerk Landschaft

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Ludwigsburg/ Stuttgart,
    • München,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Für den Automobil-Bereich ist mit der Norm ISO 26262 ein Standard zur Funktionalen Sicherheit aufgestellt, der als Anleitung zur Vermeidung und Beherrschung von sicherheitskritischen Fehlern bei der Entwicklung von elektrischen/elektronischen (E/E-) Systemen angewendet wird.

    Die Analyse des zu entwickelnden Systems, die Festlegung und Durchführung der anzuwendenden technischen und prozessualen Maßnahmen, der Nachweis über deren Erfüllung und die Durchführung der Sicherheitsanalysen auf Angemessenheit und Vollständigkeit sind anspruchsvoll und spannend.

    Wir entwickeln Embedded Systeme und Software für die Bereiche E-Mobility, Karosserieelektronik sowie Komfort- und Fahrerassistenzsysteme und suchen Sie für den Ausbau unseres Safety-Teams.

    Ihre Arbeit beinhaltet eine oder mehrere der folgenden Aufgabenfelder:

    • Abstimmung der sicherheitsrelevanten Aufgaben mit den Auftraggebern sowie des Development Interface Agreements (DIA)
    • Management, Planung und Verfolgung der sicherheitsrelevanten Entwicklungsaktivitäten
    • Ausarbeitung der Sicherheitsanforderungen auf System- oder HW/SW-Ebene
    • Darlegung des Funktionalen bzw. Technischen Sicherheitskonzeptes
    • Planung und Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops
    • Konzeption und Begleitung der Absicherungsmaßnahmen zu den Sicherheitsanforderungen
    • Zusammenführung der Analysen und Absicherungsergebnisse zum Sicherheitsnachweis und zu den Sicherheits-Freigabeempfehlungen
    • Kommunikation und Vermittlung zwischen dem Auftraggeber und dem Projektteam
    • Teilnahme an den Projektleitungsrunden sowie Reporting des Safety-Status

    Der Software Safety Engineer unterstützt den Safety Manager bei den o.g. Aufgabenfeldern und treibt die Engineering-Tätigkeiten. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Fahrzeug von morgen ist ein lernendes System, welches sich auf das Verkehrsumfeld sowie die Bedürfnisse des Autofahrers einstellt. Ermöglicht werden diese adaptiven Systeme durch die Einführung von IP-basierten modernen Fahrzeugarchitekturen, die auf virtualisierten Linux-Umgebungen aufsetzen und aus der Ferne („over the air“) gewartet werden können. Künftig werden weiterhin die aus Fahrzeugflotten gewonnenen Erkenntnisse direkt zur Weiterentwicklung des Connected Car genutzt („DevOps“).

    Sie gestalten die Architektur, Entwicklung und Absicherung moderner Funktionen im und um das Connected Car und arbeiten dabei in einem oder mehreren der folgenden Aufgabenfelder:

    • Analyse und Definition von System- und Software-Architekturen
    • Konzeptionierung, Entwicklung und Integration von Funktionen und Architekturen vom Fahrzeug bis in die Cloud
    • Technologieevaluation und Vorentwicklung
    • Etablierung agiler Arbeitsmethoden im klassischen Entwicklungsumfeld

    Durch die Arbeit in einem interdisziplinären Team knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Softwareentwickler* - Digitalisierung im After Sales. Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Entwicklung von innovativen SW-Lösungen für unsere Kunden aus der Automobilindustrie in einem agilen Team
    • Entwicklung von SW-Lösungen im Bereich Werkstatt der Zukunft, Smart Tooling und Sprachsteuerung
    • Unterstützung in der Konzeption von Cloud-Architekturen
    • Erstellung und Wartung von Cloud Microservices
    • Entwurf, Implementierung und Wartung nativer mobiler Applikationen für die Betriebssysteme Android, iOS oder Windows
    • Entwicklungsbegleitende Qualitätssicherung
    • Erschließung neuer Technologien
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der zunehmenden Vernetzung entstehen in der Fahrzeugdiagnose ständig neue Herausforderungen. Die Identifikation von Steuergeräteereignissen und die Bereitstellung von Lösungen sind hierbei der zentrale Aspekt. Zum Ausbau unserer Entwicklungsabteilung suchen wir deshalb einen Softwareentwickler*, der/die uns in der Erarbeitung von Konzepten sowie deren Umsetzung für die Fachanwender unterstützt.

    Sie erwartet das nachfolgende Aufgabenspektrum:

    • Bewertung von Anforderungen
    • Erstellung von Feinspezifikationen
    • Begleitung/Durchführung der Softwarerealisierung
    • Erstellung und Betreuung von Softwarequalitätsmaßnahmen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Trends wie stetig steigender Kostendruck und Digitalisierung prägen die Automobilindustrie. Zur Reduzierung der Entwicklungskosten werden immer weniger Hardwareprüfstände eingesetzt. Entsprechend steigt der Anteil automatisierter Tests in der Software Entwicklung stetig. Dazu werden Hardware Komponenten in Simulationen integriert, um Testdurchläufe zu automatisieren. Auswertung und Dokumentation, sowie die ständige Optimierung der Testabläufe, sind fester Bestandteil der Arbeit.

    Eine regelmäßige Abstimmung ihrer Schnittstellen, Austausch und Umsetzung der Testanforderungen, sowie Abstimmungen mit dem Kunden bilden einen attraktiven Mix Ihrer täglichen Aufgaben.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Konzeption und Entwicklung von Software im Rahmen von Testautomatisierungen (Framework, Testsequenzer, Simulationen)  
    • Auswertung von Mess- und Testergebnissen
    • Analyse der Testergebnisse und Fehlertracking
    • Durchführung von Funktionsreviews mit Zulieferern sowie externen Kunden
    • Aufbereitung, Dokumentation und Reporting der Ergebnisse
    • Erarbeitung notwendiger Funktionalitäten in Zusammenarbeit mit Zulieferern sowie externen Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine immer größere Bedeutung. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Einparkassistenz, Rear/Front/Side View und Innenraumüberwachung. Hierbei werden vorwiegend Bild- und Ultraschallsensoren eingesetzt.

    Erfahrungen in der Software-Entwicklung und der Testdurchführung sind notwendige Voraussetzungen für den Automatisierer*. Eigene Erfahrungen als Entwickler* sind dabei sinnvoll. Für den Erfolg der Testautomatisierung ist eine umfassende Kenntnis der Unternehmensprozesse erforderlich, um die automatisierten Verfahren optimal in den Entwicklungs- und Testprozess zu integrieren. Aufgaben:

    • Entwicklung einer Teststrategie zur Absicherung einer Level 3 Funktion
    • Entwicklung eines Testkonzeptes zur Umsetzung der Testautomatisierung
    • Design, Beschreibung und Erstellung von automatisierten Skripten
    • Entwicklung und Durchführung von automatisierten Testfällen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine immer größere Bedeutung. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Einparkassistenz, Rear/Front/Side View und Innenraumüberwachung. Hierbei werden vorwiegend Bild- und Ultraschallsensoren eingesetzt. Im Bereich Fahrerassistenzsysteme verantworten Sie die Bereitstellung von Test- und Erprobungsdokumenten sowie die Sicherstellung von Testabdeckungsgraden zu definierten Meilensteinen. Zu Ihren Aufgaben zählen im Einzelnen:

    • Koordination des Testteams und der Testaktivitäten
    • Erstellung von Testkonzepten, Testplänen sowie fach- und zeitgerechte Umsetzung
    • Bericht über Fortschritt und Ergebnisse der Tests an den Projektleiter, Produktmanager und Entwicklungsleiter
    • Anpassung der Planung an die Testergebnisse und den -fortschritt sowie Einleitung entsprechender Maßnahmen bei Problemen
    • Einbindung der Testperspektive in andere Projektaktivitäten, z. B. in die Integrationsplanung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Um Hacking, Tuning und Diebstahl im Automobilbereich zu erschweren, entwickeln wir neue Systeme und Funktionen für die Angriffs- und Manipulationssicherheit (Security) im Fahrzeug. Neben konventionellen Analyse- und Anforderungs-Tools nutzen wir dazu auch modellbasierte Entwicklungswerkzeuge bereits in der Konzeptphase. Folgende spannende und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Analyse von reellen und potentiellen Angriffen, Manipulationen und Fehlern sowie deren Auswirkungen auf das Fahrzeug
    • Ausarbeitung und Durchführung von Penetration Tests        
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung
    • Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen

    Die Anstellung kann auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit erfolgen.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich schwere Nutzfahrzeuge suchen wir Studierende, die ihre theoretische Ausbildung an der Universität oder Hochschule mit praktischer Erfahrung in einem der führenden automotive Engineering Dienstleister würzen wollen! Wir suchen Studierende für die Unterstützung unserer Ingenieure in der Auswertung von Messergebnissen und Entwicklung von Softwarefunktionen zur Regelung neuer Hardwarekonzepte.

    • Modellentwicklung für Steuergeräte-Funktionen
    • Entwicklung neuer Applikations- / Auswertetools in Matlab und Simulink
    • Migration bestehender Tools auf den neuesten Softwarestand
    • Analyse von Messdaten

    Die fachliche wie organisatorische Betreuung wird durch i.d.R. zwei erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter des Fachbereichs geleistet. In einem hoch motivierten Team arbeiten Sie an praxisrelevanten Aufgaben mit viel Freiraum für Ideen. Auch die Kombination aus einem Praktikum und einer anschließenden Abschlussarbeit ist möglich.

    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Umsetzung von Anforderungen verschiedener Richtlinien und Normen der Automobilindustrie im Rahmen von Mess- und Qualitätsansprüchen
    • Fahrzeugmesstechnik rückführen auf das Nationale Normal
    • Kalibrierung verschiedener Messgrößen und deren Dokumentation
    • Automatisierung von Kalibrierabläufen (Ideen, Weiterentwicklung etc.)
    Werkstudent
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Digitalisierung, Personalisierung, maschinelles Lernen, Big Data Analyse, künstliche Intelligenz und Cloudanwendungen und IOT. Dies sind nur wenige Schlagworte, die aktuelle Top-Themen der IT-Branche bezeichnen und auch die automobile Welt massiv umwälzen.

    Ein aktuelles Projekt sieht die Entwicklung der nächsten und übernächsten Generation der automatischen Klimaregelung vor, welche vollständig personalisiert und überall einsetzbar, sowie vernetzt ist.

    Die Herausforderung der Zukunft besteht deshalb darin eine deutlich größere Anzahl von Eingangsvariablen auf Relevanz zu prüfen und mit Zusatzinformationen zu verknüpfen.

    Dies soll mittels automatisierter Verfahren (z.B. maschinellem Lernen, KI) erreicht werden.

    Wir bieten Ihnen als Werkstudent herausfordernde Tätigkeiten, welche Sie eigenständig und eigenverantwortlich, sowie in engem Austausch mit unseren Mitarbeitern bearbeiten.
    Eine darauf folgende Weiterführung und Umsetzung der Themen ist dabei nicht ausgeschlossen.

    Mögliche Themenfelder, die gern um eigene Ideen ergänzt werden können – kommen Sie auf uns zu – sind:

    • Umsetzung eines Klima-KI-Reglers
    • Integration dieses Reglers in ein Versuchsfahrzeug
    • Datenanalyse / -aufbereitung
    • Datenerhebung
    • Konzeptionierung und Umsetzung eines Systems zur effizienten Aufnahme und Ablage von Fahrzeug-, Cloud-, Internet- und Nutzerdaten
    • Projektdokumentation

    Die Bearbeitung der Themen ist an den Standort Gifhorn gebunden.

    Werkstudent
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden