"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

9 Jobs

als Mitarbeiter im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Systemingenieur) am Standort Weissach

    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung, der Integration und dem Test unterschiedlicher Fahrerassistenzsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme sind Anzeigesysteme (z.B. TOP VIEW) und Parkassistenz. Als Entwicklungsingenieur* begleiten Sie Fahrzeugprojekte im Rahmen der Serienentwicklung von Fahrerassistenzsystemen mit folgenden Aufgaben:

    • Systementwurf, -spezifikation, -entwicklung und -integration
    • Betreuung der Entwicklungsumfänge vom Konzept bis zur Serie
    • Betreuung der Bauteil- und Funktionsintegration
    • Überwachung bzgl. der Einhaltung von Projektvorgaben für die Systementwicklung (Termine/Meilensteine, Qualität des Gesamtsystems)
    • Inbetriebnahme, Kalibrierung, Fehlersuche und Dokumentation
    • Funktionale Verifikation und Validierung im Systemverbund
    • Begleitung von Testfahrten und Erprobungen weltweit
    • Erstellung von Prozessabläufen, Testsystematiken, Qualitätssicherung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Sindelfingen

    Ihre Aufgaben

    Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern

    Diese Ausschreibung ist wahlweise in Weissach oder Sindelfingen zu besetzen. Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre präferierten IAV-Standorte an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach,
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Bei der Umsetzung von Innovationen auf modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Experten* für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit & EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter* arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit der Beschreibung, der Umsetzung und der Integration unterschiedlichster Fahrerassistenzsystemen und der Entwicklung von hochautonom fahrenden Fahrzeugen (HAF) beschäftigen.

    Als Experte* im Bereich Fahrerassistenzsysteme übernehmen Sie die Verantwortung für innovative Projekte. Ihre Aufgabe wird es sein, strategische Aktivitäten zu Innovationsthemen übergreifend zu führen, weiter zu entwickeln sowie die Mitarbeiter in den Entwicklungsprojekten proaktiv mit Ihrem Know-How zu unterstützen. Unsere Erwartungshaltung an Ihre Rolle:

    • Fachlicher Ansprechpartner* für Kunden im Bereich autonomes Fahren
    • Aktive Steuerung und Anwendung von KI-Methoden im Umfeld der Entwicklung hochautomatisierten Fahrens
    • Analyse von Systemanforderungen HAF und Ableitung funktionaler Lösungsansätze
    • Konzepterstellung, Resimulation, virtuelle Absicherung und Modellierung
    • Unterstützung bei Erweiterung unseres (internationalen) Kundenkreises
    • Sicherstellung der Zusammenarbeit und Förderung des Erfahrungs- und Wissenaustauschs in der Abteilung und im Fachbereich
    • Verantwortlich für die Erarbeitung und das Ausrollen von Innovationsthemen
    • Eigenständige Projekt- und Kundenakquisition
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Berührungsloses induktives Laden (Wireless Power Transfer) wird als Schlüsseltechnologie für die Durchsetzung von Elektromobilität gesehen. Bei IAV arbeiten wir an dieser Querschnittstechnologie für die Elektrofahrzeuge von morgen.

    Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter von IAV arbeiten Sie bei IAV und vor Ort bei Kunden an Projekten zur Entwicklung der kabellosen Ladung von Elektrofahrzeugen mit. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die folgenden Aufgaben:

    • Klärung und Aufbereitung technischer Sachverhalte mit internen und externen Partnern

    • Anforderungserarbeitung, -klärung und -verfolgung

    • Aufbereitung, Bewertung und Präsentation von technischen Analysen

    • Entwicklung, Abstimmung und Implementierung von Funktionen und Kommunikationsumfängen

    • Analyse und Bewertung elektronischer Schaltungen und Komponenten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Immer mehr Fahrzeuge kommunizieren und vernetzen sich mit ihrer Umgebung – Personen, Infrastruktur oder anderen Fahrzeugen. Bei dieser Vernetzung kommen zum einen klassische Fahrzeugkomponenten, zum anderen typische Aspekte von IT-Systemen wie Netzwerke, Sicherheit oder mobile Applikationen zum Einsatz.

    Sie werden dazu beitragen, ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Technologien und Systeme zu realisieren und zusammen mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen den Systemverbund funktional zu stabilisieren:

    • Integrationssteuerung eines Telematiksystems inklusive aller relevanten (Sub-)Systeme im Fahrzeugverbund      
    • Technische Koordination und Abstimmung der zugehörigen Funktionen und Bauteile    
    • Erarbeitung von Konzepten zur Automatisierung und Überwachung von Gesamtsystemen (z. B. von der App bis ins Fahrzeug)    
    • Kommunikation und Präsentation des Entwicklungsfortschritts gegenüber dem Management
    • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife

    Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse und Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Connected Car Services unterliegen einer Reihe regionaler und regulatorischer Besonderheiten, welche es in der Entwicklung zu berücksichtigen gilt. Eine weitere Aufgabe besteht in einer gewinnbringenden Anwendung von Methoden und Tools, um aus der großen Menge an Daten, die während der Ausführung bzw. dem Diagnostizieren von Diensten anfällt, nutzbringende Informationen zu generieren.

    Bei all dem nehmen Sie maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen – z. B. die Fernsteuerung von Fahrzeugfunktionen via Smart Phone – und tragen zur fristgerechten Umsetzung bei.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Requirements Engineer*! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Mitwirkung bei der Erstellung einer Produkt-Roadmap und Release-Planung
    • Beschreibung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen, Epics und User Stories
    • Strukturierung, Bewertung, Dokumentation und Aktualisierung der Anforderungsdokumentation
    • Bewertung der technologischen und technischen Realisierbarkeit / Umsetzungsmöglichkeit und von Implikationen der Produktanforderungen
    • Screening von und Abstimmung mit relevanten Parallelprojekten
    • Inhaltliche Klärung von Fachanforderungen mit den Entwicklungsteams

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Berührungsloses induktives Laden (Wireless Power Transfer) wird als Schlüsseltechnologie für die Durchsetzung von Elektromobilität gesehen. Bei IAV arbeiten wir an dieser Querschnittstechnologie für die Elektrofahrzeuge von morgen.

    Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter von IAV arbeiten Sie bei IAV und vor Ort bei Kunden an Projekten zur Entwicklung der kabellosen Ladung von Elektrofahrzeugen mit. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die folgenden Aufgaben:

    • Klärung und Aufbereitung technischer Sachverhalte mit internen und externen Partnern

    • Erstellung, Abstimmung und Verfolgung von Testanforderungen und Katalogen

    • Aufbereitung, Bewertung und Präsentation von Mess- und Testergebnissen

    • Bedarfsermittlung, Planung und Bereitstellung von Musterteilen mit internen und externen Partnern

    • Vorbereitung, Durchführung und Nachverfolgung von Messungen und Erprobungen

    • Werkstattbetreuung, Komponenten- und Fahrzeuginbetriebnahmen, Troubleshooting sowie Fehlerverfolgung und -abstellung
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten sowie mit der Beschreibung, der Umsetzung und der Integration unterschiedlicher Fahrerassistenzsysteme beschäftigen. Als Testmanager* begleiten Sie Fahrzeugprojekte im Rahmen der Konzepterstellung und Serienentwicklung mit. Sie verantworten im Bereich Fahrerassistenzsysteme die Bereitstellung von Test- und Erprobungsdokumenten sowie die Sicherstellung von Testabdeckungsgraden zu definierten Meilensteinen. Zu Ihren Aufgaben zählen im Einzelnen:

    • Abgleich von Testumfängen mit den verantwortlichen Entwicklern für Hardware / Software sowie Kundenfunktionen
    • Erarbeitung, Abstimmung und Review von Prüfkatalogen sowie Festlegung der Testmethodik
    • Erstellung der Erprobungsplanung sowie Überwachung der Termine
    • Koordination der termingerechten Bereitstellung von Prüfeinrichtungen und Prüflingen
    • Sicherstellung und Dokumentation der Testabdeckung zu den definierten Projektmeilensteinen
    • Erstellung von Metriken und Freigabeempfehlungen
    • Änderungsmanagement: Bewertung, Maßnahmenermittlung, Steuerung
    • Fachliche Vertretung des Verantwortungsbereiches in Kundenterminen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen