"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

11 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Verkehrswesen)

    • Gifhorn,
    • Rostock

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich Powertrain Mechatronik bieten wir Abschlussarbeiten auf dem Wissenschaftsgebiet Automatisierungstechnik an. Die Aufgabenstellungen beinhalten Themengebiete wie Automatentheorie, Steuerungstechnik, Prozessinformatik sowie Modell- und signalbasierte Diagnose.

    Themen sind unter anderen in folgenden Bereichen angesiedelt:

    • Prüfstandsautomatisierung
    • Erstellung von automatisierten Diagnoseskripten
    • On- und Offboard-Diagnose im KFZ
    • Analyse des Gesamtsystemverhalten bei Komponentenausfall
    • Diagnose der Kühlkomponenten in Hybrid-Antriebssträngen
    • Diagnose der Hochvoltkomponenten in elektrifizierten Fahrzeugen

    Die Bearbeitung findet je nach Projektorientierung an unseren Standorten Gifhorn oder Rostock statt. Die fachliche Betreuung wird durch zwei qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter des Fachbereichs in Anlehnung an die jeweilige Prüfungsordnung geleistet. Eine Kombination bzw. Abfolge von Fachpraktikum und Abschlussarbeit ist in Übereinstimmung mit der jeweiligen Prüfungsordnung möglich.
    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Mit Hilfe kooperativer Systeme werden Fahrzeuge in Zukunft verstärkt mit ihrer Umgebung und untereinander kommunizieren. Car2X-Funktionen und cloudbasierte Dienste unterstützen, dass der Fahrer wichtige Verkehrshinweise, Handlungsaufforderungen oder Warnungen vor möglichen Gefahren direkt in sein Fahrzeug erhält.

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, innovative Algorithmen zur Warnung des nachfolgenden Verkehrs vor Gefahren zu entwickeln. Diese sind vor allem in Hinblick auf die Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge von großem Interesse. Im Fokus steht dabei ist die effiziente Verarbeitung von Fahrzeugdaten in einem cloudbasierten Ansatz unter Berücksichtigung verschiedener Einflüsse wie z.B. der Kartentopologie.

    Alternativ besteht die Möglichkeit einer Mitarbeit in verwandten Aufgabenstellungen aus diesem Bereich im Rahmen eines Praktikums oder als studentischer Mitarbeiter.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ein Megatrend in der Automobilindustrie ist zurzeit die Entwicklung des automatisierten Fahrens in seinen verschiedenen Ausprägungen.

    Unter der Annahme, dass autonomes Fahren mittelfristig Realität werden könnte, ergeben sich Perspektiven für neuartige Mobilitätsangebote und -dienste. „Roboterautos“ könnten z. B. als fahrerlose Taxis unterwegs sein. Ein Carsharing-Fahrzeug, das selbsttätig bis vor die Haustür rollt. Aus Forschungssicht ist es hierbei interessant, inwieweit diese Angebote den motorisierten Individualverkehr reduzieren, komplementär zu bestehenden Verkehrssystemen sind, oder gar defizitäre, etablierte Verkehre ersetzen können.

    Die Aufgabe dieser Arbeit ist es, eine bereits vorhandene, makroskopische Verkehrssimulation einer Stadt in MATSim so zu erweitern, dass Aussagen über die verkehrstechnischen Einflüsse und Kennzahlen bei Einführung z. B. eines „Robo-Taxi“-Angebots gemacht werden können.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • München

    Ihre Aufgaben

    • Wahrnehmung aller in den gesetzlichen Vorschriften und Regelwerken vorgesehenen Aufgaben einer Fachkraft (m/w) für Arbeitssicherheit
    • Vorbereitung und Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen im Bereich Arbeitsschutz sowie Unfallverhütung
    • Beratung der Beschäftigten zu allen Fragen des Gesundheits- und Arbeitsschutzes
    • Entwicklung von Arbeitsschutzkonzepten
    • Konzeptionierung und Umsetzung von Arbeitsschutzprogrammen
    • Erfassung, Aufbereitung und Analyse des Unfallgeschehens
    • Erstellung von E-Learning-Modulen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung moderner Nutzfahrzeug- sowie Pkw-Antrieben besteht die Zielstellung immer höhere Anforderungen hinsichtlich Effizienz und Emissionen zu erfüllen. Eine Möglichkeit zur Effizienzsteigerung von Fahrzeugantrieben ist die Wärmerückgewinnung (WHR). Sie unterstützen uns bei folgenden Tätigkeiten:

    • Komponenten- und Systemsimulation

    • Auswertung/Darstellung von Simulationsergebnissen sowie Recherche

    Themenbereich das Ihre Aufgabe umfasst:

    • Thermodynamik
    • Prozessregelung/-steuerung
    • Fahrzeuglängsdynamik

    Sie arbeiten in einem engagierten Team an sehr anspruchsvollen technischen Herausforderungen. Eine Kombination aus Praktikum mit anschließender Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit Konzepten, Umsetzung, Integration und Test unterschiedlicher Funktionen des hochautomatisierten Fahrens sowie automatisierter intelligenter Transportsysteme beschäftigen. Unsere Kompetenz im Bereich ADAS (Adaptive Cruise Control, Aktiver Fußgängerschutz, Blind Spot Detection, Einparkassistenz, Licht- und Sichtassistenz, Notbremssysteme, PreCrash, Spurwechselassistent) wird ergänzt durch die Themenfelder Cloud-/Car2X-basierter Sicherheitsfunktionen sowie das selbstentwickelte IAV-HAF-Fahrzeug.

    Im Rahmen Ihres Praktikums konzipieren und realisieren Sie Algorithmen im Bereich Data Analytics sowie Machine Learning im Umfeld der Entwicklung hochautomatisierter Fahrzeuge und/oder intelligenter Transportsysteme.

    • Analyse der Datenstruktur und Auswahl geeigneter Algorithmen
    • Rapid-prototyping Umsetzung mittels bestehender Bibliotheken aus dem Bereich Data Analytics / Machine Learning
    • Umsetzung/Erweiterung der Algorithmen in Python, C/C++/C#, Java oder anderen Hochsprachen
    • Visualisierung, Test und Benchmarking auf synthetischen Testdaten wie auch realen Fahrzeugdaten
    • Integration in eine IAV-interne Simulationsumgebung
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch die Verschärfung der zukünftigen Abgasgrenzwerte ist eine Nachbehandlung der Abgase von Dieselmotoren mittels Katalysatoren und Filtern erforderlich, um die Schonung der Umwelt und von natürlichen Ressourcen zu gewährleisten. Um diese Ziele zu erfüllen, beschäftigen Sie sich im Bereich der funktionalen Konzept- und Serienentwicklung für Abgasanlagen mit folgenden Schwerpunkten:

    • Prüfung von experimentellen Versuchsträgern am Prüfstand und im realen Fahrbetrieb
    • Simulation von Motor-/Fahrzeuganwendungen mit verschiedenen Abgasnachbehandlungskomponenten
    • Reduzierung des Applikationsaufwandes mithilfe verschiedener Simulationstools
    • Methodikentwicklung für modellbasierte Konzeptauslegung und -applikation von Abgasnachbehandlungssystemen

    Im Rahmen dieser Themenschwerpunkte suchen wir ebenfalls nach Studenten (m/w) für eine studentische Mitarbeit und Abschlussarbeiten.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Bereich der aktiven Sicherheit werden bereits vielfältige Funktionen für den Serieneinsatz entwickelt, während sich die Entwicklung im Bereich des hochautomatisierten Fahrens in vielen Bereichen noch in der Vorentwicklung befindet. In diesem Umfeld suchen wir engagierte Studenten, die uns bei der Arbeit unterstützen.

    Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Recherchetätigkeiten zu bestehenden und potentiellen Lösungen

    • Entwicklung von Konzepten und Ideen der aktiven Sicherheit und des hochautomatisierten Fahrens im urbanen Raum

    • Definition und prototypische Umsetzung von Funktionen

    • Planung und Durchführung von Tests

    Die Tätigkeit kann auch in Form eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie wollen Ihr theoretisches Wissen um wertvolle Praxiserfahrungen erweitern und das flexibel und strukturiert? Zusätzlich Ihre Kompetenzen im Projektmanagement ausbauen sowie konzeptionelles und unternehmerisches Denken erlernen und auf diese Weise Erfahrungen für Ihre berufliche Zukunft sammeln?

    IAV in Nürnberg bietet Ihnen die Chance, in einem studentischen Team Pilotprojekte im technisch anspruchsvollen Umfeld Smart Mobility / Intelligente Transportsysteme / Cloud-basierte Funktionen im Automotive-Umfeld umzusetzen.

    Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten bieten wir Ihnen:

    • Studiengangsübergreifende Praxiserfahrung in eigenständiger Projektarbeit
    • Anspruchsvolle Aufgaben mit technischem Hintergrund
    • Laufende Schulungen und Begleitung durch Projektcoaches
    • Mitarbeit an innovativen und zukunftsweisenden Themen
    • Ein junges und dynamisches Team an einem wachsenden Standort

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums absolviert werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    In modernen Kraftfahrzeugen werden zunehmend Systeme der aktiven Sicherheit eingesetzt, die in kritischen Situationen aktiv in das Fahrgeschehen eingreifen, um Unfälle zu vermeiden bzw. die Unfallschwere zu mindern. Im Bereich der aktiven Sicherheit sind unsere Kompetenzfelder der vorausschauende Fußgänger- und Radfahrerschutz, autmatische Notbremssysteme, PreCrash-Funktionen sowie Car2X-Safety.

    Ihr Aufgabenbereich umfasst:

    • Erstellung von Testfällen für die Erprobung und Absicherung von Funktionen der aktiven Sicherheit

    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten

    • Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse

    • Unterstützung bei Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten

    Die Tätigkeit kann auch in Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit ausgeführt werden.

    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wachsende Kundenansprüche, die zunehmende Globalisierung des Wettbewerbs und die fortschreitende Digitalisierung lässt die Zahl der vernetzten Funktionen im Fahrzeug mit jeder neuen Modellreihe anwachsen. Seien Sie als Student in einem professionellen Team dabei, dass die daraus resultierenden Probleme analysiert und löst. Hardware in the Loop (HiL) stellt eine bewährte Methode zur Absicherung vernetzter Funktionen dar. Hierbei wird das zu testende Objekt (bspw. eine Softwarekomponente und die elektronische Komponente auf denen diese beheimatet ist) in einen Testrahmen eingebettet. Durch Simulation der Ein- und Ausgangsschnittstellen entsteht eine Nachbildung der realen Umgebung des Systems.

    Konkrete Aufgabenstellung:

    • Konzeptionierung moderner HiL-Prüfstände für heutige Funktionen unter den Gesichtspunkten Effizienz, Modularität und Flexibilität
    • Konkrete Umsetzung jener Konzepte (Konstruktion, Aufbau und Instandhaltung)
    • Unterstützung bei der Erstellung und Pflege geeigneter Software-Testrahmen zur Funktionsabsicherung
    • Automatisierung testbegleitender Tätigkeiten sowie Entwicklung von Tools zur Unterstützung des Softwaretests
    Studentische Mitarbeit
    Teilzeit
    Weiterlesen