"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

114 Jobs

im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften (Wirtschaftsingenieur)

    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit können Sie auf dem Gebiet der Berechnung/Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe zwischen folgenden Themengebieten wählen:

    Ladungswechsel/Aufladung/Akustik:

    • Untersuchung von Niederdruck AGR und Wassereinspritzung auf die Performance an aufgeladenen Ottomotoren
    • Einfluss transienter Druckflusszahlen auf die Motorprozessrechnung
    • Weiterentwicklung einer Berechnungsmethode zur Bewertung der Abgasanlagenakustik

    Schmierung/Kühlung:

    • Entwicklung eines optimalen Schmierkonzeptes für Haupt- und Pleuellager
    • Ausarbeitung effektiver Kolbenkühlkonzepte bei thermisch hochbelasteten Motoren unter dem Aspekt der Ölbedarfsreduzierung

    Kraftstoffsystem:

    • Erarbeitung von zukünftigen Kraftstoffsystemlayouts für direkt einspritzende Ottomotoren

    Thermomanagement:

    • Bewertung von Thermomanagement-Feature auf zukünftige Fahrzyklen
    • Einfluss von Hybridisierung auf das Thermomanagement des Motors

    Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums durchgeführt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das Testen moderner Softwaresystemen ist entscheidend für eine hohe Softwarequalität. Gerade das Testen von Black-Box-Systemen, bei denen der Quellcode nicht eingesehen werden kann, ist jedoch schwierig und erfordert hohen manuellen Aufwand. Beispiele für den Einsatz solcher Systeme sind GUI-Tests aus Sicht des Endanwenders.

    In dieser Arbeit sollen aktuelle Anforderungen bei IAV ermittelt und mit den Möglichkeiten verschiedener, existierender Testwerkzeuge verglichen werden. Dies beinhaltet:

    • Einarbeitung in die Themen Black-Box-Testing und Testautomatisierung
    • Aufnahme von aktuellen Anforderungen in Projekten
    • Umfangreiche Recherche und Vorstellung existierender Testautomatisierungswerkzeuge auf dem freien Markt mit Fokus auf automatisierten GUI-Tests
    • Validierung der Eignung dieser Werkzeuge zur Erfüllung der ermittelten Anforderungen mittels eines geeigneten Benotungsschemas/Metriken für die Werkzeuge und Vergleich der jeweils erzielten Eignung für IAV
    • Erste Realisierung von Testkonzepten im geeigneten Werkzeug

    Aufgrund des Umfangs ist diese Arbeit ausschließlich als Bachelorarbeit vorgesehen.

    Eine Kombination aus Praktikum und Abschlussarbeit sowie Bewerbungen im Team sind ebenfalls möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Softwaresysteme werden immer komplexer. Die Qualitätssicherung dieser Systeme wird demnach immer aufwändiger und umfangreicher. Die Softwarequalität entscheidet über den Erfolg des entwickelten Produkts. Um eine hohe Qualität gewährleisten zu können, werden unterschiedliche Testprozesse eingesetzt, welche eine frühe Fehlerfindung zum Ziel haben. Meist reichen die Ressourcen eines Unternehmens jedoch nicht aus, um eine Software regelmäßig vollständig zu testen. Eine Möglichkeit diese Herausforderung zu lösen, bietet der Ansatz des Crowdtesting. Hierbei werden Testaufgaben auf eine große Menge von Personen (Crowd) verteilt. Crowdtesting greift damit auf die Intelligenz und Arbeitskraft einer großen Personengruppe zur Bewältigung von umfassenden Testumfängen zu. Im Rahmen dieser studentischen Arbeit sollen potentielle Ansätze zum Einsatz von Crowdtesting bei IAV entwickelt, analysiert und verglichen werden. Dies umfasst konkret:

    • Einarbeitung in wissenschaftliche Literatur zum Thema Crowdtesting
    • Untersuchung, wie ein solcher Ansatz mit Eigenmitteln realisiert werden kann, d.h. ob und wie eine eigene „IAV-Crowd“ etabliert werden kann
    • Entwicklung eines Prototypens zur Realisierung der entwickelten Ansätze (Website, App o.ä.)
    • Machbarkeitsstudie mit Teilnehmern bei IAV
    • Auswertung und Gegenüberstellung von verschiedenen Metriken und Eigenschaften der entwickelten Ansätze
    • Vergleich der Ergebnisse mit verfügbaren Crowdtesting-Angeboten
    Studentische Mitarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Die Digitalisierung hat in allen Gesellschaftsbereichen innovative Technologien und Dienste hervorgebracht und setzt neue Impulse bei der Vernetzung von Fahrzeugen, Sensoren und Geräten im „Internet of Things“. Um die hohen Anforderungen in Hinblick auf die Bereitstellung und den Betrieb komplexer IoT-Systeme zu bewältigen, sind aktuell einige Vorschläge für allgemeingültige IoT-Referenzarchitekturen veröffentlicht worden. Im Rahmen der Abschlussarbeit sollen diese vergleichend analysiert und für die Nutzbarkeit im Automobilbereich bewertet werden.

    • Ausführliche (Literatur-) Recherche zu bekannten bzw. zukünftig relevanten IoT-Referenzarchitekturen (RAMI 4.0, IIRA, etc.)
    • Identifizierung objektiver Analysekriterien und Beschreibung bzw. Vergleich der IoT-Referenzarchitekturen
    • Bewertung der IoT-Referenzarchitekturen in Hinblick auf Praxisanwendungen im Automobilsektor (car2x-Kommunikation, ConnectedCar, etc.)
    • Vergleich und Bewertung bereits vorhandener Lösungen am Markt
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller, diese werden mit aktiver Unterstützung durch IAV mitentwickelt. Im Bereich der HMI Vorentwicklung suchen wir Unterstützung am Standort Gifhorn.

    Für die Durchführung von Nutzerstudien, Befragungen und Expertenreviews wird ein erweiterbares Tool zur mobilen Erfassung von Checklisten und Textfragebögen mit Anbindung an eine zentrale Datenbank benötigt. Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Entwicklung eines Tools zur Erstellung von Checklisten und Testfragebögen, basierend auf einem Konzept und Pflichtenheft

    • Entwicklung eines Tools zur mobilen Dateneingabe

    • Erstellung einer Datenbank zur zentralen Datenablage

    • Integration und Nachweis der Funktionalität

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praktikums/Praxissemesters durchgeführt werden. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In den Entwicklungsphasen eines Motors sind PDM-Systeme von großer Bedeutung zum Einhalten von Entwicklungszielen und zur Visualisierung von CAD-Daten. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung und Optimierung von Prozessen im Produktdatenumfeld der Aggregateentwicklung. Ein Beispiel für eine Entwicklungsanforderung ist die Ermittlung und Reduzierung der Aggregatemasse. Dazu ist eine Methodik zum Bestimmen der Masse von Motorkomponenten und kompletten Aggregaten notwendig.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Systemen und deren Komponenten von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Die Herstellung von Karosseriebauteilen ist durch eine Reihe von Fertigungsverfahren der Blechumformung und deren Prozessketten charakterisiert. Neben den Umformverfahren haben insbesondere das Maschinenlayout inklusive Teiletransfer einen bedeutenden Anteil. Um diesen bewerten zu können, ist es notwendig, die Verfahren der Blechumformung zu kennen, deren Fertigungsschritte detailliert abzubilden und in ein praxisrelevantes Maschinenlayout zu überführen. Aus den Ergebnissen sind Kalkulationsvorlagen abzuleiten, die der frühzeitigen Erkennung und Beeinflussung von Kosteninformationen im Entwicklungsprozess von Karosseriekomponenten dienen.

    • Bauteilanalyse im Karosseriebau, z.B. Träger, Säulen, Hauben
    • Ableitung relevanter Fertigungsverfahren der Blechumformung
    • Ableitung der relevanten Maschinenlayouts, z.B. Pressenstraße, Transferpresse
    • Identifizierung kostenbestimmender Verfahrensparameter
    • Detaillierte Fertigungsplanung von Karosseriebauteilen, inklusive Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten
    • Entwicklung von standardisierten Prozessabläufen unter Einbeziehung des Maschinenlayouts
    • Einbindung in die Gesamtmethodik der Bauteilkostenbewertung
    • Technologie- und Kostenvergleich ausgewählter Fertigungsprozesse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Systemen und deren Komponenten von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Durch immer schärfere gesetzliche Rahmenbedingungen für Emissionswerte zeichnet sich ein Trend zur verstärkten Elektrifizierung des Antriebs ab, begründet aus hohen technischen Potenzialen der Elektromobilität. Die Entwicklung von elektrischen Antriebsstrangkomponenten stellt neue Herausforderungen an das Engineering in der Automobilindustrie. In Folge dessen ergeben sich neue Aufgabenfelder innerhalb des Cost Engineerings der IAV zur frühzeitigen Erkennung und Beeinflussung von Kosteninformationen im Entwicklungsprozess elektrischer Komponenten.

    • Bauteilanalyse elektronischer Systeme im Fahrzeugantriebsstrang, z.B. E-Maschine, Traktionsbatterie, Leistungselektronik
    • Konzeptvergleich und Untersuchung von Kosteneinflussparametern der Elektronikkomponenten hinsichtlich Material, Fertigung und Montage
    • Auswahl von Fertigungstechnologien und notwendigen Bearbeitungsschritten unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten (Maschinen- und Werkzeugauswahl, Zykluszeiten)
    • Fertigungs- und Montageplanung für spezifische Fertigungsprozesse, inklusive Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten
    • Ableitung eines parametrischen Kostenmodells unter Erzeugung von Kostentransparenz und -charakteristiken der Einzelteile bzw. Fertigungsprozessschritte
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung ist eine Kostenvorherhsage von Systemen und deren Komponenten von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.

    Die Herstellung von Antriebsstrangkomponenten ist durch eine Reihe von Fertigungsverfahren charakterisiert. Neben der Fertigteilbearbeitung spielt die Rohteilherstellung eine tragende Rolle. Hier haben insbesondere massiv umgeformte Bauteile einen bedeutenden Anteil. Um diesen bewerten zu können, ist es notwendig, die Verfahren der Massivumformung zu kennen und deren Fertigungsschritte detailliert abzubilden. Aus den Ergebnissen sind Kalkulationsvorlagen abzuleiten. Diese dienen der frühzeitigen Erkennung und Beeinflussung von Kosteninformationen im Entwicklungsprozess massiv umgeformter Komponenten des Antriebsstranges.

    Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

    • Bauteilanalyse im Fahrzeugantriebsstrang (z.B. Motor und Getriebe)
    • Ableitung relevanter Fertigungsverfahren der Massivumformung
    • Identifizierung kostenbestimmender Verfahrensparameter
    • Detaillierte Fertigungsplanung massiv umgeformter Bauteile, inklusive Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten
    • Entwicklung einer Methodik zur Fertigungsplanung von Massivumformverfahren
    • Einbindung in die Gesamtmethodik der Bauteilkostenbewertung
    • Technologie- und Kostenvergleich ausgewählter Fertigungsprozesse
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Schon in der frühen Phase der Motoren- und Getriebeentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Bauteilen und Systemen von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Je nach geforderter Detaillierung sind die einzelnen Kostenbestandteile einer Bauteilkalkulation näher zu betrachten. Neben den Material- und Fertigungskosten spielen die Werkzeugkosten eine tragende Rolle. Insbesondere urgeformte und umgeformte Bauteile haben einen überdurchschnittlich hohen Werkzeugkostenanteil. Um diesen detailliert abschätzen zu können, ist es notwendig, Aufbau und Funktion der verschiedenen Werkzeugarten zu kennen und die wichtigsten Kostentreiber zu identifizieren. Aus den Ergebnissen sind anschließend Kostenprognosemodelle abzuleiten, mit denen auf Basis geometrischer und technischer Bauteilmerkmale die Werkzeugkosten berechnet werden.
    Daraus erwachsen zahlreiche Entwicklungsaufgaben, welche die folgenden Gebiete umfassen:

    • Klassifikation von Werkzeugen (Guss-, Massivumform- und Blechumformwerkzeuge)
    • Analyse der Funktion und Kostentreiber von Werkzeugkomponenten
    • Fertigungs- und Montageplanung für Werkzeuge in unterschiedlichen Detaillierungsgraden
    • Exakte und überschlägige Ermittlung der Material-, Fertigungs- und Montagekosten ausgewählter Werkzeugarten
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Das moderne Fahrzeug hat eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren, die durch die moderne Entwicklung von Funkstandards einfach mit Geräten in der Umgebung vernetzt werden können (Smart Car). Helfen Sie dabei mit eine Person im Umfeld des Automobils mittels der vorhandenen Sensoren auf einem Smartphone zu lokalisieren.

    In den letzten Jahren wurden verschiedene konkurrierende Ansätze zur Personenlokalisierung entwickelt. In diesem Projekt sollen Verfahren betrachtet werden, die die Signallaufzeit der Funkwellen als Grundlage zur Positionsbestimmung heranziehen. Diese Verfahren sollen explizit an einem Testfahrzeug (Demonstrator) getestet und mit bereits innerhalb des Unternehmens umgesetzten Ansätzen verglichen werden.

    Konkrete Aufgabenstellung:

    • Analyse der derzeitig auf dem Markt verfügbaren, signallaufzeitbasierten Technologien (Ultra-Breitband-Technologie, Wi-Fi, etc.)
    • Konkrete Umsetzung der verfügbaren Technologien an einem Smartphone/Testfahrzeug (Apple,Linux)
    • Entwickeln einer Smartphone-Applikation zur Ortung im Fahrzeugumfeld
    • Evaluation der erreichten Präzision und Vergleich mit Signalstärke-basierten Verfahren
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wollten Sie schon immer die Fahrzeugfunktionen von morgen mitentwickeln und sie selbst direkt am Fahrzeug ausprobieren? Bringen Sie einem Auto bei, wie es menschliche Gesten erkennt und darauf reagiert!

    Dazu bedarf es einer Vielzahl an verknüpften Sensoren und Aktoren und moderner Techniken aus dem Bereich des Maschinellen Lernens. Um die immer größer werdende Menge an Daten und Vorgängen zu beherrschen, existiert eine Vielzahl konkurrierender Ansätze wie Hidden-Markov-Models (HMM), Stützvektormaschinen (SVM) und künstliche neuronale Netze (ANN). Sie arbeiten unter Einbeziehung eines Demonstrator-Fahrzeugs an moderner Fahrzeugelektronik und praktischen Anwendungsfällen in folgendem Aufgabenbereich:

    • Analyse und Erstellung von Use Cases für Gestensteuerung am parkenden Auto anhand kombinierter Auto- und Smartphone-Sensoren (zum Beispiel Anheben des Fußes zur Kofferraumöffnung)
    • Konzeptionierung einer Funktion zur generischen Gestenerkennung (Festlegung von Anforderungen, Spezifikationen etc.)
    • Implementierung der Funktion anhand eines Demonstrators an der Schnittstelle Handy/Auto
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Digitalisierung der Industrie ist in aller Munde. Nur wie sieht es bei der Umsetzung aus? Welche Marktteilnehmer gibt es? Wie unterscheiden sie sich? Wo können wir uns mit unseren Technologien einordnen? 

    Mit unserer Innovationsfähigkeit und unserem Fachwissen wollen wir dieses enorme Potential erschließen. Durch unsere von Haus aus hohe Affinität für clevere, digitale Lösungsansätze wollen wir den Weg in neue Dienstleistungen ebnen. Folgende Teilaufgaben beschreiben den Rahmen der Arbeit:

    • Einarbeitung in die Themengebiete wie KI- und NoSQL-Datenbanken
    • Analyse der Mitwettbewerber
    • Vergleich von Analysetechniken auf großen Datenmengen
    • SWOT-Analyse einzelner Marktteilnehmer
    • Erarbeitung von bspw. CANVAS Diagrammen nahe gelegener Marktteilnehmer
    • Lückenlose Dokumentation der erarbeiteten Teilaufgaben

    Die Abschlussarbeit erfolgt an unserem IAV-Standort in Braunschweig.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie sind auf der Suche nach einem interessanten Thema für Ihre Abschlussarbeit, welches komplexe und theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbindet? Dann sind Sie im Bereich der On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren in modernen Nutzfahrzeugen eine besonders große Rolle. Durch die stetige Steigerung der Komplexität der Diagnosefunktionen im Motorsteuergerät gewinnt der Einsatz von modernen Applikationsmethoden und Simulationstools immer mehr an Bedeutung. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich.

    Thema dieser Arbeit ist die Optimierung eines Verfahrens zur automatisierten Erstellung von Parametern für die On-Board-Diagnose im Bereich der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) in schweren Nutzfahrzeugen. Durch Weiterentwicklung eines Matlab-Tools soll die Qualität der NOx-Katalysatordiagnose dabei in Bezug auf Fehlererkennung und Robustheit analysiert und verbessert werden. Dies geschieht anhand von Prüfstands- und Fahrzeugmessdaten, die verglichen und zur Identifizierung von diagnose-relevanten Zuständen genutzt werden.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In Zusammenarbeit Experten der Automobilindustrie, entwickeln Sie moderne Softwarelösungen im Umfeld der Real-Driving-Emissions. Gesetzliche Emissionsvorschriften limitieren u.a. die Abgasemissionen von Kraftfahrzeugen. Aktuelle Regelungen in der EU verlangen die Prüfung des Emissionsverhaltens im realen Fahrbetrieb. Die gewonnenen Messdaten müssen sowohl auf formale Plausibilität als auch auf ihre physikalische Sensitivität hinsichtlich des motorischen Betriebszustands und dessen Parameter analysiert werden. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von softwaretechnischen Anwendungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

    • Klassische Softwareentwicklung (MATLAB/Simulink, Python)
    • Design und Umsetzung anwenderfreundlicher GUIs
    • Big Data Anwendungen

     Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit können Sie interessante Themen auf dem Gebiet der schwingungstechnischen und akustischen Bewertung von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe bearbeiten. Die Aufgabe umfasst folgende Schwerpunkte:

    • Untersuchung von Geräuschphänomenen im Fahrzeug / Motorprüfstand
    • Durchführung von Messungen am Prüfstand / Fahrzeug sowie Applikation der notwendigen Sensoren und Mikrofone
    • Ursachenuntersuchung und Ermittlung des Transferpfades
    • Erarbeitung und Nachweis der Wirksamkeit von Maßnahmen
    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Agile Coach (m/w) - Scrum-Coaching JOB ID: TD-D3-DAF-25549
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als Agile Coach (m/w)! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Betreuung und Unterstützung mehrerer Scrum-Teams
    • Einbringung der Expertise und Coaching von Projektbeteiligten
    • Moderation der Meetings (Scrum-Rituale)
    • Aktive Unterstützung bei der Lösungsfindung in cross-funktionalen Teams, insbesondere bei Konflikten
    • Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit gemäß Scrum-Zusammenarbeitsmodell
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Beteiligungscontroller (m/w) JOB ID: C-FC3-25870
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Planung, Forecast und Budget der Tochtergesellschaften sowie die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen-
    • Durchführung von Abweichungsanalysen sowie Einleitung und Überwachung von Gegensteuerungsmaßnahmen bei Planabweichungen
    • Bewertung aktueller Geschäfts- und Investitionsvorhaben
    • Vorbereitung und Teilnahme aller notwendigen Gremien-Bilanz- und Cashflowplanung sowie Aussteuerung der Liquidität der Tochtergesellschaften
    • Fachliche Steuerung und Betreuung der Controller in den Landesgesellschaften
    • Monitoring und Steuerung der Konzernverrechnungspreise
      Darüber hinaus sind Sie in übergreifenden Projekten tätig und wirken an der Weiterentwicklung des unternehmensweiten Controlling-/ Kennzahlensystems mit.
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Innovationsmanagement und Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte 
    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen 
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Erstellung erster Pitchdesks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Consulting4Drive bietet Kunden in der Automobilindustrie Strategie- und Prozessberatung mit bestem Automotive-Know-how in den vier Kompetenzfeldern Antriebs- und Fahrzeugkonzepte, New Mobility und Digitalisierung.

    Wir beraten internationale Automobilhersteller, Lieferanten und Mobilitätsdienstleister. Durch die Zugehörigkeit zur IAV Gruppe – mit mehr als 7.000 Mitarbeitern – genießen unsere Kunden durch uns ein einzigartiges Wertversprechen: Innovative Strategie- und Prozessberatung auf Basis angewandter Technologie-, Produkt- und Marktkompetenz.

    Zur Verstärkung unserer Beraterteams in Berlin und München suchen wir Berater (m/w) in den Themenfeldern Antriebs- und Fahrzeugkonzepte, Fahrzeugservices sowie New Mobility und Digitalisierung. Als Consultant bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur eigenverantwortlichen Mitarbeit in anspruchsvollen Beratungsprojekten bei unseren Kunden in der Automobilindustrie:

    • Projektmanagement- und Projektsteuerungsaufgaben klassischer und agiler Projekte
    • Moderation von Kundenteams mit klassischen und innovativen Methoden
    • Konzeption, Implementierung und Optimierung von Entwicklungsprozessen
    • Erstellung von Produkt- und Technologieentscheidungen für Fahrzeugkonzepte und alternative Antriebskonzepte
    • Konzeption und Bewertung von innovativen Produkt-/Technologieanforderungen sowie Geschäfts- und Dienstleistungsmodellen im Umfeld der Digitalisierung
    • Konzeption und Bewertung neuer Mobilitätskonzepte
    • Durchführung von Effizienzsteigerungsprogrammen und Coaching in Organisationen
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Um die gesamte Leistungskette von der Erfassung, über die Übertragung und Verwaltung, bis hin zur Analyse der Messdaten effizient zu bearbeiten, wurde von IAV ein eigenes Messdatenmanagement- und Analysesystem entwickelt, das im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Entwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Aufbau von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken, mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    In modernen Steuergeräten wird eine Vielzahl von Daten gespeichert, die im Service ausgelesen werden. In solchen Servicedaten sollen spezielle Informationen gesucht und aufbereitet werden. Dazu sollen Routinen programmiert werden, die z.B. die Auswertung von rückgeführten Messwerten aus dem Feld nach Kriterien wie Ländern, Modellen, Motoren, Lenkungsvarianten u.v.m. ermöglichen. Anschließend sollen die Daten analysiert und Auffälligkeiten in einer Präsentation zusammengestellt werden. Hierzu verwenden Sie moderne Methoden zur Analyse, wie beispielsweise Hadoop. Außerdem erarbeiten Sie sich Fachkompetenzen, um moderne Big Data Analyse-Systeme bewerten zu können. Weiterhin nehmen Sie von unseren Kunden die Anforderungen an das Auswertesystem auf, stellen ggf. einen prototypischen Algorithmus zur Verfügung und geben dann die Anforderungen an ein Team von Programmierern zur Umsetzung weiter.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams für Powertrain Elektrik / Elektronik suchen wir im Bereich Motormanagementsysteme einen Entwicklungsingenieur (m/w) für folgende Aufgaben:

    • Fachlicher Ansprechpartner (m/w) für das Datensatzänderungsmanagement in einem IAV Turn-Key-Projekt
    • Koordination und Pflege der Software- und Datensatzvarianten in IAV- und Kundendatenbanken
    • Erstellung von Entwicklungs- und Seriendatenständen
    • Pflege der Verantwortungsmatrix für Software- und Datenstände
    • Abstimmung von Änderungsumfängen und Terminen im Projekt mit verschiedenen IAV-Fachgewerken
    • Arbeiten in einem Projektteam
    • Optimierung und Dokumentation von E/E-Prozessen sowie deren Automatisierung
    • Weiterentwicklung der vorhandenen Toollandschaft mit unseren Softwareentwicklern

    Der Einsatz erfolgt in unserem Büro in Braunschweig.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Sindelfingen,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten deutschlandweit in Projekten der Entwicklung, Beschreibung, Umsetzung, Integration und dem Test der Funktionen des Energiebordnetzes. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung neuer Komponenten sowie der Darstellung neuer Funktionen, der Integration in Fahrzeugprojekte und der Absicherung sowie Verifizierung. Unsere Kompetenzfelder liegen in der Herleitung von Maßnahmen zur CO2-Reduktion und Effizienzsteigerung, im Lademanagement von Plug-in-Hybriden oder E-Fahrzeugen, in der Bordnetzstabilität und Ladebilanz sowie in der Simulation von Energiebordnetz-Konzepten.

    In den folgenden Aufgabenfeldern suchen wir Ihre tatkräftige Unterstützung:

    • Spezifikation, Entwurf sowie prototypische Entwicklung von Funktionen und E/E-Komponenten
    • Komponenten- und Funktionsverantwortung für Serien- und Entwicklungsprojekte im Hoch- und Niedervolt-Energiebordnetz. (u.a. NV-Wandler, Li-Ion-Energiespeichersysteme, Batteriesensorik und -managementsysteme)
    • Koordination von Software- / Funktionsentwicklungstätigkeiten als SW-Teilprojektleiter für DC/DC-Wandler
    • Projekt-, Anforderungs-, Änderungs- und Reifegradmanagement im Rahmen von Entwicklungsprojekten
    • Lieferantensteuerung inkl. Monitoring der Entwicklungstätigkeiten
    • Beurteilung und Überprüfung von Energiebordnetzkomponenten auf Komponenten- und Systemebene
    • Verifikation und Validierung des Energiebordnetzes und dessen Komponenten durch Simulation und Test/Versuch
    • Absicherung von Energiebordnetzkomponenten am Komponenten- und Teilsystemprüfplatz / HiL
    • Beurteilung dynamischer Bordnetzzustände und Sicherstellung der Bordnetzstabilität
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Immer intelligenter und komplexer werdende Fahrzeug- und Fahrerassistenzsysteme für das hochautomatisierte und autonome Fahren interagieren mit der Infrastruktur, anderen Fahrzeugen als auch mobilen Anwendungen. Für die Realisierung dieser hochanspruchsvollen Technologien werden sowohl neue Konzepte hinsichtlich der sicherheitsgerichteten Entwicklung als auch neue Herangehensweisen an herausfordernde Aufgabenstellungen, wie zum Beispiel agile Entwicklung, benötigt. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in dieser sicherheitsgerichteten Entwicklung unter Berücksichtigung der ISO 26262. Wirken Sie aktiv an der nächsten Evolution der Automobilindustrie mit!

    • Entwicklung von funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten für Funktionen im Kontext HV-Systeme und Fahrerassistenzsysteme bzw. hochautomatisierte und autonom fahrende Fahrzeuge 
    • Verfolgung der Umsetzung der im Sicherheitskonzept spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen 
    • Durchführung von Sicherheitsanalysen, z.B. Gefahren- und Risikoanalysen, FTA, FMEA, CCA, SOTIF 
    • Zeitliche und inhaltliche Planung sowie Überwachung von Sicherheitsaktivitäten 
    • Funktions- und Systemanalysen der Nominalfunktionen mit Hinblick auf mögliche Lösungsräume 
    • Moderation von Analyse- und Lösungsfindungsworkshops 
    • Technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten, sowohl vor Ort als auch bei den jeweiligen Entwicklungspartnern
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Vernetzte, komplexer und intelligenter werdende Funktionen in Fahrzeugen sowie zwischen Automobilen und Infrastruktur bis hin zu unseren mobilen Endgeräten halten immer stärker Einzug in unser tägliches Leben. Das Themengebiet der Sicherheitsanalysen geht dabei für IAV über pure FMEA-Moderation weit hinaus und in die Tiefe.

    Gemeinsam mit unseren Experten steigen Sie in dieses Thema im Bereich vernetzter Fahrzeugfunktionen zum einen und Vernetzung mit der Infrastruktur zum anderen systematisch ein. Sie übernehmen in einem engagierten und sehr kooperativen Team vielfältige Arbeitsaufgaben im Bereich der Sicherheitsanalysen in unseren Kundenprojekten zur Funktionalen Sicherheit und bereichern uns mit Ihrer Erfahrung, Kompetenz und Kreativität.

    Ihre Aufgaben umfassen folgende wesentliche Themen:

    • Erstellung, Bearbeitung und Durchführung von Risikoanalysen (z.B. System FMEA, FTA Gefährdungs- und Risikoanalysen)
    • Inhaltliche und technische Abstimmungen mit Auftraggebern und Lieferanten
    • Koordination, Moderation und Dokumentation von Arbeitsterminen
    • Harmonisierung und Abgleich von Analyseschnittstellen und Ergebnissen
    • Umsetzungs- und Maßnahmenverfolgung
    • Einsichtnahme und Bewertung von Komponenten-FMEA, zulieferseitigen FTA und Gefährdungsbewertungen
    • Mitgestaltung und Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen zum Thema Sicherheitsanalysen mit Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugten IAV-Standort(e) an. Gerne können sich auch ambitionierte Berufseinsteiger (m/w) bewerben.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir bei IAV entwickeln Klimasysteme von morgen für zukünftige Mobilitätskonzepte. Vom Konzept über die Abstimmung mit benachbarten Steuergeräten bis hin zur Signalebene können Sie vieles mitgestalten.

    • Sie bilden die zentrale Schnittstelle zwischen der System- und Bauteilebene.
    • Sie entwickeln Systemarchitekturen, Funktionen und Signale.
    • Sie stimmen sich mit beteiligten Partnern und Kunden ab.
    • Sie nehmen regelmäßig an Kundengremien teil.
    • Sie erstellen u.a. Software-Releaseplanungen und Systemübersichten.
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte Mitarbeiter (m/w), die uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:

    • Erstellung von Testfallspezifikation für Funktions- und Schnittstellentests des Klima-Steuergerätes
    • Planung, Durchführung und Dokumentation von Tests zur elektrischen Absicherung und des Systemverhaltens des Klima-Steuergerätes
    • Selbständige Koordination der Testanforderungen und Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit den Fachabteilungen und Ansprechpartnern beim Kunden
    • Inbetriebnahme und Fehleranalyse am Fahrzeug
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn,
    • Berlin,
    • Dresden

    Ihre Aufgaben

    Vernetzte, immer komplexer und intelligenter werdende Funktionen in Fahrzeugen sowie zwischen Automobilen und Infrastruktur, bis hin zu unseren mobilen Endgeräten, halten immer stärker Einzug in unser tägliches Leben. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Systemanalyse liegt in der Moderation und Durchführung von System- und Komponenten-Fehlermöglichkeits- und -einflussanalysen (FMEA). Gemeinsam mit unseren Experten steigen Sie in dieses Thema im Bereich vernetzter Fahrzeugfunktionen zum einen und Vernetzung mit der Infrastruktur zum anderen systematisch ein. Sie übernehmen in einem engagierten und sehr kooperativen Team vielfältige Arbeitsaufgaben auf dem Gebiet der Sicherheitsanalysen in unseren Kundenprojekten zur Funktionalen Sicherheit und bereichern uns mit Ihrer Erfahrung, Kompetenz und Kreativität. Ihre Aufgaben umfassen folgende wesentliche Themen:

    • Erstellung, Bearbeitung und Durchführung von FMEAs
    • Inhaltliche und technische Abstimmung mit Auftraggebern und Lieferanten
    • Koordination, Moderation und Dokumentation von Arbeitsterminen
    • Harmonisierung und Abgleich von Analyseschnittstellen und Ergebnissen
    • Umsetzungs- und Maßnahmenverfolgung
    • Einsichtnahme und Bewertung von Komponenten-FMEA

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihre(n) bevorzugten IAV-Standort(e) an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • München

    Ihre Aufgaben

    In der Fahrzeugentwicklung erhalten zunehmend Systeme für automatisierte Fahrfunktionen eine größere Bedeutung. Automatisierte Fahrfunktionen interagieren vernetzt mit anderen Systemen im Fahrzeug, kommunizieren mit ihrer Umgebung und verbinden Daten unterschiedlicher Sensoren, um die Verkehrssituation möglichst genau zu erfassen und entsprechende Aktionen abzuleiten. Aus diesem komplexen Zusammenspiel entstehen neue Anforderungen an die Absicherung und Validierung dieser Funktionen sowohl in der Simulation als auch im Realfahrzeug.

    Als Experte im Bereich der Absicherung automatisierter Fahrfunktionen übertragen wir Ihnen folgenden Verantwortungsbereich:

    • Entwicklung innovativer Methoden und Konzepten zur Absicherung des automatisierten Fahrens
    • Erstellung von Metriken zur Bewertung von automatisierten Systemen
    • Spezifikation und Umsetzung von komplexen Simulations- und Automationssystemen
    • Koordination der Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des Unternehmens zur Absicherung automatisierter Fahrfunktionen
    • Repräsentation von IAV und Vorstellung der innovativen Lösungsansätze auf Fachkonferenzen und Tagungen
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Bei der Umsetzung von Innovationen auf modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Experten (m/w) für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit & EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Experte (m/w) - IT-Security JOB ID: TD-D3-DAF-25511
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Der Fachbereich Diagnose und Produktlebenszyklus bei IAV hat eine digitale Vision zur Zukunft des After Sales entwickelt und auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas erlebbar gemacht.

    Zur Umsetzung dieser Ideen wie z. B. Augmented Reality in der Werkstatt, Service-Cloud oder Remote Diagnose suchen wir Sie als IT-Security-Experten (m/w)! Das folgende abwechslungsreiche und spannende Tätigkeitsfeld bieten wir Ihnen:

    • Definition von Sicherheitsanforderungen und -lösungen im Kontext Digitalisierung After Sales
    • Unterstützung aller Projektbeteiligten bei der Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien
    • Durchführung regelmäßiger Schulungen der Projektbeteiligten
    • Erstellung von Statusberichten zu allen Aspekten der IT-Security im Projekt
    • Abstimmung mit Datenschutzbeauftragten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • München

    Ihre Aufgaben

    Unsere Mitarbeiter arbeiten weltweit in Projekten, die sich mit der Konzeption, der Entwicklung und dem Test elektronischer Systeme im Fahrzeug beschäftigen. Wir begleiten den gesamten Entwicklungsprozess von der Konzeptentwicklung über den Serienstart bis hin zur Serienbetreuung.

    Die steigende Anzahl an Fahrzeugtypen und -varianten hat eine komplexer werdende Komponentensteuerung zur Folge. Um diese Aufgabe bewältigen zu können, benötigen Sie einen klaren Kopf und überzeugen durch eine akribische Arbeitsweise. Im Bereich der Steuergeräte-Freigaben erwarten Sie folgende Aufgaben:

    • Anlage neuer Sachnummern
    • Beantragung und Prüfung von Neufreigabe- und Änderungslisten (NAELs)
    • Erstellung von Stücklisten-Konzepten
    • Beantragung neuer SGBM, BNTN, BNÄA, EK
    • Erstellung und Pflege von Komponenten-Containern
    • Programm- und Datenstandssteuerung in LDB/CRETA
    • Signierung von Datensätzen

    In einem hoch motivierten, kollegial geprägten Team arbeiten Sie in Kundenprojekten, die Ihnen die aktive Teilnahme an aktuellen und künftigen Entwicklungstrends ermöglichen. Durch enge Abstimmung mit Ihren Schnittstellenpartnern bauen Sie in kürzester Zeit weitreichende Netzwerke auf, die Sie zur Klärung fachlicher Fragen nutzen und die Ihnen gleichzeitig einen Einblick in die Aufgabenbereiche angrenzender Fachbereiche ermöglichen.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Aktuelle und zukünftige Assistenz-, Navigations- und Infotainmentsysteme werden für verschiedene Automobilhersteller mit aktiver Unterstützung von IAV entwickelt. Die Anforderungen an die Bedienung und Anzeige (HMI) und die Vernetzung dieser Systeme im und außerhalb des Fahrzeuges nehmen dabei stetig zu. Für die neuen Systemgenerationen unserer Kunden und die kommenden technisch hoch anspruchsvollen Aufgaben möchten wir uns im Bereich User Experience (UX) Engineering verstärken. Wenn Sie die digitale Zukunft aktiv mitgestalten wollen, erwarten Sie in einem dynamischen Projektumfeld folgende spannende Aufgaben:

    • Betreuung von Projekten im Automotive-Umfeld von der Idee bis zur Realisierung im Rahmen von Vorentwicklungsprojekten
    • Entwicklung von HMI-(Grob-)Konzepten sowie Personas, Use Cases und User Journeys
    • Konzeption und Umsetzung von Designs (Grafiken, Layouts sowie Animationen)
    • Erarbeitung und Entwicklung von Interaktionsdesigns, User Flows, Wireframes und Prototypen
    • Planung, Durchführung und Auswertung von UX- und Usability-Studien
    • Beratung von Kunden sowie Unterstützung von Entwicklern im Hinblick auf UX und Usability
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Elektrik und Elektronik eines Kraftfahrzeuges machen einen zunehmend größer werdenden Teil der gesamten Wertschöpfung aus. Immer leistungsfähigere Fahrassistenzsysteme und die Elektrifizierung des Antriebsstranges stellen neue Herausforderungen an die Diagnose des Gesamtsystems. Auf Basis der verfügbaren Felddaten (z.B. Diagnoseprotokolle, Reparaturinformationen, Daten aus dem Fahrzeugnetzwerk etc.) entwickeln und realisieren Sie Lösungsansätze für eine prädiktive Diagnose und Wartung von Fahrzeugflotten bzw. deren Komponenten. Hierbei setzen Sie beispielsweise Methoden aus dem Bereich des Data-Mining und der klassischen Statistik ein.

    Im Einzelnen gehören zu Ihren Aufgaben:

    • Einarbeitung in die herstellerspezifischen Systeme zur Felddatenauswertung und in weitere verfügbare Datenquellen
    • Entwicklung von Analysen und Berichten für die aktive Feldbeobachtung der Fahrzeugflotte mit dem Ziel der frühzeitigen Erkennung von Feldproblemen
    • Untersuchung der Fahrzeug- und Felddaten auf statistische Signifikanz und Entwicklung von Prognosemodellen
    • Beobachtung der Vorhersagemodelle im Praxistest und Überprüfung auf Optimierungsbedarf
    • Weiterentwicklung der Analysen und von Prognosemodellen zu einer fahrzeugbezogenen Prädiktion von bevorstehenden Problemen sowie Ableitung des erforderlichen Wartungsbedarfs
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    • Unterstützung in der Entwicklungssteuerung von Soundsystemen
    • Mitwirkung in Projektplanung und -management mit Kunden und Lieferanten
    • Fehlermanagement
    • Erstellung von Entscheidungsvorlagen
    • Bearbeitung der Umfänge im kleinen Team und in Zusammenarbeit mit dem Kunden
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Insbesondere für den Fahrzeugschutz entwickeln wir neue Systeme und Funktionen, unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung, und setzen sie zum Teil als Embedded-Lösungen um. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C# nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink sowohl in der Entwicklung als auch für unsere Testtoolkette. Als Ingenieur (m/w) übernehmen Sie aktiv die Integration und das Fehlermanagement für Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Integration von Fahrzeugschutzfunktionen auf verschiedenen aktuellen Fahrzeugplattformen
    • Fehlermanagement und Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Pflege und Weiterentwicklung der Entwicklungs- und Integrationstoolketten
    • Toolentwicklung für eine automatisierte Überprüfung der Integration für Fahrzeugschutzfunktionen
    • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Spezifikation sicherheitsrelevanter Funktionen
    • Programmierung in C/C#
    • Anforderungsmanagement mit DOORS
    • Integration und Test von Software in Embedded-Systemen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Insbesondere für den Fahrzeugschutz entwickeln wir neue Systeme und Funktionen, unter anderem für die Zugangs- und Startberechtigung, und setzen sie zum Teil als Embedded-Lösungen um. Neben der konventionellen Softwareentwicklung in C/C++/C# nutzen wir modellbasierte Entwicklungswerkzeuge wie Matlab/Simulink sowohl in der Entwicklung als auch für unsere Testtoolkette. Als Ingenieur (m/w) gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung unserer Testautomatisierung mit. Folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld:

    • Ausarbeitung von Testkonzepten für alle Ebenen des V-Modells
    • Erstellung und Pflege von Testmanagementplänen
    • Testfallerstellung und Testdurchführung
    • Fehlermanagement und Tracking von Abstellmaßnahmen
    • Toolentwicklung für die Simulation und Testautomatisierung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Als Key Account Manager Audi (m/w) sind Sie für die Durchführung aller erforderlichen Aktivitäten für die Geschäftsentwicklung des Kunden Audi sowie der Audi Unternehmensbeteiligungen weltweit verantwortlich. In einer erweiterten Rolle als Leiter der IAV Ingolstadt (m/w) werden Sie das Büro unter unternehmerischen Aspekten und unter Berücksichtigung der Ausrichtung des Unternehmens in Bezug auf die Kunden vor Ort führen. Sie vertreten dabei standortübergreifend die Interessen von IAV und sind der Repräsentant (m/w) in der Region. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind:

    • Strategie und Ziele des Kunden in Erfahrung bringen, Ansprechpartner für Entscheidungsträger/Stakeholder beim Kunden

    • Verbesserung der IAV-Positionierung beim Kunden (Steigerung der Attraktivität) im Bestandsgeschäft und neuen Geschäftsfeldern

    • Erzeugung eines belastbaren Vertrauensverhältnisses zum Kunden und Akzeptanz als Hauptverhandlungspartner

    • Beschaffung und Bereitstellung aller vertrieblich relevanten Daten, Auswertung der Daten zur Kundenzufriedenheit des Kunden und Abstimmung von Folgemaßnahmen

    • Entwicklung der Vertriebs- und Erschließungsstrategie für den Kunden sowie regelmäßige Bewertung der Wirksamkeit und ggf. Anpassung der Strategien

    • Führung Bid Management und von kommerziellen Verhandlungen sowie Identifizierung, Koordinierung und Kommunikation der wesentlichen Verkaufschancen des Kunden

    • Angebotskoordinator für bereichsübergreifende Angebote einschließlich Freigabeinstanz für Angebote im Sinne der abgestimmten Kundenstrategie und Marktfähigkeit

    • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung einschließlich Management des Akquisitionstools

    • IAV Repräsentant (m/w) vor Ort, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und die allgemeine Vertretung der Interessen von IAV bei lokalen und regionalen Institutionen (Kommune, Schulen, Hochschulen, Verbände, Presse etc.)

    Führungskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Aktuelle und zukünftige Fahrerinformations- und Infotainmentsysteme werden für verschiedene Automobilhersteller mit aktiver Unterstützung von IAV entwickelt. Die Anforderungen sowohl an die Bedienung und Anzeige, die Vernetzung dieser Systeme im Fahrzeug, als auch die Vielzahl der Gerätevarianten nehmen dabei stetig zu. Für die technisch hoch anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir Sie für folgende Aufgaben:

    • Konzeption und Entwicklung von Anzeige- und Bedienkonzepten für Infotainmentsysteme oder Kombiinstrumente
    • Analyse von System- und Kundenanforderungen
    • Erstellung von HMI-Spezifikationen (Wireframes, Statecharts etc.)
    • Betreuung von Projekten im Serienumfeld
    • Eigenverantwortliche technische Abstimmung mit Auftraggebern, Projektpartnern und Lieferanten
    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Aktuelle und zukünftige Assistenz-, Navigations- und Infotainmentsysteme werden für verschiedene Automobilhersteller mit aktiver Unterstützung von IAV entwickelt. Die Anforderungen an die Bedienung und Anzeige, die Vernetzung dieser Systeme im Fahrzeug, als auch die Vielzahl der Gerätevarianten für diverse Fahrzeugklassen nehmen dabei stetig zu. Für die neuen Systemgenerationen unserer Kunden und die kommenden technisch hoch anspruchsvollen Aufgaben möchten wir uns verstärken. Folgende Aufgaben erwarten Sie in einem spannenden Umfeld:

    • Textmanagement im Rahmen der Infotainment-Serienentwicklung
    • Koordination und Pflege des Textbestandes sowie Erstellung von neuen Infotainment-Texten
    • Qualitätsmanagement und Prozessweiterentwicklung
    • Enge Kommunikation mit den Fachabteilungen der Kunden
    • Termingerechte Zulieferung der Ergebnisse für interne und externe Kunden zur weiteren Bearbeitung im Rahmen der Geräteentwicklung
    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Ludwigsburg/ Stuttgart,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Vertrieb von Entwicklungsdienstleistungen sowohl an langjährige Bestandskunden als auch Neukunden in der Nutzfahrzeugbranche (On Road, Off Road und Non Road)
    • Markt- und Bedarfsanalysen in Deutschland und international
    • Kommunikation mit Kunden und Zulieferern sowie Kundenpflege
    • Abdeckung des gesamten Wertschöpfungsprozesses ausgehend von der Bedarfsermittlung über die Anbahnung von Anfragen, Angebotserstellung und Verhandlungsvorbereitung mit dem Ziel der Beauftragung und Übergabe an die interne Projektleitung
    • Definition und Umsetzung von Vertriebszielen gemeinsam mit dem Business-Development-Team

     

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Einsatzort an.

    Mitarbeiter
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung neuer Dieselmotoren besteht die Zielstellung darin, auf immer höhere Anforderungen hinsichtlich Abgasemissionen, Abgasnachbehandlung, Kraftstoffverbrauch und Fahrverhalten zu reagieren. Um diese Anforderungen zu erfüllen, arbeitet IAV im Auftrag der Automobilindustrie an der Entwicklung von neuartigen Dieselmotoren für zukünftige Fahrzeugkonzepte. Zur Unterstützung bei der Durchführung von Versuchsarbeiten an modernsten Motorprüfständen sowie an Versuchsfahrzeugen suchen wir Sie.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen dieses Praktikums können vielfältige Aufgaben im Umfeld der Batteriesystementwicklung bearbeitet werden. Über die Themen zur BMS-Entwicklung (Funktions-, Hardware-,  Softwareentwicklung) hinaus sind auch interessante Aufgaben zum Thema Batterie- und Zelldesign sowie Prüfstandsversuch zu vergeben:

    • Weiterentwicklung BMS-Technologien in HW / SW
    • Funktionsentwicklung für Überwachung elektrischer Energiespeicher
    • Aufbau und Inbetriebnahmen von BMS-Komponenten und Systemen
    • Entwicklung des Zelldesigns
    • Aufbau und Überwachung von Analyseprüfständen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Business Development gehören:

    • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Begleitung der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte
    • Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen
    • Erstellung erster Pitchdesks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In den Entwicklungsphasen eines Motors sind PDM-Systeme von großer Bedeutung zum Einhalten von Entwicklungszielen und zur Visualisierung von CAD-Daten. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung und Optimierung von Prozessen im Produktdatenumfeld der Aggregateentwicklung. Ein Beispiel für eine Entwicklungsanforderung ist die Ermittlung und Reduzierung der Aggregatemasse. Dazu ist eine Methodik zum Bestimmen der Masse von Motorkomponenten und kompletten Aggregaten notwendig.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Schon in der frühen Phase der Motoren- und Getriebeentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Bauteilen und Systemen von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Im Rahmen der Tätigkeiten zur Erfassung und Beeinflussung der Kosten von Motorenkomponenten gibt es für Sie die Chance, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Sie bearbeiten selbstständig Teilprojekte und können Ihre Eigeninitiative in hohem Maße einbringen. Lernen Sie die spannende Schnittstelle von Entwicklung und Fertigung kennen.

    • Fertigungs- und Montageplanung für Motoren- und Getriebekomponenten
    • Exakte und überschlägige Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten der Fertigung
    • Technologiebewertung zerspanender, urformender und umformender Fertigungsverfahren
    • Kostenkalkulation von elektrischen Antriebsstrangkomponenten
    • Kostenanalyse von Urform- und Umformwerkzeugen
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ansprechende Anzeige- und Bediensysteme sind das Aushängeschild der verschiedenen Automobilhersteller, diese werden mit aktiver Unterstützung durch IAV mitentwickelt.

    Im Bereich UX & HMI Predevelopment bieten wir am Standort Gifhorn ein breites Spektrum spannender Themen. Mit Ihren Kenntnissen im Bereich Softwareentwicklung unterstützen Sie uns innovative Bedienkonzepte, in Verbindung mit neusten Hardware- und Software-Technologien, für den Einsatz in Fahrzeugen, prototypisch erlebbar zu machen.

    Im Rahmen Ihres Praktikums werden Sie die Möglichkeit haben eigenverantwortlich eine Softwarelösung mit direktem Praxisbezug zu erarbeiten. Die Bandbreite der Themen reicht dabei von Hardwarenahen Softwaremodulen wie z.B. dynamische Beleuchtungssteuerungen, bis hin zu Visualisierungslösungen im Bereich AR und VR. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei:

    • Fokussierung des Themas und Anforderungsanalyse für die umzusetzende Softwarelösung
    • Konzeptionierung und Bewertung von Umsetzungsvarianten
    • Prototypische Implementierung nach agilen Entwicklungsmethoden mit anschließender Bewertung und Dokumentation der aufgebauten Lösung

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Praxissemesters durchgeführt werden. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Abschlussarbeit
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Sie haben Interesse an der Personalarbeit, insbesondere am Thema Recruiting? Dann sind Sie in unserem Team genau richtig! Nach einer sorgfältigen Einarbeitung übernehmen Sie Verantwortung für einen eigenen Tätigkeitsbereich und unterstützen uns darüber hinaus im operativen Tagesgeschäft. Hierbei erwarten Sie u. a. folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgaben:

    • Bewerbermanagement für den studentischen Bereich, hierzu gehört u.a. die Vorauswahl von Bewerbungen, Kommunikation mit Fachbereichen sowie Bewerbern
    • Überarbeitung und Veröffentlichung von Stellenanzeigen
    • Eigenständige Organisation und Durchführung des regelmäßig stattfindenden Studentenstammtischs am Entwicklungszentrum Berlin
    • Fallweise Teilnahme an Recruitingevents sowie dortige Präsentation von Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten innerhalb IAV
    • Übernahme von Sonderprojekten und Recherchetätigkeiten
    • Unterstützung beim Hochschulmarketing
    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Übergangszeit zum autonomen Fahren werden neben wenigen hochautomatisierten Fahrzeugen weiterhin viele nicht autonome Fahrzeuge sowie Fußgänger und Radfahrer am Straßenverkehr teilnehmen. Durch das Entfallen eines menschlichen Fahrers entsteht eine Lücke in der bekannten menschlichen Kommunikationskette in Form von informellen Zeichen wie Gesten oder Blickkontakt. Ziel ist, einen alternativen Kommunikationskanal zu konzeptionieren, welcher die vorhandene Kommunikationslücke auf intuitiver Ebene schließen kann. Diesen Kommunikationskanal gilt es mithilfe einer Außenbeleuchtung zu realisieren, um Akzente in der Entwicklung der zukünftigen Mobilität zu setzen. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Ausarbeitung neuartiger Lichtkonzepte für autonome Fahrzeuge
    • Erstellung von Interaktionskonzepten für Außenlichtfunktionen
    • Erarbeitung, Durchführung sowie analytische Bewertung eines Testkonzeptes
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von Außenlicht- und Lichtassistenzfunktionen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Fachpraktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • mehr Jobs laden