"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

35 Jobs

für Wirtschaftsingenieur im Bereich Ingenieur- und Technikwissenschaften als Fachpraktikum

    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Unsere Kompetenzfelder im Bereich Fahrerassistenzsysteme umfassen Front & Rear View Kamera, sowie auf Front-/ Heck-/ Nanoradar basierte Assistenzsysteme wie der aktiver Fußgängerschutz (Abbiegeassistent), Rear Cross Traffic Allert, Kreuzungsassistent oder Spurwechselassistent. Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in den Bereich der Absicherung und Testautomatisierung:

    • Testauswertung, Testautomatisierung sowie Analyse von Fehlern und Auffälligkeiten
    • Visualisierung und Präsentation der Ergebnisse
    • Unterstützung und Begleitung von Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten
    • Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung sowie die Entwicklung einer toolbasierten Auswertung von Messdaten.

    Die Tätigkeit kann auch in Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit ausgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen schreitet voran. Vor allem Online-Dienste, die dem Nutzer rund um das Auto geboten werden, werden immer vielfältiger. Somit stehen Leistungsfähigkeit und Robustheit der Funkverbindung zwischen Auto und Umwelt immer mehr im Vordergrund. Kommt es jedoch unabwendbar zu einem Verbindungsabbruch oder zu einem Absinken der verfügbaren Datenrate, ist zumindest sicherzustellen, dass die Applikation diesen Zustand erkennt und sich entsprechend deterministisch verhält. Die Besonderheit bei mobilen Datenübertragungen ist, dass die detektierten Kanalzustände meist nicht einfach zu reproduzieren sind. Die einfache Wiederholung eines Feldversuchs führt somit zu abweichenden Ergebnissen.

    Bei IAV wurde ein System entwickelt, das die kanalspezifischen Eigenschaften einer Mobilfunk- oder V2X-Verbindung zusammen mit der Konfiguration des Mobilfunknetzes bzw. weiterer Teilnehmer in der Realität aufzeichnet, sodass eine Reproduktion (Emulation) mit einem IAV-eigenem Mobilfunknetz im Labor erfolgen kann. Dies soll insbesondere die Modellierung realistischer Kanaleigenschaften, wie beispielsweise Interferenz oder Signalfading, umfassen. Im Rahmen der Tätigkeiten sollen mit Ihrer Unterstützung folgende Themen bearbeitet werden:

    • Aufarbeitung der für die Modellierung von Mobilfunk- oder V2X-Kanälen notwendigen theoretischen Grundlagen
    • Einarbeitung in die am Prüfstand vorhandenen Anwendungen und Schnittstellen
    • Entwicklung einer Softwarekomponente zur Remote-Ansteuerung eines Spirent-Kanalemulators
    • Einbindung der Kanalemulation in den bestehenden Prüfstand
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen dieses Praktikums können vielfältige Aufgaben im Umfeld der Batteriesystementwicklung bearbeitet werden. Über die Themen zur BMS-Entwicklung (Funktions-, Hardware-,  Softwareentwicklung) hinaus sind auch interessante Aufgaben zum Thema Batterie- und Zelldesign sowie Prüfstandsversuch zu vergeben:

    • Weiterentwicklung BMS-Technologien in HW / SW
    • Funktionsentwicklung für Überwachung elektrischer Energiespeicher
    • Aufbau und Inbetriebnahmen von BMS-Komponenten und Systemen
    • Entwicklung des Zelldesigns
    • Aufbau und Überwachung von Analyseprüfständen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.

    Im Fokus dieses Praktikums steht das von IAV entwickelte Messdatenmanagement- und Analysesystem, welches die gesamte Leistungskette von der Erfassung über die Übertragung und Verwaltung bis hin zur Analyse der Messdaten effizient bearbeitet und im Bereich der Flottenerprobung und der Data Analytics eingesetzt wird. 

    • Aufbereitung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten, wie z.B. Mustererkennung mittels Verfahren aus dem Bereich Data Mining, Predictive Analytics und Machine Learning 
    • Mitentwicklung prognostischer Modelle oder Durchführung von Analysen auf Basis von Methoden aus der deskriptiven Statistik 
    • Unterstützung bei Aufbau und Entwicklung von Data-Mining- und Machine-Learning-Techniken mit dem Ziel, Modelle und geschäftsrelevante Erkenntnisse aus großen Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten abzuleiten und systematisch aufzusetzen 
    • Enge Vernetzung zum Fachbereich, um Analyseergebnisse zu visualisieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten 
    • Identifikation und Umsetzung neuer Technologien, die zur Lösung bestehender und zukünftiger Anforderungen beitragen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und auch Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge zu bieten.
    Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Backend. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts)diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben im Business Development gehören:

    • Erstellung von Trend-, Markt- und Zielgruppenanalysen
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen
    • Mitentwicklung von Digitalisierungsstrategien für den Geschäftsbereich "Telematics & Products" inkl. Automotive Data Analytics, Telematics, Vehicle IT und Device Development
    • Mitentwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender Geschäftsmodelle mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Unterstützung bei der Auswahl, Definition und Umsetzung technologiebasierter Digitalisierungskonzepte und Pilotprojekte
    • Erstellung erster Pitchdesks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante Themen für Praktika, Diplomarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Studien- und Projektarbeiten auf dem Gebiet der Berechnung/Simulation von Motor, Getriebe und Antriebsstrang für Verbrennungsmotoren, E-Motoren und Hybridantriebe an.

    Folgende konkrete Themengebiete können wir Ihnen anbieten:

    • Kopplung eines detaillierten GT-Drive Models mit Car-Maker
    • Benchmark von IAV Velodyn vs. kommerziellen Simulationstool mit Blick auf Reglerstrukturen
    • Entwicklung eines Injektormodells als Basis für eine prädiktive Verbrennungsanalyse
    • Abgleich des Strömungsmodells zur Berechnung der Turbulenz im Zylinder anhand von 3D-CF-Ergebnissen
    • Benchmarking von Turboladern zur Bestimmung simulationsrelevanter Parameter
    • Weiterentwicklung des Turboladermatching-Tools mit Matlab
    • Untersuchung der Kühlerperformance im Stapelverbau
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybride und E-Fahrzeuge wurde die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Damit steigen auch die Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten und erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

    Ihr Aufgabengebiet umfasst die Funktionsentwicklung, Systemoptimierung oder Toolentwicklung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten hierbei die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen.

    • Fahrerassistenzsysteme (Geschwindigkeitsregelung, vorausschauende Fahrweise)
    • Fahrverhalten (aktiver Ruckeldämpfer)
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrang-Management
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Überwachung und funktionale Sicherheit

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden.

    Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV Standort an.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    In den Entwicklungsphasen eines Motors sind PDM-Systeme von großer Bedeutung zum Einhalten von Entwicklungszielen und zur Visualisierung von CAD-Daten. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung und Optimierung von Prozessen im Produktdatenumfeld der Aggregateentwicklung. Ein Beispiel für eine Entwicklungsanforderung ist die Ermittlung und Reduzierung der Aggregatemasse. Dazu ist eine Methodik zum Bestimmen der Masse von Motorkomponenten und kompletten Aggregaten notwendig.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Die Verbreitung von vernetzten Fahrzeugen setzt sich rasant fort. Alle großen Automobilhersteller integrieren zunehmend Systeme und Funktionen in ihr Angebot, die das Fahrzeug mit der Umwelt vernetzen. So ist es beispielsweise möglich mittels mobiler Onlinedienste, den Status seines Fahrzeugs auf dem Smartphone anzeigen zu lassen und Funktionen des Fahrzeugs aus der Ferne zu steuern. Um Funktionen aus Kundensicht testen und überwachen zu können, sind sogenannte Ende-zu-Ende Tests notwendig. Statt einzelner Komponenten wird dabei aus Sicht verschiedener Endpunkte das Gesamtsystem getestet.

    IAV hat dazu ein System entwickelt, um automatisch die unterschiedlichen Systeme wie Smartphone, Webportal und Fahrzeug ansteuern und überwachen zu können. Durch die große Anzahl der involvierten Komponenten ergibt sich eine stark verteilte Infrastruktur mit einer Vielzahl von Servern und Diensten, die momentan manuell eingerichtet wird und nur mit erhöhtem Aufwand während der Entwicklungsphase zu debuggen ist.

    Sie werden dazu beitragen eine reproduzierbare Testumgebung zu entwickeln, welche sämtliche Projektdienste lokal bereitstellt und ein einfaches Debugging zulässt, mit dem Ziel eines automatisierten Deployments auf den produktiven Servern.

    Zu Ihren Aufgaben gehört:

    • Infrastructure as a Service: Automatisiertes Aufsetzen einer wohldefinierten virtuellen Maschine (vagrant)
    • Infrastructure as Code/Immutable Infrastructure: Automatisiertes Einrichten und Aktualisieren der beteiligten Services (ansible/puppet/chef, docker, …)
    • Automatisiertes Einrichten der Entwicklungsumgebungen der beteiligten Projekte (C#, Java, NodeJS/Javascript; Eclipse, Visual Studio, Visual Studio Code)

    Die Beschäftigung ist auch im Rahmen einer Abschlussarbeit bzw. als Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Schon in der frühen Phase der Motoren- und Getriebeentwicklung ist eine Vorhersage der Kosten von Bauteilen und Systemen von zunehmender Bedeutung. In diesem Bereich setzt das Cost Engineering der IAV an.
    Im Rahmen der Tätigkeiten zur Erfassung und Beeinflussung der Kosten von Motorenkomponenten gibt es für Sie die Chance, Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Sie bearbeiten selbstständig Teilprojekte und können Ihre Eigeninitiative in hohem Maße einbringen. Lernen Sie die spannende Schnittstelle von Entwicklung und Fertigung kennen.

    • Fertigungs- und Montageplanung für Motoren- und Getriebekomponenten
    • Exakte und überschlägige Ermittlung von Haupt- und Nebenzeiten der Fertigung
    • Technologiebewertung zerspanender, urformender und umformender Fertigungsverfahren
    • Kostenkalkulation von elektrischen Antriebsstrangkomponenten
    • Kostenanalyse von Urform- und Umformwerkzeugen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Im Umfeld der Antriebselektronik Ottomotoren und Hybride sind wir für Steuerungskonzepte zur Darstellung transienter Potenziale neuer Technologiepakete zuständig. Hierzu entwickeln wir modellbasiert Steuerungs- und Regelungsfunktionen gegen Simulationsmodelle, nehmen diese am Prüfstand in Betrieb und weisen Potenziale z.B. im Demonstratorfahrzeug nach.

    Wir benötigen in diesem Umfeld vielfältige Unterstützung! Idealerweise starten Sie mit einem Praktikum, bevor wir anschließend mit Beschäftigungen in Form einer studienbegleitenden studentischen Mitarbeit oder auch gerne als Abschlussarbeit fortfahren.

    Im Rahmen Ihrer Beschäftigung haben Sie die Möglichkeit in aktuellen Projekten an folgenden Themen mitzuarbeiten:

    • Simulation von Antriebstrangkomponenten in 0D/1D (z.B. Matlab/Simulink)
    • Funktionsentwicklung zur Integration in prototypische Steuerungskonzepte
    • Auswertung von Messdaten bzgl. Kennzahlen und Potenzialen, Erstellung von Auswertetools
    • Bedatung von Steuerungsfunktionen
    • Aufbereitung der Ergebnisse in Präsentationen und Vorstellung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Getriebeversuch JOB ID: TS-G21-25212
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit an Funktions- und Dauerlauferprobungen von konventionellen und hybridisierten Getrieben auf unseren elektromotorischen Prüfständen. Sie wirken als Teil unseres Teams in laufenden Projekten mit und unterstützen die Versuchsingenieure in ihren Aufgaben.

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Einblicke in die Entwicklung und Erprobung von aktuellen Getriebe- und eDrive-Systemen zu bekommen und den Alltag eines Versuchsingenieurs aktiv zu erleben.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Inbetriebnahme, Durchführung und Auswertung von Versuchen auf unseren Prüfständen
    • Entwicklung von Auswertungsroutinen zur automatisierten Messdatenaufbereitung, -verarbeitung und -analyse
    • Dokumentation, Visualisierung und Präsentation von Versuchsergebnissen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Unser Engineering bewährt sich in Fahrzeugen auf der ganzen Welt. Als einer der führenden Entwicklungspartner der Automobilindustrie bietet IAV mehr als 30 Jahre Erfahrung und ein unübertroffenes Kompetenzspektrum. Unterstützen Sie uns bei folgenden Themen:

    • Messdatenerfassung und -auswertung
    • Mitarbeit in der Entwicklung neuer Messtechniken
    • Auswertung von aufgenommenen Fahrsequenzen
    • Fehlerdokumentation, -zusammenstellung und -beschreibung
    • Erstellung von Präsentationen auf Grundlage der Fehlererkennung
    • Unterstützung bei Testfahrten
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Wir suchen eigenständige und engagierte Studenten (m/w), die sich für neuartige Elektronik und Infotainment im Automotive-Umfeld begeistern können. Arbeiten Sie auf Augenhöhe in einem interdisziplinären Team und sammeln Sie praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der HMI-Konzeption und HMI-Spezifikation für Infotainment-Geräte der nächsten Generation. In diesem Themengebiet ist es wichtig, durch stetige Entwicklung unserer Tools das angestrebte Nutzererlebnis bestmöglich darstellen zu können. Dazu sind folgende Teilaufgaben zu bearbeiten:

    • Entwicklung neuer HMI-Konzepte durch z.B. Mockups
    • Verbesserung der User Story Darstellung in UML-Statecharts
    • Unterstützung in der agilen Arbeit mit MS Sharepoint und Jira
    • Erzeugen von Webinars im Kompetenzmanagementsystem

    Die Tätigkeit ist auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt

    Ihre Aufgaben

    Die IAV GmbH betreibt in Ingolstadt ein Prüffeld mit mehreren hochmodernen Komponenten- und Gesamtfahrzeugprüfständen. Die gesamte Anlage soll in ein vorhandenes CAFM-System integriert werden. Hierzu ist die Aufnahme von Stammdaten, technischen Parametern und relevanten Dokumenten erforderlich. Das Aufzeigen von Verbesserungs- und Einsparpotenzialen sollte ebenfalls Bestandteil der Arbeit sein. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen:

    • Aufnahme aller Anlagenstammdaten
    • Kennzeichnung der Anlagen analog zur Nomenklatur im CAFM-System
    • Sichtung und Zuordnung aller vorhandenen Unterlagen (Protokolle, Notizen, Bilder)
    • Erarbeiten und Anlegen einer Anlagenstruktur
    • Anlegen der Anlagen und hinterlegen aller zuvor Erarbeiteten Informationen
    • Erarbeitung und Implementierung eines Prozesses inkl. Rechtekonzept zur Arbeit mit dem System

    Die Beschäftigung ist auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Teilzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    In der Übergangszeit zum autonomen Fahren werden neben wenigen hochautomatisierten Fahrzeugen weiterhin viele nicht autonome Fahrzeuge sowie Fußgänger und Radfahrer am Straßenverkehr teilnehmen. Durch das Entfallen eines menschlichen Fahrers entsteht eine Lücke in der bekannten menschlichen Kommunikationskette in Form von informellen Zeichen wie Gesten oder Blickkontakt. Ziel ist, einen alternativen Kommunikationskanal zu konzeptionieren, welcher die vorhandene Kommunikationslücke auf intuitiver Ebene schließen kann. Diesen Kommunikationskanal gilt es mithilfe einer Außenbeleuchtung zu realisieren, um Akzente in der Entwicklung der zukünftigen Mobilität zu setzen. Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:

    • Ausarbeitung neuartiger Lichtkonzepte für autonome Fahrzeuge
    • Erstellung von Interaktionskonzepten für Außenlichtfunktionen
    • Erarbeitung, Durchführung sowie analytische Bewertung eines Testkonzeptes
    • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von Außenlicht- und Lichtassistenzfunktionen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit möglich. Bitte nennen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - Labor Abgasnachbehandlung JOB ID: TS-I71-SAM-21034
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    IAV, ein führender internationaler Entwicklungspartner der Automobilindustrie, sucht im Bereich der dieselmotorischen Abgasnachbehandlung Praktikanten (m/w) für den Einsatz im modernen Synthesegaslabor.

    In enger Zusammenarbeit mit den Automobilherstellern wird sowohl Grundlagenforschung als auch Serienentwicklung in Hinblick auf Abgasreinigungssysteme betrieben. Die Einhaltung der gesetzlichen Abgasnormen bei gleichzeitig möglichst niedrigen CO2-Emissionen zur Schonung der Umwelt bilden dabei die Rahmenbedingungen für die Arbeit.

    Je nach Qualifikation und Vorkenntnissen unterstützen Sie bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von praktischen Versuchsumfängen im Labor. Sie werden im Rahmen Ihrer Tätigkeiten ein tiefgehendes Verständnis verschiedener Abgasnachbehandlungstechnologien und insbesondere der heterogene Katalyse erhalten.

    Bei beiderseitigem Interesse besteht die Möglichkeit zu einer sich anschließenden Abschlussarbeit und/oder einer Werkstudententätigkeit.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Braunschweig

    Ihre Aufgaben

    Wir optimieren stetig moderne Motormanagement-Systeme hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten. Für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren entwerfen wir neue Konzepte für die Ladedruckregelung und begleiten diese auch bis zur Serienreife bei mehreren großen Automobilherstellern. Durch die theoretische Beschreibung und die Parametrierung der Softwaresysteme und deren Regelung haben wir die Möglichkeit, in hohem Maße interdisziplinär zu arbeiten.

    Für die Unterstützung unseres Teams bei IAV suchen wir einen Praktikanten (m/w), der sich für eines oder mehrere der folgenden Themen begeistert:

    • Analyse und Design komplexer Regelkreisstrukturen an hochgradig nicht-linearen Strecken
    • Vermessung von Aufladesystemen am Motorprüfstand
    • Bewertung der Regelbarkeit von Abgasturboladern
    • Parametrierung und Überprüfung der Ladedruckregelung an Fahrzeugen
    • Erstellung von Konzepten für neue Funktionen im Rahmen der Ladedruckregelung
    • Umsetzung von Funktionsänderungen für Motorsteuergeräte
    • Überprüfung umgesetzter Funktionen
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Für die Einführung eines Lagermananegement-Tools im Bereich Gesamtfahrzeugversuch benötigen wir Unterstützung in den Bereichen:

    • Erfassung des Materialbestands
    • Verwaltung und Bearbeitung des Materialbestands
    • Bearbeitung von Aus- und Rückgaben
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch zum Teil hochautomatisierte Automobile werden immer mehr Fahrzeug- und Umfelddaten gewonnen, analysiert und verwertet. Auf Grundlage des fundierten Wissens von IAV im Gesamtfahrzeug und in der Fahrzeugvernetzung können wir in diesen Daten Auffälligkeiten und Fehlverhalten erkennen. Wir können unseren Kunden Dienste zur Verfügung stellen, um Entwicklungszyklen maßgeblich zu reduzieren und wir bieten den Endkunden große Mehrwerte in der Nutzung der Fahrzeuge. Die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und IT sowie nachgelagert die Fahrzeugumgebung mit vielen unterschiedlichen "Sensoren" wird immer wichtiger. In der Gesamtkette bearbeiten wir Themen vollumfänglich End-to-End, heißt vom Steuergerät im Fahrzeug über die Luftschnittstelle bis ins Back-End. Das Leistungsspektrum reicht von der Definition von (Mobilitäts-)Diensten über das Monitoring dieser Dienste für diverse Kunden bis hin zur vollautomatisierten Analyse der im Fahrzeug anfallenden und aus der Umgebung aufgezeichneten Daten.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Praktikanten (m/w) zur Marktbeobachtung. Zu Ihren spannenden und vielfältigen Aufgaben gehören:

    • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
    • Kontinuierliche Verfolgung von Markt­entwicklungen und Produktinnovationen im Bereich Mobility und Telematik
    • Aufspürung neuer Potentiale und Trends im Bereich der Geschäfts­feld­entwicklung
    • Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle sowie Optimierung bestehender mit digitalen Ansätzen in der Schnittstelle zwischen Fahrzeug, IT und Mobilität
    • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Bewertung des Einsatzes von Digitalisierungslösungen 
    • Unterstützung bei der Erstellung erster Pitchdesks und Präsentation der Konzepte vor neuen und bestehenden Kunden
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    • Mitwirkung bei der Defintion von Lösungskonzepten und Usecase-Szenarien
    • Markt- und Wettbewerbanalysen (Gesetzeslage, Stakeholder, Kunden, Zulieferer, Wettbewerb etc.)
    • Berechnung von Kosten für die angesetzten Szenarien
    • Erstellung von Strategieunterlagen und Vorbereitung von strategischen Entscheidungen

    Diese Tätigkeit ist auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder einer Abschlussarbeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    • Anwendung von Softwaretools für die Mehrkörperdynamiksimulation in direkter Abstimmung mit dem Entwicklungsteam
    • Aufbau von Berechnungsmodellen
    • Analyse des Schwingungssystems
    • Validierung von Berechnungsergebnissen mit Messungen
    • Entwicklung neuer Modellierungsansätze
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Energiewende müssen moderne Energieversorgungssysteme durch die Integration regenerativer, dezentraler Erzeuger zunehmend flexibel, effizient und intelligent werden. Durch eine Kombination von innovativen Lösungsansätzen wie selbstlernende Regelungsalgorithmen, maschinelles Lernen und automatisierte Optimierungsverfahren wollen wir die Stromnetze fit machen für die Herausforderungen der Zukunft.
    Folgende Schwerpunkte können zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Entwicklung von lernfähigen Regelungsstrategien für den Einsatz in intelligenten Stromnetzen
    • Modellierung elektrotechnischer Komponenten in Übertragungsnetzen
    • Weiterentwicklung von Optimierungsverfahren mittels Schwarmintelligenz
    • Automatisierte Datenanalyse mittels selbstlernender Algorithmen
    • Begleitung von innovativen Vorentwicklungs-Projekten im Bereich Energieverteilung
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Ein wichtiger Bestandteil der automatisierten Applikation ist die objektive Bewertung des Fahrzeugfahrverhaltens. Im Gegensatz zur subjektiven Bewertung kann hier die Reproduzierbarkeit und Granularität der für die Automatisierung notwendigen Beurteilung gewährleistet werden. Darüber hinaus bietet der Ansatz das Potential Entwicklungs- und Kalibrationsaufwand und somit die Entwicklungskosten zu reduzieren.

    Teil 1: Entwicklung einer mobilen Applikation (Android / iOS, Frontend und Backend) zur Visualisierung sowie Bewertung des Fahrvorgangs. Für den praxistauglichen Einsatz in Automotive-Anwendungen soll die App folgende Anforderungen erfüllen:

    • Schnittstelle zum Fahrzeug und Verarbeitung geeigneter Messsignale
    • Einbindung eines MATLAB-Rechenkerns
    • Intuitive Bedienbarkeit
    • Einfache Erweiterbarkeit: Neue Algorithmen sollen einfach in das bestehende Framework integriert werden können und dabei kombinierbar mit bestehenden Komponenten sein.

    Teil 2: Machine Learning (optional)

    Maschinelles Lernen kann zur Funktionsapproximation u.a. in Automotive-Anwendungen, zur Optimierung des Systemverhaltens sowie zur Steigerung der Genauigkeit von objektiven Fahrbewertungen gegenüber subjektiven Bewertungen eingesetzt werden. In der Vergangenheit gesammelte Messdaten bieten einen großen Wissensschatz, dessen Potential mit Machine Learning weiter gesteigert werden kann.

    Es besteht die Möglichkeit des Anfertigens einer Abschlussarbeit nach dem Praktikum.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Nürnberg

    Ihre Aufgaben

    Sie möchten in Ihrem Praktikum komplexe theoretische Verfahren mit praktischen Anwendungen in der Automobilbranche verbinden? Dann sind Sie im Bereich On-Board-Diagnose (OBD) genau richtig! OBD spielt bei Motoren in modernen Nutzfahrzeugen eine besonders große Rolle. Durch die stetige Steigerung der Komplexität der Diagnosefunktionen im Motorsteuergerät gewinnt der Einsatz von modernen Applikationsmethoden und Simulationstools immer mehr an Bedeutung. Die gesetzliche Verschärfung von OBD-Anforderungen erfordert eine ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich. Sie unterstützen unser Team unter anderem durch die Entwicklung neuer Tools zur Applikation und Messdatenauswertung. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunkte:

    • Modellentwicklung für OBD-Funktionen
    • Entwicklung neuer Applikations- / Auswertetools in Matlab und Simulink
    • Migration bestehender Tools auf den neuesten Softwarestand
    • Analyse von Messdaten
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Moderne Motormanagement-Systeme müssen stetig hinsichtlich Kosten, Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Fahrverhalten optimiert werden. Wir entwerfen für die nächste Generation von Verbrennungsmotoren neue Konzepte modellbasierter Regelungen für den Ladedruck und die Abgasrückführung. Die Grundlage bildet ein umfassendes thermo- und fluid-dynamisches Modell, dessen Verbesserung ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft ist.

    Ihre Tätigkeiten umfassen u.a.:

    • Modellierung thermo- und fluiddynamischer Regelstrecken
    • Identifikation der Strecken anhand von Fahrzeug- oder Prüfstandsmessungen
    • Analyse und Entwurf neuer Regelungsstrategien
    • Funktionale Umsetzung der entwickelten Modelle und Regler
    • Parametrierung und Test der Funktionen am Fahrzeug

    Im Anschluss an das Praktikum ist eine Weiterbeschäftigung in Form einer studentischen Mitarbeit gewünscht.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz

    Ihre Aufgaben

    Bei der Zulassung neuer Fahrzeugkonzepte gelten international verschiedenste Anforderungen bezüglich der gesetzlichen Normen zu fahrzeuginternen Diagnoseverfahren. Um die Zertifizierung dieser Konzepte sicherzustellen, überprüft IAV im Auftrag der Automobilindustrie die Durchführbarkeit und Richtigkeit der Umsetzung im Fahrzeug. Zur Mitarbeit in derartigen Entwicklungsprojekten suchen wir engagierte Studenten (m/w), die uns bei der Durchführung von Testroutinen an Versuchsfahrzeugen unterstützen. Ihre Aufgabenfelder beinhalten: 

    • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen im Fahrzeug 
    • Aufzeichnung testrelevanter Daten
    • Dokumentation von Testergebnissen
    • Mitarbeit bei der Automatisierung der Testabläufe und deren Auswertung

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
  • Praktikum - On-Board-Diagnose JOB ID: TP-D5-26465
    • Ludwigsburg/ Stuttgart

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen internationaler Projekte verstärken Sie unsere Technikteams im Büro Ludwigsburg. Wir sind dabei verantworltich für die On-Board-Diagnose (OBD) von Motormanagementsystemen zukunftsweisender Diesel-Verbrennungsmotoren und Abgasnachbehandlungssysteme. Ihre Aufgabe besteht in der Optimierung und Weiterentwicklung der Simulationsumgebungen, Anwendung und Weiterentwicklung von IAV-Tools sowie der Auswertung und Aufbereitung von Messdaten. Im Zuge Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie mit modernsten Mess- und Applikationssystemen sowie innovativen IAV-eigenen Tools am Fahrzeug, Prüfstand oder Testplatz. Sie koordinieren selbständig Ihre Aufgaben und Termine innerhalb des Projektteams. Für Ihre Aufgaben und die Umsetzung Ihrer Ideen können Sie auf die Unterstützung eines motivierten und erfahrenen Teams setzen, das Sie in allen Belangen unterstützt.

    • Modellentwicklung und Modellpflege für OBD-Funktionen mittels Matlab/Simulink
    • Entwicklung neuer Applikations- / Auswertetools in Matlab und Simulink
    • Migration bestehender Tools auf den neuesten Softwarestand
    • Analyse von Messdaten
    • Testcaseerstellung und Durchführung am Fahrzeug
    • Unterstützung bei der Durchführung von Tests am Fahrzeug
    • Mithilfe bei organisatorischen Aufgaben

    Die Arbeit als Praktikant (m/w) bietet Ihnen einen guten Einstieg in eine Studien-, Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Bei der Entwicklung von neuen ottomotorischen Brennverfahren soll im Rahmen des Praktikums unterstützend bei der Durchführung von Prüfstandsversuchen sowie der Analyse und Auswertung der Messergebnisse (Druckverlaufsanalyse) mitgewirkt werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Praktikums liegt auf dem Aufbau von Simulationsmodellen und der Durchführung von 1D-Strömungssimulationen (GT-Power):

    • Motorversuch und Motorprozessrechnung
    • Thermodynamische Analyse und Bewertung von Ottomotoren
    • Entwicklung neuer Ladungswechselstrategien und Aufladekonzepte
    • Weiterentwicklung von Methoden zur Berechnung und Optimierung des Ladungswechsels
    • Entwicklung und Programmierung von Modellen und Softwareroutinen

    Diese Aufgaben sind auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit möglich. Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist ebenfalls möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Ein Ziel dieser Marktanalyse ist unter anderem die Medizintechnik mit der Automotive Welt zu verbinden. Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

    • Potential- und Marktanalyse der Medizintechnik unter Berücksichtigung des Matchings zu IAV
    • Darstellung von vorhandenen und zu erweiternden Kompetenzen
    • Priorisierung von Handlungsfeldern unter Berücksichtigung des automotiven Charakters
    • Erschließung und Pflege von Kontakten, bspw. auf Tagungen und Messen, Pflege des CRM-Systems
    • Abschätzung des Vergabepotentials von Medizinproduktherstellern Deutschland/Europa
    • Analyse des Qualifizierungs- und Zertifizierungsaufwands (für Produkte gem. §3, Abs.1 Medizinproduktegesetz)

    Eine Kombination bzw. Abfolge von Praktikum und Abschlussarbeit ist möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Durch die Verschärfung der zukünftigen Abgasgrenzwerte ist eine Nachbehandlung der Abgase von Dieselmotoren mittels Katalysatoren und Filtern erforderlich, um die Schonung der Umwelt und von natürlichen Ressourcen zu gewährleisten. Um diese Ziele zu erfüllen, beschäftigen Sie sich im Bereich der funktionalen Konzept- und Serienentwicklung für Abgasanlagen mit folgenden Schwerpunkten:

    • Prüfung von experimentellen Versuchsträgern am Prüfstand und im realen Fahrbetrieb
    • Simulation von Motor-/Fahrzeuganwendungen mit verschiedenen Abgasnachbehandlungskomponenten
    • Reduzierung des Applikationsaufwandes mithilfe verschiedener Simulationstools
    • Methodikentwicklung für modellbasierte Konzeptauslegung und -applikation von Abgasnachbehandlungssystemen

    Im Rahmen dieser Themenschwerpunkte suchen wir ebenfalls nach Studenten (m/w) für eine studentische Mitarbeit und Abschlussarbeiten.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Wir bieten ständig interessante und vielseitige Themen für Studenten auf dem Gebiet der Fahrerassistenz und aktiven Sicherheit an. Dabei umfassen unsere Kompetenzfelder im Bereich Komfort- und Sicherheitssysteme unter anderem automatisierte Parkfunktion, Adaptive Cruise Control sowie Not- und Warnbremsfunktion.

    Unser Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in den Bereich der Systementwicklung und -analyse mit den folgenden Tätigkeitsschwerpunkten:

    • Unterstützung unseres Teams bei der Entwicklung und Absicherung von Komfort- und Sicherheitsfunktionen
    • Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen mit Hinblick auf technische Anwendbarkeit im Projekt
    • Toolentwicklung, Programmierung, Datenaufbereitung und -verarbeitung
    • Visualisierung von Präsentation der Ergebnisse
    • Unterstützung und Begleitung von Testfahrten und Erprobungen in aktuellen Fahrzeugprojekten

    Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit erfolgen.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Stollberg

    Ihre Aufgaben

    Toleranzen begleiten den gesamten Entwicklungsprozess eines Motors oder eines Fahrzeugs, angefangen von der Konzeptphase (z.B. toleranzrobustes Design) über diverse Baustufen (z.B. mit detaillierten 3D-Toleranzsimulationen) bis hin zu Fertigung (z.B. Montagekonzepte) und Serienbetreuung (z.B. Analyse von Schadensfällen). Sie sollen die verschiedensten Aspekte des Toleranzmanagements unterstützen und vorantreiben. Dies kann z. B. mit einem der folgenden Themen geschehen:

    • Toleranzsimulation
    • Fertigung
    • Kostenoptimales Tolerieren
    • Einbau- und Montage-Simulation
    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Mit Hilfe kooperativer Systeme werden Fahrzeuge in Zukunft verstärkt mit ihrer Umgebung und untereinander kommunizieren. Car2X-Funktionen und cloudbasierte Dienste ermöglichen, dass der Fahrer wichtige Verkehrshinweise, Handlungsaufforderungen oder Warnungen vor möglichen Gefahren zur Unfallvermeidung direkt in sein Fahrzeug erhält.

    Bei der Erprobung und Absicherung dieser Funktionen und Dienste setzt IAV nicht nur auf reale Fahrzeugtests sondern auch auf softwaregestützte Systeme zum automatisierten Testen.

    Zur Unterstützung der Weiterentwicklung einer Java-basierten Applikation zum automatisierten Testen von Fahrerassistenzsystemen mit Backend-Anbindung suchen wir an unserem Standort Ingolstadt Unterstützung.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Konzeptionierung von Softwaremodulen für die spätere technische Umsetzung
    • Weiterentwicklung einer Applikation inklusive GUI
    • Anbindung einer heterogenen Systemlandschaft an die bestehende Applikation

    Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit durchgeführt werden.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Chemnitz,
    • Stollberg,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    • Umfeldanalyse und Trend-Recherchen in allen Branchen
    • Identifizierung und Systematisierung von relevanten Informationsquellen
    • Durchführung von Ideenmanagementprozessen
    • Unterstützung des Innovationsmanagements
    • Umsetzung eigener Ideen und Ansätze

    Die Durchführung der Tätigkeit ist ebenfalls im Rahmen einer Abschlussarbeit möglich.

    Praktikum
    Vollzeit
    Weiterlesen