"Es gibt einen hohen Anteil autoaffiner Ingenieure. Man arbeitet also mit Leuten zusammen, die ähnlich gestrickt sind."

Dr. Yacin Bongers, Entwicklungsingenieur more

5 Jobs

als Nachwuchskraft in Ingolstadt

    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Moderne Fahrzeuge zeichnen sich durch komplexe elektronische Architekturen und Funktionen aus, die immer stärker die klassischen Fahrzeugdomänen Antrieb, Fahrwerk und Komfort zum Nutzen des Autofahrers integrieren. Beispiel hierfür ist die Start-Stopp-Funktion, die den Motor unter Berücksichtigung verschiedenster Energiemanagementaspekte (z. B. Klimaanlage) automatisch deaktiviert und aktiviert. Ein weiterer Fall ist das Adaptive Cruise Control (ACC), welches z.B. durch die Verwendung von Kartendaten weiter verbessert wird und so u.a. besonders effizientes Autofahren ermöglicht.

    Eingebunden in ein Team von Ingenieuren, Informatikern und Technikern erhalten Sie Einblick in die Entwicklung moderner Elektrik/Elektronik (E/E) im Kraftfahrzeug. Dies umfasst eine oder mehrere der folgenden Aufgaben: 

    • E/E-Konzeptentwicklung und E/E-Architekturen
    • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
    • E/E-Integration und Test

    Nach Qualifikation und Interesse können die Aufgaben im Schwerpunkt theoretisch (z.B. Konzeptarbeit, Analysen) oder praktisch (z.B. internationale Fahrzeugerprobung) gestaltet werden. Durch die Arbeit an moderner Fahrzeugelektronik knüpfen Sie bereichsübergreifend Kontakte zu Experten aus verschiedenen Fachabteilungen von IAV.

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Weissach

    Ihre Aufgaben

    Bei der Generierung und Umsetzung von Innovationen für modernste Fahrzeugmanagementsysteme zählen wir heute schon zu den Technologieführern. Steigende Herausforderungen bei der Systemoptimierung hinsichtlich Komfort, Systemkosten und Fahrverhalten erfordern allerdings eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Durch die Einführung neuer Antriebskonzepte wie Hybrid- und E-Fahrzeuge wurde darüber hinaus die Überarbeitung bekannter Antriebsstrangmanagement- und Fahrerassistenz-Funktionen zu hybridfähigen Otto-Diesel-übergreifenden Fahrzeugfunktionen unerlässlich. Wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur* für die Funktionsentwicklung und Systemoptimierung in einem der unten genannten Bereiche. Sie bearbeiten die Funktionen im Motorsteuergerät, die die Schnittstelle zwischen den Fahrzeugkomponenten und den verschiedensten Antriebsvarianten darstellen:

    • Fahrerassistenzsysteme, Längsdynamikregelung
    • Prädiktive Fahrfunktionen
    • Fahrverhalten
    • Drehzahlregelung
    • Antriebsstrangmanagement
    • Schwingungsmodellierung und -kompensation
    • Modellbasierte virtuelle Fahrzeugsensoren
    • Funktionale Sicherheit und EGAS-Überwachung

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn,
    • Berlin

    Ihre Aufgaben

    Zur Erfüllung aktueller Abgasnormen und für einen sicheren Betrieb kommt bei modernen PKW-Verbrennungsmotoren eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren zum Einsatz. Die erfassten Rohsignale werden durch Filteralgorithmen und Adaptionsfunktionen aufbereitet und den unterschiedlichen Regelkreisen der Motorsteuerung zur Verfügung gestellt. Bei den Aktoren werden durch Sollwerte oder Reglerfunktionen Aktoren angesteuert. Ansteuer- und Überwachungsfunktionen stellen die korrekte Funktion des Sensors und des Aktors sicher und liefern im Fehlerfall mittels geeigneter Modellansätze einen Ersatzwert.
    Neue oder verbesserte Sensor- und Aktorkonzepte erfordern die Entwicklung neuer bzw. den Ausbau bestehender Funktionen. Diese gilt es anschließend mit der realen Hardware am Fahrzeug unter Extrembedingungen zu testen. Weiterhin wird die Hardware in enger Zusammenarbeit mit dem Bauteilverantwortlichen abgestimmt.

     

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • München

    Ihre Aufgaben

    Wir suchen motivierte und engagierte Entwickler* für den Bereich „Modellierung für virtuelle Funktionsentwicklung“.

    Sie sind verantwortlich für die Erstellung und den Test von Modellen zur Entwicklung und Absicherung von Funktionen aus einer der Domänen Fahrwerk- oder Fahrerassistenzsysteme und vertreten dieses Thema gegenüber den internen und externen Stakeholdern.

    Aufgabengebiet:

    • Analyse der Anforderungen an Verhaltensmodelle für Fahrwerks- und Fahrerassistenzfunktionen und Abstimmung mit den verschiedenen Stakeholdern
    • Konzeption und Entwicklung von neuen Verhaltensmodellen auf Basis der abgestimmten Anforderungen
    • Erstellung von Modelltests und systematische Prüfung der erstellten Modelle gegenüber den Anforderungen
    • Durchführung manueller Tests und Automatisierung der Testabläufe
    • Entwicklung und Validierung virtueller Modelle und Analyse der Fehlerursachen
    • Koordination der notwendigen Änderungen in den Modellen und Ausgangstests sowie Abstimmung mit den Stakeholdern und Umsetzung der Änderungsbedarfe

    Neben dieser anspruchsvollen Aufgabe bieten wir eine hervorragende Work−Life−Balance in einem dynamischen und kollegialen Team sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Bitte geben Sie Ihren bevorzugten Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen
    • Ingolstadt,
    • Gifhorn

    Ihre Aufgaben

    Im Rahmen der Weiterentwicklung der Funktionen für die Leistungselektronik (E-Fahrzeug und Hybrid) und das Motorsteuergerät werden modellierte Lösungsansätze über die Softwarecodierung und Absicherung bis zur Serienreife entwickelt. Für die Unterstützung der Serienentwicklung werden neue Tools entwickelt und bestehende Tools erweitert. Mit der Entwicklung innovativer Software-Konzepte werden Lösungsansätze bereitgestellt, um neue Anforderungen an die Toolkette umzusetzen, die Effizienz der Steuergeräte-Software zu steigern oder Fehler zu vermeiden. Ausgewählte Konzepte weden projektiert und umgesetzt. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

    • Implementierung, Codierung und Absicherung von modellbasiert entwickelten Funktionen
    • Entwicklung von Elementen der Service-Bibliothek in C
    • Neu- und Weiterentwicklung von Tools für die Seriencodeentwicklung
    • Entwicklung und Umsetzung von Software-Konzepten
    • Weiterentwicklung und Optimierung von Methoden und Prozessen

    Bitte geben Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten IAV-Standort an.

    Nachwuchskraft
    Vollzeit
    Weiterlesen