Job-ID: TG-D3-112

Abschlussarbeit – Entwicklung eines Service Monitor Framework für mobile Endgeräte

Studenten — Abschlussarbeit
Gifhorn

Das bewegt Sie:

Das Thema Digitalisierung gewinnt im Bereich des Automotive After Sales immer mehr an Bedeutung. Viele Prozesse in der Serviceannahme oder der Werkstatt sind heutzutage noch papiergetrieben oder befinden sich im Umbruch zur Digitalisierung. IAV hat auf der CES 2019 einen Einblick für eine mögliche Digitalisierung eines Prozesses gezeigt (Link: https://youtu.be/kmIgwjJOyo8)

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein natives Framework für Tablets gestaltet und entwickelt werden. Als Anforderungsgrundlage dieses Frameworks soll ein bereits existierendes Framework, welches auf den Technologieren Java und JavaFX aufbaut, dienen.

Dies umfasst folgende Aufgaben:

  • Umsetzung für iOS oder Android

  • Untersuchung zur Umsetzbarkeit/Voraussetzungen eines solchen Frameworks

  • Konzeptionierung eines modularen Frameworks unter Berücksichtigung des bereits bestehenden Designs, sowie möglicher Erweiterungen (z.B. Integration von Augmented Reality)

  • Implementierung des Frameworks inkl. Beispielanwendung

 

Das spricht für Sie:

  • Laufendes Studium der Fachrichtung Informatik oder ein vergleichbarer Studiengang

  • Erfahrung in der Programmierung mit Java, Swift, Kotlin oder C++

  • Erste Erfahrungen/ Berührungspunkte mit App-Entwicklung von Vorteil

  • Analytisches und wissenschaftliches Denken, sowie eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellem Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

 

Das spricht für uns:

Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten
Patenprogramm
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Tarifvertrag für Studierende
Vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Beste Übernahmechancen