Job-ID: TI-F41-7041

Praktikum – Bildverarbeitung und KI

Studenten — Praktikum, Abschlussarbeit
Berlin

Diese Herausforderung erwartet Sie

In der Entwicklung moderner ADAS-Systeme sind bildgebende Sensoren wie Kameras und LiDAR-Sensoren nicht mehr wegzudenken, sowohl als Komponente des Systems als auch als Messwerkzeug im Rahmen der Validierung. Die Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz von Deeplearning-Methoden (DL) ergeben, sind noch lange nicht erschöpft. Wir bieten Aufgaben im Bereich der multisensoriellen Fusion und der Signalverarbeitung allgemein. Die in diesem Rahmen anfallenden Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Softwareentwicklung im Automobilbereich
  • Umgang mit typischen Entwicklungs-Werkzeugen (z.B. ROS)
  • Methodenentwicklung zur Sensorkalibrierung und -registrierung
  • Entwicklung von Tools im Bereich der Photogrammmetrie
  • Training von DL-Netzwerken für die Detektion und die semantische Segmentierung von Sensordaten
  • Qualitätsbewertung von DL-Netzen und der Auswirkung von Störungen auf diese DL-Netze

 Die Anstellung kann auch im Rahmen einer Abschlussarbeit erfolgen.

Das spricht für Sie

  • Laufendes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Technische Informatik, Informatik, Physik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Grundlegende Kenntnisse in der Signal- bzw. Bildverarbeitung
  • Praktische Erfahrungen in der Programmiersprache Python und der Bibliothek OpenCV
  • Grundkenntnisse zur Künstlichen Intelligenz
  • Praktische Erfahrungen in einen der gängigen DL-Frameworks, wie z.B. Tensorflow, Keras oder PyTorch
  • Kreativität und Ideenreichtum in der Lösungsfindung
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Das spricht für uns

Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben
)

Standort: Berlin

Im Herzen der deutschen Hauptstadt, direkt an der Spree, wurde IAV als Spin-off der Technischen Universität Berlin im Jahre 1983 gegründet. Hier nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf. IAV Berlin zählt heute zu den größten und modernsten Entwicklungszentren und beheimatet gleichzeitig die Unternehmenszentrale der IAV-Gruppe, aber auch technologische Highlights wie beispielsweise die weltweit einzigartige Höhenklimarolle, mit der sich extreme Kälte und Wärme in über 5.300 Meter Höhe simulieren lassen. Die enge Verzahnung mit Forschungseinrichtungen und Start-ups ist genauso prägend für den Berliner Standort wie die Internationalität und die enorme Vielfalt dieser größten deutschen Metropole. Herzlich willkommen bei IAV in Berlin!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

200519 arbeitszeitkorridor jrr weiss
Flexible Arbeitszeiten & mobile Arbeit
karriere icon paten mentoringprogramm 4 3 1
Patenprogramm
karriere icon qualifizierung sprachkurse kongresse 4 3 1
Qualifizierung
karriere icon teambuilding mitarbeiterevents 4 3 1
Teambuilding & Events für Mitarbeiter
karriere icon haustarifvertrag 4 3 1
Tarifvertrag für Studierende
karriere icon vermoegenswirksame leistungen 4 3 1
Vermögenswirksame Leistungen
karriere icon familienservice 4 3 1
Familienservice
karriere icon sport gesundheitsfoerderung 4 3 1
Förderung Sport & Gesundheit
karriere icon beste uebernahmechancen 4 3 1
Beste Übernahmechancen