Job-ID: TS-H52-430

Praktikum – Hardware-Entwicklung von e-drive-Systemen und -Komponenten

Studenten — Praktikum
Chemnitz, Stollberg

Das bewegt Sie:

Konkrete Arbeitsinhalte können aus folgendem Spektrum angeboten werden:

  • Auslegung, Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen für Elektromaschinen und E-Antriebe
  • Integration elektrischer Maschinen und Antriebe in Gesamtsystemen
  • Entwurf und Konstruktion von Drucköl-, Schmieröl- und Kühlöl-Kreisläufen
  • Toleranzuntersuchungen an Einzelteilen und Gesamtsystemen
  • Untersuchungen zu Einsparpotentialen (z.B. Verbrauch, Gewicht, Herstellaufwand) sowie zu neuen Fertigungsverfahren und neuen Arbeitsprozessen
  • Benchmark-Untersuchungen auf dem Gebiet der E-Anriebe und der Elektromaschinen

 

Das spricht für Sie:

  • Fortgeschrittenes Studium Fahrzeugtechnik/Maschinenbau, idealerweise mit der Vertiefungsrichtung Getriebe- oder Antriebstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder einem verwandten Ingenieurstudiengang
  • Fundierte Kenntnisse in einem CAD-System (PTC Creo, Siemens NX oder Catia V5)
  • Kenntnisse in Auslegungs-, Simulations- oder Berechnungs-Tools, wie z.B. KISSsoft, Simulation X oder MathCad von Vorteil
  • Interesse an anspruchsvollen Entwicklungsaufgaben
  • Systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Lernbereitschaft

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellem Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Das spricht für uns:

Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben

Standort: Chemnitz, Stollberg

In unseren Chemnitzer Gebäuden liegt die Geburtsstätte des legendären Silberpfeils der Auto Union. Seit mehr als 100 Jahren ist die Region ein Hotspot der Industrieentwicklung mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Mobilität sowie Maschinen- und Anlagenbau. Heute zählt zudem der gesamte Komplex der Informationstechnologie zu den herausragenden Kompetenzen des Standortes. IAV Chemnitz/Stollberg zählt zu den größten Entwicklungszentren von IAV und arbeitet sehr eng zusammen mit der Automobil- und Zuliefererindustrie sowie mit den erstklassigen Universitäten und Forschungseinrichtungen der Region. Herzlich willkommen bei IAV in Chemnitz/Stollberg!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten
Patenprogramm
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Tarifvertrag für Studierende
Vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Beste Übernahmechancen