Job-ID: TI-F33-1582

Praktikum – Navigation im Parkhaus mittels Reinforcement Learning

Studenten — Praktikum
Gifhorn

Das bewegt Sie:

Die Anwendung lernender Algorithmen gewinnt im Bereich des autonomen Fahrens immer mehr an Bedeutung. Der Grundgedanke ist das Verhalten eines Algorithmus anhand von Beispielen zu lernen. Im Rahmen dieser Tätigkeit soll ein neuronales Netz trainiert werden, das ein Fahrzeug in einem Parkhaus autonom in eine Parklücke steuern kann. Im Normalfall würde hierfür eine sehr große Anzahl von Beispielen benötigt werden. Das ist aus zwei Gründen problematisch. Zum einen ist die Aufzeichnung von Eingabedaten teuer und zum anderen müssen Soll-Ausgaben für die Eingabedaten bestimmt werden. Um beide Probleme zu beheben sollen synthetische Eingabedaten mithilfe einer Simulationsumgebung erzeugt werden und das neuronal Netz mit einem Reinforcement-Learning-Ansatz trainiert werden.

  • Einarbeitung in die Themen Deep Learning und Reinforcement Learning

  • Nutzung vorhandener Machine-Learning-Frameworks (z.B. TensorFlow)

  • Extraktion von sensorspezifischen Daten aus der Simulationsumgebung

  • Entwicklung von Algorithmen im Bereich des autonomen Fahrens

  • Testen, Evaluieren und Bewertung von Algorithmen

 

Diese Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit oder Abschlussarbeit erfolgen.

 

Das spricht für Sie:

  • MINT-Studium, z. B. Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik, Mechatronik etc.
  • Gute Kenntnisse in der Programmiersprache C++ oder Python
  • Erfahrung mit Machine Learning Frameworks (z.B. Tensorflow) hilfreich
  • Kommunikationsstärke und sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch erforderlich

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellem Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Das spricht für uns:

Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

 

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten
Patenprogramm
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Tarifvertrag für Studierende
Vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Beste Übernahmechancen