"Highlights sind für mich die „Erprobungen“. Hier werden Fahrzeuge unter extremen Bedingungen getestet."

Lennart Proppe, Kfz-Mechatroniker im Prototypenbau more

Projektkoordinator* - Sensoren und Aktuatoren

TD-E5-26753

Vollzeit
Mitarbeiter
  • Ingolstadt

Ihre Aufgaben

Unsere Arbeit ist die Entwicklungsbegleitung, Analyse und Absicherung von Sensoren und Aktuatoren. Dazu wird ein breites Wissen aus Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik und Werkstoffkunde benötigt mit vertieftem Wissen zu Mess- und Fahrzeugtechnik.

Kern jeder Fahrzeugfunktion (von kleinsten Details der Abgasreinigung bis zu großen Fahrzeugeingriffen z.B. in dynamischen Fahrsituationen) ist die Kenntnis des aktuellen Systemzustands und die Umsetzung der Steuergeräte-Algorithmen durch die Aktuatoren der Fahrzeugkomponenten. Sensoren und Aktuatoren spielen dabei eine zentrale Rolle und müssen über die gesamte Fahrzeuglebensdauer und bei allen Umweltbedingungen verlässlich und präzise funktionieren.

In einem bereits erfolgreich arbeitenden, hoch motivierten Team übernehmen Sie immer wieder neuen Aufgaben:

  • Intensive Kommunikation zwischen Auftraggeber, Lieferant, beauftragte Versuchsabteilungen, Analyseteam
  • Zentraler Ansprechpartner für alle Belange der betreuten Komponente
  • Dokumentation, Planung, Beauftragung, Verfolgung und Bewertung von Testergebnissen, Fehlerabstellmaßnahmen, Absicherungsumfängen entsprechend Prozess- und ISO-Anforderungen
  • Projektsteuerung und Darstellung Projektstatus gegenüber der Projektleitung
  • Für Sonderthemen auch Entwicklung mit Rapid-Prototyping-Software, Entwicklung / Anpassung von Modulen von Steuergeräte-Software, Funktionsentwicklung / Erweiterung bestehender Funktionsumfänge und Funktionsmodule

Ihre Kompetenz

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Elektrotechnik, Mechatronik oder einer verwandten Fachrichtung, alternativ auch Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Automobilindustrie sowie ausgeprägte Kenntnisse in der Elektrotechnik, Informatik und/oder Mechatronik
  • Fachkenntnisse zu Programm- und Softwarestrukturen in Steuergeräte sowie zu Applikationsverfahren
  • Bevorzugt Erfahrung mit Messtechnik für elektrische und physikalische Größen; Kenntnisse in Bezug auf Datenbussysteme im Fahrzeug
  • Breites, allgemeines Wissen zu Fahrzeugtechnik, Verbrennungskraftmaschinen und zu Software und Diagnose im Fahrzeug
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz sowie souveränes Auftreten und exzellente Kommunikationsfähigkeit
  • Systematische Verfolgung von Projektzielen sowie Spaß an der Teamarbeit

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.

* Bei uns sind Sie willkommen, unabhängig von persönlichen Merkmalen wie z.B. Herkunft, Geschlecht oder Alter.