Job-ID: TP-T74 -28030

Werkstudent* – Netzintegration elektroscher Nutzfahrzeuge

Studenten — Teilzeit
Gifhorn

Das bewegt Sie:

Die Mobilitätsherausforderungen von Morgen sind für IAV ein besonderes Anliegen. In einem vom Bund geförderten Projekt werden netzdienliche Regelungsmechanismen entwickelt, welche die Integration großer elektrifizierter Fahrzeugflotten ermöglicht. Unter Anwendung von modernen Entwicklungsmethoden und -arbeitsweisen bearbeiten Sie Aufgabenstellungen aus den Bereichen:

  • Entwicklung von Steuerungs- und Regelparametern für das Lademanagement
  • Konzeption, Simulation und Umsetzung von standardisierten Ladeabläufen sowie die Erfassung von Messdaten und Verwertung von Daten
  • Unterstützung des Entwicklerteams bei Querschnittsaufgaben
  • Sicherstellung der Qualität durch Einhaltung von Richtlinien und Normen

Eine Weiterführung der Tätigkeiten in Form einer Abschlussarbeit (Studien-, Bachelor oder Masterarbeit) ist nach Abstimmung möglich.

Das spricht für Sie:

Ihre Kompetenz:

  • Laufendes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Ingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs

  • Interesse an Automotive, erneuerbaren Energien und Elektromobilität

  • Engagement und Motivation sowie Interesse an langfristiger Zusammenarbeit

  • Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Denken

  • Ein hohes Maß an Engagement, Teamfähigkeit und Kreativität

Das spricht für uns:

Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

 

* Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bewerben

Standort: Gifhorn

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Volkswagen – unserem wichtigsten Kunden und Gesellschafter – befindet sich das größte Entwicklungszentrum von IAV. Hier arbeiten mehr als 3.000 Entwickler aus sämtlichen Fachrichtungen und Spezialdisziplinen interdisziplinär zusammen, um die Mobilität der Zukunft zu entwickeln. Auch die technische Infrastruktur an diesem Standort ist unübertroffen – sie reicht von der eigenen Crashanlage über diverse Rollen-, Batterie- und Brennstoffzellenprüfstände, Akustiklabore und Klimakammern bis hin zum VR Lab für Virtual und Augmented Reality (xReality). IAV Gifhorn verfügt zudem über die Kantine mit der weltweit besten Currywurst. Herzlich willkommen bei IAV in Gifhorn!

Alle reden von Work-Life Balance. Wir leben sie.

Wir befähigen unsere Mitarbeiter, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben anzupacken und wollen, dass sie ihre berufliche Entwicklung als Bereicherung erleben. Zugleich liegt uns am Herzen, dass Sie die nötige Zeit und Flexibilität finden, um sich privat zu verwirklichen.

Flexible Arbeitszeiten
Patenprogramm
Qualifizierung
Teambuilding & Mitarbeiterevents
Tarifvertrag für Studierende
Vermögenswirksame Leistungen
Familienservice
Sport- & Gesundheitsförderung
Beste Übernahmechancen