Aktuelle Veranstaltungen

+ Themen, die uns bewegen
Karriere News

Formula Student Germany 2018

IAV auf der Rennstrecke mit dem Ingenieurnachwuchs
© Formula Student Germany

Die Formula Student lockt jedes Jahr hunderte hochmotivierte Studenten aus aller Welt an. Vom 6. bis 12. August zeigten sie auf dem Hockenheimring ihr Konstruktionskönnen. Als einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Automobilentwicklung ist IAV seit 2008 Hauptsponsor des Events und unterstützt zudem 12 engagierte Nachwuchsteams.

 

Es ist immer wieder beeindruckend, was Studenten auf die Beine stellen. Mit einer enormen Leidenschaft für das Thema Automobil feilen sie viele Monate an ihren Rennwagen und bringen bei der Formula Student tolle Ergebnisse auf die Straße. Traditionell treten die Teams auf der Rennstrecke in den Gruppen „Combustion“ (Verbrenner) und „Electric“ (E-Fahrzeuge) an. Die im letzten Jahr neu hinzugekommene Wettbewerbsgruppe „Driverless“ (autonomes Fahren) erfreut sich wachsender Teilnehmerzahlen.

 

IAV-Expertise in der Jury gefragt

 

Eine Fachjury bewertet die Konzepte der Prototypen in den Kategorien „Technisches Design“, „Businessplan“, „Kundenpräsentation“ sowie die Konstruktionsleistung in Fahrdisziplinen wie „Acceleration“ (Beschleunigung aus dem Stand), „Skid Pad“ (Achter-Parcours) und „Autocross“ (Handling-Parcours). IAV stellte für alle Kategorien insgesamt neun Fachjuroren, die mit ihrer Expertise die Leistungen der Teams bewertete und mit dem studentischen Nachwuchs ins Gespräch kam.

 

Die besten Platzierungen der von IAV gesponserten Teams in den Kategorien:

Electric: municHMotorsport (HS München), Platz 5

Driverless: Elbflorace e.V. (TU Dresden), Platz 12

Combustion: municHMotorsport (HS München), Platz 17

 

Zusätzlich zum Engagement als Sponsor und in der Jury präsentierte sich IAV im FSG-Forum. Dabei kamen wir mit den jungen Talenten ins Gespräch dazu, welche spannenden Aufgaben und Projekte wir bearbeiten, wie sie bei IAV einsteigen können und welche Perspektiven unser Unternehmen ihnen bietet.

 

Test auf Herz und Nieren: IAV Race Days

 

Ebenfalls zum zehnten Mal fanden im Vorfeld der Formula Student Germany die traditionellen IAV Race Days in Chemnitz/Stollberg statt. Zehn Hochschulteams folgten der Einladung von IAV und nutzten die Gelegenheit, ihre Prototypen auf dem Flugplatz Jahnsdorf zu testen.

 

Die Teams holten sich von engagierten IAV-Kollegen letzte Tipps & Tricks und nahmen an einem Probedurchlauf des Design-Judgings teil.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Formula Student Germany. Sie wird voraussichtlich vom 5. bis 11. August 2019 stattfinden.

 

© Formula Student Germany

© Formula Student Germany

 

© Formula Student Germany

© Formula Student Germany

Ihr IAV Karriereteam

Tel.  +49 30 3997-89382

Weitere Informationen

Mehr Information finden Sie auf der Website der Formula Student Germany.