Schaeffler Technologies erwirbt Minderheitsbeteiligung an IAV

19.10.2011 // IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, ein Unternehmen, das Ingenieurdienstleistungen auf dem Gebiet der Antriebs-, Elektronik- und Fahrzeug­entwicklung anbietet, gab heute eine Änderung ihrer Eigentumsstruktur bekannt.

Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, die wichtigste operative Gesellschaft der Schaeffler Gruppe, wird die derzeit im Besitz der Roof Systems Germany GmbH, einem Unternehmen der Inteva Products, befindliche zehnprozentige Minderheitsbeteiligung erwerben, sobald die Aufsichtsbehörde ihre Genehmigung erteilt hat.

Die Inteva Products war zu ihrer Eigentümerstellung im Januar 2011 durch Erwerb des Geschäftszweigs für Mehrkörpersysteme von ArvinMeritor gekommen. Inteva wird den Verkaufserlös für die Entwicklung strategischer Wachstumsinitiativen für ihre vier wichtigsten Produktreihen einsetzen. Mit dem Erwerb der Minderheitsbeteiligung an der IAV GmbH stärkt die Schaeffler Gruppe ihre Position als einer der weltweit führenden Hersteller von Hochpräzisionserzeugnissen und Systemen für Motoren, Getriebe und Fahrwerks­anwendungen in der Automobilindustrie.

Die Inteva Products, LLC

Inteva Products, LLC ist ein weltweit führender Zulieferer von hochwertigen innovativen und umweltfreundlichen Produkten zur Qualitäts- und Leistungsverbesserung. Inteva versorgt Originalgerätehersteller auf sechs Schlüsselmärkten: Automobile, Nutzfahrzeuge, Verteidigung, Schifffahrt, Verbraucher- und Industrieanwendungen. Mit dem Schwerpunkt auf termin- und kostengerechter Lieferung hochwertiger Qualität verfügt Inteva über globale Ressourcen auf dem Gebiet der Konstruktion, Produktion und des Kundendienstes von Verschlusssystemen, Innensystemen, Motoren, Elektronik und Dachsystemen. Inteva legt Wert auf nachhaltiges weltweites Wachstum, ausgezeichneten Kundendienst und die Bereitstellung bestmöglicher Ar­beitsplätze für ihre Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Troy, Michigan, und beschäftigt mehr als 8.000 Angestellte in 18 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.intevaproducts.com.

Die Schaeffler Gruppe

Mit ihren drei starken Produktmarken INA, LuK und FAG ist die Schaeffler Gruppe führender Hersteller von Wälzlagern und Linearprodukten sowie ein renommierter Lieferant von Hochpräzisionsprodukten und Systemen für Motoren, Getriebe und Fahrwerks­anwendungen für die Automobilindustrie. Der Konzern steht für globale Kundennähe, innovative Fähigkeiten und das höchstmögliche Qualitätsniveau. An mehr als 180 Standorten in über 50 Ländern wurde 2010 ein Umsatz von 9,5 Mrd. € generiert. Mit mehr als 70.000 Mitarbeitern weltweit ist die Schaeffler Gruppe eines der größten deutschen und europäischen Industrieunternehmen in Familienbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter www.schaeffler.com.

Die IAV GmbH

IAV ist mit mehr als 4.500 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineering-Partner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit über 25 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuge. Zu den Kernkompetenzen gehören serientaugliche Lösungen in allen Bereichen der Elektronik-, Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz verfügt IAV über weitere Standorte in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.