Schon jetzt: Euro-5-Grenzwerte für Transporter im Erdgasbetrieb

23.03.2009 // IAV-Nachrüstsystem erfüllt neue Gesetzesvorgaben – 25 Prozent weniger CO2-Ausstoß.

Berlin. Mit seinem neuen System für den Erdgasbetrieb unterschreitet IAV im Transporter-Bereich schon jetzt die Euro-5-Pkw-Grenzwerte. In Abstimmung mit Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet IAV den VW Transporter mit Ergasantrieb in 14 verschiedenen Tankeinbauvarianten mit Erhalt der Fahrzeug-Herstellergarantie an.

Die absehbare Verteuerung der herkömmlichen Kraftstoffe Benzin und Diesel sowie die zukünftig strengeren Emissionsgrenzwerte inklusive der Absenkung des CO2-Ausstoßes erfordern die Entwicklung von alternativen Antriebssystemen für die verschiedensten Märkte weltweit. Als kurzfristig umsetzbarer Lösungsansatz sind Erdgas-Antriebssysteme eine sinnvolle Alternative: Erdgas produziert deutlich geringere Emissionen gegenüber den anderen fossilen Brennstoffen und vermindert den Ausstoß von treibhausrelevanten Abgasen um bis zu 25 Prozent. Bei Biogas-Betrieb ist sogar nahezu ein CO2-neutrales Fahren möglich. Neben der effizienten Rohstoffnutzung und den deutlich geringeren Kraftstoffkosten gegenüber Benzin oder Diesel ist das Erdgas-Antriebssystem einfach in der Handhabung und zeigt zudem ein sehr gutes Fahrverhalten. Erdgas ist schwer entzündlich sowie leichter als Luft und damit einer der sichersten Kraftstoffe überhaupt.

IAV ist Deutschlands größter Anbieter für Erdgasumrüstungen von Volkswagen-Fahrzeugen. Weiterhin wurden in Kooperation mit verschiedenen Automobilherstellern mehr als 100.000 Fahrzeuge weltweit mit den IAV-Erdgaskonzepten ausgestattet. Seit 17 Jahren widmet sich das Unternehmen der Entwicklung von Gasantrieben für die Serienherstellung von Gasfahrzeugen sowie dem Aufbau von Kleinstserien als 0-km-Nachrüstkonzept. Die Erdgastanks werden nach Wunsch im Fahrzeug oder auf platzsparende Weise in der Unterflurvariante integriert.

Über IAV

IAV ist mit über 3.000 Mitarbeitern weltweit einer der führenden Engineering-Partner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit 25 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuggenerationen. Zu den Kernkompetenzen gehören serientaugliche Lösungen in allen Bereichen der Elektronik-, Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz verfügt  IAV über weitere Standorte in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.